SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Momentum Young Research 
Pre-Conference Workshop 
Momentum14: Emanzipation 
16. Oktober 2014, Hallstatt (A) 
Leonhard Dobusch 
Freie Universität Berlin 
Management-Departement 
Astrid Mager 
Institut für Technikfolgen-Abschätzung der 
Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Themenpool 
Peer-reviewed Publishing: Begutachtungsprozess & Publikationsstrategien 
Tips & Tricks für das Schreiben wissenschaftlicher Aufsätze 
Graduiertenprogramm vs. Lehrstuhlpromotion 
Forschungsfinanzierung
Peer-reviewed Publishing 
Warum?
Peer-reviewed Publishing 
Wichtigste Währung im Wissenschaftsbetrieb 
Macht - meistens - Aufsätze besser 
Feedback 
Teil kumulativer Qualifizierungsarbeiten (PhD/Habilitation) 
Zu bestimmten Communities sprechen
Peer-reviewed Publishing 
Wo?
Peer-reviewed Publishing 
Wo erscheinen die wichtigsten verwendeten Quellen? 
Wo wird zu dem Thema diskutiert? 
Welche Reputation hat das Journal?
Auswahl nach Zitationsrankings 
Peer-reviewed Publishing 
Social Science Citation Index (SSCI)
Auswahl nach anderen Rankings 
Peer-reviewed Publishing 
VHB JOURQUAL 
(umfragebasiert) 
Handelsblatt-Ranking 
(Meta-Ranking)
Peer-reviewed Publishing 
Auswahl nach theoretischer Ausrichtung 
Heterodox Economic Directory 
http://heterodoxnews.com/hed/
Peer-reviewed Publishing 
Wie?
Peer-reviewed Publishing 
AutorInnen 
reichen ein 
„Desk Rejection“ Begründung der 
Herausgeber/in 
liest Einreichung 
Ablehnung durch Hg. 
Versand an zwei bis vier 
GutachterInnen 
Herausgeber/in 
entscheiden 
Herausgeber/in 
entscheidet 
(ggf. nach Konsulation von 
GutachterInnen) 
Artikel 
erscheint 
Überarbeitungs-möglichkeit 
(„R&R“)
Peer-reviewed Publishing 
AutorInnen 
reichen ein 
„Desk Rejection“ Begründung der 
Herausgeber/in 
liest Einreichung 
Ablehnung durch Hg. 
Versand an zwei bis vier 
GutachterInnen 
Herausgeber/in 
entscheiden 
Überarbeitungs-möglichkeit 
(„R&R“) 
Herausgeber/in 
entscheidet 
(ggf. nach Konsulation von 
GutachterInnen) 
Artikel 
erscheint
Peer-reviewed Publishing 
R&R? 
Gutachten von KollegInnen lesen lassen 
Wichtig: Editor-Letter genau lesen 
Punkt-für-Punkt-Beantwortung der GutachterInnen-Hinweise, ggf. mit 
Überschriften versehen 
Letter-to-the-Editor: Überarbeitungsstrategie ausführen
Peer-reviewed Publishing 
“ Sweat saves blood.”
1. Lesen. 
Tips & Tricks: Schreiben 
2. Schreiben. 
3. Lesen Lassen. 
4. Überarbeiten. 
5. Bei Konferenz präsentieren.
Tips & Tricks: Schreiben 
Abschnitt Hinweise 
Titel Kombination aus „Hot“ & „Cold“ Title 
Abstract Am Anfang schreiben; am Ende neu schreiben 
Einleitung ca. 10 Mal schreiben; W-Fragen beantworten 
Theorie Wenige Konzepte, nur, was hinten verwendet wird 
Methode Immer: Feld- & Fallauswahl, Datenerhebung & -anlyse 
Ergebnisse „Show, not tell.“ 
Diskussion Rückbindung an Theorie 
Conclusion Zusammenfassung, Limitations & Ausblick
1. Abstract: ein Satz pro Abschnitt 
Tips & Tricks: Schreiben 
2. Grobgliederung 
3. Einleitung: Situation - Complication - Research Question - Solution 
4. Feingliederung: ein Spiegelstrich pro Argument, inkl. Literatur 
5. Schreiben 
Storylining
Tips & Tricks: Schreiben
Tips & Tricks: Schreiben 
Als Schreibwerkzeug: 
Argument in ein Schaubild packen 
Sparen Platz. Sollten schön & 
Tabellen & Abbildungen. 
Zur Veranschaulichung 
& Systematisierung 
selbsterklärend sein.
Tips & Tricks: Schreiben 
“ Words are cheap.”
Lehrstuhl- v. Kollegspromotion 
Lehrstuhl Graduiertenkolleg 
Einbindung in Lehrstuhlforschung Fokus auf Dissertation 
Viel Lehre Wenig Lehre 
Große Abhängigkeit von 
Erstbetreuer/in 
Geringere Abhängigkeit, ggf. 
Betreuungsteams 
Wenig Austausch zu 
Dissertationsthema 
Austausch mit anderen 
KollegiatInnen 
Meist sozialversichert Oft nur Stipendien
Forschungsfinanzierung 
FWF / Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) 
EU Rahmenprogramme (EU FP) / European Research Council (ERC) 
Ministeriumsförderungen (v.a. Deutschland) 
(Politische) Stiftungen und sonstige Förderungsfonds
www.momentum-quarterly.org 
www.momentum-research.org

