SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Virtueller Rundfunk
                                      @praetorius von der Münchner @isarrunde




re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                                    Berlin,   14.04.2011
Kurzvorstellung der Isarrunde




• Die Isarrunde ist ausschließlich im Social Web
 empfangbar.

• Die Aktivierung der Reichweite erfolgt ausschließlich
 über Soziale Netzwerke, Blogs und Suchmaschinen-
 Optimierung.

• Alle Episoden sind dialogisch aufgebaut und auf
 Interaktion mit Zuschauern und Nutzern aus.
                                                          Die Isarrunde ist eine Gesprächsrunde
                                                          Münchner Medienschaffender über den
• Alle Themen sollen über mehrere Monate aktuelle         Einfluss digitaler Entwicklungen auf unser
 bleiben                                                  tägliches Leben.




 re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                                             Berlin,   14.04.2011
Kurzvorstellung der Isarrunde | www.youtube.com/isarrunde




re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                Berlin,   14.04.2011
Kurzvorstellung der Isarrunde | www.facebook.com/isarrunde




     www.facebook.com/isarrunde
re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                 Berlin,   14.04.2011
Der alte Rundfunk

                  • Technischer Zugang staatlich reguliert.
                  • Frequenzen sind ein knappes gut.
                  • Rundfunk muss sich an Spielregeln halten
                  • Pluralismus muss gewährleistet sein
                  • Rundfunkanbieter müssen wirtschaftlich agieren und
                    sich ethischen Grundsätzen verpflichten.
                  • Selbst Privates ist staatlich reguliert -
                    rechtlich gibt es weder Staatsfunk noch Privatfunk“

re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                         Berlin,   14.04.2011
Radio & TV haben ihr
                 Distributionsmonopol verloren

                  • Scheinbar kein Distributionsmonopol: Nutzer werden
                    selbst zu Sendern.
                  • Linear (Live) und Non-Linear (OnDemand)
                    verschmelzen zum Echtzeitweb
                  • Plattformen übernehmen die Regulierung
                    (genehmigen oder Sperren Inhalte)



re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                    Berlin,   14.04.2011
re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de   Berlin,   14.04.2011
re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de   Berlin,   14.04.2011
re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de   Berlin,   14.04.2011
re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de   Berlin,   14.04.2011
Kein regulierter Zugang


                  • Kein freier oder gesicherter Zugang zum "virtuellem
                    Rundfunk"
                  • Plattformen, die Medien distribuieren sind rein privat
                  • Filter & technische Kriterien für Relevanz sind nicht
                    offen dokumentiert




re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                        Berlin,   14.04.2011
Massenmedien sind
                                       massenhafte Medien

                  • Viele neue Quellen
                  • Enges Geflecht zu klassischen Medien
                  • Neue Aufgabe: Sichtung, Bewertung, Aufbereitung,
                    Verbreitung
                  • Erneute Distribution und Diskussion im Social Web.



re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                     Berlin,   14.04.2011
Soziale Netzwerke &
Suchmaschinen als Gatekeeper

                  • Searchable Content: Inhalte müssen für
                    Suchalgorithmen optimiert werden.
                  • Like- und Shareable Content: Inhalte müssen
                    Nutzerinteraktion erzielen.




re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                      Berlin,   14.04.2011
Die fünfte Gewalt

                  • Medien als vierte Gewalt haben bisher die
                    Gewaltenteilung (Legislative, Judikative, Exekutive)
                    überwacht.
                  • Soziale Netzwerke und Plattformen übernehmen
                    zunehmend eine Regulierung der Medien.
                  • Nutzer schaffen es soziale Netzwerke und Plattformen
                    zu regulieren.


re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                        Berlin,   14.04.2011
Herausforderung
                                                für Radio & TV

                  • Quellen Im Web sichten, bewerten, distribuieren, nicht
                    ungefiltert übernehmen.
                  • Plattformen erschliessen und nicht bedrängen
                    lassen.
                  • Nicht trimedial produzieren sondern vernetzt.




