SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Petra Borrmann [email_address] www.twitter.com/petrabo rrmann 2 aid . org eine Social Media NPO 14.06.2010 www.2aid.org
Was ist 2aid.org? ,[object Object],[object Object],[object Object]
  Wie alles begann? "Heutzutage steht einem mit Social Networking im Internet quasi die gesamte Welt offen"  "Was kann ich gegen globale Armut tun?" Wer hilft mit ? Unterstützung finden via Social Web: Bsp: facebook, twitter gegr. Juli 2009 von Anna, 22J. Studentin
2 ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Organisation
Wie nutzen wir Social Media? Twitter:  Kontakte knüpfen: Promibotschafter, Projektpartner, Spender, Mitstreiter und Unterstützer  Facebook: Fans einbinden: Aktionen, Fundraising, Kampagnenarbeit, Projektdokumentation, Austausch
5 Einbeziehung unserer Communities durch Abstimmungen via Social Media Kanäle 1. Thematischer Schwerpunkt
 Entscheidung zwischen Bildung, Umwelt, Hunger, Wasser
Ergebnis: #Wasser 2. Entscheidung über neues Projekt Wo soll ein Brunnen gebaut werden? Land und Projektpartner
Informationsplattform zum Thema #Wasser Blog: Facebook: Twitter:
Resonanz und Projekte 1. 2009 in Uganda, Nakaseke: Realisierung eines Brunnes (4000€) Partner: US-amerik. NGO Safe Water Nexus Dokumentation u.a. vor Ort per Videoblog 2. 2010 in Uganda, Kibaale: Realisierung von drei Brunnen (4600€) Partner: Arche Nova e.V. und Emesco aktuell: Dokumentation u.a. durch Fotos bei Facebook
 
Social Web Marketing:  Die Community als Multiplikatoren  ,[object Object],[object Object]
Fundraising durch die Community/ Fans
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Finanzierung über Online Applikationen und -Aktionen
Spendenaktion bei Facebook

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Social Media für Online Fundraising
Social Media für Online FundraisingSocial Media für Online Fundraising
Social Media für Online Fundraising
betterplace lab
 
Web 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen BildungWeb 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen BildungKarl Staudinger
 
Was ist neu am Web 2.0?
Was ist neu am Web 2.0?Was ist neu am Web 2.0?
Was ist neu am Web 2.0?
Jan Schmidt
 
Web 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online FundraisingWeb 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online Fundraising
betterplace lab
 
Pastoral 3.0
Pastoral 3.0 Pastoral 3.0
Pastoral 3.0
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Social Media
Social Media Social Media
Social Media
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Sozialraum Internet - Nonprofit-Organisationen im Social Web
Sozialraum Internet - Nonprofit-Organisationen im Social WebSozialraum Internet - Nonprofit-Organisationen im Social Web
Sozialraum Internet - Nonprofit-Organisationen im Social Web
Katrin Kiefer
 
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen. Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen. Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 PrintNeue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
Jan Schmidt
 
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Jan Schmidt
 
Mitmachweb frankfurt 2010_print
Mitmachweb frankfurt 2010_printMitmachweb frankfurt 2010_print
Mitmachweb frankfurt 2010_print
Jan Schmidt
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
2aid.org
 
Facebook, Twitter & Co
Facebook, Twitter & CoFacebook, Twitter & Co
Facebook, Twitter & Co
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Trends in der Kommunikation
Trends in der KommunikationTrends in der Kommunikation
Trends in der Kommunikation
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Neue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social WebNeue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social Web
Jan Schmidt
 
FRO - Social Media Workshop
FRO - Social Media WorkshopFRO - Social Media Workshop
FRO - Social Media Workshop
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Social Media und Jugendarbeit
Social Media und JugendarbeitSocial Media und Jugendarbeit
Social Media und Jugendarbeit
User Centered Strategy (UCS)
 