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Urheberrecht in der Jugendmedienarbeit
Urheberrecht in der JugendmedienarbeitUrheberrecht in der Jugendmedienarbeit
Urheberrecht in der Jugendmedienarbeit
Dobusch Leonhard
 
Wider die Bewilligungskultur im Netz
Wider die Bewilligungskultur im NetzWider die Bewilligungskultur im Netz
Wider die Bewilligungskultur im Netz
Dobusch Leonhard
 
Momentum Young Research 2015
Momentum Young Research 2015Momentum Young Research 2015
Momentum Young Research 2015
Dobusch Leonhard
 
9 Gründe warum Creative Commons (nicht) geht
9 Gründe warum Creative Commons (nicht) geht9 Gründe warum Creative Commons (nicht) geht
9 Gründe warum Creative Commons (nicht) geht
Dobusch Leonhard
 
Trügerische Stabilität
Trügerische StabilitätTrügerische Stabilität
Trügerische Stabilität
Dobusch Leonhard
 
Wirtschaftswissenschaften - Warum Pluralismus (fehlt)?
Wirtschaftswissenschaften - Warum Pluralismus (fehlt)?Wirtschaftswissenschaften - Warum Pluralismus (fehlt)?
Wirtschaftswissenschaften - Warum Pluralismus (fehlt)?
Dobusch Leonhard
 
The Added-value of "Open" in Doing and Theorizing Strategy
The Added-value of "Open" in Doing and Theorizing StrategyThe Added-value of "Open" in Doing and Theorizing Strategy
The Added-value of "Open" in Doing and Theorizing Strategy
Dobusch Leonhard
 
Der Wert der Wissensallmende
Der Wert der WissensallmendeDer Wert der Wissensallmende
Der Wert der Wissensallmende
Dobusch Leonhard
 
Open Education: Von der Nische in den Mainstream?
Open Education: Von der Nische in den Mainstream?Open Education: Von der Nische in den Mainstream?
Open Education: Von der Nische in den Mainstream?
Dobusch Leonhard
 
Memes as Games: A Procedural Rhetoric Perspective 
on the Critical Potential ...
Memes as Games: A Procedural Rhetoric Perspective 
on the Critical Potential ...Memes as Games: A Procedural Rhetoric Perspective 
on the Critical Potential ...
Memes as Games: A Procedural Rhetoric Perspective 
on the Critical Potential ...
Dobusch Leonhard
 
Fehlende Diversität und Autorenschwund in der Wikipedia: 
Ausgrenzung durch g...
Fehlende Diversität und Autorenschwund in der Wikipedia: 
Ausgrenzung durch g...Fehlende Diversität und Autorenschwund in der Wikipedia: 
Ausgrenzung durch g...
Fehlende Diversität und Autorenschwund in der Wikipedia: 
Ausgrenzung durch g...
Dobusch Leonhard
 
Urheberrechtsextremismus: Ausprägungen und Antworten
Urheberrechtsextremismus: Ausprägungen und AntwortenUrheberrechtsextremismus: Ausprägungen und Antworten
Urheberrechtsextremismus: Ausprägungen und Antworten
Dobusch Leonhard
 
Grau ist alle Praxis: Zur Realverfassung des digitalen Urheberrechts
Grau ist alle Praxis: Zur Realverfassung des digitalen UrheberrechtsGrau ist alle Praxis: Zur Realverfassung des digitalen Urheberrechts
Grau ist alle Praxis: Zur Realverfassung des digitalen Urheberrechts
Dobusch Leonhard
 
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Dobusch Leonhard
 
Open Strategy-making Between Crowd and Community
Open Strategy-making Between Crowd and CommunityOpen Strategy-making Between Crowd and Community
Open Strategy-making Between Crowd and Community
Dobusch Leonhard
 
Warum Pluralismus in der Ökonomie (fehlt)?
Warum Pluralismus in der Ökonomie (fehlt)?Warum Pluralismus in der Ökonomie (fehlt)?
Warum Pluralismus in der Ökonomie (fehlt)?
Dobusch Leonhard
 
Datenbasierte Plattformen und Dienstleistungen in der Smart City
Datenbasierte Plattformen und Dienstleistungen in der Smart CityDatenbasierte Plattformen und Dienstleistungen in der Smart City
Datenbasierte Plattformen und Dienstleistungen in der Smart City
Dobusch Leonhard
 
