SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 24
Downloaden Sie, um offline zu lesen
eBusiness-Lotse MV und IHK zu Rostock präsentieren:

            Webinar
       „Corporate Blogging“
                   Referenten:
         Axel Wüstemann / Qbus-Agentur
          Gabriel Rath / unitask solutions

                    17.01.2012


                         1
Bloggen?
Was ist das eigentlich?


           2
Definition:
Das Blog [blɔg] (auch: der Blog) oder auch Weblog [ˈwɛb.lɔg], engl.
[ˈwɛblɒg], Wortkreuzung aus engl. World Wide Web und Log für Logbuch, ist
ein auf einer Website geführtes und damit – meist öffentlich – einsehbares
Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Web-Logger,
kurz Blogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert oder
Gedanken niederschreibt.




                                     3
A day in the life of a blogger




  http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=sDPQO3BCUWc




                                    4
Warum sollten
Unternehmen
  bloggen?


      5
Worüber können
 Unternehmen
   bloggen?


      6
7
Beispiele



    8
www.rechtsanwalt-
  schwenke.de


        9
www.kerstin-
hoffmann.de


      10
www.sap-kunden.de/
     erfolge/


        11
www.qbus.de/qblog



        12
www.hypezeit.de/
  lounge/blog


       13
Wie starte
 ich nun?


    14
1. Policy



    15
Autoren. Wer bloggt?

Frequenz. Wie oft wird veröffentlicht?

 Marketing. Wie stellen wir uns dar?

    Feedback. Wie reagieren wir?




                  16
2. Tools



   17
Facebook      Xing   Website




RSS




 Wordpress       Tumblr    Twitter


                   18
3. Inhalte



    19
Mehrwert bieten.
How to`s und Tutorials.
 Unternehmensnews.
      Projekte.
       Events.
    Know-How.




          20
3. Stil



   21
Meinungen und Ansichten.

     Videos. Fotos.

Qualität statt Quantität.




           22
Vielen Dank.



     23
Referenten

     Axel Wüstemann
     Geschäftsführer
      Agentur Qbus
      awu@qbus.de


       Gabriel Rath
    Marketing Manager
unitask solutions / hypezeit
 gabriel.rath@unitask.de

             24

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Axiologia.camilo
Axiologia.camiloAxiologia.camilo
Axiologia.camilokailo2011
 
Tema 2 Organizacion y funcionamiento del Sistema Nervioso
Tema 2   Organizacion y  funcionamiento del Sistema NerviosoTema 2   Organizacion y  funcionamiento del Sistema Nervioso
Tema 2 Organizacion y funcionamiento del Sistema Nerviosopsicruz
 
Antiguo saludo celta
Antiguo saludo celtaAntiguo saludo celta
Antiguo saludo celtacynthyroa
 
Schwarz jonas
Schwarz jonasSchwarz jonas
Schwarz jonasrob61jfg
 
Como hacer que se quede una entrada en el bloc fija
Como hacer que se quede una entrada en el bloc fijaComo hacer que se quede una entrada en el bloc fija
Como hacer que se quede una entrada en el bloc fijaericcubero
 
Informatica 2
Informatica 2Informatica 2
Informatica 2SueniMars
 
Encuentros
EncuentrosEncuentros
Encuentros1raulgp
 
OpenNetwork Event 2013, Präsentation HS Mittweida
OpenNetwork Event 2013, Präsentation HS MittweidaOpenNetwork Event 2013, Präsentation HS Mittweida
OpenNetwork Event 2013, Präsentation HS Mittweidaofficesax
 
OpenNetwork Event 2013, Präsentation TU Bergakademie Freiberg-Career Center
OpenNetwork Event 2013, Präsentation TU Bergakademie Freiberg-Career CenterOpenNetwork Event 2013, Präsentation TU Bergakademie Freiberg-Career Center
OpenNetwork Event 2013, Präsentation TU Bergakademie Freiberg-Career Centerofficesax
 
Ms gallegos a2_planeacion de actividades y recursos
Ms gallegos a2_planeacion de actividades y recursosMs gallegos a2_planeacion de actividades y recursos
Ms gallegos a2_planeacion de actividades y recursosSOKY13
 
Infecciones
InfeccionesInfecciones
Infeccionesbree29
 

Andere mochten auch (20)

Exposicion_biblioteca
Exposicion_bibliotecaExposicion_biblioteca
Exposicion_biblioteca
 
