SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 106.07.2020 | 1
Willkommen zum PI Planning #1
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 2
Mit dem PI Planning erarbeiten wir auf Team-Ebene die Ziele für die nächsten
3 Monate und können die agile Arbeitsweise selber erleben
| 2
08.35 – 09.00 Planning Kontext Tagesablauf, Methodik, Hinweise & Ziele
09.00 – 11.00 Team Break Out Session I Erarbeiten PI-Objective/Features sowie Risiken & Abhängigkeiten
12.30 – 13.30 Lunch Stehlunch, Kaffee und Aufwärmübung nach dem Lunch
13.45 – 15.15 Team Break Out Session II Überarbeitung PI-Objective/Features sowie Risiken & Abhängigkeiten
15:15 – 16.00 Final Plan Review
PO stellt PI-Objectives, Risiken & Abhängigkeiten im Plenum vor, Q&A der
Teilnehmer
16.00 – 16.15 Confidence Vote Abstimmung über das «Vertrauen in die Planung»
16.15 – 17.00 Planning Retro & Outlook Retrospektive zum PI-Planning (in den Teams)
07.45 – 08.15 Willkommenskaffee Ankommen, Einrichtung und Kaffee
Draft Plan Review
PO stellt PI-Objectives, Risiken & Abhängigkeiten im Plenum vor, Q&A der
Teilnehmer
11.00 – 12.30
08.15 – 08.35 Business Kontext Schwerpunkt & Fokus der nächsten 3 Monate Transformation & Mgmt Services
Agenda PI Planning
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 3
Steigender Demand bei höherer Komplexität und Vernetzung führen zum Kreisel-
Chaos…
06.07.2020 | 3
Business Context
Technology | Group ITOperations
Vision und konkretes Vorgehen
1. Wir lancieren ‘sinnvolle’
«Agile Release Trains» (nach SAFe) –
zusammen mit Business Stakeholdern
2. Wir lernen damit, im grossen Stil
interdisziplinär und agil zu arbeiten
3. Wir gehen schrittweise vor, probieren
aus, lernen, und passen an
4. Wir helfen, Lean Portfolio Mgmt
gruppenweit zu etablieren
06.07.2020 | 4Migros-Genossenschafts-Bund | Group IT | Martin Wechsler
Business Agility
Business Agility is the
ability to compete and
thrive in the digital
age by quickly
responding to market
changes and emerging
opportunities with
innovative business
solutions.
© Scaled Agile, Inc.
Technology | Group ITOperations
Menschen und Scope in diesem Agilen Release Train
▪ Enterprise Architecture Team
▪ Security & Risk Team
▪ LACE Team
▪ Lean Portfolio Mgmt Team
▪ Financial Mgmt & Service Portfolio Team
▪ Provider & Lieferanten Mgmt Team
▪ IT Procurement, Contract & Licence Mgmt Team
▪ Organisation & Change Mgmt Team
RTE des ART: Joël Krapf
«Product Mgmt» des ART: Group IT Mgmt Team
System Architect des ART: ---
06.07.2020 | 5Migros-Genossenschafts-Bund | Group IT | Martin Wechsler
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 6
Steigender Demand bei höherer Komplexität und Vernetzung führen zum Kreisel-
Chaos…
06.07.2020 | 6
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 7
Was ist ein PI Planning
06.07.2020 | 7
Quelle: www.scaledagileframework.com
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 8
Das Backlog des Group IT MT für Juli-Sept 2020
06.07.2020 | 8
# Feature
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
# Feature
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
# Feature
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
Hinweis
▪ Priorisierung beachten
▪ Nicht alles passt in den PI Zyklus #1
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 9
…und was ist mit «Continuous Transformation»?
06.07.2020 | 9
«Continuous Transformation» ist nicht eine Initiative, sondern muss fixer Bestandteil unseres
Handelns werden!
The House of Lean
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 1006.07.2020 | 10
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 11
Business Context
06.07.2020 | 11
Planning Kontext
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 12
Planning Context
06.07.2020 | 12
*First Attempt In Learning
«Don’t worry, you’ll have a
F.A.I.L.* today»
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 13
Planning ContextWir haben heute unser Ziel erreicht:
5+ PI Objectives (pro Team)
was wollen wir erreichen?
1-3 Risiken (pro Team)
was könnte uns davon abhalten?
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 14
Planning Context
Kapazitäten
wie viel können wir tun?
Wir haben heute unser Ziel übertroffen:
Features & User Stories
wie erreichen wir PI Objectives?
(Product) Backlog
was sind unsere Prioritäten?
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 15
Ein PI-Zyklus besteht aus 5+1 Sprints an jeweils 2 Wochen, der letzte Sprint wird
für die Innovation und Planung genutzt
| 15
Sprint 1 Sprint 2 Sprint 3 Sprint 4 Sprint 5 Innovation &
Planning
Sprint
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
DonnerstagMontag Dienstag Mittwoch Freitag
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Sprint Sprint
Sprint
Planning
Demo /
Review &
Retro SprintSprintSprint
SprintSprintSprintSprint Sprint
SprintPI Planning
Lernen,
Innovation
& Puffer
PI-Planning PI-Planning
2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen
Lernen,
Innovation
& Puffer
Lernen,
Innovation
& Puffer
Lernen,
Innovation
& Puffer
Planning
Readiness,
Pre-Planning
Inspect
and Adapt
Sprint
Puffer
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 16
PI Objectives beschreiben, was ihr in den nächsten 3 Monaten
erreichen wollt – Risiken sind mögliche Hindernisse zu diesem Ziel
06.07.2020 | 16
Im Fokus steht die Formulierung von 5+ PI Objectives …
Beispiele:
▪ Von Anfrage bis zum Vertrag dauert es durchschnittlich X Tage
▪ Jedes Team im «ART Management & Transformation» führt die
elementaren agilen Zeremonien durch
▪ Für das erste Marketing Portfolio Review haben alle Epic Owner
ihren Lean Business Case ausgefüllt
… und die wichtigsten 1-3 Risiken, welche die Zielerreichung behindern
könnten
Beispiele:
▪ Projektleitende kennen den Sourcing Prozess nicht
▪ Angst vor Fehler hindert Teams daran, Zeremonien einfach
auszuprobieren
▪ Epic Owner nehmen sich die Zeit nicht, um den Lean Business Case
auszufüllen
Dokumentation im Confluence
(wiki.migros.net/display/PIP)
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 17
PI Objectives beschreiben eure Ziele – Features & User Stories
beschreiben, wie ihr eure Ziele erreichen wollt
06.07.2020 | 17
Was wollen wir erreichen?
Wie erreichen wir unsere PI Objectives?
PI Objectives
(betreffend Weiterentwicklung & Betrieb)
Weiterentwicklung Betrieb
DevOps gibt es auch bei uns
Features
Arbeitspakete à ~10 Wochen)
User Stories
Aufgaben < 2 Wochen)
Features
Arbeitspakete à ~10 Wochen)
User Stories
Aufgaben < 2 Wochen)
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 18
Agiles Team
Im Team habt ihr 3 Rollen, um eure Ziele zu erreichen
▪ legt die Prioritäten
des Teams fest
▪ Verantwortlich für
das Backlog
▪ Stakeholder Mgmt
▪ Orchestriert die
(agilen) Team-
Prozesse
▪ Räumt Hindernisse
aus dem Weg
▪ «Servant Leader»
▪ Setzt Aufgaben
selbstorganisiert um
▪ Unterstützt PO in der
Priorisierung
▪ «Interdisziplinär»
Product Owner Scrum Master Agiles TeamProduct Owner Scrum Master Agiles Team
Agiles TeamAgiles Team
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 19
Spielregeln für den Tag
06.07.2020 | 19
Scrum Master hilft beim Time Boxing!
Der TimeTimer wird ein wichtiger Begleiter für heute und die Zukunft!
Wir sind fokussiert!
Der heutige Tag ist ein Investment für erfolgreiche 3 Monate!
Done is better than perfect!
Wir probieren aus, üben, machen Fehler, lernen
Wir handeln auf Augenhöhe und mit Respekt!
Jede Meinung hat Gewicht und wird einbezogen!
Priorisierung muss weh tun!
Wenn es nicht weh tut, etwas wegzulassen, dann sind wir nicht strikt genug
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 20
Wir wollen besser werden: Bitte helft uns dabei
06.07.2020 | 20
What went well What didn’t What can we do better
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 21
Erfolg heisst heute, dass wir PI Objectives für die nächsten 10 Wochen definiert
haben, die wichtigsten Risiken eruiert sind und wir mutig ausprobiert haben
06.07.2020 | 21
Wir haben 5+ PI Objectives im Confluence transparent gemacht, mit denen wir
unseren Fokus für die nächsten 10 Wochen richtig gelegt haben (LINK)
Wir haben die 1-3 wichtigsten Risiken & Abhängigkeiten im Confluence transparent
gemacht (LINK)
Einfach machen: Wir waren mutig und haben ausprobiert!
Tagesziel
erreicht
Wir haben unsere Kapazitäten sowohl für operative Arbeiten sowie auch für
(konzeptionelle) Weiterentwicklung realistisch eingeschätzt
Wir haben ein erstes (Product) Backlog für die nächsten 10 Wochen erstellt
Wir haben die wichtigsten Features (Arbeitspakete bis 10 Wochen) und User Stories
(Aufgaben bis 2 Wochen) gesammelt
Tagesziel
übertroffen
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 2206.07.2020 | 22
Let’s start!
