SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Geschichte der
Blogs
Session auf der Langen Nacht der ungeschriebenen
Blog Posts
21.3.2013
Wien
                                 Rolf Mistelbacher
                                     @rolfroyce8x
                         rolfgeneratedcontent.com
Disclaimer


Diese Präsentation beruht auf persönlich erlebtem / Beobachtungen
während meines bisherigen Online Lebens von 1995 bis 2013 und ist
keine vollständige geschichtliche oder wissenschaftliche Aufarbeitung
von Blogs und ihrer Entwicklung
Inhalt
• Phase 1: Die Pre-Blog Zeit
• Phase 2: Geocities und Co
• Phase 3: Erste Blog Systeme / Blog Hype
• Phase 4: Social Media Delle
• Phase 5: Mash Up / die Vermischung der Dienste
• Learnings / Ausblick
Phase 1 – die „jetzt lerne ich HTML Zeit“
•   Selbst erstellte Websites
•   „Self Hosted Version 1.0“
•   Einfache Seiten selbst erstellen
•   Die Zeit von
     •   SelftHTML
     •   Data Becker Büchern
     •   Abgetippten Guestbook Scripts
     •   Countern
     •   Under Construction Grafiken
     •   Flash Intros
     •   Webring(en)
         http://en.wikipedia.org/wiki/Webring
Phase 2 – die Geocities und andere
• Parallel haben sich Online Communities rund um
  entwickelt. Typisch waren
     •   Designauswahl
     •   ewas leichtere Aktualisierung
     •   Wahl einer Subdomain
     •   Einfache Zusatztools on Board: Counter, Guestbook,
         Forum, …
• Es gab noch kein…
     • RSS, Follower Systeme, eine Plugin Architektur, ..
•   Baukastensysteme wie Geocities gab es viele
•   Zugänglicher als self hosted (wenig HTML)
•   Einfaches WYSIWYG
•   GeoCities wurde 1999 von Yahoo für 3,6 Milliarden
    Dollar aufgekauft. 2009 abgeschaltet…
Phase 3 – erste Blog Systeme
Verschiedene Blog-Systeme
• Blogger.com (1999)
• Wordpress.com (2003)
• Movable Type (2001)
• Twoday.net                Erfolgreiche Blog-Systeme wurden bei
                            Providern als „OneClick-Install“ angeboten –
• Serendipity               die Installation war im Rahmen des
• DotNetBlogEngine          Domain/Hosting-Kaufs einfach Ihr Blog
•…                          installieren.
                            Heute am gängigsten: WordPress, Joomla,
                            Drupal, …
Phase 3 - Der Blogging Hype
• Die Zeit von
   • Technorati und tausend anderen Tools (Blog-
     Verzeichnissen)
   • Feedburner
   • Den großen Ethik-Diskussionen (Kaufpostings,
     Firmenbloggern, ..)
   • Robert Scoble (int.) und Robert Basic (BRD)
   • RSS Readern
   • Blogrolls
   • Firmenblogs / Blogberater / Blog-Policies
   • Barcamps…
Die Blogger.com Story
Blogs vs. CMS
            „Good Enough“               „One tool for everything“
                                              Enterprise CMS
        Consumer CMS oder Blog-
              Software
                                       Ein Schweizermesser, für jeden
       Nutzer lernen die Einfachheit
                                         Bedarf ein Feature, groß &
        von Blogs zu schätzen und
                                         mächtig zum Management
           stellen die gleichen
                                        großer Infrastruktur aber mit
         Anforderungen an die IT
                                         administrativem Overhead.
             Infrastruktur im
                                                Angepasst an
               Unternehmen
                                           Unternehmensprozesse
               „Just works“                 „can do everything“
Typischer Aufbau eines Blogs (damals…)
                        Blogs:

                        • Beiträge chronologisch

                        • Privat | Unternehmen

                        • Produkt, CEO, Special
                          Interest,..

