SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
RICHTIG DIGITALISIEREN FÜR KMU
Geschäfts-
modelle
und -strategie
Strategisches
IT- und Technologie-
Management
Skills,
Prozesse,
Kultur
Umsetzung
2© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Die Digitalisierung beeinflusst alle Geschäftsprozesse
• Neue Technologien
beeinflussen alle
Geschäftsprozesse
• Starke Vernetzung der
Technologien und Prozesse
untereinander
• Hoher Investitionsbedarf in
IT und Technik
Was ist das Ziel für Ihr Unternehmen? Was hat Priorität? Was rechnet sich?
Wie unternehmens-intern und extern die Umsetzung steuern?
Datenanalyse,
Artifical Intelligence
Marketing&
Vertrieb
Produktentwicklung
Produktion
Betrieb,Service,
Wartung
Steuerungs-und
Supportprozesse
Logistik
Mobile Data
Augmented Reality
Additive Fertigung
Sensorik
Robotik
Blockchain
3© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Drei grundlegende Thesen (1/3)
1
Gedanken über Ihr zukünftiges
Geschäftsmodell sind wichtiger (und
manchmal auch dringender) als
Gedanken über heute einzusetzende
Technologien.
Die Digitalisierung ist Mittel zum
Zweck und kein Selbstzweck.
4© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Drei grundlegende Thesen (2/3)
2
Die Digitalisierung erfordert (häufig)
ein frühzeitiges Umdenken und neue
Management-Strukturen für viele
Bereiche Ihres Unternehmens,
insbesondere für Ihre
IT-Einheit.
5© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Drei grundlegende Thesen (3/3)
3
Die digitale Transformation
beeinflusst und fordert das gesamte
Unternehmen: Nicht alles muss jetzt
und gleichzeitig angegangen werden!
Behalten Sie den Überblick! Bleiben
Sie rational, agieren Sie begeistert!
6© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Der Einfluss der IT und ihrer Vernetzung wird wichtiger
Andere bzw nicht-vernetzte Technologien
bisher
zukünftig
Vernetzte
IT-Technologien
ERP,
Produktions-
planung, CRM, …
z.B. Produktionsanlagen,
produzierte Güter, Gebäudetechnik, …
Umfassende Vernetzung von Sensoren, Robotern, Datenanalyse, Mobile
Datenkommunikation, Internet-Kanäle, Additive Produktion… :
Übergreifende IT-Architektur notwendig für effektive und effiziente IT
1 Geschäftsmodell und -prozesse
7© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Trends bei Geschäftsmodellen
Agilität, Orchestrierung von Partnern (statt eigener Wertschöpfung), Management
von Plattformen und Netzwerken sind häufige Kernerfolgsfaktoren
Geringe Asset-Intensität Netzwerk-Effekte Daten als Asset
Skalierbare, global-agierende
Unternehmen ohne eigenes
Vermögen/eigene Assets
Zunehmende Attraktivität mit
wachsender Teilnehmerzahl,
daher mehr Umsätze
Systematische Erfassung und
Auswertung von Daten
1 Geschäftsmodell und -prozesse
8© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Die Digitalisierung ändert bestehende Geschäftsmodelle und
Kostenstrukturen
Markteintritt von neuen Wettbewerbern (u.a. wegen Wegfall von
Markteintrittsbarrieren)
Neue bzw. geänderte Umsatz- und Ertragsquellen (z.B. Daten über
Kunden, Maschinen, … als werthaltiges Vermögen; digitale Zusatz-
Services)
Reduzierte Prozesskosten durch Automatisierung, Customer-Self-
Service, Fernwartung, …
▶︎
1 Geschäftsmodell und -prozesse
▶︎
▶︎
9© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Wie zukünftig im Markt differenzieren?
Nicht jede Technologie unterstützt jeden Differenzierungsfaktor:
Für welchen Differenzierungsfaktor sind welche Technologien in Ihrem Unternehmen zukünftig
notwendig oder sinnvoll?
Preis
Eigenschaften
von Produkten
und Services
Image/Status
des Kunden
Kosten-/Risiko-
Minimierumg
beim Kunden
Verfügbarkeit/
Zugänglichkeit
des Produktes
Usability/
Anwender-
freundlichkeit
1 Geschäftsmodell und -prozesse
10© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Nicht nur an die nächste App denken!
Beispiel:
Facility Management-Dienstleister
> 5’000 Standorte
> 200 Typen von baulichen und
technischen Anlagen
► Mehrere Vor-Ort-Besuche pro Standort
und Monat durch unterschiedliche
Experten
► Hohe operative Kosten
Entwicklung einer App zur Optimierung
der Begehungen von Anlagen und
Erfassung der Zustände von Anlagen
Überarbeiten des Gesamtprozesses mit
klaren Leitlinien (z.B. „Zero-Touch“,
„Remote Administration“, Prozesse
gestaffelt nach Skills,… )
1 Geschäftsmodell und -prozesse
11© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Voraussetzung für durchgängig-digitale Geschäftsmodelle:
Geschickte Kombination von IT-Bausteinen
Viele offene und vorkonfigurierte Software-Pakete am Markt verfügbar:
Strategische Vorteile durch Kombination der Pakete - möglichst keine Eigenentwicklung!
Vereinfachte Integration neuer fachlicher Funktionen
• Klare IT-Architektur als Leitlinie für
Digitalisierungsprojekte
• Klar definierte Schnittstellen und Integrationsplattform
• Einheitliche Datenbasis und Workflow-Systeme
Kunde 1
Kunde 2
Kunde
3
Produkt-
daten 1
Produkt-
daten 2
Produkt-
Nutzung
Workflow-
System 1
Workflow-
System 2
• Projekte mit langen Laufzeiten und Kosten
• Inkonsistente Daten
• Qualitätsprobleme in der IT
• Zu geringe fachliche Funktionalität
2 Umdenken in der IT
12© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Vor- und Nachteile von IT-Systemen aus der „Cloud“
Wegen Datenschutz/Compliance unterschiedliche Anwendbarkeit je nach Regulierung (Land,