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 23
Jetzt: Team Breakout Session I/II (bis 11:00)
06.07.2020 | 23
Next: Draft Plan Review
Im Team Breakout Session I wird ein erster Entwurf für PI Objectives & Risiken erarbeitet!
Primäres Ziel
▪ 5+ PI Objectives definieren und im Confluence notieren
▪ Die wichtigsten 1-3 Risiken identifizieren und im Confluence notieren
Sekundäres Ziel
▪ Kapazitäten des Teams definieren
▪ Features & User Stories sammeln
▪ Voraussichtliche Auslastung mit Kapazitäten abgleichen
Tipps & Tricks
▪ Nutzt den «TimeTimer» zum «Timeboxing»
▪ Setzt euch Zwischenziele, um die zwei Stunden
effizient zu füllen
▪ Nutzt den Raum für Interaktion auch mit anderen
Teams
▪ Plant auch eure operative Tätigkeiten, wenn auch
nur sehr high level
Hinweise – Bitte beachten!
▪ Orientiert euch für eure Prioritäten am ART Backlog
▪ PI Objectives & Risiken werden im Confluence
festgehalten (wiki.migros.net/display/PIP)
▪ Scrum Master treffen sich um 10:00 zum Scrum of
Scrum mit dem RTE für ein Zwischenfazit
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 24
Jetzt: Draft Plan Review (bis 12:30)
06.07.2020 | 24
Next: Lunch
▪ Jeder PO hat 3 Minuten Zeit, um die
provisorischen PI Objectives sowie Risiken &
Abhängigkeiten vorzustellen
▪ Das Management Team sowie die anderen Teams
haben anschliessend 7 Minuten Zeit,
Fragen & Inputs geben
▪ Startseite für PI Objectives & Risiken
(wiki.migros.net/display/PIP/Startseite)
Team-Spaces für PI Objectives
▪ Security & Risk Management
▪ Enterprise Architecture & Inno Mgmt
▪ Financial, Service Portfolio & Delivery Mgmt
▪ Provider & Lieferanten Mgmt
▪ IT Procurement (RfX), Contract & Licence Mgmt
▪ Organisational Change, Skills & Culture
▪ Lean Agile Center of Excellence
▪ Lean Portfolio Mgmt
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 2506.07.2020 | 25
Mittagessen
Bis 13.30
PO bleiben noch kurz für
das Mgmt Review
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 26
Lasst uns im Team auf 33 zählen, denn auch scheinbar einfache Dinge können
schwierig sein
06.07.2020 | 26
1, 2, 3, 4,…33
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 27
Jetzt: Team Breakout Session II/II (bis 15:15)
06.07.2020 | 27
Next: Final Plan Review
Im Team Breakout Session II wird auf Basis des Draft Plan Review die Teamplanung finalisiert
Hauptziel
▪ 5+ PI Objectives final definiert und im Confluence notiert
▪ Die wichtigsten 1-3 Risiken final identifizieren und im Confluence notiert
Ergänzende Ziele
▪ Kapazitäten des Teams definiert
▪ Features & User Stories gesammelnt
▪ Voraussichtliche Auslastung mit Kapazitäten abgeglichen
Tipps & Tricks
▪ Nutzt den «TimeTimer» zum «Timeboxing»
▪ Setzt euch Zwischenziele, um die 90 Minuten
effizient zu füllen
▪ Nutzt den Raum für Interaktion, auch mit
anderen Teams
▪ Plant eure operative Tätigkeiten ebenfalls ein,
wenn auch nur sehr high level
Hinweise – Bitte beachten!
▪ Orientiert euch für eure Prioritäten am ART Backlog
▪ PI Objectives & Risiken werden im Confluence
festgehalten (wiki.migros.net/display/PIP)
▪ Scrum Master treffen sich um 14.30 zum Scrum of
Scrum mit dem RTE für ein Zwischenfazit
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 28
Jetzt: Final Plan Review (bis 16:00)
06.07.2020 | 28
Next: Confidence Vote
▪ Jeder PO hat 2 Minuten Zeit, um die Änderungen
an den PI Objectives, Risiken & Abhängigkeiten
aufzuzeigen
▪ Das Management Team sowie die anderen Teams
haben anschliessend 2 Minuten Zeit,
Fragen & Inputs geben
▪ Startseite für PI Objectives & Risiken
(wiki.migros.net/display/PIP/Startseite)
Team-Spaces für PI Objectives
▪ Security & Risk Management
▪ Enterprise Architecture & Inno Mgmt
▪ Financial, Service Portfolio & Delivery Mgmt
▪ Provider & Lieferanten Mgmt
▪ IT Procurement (RfX), Contract & Licence Mgmt
▪ Organisational Change, Skills & Culture
▪ Lean Agile Center of Excellence
▪ Lean Portfolio Mgmt
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 29
Jetzt: Confidence Vote
06.07.2020 | 29
Next: Retrospektive
No confidence Little confidence Good confidence High confidence Very high confidence
Wie zuversichtlich seid ihr, dass ihr eure PI Objectives bis zum 15. September erreicht?
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 30
Jetzt: Retrospektive (bis 16:35)
06.07.2020 | 30
Next: Ausblick
Brainstorming
− In Bezug auf das Team
− What went well
− What didn’t
− What can we do better
1
2
Massnahmen definieren
− Leitet 1 – 3 konkrete Massnahmen im Bezug
auf das Team ab
− Dokumentiert eure Massnahmen mit
einem Post-It auf eurem Planungsboard
− Der PO nimmt die Massnahme mit ins
Backlog, der Scrum Master unterstützt das
Team bei der Umsetzung
Backlog
Feature
Feature
Feature
Feature
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 3106.07.2020 | 31
Ausblick
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 32
Ein PI-Zyklus besteht aus 5+1 Sprints an jeweils 2 Wochen, der letzte Sprint wird
für die Innovation und Planung genutzt
| 32
Sprint 1 Sprint 2 Sprint 3 Sprint 4 Sprint 5 Innovation &
Planning
Sprint
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
DonnerstagMontag Dienstag Mittwoch Freitag
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Sprint Sprint
Sprint
Planning
Demo /
Review &
Retro SprintSprintSprint
SprintSprintSprintSprint Sprint
SprintPI Planning
Lernen,
Innovation
& Puffer
PI-Planning PI-Planning
2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen
Lernen,
Innovation
& Puffer
Lernen,
Innovation
& Puffer
Lernen,
Innovation
& Puffer
Planning
Readiness,
Pre-Planning
Inspect
and Adapt
Sprint
Puffer
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 33
Den aller ersten Sprint machen wir am 7. Juli alle gemeinsam
06.07.2020 | 33
Input
− Die PO & Scrum Master sind
definitiv bestimmt für PI Zyklus
#1
− Das Kernteam ist definitiv
bestimmt
− Unklarheiten &
Unterstützungsbedarf
gesammelt
− Kapazität & Auslastung
validiert
− PI Planning ist ins Team Backlog
überführt (idealerweise Jira)
− Team Backlog justiert
− Sprint Goals als Vorschlag
mitgenommen
Output
− Sprint #1 ist gemeinsam
geplant
− Wir haben alle gelernt, wie wir
ein Sprint Planning machen
− Die Teams können zukünftig ihr
Sprint Planning individuell
durchführen
− Die Teams haben Massnahmen
im Backlog, dass die Transition
zu Agilität funktioniert
− Jedes Team hat die agilen
Rituale am gleichen Tag
eingeplant
13.30 – 14.00 Einführung & Erklärung Sprint Planning
14.00 – 15.30 Sprint Planning gemeinsam erleben
15.30 – 16.00 Retro
16.00 – 16.30 Ausblick und Q&A
Agenda PI Planning 7. Juli
Agenda Sprint Planning 7. Juli
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 34
Damit die Abhängigkeiten im ART koordiniert werden können, sind die
verschiedenen Zeremonieren synchronisiert
| 34
Termine Kadenz Dauer Beschreibung
ART
PI Planning
12 Wochen
(Dienstag)
1 Tag
▪ PI Objectives & PI Roadmap
▪ AT Backlog
▪ Risiken & Abhängigkeiten
Inspect &
Adapt
12 Wochen
(Woche vor PI
Planning)
1h
▪ PI System Demo
(Ersetzt Monthly Check-in & Quarterly Demo)
▪ Wir als «Unit Performance Review» genutzt
2-3h
▪ Quantitative & Qualitative Messung
▪ Problemlösungs Workshop
Innovation &
Planning
12 Wochen
(letzter Sprint
im PI)
2 Wochen
▪ Puffer für offene Tasks
▪ Weiterbildung & Innovationsworkshop
▪ Vorbereitung PI Planning
PO-Sync
1 Woche
(Donnerstag)
30 min ▪ Besprechung von Planungsjustierungen
Scrum of
Scrum
1 Woche
(Mittwoch)
30 min
▪ Was wurde in den Teams erreicht?
▪ Was wird das Team bis zum nächsten Meeting
erreichen?
▪ Gibt es Impediments?
«agile»Teams
Sprint Review,
Retro &
Planning
2 Wochen
(Dienstag)
30-60 min
▪ Sprint Review
▪ System Demo (mit Management Team)
30-60 min ▪ Sprint Retro
60-120 min ▪ Sprint Planning
Stand up
Täglich bis
1 Woche
15 - 30 min ▪ Rückblick, Ausblick, Impediments am Board
Konkrete Daten für PI Zyklus #1:
[LINK]
Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 35
Wir unterstützen euch auf dem Weg in die Agilität
| 35
− Agile Basics (1-Tag Einführung in Scrum)
− Agile Methoden (1-Tag Agile Methoden etc.)
− Scrum Master Zertifizierung (2-Tag Zertifikatskurs)
− Product Owner Zertifizierung (2-Tag Zertifikatskurs)
− Leading SAFe (Einführung in skalierte Agilität)
− Monatlicher Erfahrungsaustausch in der Agilen CoP
Schulungen zur Agilität mit
regelmässigen Angeboten
− Das erste Sprint Planning am 7. Juli machen wir gemeinsam
− Die Scrum Master erhalten ein Briefing vor dem ersten Sprint
Planning (separate Termine je Scrum Master sind aufgesetzt)
− Ein Cheat Sheet für Scrum Zeremonien
Einführung und
gemeinsames Üben
− RTE & Agile Coaches unterstützen die Scrum Master & Teams (bspw.
durch Teilnahme an Sprint Plannings, Retros etc.
− Scrum Master sind die erste Ansprechperson für Teams für agile
Zusammenarbeit
Coaching & Beratung