Von Open Access zu Open Science
Von Open Access zu Open ScienceVon Open Access zu Open Science
Von Open Access zu Open Science
Dobusch Leonhard
 
'Recht auf Remix' im Rahmen des 30. Chaos Communication Congresses
'Recht auf Remix' im Rahmen des 30. Chaos Communication Congresses'Recht auf Remix' im Rahmen des 30. Chaos Communication Congresses
'Recht auf Remix' im Rahmen des 30. Chaos Communication Congresses
Dobusch Leonhard
 
Zur Ökonomie der Betriebswirtschaftslehre
Zur Ökonomie der BetriebswirtschaftslehreZur Ökonomie der Betriebswirtschaftslehre
Zur Ökonomie der Betriebswirtschaftslehre
Dobusch Leonhard
 

Andere mochten auch (20)

Urheberrecht in der Jugendmedienarbeit
Urheberrecht in der JugendmedienarbeitUrheberrecht in der Jugendmedienarbeit
Urheberrecht in der Jugendmedienarbeit
 
Wider die Bewilligungskultur im Netz
Wider die Bewilligungskultur im NetzWider die Bewilligungskultur im Netz
Wider die Bewilligungskultur im Netz
 
Momentum Young Research 2015
Momentum Young Research 2015Momentum Young Research 2015
Momentum Young Research 2015
 
9 Gründe warum Creative Commons (nicht) geht
9 Gründe warum Creative Commons (nicht) geht9 Gründe warum Creative Commons (nicht) geht
9 Gründe warum Creative Commons (nicht) geht
 
Trügerische Stabilität
Trügerische StabilitätTrügerische Stabilität
Trügerische Stabilität
 
Wirtschaftswissenschaften - Warum Pluralismus (fehlt)?
Wirtschaftswissenschaften - Warum Pluralismus (fehlt)?Wirtschaftswissenschaften - Warum Pluralismus (fehlt)?
Wirtschaftswissenschaften - Warum Pluralismus (fehlt)?
 
The Added-value of "Open" in Doing and Theorizing Strategy
The Added-value of "Open" in Doing and Theorizing StrategyThe Added-value of "Open" in Doing and Theorizing Strategy
The Added-value of "Open" in Doing and Theorizing Strategy
 
Der Wert der Wissensallmende
Der Wert der WissensallmendeDer Wert der Wissensallmende
Der Wert der Wissensallmende
 
Open Education: Von der Nische in den Mainstream?
Open Education: Von der Nische in den Mainstream?Open Education: Von der Nische in den Mainstream?
Open Education: Von der Nische in den Mainstream?
 
Memes as Games: A Procedural Rhetoric Perspective 
on the Critical Potential ...
Memes as Games: A Procedural Rhetoric Perspective 
on the Critical Potential ...Memes as Games: A Procedural Rhetoric Perspective 
on the Critical Potential ...
Memes as Games: A Procedural Rhetoric Perspective 
on the Critical Potential ...
 
Fehlende Diversität und Autorenschwund in der Wikipedia: 
Ausgrenzung durch g...
Fehlende Diversität und Autorenschwund in der Wikipedia: 
Ausgrenzung durch g...Fehlende Diversität und Autorenschwund in der Wikipedia: 
Ausgrenzung durch g...
Fehlende Diversität und Autorenschwund in der Wikipedia: 
Ausgrenzung durch g...
 
Urheberrechtsextremismus: Ausprägungen und Antworten
Urheberrechtsextremismus: Ausprägungen und AntwortenUrheberrechtsextremismus: Ausprägungen und Antworten
Urheberrechtsextremismus: Ausprägungen und Antworten
 
Grau ist alle Praxis: Zur Realverfassung des digitalen Urheberrechts
Grau ist alle Praxis: Zur Realverfassung des digitalen UrheberrechtsGrau ist alle Praxis: Zur Realverfassung des digitalen Urheberrechts
Grau ist alle Praxis: Zur Realverfassung des digitalen Urheberrechts
 
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
 
Open Strategy-making Between Crowd and Community
Open Strategy-making Between Crowd and CommunityOpen Strategy-making Between Crowd and Community
Open Strategy-making Between Crowd and Community
 
Warum Pluralismus in der Ökonomie (fehlt)?
Warum Pluralismus in der Ökonomie (fehlt)?Warum Pluralismus in der Ökonomie (fehlt)?
Warum Pluralismus in der Ökonomie (fehlt)?
 