Industrie): Deutliche Vorteile aus Anwenderperspektive,
aber unternehmensinterne Steuerung notwendig
Systeme/Anwendungen
aus der „Cloud“
+ -
► Schnelligkeit/Time-to-market
► Customer-Self-Service
► Skalierbarkeit
► Verfügbarkeit
► Customer-Self-Service
► Integrierbarkeit
► Steuerbarkeit
► Datenschutz/Compliance
2 Umdenken in der IT
13© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Eigeninteressen und unheilige Allianzen rechtzeitig erkennen und
steuern
Komplexe IT-Systemlandschaft (Redundanz, aufwändige Schnittstellen, …),
ungenügend gesteuerte Projekte: Lange Projektlaufzeiten, hohe Kosten, ungenügende Qualität,
unzureichende Funktionalität
▶ Schnelligkeit, nur wenige interne
Abstimmungen
▶ Flexibilität bei fachlichen
Anforderungen (bis zum Launch-
Termin)
▶ Geringe Formalismen (z.B. Projekt-
Management-Standards)
Perspektive der Fachseite Perspektive des IT-Dienstleisters
▶ Umsatz- und Ertragssteigerung durch
Redundanzen in Systemen und
Technologien, Change Requests,
Lock-In-Effekte,…
2 Umdenken in der IT
14© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Zusätzliche Skills/Fähigkeiten in der IT benötigt
▶ Business-Analyse
▶ IT-Architektur
▶ Projekt-Management
▶ Provider-Management/
IT-Einkauf
▶ Systemadministration
▶ User Helpdesk
▶ Programmierung,
Software-Entwicklung
Business Enabler,
Business Orientierung
IT-Betrieb,
reaktiv
Eigner IT-Betrieb Orchestrierung von
Partnern
2 Umdenken in der IT
15© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Voraussetzungen in der Steuerung der IT Ihres Unternehmens
Einheitliche, funktionale Software-
Landschaft, kurze Projektlaufzeiten,
geringe Integrationsaufwände
Durchgängige Qualität im IT-Betrieb
(Systemverfügbarkeit)
Auswahl von Systemen unter Leitung (bzw.
frühzeitiger Einbindung) des CIO
Steuerung Projektportfolio mit Einbindung des
CIO
Einheitliche Koordination von externem IT-
Betrieb (inkl. Cloud) und interner IT durch den
CIO
Freigabe IT-Verträge durch CIO
2 Umdenken in der IT
16© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Viele Aktivitäten notwendig bei der Umsetzung einer
Transformation
Programm-Management
Produkt- und Service-
Portfolio
Kommunikation,
Branding, CI/CD
Personalentwicklung,
Organisation, Change
Geschäftsprozesse,
IT, Technologie
Stakeholder-
Management
Schulungen für
Mitarbeiter u. Partner
Test- und Pilotphase,
Vorbereitung
Inbetriebnahme
Cutover, Migration,
Inbetriebnahme
Geschäftsstrategie, Geschäftsmodell
Vollständige Checkliste auf Slideshare: https://de.slideshare.net/GernotSauerborn/checkliste-fr-die-digitale-transformation-checklist-for-digital-transformation-programs
3 Umsetzung der digitalen Transformation
17© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Nicht alles geht gleichzeitig - in Etappen planen, agil handeln!
Funktionalität
1.0 2.0 3.0
Zeit
Etappen (Releases) Ihres digitalen
Geschäftsmodells
Minimum viable product:
Mindestanforderungen von
Kunden erfüllt
Stabilität in den einzelnen
Umsetzungsprojekten durch
frühzeitige Releaseplanung:
Moving targets vermeiden
3 Umsetzung der digitalen Transformation
18© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Sowohl Umsetzungsprojekte als auch Koordinationsaktivitäten
notwendig
3 Umsetzung der digitalen Transformation
Abhängigkeiten gezielt steuern, Konsistenz des Gesamtbilds erzeugen
Programm-
Management
Geschäfts-
prozesse
IT-Architektur
(Systeme, Daten)
Kommunikation an
Stakeholder
Fachliche Umsetzungsprojekte
19© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Fokus, Fokus, Fokus!
Weitere Handlungsbedarfe
Weitere prioritäre Themen
(alles „Muss“-Projekte?)
3 Umsetzung der digitalen Transformation
Prioritäten aus Sicht des zukünftigen
Geschäftsmodells
Verfügbare
Management-Energie
Verfügbare operative
Skills und Ressourcen
Eigendynamikzur
Ausweitungdes
Transformationsprogramms
20© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017
Sauerborn Management Consulting GmbH
Kompetenzen und Angebote
Wir sind spezialisiert auf die strategische
Steuerung von Technologien im Unternehmen:
• Entwicklung und Bewertung von technologie-
geprägten Geschäftsmodellen
• Entwicklung und Umsetzung von IT-Strategien
und -Bebauungsplänen
• Steuerung von Transformationsprojekten und -
programmen
Unser Angebot
• Inhouse-Workshops oder Beratungsprojekte zur
Erarbeitung von Strategien und Roadmaps zur
Digitalen Transformation und IT-Strategie
• Projekt- und Programm-Management zur
Umsetzung von Strategien
• Coaching von Linien-Managern in
Transformations- und Change-Situationen
Weitere VeranstaltungenÜber uns
Sauerborn Management Consulting GmbH
Oberdorfstrasse 17
5028 Ueken
Schweiz
Tel. +41 61 511 51 61
www.sauerborn.ch
info@sauerborn.ch
Unsere kostenlosen Webinare
• Digitale Transformation in KMUs
• Geschäftsorientierte IT-Strategie erarbeiten und
umsetzen
• Die Technologien der digitalen Transformation
(Webinar-Reihe)
• Themen der IT-Strategie (Webinar-Reihe)
Aktuelle Termine unter http://t1p.de/a23q
Unsere Trainings
• Ihre Roadmap zur Digitalisierung (1 Tag)
• Technologien der digitalen Transformation (0.5
Tage)
• IT-Strategie für Manager (0.5 Tage)
• Intensivtraining zur IT-Strategie (2 Tage)
Aktuelle Termine unter http://www.sauerborn.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG
 