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

How to build & Coach an Agile team
How to build & Coach an Agile teamHow to build & Coach an Agile team
How to build & Coach an Agile team
Vinh Bao Quang
 
Agile Transformation
Agile TransformationAgile Transformation
Agile Transformation
Max Carlin
 
Enterprise Agile Transformation Strategies
Enterprise Agile Transformation StrategiesEnterprise Agile Transformation Strategies
Enterprise Agile Transformation Strategies
Mike Cottmeyer
 
Agile transformation Explanined
Agile transformation ExplaninedAgile transformation Explanined
Agile transformation Explanined
LeadingAgile
 
Agile Transformation Explained
Agile Transformation ExplainedAgile Transformation Explained
Agile Transformation Explained
LeadingAgile
 
Kanban on different flight levels - with an implementation example
Kanban on different flight levels - with an implementation exampleKanban on different flight levels - with an implementation example
Kanban on different flight levels - with an implementation example
Michael Rumpler
 
Agile Reporting in JIRA
Agile Reporting in JIRAAgile Reporting in JIRA
Agile Reporting in JIRA
Cprime
 
Scaled Agile Framework (SAFe) Roles and Meetings
Scaled Agile Framework (SAFe) Roles and MeetingsScaled Agile Framework (SAFe) Roles and Meetings
Scaled Agile Framework (SAFe) Roles and Meetings
Rob Betcher
 
Align, Inform, Inspire: Measuring Business Agility and SAFe® with Flow Metrics
Align, Inform, Inspire: Measuring Business Agility and SAFe® with Flow MetricsAlign, Inform, Inspire: Measuring Business Agility and SAFe® with Flow Metrics
Align, Inform, Inspire: Measuring Business Agility and SAFe® with Flow Metrics
Tasktop
 
FLIGHT LEVELS OF KANBAN (KLAUS LEOPOLD) - LKCE13
FLIGHT LEVELS OF KANBAN (KLAUS LEOPOLD) - LKCE13FLIGHT LEVELS OF KANBAN (KLAUS LEOPOLD) - LKCE13
FLIGHT LEVELS OF KANBAN (KLAUS LEOPOLD) - LKCE13
Lean Kanban Central Europe
 
Agile portfolio management
Agile portfolio managementAgile portfolio management
Agile portfolio management
Etienne Laverdière
 
Agile adoption vs Agile transformation
Agile adoption vs Agile transformationAgile adoption vs Agile transformation
Agile adoption vs Agile transformation
Matthew Moran
 
Mashreq Bank’s Lean Agile Journey…the good, bad and the ugly by Steve Snowdon...
Mashreq Bank’s Lean Agile Journey…the good, bad and the ugly by Steve Snowdon...Mashreq Bank’s Lean Agile Journey…the good, bad and the ugly by Steve Snowdon...
Mashreq Bank’s Lean Agile Journey…the good, bad and the ugly by Steve Snowdon...
Agile ME
 
Agile Metrics 101
Agile Metrics 101Agile Metrics 101
Agile Metrics 101
Andrii Brylov
 
Agile Estimation Techniques
Agile Estimation TechniquesAgile Estimation Techniques
Agile Estimation Techniques
Mikalai Alimenkou
 
Introduction to story points
Introduction to story pointsIntroduction to story points
Introduction to story points
Anil Kulkarni CSM
 
