SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
InformatikERFOLG Finanzierung
Neueste Technologie –
clever finanziert
Wer dem Wettbewerb
voraus sein will,muss in-
vestieren. Gerade der
Fortschritt in der moder-
nen Informationstech-
nologie macht dies not-
wendig. Leasing ist deshalb mittlerweile
nichtnureineAlternativezumBarkaufbzw.
zur Kreditfinanzierung – vielmehr ist heute
die massgeschneiderte Rundum-Dienst-
leistung gefragt.
Im Vergleich zum Barkauf oder einem Bank-
kredit bietet Leasing viele Vorteile. Konstante
RatenermöglichenmehrPlanungssicherheit–
und der Leasingnehmer profitiert von günsti-
gen Konditionen statt hohe Vorab-Investitio-
nen tätigen zu müssen. Als Leasingkunde
schont man zudem seine Liquidität und somit
das Eigenkapital,das einem für andere Investi-
tionen zur Verfügung steht.
Die GRENKELEASING AG – Marktführer im
Small-Ticket-IT-Leasing in der Schweiz und
Deutschland – bietet ihren Kunden seit länge-
rem einen sogenannten DISPO-Rahmenver-
trag an. Nach Abschluss eines Rahmenvertra-
ges mit einem jährlichen Volumen ab 50000
CHF können auch kleinste Anschaffungen (ab
2000 CHF) zu Vorteilskonditionen finanziert
werden. Man ist somit nicht mehr darauf an-
gewiesen, die Finanzierung einzelner Investi-
tionen zu bündeln,sondern erhält dieVorteils-
kondition des Gesamtvolumens für jeden Ein-
zelvertrag. Der Kunde entscheidet selbst,
wann und wie viel investiert wird und kann so
den Investitionsverlauf entsprechend der Ge-
schäftsentwicklung optimieren.
GRENKELEASING AG passt ihre breite Produkt-
palette permanent den Kundenwünschen
und Marktgegebenheiten an. Dank der Aus-
tausch-Option sind die Kunden des Konzerns
technisch immer auf dem neuesten Stand,
denn sie haben die Möglichkeit, schon wäh-
rend der Vertragslaufzeit ihre geleasten Ob-
jektegegenneueauszutauschen.GRENKELEA-
SING AG übernimmt zudem die Entsorgungs-
kosten.
Zu GRENKELEASING
Die GRENKELEASING AG ist eine der grössten
banken- und herstellerunabhängigen Lea-
singgesellschaften und Marktführer im Small-
Ticket-IT-Leasing in Deutschland und der
Schweiz. Mit Hauptsitz in Baden-Baden ist
GRENKELEASING in Deutschland an 20 Stand-
orten vertreten, in 15 Ländern im europäi-
schen Ausland sind wir an 23 Standorten prä-
sent. Die operative Tätigkeit in der Schweiz
wurde im Jahr 1999 in Basel aufgenommen.
Im Laufe der Zeit kamen Lausanne und Zürich
hinzu, wo sich heute auch der Hauptsitz der
GRENKELEASING Schweiz befindet.Durch die-
se europaweite Präsenz ist das Unternehmen
in der Lage,national sowie international agie-
rende Kunden vor Ort in Sachen Finanzierung
bestens zu betreuen und zu beraten.
Mit über 25 Jahren Erfahrung und mehr als
160000 laufenden Leasingverträgen sind
GRENKELEASING die Bedürfnisse der Kunden
im Bereich IT-Finanzierung bestens bekannt.
Zum Vorteil seiner Kunden setzt das Unter-
nehmen auf modernste IT-Technik und Soft-
ware-Lösungen bei der Geschäftsabwicklung.
AufgrunderstklassigerRefinanzierungsbedin-
gungen und eines professionellen Remarke-
tings ist das Unternehmen in der Lage,seinen
Kunden zudem günstige Leasingkonditionen
anzubieten.
Giovanni Califano
Geschäftsführer Schweiz
Es gibt viele gute Ideen. Und es gibt enga-
gierte Menschen,die bereit sind,auf der Basis
solcher Ideen ihre Zukunft aufzubauen.
Aber kaum eine Geschäftsidee läßt sich ohne
umfangreicheInvestitionenrealisieren.Voral-
lem für Unternehmen, die auf modernste In-
formationstechnologieangewiesensind,sind
aufgeschobene Investitionen oft das ent-
scheidende Hindernis, um am Markt zu be-
stehen: ein Stolperstein für die ersten Jahre,
eine Wachstumsbremse für die Expansion.
Als Marktführer im Bereich des Small-Ticket-
IT-Leasing bieten wir neben der reinen Lea-
singfinanzierung von IT-Produkten unseren
Fachhändlern und Leasingkunden einen un-
komplizierten und schnellen Support für ei-
nen umfassenden Leasingservice.
GRENKELEASING AG
Schaffhauserstrasse 611
8052 Zürich
Tel. +41 (0)44 365 60 60
service@grenkeleasing.ch
www.grenkeleasing.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Neuste Technologie - clever finanziert