Social Media Workshop mensch & arbeit
Social Media Workshop mensch & arbeitSocial Media Workshop mensch & arbeit
Social Media Workshop mensch & arbeit
Kirche 2.0
 
Gesellschaft im web_neue_akteure_und_rollen
Gesellschaft im web_neue_akteure_und_rollenGesellschaft im web_neue_akteure_und_rollen
Gesellschaft im web_neue_akteure_und_rollen
Bo_TUBS
 

Was ist angesagt? (19)

Social Media für Online Fundraising
Social Media für Online FundraisingSocial Media für Online Fundraising
Social Media für Online Fundraising
 
Web 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen BildungWeb 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen Bildung
 
Was ist neu am Web 2.0?
Was ist neu am Web 2.0?Was ist neu am Web 2.0?
Was ist neu am Web 2.0?
 
Web 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online FundraisingWeb 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online Fundraising
 
Pastoral 3.0
Pastoral 3.0 Pastoral 3.0
Pastoral 3.0
 
Social Media
Social Media Social Media
Social Media
 
Sozialraum Internet - Nonprofit-Organisationen im Social Web
Sozialraum Internet - Nonprofit-Organisationen im Social WebSozialraum Internet - Nonprofit-Organisationen im Social Web
Sozialraum Internet - Nonprofit-Organisationen im Social Web
 
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen. Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
 
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 PrintNeue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
 
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
 
Mitmachweb frankfurt 2010_print
Mitmachweb frankfurt 2010_printMitmachweb frankfurt 2010_print
Mitmachweb frankfurt 2010_print
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
 
Facebook, Twitter & Co
Facebook, Twitter & CoFacebook, Twitter & Co
Facebook, Twitter & Co
 
Trends in der Kommunikation
Trends in der KommunikationTrends in der Kommunikation
Trends in der Kommunikation
 
Neue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social WebNeue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social Web
 
FRO - Social Media Workshop
FRO - Social Media WorkshopFRO - Social Media Workshop
FRO - Social Media Workshop
 
Social Media und Jugendarbeit
Social Media und JugendarbeitSocial Media und Jugendarbeit
Social Media und Jugendarbeit
 
Social Media Workshop mensch & arbeit
Social Media Workshop mensch & arbeitSocial Media Workshop mensch & arbeit
Social Media Workshop mensch & arbeit
 
Gesellschaft im web_neue_akteure_und_rollen
Gesellschaft im web_neue_akteure_und_rollenGesellschaft im web_neue_akteure_und_rollen
Gesellschaft im web_neue_akteure_und_rollen
 

Andere mochten auch

Presentación de shirley rivera para coursera
Presentación de shirley rivera para courseraPresentación de shirley rivera para coursera
Presentación de shirley rivera para coursera
shirleyjohanna12
 
INNOVACIÓN EN GESTIÓN EDUCATIVA
INNOVACIÓN EN GESTIÓN  EDUCATIVAINNOVACIÓN EN GESTIÓN  EDUCATIVA
INNOVACIÓN EN GESTIÓN EDUCATIVA
reynaldo19400000
 
PERSPECTIVAS ECONÓMICAS QUE PRESENTA EL PERÚ 2013
PERSPECTIVAS ECONÓMICAS QUE PRESENTA EL PERÚ 2013PERSPECTIVAS ECONÓMICAS QUE PRESENTA EL PERÚ 2013
PERSPECTIVAS ECONÓMICAS QUE PRESENTA EL PERÚ 2013
reynaldo19400000
 
Tarea3
Tarea3Tarea3
Vacunacion antigripal
Vacunacion antigripalVacunacion antigripal
Vacunacion antigripal
Paola Alba Magriz
 
Wissenschaftliche Suchmaschinen
Wissenschaftliche SuchmaschinenWissenschaftliche Suchmaschinen
Wissenschaftliche SuchmaschinenMartina Grosty
 
Medicina familiar
Medicina familiar Medicina familiar
Medicina familiar
Laura Rodriguez
 