Exin Agile Scrum Master - Course Preview
Exin Agile Scrum Master - Course PreviewExin Agile Scrum Master - Course Preview
Exin Agile Scrum Master - Course Preview
Invensis Learning
 
LKCE19 Klaus Leopold - Flight Levels in Action
LKCE19 Klaus Leopold - Flight Levels in ActionLKCE19 Klaus Leopold - Flight Levels in Action
LKCE19 Klaus Leopold - Flight Levels in Action
Lean Kanban Central Europe
 
Understand SAFe in 8 Pictures
Understand SAFe in 8 PicturesUnderstand SAFe in 8 Pictures
Understand SAFe in 8 Pictures
Ali Bentaleb, MBA, PMP,CSM,CSP,ITIL,SAFe SPC
 
Scrum 101
Scrum 101Scrum 101
Scrum 101
beLithe
 

Was ist angesagt? (20)

How to build & Coach an Agile team
How to build & Coach an Agile teamHow to build & Coach an Agile team
How to build & Coach an Agile team
 
Agile Transformation
Agile TransformationAgile Transformation
Agile Transformation
 
Enterprise Agile Transformation Strategies
Enterprise Agile Transformation StrategiesEnterprise Agile Transformation Strategies
Enterprise Agile Transformation Strategies
 
Agile transformation Explanined
Agile transformation ExplaninedAgile transformation Explanined
Agile transformation Explanined
 
Agile Transformation Explained
Agile Transformation ExplainedAgile Transformation Explained
Agile Transformation Explained
 
Kanban on different flight levels - with an implementation example
Kanban on different flight levels - with an implementation exampleKanban on different flight levels - with an implementation example
Kanban on different flight levels - with an implementation example
 
Agile Reporting in JIRA
Agile Reporting in JIRAAgile Reporting in JIRA
Agile Reporting in JIRA
 
Scaled Agile Framework (SAFe) Roles and Meetings
Scaled Agile Framework (SAFe) Roles and MeetingsScaled Agile Framework (SAFe) Roles and Meetings
Scaled Agile Framework (SAFe) Roles and Meetings
 
Align, Inform, Inspire: Measuring Business Agility and SAFe® with Flow Metrics
Align, Inform, Inspire: Measuring Business Agility and SAFe® with Flow MetricsAlign, Inform, Inspire: Measuring Business Agility and SAFe® with Flow Metrics
Align, Inform, Inspire: Measuring Business Agility and SAFe® with Flow Metrics
 
FLIGHT LEVELS OF KANBAN (KLAUS LEOPOLD) - LKCE13
FLIGHT LEVELS OF KANBAN (KLAUS LEOPOLD) - LKCE13FLIGHT LEVELS OF KANBAN (KLAUS LEOPOLD) - LKCE13
FLIGHT LEVELS OF KANBAN (KLAUS LEOPOLD) - LKCE13
 
Agile portfolio management
Agile portfolio managementAgile portfolio management
Agile portfolio management
 
Agile adoption vs Agile transformation
Agile adoption vs Agile transformationAgile adoption vs Agile transformation
Agile adoption vs Agile transformation
 
Mashreq Bank’s Lean Agile Journey…the good, bad and the ugly by Steve Snowdon...
Mashreq Bank’s Lean Agile Journey…the good, bad and the ugly by Steve Snowdon...Mashreq Bank’s Lean Agile Journey…the good, bad and the ugly by Steve Snowdon...
Mashreq Bank’s Lean Agile Journey…the good, bad and the ugly by Steve Snowdon...
 
Agile Metrics 101
Agile Metrics 101Agile Metrics 101
Agile Metrics 101
 
Agile Estimation Techniques
Agile Estimation TechniquesAgile Estimation Techniques
Agile Estimation Techniques
 
Introduction to story points
Introduction to story pointsIntroduction to story points
Introduction to story points
 
Exin Agile Scrum Master - Course Preview
Exin Agile Scrum Master - Course PreviewExin Agile Scrum Master - Course Preview
Exin Agile Scrum Master - Course Preview
 
LKCE19 Klaus Leopold - Flight Levels in Action
LKCE19 Klaus Leopold - Flight Levels in ActionLKCE19 Klaus Leopold - Flight Levels in Action
LKCE19 Klaus Leopold - Flight Levels in Action
 
Understand SAFe in 8 Pictures
Understand SAFe in 8 PicturesUnderstand SAFe in 8 Pictures
Understand SAFe in 8 Pictures
 
Scrum 101
Scrum 101Scrum 101
Scrum 101
 

Ähnlich wie Das erste PI Planning der Group IT

Agile Organisation in 23 Tagen schrittweise eingeführt
Agile Organisation in 23 Tagen schrittweise eingeführtAgile Organisation in 23 Tagen schrittweise eingeführt
Agile Organisation in 23 Tagen schrittweise eingeführt
Joël Krapf
 
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
QAware GmbH
 
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
Sven Krause
 
Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1
Matthias Pohle
 
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen VeränderungenLean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Joël Krapf
 
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Sascha Böhr
 
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
die.agilen GmbH
 
Lust, Last, List? Ein Scrum Projekt reflektiert von Product Owner, Scrum Mast...
Lust, Last, List? Ein Scrum Projekt reflektiert von Product Owner, Scrum Mast...Lust, Last, List? Ein Scrum Projekt reflektiert von Product Owner, Scrum Mast...
Lust, Last, List? Ein Scrum Projekt reflektiert von Product Owner, Scrum Mast...
Joscha Jenni
 
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
marcus evans Network
 
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprintscode.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
Andreas Behrens
 
Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?
Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?
Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
 
Von 0 auf agil in 23 Tagen - 5 Learnings für eine erfolgreiche Transformation
Von 0 auf agil in 23 Tagen - 5 Learnings für eine erfolgreiche TransformationVon 0 auf agil in 23 Tagen - 5 Learnings für eine erfolgreiche Transformation
Von 0 auf agil in 23 Tagen - 5 Learnings für eine erfolgreiche Transformation
Joël Krapf
 
Lean-Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Lean-Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der PraxisLean-Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Lean-Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Joël Krapf
 
Agile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von ScrumAgile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Zeljko Kvesic
 
SCALED AGILE BEYOND IT - HOW A TRANSFORMATION ORGANISATION EATS ITS OWN DOG FOOD
SCALED AGILE BEYOND IT - HOW A TRANSFORMATION ORGANISATION EATS ITS OWN DOG FOODSCALED AGILE BEYOND IT - HOW A TRANSFORMATION ORGANISATION EATS ITS OWN DOG FOOD
SCALED AGILE BEYOND IT - HOW A TRANSFORMATION ORGANISATION EATS ITS OWN DOG FOOD
Joël Krapf
 
Agile Journey @ Migros - Agile Leadership Day 2020
Agile Journey @ Migros - Agile Leadership Day 2020Agile Journey @ Migros - Agile Leadership Day 2020
Agile Journey @ Migros - Agile Leadership Day 2020
Joël Krapf
 
Praxisprojekt MOK: Next-Level Agile Release Train
Praxisprojekt MOK: Next-Level Agile Release TrainPraxisprojekt MOK: Next-Level Agile Release Train
Praxisprojekt MOK: Next-Level Agile Release Train
Joël Krapf
 
Das TIB AV-Portal setzt auf das agile Management-Framework Scrum
Das TIB AV-Portal setzt auf das agile Management-Framework ScrumDas TIB AV-Portal setzt auf das agile Management-Framework Scrum
Das TIB AV-Portal setzt auf das agile Management-Framework Scrum
SvenDrStrobel
 
PLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
PLM Open Hours - Agile ProduktentwicklungPLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
PLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
Intelliact AG
 
Agil erfolgreich skaliert! Was kommt nach dem Best of Swiss Web Award?
Agil erfolgreich skaliert! Was kommt nach dem Best of Swiss Web Award?Agil erfolgreich skaliert! Was kommt nach dem Best of Swiss Web Award?
Agil erfolgreich skaliert! Was kommt nach dem Best of Swiss Web Award?
pragmatic solutions gmbh
 

Ähnlich wie Das erste PI Planning der Group IT (20)

Agile Organisation in 23 Tagen schrittweise eingeführt
Agile Organisation in 23 Tagen schrittweise eingeführtAgile Organisation in 23 Tagen schrittweise eingeführt
Agile Organisation in 23 Tagen schrittweise eingeführt
 
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
 
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
 
Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1
 
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen VeränderungenLean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
 
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
 
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
 
Lust, Last, List? Ein Scrum Projekt reflektiert von Product Owner, Scrum Mast...
Lust, Last, List? Ein Scrum Projekt reflektiert von Product Owner, Scrum Mast...Lust, Last, List? Ein Scrum Projekt reflektiert von Product Owner, Scrum Mast...
Lust, Last, List? Ein Scrum Projekt reflektiert von Product Owner, Scrum Mast...
 
