Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Web2.0-Anwendungen im Unterricht –  Chancen und Risiken Melanie Unbekannt Educamp Berlin, 11.10.2008
Inhalt <ul><li>Vorstellung meiner Person </li></ul><ul><li>Meine Beweggründe mich mit dem Thema zu befassen </li></ul><ul>...
Das bin ich – Melanie Unbekannt <ul><li>Geboren am 10.10.1981 in Leipzig </li></ul><ul><li>Ab 1986 aufgewachsen in Ost-Ber...
Meine Beweggründe <ul><li>Motto: „Immer offen sein für Neues“ </li></ul><ul><li>Rahmenlehrpläne konzentrieren sich auf Kom...
Meine Beweggründe <ul><li>Schule/ Unterricht sollen SuS auf „das Leben vorbereiten“ </li></ul><ul><li>Lehrer müssen immer ...
Welche Web2.0-Anwendungen? Warum? <ul><li>Podcast – Audio-/Video-Datei </li></ul><ul><ul><li>Potenzial: Mehrheit der SuS b...
Weblogs <ul><li>Weblog – Internettagebuch </li></ul><ul><ul><li>Wenig aufwendig zu installieren </li></ul></ul><ul><ul><li...
Wiki <ul><li>Wiki - Definition </li></ul>
Wiki <ul><li>Eignet sich vor allem für Projektarbeit in der Schule auch hier sind alle Fächer einbezogen </li></ul><ul><li...
Videoclips <ul><li>Videoclips – kurze Filme </li></ul><ul><li>Visueller Lerntyp wird angesprochen </li></ul><ul><li>Potenz...
Unterrichtsskizzen <ul><li>Konkretere Ideen für den Deutsch- und Geschichtsunterricht </li></ul><ul><li>Grundlage: Berline...
Unterrichtsskizzen <ul><li>Grundlage: Berliner Rahmenlehrplan </li></ul><ul><li>Idee für den GU Klassenstufe 7/8 </li></ul...
Risiken und Probleme <ul><li>Schulgesetz und rechtl. Situation beachten </li></ul><ul><ul><li>Veröffentlichung von Bildmat...
Diskussionsrunde <ul><li>Warum bist du für das Nutzen der Web2.0-Anwendungen? </li></ul><ul><li>Warum dagegen? </li></ul><...
Kontakt <ul><li>Vielen Dank für das Interesse!  </li></ul><ul><li>Für weitere Fragen und Anregungen bin ich unter [email_a...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Web2.0-Anwendungen im Unterricht - Chancen und Risiken

2.026 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Web2.0-Anwendungen im Unterricht - Chancen und Risiken

  1. 1. Web2.0-Anwendungen im Unterricht – Chancen und Risiken Melanie Unbekannt Educamp Berlin, 11.10.2008
  2. 2. Inhalt <ul><li>Vorstellung meiner Person </li></ul><ul><li>Meine Beweggründe mich mit dem Thema zu befassen </li></ul><ul><li>Welche Web2.0-Anwendungen eignen sich für den Unterricht? Warum? </li></ul><ul><li>Konkrete Unterrichtsbeispiele </li></ul><ul><li>Risiken und Probleme </li></ul><ul><li>Diskussion </li></ul>
  3. 3. Das bin ich – Melanie Unbekannt <ul><li>Geboren am 10.10.1981 in Leipzig </li></ul><ul><li>Ab 1986 aufgewachsen in Ost-Berlin </li></ul><ul><li>1999 – 2008 Betreuerin von Jugendreisen </li></ul><ul><li>2001 Abitur </li></ul><ul><li>2001 – 2002 FSJ im Fürst Donnersmarck-Haus </li></ul><ul><li>2002 Beginn des Studiums L2 an der TU Berlin </li></ul><ul><li>Seit 2006 Weblog www.literatenmelu.de </li></ul><ul><li>Studienende Sommer 2009 </li></ul>
  4. 4. Meine Beweggründe <ul><li>Motto: „Immer offen sein für Neues“ </li></ul><ul><li>Rahmenlehrpläne konzentrieren sich auf Kompetenzvermittlung </li></ul><ul><ul><li>Methodenkompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Urteilskompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Deutungs- und Analysekompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Lese- und Sprachkompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Problemlösekompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Medienkompetenz </li></ul></ul><ul><li>Auftrag der Schule: </li></ul><ul><ul><li>Persönlichkeitsbildung der Heranwachsenden unterstützen </li></ul></ul><ul><ul><li>Selbstbewusste, wissbegierige und kritische SuS </li></ul></ul>