re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                        Berlin,   14.04.2011
Forderung an Medienpolitik

                  • Internetzugang als Grundrecht /
                    Diskriminierungsfreier Zugang
                  • Netzneutralität sichern
                  • Pluralismus sichern durch Regulierung /
                    Repräsentation
                  • Förderung



re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                  Berlin,   14.04.2011
www.isarrunde.de

                  • Michael Praetorius @praetorius
                  • Benedikt Köhler @furukama
                  • Michael Reuter @michaelreuter
                  • Anatol Locker @anatollocker
                  • Christoph Elzer @celzer



re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de                      Berlin,   14.04.2011

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (20)

Monitores
MonitoresMonitores
Monitores
 
Las frutas
Las frutasLas frutas
Las frutas
 
Modelos administrativos
Modelos administrativosModelos administrativos
Modelos administrativos
 
Ifm Gesamtkatalog der Produkte Deutsch 2014
Ifm Gesamtkatalog der Produkte Deutsch 2014Ifm Gesamtkatalog der Produkte Deutsch 2014
Ifm Gesamtkatalog der Produkte Deutsch 2014
 
Leyenda china
Leyenda chinaLeyenda china
Leyenda china
 
Neugestaltung des PalmenGartens der HolstenTherme
Neugestaltung des PalmenGartens der HolstenThermeNeugestaltung des PalmenGartens der HolstenTherme
Neugestaltung des PalmenGartens der HolstenTherme
 
Ifm AS Interface Prospekt Deutsch 2013
Ifm AS Interface Prospekt Deutsch 2013Ifm AS Interface Prospekt Deutsch 2013
Ifm AS Interface Prospekt Deutsch 2013
 
Homo videns
Homo vidensHomo videns
Homo videns
 
Presentación del PTG
Presentación del PTGPresentación del PTG
Presentación del PTG
 
Presentación institucional DEPEXT
Presentación institucional DEPEXTPresentación institucional DEPEXT
Presentación institucional DEPEXT
 
Cronograma
CronogramaCronograma
Cronograma
 
Colegio nacional nicolás esguerra
Colegio nacional nicolás esguerraColegio nacional nicolás esguerra
Colegio nacional nicolás esguerra
 
Kupfer im Sanitär und Heizungsbau
Kupfer im Sanitär und HeizungsbauKupfer im Sanitär und Heizungsbau
Kupfer im Sanitär und Heizungsbau
 
Procesoenseanzaaprendizajedelfutbol 091129220134-phpapp01
Procesoenseanzaaprendizajedelfutbol 091129220134-phpapp01Procesoenseanzaaprendizajedelfutbol 091129220134-phpapp01
Procesoenseanzaaprendizajedelfutbol 091129220134-phpapp01
 
Enamel bangle's 29-01-2011
Enamel bangle's 29-01-2011Enamel bangle's 29-01-2011
Enamel bangle's 29-01-2011
 
Gandhi todo
Gandhi todoGandhi todo
Gandhi todo
 
Análisis foda
Análisis fodaAnálisis foda
Análisis foda
 
Trabajo final expresion oral
Trabajo final expresion oralTrabajo final expresion oral
Trabajo final expresion oral
 
Energia renovable
Energia  renovableEnergia  renovable
Energia renovable
 
Bio
BioBio
Bio
 

Ähnlich wie Virtueller Rundfunk (Vortrag auf der Republica XI, Berlin 2011)

Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenErneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenUlrike Langer
 
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationSoziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationStephan Rockinger
 
Social Media in der Verwaltung
Social Media in der VerwaltungSocial Media in der Verwaltung
Social Media in der Verwaltungdavidroethler
 