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
 
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprintscode.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
 
Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?
Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?
Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?
 
Von 0 auf agil in 23 Tagen - 5 Learnings für eine erfolgreiche Transformation
Von 0 auf agil in 23 Tagen - 5 Learnings für eine erfolgreiche TransformationVon 0 auf agil in 23 Tagen - 5 Learnings für eine erfolgreiche Transformation
Von 0 auf agil in 23 Tagen - 5 Learnings für eine erfolgreiche Transformation
 
Lean-Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Lean-Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der PraxisLean-Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Lean-Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
 
Agile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von ScrumAgile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
 
SCALED AGILE BEYOND IT - HOW A TRANSFORMATION ORGANISATION EATS ITS OWN DOG FOOD
SCALED AGILE BEYOND IT - HOW A TRANSFORMATION ORGANISATION EATS ITS OWN DOG FOODSCALED AGILE BEYOND IT - HOW A TRANSFORMATION ORGANISATION EATS ITS OWN DOG FOOD
SCALED AGILE BEYOND IT - HOW A TRANSFORMATION ORGANISATION EATS ITS OWN DOG FOOD
 
Agile Journey @ Migros - Agile Leadership Day 2020
Agile Journey @ Migros - Agile Leadership Day 2020Agile Journey @ Migros - Agile Leadership Day 2020
Agile Journey @ Migros - Agile Leadership Day 2020
 
Praxisprojekt MOK: Next-Level Agile Release Train
Praxisprojekt MOK: Next-Level Agile Release TrainPraxisprojekt MOK: Next-Level Agile Release Train
Praxisprojekt MOK: Next-Level Agile Release Train
 
Das TIB AV-Portal setzt auf das agile Management-Framework Scrum
Das TIB AV-Portal setzt auf das agile Management-Framework ScrumDas TIB AV-Portal setzt auf das agile Management-Framework Scrum
Das TIB AV-Portal setzt auf das agile Management-Framework Scrum
 
PLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
PLM Open Hours - Agile ProduktentwicklungPLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
PLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
 
Agil erfolgreich skaliert! Was kommt nach dem Best of Swiss Web Award?
Agil erfolgreich skaliert! Was kommt nach dem Best of Swiss Web Award?Agil erfolgreich skaliert! Was kommt nach dem Best of Swiss Web Award?
Agil erfolgreich skaliert! Was kommt nach dem Best of Swiss Web Award?
 

Mehr von Joël Krapf

Agile is not a mindset: Wie being agile wirklich gelingt
Agile is not a mindset: Wie being agile wirklich gelingtAgile is not a mindset: Wie being agile wirklich gelingt
Agile is not a mindset: Wie being agile wirklich gelingt
Joël Krapf
 
Be a problem solver - not an expert: Hier ist wie
Be a problem solver - not an expert: Hier ist wieBe a problem solver - not an expert: Hier ist wie
Be a problem solver - not an expert: Hier ist wie
Joël Krapf
 
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Joël Krapf
 
What HR departments can do to stay relevant
What HR departments can do to stay relevantWhat HR departments can do to stay relevant
What HR departments can do to stay relevant
Joël Krapf
 
Agilität in der Praxis - FHNW Psychologie kompakt
Agilität in der Praxis - FHNW Psychologie kompaktAgilität in der Praxis - FHNW Psychologie kompakt
Agilität in der Praxis - FHNW Psychologie kompakt
Joël Krapf
 
A new way of demand management: Lean-Agile Journey
A new way of demand management: Lean-Agile JourneyA new way of demand management: Lean-Agile Journey
A new way of demand management: Lean-Agile Journey
Joël Krapf
 
In 9 Schritten von der Strategie zur agilen Umsetzung
In 9 Schritten von der Strategie zur agilen UmsetzungIn 9 Schritten von der Strategie zur agilen Umsetzung
In 9 Schritten von der Strategie zur agilen Umsetzung
Joël Krapf
 
Agilität ist KEIN Mindset
Agilität ist KEIN MindsetAgilität ist KEIN Mindset
Agilität ist KEIN Mindset
Joël Krapf
 
Agile is not a Mindset
Agile is not a MindsetAgile is not a Mindset
Agile is not a Mindset
Joël Krapf
 
5 Grundsätze zum Start einer agilen Reise
5 Grundsätze zum Start einer agilen Reise 5 Grundsätze zum Start einer agilen Reise
5 Grundsätze zum Start einer agilen Reise
Joël Krapf
 
Die Evolution der Linienorganisation
Die Evolution der LinienorganisationDie Evolution der Linienorganisation
Die Evolution der Linienorganisation
Joël Krapf
 
How to integrate learning in my daily (working) life
How to integrate learning in my daily (working) lifeHow to integrate learning in my daily (working) life
How to integrate learning in my daily (working) life
Joël Krapf
 
Its the culture, stupid - How Digitalization impacts the need for a new culture
Its the culture, stupid - How Digitalization impacts the need for a new cultureIts the culture, stupid - How Digitalization impacts the need for a new culture
Its the culture, stupid - How Digitalization impacts the need for a new culture
Joël Krapf
 
Die Transformationsreise der Migros – ein Erfahrungsbericht mit geplanten und...
Die Transformationsreise der Migros – ein Erfahrungsbericht mit geplanten und...Die Transformationsreise der Migros – ein Erfahrungsbericht mit geplanten und...
Die Transformationsreise der Migros – ein Erfahrungsbericht mit geplanten und...
Joël Krapf
 
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen VeränderungenLean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Joël Krapf
 
Digital Transformation Expert: Digitale Kultur - Zukunft digital denken
Digital Transformation Expert: Digitale Kultur - Zukunft digital denkenDigital Transformation Expert: Digitale Kultur - Zukunft digital denken
Digital Transformation Expert: Digitale Kultur - Zukunft digital denken
Joël Krapf
 
Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der PraxisAgile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Joël Krapf
 
Wie sieht die Zukunft der PE/OE aus?
Wie sieht die Zukunft der PE/OE aus?Wie sieht die Zukunft der PE/OE aus?
Wie sieht die Zukunft der PE/OE aus?
Joël Krapf
 
How To: Retro
How To: RetroHow To: Retro
How To: Retro
Joël Krapf
 
Transformation Management - 33 einfache Modelle
Transformation Management - 33 einfache ModelleTransformation Management - 33 einfache Modelle
Transformation Management - 33 einfache Modelle
Joël Krapf
 

Mehr von Joël Krapf (20)

Agile is not a mindset: Wie being agile wirklich gelingt
Agile is not a mindset: Wie being agile wirklich gelingtAgile is not a mindset: Wie being agile wirklich gelingt
Agile is not a mindset: Wie being agile wirklich gelingt
 
