SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
Blog Basics Einführung B L O G
Das ist  Nils Schumacher , er ist Marketingmanager  eines deutschen Reiseveranstalters mit dem  Namen „Travelworld“.  Er soll  die  Messepräsentation  auf der Internationalen Reisemesse  ITB  in Dubai organisieren und managen. B L O G
Das ist Lisa, Sie ist Produktmanagerin im Reisekonzern und entscheidet  welche Produkte auf der Messe präsentiert werden und liefert die notwendigen  Informationen und Unterlagen.
Das ist Norbert, er ist Messebauer aus der Region und ist mit der Gestaltung des Messestandes  und dessen Aufbau in Dubai  beauftragt.  Er wird mit Lisa und Nils in dem Messeprojekt über  einen Blog zusammenarbeiten.
Was ist überhaupt ein  Blog?
„ Blog“  ist die Kurzform von  „Weblog“  und setzt sich zusammen aus „World Wide Web“  und  „Logbuch“. Es ist eigentlich eine Website in Form eines Journals (Tagebuch), die von einem oder mehreren Autoren inhaltlich betreut werden kann. Die aktuellsten Einträge stehen immer ganz oben, und die älteren sind  chronologisch rückwärts darunter geordnet. Man findet sie auch im  Archiv . B L O G
Es gibt verschiedene Blog-Arten: Online Tagebücher  (Personal Blogs), dort bloggen Personen,  vor allem Teenager über ihr Leben und wollen sich mit anderen  austauschen und in Kontakt bleiben.  Fotoblogs  geben Laien oder Profis die Möglichkeit eigene Fotos einer grossen Community zu zeigen und können von Interessierten abonniert werden.  Corporate Blogs  sind von Unternehmen initiierte Blogs, die von  Mitarbeitern oder Führungskräften geführt werden und mehr Transparenz in  der internen Unternehmenskommunikation schaffen sollen.  Sie werden genutzt, um neue Produkte in der Firma bekannt zu machen,  Pressemitteilungen zu verbreiten oder auch für die ganz normale praktische Arbeit (Testblog für Fehlersuche im IT-Unternehmen). B L O G
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],B L O G
Und was bringt ihm das  noch ?
Jeder  im Projektteam  kann mitmachen  ! Jeder wird  informiert ! Jeder kann  seine Meinung sagen  und Anmerkungen machen! Jeder  findet alles  ! Jeder  versteht das gleiche  unter dem Begriff! Das bedeutet mehr Transparenz  B L O G
Na, dann mal los !   Auf zum bloggen…

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

VERA WANG LAUNCH
VERA WANG LAUNCHVERA WANG LAUNCH
VERA WANG LAUNCH
Al Duazo
 

Andere mochten auch (20)

Disciplinas canónicas del arte
Disciplinas canónicas del arteDisciplinas canónicas del arte
Disciplinas canónicas del arte
 
Creemos juntos un Internet mejor.
Creemos juntos un Internet mejor.Creemos juntos un Internet mejor.
Creemos juntos un Internet mejor.
 
Manual de-reciclaje las ceibas
Manual de-reciclaje las ceibasManual de-reciclaje las ceibas
Manual de-reciclaje las ceibas
 
Recuerdos de otro
Recuerdos de otroRecuerdos de otro
Recuerdos de otro
 
web_brosch
web_broschweb_brosch
web_brosch
 
Firmenpräsentation deutsch gekürzt
Firmenpräsentation deutsch gekürztFirmenpräsentation deutsch gekürzt
Firmenpräsentation deutsch gekürzt
 
intelligent views agile projekte mit k-infinity
intelligent views agile projekte mit k-infinityintelligent views agile projekte mit k-infinity
intelligent views agile projekte mit k-infinity
 
Die mobile Herausforderung
Die mobile Herausforderung Die mobile Herausforderung
Die mobile Herausforderung
 
Digital Space 2 & Projekt - Showcase Produkt
Digital Space 2 & Projekt - Showcase ProduktDigital Space 2 & Projekt - Showcase Produkt
Digital Space 2 & Projekt - Showcase Produkt
 
Web quest
Web questWeb quest
Web quest
 
lol
lollol
lol
 
Redes sociales
Redes socialesRedes sociales
Redes sociales
 
Códigos QR
Códigos QRCódigos QR
Códigos QR
 
"Respetando ando" grupo 2 86
"Respetando ando" grupo 2   86"Respetando ando" grupo 2   86
"Respetando ando" grupo 2 86
 
Grupo Aparecer-Ocultar
Grupo Aparecer-OcultarGrupo Aparecer-Ocultar
Grupo Aparecer-Ocultar
 
Ana paula hernandez
Ana paula hernandezAna paula hernandez
Ana paula hernandez
 
Trabajo de informatica
Trabajo de informaticaTrabajo de informatica
Trabajo de informatica
 
NUEVA REGLAMENTACIÓN DE RTR
NUEVA REGLAMENTACIÓN DE RTRNUEVA REGLAMENTACIÓN DE RTR
NUEVA REGLAMENTACIÓN DE RTR
 
VERA WANG LAUNCH
VERA WANG LAUNCHVERA WANG LAUNCH
VERA WANG LAUNCH
 
Construcciones Antisismicas
Construcciones AntisismicasConstrucciones Antisismicas
Construcciones Antisismicas
 