                        • RSS / Social Web Integration

                        • Anpassbarkeit Design

                        • Self hosted / Hosted

                        • Kommentare

                                                         10
Medienhäuser und Blogs
• DerStandard, Kurier, Zeit, FAZ etc. –
  alle betreiben heute „Blogs
   • Meist innerhalb des eigenen Online
     Auftritts umgesetzt verlieren Blogs
     Ihren Charme
   • Da meist ein bestehendes
     Redaktionssystem verwendet wird
     verlieren diese blogs oft ihren „Blog-
     Charakter“ – also den typischen
     Aufbau. Meist Teil des „Meinungs-
     Channels“
      • Beispiele:
      •   http://derstandard.at/r5441/Blogs
      •   http://kurier.at/meinung/blogs
      •   http://www.latimes.com/news/local/photography/
Phase 4 – Social Networking Delle
• Das Aufkommen von Social Networking Tools hat dem
  Bloggen eine Delle gegeben, viele „kleine“ Blogger haben
  weniger gebloggt oder aufgehört
• Services wie Twitter, Facebook und viele andere waren
  leichter und schneller zu bedienen. Scheinbar weniger
  Aufwand und genauso viel Spass
• Diskussion wandert ab:
   • Immer mehr Diskussion zu den Blog Posts findet auf Twitter,
     Facebook und anderen Kanälen statt
• Blogs werden ergänzt um Sharing Toolbars und Social Media
  Präsenzen
Unterschied: Blogs und Social Network Account

Blog                                             Social Network
• Volle Gestaltungsfreiheit „Meine               • Eingeschränkt in der Darstellung
  Website“
    • Struktur, Design, Domain, Hosting,…        • Akzeptiere Datenunsicherheit
• Unabhängigkeit                                 • Beständigkeit ungewiss
• In jedem Fall zukunftsfähig                    • Monetarisierung eingeschränkt oder
• Monetarisierung möglich                          nur zu vorgegebenen Bedingungen
• Ist dein persönliches Social Network –         • Vernetzung mit anderen Teilnehmern
  Verknüpfung mit anderen Blogs                    des gleichen Social Networks (closed
• Tendentiell mehr Fokus auf Content               community)
• Erlaubt die Integration von jeglichem
  Content

                               Ergänzen sich hervorragend
Lightweight / Speed-Blogging
• Die Zeit von Tumblr (2007), Posterous (2008 – 2013), Soup.IO und
  vielen Copycats derer
• Füllt die Lücke zwischen Twitter und Blogging
• In Mode gebracht wurde
   • Minimalistisches Design
   • Fokus auf Image getriebene Themes
   • Der Re-Blog Button
Phase 5 – Mash Up! Vermischung von
Blog, Social Network, Micro-Blogging,…
• Social Networks, Micro-Blogging Dienste
  und klassische Blog-Dienste beeinflussen
  sich laufend gegenseitig
   • Bspw. Wordpress.com hat einen Re-Blog
     button erhalten
• Traffic Verschiebung:
   • Facebook, Twitter & Co liefern mehr Traffic
     als Google oder RSS
   • Long Tail nach wie vor von Google
Learnings / Ausblick
• Langfristig überlebt haben (Hypes überstanden ) bisher die offenen
  Systeme mit starker Community im Hintergrund
• Wie in der Old Economy: Übernahmen/Merger scheitern oft (siehe Yahoo
  Geocities)
• Es gibt immer „dominierende“ Tools die versuchen einen Großteils des
  Web-Traffics in sich zu bündeln (Facebok Graph) – niemand kann sich heute
  vorstellen dass es Facebook in 5 Jahren nicht mehr gibt
• Social Sharing Toolbars ändern sich laufend – Dein Blog bleibt!
• Ein Blog ist nie fertig: Laufende Adaption zu neuen Trends
• Blog Systeme sind heute Content Management Systeme und vielseitiger
  einsetzbar
Danke
        Kontakt:

        Rolf Mistelbacher
        ThePortfolioworker.NET
        @rolfroyce8x

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Wie und warum Weblogs lesen?
Wie und warum Weblogs lesen?Wie und warum Weblogs lesen?
Wie und warum Weblogs lesen?TIB Hannover
 
WordPress für Einsteiger - Für wen eignet sich das CMS
WordPress für Einsteiger - Für wen eignet sich das CMSWordPress für Einsteiger - Für wen eignet sich das CMS
WordPress für Einsteiger - Für wen eignet sich das CMSEduPress / Inpsyde GmbH
 
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft CustomerTrack Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customeratwork
 
WordPress- eine Einführung
WordPress- eine EinführungWordPress- eine Einführung
WordPress- eine EinführungJohannes Fruth
 
Wordpress - Einführung und Überblick über die Kernfunktionen
Wordpress - Einführung und Überblick über die KernfunktionenWordpress - Einführung und Überblick über die Kernfunktionen
Wordpress - Einführung und Überblick über die KernfunktionenMario Fink
 