Datenbasierte Plattformen und Dienstleistungen in der Smart City
Datenbasierte Plattformen und Dienstleistungen in der Smart CityDatenbasierte Plattformen und Dienstleistungen in der Smart City
Datenbasierte Plattformen und Dienstleistungen in der Smart City
 
Von Open Access zu Open Science
Von Open Access zu Open ScienceVon Open Access zu Open Science
Von Open Access zu Open Science
 
'Recht auf Remix' im Rahmen des 30. Chaos Communication Congresses
'Recht auf Remix' im Rahmen des 30. Chaos Communication Congresses'Recht auf Remix' im Rahmen des 30. Chaos Communication Congresses
'Recht auf Remix' im Rahmen des 30. Chaos Communication Congresses
 
Zur Ökonomie der Betriebswirtschaftslehre
Zur Ökonomie der BetriebswirtschaftslehreZur Ökonomie der Betriebswirtschaftslehre
Zur Ökonomie der Betriebswirtschaftslehre
 

Ähnlich wie Momentum Young Research 2014

Momentum Young Research 2013
Momentum Young Research 2013Momentum Young Research 2013
Momentum Young Research 2013
Dobusch Leonhard
 
Einführung Wissenschaftliches Arbeiten in der angewandten Informatik
Einführung Wissenschaftliches Arbeiten in der angewandten InformatikEinführung Wissenschaftliches Arbeiten in der angewandten Informatik
Einführung Wissenschaftliches Arbeiten in der angewandten InformatikHans-Joerg Happel
 
Kickoff Seminar Microblogging
Kickoff Seminar MicrobloggingKickoff Seminar Microblogging
Kickoff Seminar Microblogging
Martin Böhringer
 
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuellDie notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuellZooTante
 
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuellDie notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuellZooTante
 
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuellDie notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuellZooTante
 
Lambert Heller: Digitale Selbstvermarktung als WissenschaftlerIn
Lambert Heller: Digitale Selbstvermarktung als WissenschaftlerInLambert Heller: Digitale Selbstvermarktung als WissenschaftlerIn
Lambert Heller: Digitale Selbstvermarktung als WissenschaftlerIn
studiumdigitale
 
Virale Inhalte erstellen - Top 10
Virale Inhalte erstellen - Top 10Virale Inhalte erstellen - Top 10
Virale Inhalte erstellen - Top 10
Dani Schenker
 
ASOCEU GERMANY/AUSTRIA - Lesson 2 - How to Write an Article
ASOCEU GERMANY/AUSTRIA - Lesson 2 - How to Write an ArticleASOCEU GERMANY/AUSTRIA - Lesson 2 - How to Write an Article
ASOCEU GERMANY/AUSTRIA - Lesson 2 - How to Write an Article
A Scuola di OpenCoesione
 
Anleitung-Hausarbeit
Anleitung-HausarbeitAnleitung-Hausarbeit
Anleitung-Hausarbeit
Shannon Green
 
Schreiben mit System I für Doktoranden der Medizin
Schreiben mit System I für Doktoranden der MedizinSchreiben mit System I für Doktoranden der Medizin
Schreiben mit System I für Doktoranden der Medizin
Dr. med. Jasmin Webinger
 
Orientierungshilfe wissenschaftliches Schreiben.pptx
Orientierungshilfe wissenschaftliches Schreiben.pptxOrientierungshilfe wissenschaftliches Schreiben.pptx
Orientierungshilfe wissenschaftliches Schreiben.pptx
ElisabethNuart
 
Schreibblockaden flow-freundlich überwinden
Schreibblockaden flow-freundlich überwindenSchreibblockaden flow-freundlich überwinden
Schreibblockaden flow-freundlich überwinden
Simon Sirch
 
Powerpoint. Präsentieren in Wissenschaft & Wirtschaft
Powerpoint. Präsentieren in Wissenschaft & WirtschaftPowerpoint. Präsentieren in Wissenschaft & Wirtschaft
Powerpoint. Präsentieren in Wissenschaft & Wirtschaft
Matthias Mueller-Prove
 
Präsentation Fachdidaktik II - 2016
Präsentation Fachdidaktik II - 2016Präsentation Fachdidaktik II - 2016
Präsentation Fachdidaktik II - 2016
Philippe Wampfler
 
Erste Hilfe für notleidende Präsentationen
Erste Hilfe für notleidende PräsentationenErste Hilfe für notleidende Präsentationen
Erste Hilfe für notleidende Präsentationen
Berlin Office
 
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Martin Ebner
 
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
vdf Hochschulverlag AG
 
Auf den Schultern von Riesen - zur Rolle des Zitierens in der wissenschaftl...
Auf den Schultern von Riesen   - zur Rolle des Zitierens in der wissenschaftl...Auf den Schultern von Riesen   - zur Rolle des Zitierens in der wissenschaftl...
Auf den Schultern von Riesen - zur Rolle des Zitierens in der wissenschaftl...
Thomas Hapke
 
Vortrag JFMH 2013
Vortrag JFMH 2013Vortrag JFMH 2013
Vortrag JFMH 2013
Andrea Lißner
 

Ähnlich wie Momentum Young Research 2014 (20)