Journalismus 2.0 :: Gastvortrag Mai 2011
Journalismus 2.0 :: Gastvortrag Mai 2011Journalismus 2.0 :: Gastvortrag Mai 2011
Journalismus 2.0 :: Gastvortrag Mai 2011Doris Schuppe
 
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur Elfriede Sixt
 
Crowdfunding & Netzkultur
Crowdfunding & NetzkulturCrowdfunding & Netzkultur
Crowdfunding & Netzkulturdavidroethler
 
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011LEANDER WATTIG
 
Social Media für Journalisten
Social Media für JournalistenSocial Media für Journalisten
Social Media für JournalistenChristian Moeller
 
Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop EinblickSoziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop EinblickJürgen Wolf
 
Social Media für Unternehmen und Institutionen
Social Media für Unternehmen und InstitutionenSocial Media für Unternehmen und Institutionen
Social Media für Unternehmen und InstitutionenChristian Moeller
 
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOsNetzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOsTim Pritlove
 
Ich bin dann mal Off - Gedanken zu Erholung und Müssiggang im digitalen Zeita...
Ich bin dann mal Off - Gedanken zu Erholung und Müssiggang im digitalen Zeita...Ich bin dann mal Off - Gedanken zu Erholung und Müssiggang im digitalen Zeita...
Ich bin dann mal Off - Gedanken zu Erholung und Müssiggang im digitalen Zeita...Rainer Endl
 
Social Media Marketing für Selbstständige, Angestellte und Verlage
Social Media Marketing für Selbstständige, Angestellte und VerlageSocial Media Marketing für Selbstständige, Angestellte und Verlage
Social Media Marketing für Selbstständige, Angestellte und VerlageLEANDER WATTIG
 
Kreisjugendring Workshop
Kreisjugendring WorkshopKreisjugendring Workshop
Kreisjugendring WorkshopUlrike Langer
 
Wiebke Loosen & Julius Reimer 2018: Tinder die Stadt – die App, die Bürger*in...
Wiebke Loosen & Julius Reimer 2018: Tinder die Stadt – die App, die Bürger*in...Wiebke Loosen & Julius Reimer 2018: Tinder die Stadt – die App, die Bürger*in...
Wiebke Loosen & Julius Reimer 2018: Tinder die Stadt – die App, die Bürger*in...Julius Reimer
 
Linksaktiv@LIMAdigital - Session 3 - Soziale Netze als Kampagneninstrument
Linksaktiv@LIMAdigital - Session 3 - Soziale Netze als KampagneninstrumentLinksaktiv@LIMAdigital - Session 3 - Soziale Netze als Kampagneninstrument
Linksaktiv@LIMAdigital - Session 3 - Soziale Netze als KampagneninstrumentMark Seibert
 
Online-Kommunikation für Stiftungen
Online-Kommunikation für StiftungenOnline-Kommunikation für Stiftungen
Online-Kommunikation für StiftungenAnna Maria Wagner
 
Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)Christian Möller
 
20110408 netzstrategen - maz - präsentation medien-nutzung
20110408   netzstrategen - maz - präsentation medien-nutzung20110408   netzstrategen - maz - präsentation medien-nutzung
20110408 netzstrategen - maz - präsentation medien-nutzungAndre Hellmann
 

Ähnlich wie Virtueller Rundfunk (Vortrag auf der Republica XI, Berlin 2011) (20)

PR im Social Web
PR im Social WebPR im Social Web
PR im Social Web
 
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenErneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
 
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationSoziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
 
Social Media in der Verwaltung
Social Media in der VerwaltungSocial Media in der Verwaltung
Social Media in der Verwaltung
 
Journalismus 2.0 :: Gastvortrag Mai 2011
Journalismus 2.0 :: Gastvortrag Mai 2011Journalismus 2.0 :: Gastvortrag Mai 2011
Journalismus 2.0 :: Gastvortrag Mai 2011
 
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
 
Crowdfunding & Netzkultur
Crowdfunding & NetzkulturCrowdfunding & Netzkultur
Crowdfunding & Netzkultur
 