Benutzer als Co-Entwickler der Bibliothek - Web-basierte Interaktion verstehe...
Benutzer als Co-Entwickler der Bibliothek - Web-basierte Interaktion verstehe...Benutzer als Co-Entwickler der Bibliothek - Web-basierte Interaktion verstehe...
Benutzer als Co-Entwickler der Bibliothek - Web-basierte Interaktion verstehe...TIB Hannover
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionEduvision Ausbildungen
 
Ein kurze Einführung in WordPress
Ein kurze Einführung in WordPressEin kurze Einführung in WordPress
Ein kurze Einführung in WordPressCathrin Tusche
 

Was ist angesagt? (9)

Wie und warum Weblogs lesen?
Wie und warum Weblogs lesen?Wie und warum Weblogs lesen?
Wie und warum Weblogs lesen?
 
WordPress für Einsteiger - Für wen eignet sich das CMS
WordPress für Einsteiger - Für wen eignet sich das CMSWordPress für Einsteiger - Für wen eignet sich das CMS
WordPress für Einsteiger - Für wen eignet sich das CMS
 
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft CustomerTrack Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
 
WordPress- eine Einführung
WordPress- eine EinführungWordPress- eine Einführung
WordPress- eine Einführung
 
Wordpress - Einführung und Überblick über die Kernfunktionen
Wordpress - Einführung und Überblick über die KernfunktionenWordpress - Einführung und Überblick über die Kernfunktionen
Wordpress - Einführung und Überblick über die Kernfunktionen
 
Benutzer als Co-Entwickler der Bibliothek - Web-basierte Interaktion verstehe...
Benutzer als Co-Entwickler der Bibliothek - Web-basierte Interaktion verstehe...Benutzer als Co-Entwickler der Bibliothek - Web-basierte Interaktion verstehe...
Benutzer als Co-Entwickler der Bibliothek - Web-basierte Interaktion verstehe...
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
 
Digitale Mobilmachung - Wege zum mobilen Internetangebot
Digitale Mobilmachung - Wege zum mobilen Internetangebot Digitale Mobilmachung - Wege zum mobilen Internetangebot
Digitale Mobilmachung - Wege zum mobilen Internetangebot
 
Ein kurze Einführung in WordPress
Ein kurze Einführung in WordPressEin kurze Einführung in WordPress
Ein kurze Einführung in WordPress
 

Ähnlich wie Geschichte von Blogs und Blogging

Social Media PR
Social Media PRSocial Media PR
Social Media PRprfriends
 
Web 2.0 für Archivare
Web 2.0 für ArchivareWeb 2.0 für Archivare
Web 2.0 für ArchivareStefan Krause
 
Social Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-BibliothekSocial Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-BibliothekRudolf Mumenthaler
 
Joomlaplatform deutsch
Joomlaplatform deutschJoomlaplatform deutsch
Joomlaplatform deutschRobert Deutz
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixTIB Hannover
 
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...K15t
 
Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0Karl Staudinger
 
4 Tools fuer das soziale Intranet
4 Tools fuer das soziale Intranet4 Tools fuer das soziale Intranet
4 Tools fuer das soziale IntranetHIRSCHTEC
 
Werkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und InternetWerkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und InternetPressebund
 
The future of social software in the enterprise lotus connections 3
The future of social software in the enterprise lotus connections 3The future of social software in the enterprise lotus connections 3
The future of social software in the enterprise lotus connections 3Klaus Bild
 
Gutenberg Blöcke
Gutenberg BlöckeGutenberg Blöcke
Gutenberg BlöckeSören Wrede
 
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14Realizing Progress
 

Ähnlich wie Geschichte von Blogs und Blogging (20)

Social Media PR
Social Media PRSocial Media PR
Social Media PR
 
Web 2.0 für Archivare
Web 2.0 für ArchivareWeb 2.0 für Archivare
Web 2.0 für Archivare
 
Social Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-BibliothekSocial Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-Bibliothek
 
Blogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer EinstiegBlogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer Einstieg
 
Joomlaplatform deutsch
Joomlaplatform deutschJoomlaplatform deutsch
Joomlaplatform deutsch
 
Blogging ein kurzer Einstieg
Blogging ein kurzer EinstiegBlogging ein kurzer Einstieg
Blogging ein kurzer Einstieg
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
 
Bibliotheken und Social Media
Bibliotheken und Social MediaBibliotheken und Social Media
Bibliotheken und Social Media
 