Markus Gruber (DocuMatrix)
Markus Gruber (DocuMatrix)Markus Gruber (DocuMatrix)
Markus Gruber (DocuMatrix)
Praxistage
 
Digitalisierung in KMU
Digitalisierung in KMUDigitalisierung in KMU
Digitalisierung in KMU
MartinRaymond10
 
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Praxistage
 
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Gernot Sauerborn
 
[DE] Digitalisierung: Die zukünftige Rolle des ERP | Dr. Ulrich Kampffmeyer |...
[DE] Digitalisierung: Die zukünftige Rolle des ERP | Dr. Ulrich Kampffmeyer |...[DE] Digitalisierung: Die zukünftige Rolle des ERP | Dr. Ulrich Kampffmeyer |...
[DE] Digitalisierung: Die zukünftige Rolle des ERP | Dr. Ulrich Kampffmeyer |...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Keynote Mobile Business Forum 2015
Keynote Mobile Business Forum 2015Keynote Mobile Business Forum 2015
Keynote Mobile Business Forum 2015
Sabine Berghaus
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung»
Milos Radovic
 
Cloud oder eigenes Rechenzentrum – Paradigmenwechsel im ICT-Betrieb geht weiter
Cloud oder eigenes Rechenzentrum – Paradigmenwechsel im ICT-Betrieb geht weiter Cloud oder eigenes Rechenzentrum – Paradigmenwechsel im ICT-Betrieb geht weiter
Cloud oder eigenes Rechenzentrum – Paradigmenwechsel im ICT-Betrieb geht weiter
Effizienz in Serverräumen und Rechenzentren
 
Social Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
Social Workspace als Herausforderung für die IT-OrganisationSocial Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
Social Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
acentrix GmbH
 
Ing. Nikolaus A. Proske (d.velop)
Ing.  Nikolaus A. Proske (d.velop)Ing.  Nikolaus A. Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus A. Proske (d.velop)
Praxistage
 
Digimondo 2018
Digimondo 2018Digimondo 2018
Digimondo 2018
Bonpago GmbH
 
Survival of the fITtest: Wegweiser zur digitalen Fitness
Survival of the fITtest: Wegweiser zur digitalen FitnessSurvival of the fITtest: Wegweiser zur digitalen Fitness
Survival of the fITtest: Wegweiser zur digitalen Fitness
Oliver Laitenberger
 
Dr. Clemens Wagner-Bruschek, ERP (d-fine Austria)
Dr. Clemens Wagner-Bruschek, ERP (d-fine Austria)Dr. Clemens Wagner-Bruschek, ERP (d-fine Austria)
Dr. Clemens Wagner-Bruschek, ERP (d-fine Austria)
Praxistage
 
Tekom ft 2011 change management
Tekom ft 2011   change managementTekom ft 2011   change management
Tekom ft 2011 change management
Michael Schaffner (Prof. Dr.-Ing.)
 