Be a problem solver - not an expert: Hier ist wie
Be a problem solver - not an expert: Hier ist wieBe a problem solver - not an expert: Hier ist wie
Be a problem solver - not an expert: Hier ist wie
 
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
 
What HR departments can do to stay relevant
What HR departments can do to stay relevantWhat HR departments can do to stay relevant
What HR departments can do to stay relevant
 
Agilität in der Praxis - FHNW Psychologie kompakt
Agilität in der Praxis - FHNW Psychologie kompaktAgilität in der Praxis - FHNW Psychologie kompakt
Agilität in der Praxis - FHNW Psychologie kompakt
 
A new way of demand management: Lean-Agile Journey
A new way of demand management: Lean-Agile JourneyA new way of demand management: Lean-Agile Journey
A new way of demand management: Lean-Agile Journey
 
In 9 Schritten von der Strategie zur agilen Umsetzung
In 9 Schritten von der Strategie zur agilen UmsetzungIn 9 Schritten von der Strategie zur agilen Umsetzung
In 9 Schritten von der Strategie zur agilen Umsetzung
 
Agilität ist KEIN Mindset
Agilität ist KEIN MindsetAgilität ist KEIN Mindset
Agilität ist KEIN Mindset
 
Agile is not a Mindset
Agile is not a MindsetAgile is not a Mindset
Agile is not a Mindset
 
5 Grundsätze zum Start einer agilen Reise
5 Grundsätze zum Start einer agilen Reise 5 Grundsätze zum Start einer agilen Reise
5 Grundsätze zum Start einer agilen Reise
 
Die Evolution der Linienorganisation
Die Evolution der LinienorganisationDie Evolution der Linienorganisation
Die Evolution der Linienorganisation
 
How to integrate learning in my daily (working) life
How to integrate learning in my daily (working) lifeHow to integrate learning in my daily (working) life
How to integrate learning in my daily (working) life
 
Its the culture, stupid - How Digitalization impacts the need for a new culture
Its the culture, stupid - How Digitalization impacts the need for a new cultureIts the culture, stupid - How Digitalization impacts the need for a new culture
Its the culture, stupid - How Digitalization impacts the need for a new culture
 
Die Transformationsreise der Migros – ein Erfahrungsbericht mit geplanten und...
Die Transformationsreise der Migros – ein Erfahrungsbericht mit geplanten und...Die Transformationsreise der Migros – ein Erfahrungsbericht mit geplanten und...
Die Transformationsreise der Migros – ein Erfahrungsbericht mit geplanten und...
 
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen VeränderungenLean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
Lean-Agile Journey @ Migros - Mit kleinen Schritten zu grossen Veränderungen
 
Digital Transformation Expert: Digitale Kultur - Zukunft digital denken
Digital Transformation Expert: Digitale Kultur - Zukunft digital denkenDigital Transformation Expert: Digitale Kultur - Zukunft digital denken
Digital Transformation Expert: Digitale Kultur - Zukunft digital denken
 
Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der PraxisAgile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
Agile Journey @ Migros - Ein Reisebericht aus der Praxis
 
Wie sieht die Zukunft der PE/OE aus?
Wie sieht die Zukunft der PE/OE aus?Wie sieht die Zukunft der PE/OE aus?
Wie sieht die Zukunft der PE/OE aus?
 
How To: Retro
How To: RetroHow To: Retro
How To: Retro
 
Transformation Management - 33 einfache Modelle
Transformation Management - 33 einfache ModelleTransformation Management - 33 einfache Modelle
Transformation Management - 33 einfache Modelle
 