Los materiales y su clasificación
Los materiales y su clasificaciónLos materiales y su clasificación
Los materiales y su clasificación
TICICEI
 
Bpm preview abril2014
Bpm preview abril2014Bpm preview abril2014
Bpm preview abril2014
Grupo SLW
 
Social media day La Cosa Cine
Social media day  La Cosa CineSocial media day  La Cosa Cine
Social media day La Cosa Cine
Karina Zilli
 
Edipo
EdipoEdipo
Skinners
SkinnersSkinners
050417simulationproduktion
050417simulationproduktion050417simulationproduktion
050417simulationproduktion
Peter Wolff
 
Qué es una base de datos
Qué es una base de datosQué es una base de datos
Qué es una base de datos
Digna Mejia
 
Agradecimentos à amazonas 2010
Agradecimentos à amazonas 2010Agradecimentos à amazonas 2010
Agradecimentos à amazonas 2010fabricio
 
Tutorial windows-live-movie-maker
Tutorial windows-live-movie-makerTutorial windows-live-movie-maker
Tutorial windows-live-movie-maker
Kevin Rios Barco
 
Big bang
Big bangBig bang
Big bang
checho98
 
Blanqueamiento dental
Blanqueamiento dentalBlanqueamiento dental
Blanqueamiento dental
Natali Mirella Chacon Medina
 
Democracia vs neoliberalismo económico. Condicionantes ideológicos de las pre...
Democracia vs neoliberalismo económico. Condicionantes ideológicos de las pre...Democracia vs neoliberalismo económico. Condicionantes ideológicos de las pre...
Democracia vs neoliberalismo económico. Condicionantes ideológicos de las pre...
reynaldo19400000
 
Entrenamiento de la flexibilidad
Entrenamiento de la flexibilidadEntrenamiento de la flexibilidad
Entrenamiento de la flexibilidad
Sergio Aguayo
 

Andere mochten auch (20)

Presentación de shirley rivera para coursera
Presentación de shirley rivera para courseraPresentación de shirley rivera para coursera
Presentación de shirley rivera para coursera
 
INNOVACIÓN EN GESTIÓN EDUCATIVA
INNOVACIÓN EN GESTIÓN  EDUCATIVAINNOVACIÓN EN GESTIÓN  EDUCATIVA
INNOVACIÓN EN GESTIÓN EDUCATIVA
 
PERSPECTIVAS ECONÓMICAS QUE PRESENTA EL PERÚ 2013
PERSPECTIVAS ECONÓMICAS QUE PRESENTA EL PERÚ 2013PERSPECTIVAS ECONÓMICAS QUE PRESENTA EL PERÚ 2013
PERSPECTIVAS ECONÓMICAS QUE PRESENTA EL PERÚ 2013
 
Tarea3
Tarea3Tarea3
Tarea3
 
Vacunacion antigripal
Vacunacion antigripalVacunacion antigripal
Vacunacion antigripal
 
Wissenschaftliche Suchmaschinen
Wissenschaftliche SuchmaschinenWissenschaftliche Suchmaschinen
Wissenschaftliche Suchmaschinen
 
Medicina familiar
Medicina familiar Medicina familiar
Medicina familiar
 
Los materiales y su clasificación
Los materiales y su clasificaciónLos materiales y su clasificación
Los materiales y su clasificación
 
Bpm preview abril2014
Bpm preview abril2014Bpm preview abril2014
Bpm preview abril2014
 
Social media day La Cosa Cine
Social media day  La Cosa CineSocial media day  La Cosa Cine
Social media day La Cosa Cine
 
Edipo
EdipoEdipo
Edipo
 
Skinners
SkinnersSkinners
Skinners
 
050417simulationproduktion
050417simulationproduktion050417simulationproduktion
050417simulationproduktion
 
Qué es una base de datos
Qué es una base de datosQué es una base de datos
Qué es una base de datos
 
Agradecimentos à amazonas 2010
Agradecimentos à amazonas 2010Agradecimentos à amazonas 2010
Agradecimentos à amazonas 2010
 