Alfresco Day Vienna 2015 - ECM 2015: Trends und Treiber in Zeiten der "Digita...
Alfresco Day Vienna 2015 - ECM 2015: Trends und Treiber in Zeiten der "Digita...Alfresco Day Vienna 2015 - ECM 2015: Trends und Treiber in Zeiten der "Digita...
Alfresco Day Vienna 2015 - ECM 2015: Trends und Treiber in Zeiten der "Digita...
Alfresco Software
 
Workshop Bimodal IT
Workshop Bimodal IT Workshop Bimodal IT
Workshop Bimodal IT
Walter Strametz
 
Studie Digitale Dividende 2018
Studie Digitale Dividende 2018Studie Digitale Dividende 2018
Studie Digitale Dividende 2018
Bernhard Steimel
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital Transformation
BadRobot3
 
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neuSoftware trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
CON.ECT Eventmanagement
 

Was ist angesagt? (20)

Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
 
Markus Gruber (DocuMatrix)
Markus Gruber (DocuMatrix)Markus Gruber (DocuMatrix)
Markus Gruber (DocuMatrix)
 
Digitalisierung in KMU
Digitalisierung in KMUDigitalisierung in KMU
Digitalisierung in KMU
 
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
 
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
 
[DE] Digitalisierung: Die zukünftige Rolle des ERP | Dr. Ulrich Kampffmeyer |...
[DE] Digitalisierung: Die zukünftige Rolle des ERP | Dr. Ulrich Kampffmeyer |...[DE] Digitalisierung: Die zukünftige Rolle des ERP | Dr. Ulrich Kampffmeyer |...
[DE] Digitalisierung: Die zukünftige Rolle des ERP | Dr. Ulrich Kampffmeyer |...
 
Keynote Mobile Business Forum 2015
Keynote Mobile Business Forum 2015Keynote Mobile Business Forum 2015
Keynote Mobile Business Forum 2015
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung»
 
Cloud oder eigenes Rechenzentrum – Paradigmenwechsel im ICT-Betrieb geht weiter
Cloud oder eigenes Rechenzentrum – Paradigmenwechsel im ICT-Betrieb geht weiter Cloud oder eigenes Rechenzentrum – Paradigmenwechsel im ICT-Betrieb geht weiter
Cloud oder eigenes Rechenzentrum – Paradigmenwechsel im ICT-Betrieb geht weiter
 
Social Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
Social Workspace als Herausforderung für die IT-OrganisationSocial Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
Social Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
 
Ing. Nikolaus A. Proske (d.velop)
Ing.  Nikolaus A. Proske (d.velop)Ing.  Nikolaus A. Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus A. Proske (d.velop)
 
Digimondo 2018
Digimondo 2018Digimondo 2018
Digimondo 2018
 
Survival of the fITtest: Wegweiser zur digitalen Fitness
Survival of the fITtest: Wegweiser zur digitalen FitnessSurvival of the fITtest: Wegweiser zur digitalen Fitness
Survival of the fITtest: Wegweiser zur digitalen Fitness
 
Dr. Clemens Wagner-Bruschek, ERP (d-fine Austria)
Dr. Clemens Wagner-Bruschek, ERP (d-fine Austria)Dr. Clemens Wagner-Bruschek, ERP (d-fine Austria)
Dr. Clemens Wagner-Bruschek, ERP (d-fine Austria)
 
Tekom ft 2011 change management
Tekom ft 2011   change managementTekom ft 2011   change management
Tekom ft 2011 change management
 
Alfresco Day Vienna 2015 - ECM 2015: Trends und Treiber in Zeiten der "Digita...
Alfresco Day Vienna 2015 - ECM 2015: Trends und Treiber in Zeiten der "Digita...Alfresco Day Vienna 2015 - ECM 2015: Trends und Treiber in Zeiten der "Digita...
Alfresco Day Vienna 2015 - ECM 2015: Trends und Treiber in Zeiten der "Digita...
 
Workshop Bimodal IT
Workshop Bimodal IT Workshop Bimodal IT
Workshop Bimodal IT
 
Studie Digitale Dividende 2018
Studie Digitale Dividende 2018Studie Digitale Dividende 2018
Studie Digitale Dividende 2018
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital Transformation
 
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neuSoftware trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
 

Andere mochten auch

Informationskompetenz
InformationskompetenzInformationskompetenz
Informationskompetenz
Michael Holzer
 
Skills 2020 – wie die IT-Trends die neue Arbeitswelt verändern
Skills 2020 – wie die IT-Trends die neue Arbeitswelt verändernSkills 2020 – wie die IT-Trends die neue Arbeitswelt verändern
Skills 2020 – wie die IT-Trends die neue Arbeitswelt verändern
Digicomp Academy AG
 
Keine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne InnovationKeine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne Innovation
proagile.de
 
Tools und Trends im Wissensmanagement
Tools und Trends im WissensmanagementTools und Trends im Wissensmanagement
Aufbruch in eine moderne Arbeitswelt
Aufbruch in eine moderne ArbeitsweltAufbruch in eine moderne Arbeitswelt
Aufbruch in eine moderne Arbeitswelt
proagile.de
 