Das erste PI Planning der Group IT

  • 1. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 106.07.2020 | 1 Willkommen zum PI Planning #1
  • 2. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 2 Mit dem PI Planning erarbeiten wir auf Team-Ebene die Ziele für die nächsten 3 Monate und können die agile Arbeitsweise selber erleben | 2 08.35 – 09.00 Planning Kontext Tagesablauf, Methodik, Hinweise & Ziele 09.00 – 11.00 Team Break Out Session I Erarbeiten PI-Objective/Features sowie Risiken & Abhängigkeiten 12.30 – 13.30 Lunch Stehlunch, Kaffee und Aufwärmübung nach dem Lunch 13.45 – 15.15 Team Break Out Session II Überarbeitung PI-Objective/Features sowie Risiken & Abhängigkeiten 15:15 – 16.00 Final Plan Review PO stellt PI-Objectives, Risiken & Abhängigkeiten im Plenum vor, Q&A der Teilnehmer 16.00 – 16.15 Confidence Vote Abstimmung über das «Vertrauen in die Planung» 16.15 – 17.00 Planning Retro & Outlook Retrospektive zum PI-Planning (in den Teams) 07.45 – 08.15 Willkommenskaffee Ankommen, Einrichtung und Kaffee Draft Plan Review PO stellt PI-Objectives, Risiken & Abhängigkeiten im Plenum vor, Q&A der Teilnehmer 11.00 – 12.30 08.15 – 08.35 Business Kontext Schwerpunkt & Fokus der nächsten 3 Monate Transformation & Mgmt Services Agenda PI Planning
  • 3. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 3 Steigender Demand bei höherer Komplexität und Vernetzung führen zum Kreisel- Chaos… 06.07.2020 | 3 Business Context
  • 4. Technology | Group ITOperations Vision und konkretes Vorgehen 1. Wir lancieren ‘sinnvolle’ «Agile Release Trains» (nach SAFe) – zusammen mit Business Stakeholdern 2. Wir lernen damit, im grossen Stil interdisziplinär und agil zu arbeiten 3. Wir gehen schrittweise vor, probieren aus, lernen, und passen an 4. Wir helfen, Lean Portfolio Mgmt gruppenweit zu etablieren 06.07.2020 | 4Migros-Genossenschafts-Bund | Group IT | Martin Wechsler Business Agility Business Agility is the ability to compete and thrive in the digital age by quickly responding to market changes and emerging opportunities with innovative business solutions. © Scaled Agile, Inc.
  • 5. Technology | Group ITOperations Menschen und Scope in diesem Agilen Release Train ▪ Enterprise Architecture Team ▪ Security & Risk Team ▪ LACE Team ▪ Lean Portfolio Mgmt Team ▪ Financial Mgmt & Service Portfolio Team ▪ Provider & Lieferanten Mgmt Team ▪ IT Procurement, Contract & Licence Mgmt Team ▪ Organisation & Change Mgmt Team RTE des ART: Joël Krapf «Product Mgmt» des ART: Group IT Mgmt Team System Architect des ART: --- 06.07.2020 | 5Migros-Genossenschafts-Bund | Group IT | Martin Wechsler
  • 6. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 6 Steigender Demand bei höherer Komplexität und Vernetzung führen zum Kreisel- Chaos… 06.07.2020 | 6
  • 7. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 7 Was ist ein PI Planning 06.07.2020 | 7 Quelle: www.scaledagileframework.com
  • 8. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 8 Das Backlog des Group IT MT für Juli-Sept 2020 06.07.2020 | 8 # Feature 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 # Feature 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 # Feature 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Hinweis ▪ Priorisierung beachten ▪ Nicht alles passt in den PI Zyklus #1
  • 9. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 9 …und was ist mit «Continuous Transformation»? 06.07.2020 | 9 «Continuous Transformation» ist nicht eine Initiative, sondern muss fixer Bestandteil unseres Handelns werden! The House of Lean
  • 10. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 1006.07.2020 | 10
  • 11. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 11 Business Context 06.07.2020 | 11 Planning Kontext
  • 12. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 12 Planning Context 06.07.2020 | 12 *First Attempt In Learning «Don’t worry, you’ll have a F.A.I.L.* today»
  • 13. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 13 Planning ContextWir haben heute unser Ziel erreicht: 5+ PI Objectives (pro Team) was wollen wir erreichen? 1-3 Risiken (pro Team) was könnte uns davon abhalten?
  • 14. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 14 Planning Context Kapazitäten wie viel können wir tun? Wir haben heute unser Ziel übertroffen: Features & User Stories wie erreichen wir PI Objectives? (Product) Backlog was sind unsere Prioritäten?
  • 15. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 15 Ein PI-Zyklus besteht aus 5+1 Sprints an jeweils 2 Wochen, der letzte Sprint wird für die Innovation und Planung genutzt | 15 Sprint 1 Sprint 2 Sprint 3 Sprint 4 Sprint 5 Innovation & Planning Sprint Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag DonnerstagMontag Dienstag Mittwoch Freitag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Sprint Sprint Sprint Planning Demo / Review & Retro SprintSprintSprint SprintSprintSprintSprint Sprint SprintPI Planning Lernen, Innovation & Puffer PI-Planning PI-Planning 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen Lernen, Innovation & Puffer Lernen, Innovation & Puffer Lernen, Innovation & Puffer Planning Readiness, Pre-Planning Inspect and Adapt Sprint Puffer
  • 16. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 16 PI Objectives beschreiben, was ihr in den nächsten 3 Monaten erreichen wollt – Risiken sind mögliche Hindernisse zu diesem Ziel 06.07.2020 | 16 Im Fokus steht die Formulierung von 5+ PI Objectives … Beispiele: ▪ Von Anfrage bis zum Vertrag dauert es durchschnittlich X Tage ▪ Jedes Team im «ART Management & Transformation» führt die elementaren agilen Zeremonien durch ▪ Für das erste Marketing Portfolio Review haben alle Epic Owner ihren Lean Business Case ausgefüllt … und die wichtigsten 1-3 Risiken, welche die Zielerreichung behindern könnten Beispiele: ▪ Projektleitende kennen den Sourcing Prozess nicht ▪ Angst vor Fehler hindert Teams daran, Zeremonien einfach auszuprobieren ▪ Epic Owner nehmen sich die Zeit nicht, um den Lean Business Case auszufüllen Dokumentation im Confluence (wiki.migros.net/display/PIP)
  • 17. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 17 PI Objectives beschreiben eure Ziele – Features & User Stories beschreiben, wie ihr eure Ziele erreichen wollt 06.07.2020 | 17 Was wollen wir erreichen? Wie erreichen wir unsere PI Objectives? PI Objectives (betreffend Weiterentwicklung & Betrieb) Weiterentwicklung Betrieb DevOps gibt es auch bei uns Features Arbeitspakete à ~10 Wochen) User Stories Aufgaben < 2 Wochen) Features Arbeitspakete à ~10 Wochen) User Stories Aufgaben < 2 Wochen)
  • 18. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 18 Agiles Team Im Team habt ihr 3 Rollen, um eure Ziele zu erreichen ▪ legt die Prioritäten des Teams fest ▪ Verantwortlich für das Backlog ▪ Stakeholder Mgmt ▪ Orchestriert die (agilen) Team- Prozesse ▪ Räumt Hindernisse aus dem Weg ▪ «Servant Leader» ▪ Setzt Aufgaben selbstorganisiert um ▪ Unterstützt PO in der Priorisierung ▪ «Interdisziplinär» Product Owner Scrum Master Agiles TeamProduct Owner Scrum Master Agiles Team Agiles TeamAgiles Team
  • 19. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 19 Spielregeln für den Tag 06.07.2020 | 19 Scrum Master hilft beim Time Boxing! Der TimeTimer wird ein wichtiger Begleiter für heute und die Zukunft! Wir sind fokussiert! Der heutige Tag ist ein Investment für erfolgreiche 3 Monate! Done is better than perfect! Wir probieren aus, üben, machen Fehler, lernen Wir handeln auf Augenhöhe und mit Respekt! Jede Meinung hat Gewicht und wird einbezogen! Priorisierung muss weh tun! Wenn es nicht weh tut, etwas wegzulassen, dann sind wir nicht strikt genug
  • 20. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 20 Wir wollen besser werden: Bitte helft uns dabei 06.07.2020 | 20 What went well What didn’t What can we do better
  • 21. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 21 Erfolg heisst heute, dass wir PI Objectives für die nächsten 10 Wochen definiert haben, die wichtigsten Risiken eruiert sind und wir mutig ausprobiert haben 06.07.2020 | 21 Wir haben 5+ PI Objectives im Confluence transparent gemacht, mit denen wir unseren Fokus für die nächsten 10 Wochen richtig gelegt haben (LINK) Wir haben die 1-3 wichtigsten Risiken & Abhängigkeiten im Confluence transparent gemacht (LINK) Einfach machen: Wir waren mutig und haben ausprobiert! Tagesziel erreicht Wir haben unsere Kapazitäten sowohl für operative Arbeiten sowie auch für (konzeptionelle) Weiterentwicklung realistisch eingeschätzt Wir haben ein erstes (Product) Backlog für die nächsten 10 Wochen erstellt Wir haben die wichtigsten Features (Arbeitspakete bis 10 Wochen) und User Stories (Aufgaben bis 2 Wochen) gesammelt Tagesziel übertroffen
  • 22. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 2206.07.2020 | 22 Let’s start!