Momentum Young Research 2013
Momentum Young Research 2013Momentum Young Research 2013
Momentum Young Research 2013
 
Einführung Wissenschaftliches Arbeiten in der angewandten Informatik
Einführung Wissenschaftliches Arbeiten in der angewandten InformatikEinführung Wissenschaftliches Arbeiten in der angewandten Informatik
Einführung Wissenschaftliches Arbeiten in der angewandten Informatik
 
Kickoff Seminar Microblogging
Kickoff Seminar MicrobloggingKickoff Seminar Microblogging
Kickoff Seminar Microblogging
 
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuellDie notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
 
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuellDie notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
 
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuellDie notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
Die notwendigkeit wissenschaftlichen arbeitens virtuell
 
Lambert Heller: Digitale Selbstvermarktung als WissenschaftlerIn
Lambert Heller: Digitale Selbstvermarktung als WissenschaftlerInLambert Heller: Digitale Selbstvermarktung als WissenschaftlerIn
Lambert Heller: Digitale Selbstvermarktung als WissenschaftlerIn
 
Virale Inhalte erstellen - Top 10
Virale Inhalte erstellen - Top 10Virale Inhalte erstellen - Top 10
Virale Inhalte erstellen - Top 10
 
ASOCEU GERMANY/AUSTRIA - Lesson 2 - How to Write an Article
ASOCEU GERMANY/AUSTRIA - Lesson 2 - How to Write an ArticleASOCEU GERMANY/AUSTRIA - Lesson 2 - How to Write an Article
ASOCEU GERMANY/AUSTRIA - Lesson 2 - How to Write an Article
 
Anleitung-Hausarbeit
Anleitung-HausarbeitAnleitung-Hausarbeit
Anleitung-Hausarbeit
 
Schreiben mit System I für Doktoranden der Medizin
Schreiben mit System I für Doktoranden der MedizinSchreiben mit System I für Doktoranden der Medizin
Schreiben mit System I für Doktoranden der Medizin
 
Orientierungshilfe wissenschaftliches Schreiben.pptx
Orientierungshilfe wissenschaftliches Schreiben.pptxOrientierungshilfe wissenschaftliches Schreiben.pptx
Orientierungshilfe wissenschaftliches Schreiben.pptx
 
Schreibblockaden flow-freundlich überwinden
Schreibblockaden flow-freundlich überwindenSchreibblockaden flow-freundlich überwinden
Schreibblockaden flow-freundlich überwinden
 
Powerpoint. Präsentieren in Wissenschaft & Wirtschaft
Powerpoint. Präsentieren in Wissenschaft & WirtschaftPowerpoint. Präsentieren in Wissenschaft & Wirtschaft
Powerpoint. Präsentieren in Wissenschaft & Wirtschaft
 
Präsentation Fachdidaktik II - 2016
Präsentation Fachdidaktik II - 2016Präsentation Fachdidaktik II - 2016
Präsentation Fachdidaktik II - 2016
 
Erste Hilfe für notleidende Präsentationen
Erste Hilfe für notleidende PräsentationenErste Hilfe für notleidende Präsentationen
Erste Hilfe für notleidende Präsentationen
 
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
 
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
 
Auf den Schultern von Riesen - zur Rolle des Zitierens in der wissenschaftl...
Auf den Schultern von Riesen   - zur Rolle des Zitierens in der wissenschaftl...Auf den Schultern von Riesen   - zur Rolle des Zitierens in der wissenschaftl...
Auf den Schultern von Riesen - zur Rolle des Zitierens in der wissenschaftl...
 
Vortrag JFMH 2013
Vortrag JFMH 2013Vortrag JFMH 2013
Vortrag JFMH 2013
 

Mehr von Dobusch Leonhard

Science (Communication) and Wikipedia - Potentials and Pitfalls
Science (Communication) and Wikipedia - Potentials and PitfallsScience (Communication) and Wikipedia - Potentials and Pitfalls
Science (Communication) and Wikipedia - Potentials and Pitfalls
Dobusch Leonhard
 
Vom Platzhirsch zum Förster? Impulse für den ORF
Vom Platzhirsch zum Förster? Impulse für den ORFVom Platzhirsch zum Förster? Impulse für den ORF
Vom Platzhirsch zum Förster? Impulse für den ORF
Dobusch Leonhard
 
Openness as an Organizing Principle
Openness as an Organizing PrincipleOpenness as an Organizing Principle
Openness as an Organizing Principle
Dobusch Leonhard
 
Navigating Academia and Activism
Navigating Academia and ActivismNavigating Academia and Activism
Navigating Academia and Activism
Dobusch Leonhard
 
Neues aus dem ZDF Verwaltungsrat
Neues aus dem ZDF VerwaltungsratNeues aus dem ZDF Verwaltungsrat
Neues aus dem ZDF Verwaltungsrat
Dobusch Leonhard
 