FOROS
FOROSFOROS
FOROS
 
Axiologia.camilo
Axiologia.camiloAxiologia.camilo
Axiologia.camilo
 
Tema 2 Organizacion y funcionamiento del Sistema Nervioso
Tema 2   Organizacion y  funcionamiento del Sistema NerviosoTema 2   Organizacion y  funcionamiento del Sistema Nervioso
Tema 2 Organizacion y funcionamiento del Sistema Nervioso
 
Antiguo saludo celta
Antiguo saludo celtaAntiguo saludo celta
Antiguo saludo celta
 
Tecnologia streaming
Tecnologia streamingTecnologia streaming
Tecnologia streaming
 
Schwarz jonas
Schwarz jonasSchwarz jonas
Schwarz jonas
 
Como hacer que se quede una entrada en el bloc fija
Como hacer que se quede una entrada en el bloc fijaComo hacer que se quede una entrada en el bloc fija
Como hacer que se quede una entrada en el bloc fija
 
Informatica 2
Informatica 2Informatica 2
Informatica 2
 
Tarea
TareaTarea
Tarea
 
Encuentros
EncuentrosEncuentros
Encuentros
 
Diapositivas...
Diapositivas...Diapositivas...
Diapositivas...
 
Presentacion 8
Presentacion 8Presentacion 8
Presentacion 8
 
Doc1
Doc1Doc1
Doc1
 
OpenNetwork Event 2013, Präsentation HS Mittweida
OpenNetwork Event 2013, Präsentation HS MittweidaOpenNetwork Event 2013, Präsentation HS Mittweida
OpenNetwork Event 2013, Präsentation HS Mittweida
 
OpenNetwork Event 2013, Präsentation TU Bergakademie Freiberg-Career Center
OpenNetwork Event 2013, Präsentation TU Bergakademie Freiberg-Career CenterOpenNetwork Event 2013, Präsentation TU Bergakademie Freiberg-Career Center
OpenNetwork Event 2013, Präsentation TU Bergakademie Freiberg-Career Center
 
Ms gallegos a2_planeacion de actividades y recursos
Ms gallegos a2_planeacion de actividades y recursosMs gallegos a2_planeacion de actividades y recursos
Ms gallegos a2_planeacion de actividades y recursos
 
Alina isela2
Alina isela2Alina isela2
Alina isela2
 
Infecciones
InfeccionesInfecciones
Infecciones
 
Cría de cerdos 2 parte
Cría de cerdos 2 parteCría de cerdos 2 parte
Cría de cerdos 2 parte
 

Ähnlich wie Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzichten kann.

Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsJanka Schmeisser
 
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreetKommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreetKarin Janner
 
(Easy) Corporate Blogging
(Easy) Corporate Blogging(Easy) Corporate Blogging
(Easy) Corporate BloggingEd Wohlfahrt
 
Digitale Selbstvermarktung Scoopcamp 2011
Digitale Selbstvermarktung Scoopcamp 2011Digitale Selbstvermarktung Scoopcamp 2011
Digitale Selbstvermarktung Scoopcamp 2011Ulrike Langer
 
Praxisbeispiel: Bewerberblog
Praxisbeispiel: BewerberblogPraxisbeispiel: Bewerberblog
Praxisbeispiel: BewerberblogRobert Basic
 
Moderne Kommunikation für Wirtschaftssenioren, Teil2
Moderne Kommunikation für Wirtschaftssenioren, Teil2Moderne Kommunikation für Wirtschaftssenioren, Teil2
Moderne Kommunikation für Wirtschaftssenioren, Teil2reinhard|huber
 
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?akom360
 
Wie kann eResult Sie unterstützen?
Wie kann eResult Sie unterstützen?Wie kann eResult Sie unterstützen?
Wie kann eResult Sie unterstützen?Connected-Blog
 
Praxistipp: Content mehrfach verwenden
Praxistipp: Content mehrfach verwendenPraxistipp: Content mehrfach verwenden
Praxistipp: Content mehrfach verwendenblumbryant gmbh
 
Social Media Checkliste - Anleitung für Konzept
Social Media Checkliste - Anleitung für KonzeptSocial Media Checkliste - Anleitung für Konzept
Social Media Checkliste - Anleitung für KonzeptRoger L. Basler de Roca
 
IHK Hanau - Social Media für KMUs
IHK Hanau - Social Media für KMUsIHK Hanau - Social Media für KMUs
IHK Hanau - Social Media für KMUsRobert Basic
 
Blogger als Markenbotschafter
Blogger als MarkenbotschafterBlogger als Markenbotschafter
Blogger als MarkenbotschafterJustyna Grund
 