  • 23. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 23 Jetzt: Team Breakout Session I/II (bis 11:00) 06.07.2020 | 23 Next: Draft Plan Review Im Team Breakout Session I wird ein erster Entwurf für PI Objectives & Risiken erarbeitet! Primäres Ziel ▪ 5+ PI Objectives definieren und im Confluence notieren ▪ Die wichtigsten 1-3 Risiken identifizieren und im Confluence notieren Sekundäres Ziel ▪ Kapazitäten des Teams definieren ▪ Features & User Stories sammeln ▪ Voraussichtliche Auslastung mit Kapazitäten abgleichen Tipps & Tricks ▪ Nutzt den «TimeTimer» zum «Timeboxing» ▪ Setzt euch Zwischenziele, um die zwei Stunden effizient zu füllen ▪ Nutzt den Raum für Interaktion auch mit anderen Teams ▪ Plant auch eure operative Tätigkeiten, wenn auch nur sehr high level Hinweise – Bitte beachten! ▪ Orientiert euch für eure Prioritäten am ART Backlog ▪ PI Objectives & Risiken werden im Confluence festgehalten (wiki.migros.net/display/PIP) ▪ Scrum Master treffen sich um 10:00 zum Scrum of Scrum mit dem RTE für ein Zwischenfazit
  • 24. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 24 Jetzt: Draft Plan Review (bis 12:30) 06.07.2020 | 24 Next: Lunch ▪ Jeder PO hat 3 Minuten Zeit, um die provisorischen PI Objectives sowie Risiken & Abhängigkeiten vorzustellen ▪ Das Management Team sowie die anderen Teams haben anschliessend 7 Minuten Zeit, Fragen & Inputs geben ▪ Startseite für PI Objectives & Risiken (wiki.migros.net/display/PIP/Startseite) Team-Spaces für PI Objectives ▪ Security & Risk Management ▪ Enterprise Architecture & Inno Mgmt ▪ Financial, Service Portfolio & Delivery Mgmt ▪ Provider & Lieferanten Mgmt ▪ IT Procurement (RfX), Contract & Licence Mgmt ▪ Organisational Change, Skills & Culture ▪ Lean Agile Center of Excellence ▪ Lean Portfolio Mgmt
  • 25. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 2506.07.2020 | 25 Mittagessen Bis 13.30 PO bleiben noch kurz für das Mgmt Review
  • 26. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 26 Lasst uns im Team auf 33 zählen, denn auch scheinbar einfache Dinge können schwierig sein 06.07.2020 | 26 1, 2, 3, 4,…33
  • 27. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 27 Jetzt: Team Breakout Session II/II (bis 15:15) 06.07.2020 | 27 Next: Final Plan Review Im Team Breakout Session II wird auf Basis des Draft Plan Review die Teamplanung finalisiert Hauptziel ▪ 5+ PI Objectives final definiert und im Confluence notiert ▪ Die wichtigsten 1-3 Risiken final identifizieren und im Confluence notiert Ergänzende Ziele ▪ Kapazitäten des Teams definiert ▪ Features & User Stories gesammelnt ▪ Voraussichtliche Auslastung mit Kapazitäten abgeglichen Tipps & Tricks ▪ Nutzt den «TimeTimer» zum «Timeboxing» ▪ Setzt euch Zwischenziele, um die 90 Minuten effizient zu füllen ▪ Nutzt den Raum für Interaktion, auch mit anderen Teams ▪ Plant eure operative Tätigkeiten ebenfalls ein, wenn auch nur sehr high level Hinweise – Bitte beachten! ▪ Orientiert euch für eure Prioritäten am ART Backlog ▪ PI Objectives & Risiken werden im Confluence festgehalten (wiki.migros.net/display/PIP) ▪ Scrum Master treffen sich um 14.30 zum Scrum of Scrum mit dem RTE für ein Zwischenfazit
  • 28. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 28 Jetzt: Final Plan Review (bis 16:00) 06.07.2020 | 28 Next: Confidence Vote ▪ Jeder PO hat 2 Minuten Zeit, um die Änderungen an den PI Objectives, Risiken & Abhängigkeiten aufzuzeigen ▪ Das Management Team sowie die anderen Teams haben anschliessend 2 Minuten Zeit, Fragen & Inputs geben ▪ Startseite für PI Objectives & Risiken (wiki.migros.net/display/PIP/Startseite) Team-Spaces für PI Objectives ▪ Security & Risk Management ▪ Enterprise Architecture & Inno Mgmt ▪ Financial, Service Portfolio & Delivery Mgmt ▪ Provider & Lieferanten Mgmt ▪ IT Procurement (RfX), Contract & Licence Mgmt ▪ Organisational Change, Skills & Culture ▪ Lean Agile Center of Excellence ▪ Lean Portfolio Mgmt
  • 29. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 29 Jetzt: Confidence Vote 06.07.2020 | 29 Next: Retrospektive No confidence Little confidence Good confidence High confidence Very high confidence Wie zuversichtlich seid ihr, dass ihr eure PI Objectives bis zum 15. September erreicht?
  • 30. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 30 Jetzt: Retrospektive (bis 16:35) 06.07.2020 | 30 Next: Ausblick Brainstorming − In Bezug auf das Team − What went well − What didn’t − What can we do better 1 2 Massnahmen definieren − Leitet 1 – 3 konkrete Massnahmen im Bezug auf das Team ab − Dokumentiert eure Massnahmen mit einem Post-It auf eurem Planungsboard − Der PO nimmt die Massnahme mit ins Backlog, der Scrum Master unterstützt das Team bei der Umsetzung Backlog Feature Feature Feature Feature
  • 31. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 3106.07.2020 | 31 Ausblick
  • 32. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 32 Ein PI-Zyklus besteht aus 5+1 Sprints an jeweils 2 Wochen, der letzte Sprint wird für die Innovation und Planung genutzt | 32 Sprint 1 Sprint 2 Sprint 3 Sprint 4 Sprint 5 Innovation & Planning Sprint Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag DonnerstagMontag Dienstag Mittwoch Freitag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Sprint Sprint Sprint Planning Demo / Review & Retro SprintSprintSprint SprintSprintSprintSprint Sprint SprintPI Planning Lernen, Innovation & Puffer PI-Planning PI-Planning 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen Lernen, Innovation & Puffer Lernen, Innovation & Puffer Lernen, Innovation & Puffer Planning Readiness, Pre-Planning Inspect and Adapt Sprint Puffer
  • 33. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 33 Den aller ersten Sprint machen wir am 7. Juli alle gemeinsam 06.07.2020 | 33 Input − Die PO & Scrum Master sind definitiv bestimmt für PI Zyklus #1 − Das Kernteam ist definitiv bestimmt − Unklarheiten & Unterstützungsbedarf gesammelt − Kapazität & Auslastung validiert − PI Planning ist ins Team Backlog überführt (idealerweise Jira) − Team Backlog justiert − Sprint Goals als Vorschlag mitgenommen Output − Sprint #1 ist gemeinsam geplant − Wir haben alle gelernt, wie wir ein Sprint Planning machen − Die Teams können zukünftig ihr Sprint Planning individuell durchführen − Die Teams haben Massnahmen im Backlog, dass die Transition zu Agilität funktioniert − Jedes Team hat die agilen Rituale am gleichen Tag eingeplant 13.30 – 14.00 Einführung & Erklärung Sprint Planning 14.00 – 15.30 Sprint Planning gemeinsam erleben 15.30 – 16.00 Retro 16.00 – 16.30 Ausblick und Q&A Agenda PI Planning 7. Juli Agenda Sprint Planning 7. Juli
  • 34. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 34 Damit die Abhängigkeiten im ART koordiniert werden können, sind die verschiedenen Zeremonieren synchronisiert | 34 Termine Kadenz Dauer Beschreibung ART PI Planning 12 Wochen (Dienstag) 1 Tag ▪ PI Objectives & PI Roadmap ▪ AT Backlog ▪ Risiken & Abhängigkeiten Inspect & Adapt 12 Wochen (Woche vor PI Planning) 1h ▪ PI System Demo (Ersetzt Monthly Check-in & Quarterly Demo) ▪ Wir als «Unit Performance Review» genutzt 2-3h ▪ Quantitative & Qualitative Messung ▪ Problemlösungs Workshop Innovation & Planning 12 Wochen (letzter Sprint im PI) 2 Wochen ▪ Puffer für offene Tasks ▪ Weiterbildung & Innovationsworkshop ▪ Vorbereitung PI Planning PO-Sync 1 Woche (Donnerstag) 30 min ▪ Besprechung von Planungsjustierungen Scrum of Scrum 1 Woche (Mittwoch) 30 min ▪ Was wurde in den Teams erreicht? ▪ Was wird das Team bis zum nächsten Meeting erreichen? ▪ Gibt es Impediments? «agile»Teams Sprint Review, Retro & Planning 2 Wochen (Dienstag) 30-60 min ▪ Sprint Review ▪ System Demo (mit Management Team) 30-60 min ▪ Sprint Retro 60-120 min ▪ Sprint Planning Stand up Täglich bis 1 Woche 15 - 30 min ▪ Rückblick, Ausblick, Impediments am Board Konkrete Daten für PI Zyklus #1: [LINK]
  • 35. Technology | Group ITOperations 06.07.2020 | 35 Wir unterstützen euch auf dem Weg in die Agilität | 35 − Agile Basics (1-Tag Einführung in Scrum) − Agile Methoden (1-Tag Agile Methoden etc.) − Scrum Master Zertifizierung (2-Tag Zertifikatskurs) − Product Owner Zertifizierung (2-Tag Zertifikatskurs) − Leading SAFe (Einführung in skalierte Agilität) − Monatlicher Erfahrungsaustausch in der Agilen CoP Schulungen zur Agilität mit regelmässigen Angeboten − Das erste Sprint Planning am 7. Juli machen wir gemeinsam − Die Scrum Master erhalten ein Briefing vor dem ersten Sprint Planning (separate Termine je Scrum Master sind aufgesetzt) − Ein Cheat Sheet für Scrum Zeremonien Einführung und gemeinsames Üben − RTE & Agile Coaches unterstützen die Scrum Master & Teams (bspw. durch Teilnahme an Sprint Plannings, Retros etc. − Scrum Master sind die erste Ansprechperson für Teams für agile Zusammenarbeit Coaching & Beratung