See The Light
See The LightSee The Light
See The Light
 
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
 
Wordpress Crashkurs
Wordpress CrashkursWordpress Crashkurs
Wordpress Crashkurs
 
Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0
 
Blogs
BlogsBlogs
Blogs
 
4 Tools fuer das soziale Intranet
4 Tools fuer das soziale Intranet4 Tools fuer das soziale Intranet
4 Tools fuer das soziale Intranet
 
Werkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und InternetWerkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und Internet
 
Weblogs
WeblogsWeblogs
Weblogs
 
The future of social software in the enterprise lotus connections 3
The future of social software in the enterprise lotus connections 3The future of social software in the enterprise lotus connections 3
The future of social software in the enterprise lotus connections 3
 
Gutenberg Blöcke
Gutenberg BlöckeGutenberg Blöcke
Gutenberg Blöcke
 
Micro blogging antunovic
Micro blogging   antunovicMicro blogging   antunovic
Micro blogging antunovic
 
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
 

Geschichte von Blogs und Blogging

  • 1. Geschichte der Blogs Session auf der Langen Nacht der ungeschriebenen Blog Posts 21.3.2013 Wien Rolf Mistelbacher @rolfroyce8x rolfgeneratedcontent.com
  • 2. Disclaimer Diese Präsentation beruht auf persönlich erlebtem / Beobachtungen während meines bisherigen Online Lebens von 1995 bis 2013 und ist keine vollständige geschichtliche oder wissenschaftliche Aufarbeitung von Blogs und ihrer Entwicklung
  • 3. Inhalt • Phase 1: Die Pre-Blog Zeit • Phase 2: Geocities und Co • Phase 3: Erste Blog Systeme / Blog Hype • Phase 4: Social Media Delle • Phase 5: Mash Up / die Vermischung der Dienste • Learnings / Ausblick
  • 4. Phase 1 – die „jetzt lerne ich HTML Zeit“ • Selbst erstellte Websites • „Self Hosted Version 1.0“ • Einfache Seiten selbst erstellen • Die Zeit von • SelftHTML • Data Becker Büchern • Abgetippten Guestbook Scripts • Countern • Under Construction Grafiken • Flash Intros • Webring(en) http://en.wikipedia.org/wiki/Webring
  • 5. Phase 2 – die Geocities und andere • Parallel haben sich Online Communities rund um entwickelt. Typisch waren • Designauswahl • ewas leichtere Aktualisierung • Wahl einer Subdomain • Einfache Zusatztools on Board: Counter, Guestbook, Forum, … • Es gab noch kein… • RSS, Follower Systeme, eine Plugin Architektur, .. • Baukastensysteme wie Geocities gab es viele • Zugänglicher als self hosted (wenig HTML) • Einfaches WYSIWYG • GeoCities wurde 1999 von Yahoo für 3,6 Milliarden Dollar aufgekauft. 2009 abgeschaltet…
  • 6. Phase 3 – erste Blog Systeme Verschiedene Blog-Systeme • Blogger.com (1999) • Wordpress.com (2003) • Movable Type (2001) • Twoday.net Erfolgreiche Blog-Systeme wurden bei Providern als „OneClick-Install“ angeboten – • Serendipity die Installation war im Rahmen des • DotNetBlogEngine Domain/Hosting-Kaufs einfach Ihr Blog •… installieren. Heute am gängigsten: WordPress, Joomla, Drupal, …
  • 7. Phase 3 - Der Blogging Hype • Die Zeit von • Technorati und tausend anderen Tools (Blog- Verzeichnissen) • Feedburner • Den großen Ethik-Diskussionen (Kaufpostings, Firmenbloggern, ..) • Robert Scoble (int.) und Robert Basic (BRD) • RSS Readern • Blogrolls • Firmenblogs / Blogberater / Blog-Policies • Barcamps…
  • 9. Blogs vs. CMS „Good Enough“ „One tool for everything“ Enterprise CMS Consumer CMS oder Blog- Software Ein Schweizermesser, für jeden Nutzer lernen die Einfachheit Bedarf ein Feature, groß & von Blogs zu schätzen und mächtig zum Management stellen die gleichen großer Infrastruktur aber mit Anforderungen an die IT administrativem Overhead. Infrastruktur im Angepasst an Unternehmen Unternehmensprozesse „Just works“ „can do everything“
