SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 8
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Neue Professionen für neue kulturelle Erfahrungen
eCult Skills
sucht nach neuen Berufsbildern,
die aus der Nutzung neuer
Technologien in Institutionen des
Kulturerbes entstehen
Identifizierte Professionen sind:
Digital Cultural Asset Manager
sucht nach digitalen Objekten und möglichen Verwendungsformen
Cultural ICT Specialist/Ambassador
agiert als Vermittler zwischen Technologielösungen und Museen
Interactive Cultural Experience Developer
kreiert neue Möglichkeiten, kulturelles Erbe zu präsentieren und zu erfahren
Cultural Community Manager
managet Online communities/soziale Medien
eCulture Mentor
unterstützt Besucher von Museen/Sehenswürdgkeiten beim Gebrauch von
interaktiven Medien
eCult Skills identifiziert die
Fertigkeiten und
Kompetenzen, die für diese
Fachprofile benötigt werden!
Ein Teamvon europäischen Experten, das
gemeinsam am eCult Skills Projekt arbeitet,
wird Kompetenzen für Professionen im
Bereich e-Kultur identifizieren, um dem
Marktbedarf gerecht zu werden und die
aktuell bestehenden Qualifikationslücken zu
schließen.
IHR Input wird benötigt, um die Profile so
martknah wie möglich zu gestalten!
contact@e-jobs-observatory.eu
Das Team:
Hellenic Open University
Euproma
KIBLA – Cultural and Educational
Organisation
EMF – The Forum of e-Excellence
MPS - Maison de la Promotion Sociale
Mapa das Ideias
Machen sie Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig auf
internationaler Ebene:
 Als Weiterbildungsinstitution, passen Sie Ihren Lehrplan
dem von eCult Skills identifizierten Marktbedarf an!
 Als KMU im e-Kultur Sektor, ein Museum oder eine
kulturelle Institution, werfen Sie einen Blick auf die Profile
und verbessern Sie die Fertigkeiten Ihres Personals
 Wenn Sie Spezialist für e-Kultur werden möchten, schauen
Sie sich die identifzierten Fertigkeiten und Kompetenzen
an und ergänzen Sie Ihr persönliches Profil entsprechend
Für weitere Informationen besuchen Sie die
e-Kultur Focus Area des e-Jobs Observatory!
http://www.e-jobs-
observatory.eu/focus_areas/e-culture
Adriana.Baer@euproma.com
(Deutschland)
Dieses Projekt identifiziert Synergien mit
www.ecultobservatory.eu
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser
Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin
enthaltenen Angaben.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (19)

Enterprise 2.0 für alle? Welche neuen Kompetenzen sind gefragt?
Enterprise 2.0 für alle? Welche neuen Kompetenzen sind gefragt?Enterprise 2.0 für alle? Welche neuen Kompetenzen sind gefragt?
Enterprise 2.0 für alle? Welche neuen Kompetenzen sind gefragt?
 
Kompetenzentwicklung im Social Web
Kompetenzentwicklung im Social WebKompetenzentwicklung im Social Web
Kompetenzentwicklung im Social Web
 
Tools und Trends im Wissensmanagement
Tools und Trends im WissensmanagementTools und Trends im Wissensmanagement
Tools und Trends im Wissensmanagement
 
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTechDigitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
 
Slides zu Fachdidaktik I, 2017
Slides zu Fachdidaktik I, 2017Slides zu Fachdidaktik I, 2017
Slides zu Fachdidaktik I, 2017
 
Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0
Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0
Offen, vernetzt, innovativ: Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0
 
Kompetenzmanagement: Anspruch und Wirklichkeit
Kompetenzmanagement: Anspruch und WirklichkeitKompetenzmanagement: Anspruch und Wirklichkeit
Kompetenzmanagement: Anspruch und Wirklichkeit
 
Aufbruch in eine moderne Arbeitswelt
Aufbruch in eine moderne ArbeitsweltAufbruch in eine moderne Arbeitswelt
Aufbruch in eine moderne Arbeitswelt
 
Arbeit 4.0: Megatrends digitaler Arbeit der Zukunft - 25 Thesen
Arbeit 4.0: Megatrends digitaler Arbeit der Zukunft - 25 ThesenArbeit 4.0: Megatrends digitaler Arbeit der Zukunft - 25 Thesen
Arbeit 4.0: Megatrends digitaler Arbeit der Zukunft - 25 Thesen
 
Building performance auf der Developer Conference Hamburg
Building performance auf der Developer Conference HamburgBuilding performance auf der Developer Conference Hamburg
Building performance auf der Developer Conference Hamburg
 
Lunch Briefing: Innovation Skills
Lunch Briefing: Innovation SkillsLunch Briefing: Innovation Skills
Lunch Briefing: Innovation Skills
 
Future Work Skills - Welche Fertigkeiten verlangt die Arbeit der Zukunft?
Future Work Skills - Welche Fertigkeiten verlangt die Arbeit der Zukunft?Future Work Skills - Welche Fertigkeiten verlangt die Arbeit der Zukunft?
Future Work Skills - Welche Fertigkeiten verlangt die Arbeit der Zukunft?
 