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTechDigitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Nicolas Schobinger
 
Generatives Kompetenzmanagement zur Digitalen Transformation
Generatives Kompetenzmanagement zur Digitalen TransformationGeneratives Kompetenzmanagement zur Digitalen Transformation
Generatives Kompetenzmanagement zur Digitalen Transformation
Joël Krapf
 
Digitalisierung und Berufsbildung: Trends, Erfolgsgeschichten und Herausforde...
Digitalisierung und Berufsbildung: Trends, Erfolgsgeschichten und Herausforde...Digitalisierung und Berufsbildung: Trends, Erfolgsgeschichten und Herausforde...
Digitalisierung und Berufsbildung: Trends, Erfolgsgeschichten und Herausforde...
Jochen Robes
 
Innovativ und erfolgreich dank Wissensmanagement
Innovativ und erfolgreich dank WissensmanagementInnovativ und erfolgreich dank Wissensmanagement
Innovativ und erfolgreich dank Wissensmanagement
Michael Wyrsch
 
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
lernet
 
Agilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet JenaAgilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet Jena
proagile.de
 
Eine kurze Customer Experience Reise
Eine kurze Customer Experience ReiseEine kurze Customer Experience Reise
Eine kurze Customer Experience Reise
Helmut Kazmaier
 
Building performance auf der Developer Conference Hamburg
Building performance auf der Developer Conference HamburgBuilding performance auf der Developer Conference Hamburg
Building performance auf der Developer Conference Hamburg
Oliver Ochs
 
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
c60357
 
Bewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
Bewahrung des wissens ausscheidender MitarbeiterBewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
Bewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
 
D14 e cultskills_slideshare de
D14 e cultskills_slideshare deD14 e cultskills_slideshare de
D14 e cultskills_slideshare de
Euproma
 
Slides zu Fachdidaktik I, 2017
Slides zu Fachdidaktik I, 2017Slides zu Fachdidaktik I, 2017
Slides zu Fachdidaktik I, 2017
Philippe Wampfler
 
Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0
Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0
Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0
Jochen Robes
 

Andere mochten auch (20)

Informationskompetenz
InformationskompetenzInformationskompetenz
Informationskompetenz
 
Skills 2020 – wie die IT-Trends die neue Arbeitswelt verändern
Skills 2020 – wie die IT-Trends die neue Arbeitswelt verändernSkills 2020 – wie die IT-Trends die neue Arbeitswelt verändern
Skills 2020 – wie die IT-Trends die neue Arbeitswelt verändern
 
Keine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne InnovationKeine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne Innovation
 
Tools und Trends im Wissensmanagement
Tools und Trends im WissensmanagementTools und Trends im Wissensmanagement
Tools und Trends im Wissensmanagement
 
Aufbruch in eine moderne Arbeitswelt
Aufbruch in eine moderne ArbeitsweltAufbruch in eine moderne Arbeitswelt
Aufbruch in eine moderne Arbeitswelt
 
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTechDigitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
 
Generatives Kompetenzmanagement zur Digitalen Transformation
Generatives Kompetenzmanagement zur Digitalen TransformationGeneratives Kompetenzmanagement zur Digitalen Transformation
Generatives Kompetenzmanagement zur Digitalen Transformation
 
Digitalisierung und Berufsbildung: Trends, Erfolgsgeschichten und Herausforde...
Digitalisierung und Berufsbildung: Trends, Erfolgsgeschichten und Herausforde...Digitalisierung und Berufsbildung: Trends, Erfolgsgeschichten und Herausforde...
Digitalisierung und Berufsbildung: Trends, Erfolgsgeschichten und Herausforde...
 
Innovativ und erfolgreich dank Wissensmanagement
Innovativ und erfolgreich dank WissensmanagementInnovativ und erfolgreich dank Wissensmanagement
Innovativ und erfolgreich dank Wissensmanagement
 
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
 
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
 
Br de br1
Br de br1Br de br1
Br de br1
 
Agilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet JenaAgilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet Jena
 
Eine kurze Customer Experience Reise
Eine kurze Customer Experience ReiseEine kurze Customer Experience Reise
Eine kurze Customer Experience Reise
 
Building performance auf der Developer Conference Hamburg
Building performance auf der Developer Conference HamburgBuilding performance auf der Developer Conference Hamburg
Building performance auf der Developer Conference Hamburg
 
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
 
Bewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
Bewahrung des wissens ausscheidender MitarbeiterBewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
Bewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
 
D14 e cultskills_slideshare de
D14 e cultskills_slideshare deD14 e cultskills_slideshare de
D14 e cultskills_slideshare de
 
Slides zu Fachdidaktik I, 2017
Slides zu Fachdidaktik I, 2017Slides zu Fachdidaktik I, 2017
Slides zu Fachdidaktik I, 2017
 
Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0
Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0
Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0
 