Offen. Divers. Inklusiv. Thinking the Future of Organizations
Offen. Divers. Inklusiv. Thinking the Future of OrganizationsOffen. Divers. Inklusiv. Thinking the Future of Organizations
Offen. Divers. Inklusiv. Thinking the Future of Organizations
Dobusch Leonhard
 
Nichtkommerziell. Dezentral. Offen. Zur Realutopie demokratisch-digitaler Me...
Nichtkommerziell. Dezentral. Offen.  Zur Realutopie demokratisch-digitaler Me...Nichtkommerziell. Dezentral. Offen.  Zur Realutopie demokratisch-digitaler Me...
Nichtkommerziell. Dezentral. Offen. Zur Realutopie demokratisch-digitaler Me...
Dobusch Leonhard
 
Openness as Organizing Principle: Dilemmas Across Domains
Openness as Organizing Principle: Dilemmas Across DomainsOpenness as Organizing Principle: Dilemmas Across Domains
Openness as Organizing Principle: Dilemmas Across Domains
Dobusch Leonhard
 
Welchen Fakten kann man noch trauen?
Welchen Fakten kann man noch trauen?Welchen Fakten kann man noch trauen?
Welchen Fakten kann man noch trauen?
Dobusch Leonhard
 
Openness as an Organizing Principle: Routines of Open Scholarship
Openness as an Organizing Principle: Routines of Open ScholarshipOpenness as an Organizing Principle: Routines of Open Scholarship
Openness as an Organizing Principle: Routines of Open Scholarship
Dobusch Leonhard
 
Openness as an Organizing Principle: Open Organizing Routines
Openness as an Organizing Principle: Open Organizing RoutinesOpenness as an Organizing Principle: Open Organizing Routines
Openness as an Organizing Principle: Open Organizing Routines
Dobusch Leonhard
 
Weniger Netflix, mehr YouTube und Wikipedia: Zur Demokratisierung öffentlich-...
Weniger Netflix, mehr YouTube und Wikipedia: Zur Demokratisierung öffentlich-...Weniger Netflix, mehr YouTube und Wikipedia: Zur Demokratisierung öffentlich-...
Weniger Netflix, mehr YouTube und Wikipedia: Zur Demokratisierung öffentlich-...
Dobusch Leonhard
 
Wissenschaft und Aktivismus: (k)ein Widerspruch?
Wissenschaft und Aktivismus: (k)ein Widerspruch?Wissenschaft und Aktivismus: (k)ein Widerspruch?
Wissenschaft und Aktivismus: (k)ein Widerspruch?
Dobusch Leonhard
 
Open Access und Open Journal Systems zwischen Theorie und Praxis
Open Access und Open Journal Systems zwischen Theorie und PraxisOpen Access und Open Journal Systems zwischen Theorie und Praxis
Open Access und Open Journal Systems zwischen Theorie und Praxis
Dobusch Leonhard
 
Twitter Firestorms, Media Attention and Workload: Challenges of Impact Schol...
Twitter Firestorms, Media Attention and Workload:  Challenges of Impact Schol...Twitter Firestorms, Media Attention and Workload:  Challenges of Impact Schol...
Twitter Firestorms, Media Attention and Workload: Challenges of Impact Schol...
Dobusch Leonhard
 
Public Service Media as an Open Ecosystem
Public Service Media as an Open EcosystemPublic Service Media as an Open Ecosystem
Public Service Media as an Open Ecosystem
Dobusch Leonhard
 
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches ÖkosystemMehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Dobusch Leonhard
 
Is Resisting Paths Futile? Der Fall Linux am Desktop in München
Is Resisting Paths Futile? Der Fall Linux am Desktop in MünchenIs Resisting Paths Futile? Der Fall Linux am Desktop in München
Is Resisting Paths Futile? Der Fall Linux am Desktop in München
Dobusch Leonhard
 
Freie Medien und Freie Lizenzen in digitalen Plattformöffentlichkeiten
Freie Medien und Freie Lizenzen in digitalen PlattformöffentlichkeitenFreie Medien und Freie Lizenzen in digitalen Plattformöffentlichkeiten
Freie Medien und Freie Lizenzen in digitalen Plattformöffentlichkeiten
Dobusch Leonhard
 
Digital Strategy between Communicating Strategy and Strategic Communication
Digital Strategy between Communicating Strategy and Strategic CommunicationDigital Strategy between Communicating Strategy and Strategic Communication
Digital Strategy between Communicating Strategy and Strategic Communication
Dobusch Leonhard
 

Mehr von Dobusch Leonhard (20)

Science (Communication) and Wikipedia - Potentials and Pitfalls
Science (Communication) and Wikipedia - Potentials and PitfallsScience (Communication) and Wikipedia - Potentials and Pitfalls
Science (Communication) and Wikipedia - Potentials and Pitfalls
 