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
 
Informationskompetenz
InformationskompetenzInformationskompetenz
Informationskompetenz
 
Br de br1
Br de br1Br de br1
Br de br1
 
Agilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet JenaAgilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet Jena
 
Eine kurze Customer Experience Reise
Eine kurze Customer Experience ReiseEine kurze Customer Experience Reise
Eine kurze Customer Experience Reise
 
Bewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
Bewahrung des wissens ausscheidender MitarbeiterBewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
Bewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
 
Keine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne InnovationKeine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne Innovation
 

Ähnlich wie D14 e cultskills_slideshare de

eCultValue presentation stARTcamp Munich 2013
eCultValue presentation stARTcamp Munich 2013eCultValue presentation stARTcamp Munich 2013
eCultValue presentation stARTcamp Munich 2013
Sophie TAN - EHRHARDT
 

Ähnlich wie D14 e cultskills_slideshare de (11)

eCultValue presentation stARTcamp Munich 2013
eCultValue presentation stARTcamp Munich 2013eCultValue presentation stARTcamp Munich 2013
eCultValue presentation stARTcamp Munich 2013
 
Euproma präsentiert Jobanforderungen und Trainingsbedarfe im Bereich e-Kultur...
Euproma präsentiert Jobanforderungen und Trainingsbedarfe im Bereich e-Kultur...Euproma präsentiert Jobanforderungen und Trainingsbedarfe im Bereich e-Kultur...
Euproma präsentiert Jobanforderungen und Trainingsbedarfe im Bereich e-Kultur...
 
20101108 euregio saar lorlux
20101108 euregio saar lorlux20101108 euregio saar lorlux
20101108 euregio saar lorlux
 
Openmuseum
OpenmuseumOpenmuseum
Openmuseum
 
MARS Exploratory Media Lab -- Monika Fleischmann & Wolfgang Strauss
MARS Exploratory Media Lab -- Monika Fleischmann & Wolfgang StraussMARS Exploratory Media Lab -- Monika Fleischmann & Wolfgang Strauss
MARS Exploratory Media Lab -- Monika Fleischmann & Wolfgang Strauss
 
D16 slide share_de
D16 slide share_deD16 slide share_de
D16 slide share_de
 
20110526 eurodistrict saarmoselle
20110526 eurodistrict saarmoselle20110526 eurodistrict saarmoselle
20110526 eurodistrict saarmoselle
 
Infoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & Kulturvermittlung
Infoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & KulturvermittlungInfoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & Kulturvermittlung
Infoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & Kulturvermittlung
 
Corso FSE progettista Europea
Corso FSE progettista EuropeaCorso FSE progettista Europea
Corso FSE progettista Europea
 
20110511 museumlu
20110511 museumlu20110511 museumlu
20110511 museumlu
 
Digitale transformation museenimnetz_conxarodà
Digitale transformation museenimnetz_conxarodàDigitale transformation museenimnetz_conxarodà
Digitale transformation museenimnetz_conxarodà
 

D14 e cultskills_slideshare de

  • 1. Neue Professionen für neue kulturelle Erfahrungen
  • 2. eCult Skills sucht nach neuen Berufsbildern, die aus der Nutzung neuer Technologien in Institutionen des Kulturerbes entstehen
  • 3. Identifizierte Professionen sind: Digital Cultural Asset Manager sucht nach digitalen Objekten und möglichen Verwendungsformen Cultural ICT Specialist/Ambassador agiert als Vermittler zwischen Technologielösungen und Museen Interactive Cultural Experience Developer kreiert neue Möglichkeiten, kulturelles Erbe zu präsentieren und zu erfahren Cultural Community Manager managet Online communities/soziale Medien eCulture Mentor unterstützt Besucher von Museen/Sehenswürdgkeiten beim Gebrauch von interaktiven Medien
  • 4. eCult Skills identifiziert die Fertigkeiten und Kompetenzen, die für diese Fachprofile benötigt werden!
  • 5. Ein Teamvon europäischen Experten, das gemeinsam am eCult Skills Projekt arbeitet, wird Kompetenzen für Professionen im Bereich e-Kultur identifizieren, um dem Marktbedarf gerecht zu werden und die aktuell bestehenden Qualifikationslücken zu schließen. IHR Input wird benötigt, um die Profile so martknah wie möglich zu gestalten! contact@e-jobs-observatory.eu
  • 6. Das Team: Hellenic Open University Euproma KIBLA – Cultural and Educational Organisation EMF – The Forum of e-Excellence MPS - Maison de la Promotion Sociale Mapa das Ideias
  • 7. Machen sie Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig auf internationaler Ebene:  Als Weiterbildungsinstitution, passen Sie Ihren Lehrplan dem von eCult Skills identifizierten Marktbedarf an!  Als KMU im e-Kultur Sektor, ein Museum oder eine kulturelle Institution, werfen Sie einen Blick auf die Profile und verbessern Sie die Fertigkeiten Ihres Personals  Wenn Sie Spezialist für e-Kultur werden möchten, schauen Sie sich die identifzierten Fertigkeiten und Kompetenzen an und ergänzen Sie Ihr persönliches Profil entsprechend
  • 8. Für weitere Informationen besuchen Sie die e-Kultur Focus Area des e-Jobs Observatory! http://www.e-jobs- observatory.eu/focus_areas/e-culture Adriana.Baer@euproma.com (Deutschland) Dieses Projekt identifiziert Synergien mit www.ecultobservatory.eu Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.