Ähnlich wie Digitale Transformation für KMU

IT-Provider-Management: So behalten Sie die Hebel in der Hand
IT-Provider-Management: So behalten Sie die Hebel in der HandIT-Provider-Management: So behalten Sie die Hebel in der Hand
IT-Provider-Management: So behalten Sie die Hebel in der Hand
Gernot Sauerborn
 
Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Die Macht der Daten - CeBIT 2017Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Detlev Sandel
 
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierungprocon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
Andreas Sattlberger
 
Cloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-OrganisationCloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-Organisation
Gernot Sauerborn
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata GmbH
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
argvis GmbH
 
S&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business modelsS&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business models
S&T AG
 
Softwarewerkzeuge Portfoliomanagement Vortrag TU Darmstadt
Softwarewerkzeuge Portfoliomanagement Vortrag TU DarmstadtSoftwarewerkzeuge Portfoliomanagement Vortrag TU Darmstadt
Softwarewerkzeuge Portfoliomanagement Vortrag TU Darmstadt
Andreas Borchert
 
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Peter Affolter
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Wolfgang Schmidt
 
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den MittelstandMittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
WeissmanGruppe
 
Impulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre KarriereImpulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre Karriere
logicline - Enterprise Cloud & Mobile Apps
 
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das? Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
IBsolution GmbH
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Praxistage
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023
Thomas Neuhaus
 
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
netmedianer GmbH
 
Twowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingTwowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile Sourcing
Jörg Petters
 
Leistungsspektrum
LeistungsspektrumLeistungsspektrum
Leistungsspektrum
Brigitte Ilsanker
 
Wirksames Stammdatenmanagement
Wirksames StammdatenmanagementWirksames Stammdatenmanagement
Wirksames Stammdatenmanagement
CDQ - Sharing Data Excellence
 

Ähnlich wie Digitale Transformation für KMU (20)

IT-Provider-Management: So behalten Sie die Hebel in der Hand
IT-Provider-Management: So behalten Sie die Hebel in der HandIT-Provider-Management: So behalten Sie die Hebel in der Hand
IT-Provider-Management: So behalten Sie die Hebel in der Hand
 
Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Die Macht der Daten - CeBIT 2017Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Die Macht der Daten - CeBIT 2017
 
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierungprocon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
 
Cloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-OrganisationCloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-Organisation
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
 
S&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business modelsS&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business models
 
Softwarewerkzeuge Portfoliomanagement Vortrag TU Darmstadt
Softwarewerkzeuge Portfoliomanagement Vortrag TU DarmstadtSoftwarewerkzeuge Portfoliomanagement Vortrag TU Darmstadt
Softwarewerkzeuge Portfoliomanagement Vortrag TU Darmstadt
 
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den MittelstandMittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
 
Impulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre KarriereImpulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre Karriere
 
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das? Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023
 
2010 09 29 13-30 michael gniffke
2010 09 29 13-30 michael gniffke2010 09 29 13-30 michael gniffke
2010 09 29 13-30 michael gniffke
 
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
 
Twowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingTwowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile Sourcing
 
Leistungsspektrum
LeistungsspektrumLeistungsspektrum
Leistungsspektrum
 
Wirksames Stammdatenmanagement
Wirksames StammdatenmanagementWirksames Stammdatenmanagement
Wirksames Stammdatenmanagement
 