Das Geschäftsmodell von N26
Das Geschäftsmodell von N26Das Geschäftsmodell von N26
Das Geschäftsmodell von N26
Michael Groeschel
 
Regionale Bauunternehmen erfüllen Wohnträume
Regionale Bauunternehmen erfüllen WohnträumeRegionale Bauunternehmen erfüllen Wohnträume
Regionale Bauunternehmen erfüllen Wohnträume
Deutsche Bauwelten
 
CFS - active real estate Servicing - reo-management
CFS -  active real estate Servicing - reo-managementCFS -  active real estate Servicing - reo-management
CFS - active real estate Servicing - reo-management
CONact Market Entry Management GmbH
 
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
IBsolution GmbH
 
Proexpert24 versicherungs-news-oktober2021
Proexpert24 versicherungs-news-oktober2021Proexpert24 versicherungs-news-oktober2021
Proexpert24 versicherungs-news-oktober2021
Roland Richert
 
FINCON Unternehmensbroschuere
FINCON UnternehmensbroschuereFINCON Unternehmensbroschuere
FINCON Unternehmensbroschuere
Igor Stoedter
 
PBC Payment Consulting
PBC Payment ConsultingPBC Payment Consulting
PBC Payment Consulting
www.pbc-management.com
 
Unternehmenspräsentation dtms GmbH
Unternehmenspräsentation dtms GmbHUnternehmenspräsentation dtms GmbH
Unternehmenspräsentation dtms GmbH
dtms GmbH
 
Magazin022011 web
Magazin022011 webMagazin022011 web
Magazin022011 web
Sabine Kreye
 
Banken challenge 2020
Banken challenge 2020Banken challenge 2020
Banken challenge 2020
Bankenverband
 
Sage Unternehmenspräsentation
Sage UnternehmenspräsentationSage Unternehmenspräsentation
Sage Unternehmenspräsentation
Sage Software GmbH
 
Agidium - Digitaler Umbruch: Agenturpräsentation
Agidium - Digitaler Umbruch: AgenturpräsentationAgidium - Digitaler Umbruch: Agenturpräsentation
Agidium - Digitaler Umbruch: Agenturpräsentation
Agentur und Beratung für digitale Umbrüche
 
piHub Presentation deu 2023 09.pdf
piHub Presentation deu 2023 09.pdfpiHub Presentation deu 2023 09.pdf
piHub Presentation deu 2023 09.pdf
Thomas Roell
 
Firmenbroschüre Active Sourcing
Firmenbroschüre Active SourcingFirmenbroschüre Active Sourcing
Firmenbroschüre Active SourcingStefan Regniet
 
Proexpert24 finanz-news-oktober-2021 (1)
Proexpert24 finanz-news-oktober-2021 (1)Proexpert24 finanz-news-oktober-2021 (1)
Proexpert24 finanz-news-oktober-2021 (1)
Roland Richert
 
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Roland Rupp
 
Interview Behörden Spiegel / September 2016: Wollen die Broker-Rolle übernehmen
Interview Behörden Spiegel / September 2016: Wollen die Broker-Rolle übernehmenInterview Behörden Spiegel / September 2016: Wollen die Broker-Rolle übernehmen
Interview Behörden Spiegel / September 2016: Wollen die Broker-Rolle übernehmen
Fujitsu Central Europe
 
Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Roland Rupp
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2013
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2013Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2013
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2013
BPIMittelstand
 
Höhere Innovationskraft in Großkonzernen durch Startups
Höhere Innovationskraft in Großkonzernen durch StartupsHöhere Innovationskraft in Großkonzernen durch Startups
Höhere Innovationskraft in Großkonzernen durch Startups
Corporate Startup Summit
 

Ähnlich wie Neuste Technologie - clever finanziert (20)

Das Geschäftsmodell von N26
Das Geschäftsmodell von N26Das Geschäftsmodell von N26
Das Geschäftsmodell von N26
 