Tutorial windows-live-movie-maker
Tutorial windows-live-movie-makerTutorial windows-live-movie-maker
Tutorial windows-live-movie-maker
 
Big bang
Big bangBig bang
Big bang
 
Blanqueamiento dental
Blanqueamiento dentalBlanqueamiento dental
Blanqueamiento dental
 
Democracia vs neoliberalismo económico. Condicionantes ideológicos de las pre...
Democracia vs neoliberalismo económico. Condicionantes ideológicos de las pre...Democracia vs neoliberalismo económico. Condicionantes ideológicos de las pre...
Democracia vs neoliberalismo económico. Condicionantes ideológicos de las pre...
 
Entrenamiento de la flexibilidad
Entrenamiento de la flexibilidadEntrenamiento de la flexibilidad
Entrenamiento de la flexibilidad
 

Ähnlich wie BBE Präsentation am 14.06.2010

Socialbar Bonn 12.07.2010 Präsentation
Socialbar Bonn 12.07.2010 PräsentationSocialbar Bonn 12.07.2010 Präsentation
Socialbar Bonn 12.07.2010 Präsentation2aid.org
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Clemens Lerche
 
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab
 
betterplace.org Good Practice
betterplace.org Good Practicebetterplace.org Good Practice
betterplace.org Good Practice
betterplace lab
 
Socialbar Stuttgart-Statement-08062010
Socialbar Stuttgart-Statement-08062010Socialbar Stuttgart-Statement-08062010
Socialbar Stuttgart-Statement-08062010
npovernetzt
 
2aid.org Zukunft Kommune 18.5.2010
2aid.org Zukunft Kommune 18.5.20102aid.org Zukunft Kommune 18.5.2010
2aid.org Zukunft Kommune 18.5.2010
2aid.org
 
Soziale Medien fürs Vereine, Initiativen, Kampagnen
Soziale Medien fürs Vereine, Initiativen, KampagnenSoziale Medien fürs Vereine, Initiativen, Kampagnen
Soziale Medien fürs Vereine, Initiativen, Kampagnen
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Online vernetzen - Offline handeln
Online vernetzen - Offline handelnOnline vernetzen - Offline handeln
Online vernetzen - Offline handeln
Katrin Kiefer
 
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenErneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Ulrike Langer
 
kfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Media
kfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Mediakfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Media
kfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Media
Kirche 2.0
 
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
betterplace lab
 
Recampaign Präsentation Social Media Kampagnen im Kulturbereich
Recampaign Präsentation Social Media Kampagnen im KulturbereichRecampaign Präsentation Social Media Kampagnen im Kulturbereich
Recampaign Präsentation Social Media Kampagnen im KulturbereichKarin Janner
 
Social Media im pädagogischen Alltag
Social Media im pädagogischen AlltagSocial Media im pädagogischen Alltag
Social Media im pädagogischen AlltagJakob Steinschaden
 
WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012
WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012
WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012
Kirche 2.0
 
Social Media für Hilfsorganisationen
Social Media für HilfsorganisationenSocial Media für Hilfsorganisationen
Social Media für Hilfsorganisationen
Christiane Winter
 
Web 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online FundraisingWeb 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online Fundraising
betterplace lab
 
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Leidig Information Services
 
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
betterplace lab
 
Unternehmenskommunikation mit Social Media
Unternehmenskommunikation mit Social MediaUnternehmenskommunikation mit Social Media
Unternehmenskommunikation mit Social Media
FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 

Ähnlich wie BBE Präsentation am 14.06.2010 (20)

Socialbar Bonn 12.07.2010 Präsentation
Socialbar Bonn 12.07.2010 PräsentationSocialbar Bonn 12.07.2010 Präsentation
Socialbar Bonn 12.07.2010 Präsentation
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
 
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
 
betterplace.org Good Practice
betterplace.org Good Practicebetterplace.org Good Practice
betterplace.org Good Practice
 