5 stufen nr jahrestagung
5 stufen nr jahrestagung5 stufen nr jahrestagung
5 stufen nr jahrestagungUlrike Langer
 
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, VerioSocial Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, VerioWalter Visuelle PR GmbH
 
Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover 2011
Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover  2011Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover  2011
Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover 2011Ulrike Langer
 
10 praktische Digital-Marketing-Tipps für Startups (IFJ Impuls)
10 praktische Digital-Marketing-Tipps für Startups (IFJ Impuls)10 praktische Digital-Marketing-Tipps für Startups (IFJ Impuls)
10 praktische Digital-Marketing-Tipps für Startups (IFJ Impuls)Mike Schwede
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterJeannette Gusko
 
Lerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienLerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienSonja Uhl
 

Ähnlich wie Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzichten kann. (20)

Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit Blogs
 
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreetKommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
 
(Easy) Corporate Blogging
(Easy) Corporate Blogging(Easy) Corporate Blogging
(Easy) Corporate Blogging
 
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den MittelstandTools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
 
Digitale Selbstvermarktung Scoopcamp 2011
Digitale Selbstvermarktung Scoopcamp 2011Digitale Selbstvermarktung Scoopcamp 2011
Digitale Selbstvermarktung Scoopcamp 2011
 
Praxisbeispiel: Bewerberblog
Praxisbeispiel: BewerberblogPraxisbeispiel: Bewerberblog
Praxisbeispiel: Bewerberblog
 
Moderne Kommunikation für Wirtschaftssenioren, Teil2
Moderne Kommunikation für Wirtschaftssenioren, Teil2Moderne Kommunikation für Wirtschaftssenioren, Teil2
Moderne Kommunikation für Wirtschaftssenioren, Teil2
 
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
 
Wie kann eResult Sie unterstützen?
Wie kann eResult Sie unterstützen?Wie kann eResult Sie unterstützen?
Wie kann eResult Sie unterstützen?
 
Praxistipp: Content mehrfach verwenden
Praxistipp: Content mehrfach verwendenPraxistipp: Content mehrfach verwenden
Praxistipp: Content mehrfach verwenden
 
Social Media Checkliste - Anleitung für Konzept
Social Media Checkliste - Anleitung für KonzeptSocial Media Checkliste - Anleitung für Konzept
Social Media Checkliste - Anleitung für Konzept
 
Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…
 
IHK Hanau - Social Media für KMUs
IHK Hanau - Social Media für KMUsIHK Hanau - Social Media für KMUs
IHK Hanau - Social Media für KMUs
 
Blogger als Markenbotschafter
Blogger als MarkenbotschafterBlogger als Markenbotschafter
Blogger als Markenbotschafter
 
5 stufen nr jahrestagung
5 stufen nr jahrestagung5 stufen nr jahrestagung
5 stufen nr jahrestagung
 
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, VerioSocial Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
 
Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover 2011
Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover  2011Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover  2011
Zukunft des Journalismus - Convention Camp Hannover 2011
 
10 praktische Digital-Marketing-Tipps für Startups (IFJ Impuls)
10 praktische Digital-Marketing-Tipps für Startups (IFJ Impuls)10 praktische Digital-Marketing-Tipps für Startups (IFJ Impuls)
10 praktische Digital-Marketing-Tipps für Startups (IFJ Impuls)
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
 
Lerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienLerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media Strategien
 

Mehr von Gabriel Rath

Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdfMeetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdfGabriel Rath
 
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...Gabriel Rath
 
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...Gabriel Rath
 
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...Gabriel Rath
 
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...Gabriel Rath
 
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.Gabriel Rath
 
Gabriel Rath - The Startup of You
Gabriel Rath - The Startup of YouGabriel Rath - The Startup of You
Gabriel Rath - The Startup of YouGabriel Rath
 
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch? Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch? Gabriel Rath
 
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...Gabriel Rath
 
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.Gabriel Rath
 
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.Gabriel Rath
 
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.Gabriel Rath
 

Mehr von Gabriel Rath (14)

Fehlerkultur
Fehlerkultur Fehlerkultur
Fehlerkultur
 
Fehlerkultur
Fehlerkultur Fehlerkultur
Fehlerkultur
 
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdfMeetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
 
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
 
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
 
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
 
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
 
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
 
Gabriel Rath - The Startup of You
Gabriel Rath - The Startup of YouGabriel Rath - The Startup of You
Gabriel Rath - The Startup of You
 
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch? Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
 
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
 
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.
 
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
 
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
 

Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzichten kann.