Regionale Bauunternehmen erfüllen Wohnträume
Regionale Bauunternehmen erfüllen WohnträumeRegionale Bauunternehmen erfüllen Wohnträume
Regionale Bauunternehmen erfüllen Wohnträume
 
CFS - active real estate Servicing - reo-management
CFS -  active real estate Servicing - reo-managementCFS -  active real estate Servicing - reo-management
CFS - active real estate Servicing - reo-management
 
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
 
Proexpert24 versicherungs-news-oktober2021
Proexpert24 versicherungs-news-oktober2021Proexpert24 versicherungs-news-oktober2021
Proexpert24 versicherungs-news-oktober2021
 
FINCON Unternehmensbroschuere
FINCON UnternehmensbroschuereFINCON Unternehmensbroschuere
FINCON Unternehmensbroschuere
 
PBC Payment Consulting
PBC Payment ConsultingPBC Payment Consulting
PBC Payment Consulting
 
Unternehmenspräsentation dtms GmbH
Unternehmenspräsentation dtms GmbHUnternehmenspräsentation dtms GmbH
Unternehmenspräsentation dtms GmbH
 
Magazin022011 web
Magazin022011 webMagazin022011 web
Magazin022011 web
 
Banken challenge 2020
Banken challenge 2020Banken challenge 2020
Banken challenge 2020
 
Sage Unternehmenspräsentation
Sage UnternehmenspräsentationSage Unternehmenspräsentation
Sage Unternehmenspräsentation
 
Agidium - Digitaler Umbruch: Agenturpräsentation
Agidium - Digitaler Umbruch: AgenturpräsentationAgidium - Digitaler Umbruch: Agenturpräsentation
Agidium - Digitaler Umbruch: Agenturpräsentation
 
piHub Presentation deu 2023 09.pdf
piHub Presentation deu 2023 09.pdfpiHub Presentation deu 2023 09.pdf
piHub Presentation deu 2023 09.pdf
 
Firmenbroschüre Active Sourcing
Firmenbroschüre Active SourcingFirmenbroschüre Active Sourcing
Firmenbroschüre Active Sourcing
 
Proexpert24 finanz-news-oktober-2021 (1)
Proexpert24 finanz-news-oktober-2021 (1)Proexpert24 finanz-news-oktober-2021 (1)
Proexpert24 finanz-news-oktober-2021 (1)
 
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
 
Interview Behörden Spiegel / September 2016: Wollen die Broker-Rolle übernehmen
Interview Behörden Spiegel / September 2016: Wollen die Broker-Rolle übernehmenInterview Behörden Spiegel / September 2016: Wollen die Broker-Rolle übernehmen
Interview Behörden Spiegel / September 2016: Wollen die Broker-Rolle übernehmen
 
Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2013
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2013Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2013
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2013
 
Höhere Innovationskraft in Großkonzernen durch Startups
Höhere Innovationskraft in Großkonzernen durch StartupsHöhere Innovationskraft in Großkonzernen durch Startups
Höhere Innovationskraft in Großkonzernen durch Startups
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst

In der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die KraftIn der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die Kraft
WM-Pool Pressedienst
 
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT SinnGutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
WM-Pool Pressedienst
 
Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungWM-Pool Pressedienst
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenWM-Pool Pressedienst
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUWM-Pool Pressedienst
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentWM-Pool Pressedienst
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWM-Pool Pressedienst
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)WM-Pool Pressedienst
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtWM-Pool Pressedienst
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...WM-Pool Pressedienst
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…WM-Pool Pressedienst
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst (20)

In der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die KraftIn der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die Kraft
 
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT SinnGutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
 
Wein aus Zypern
Wein aus ZypernWein aus Zypern
Wein aus Zypern
 
Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale Geschäftsabwicklung
 
Start für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TVStart für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TV
 
Bei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparenBei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparen
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
 
Ich mache mich selbständig
Ich mache mich selbständigIch mache mich selbständig
Ich mache mich selbständig
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
 
Internationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegenInternationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegen
 
Mahnen und Betreiben
Mahnen und BetreibenMahnen und Betreiben
Mahnen und Betreiben
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als Verkaufsinstrument
 
Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?
 