Digitale Transformation für KMU

  • 1. 1© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 RICHTIG DIGITALISIEREN FÜR KMU Geschäfts- modelle und -strategie Strategisches IT- und Technologie- Management Skills, Prozesse, Kultur Umsetzung
  • 2. 2© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Die Digitalisierung beeinflusst alle Geschäftsprozesse • Neue Technologien beeinflussen alle Geschäftsprozesse • Starke Vernetzung der Technologien und Prozesse untereinander • Hoher Investitionsbedarf in IT und Technik Was ist das Ziel für Ihr Unternehmen? Was hat Priorität? Was rechnet sich? Wie unternehmens-intern und extern die Umsetzung steuern? Datenanalyse, Artifical Intelligence Marketing& Vertrieb Produktentwicklung Produktion Betrieb,Service, Wartung Steuerungs-und Supportprozesse Logistik Mobile Data Augmented Reality Additive Fertigung Sensorik Robotik Blockchain
  • 3. 3© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Drei grundlegende Thesen (1/3) 1 Gedanken über Ihr zukünftiges Geschäftsmodell sind wichtiger (und manchmal auch dringender) als Gedanken über heute einzusetzende Technologien. Die Digitalisierung ist Mittel zum Zweck und kein Selbstzweck.
  • 4. 4© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Drei grundlegende Thesen (2/3) 2 Die Digitalisierung erfordert (häufig) ein frühzeitiges Umdenken und neue Management-Strukturen für viele Bereiche Ihres Unternehmens, insbesondere für Ihre IT-Einheit.
  • 5. 5© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Drei grundlegende Thesen (3/3) 3 Die digitale Transformation beeinflusst und fordert das gesamte Unternehmen: Nicht alles muss jetzt und gleichzeitig angegangen werden! Behalten Sie den Überblick! Bleiben Sie rational, agieren Sie begeistert!
  • 6. 6© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Der Einfluss der IT und ihrer Vernetzung wird wichtiger Andere bzw nicht-vernetzte Technologien bisher zukünftig Vernetzte IT-Technologien ERP, Produktions- planung, CRM, … z.B. Produktionsanlagen, produzierte Güter, Gebäudetechnik, … Umfassende Vernetzung von Sensoren, Robotern, Datenanalyse, Mobile Datenkommunikation, Internet-Kanäle, Additive Produktion… : Übergreifende IT-Architektur notwendig für effektive und effiziente IT 1 Geschäftsmodell und -prozesse
  • 7. 7© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Trends bei Geschäftsmodellen Agilität, Orchestrierung von Partnern (statt eigener Wertschöpfung), Management von Plattformen und Netzwerken sind häufige Kernerfolgsfaktoren Geringe Asset-Intensität Netzwerk-Effekte Daten als Asset Skalierbare, global-agierende Unternehmen ohne eigenes Vermögen/eigene Assets Zunehmende Attraktivität mit wachsender Teilnehmerzahl, daher mehr Umsätze Systematische Erfassung und Auswertung von Daten 1 Geschäftsmodell und -prozesse
  • 8. 8© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Die Digitalisierung ändert bestehende Geschäftsmodelle und Kostenstrukturen Markteintritt von neuen Wettbewerbern (u.a. wegen Wegfall von Markteintrittsbarrieren) Neue bzw. geänderte Umsatz- und Ertragsquellen (z.B. Daten über Kunden, Maschinen, … als werthaltiges Vermögen; digitale Zusatz- Services) Reduzierte Prozesskosten durch Automatisierung, Customer-Self- Service, Fernwartung, … ▶︎ 1 Geschäftsmodell und -prozesse ▶︎ ▶︎
  • 9. 9© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Wie zukünftig im Markt differenzieren? Nicht jede Technologie unterstützt jeden Differenzierungsfaktor: Für welchen Differenzierungsfaktor sind welche Technologien in Ihrem Unternehmen zukünftig notwendig oder sinnvoll? Preis Eigenschaften von Produkten und Services Image/Status des Kunden Kosten-/Risiko- Minimierumg beim Kunden Verfügbarkeit/ Zugänglichkeit des Produktes Usability/ Anwender- freundlichkeit 1 Geschäftsmodell und -prozesse
  • 10. 10© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Nicht nur an die nächste App denken! Beispiel: Facility Management-Dienstleister > 5’000 Standorte > 200 Typen von baulichen und technischen Anlagen ► Mehrere Vor-Ort-Besuche pro Standort und Monat durch unterschiedliche Experten ► Hohe operative Kosten Entwicklung einer App zur Optimierung der Begehungen von Anlagen und Erfassung der Zustände von Anlagen Überarbeiten des Gesamtprozesses mit klaren Leitlinien (z.B. „Zero-Touch“, „Remote Administration“, Prozesse gestaffelt nach Skills,… ) 1 Geschäftsmodell und -prozesse
  • 11. 11© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Voraussetzung für durchgängig-digitale Geschäftsmodelle: Geschickte Kombination von IT-Bausteinen Viele offene und vorkonfigurierte Software-Pakete am Markt verfügbar: Strategische Vorteile durch Kombination der Pakete - möglichst keine Eigenentwicklung! Vereinfachte Integration neuer fachlicher Funktionen • Klare IT-Architektur als Leitlinie für Digitalisierungsprojekte • Klar definierte Schnittstellen und Integrationsplattform • Einheitliche Datenbasis und Workflow-Systeme Kunde 1 Kunde 2 Kunde 3 Produkt- daten 1 Produkt- daten 2 Produkt- Nutzung Workflow- System 1 Workflow- System 2 • Projekte mit langen Laufzeiten und Kosten • Inkonsistente Daten • Qualitätsprobleme in der IT • Zu geringe fachliche Funktionalität 2 Umdenken in der IT