Vom Platzhirsch zum Förster? Impulse für den ORF
Vom Platzhirsch zum Förster? Impulse für den ORFVom Platzhirsch zum Förster? Impulse für den ORF
Vom Platzhirsch zum Förster? Impulse für den ORF
 
Openness as an Organizing Principle
Openness as an Organizing PrincipleOpenness as an Organizing Principle
Openness as an Organizing Principle
 
Navigating Academia and Activism
Navigating Academia and ActivismNavigating Academia and Activism
Navigating Academia and Activism
 
Neues aus dem ZDF Verwaltungsrat
Neues aus dem ZDF VerwaltungsratNeues aus dem ZDF Verwaltungsrat
Neues aus dem ZDF Verwaltungsrat
 
Offen. Divers. Inklusiv. Thinking the Future of Organizations
Offen. Divers. Inklusiv. Thinking the Future of OrganizationsOffen. Divers. Inklusiv. Thinking the Future of Organizations
Offen. Divers. Inklusiv. Thinking the Future of Organizations
 
Nichtkommerziell. Dezentral. Offen. Zur Realutopie demokratisch-digitaler Me...
Nichtkommerziell. Dezentral. Offen.  Zur Realutopie demokratisch-digitaler Me...Nichtkommerziell. Dezentral. Offen.  Zur Realutopie demokratisch-digitaler Me...
Nichtkommerziell. Dezentral. Offen. Zur Realutopie demokratisch-digitaler Me...
 
Openness as Organizing Principle: Dilemmas Across Domains
Openness as Organizing Principle: Dilemmas Across DomainsOpenness as Organizing Principle: Dilemmas Across Domains
Openness as Organizing Principle: Dilemmas Across Domains
 
Welchen Fakten kann man noch trauen?
Welchen Fakten kann man noch trauen?Welchen Fakten kann man noch trauen?
Welchen Fakten kann man noch trauen?
 
Openness as an Organizing Principle: Routines of Open Scholarship
Openness as an Organizing Principle: Routines of Open ScholarshipOpenness as an Organizing Principle: Routines of Open Scholarship
Openness as an Organizing Principle: Routines of Open Scholarship
 
Openness as an Organizing Principle: Open Organizing Routines
Openness as an Organizing Principle: Open Organizing RoutinesOpenness as an Organizing Principle: Open Organizing Routines
Openness as an Organizing Principle: Open Organizing Routines
 
Weniger Netflix, mehr YouTube und Wikipedia: Zur Demokratisierung öffentlich-...
Weniger Netflix, mehr YouTube und Wikipedia: Zur Demokratisierung öffentlich-...Weniger Netflix, mehr YouTube und Wikipedia: Zur Demokratisierung öffentlich-...
Weniger Netflix, mehr YouTube und Wikipedia: Zur Demokratisierung öffentlich-...
 
Wissenschaft und Aktivismus: (k)ein Widerspruch?
Wissenschaft und Aktivismus: (k)ein Widerspruch?Wissenschaft und Aktivismus: (k)ein Widerspruch?
Wissenschaft und Aktivismus: (k)ein Widerspruch?
 
Open Access und Open Journal Systems zwischen Theorie und Praxis
Open Access und Open Journal Systems zwischen Theorie und PraxisOpen Access und Open Journal Systems zwischen Theorie und Praxis
Open Access und Open Journal Systems zwischen Theorie und Praxis
 
Twitter Firestorms, Media Attention and Workload: Challenges of Impact Schol...
Twitter Firestorms, Media Attention and Workload:  Challenges of Impact Schol...Twitter Firestorms, Media Attention and Workload:  Challenges of Impact Schol...
Twitter Firestorms, Media Attention and Workload: Challenges of Impact Schol...
 
Public Service Media as an Open Ecosystem
Public Service Media as an Open EcosystemPublic Service Media as an Open Ecosystem
Public Service Media as an Open Ecosystem
 
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches ÖkosystemMehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
 
Is Resisting Paths Futile? Der Fall Linux am Desktop in München
Is Resisting Paths Futile? Der Fall Linux am Desktop in MünchenIs Resisting Paths Futile? Der Fall Linux am Desktop in München
Is Resisting Paths Futile? Der Fall Linux am Desktop in München
 
Freie Medien und Freie Lizenzen in digitalen Plattformöffentlichkeiten
Freie Medien und Freie Lizenzen in digitalen PlattformöffentlichkeitenFreie Medien und Freie Lizenzen in digitalen Plattformöffentlichkeiten
Freie Medien und Freie Lizenzen in digitalen Plattformöffentlichkeiten
 
Digital Strategy between Communicating Strategy and Strategic Communication
Digital Strategy between Communicating Strategy and Strategic CommunicationDigital Strategy between Communicating Strategy and Strategic Communication
Digital Strategy between Communicating Strategy and Strategic Communication
 