Ähnlich wie Einführung

ePortfolio und Identität
ePortfolio und IdentitätePortfolio und Identität
ePortfolio und Identität
mariamaria77
 
Ein Social Media ABC für Human Resources
Ein Social Media ABC für Human ResourcesEin Social Media ABC für Human Resources
Ein Social Media ABC für Human Resources
Jannis Tsalikis
 

Ähnlich wie Einführung (20)

Blogger als Markenbotschafter
Blogger als MarkenbotschafterBlogger als Markenbotschafter
Blogger als Markenbotschafter
 
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
 
Webdesign für Blogger
Webdesign für BloggerWebdesign für Blogger
Webdesign für Blogger
 
Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover 2011
Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover  2011Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover  2011
Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover 2011
 
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten? Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
 
Open Summit 2014: Erfolgsfaktoren für Corporate Blogging
Open Summit 2014: Erfolgsfaktoren für Corporate BloggingOpen Summit 2014: Erfolgsfaktoren für Corporate Blogging
Open Summit 2014: Erfolgsfaktoren für Corporate Blogging
 
Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…
 
Blogging: Wie Startups erfolgreicher werden!
Blogging: Wie Startups erfolgreicher werden!Blogging: Wie Startups erfolgreicher werden!
Blogging: Wie Startups erfolgreicher werden!
 
Vertrieb & online reputation
Vertrieb & online reputationVertrieb & online reputation
Vertrieb & online reputation
 
ePortfolio und Identität
ePortfolio und IdentitätePortfolio und Identität
ePortfolio und Identität
 
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
 
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den MittelstandTools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
 
Blogs im Unternehmenseinsatz
Blogs im UnternehmenseinsatzBlogs im Unternehmenseinsatz
Blogs im Unternehmenseinsatz
 
Blogwerk Empfehlungsmarketing und Social Media
Blogwerk Empfehlungsmarketing und Social MediaBlogwerk Empfehlungsmarketing und Social Media
Blogwerk Empfehlungsmarketing und Social Media
 
LeanKnowledgeBase
LeanKnowledgeBaseLeanKnowledgeBase
LeanKnowledgeBase
 
Startupbus#1
Startupbus#1Startupbus#1
Startupbus#1
 
Ein Social Media ABC für Human Resources
Ein Social Media ABC für Human ResourcesEin Social Media ABC für Human Resources
Ein Social Media ABC für Human Resources
 
Wnb illik innomark_intro_b_v00
Wnb illik innomark_intro_b_v00Wnb illik innomark_intro_b_v00
Wnb illik innomark_intro_b_v00
 
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
 
Corporate Blogs: Empfehlungen für Unternehmen
Corporate Blogs: Empfehlungen für UnternehmenCorporate Blogs: Empfehlungen für Unternehmen
Corporate Blogs: Empfehlungen für Unternehmen
 

Einführung

  • 2. Das ist Nils Schumacher , er ist Marketingmanager eines deutschen Reiseveranstalters mit dem Namen „Travelworld“. Er soll die Messepräsentation auf der Internationalen Reisemesse ITB in Dubai organisieren und managen. B L O G
  • 3. Das ist Lisa, Sie ist Produktmanagerin im Reisekonzern und entscheidet welche Produkte auf der Messe präsentiert werden und liefert die notwendigen Informationen und Unterlagen.
  • 4. Das ist Norbert, er ist Messebauer aus der Region und ist mit der Gestaltung des Messestandes und dessen Aufbau in Dubai beauftragt. Er wird mit Lisa und Nils in dem Messeprojekt über einen Blog zusammenarbeiten.
  • 5. Was ist überhaupt ein Blog?
  • 6. „ Blog“ ist die Kurzform von „Weblog“ und setzt sich zusammen aus „World Wide Web“ und „Logbuch“. Es ist eigentlich eine Website in Form eines Journals (Tagebuch), die von einem oder mehreren Autoren inhaltlich betreut werden kann. Die aktuellsten Einträge stehen immer ganz oben, und die älteren sind chronologisch rückwärts darunter geordnet. Man findet sie auch im Archiv . B L O G
  • 7. Es gibt verschiedene Blog-Arten: Online Tagebücher (Personal Blogs), dort bloggen Personen, vor allem Teenager über ihr Leben und wollen sich mit anderen austauschen und in Kontakt bleiben. Fotoblogs geben Laien oder Profis die Möglichkeit eigene Fotos einer grossen Community zu zeigen und können von Interessierten abonniert werden. Corporate Blogs sind von Unternehmen initiierte Blogs, die von Mitarbeitern oder Führungskräften geführt werden und mehr Transparenz in der internen Unternehmenskommunikation schaffen sollen. Sie werden genutzt, um neue Produkte in der Firma bekannt zu machen, Pressemitteilungen zu verbreiten oder auch für die ganz normale praktische Arbeit (Testblog für Fehlersuche im IT-Unternehmen). B L O G
  • 8.
  • 9. Und was bringt ihm das noch ?
  • 10. Jeder im Projektteam kann mitmachen ! Jeder wird informiert ! Jeder kann seine Meinung sagen und Anmerkungen machen! Jeder findet alles ! Jeder versteht das gleiche unter dem Begriff! Das bedeutet mehr Transparenz B L O G
  • 11. Na, dann mal los ! Auf zum bloggen…