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
 
Social Media für Journalisten
Social Media für JournalistenSocial Media für Journalisten
Social Media für Journalisten
 
Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop EinblickSoziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
 
Social Media für Unternehmen und Institutionen
Social Media für Unternehmen und InstitutionenSocial Media für Unternehmen und Institutionen
Social Media für Unternehmen und Institutionen
 
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOsNetzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
 
Ich bin dann mal Off - Gedanken zu Erholung und Müssiggang im digitalen Zeita...
Ich bin dann mal Off - Gedanken zu Erholung und Müssiggang im digitalen Zeita...Ich bin dann mal Off - Gedanken zu Erholung und Müssiggang im digitalen Zeita...
Ich bin dann mal Off - Gedanken zu Erholung und Müssiggang im digitalen Zeita...
 
Social Media Marketing für Selbstständige, Angestellte und Verlage
Social Media Marketing für Selbstständige, Angestellte und VerlageSocial Media Marketing für Selbstständige, Angestellte und Verlage
Social Media Marketing für Selbstständige, Angestellte und Verlage
 
Kreisjugendring Workshop
Kreisjugendring WorkshopKreisjugendring Workshop
Kreisjugendring Workshop
 
Wiebke Loosen & Julius Reimer 2018: Tinder die Stadt – die App, die Bürger*in...
Wiebke Loosen & Julius Reimer 2018: Tinder die Stadt – die App, die Bürger*in...Wiebke Loosen & Julius Reimer 2018: Tinder die Stadt – die App, die Bürger*in...
Wiebke Loosen & Julius Reimer 2018: Tinder die Stadt – die App, die Bürger*in...
 
Linksaktiv@LIMAdigital - Session 3 - Soziale Netze als Kampagneninstrument
Linksaktiv@LIMAdigital - Session 3 - Soziale Netze als KampagneninstrumentLinksaktiv@LIMAdigital - Session 3 - Soziale Netze als Kampagneninstrument
Linksaktiv@LIMAdigital - Session 3 - Soziale Netze als Kampagneninstrument
 
Online-Kommunikation für Stiftungen
Online-Kommunikation für StiftungenOnline-Kommunikation für Stiftungen
Online-Kommunikation für Stiftungen
 
Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)
 
20110408 netzstrategen - maz - präsentation medien-nutzung
20110408   netzstrategen - maz - präsentation medien-nutzung20110408   netzstrategen - maz - präsentation medien-nutzung
20110408 netzstrategen - maz - präsentation medien-nutzung
 

Mehr von Michael Praetorius

Mehr von Michael Praetorius (10)

Soziale Netzwerke zur Recherche für Journalisten
Soziale Netzwerke zur Recherche für JournalistenSoziale Netzwerke zur Recherche für Journalisten
Soziale Netzwerke zur Recherche für Journalisten
 
YouTube Ökosystem
YouTube ÖkosystemYouTube Ökosystem
YouTube Ökosystem
 
Social
Social Social
Social
 
Sozialer Druck
Sozialer DruckSozialer Druck
Sozialer Druck
 
Social Media für Journalisten
Social Media für JournalistenSocial Media für Journalisten
Social Media für Journalisten
 
Social Media Praxiswissen
Social Media PraxiswissenSocial Media Praxiswissen
Social Media Praxiswissen
 
P8 Hofherr - Social Media Symposium
P8 Hofherr - Social Media SymposiumP8 Hofherr - Social Media Symposium
P8 Hofherr - Social Media Symposium
 
Social Media Monitoring Tools
Social Media Monitoring ToolsSocial Media Monitoring Tools
Social Media Monitoring Tools
 
Twitter Basics
Twitter BasicsTwitter Basics
Twitter Basics
 
Social Media (Vorlesung an der Bayerischen Akademie für Werbung)
Social Media (Vorlesung an der Bayerischen Akademie für Werbung)Social Media (Vorlesung an der Bayerischen Akademie für Werbung)
Social Media (Vorlesung an der Bayerischen Akademie für Werbung)
 