Socialbar Stuttgart-Statement-08062010
Socialbar Stuttgart-Statement-08062010Socialbar Stuttgart-Statement-08062010
Socialbar Stuttgart-Statement-08062010
 
2aid.org Zukunft Kommune 18.5.2010
2aid.org Zukunft Kommune 18.5.20102aid.org Zukunft Kommune 18.5.2010
2aid.org Zukunft Kommune 18.5.2010
 
Social media xing milk frauenstammtisch08102010
Social media xing milk frauenstammtisch08102010Social media xing milk frauenstammtisch08102010
Social media xing milk frauenstammtisch08102010
 
Soziale Medien fürs Vereine, Initiativen, Kampagnen
Soziale Medien fürs Vereine, Initiativen, KampagnenSoziale Medien fürs Vereine, Initiativen, Kampagnen
Soziale Medien fürs Vereine, Initiativen, Kampagnen
 
Online vernetzen - Offline handeln
Online vernetzen - Offline handelnOnline vernetzen - Offline handeln
Online vernetzen - Offline handeln
 
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenErneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
 
kfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Media
kfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Mediakfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Media
kfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Media
 
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
 
Recampaign Präsentation Social Media Kampagnen im Kulturbereich
Recampaign Präsentation Social Media Kampagnen im KulturbereichRecampaign Präsentation Social Media Kampagnen im Kulturbereich
Recampaign Präsentation Social Media Kampagnen im Kulturbereich
 
Social Media im pädagogischen Alltag
Social Media im pädagogischen AlltagSocial Media im pädagogischen Alltag
Social Media im pädagogischen Alltag
 
WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012
WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012
WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012
 
Social Media für Hilfsorganisationen
Social Media für HilfsorganisationenSocial Media für Hilfsorganisationen
Social Media für Hilfsorganisationen
 
Web 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online FundraisingWeb 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online Fundraising
 
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
 
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
 
Unternehmenskommunikation mit Social Media
Unternehmenskommunikation mit Social MediaUnternehmenskommunikation mit Social Media
Unternehmenskommunikation mit Social Media
 

BBE Präsentation am 14.06.2010

  • 1. Petra Borrmann [email_address] www.twitter.com/petrabo rrmann 2 aid . org eine Social Media NPO 14.06.2010 www.2aid.org
  • 2.
  • 3.   Wie alles begann? "Heutzutage steht einem mit Social Networking im Internet quasi die gesamte Welt offen" "Was kann ich gegen globale Armut tun?" Wer hilft mit ? Unterstützung finden via Social Web: Bsp: facebook, twitter gegr. Juli 2009 von Anna, 22J. Studentin
  • 4.
  • 5. Wie nutzen wir Social Media? Twitter: Kontakte knüpfen: Promibotschafter, Projektpartner, Spender, Mitstreiter und Unterstützer Facebook: Fans einbinden: Aktionen, Fundraising, Kampagnenarbeit, Projektdokumentation, Austausch
  • 6. 5 Einbeziehung unserer Communities durch Abstimmungen via Social Media Kanäle 1. Thematischer Schwerpunkt
 Entscheidung zwischen Bildung, Umwelt, Hunger, Wasser
Ergebnis: #Wasser 2. Entscheidung über neues Projekt Wo soll ein Brunnen gebaut werden? Land und Projektpartner
  • 7. Informationsplattform zum Thema #Wasser Blog: Facebook: Twitter:
  • 8. Resonanz und Projekte 1. 2009 in Uganda, Nakaseke: Realisierung eines Brunnes (4000€) Partner: US-amerik. NGO Safe Water Nexus Dokumentation u.a. vor Ort per Videoblog 2. 2010 in Uganda, Kibaale: Realisierung von drei Brunnen (4600€) Partner: Arche Nova e.V. und Emesco aktuell: Dokumentation u.a. durch Fotos bei Facebook
  • 9.  
  • 10.
  • 11. Fundraising durch die Community/ Fans
  • 12.