Externs Rating
Externs RatingExterns Rating
Externs Rating
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
 
«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren geht
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
 

Neuste Technologie - clever finanziert

  • 1. InformatikERFOLG Finanzierung Neueste Technologie – clever finanziert Wer dem Wettbewerb voraus sein will,muss in- vestieren. Gerade der Fortschritt in der moder- nen Informationstech- nologie macht dies not- wendig. Leasing ist deshalb mittlerweile nichtnureineAlternativezumBarkaufbzw. zur Kreditfinanzierung – vielmehr ist heute die massgeschneiderte Rundum-Dienst- leistung gefragt. Im Vergleich zum Barkauf oder einem Bank- kredit bietet Leasing viele Vorteile. Konstante RatenermöglichenmehrPlanungssicherheit– und der Leasingnehmer profitiert von günsti- gen Konditionen statt hohe Vorab-Investitio- nen tätigen zu müssen. Als Leasingkunde schont man zudem seine Liquidität und somit das Eigenkapital,das einem für andere Investi- tionen zur Verfügung steht. Die GRENKELEASING AG – Marktführer im Small-Ticket-IT-Leasing in der Schweiz und Deutschland – bietet ihren Kunden seit länge- rem einen sogenannten DISPO-Rahmenver- trag an. Nach Abschluss eines Rahmenvertra- ges mit einem jährlichen Volumen ab 50000 CHF können auch kleinste Anschaffungen (ab 2000 CHF) zu Vorteilskonditionen finanziert werden. Man ist somit nicht mehr darauf an- gewiesen, die Finanzierung einzelner Investi- tionen zu bündeln,sondern erhält dieVorteils- kondition des Gesamtvolumens für jeden Ein- zelvertrag. Der Kunde entscheidet selbst, wann und wie viel investiert wird und kann so den Investitionsverlauf entsprechend der Ge- schäftsentwicklung optimieren. GRENKELEASING AG passt ihre breite Produkt- palette permanent den Kundenwünschen und Marktgegebenheiten an. Dank der Aus- tausch-Option sind die Kunden des Konzerns technisch immer auf dem neuesten Stand, denn sie haben die Möglichkeit, schon wäh- rend der Vertragslaufzeit ihre geleasten Ob- jektegegenneueauszutauschen.GRENKELEA- SING AG übernimmt zudem die Entsorgungs- kosten. Zu GRENKELEASING Die GRENKELEASING AG ist eine der grössten banken- und herstellerunabhängigen Lea- singgesellschaften und Marktführer im Small- Ticket-IT-Leasing in Deutschland und der Schweiz. Mit Hauptsitz in Baden-Baden ist GRENKELEASING in Deutschland an 20 Stand- orten vertreten, in 15 Ländern im europäi- schen Ausland sind wir an 23 Standorten prä- sent. Die operative Tätigkeit in der Schweiz wurde im Jahr 1999 in Basel aufgenommen. Im Laufe der Zeit kamen Lausanne und Zürich hinzu, wo sich heute auch der Hauptsitz der GRENKELEASING Schweiz befindet.Durch die- se europaweite Präsenz ist das Unternehmen in der Lage,national sowie international agie- rende Kunden vor Ort in Sachen Finanzierung bestens zu betreuen und zu beraten. Mit über 25 Jahren Erfahrung und mehr als 160000 laufenden Leasingverträgen sind GRENKELEASING die Bedürfnisse der Kunden im Bereich IT-Finanzierung bestens bekannt. Zum Vorteil seiner Kunden setzt das Unter- nehmen auf modernste IT-Technik und Soft- ware-Lösungen bei der Geschäftsabwicklung. AufgrunderstklassigerRefinanzierungsbedin- gungen und eines professionellen Remarke- tings ist das Unternehmen in der Lage,seinen Kunden zudem günstige Leasingkonditionen anzubieten. Giovanni Califano Geschäftsführer Schweiz Es gibt viele gute Ideen. Und es gibt enga- gierte Menschen,die bereit sind,auf der Basis solcher Ideen ihre Zukunft aufzubauen. Aber kaum eine Geschäftsidee läßt sich ohne umfangreicheInvestitionenrealisieren.Voral- lem für Unternehmen, die auf modernste In- formationstechnologieangewiesensind,sind aufgeschobene Investitionen oft das ent- scheidende Hindernis, um am Markt zu be- stehen: ein Stolperstein für die ersten Jahre, eine Wachstumsbremse für die Expansion. Als Marktführer im Bereich des Small-Ticket- IT-Leasing bieten wir neben der reinen Lea- singfinanzierung von IT-Produkten unseren Fachhändlern und Leasingkunden einen un- komplizierten und schnellen Support für ei- nen umfassenden Leasingservice. GRENKELEASING AG Schaffhauserstrasse 611 8052 Zürich Tel. +41 (0)44 365 60 60 service@grenkeleasing.ch www.grenkeleasing.ch