Virtueller Rundfunk (Vortrag auf der Republica XI, Berlin 2011)

  • 1. Virtueller Rundfunk @praetorius von der Münchner @isarrunde re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 2. Kurzvorstellung der Isarrunde • Die Isarrunde ist ausschließlich im Social Web empfangbar. • Die Aktivierung der Reichweite erfolgt ausschließlich über Soziale Netzwerke, Blogs und Suchmaschinen- Optimierung. • Alle Episoden sind dialogisch aufgebaut und auf Interaktion mit Zuschauern und Nutzern aus. Die Isarrunde ist eine Gesprächsrunde Münchner Medienschaffender über den • Alle Themen sollen über mehrere Monate aktuelle Einfluss digitaler Entwicklungen auf unser bleiben tägliches Leben. re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 3. Kurzvorstellung der Isarrunde | www.youtube.com/isarrunde re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 4. Kurzvorstellung der Isarrunde | www.facebook.com/isarrunde www.facebook.com/isarrunde re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 5. Der alte Rundfunk • Technischer Zugang staatlich reguliert. • Frequenzen sind ein knappes gut. • Rundfunk muss sich an Spielregeln halten • Pluralismus muss gewährleistet sein • Rundfunkanbieter müssen wirtschaftlich agieren und sich ethischen Grundsätzen verpflichten. • Selbst Privates ist staatlich reguliert - rechtlich gibt es weder Staatsfunk noch Privatfunk“ re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 6. Radio & TV haben ihr Distributionsmonopol verloren • Scheinbar kein Distributionsmonopol: Nutzer werden selbst zu Sendern. • Linear (Live) und Non-Linear (OnDemand) verschmelzen zum Echtzeitweb • Plattformen übernehmen die Regulierung (genehmigen oder Sperren Inhalte) re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 7. re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 8. re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 9. re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 10. re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 11. Kein regulierter Zugang • Kein freier oder gesicherter Zugang zum "virtuellem Rundfunk" • Plattformen, die Medien distribuieren sind rein privat • Filter & technische Kriterien für Relevanz sind nicht offen dokumentiert re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 12. Massenmedien sind massenhafte Medien • Viele neue Quellen • Enges Geflecht zu klassischen Medien • Neue Aufgabe: Sichtung, Bewertung, Aufbereitung, Verbreitung • Erneute Distribution und Diskussion im Social Web. re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 13. Soziale Netzwerke & Suchmaschinen als Gatekeeper • Searchable Content: Inhalte müssen für Suchalgorithmen optimiert werden. • Like- und Shareable Content: Inhalte müssen Nutzerinteraktion erzielen. re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 14. Die fünfte Gewalt • Medien als vierte Gewalt haben bisher die Gewaltenteilung (Legislative, Judikative, Exekutive) überwacht. • Soziale Netzwerke und Plattformen übernehmen zunehmend eine Regulierung der Medien. • Nutzer schaffen es soziale Netzwerke und Plattformen zu regulieren. re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 15. Herausforderung für Radio & TV • Quellen Im Web sichten, bewerten, distribuieren, nicht ungefiltert übernehmen. • Plattformen erschliessen und nicht bedrängen lassen. • Nicht trimedial produzieren sondern vernetzt. re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 16. Forderung an Medienpolitik • Internetzugang als Grundrecht / Diskriminierungsfreier Zugang • Netzneutralität sichern • Pluralismus sichern durch Regulierung / Repräsentation • Förderung re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011
  • 17. www.isarrunde.de • Michael Praetorius @praetorius • Benedikt Köhler @furukama • Michael Reuter @michaelreuter • Anatol Locker @anatollocker • Christoph Elzer @celzer re:publica XI > Isarrunde | www.isarrunde.de Berlin, 14.04.2011