  • 12. 12© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Vor- und Nachteile von IT-Systemen aus der „Cloud“ Wegen Datenschutz/Compliance unterschiedliche Anwendbarkeit je nach Regulierung (Land, Industrie): Deutliche Vorteile aus Anwenderperspektive, aber unternehmensinterne Steuerung notwendig Systeme/Anwendungen aus der „Cloud“ + - ► Schnelligkeit/Time-to-market ► Customer-Self-Service ► Skalierbarkeit ► Verfügbarkeit ► Customer-Self-Service ► Integrierbarkeit ► Steuerbarkeit ► Datenschutz/Compliance 2 Umdenken in der IT
  • 13. 13© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Eigeninteressen und unheilige Allianzen rechtzeitig erkennen und steuern Komplexe IT-Systemlandschaft (Redundanz, aufwändige Schnittstellen, …), ungenügend gesteuerte Projekte: Lange Projektlaufzeiten, hohe Kosten, ungenügende Qualität, unzureichende Funktionalität ▶ Schnelligkeit, nur wenige interne Abstimmungen ▶ Flexibilität bei fachlichen Anforderungen (bis zum Launch- Termin) ▶ Geringe Formalismen (z.B. Projekt- Management-Standards) Perspektive der Fachseite Perspektive des IT-Dienstleisters ▶ Umsatz- und Ertragssteigerung durch Redundanzen in Systemen und Technologien, Change Requests, Lock-In-Effekte,… 2 Umdenken in der IT
  • 14. 14© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Zusätzliche Skills/Fähigkeiten in der IT benötigt ▶ Business-Analyse ▶ IT-Architektur ▶ Projekt-Management ▶ Provider-Management/ IT-Einkauf ▶ Systemadministration ▶ User Helpdesk ▶ Programmierung, Software-Entwicklung Business Enabler, Business Orientierung IT-Betrieb, reaktiv Eigner IT-Betrieb Orchestrierung von Partnern 2 Umdenken in der IT
  • 15. 15© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Voraussetzungen in der Steuerung der IT Ihres Unternehmens Einheitliche, funktionale Software- Landschaft, kurze Projektlaufzeiten, geringe Integrationsaufwände Durchgängige Qualität im IT-Betrieb (Systemverfügbarkeit) Auswahl von Systemen unter Leitung (bzw. frühzeitiger Einbindung) des CIO Steuerung Projektportfolio mit Einbindung des CIO Einheitliche Koordination von externem IT- Betrieb (inkl. Cloud) und interner IT durch den CIO Freigabe IT-Verträge durch CIO 2 Umdenken in der IT
  • 16. 16© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Viele Aktivitäten notwendig bei der Umsetzung einer Transformation Programm-Management Produkt- und Service- Portfolio Kommunikation, Branding, CI/CD Personalentwicklung, Organisation, Change Geschäftsprozesse, IT, Technologie Stakeholder- Management Schulungen für Mitarbeiter u. Partner Test- und Pilotphase, Vorbereitung Inbetriebnahme Cutover, Migration, Inbetriebnahme Geschäftsstrategie, Geschäftsmodell Vollständige Checkliste auf Slideshare: https://de.slideshare.net/GernotSauerborn/checkliste-fr-die-digitale-transformation-checklist-for-digital-transformation-programs 3 Umsetzung der digitalen Transformation
  • 17. 17© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Nicht alles geht gleichzeitig - in Etappen planen, agil handeln! Funktionalität 1.0 2.0 3.0 Zeit Etappen (Releases) Ihres digitalen Geschäftsmodells Minimum viable product: Mindestanforderungen von Kunden erfüllt Stabilität in den einzelnen Umsetzungsprojekten durch frühzeitige Releaseplanung: Moving targets vermeiden 3 Umsetzung der digitalen Transformation
  • 18. 18© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Sowohl Umsetzungsprojekte als auch Koordinationsaktivitäten notwendig 3 Umsetzung der digitalen Transformation Abhängigkeiten gezielt steuern, Konsistenz des Gesamtbilds erzeugen Programm- Management Geschäfts- prozesse IT-Architektur (Systeme, Daten) Kommunikation an Stakeholder Fachliche Umsetzungsprojekte
  • 19. 19© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Fokus, Fokus, Fokus! Weitere Handlungsbedarfe Weitere prioritäre Themen (alles „Muss“-Projekte?) 3 Umsetzung der digitalen Transformation Prioritäten aus Sicht des zukünftigen Geschäftsmodells Verfügbare Management-Energie Verfügbare operative Skills und Ressourcen Eigendynamikzur Ausweitungdes Transformationsprogramms
  • 20. 20© Sauerborn Management Consulting GmbHSo. Feb. 26 2017 Sauerborn Management Consulting GmbH Kompetenzen und Angebote Wir sind spezialisiert auf die strategische Steuerung von Technologien im Unternehmen: • Entwicklung und Bewertung von technologie- geprägten Geschäftsmodellen • Entwicklung und Umsetzung von IT-Strategien und -Bebauungsplänen • Steuerung von Transformationsprojekten und - programmen Unser Angebot • Inhouse-Workshops oder Beratungsprojekte zur Erarbeitung von Strategien und Roadmaps zur Digitalen Transformation und IT-Strategie • Projekt- und Programm-Management zur Umsetzung von Strategien • Coaching von Linien-Managern in Transformations- und Change-Situationen Weitere VeranstaltungenÜber uns Sauerborn Management Consulting GmbH Oberdorfstrasse 17 5028 Ueken Schweiz Tel. +41 61 511 51 61 www.sauerborn.ch info@sauerborn.ch Unsere kostenlosen Webinare • Digitale Transformation in KMUs • Geschäftsorientierte IT-Strategie erarbeiten und umsetzen • Die Technologien der digitalen Transformation (Webinar-Reihe) • Themen der IT-Strategie (Webinar-Reihe) Aktuelle Termine unter http://t1p.de/a23q Unsere Trainings • Ihre Roadmap zur Digitalisierung (1 Tag) • Technologien der digitalen Transformation (0.5 Tage) • IT-Strategie für Manager (0.5 Tage) • Intensivtraining zur IT-Strategie (2 Tage) Aktuelle Termine unter http://www.sauerborn.ch