Momentum Young Research 2014

  • 1. Momentum Young Research Pre-Conference Workshop Momentum14: Emanzipation 16. Oktober 2014, Hallstatt (A) Leonhard Dobusch Freie Universität Berlin Management-Departement Astrid Mager Institut für Technikfolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • 2. Themenpool Peer-reviewed Publishing: Begutachtungsprozess & Publikationsstrategien Tips & Tricks für das Schreiben wissenschaftlicher Aufsätze Graduiertenprogramm vs. Lehrstuhlpromotion Forschungsfinanzierung
  • 4. Peer-reviewed Publishing Wichtigste Währung im Wissenschaftsbetrieb Macht - meistens - Aufsätze besser Feedback Teil kumulativer Qualifizierungsarbeiten (PhD/Habilitation) Zu bestimmten Communities sprechen
  • 6. Peer-reviewed Publishing Wo erscheinen die wichtigsten verwendeten Quellen? Wo wird zu dem Thema diskutiert? Welche Reputation hat das Journal?
  • 7. Auswahl nach Zitationsrankings Peer-reviewed Publishing Social Science Citation Index (SSCI)
  • 8. Auswahl nach anderen Rankings Peer-reviewed Publishing VHB JOURQUAL (umfragebasiert) Handelsblatt-Ranking (Meta-Ranking)
  • 9. Peer-reviewed Publishing Auswahl nach theoretischer Ausrichtung Heterodox Economic Directory http://heterodoxnews.com/hed/
  • 11. Peer-reviewed Publishing AutorInnen reichen ein „Desk Rejection“ Begründung der Herausgeber/in liest Einreichung Ablehnung durch Hg. Versand an zwei bis vier GutachterInnen Herausgeber/in entscheiden Herausgeber/in entscheidet (ggf. nach Konsulation von GutachterInnen) Artikel erscheint Überarbeitungs-möglichkeit („R&R“)
  • 12. Peer-reviewed Publishing AutorInnen reichen ein „Desk Rejection“ Begründung der Herausgeber/in liest Einreichung Ablehnung durch Hg. Versand an zwei bis vier GutachterInnen Herausgeber/in entscheiden Überarbeitungs-möglichkeit („R&R“) Herausgeber/in entscheidet (ggf. nach Konsulation von GutachterInnen) Artikel erscheint
  • 13. Peer-reviewed Publishing R&R? Gutachten von KollegInnen lesen lassen Wichtig: Editor-Letter genau lesen Punkt-für-Punkt-Beantwortung der GutachterInnen-Hinweise, ggf. mit Überschriften versehen Letter-to-the-Editor: Überarbeitungsstrategie ausführen
  • 14. Peer-reviewed Publishing “ Sweat saves blood.”
  • 15. 1. Lesen. Tips & Tricks: Schreiben 2. Schreiben. 3. Lesen Lassen. 4. Überarbeiten. 5. Bei Konferenz präsentieren.
  • 16. Tips & Tricks: Schreiben Abschnitt Hinweise Titel Kombination aus „Hot“ & „Cold“ Title Abstract Am Anfang schreiben; am Ende neu schreiben Einleitung ca. 10 Mal schreiben; W-Fragen beantworten Theorie Wenige Konzepte, nur, was hinten verwendet wird Methode Immer: Feld- & Fallauswahl, Datenerhebung & -anlyse Ergebnisse „Show, not tell.“ Diskussion Rückbindung an Theorie Conclusion Zusammenfassung, Limitations & Ausblick
  • 17. 1. Abstract: ein Satz pro Abschnitt Tips & Tricks: Schreiben 2. Grobgliederung 3. Einleitung: Situation - Complication - Research Question - Solution 4. Feingliederung: ein Spiegelstrich pro Argument, inkl. Literatur 5. Schreiben Storylining
  • 18. Tips & Tricks: Schreiben
  • 19. Tips & Tricks: Schreiben Als Schreibwerkzeug: Argument in ein Schaubild packen Sparen Platz. Sollten schön & Tabellen & Abbildungen. Zur Veranschaulichung & Systematisierung selbsterklärend sein.
  • 20. Tips & Tricks: Schreiben “ Words are cheap.”
  • 21. Lehrstuhl- v. Kollegspromotion Lehrstuhl Graduiertenkolleg Einbindung in Lehrstuhlforschung Fokus auf Dissertation Viel Lehre Wenig Lehre Große Abhängigkeit von Erstbetreuer/in Geringere Abhängigkeit, ggf. Betreuungsteams Wenig Austausch zu Dissertationsthema Austausch mit anderen KollegiatInnen Meist sozialversichert Oft nur Stipendien
  • 22. Forschungsfinanzierung FWF / Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) EU Rahmenprogramme (EU FP) / European Research Council (ERC) Ministeriumsförderungen (v.a. Deutschland) (Politische) Stiftungen und sonstige Förderungsfonds