  • 10. Typischer Aufbau eines Blogs (damals…) Blogs: • Beiträge chronologisch • Privat | Unternehmen • Produkt, CEO, Special Interest,.. • RSS / Social Web Integration • Anpassbarkeit Design • Self hosted / Hosted • Kommentare 10
  • 11. Medienhäuser und Blogs • DerStandard, Kurier, Zeit, FAZ etc. – alle betreiben heute „Blogs • Meist innerhalb des eigenen Online Auftritts umgesetzt verlieren Blogs Ihren Charme • Da meist ein bestehendes Redaktionssystem verwendet wird verlieren diese blogs oft ihren „Blog- Charakter“ – also den typischen Aufbau. Meist Teil des „Meinungs- Channels“ • Beispiele: • http://derstandard.at/r5441/Blogs • http://kurier.at/meinung/blogs • http://www.latimes.com/news/local/photography/
  • 12. Phase 4 – Social Networking Delle • Das Aufkommen von Social Networking Tools hat dem Bloggen eine Delle gegeben, viele „kleine“ Blogger haben weniger gebloggt oder aufgehört • Services wie Twitter, Facebook und viele andere waren leichter und schneller zu bedienen. Scheinbar weniger Aufwand und genauso viel Spass • Diskussion wandert ab: • Immer mehr Diskussion zu den Blog Posts findet auf Twitter, Facebook und anderen Kanälen statt • Blogs werden ergänzt um Sharing Toolbars und Social Media Präsenzen
  • 13. Unterschied: Blogs und Social Network Account Blog Social Network • Volle Gestaltungsfreiheit „Meine • Eingeschränkt in der Darstellung Website“ • Struktur, Design, Domain, Hosting,… • Akzeptiere Datenunsicherheit • Unabhängigkeit • Beständigkeit ungewiss • In jedem Fall zukunftsfähig • Monetarisierung eingeschränkt oder • Monetarisierung möglich nur zu vorgegebenen Bedingungen • Ist dein persönliches Social Network – • Vernetzung mit anderen Teilnehmern Verknüpfung mit anderen Blogs des gleichen Social Networks (closed • Tendentiell mehr Fokus auf Content community) • Erlaubt die Integration von jeglichem Content Ergänzen sich hervorragend
  • 14. Lightweight / Speed-Blogging • Die Zeit von Tumblr (2007), Posterous (2008 – 2013), Soup.IO und vielen Copycats derer • Füllt die Lücke zwischen Twitter und Blogging • In Mode gebracht wurde • Minimalistisches Design • Fokus auf Image getriebene Themes • Der Re-Blog Button
  • 15. Phase 5 – Mash Up! Vermischung von Blog, Social Network, Micro-Blogging,… • Social Networks, Micro-Blogging Dienste und klassische Blog-Dienste beeinflussen sich laufend gegenseitig • Bspw. Wordpress.com hat einen Re-Blog button erhalten • Traffic Verschiebung: • Facebook, Twitter & Co liefern mehr Traffic als Google oder RSS • Long Tail nach wie vor von Google
  • 16. Learnings / Ausblick • Langfristig überlebt haben (Hypes überstanden ) bisher die offenen Systeme mit starker Community im Hintergrund • Wie in der Old Economy: Übernahmen/Merger scheitern oft (siehe Yahoo Geocities) • Es gibt immer „dominierende“ Tools die versuchen einen Großteils des Web-Traffics in sich zu bündeln (Facebok Graph) – niemand kann sich heute vorstellen dass es Facebook in 5 Jahren nicht mehr gibt • Social Sharing Toolbars ändern sich laufend – Dein Blog bleibt! • Ein Blog ist nie fertig: Laufende Adaption zu neuen Trends • Blog Systeme sind heute Content Management Systeme und vielseitiger einsetzbar
  • 17. Danke Kontakt: Rolf Mistelbacher ThePortfolioworker.NET @rolfroyce8x

Hinweis der Redaktion

  1. Eine persönlich gefärbte geschichte…
  2. Jeder hat seine eigene erinnerung an diese zeit
  3. Warum warenblogs gleich so schnell so beliebt…?
  4. Socialnetwork ist wie ein marketplace, der hersteller entscheidet was reinkommt…Beim blog bin ich das limit…
  5. Oft beherrschen es die IT Konzeren ganz gut die coolen web-companies genau dann zu kaufen wenn sie ihren peak schon hatten.. Oft wird einfach nix daraus.Geocities hätte natürlich thenextfacebookwordpresstumblr sein können…