  5. 5. Meine Beweggründe <ul><li>Schule/ Unterricht sollen SuS auf „das Leben vorbereiten“ </li></ul><ul><li>Lehrer müssen immer up to date sein – auch meine Devise </li></ul><ul><li>Internet und die Nutzungsmöglichkeiten sowie die Gefahren können nicht nur im Informatikunterricht Thema sein </li></ul><ul><li>Meine Meinung: Lehrer öffnet euch für die Zukunft!!! </li></ul><ul><li>ABER: nicht nur Web2.0 Applikationen im Unterricht, sondern auch altbekannte Medien wie Lehrbücher, Arbeitsblätter, Karikaturen, Bilder oder Film verwenden </li></ul>
  6. 6. Welche Web2.0-Anwendungen? Warum? <ul><li>Podcast – Audio-/Video-Datei </li></ul><ul><ul><li>Potenzial: Mehrheit der SuS besitzen ein abspielfähiges Gerät -> auditiver Lerntyp wird angesprochen </li></ul></ul><ul><ul><li>Geeignet für Fremdsprachen </li></ul></ul><ul><ul><li>Erstellen von Produkten, die zu jeder Zeit zugänglich sind </li></ul></ul><ul><ul><li>SuS lernen ein neues Medium kennen und dessen Vielfalt </li></ul></ul><ul><ul><li>Ideen: </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vokabeln leichter lernen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Schülernews - Radio mal anders </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Selbst verfasste Dialoge präsentieren vs. Aufregung vor der Klasse </li></ul></ul></ul>
  7. 7. Weblogs <ul><li>Weblog – Internettagebuch </li></ul><ul><ul><li>Wenig aufwendig zu installieren </li></ul></ul><ul><ul><li>Geeignet für alle Fächer – jedes Fach bietet Gesprächsstoff oder Inhalte, die veröffentlicht werden können </li></ul></ul><ul><ul><li>Ideen: </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Bio/Ch/Phy – SuS berichten über Forschungsstand und eigene Experimente </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Deu – Aufsatztraining mal anders </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Ku/Mu – Kulturtipps, Veröffentlichen der kreativen Produkte der SuS </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Fremdsprachen – Partnerschule im Ausland Kommentare in der jeweils zu lernenden Sprache </li></ul></ul></ul>
  8. 8. Wiki <ul><li>Wiki - Definition </li></ul>
  9. 9. Wiki <ul><li>Eignet sich vor allem für Projektarbeit in der Schule auch hier sind alle Fächer einbezogen </li></ul><ul><li>Arbeitserleichterung für Lehrer </li></ul><ul><li>Ablage von HA, Arbeitsblättern </li></ul><ul><li>SuS können nachlesen, ergänzen etc </li></ul><ul><li>Ideen </li></ul><ul><ul><li>Recherchearbeit für Referate, angesammeltes Wissen/ Literatur kann da zusammengestellt werden – nutzbar für alle </li></ul></ul><ul><ul><li>Planung und Organisation von Projekten </li></ul></ul>
  10. 10. Videoclips <ul><li>Videoclips – kurze Filme </li></ul><ul><li>Visueller Lerntyp wird angesprochen </li></ul><ul><li>Potenzial für alle Fächer </li></ul><ul><li>Ideen: </li></ul><ul><ul><li>Bio/Ch/Phy – Doku von Experimenten </li></ul></ul><ul><ul><li>Ma – Bsp. Idee von Sofatutor </li></ul></ul><ul><ul><li>Deu/Ku/Mu – Präsentation von Theaterszenen, Werken, Chor-/Bandproben </li></ul></ul><ul><ul><li>Sport – Doku von Trainingseinheiten </li></ul></ul>
  11. 11. Unterrichtsskizzen <ul><li>Konkretere Ideen für den Deutsch- und Geschichtsunterricht </li></ul><ul><li>Grundlage: Berliner Rahmenlehrplan </li></ul><ul><ul><li>Idee für den DU Klassenstufe 7/8 </li></ul></ul><ul><ul><li>Förderung des Wortschatzes (Erweiterung) mittels kreatives Schreiben anhand von verschiedenen Schreibanlässen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Bravo-Lovestory verändern </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Bilder/ Fotos zeigen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Zeitungsartikel/ Kurzgeschichte als Grundlage etc. </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Ziel: Publikation der Artikel im Weblog </li></ul></ul><ul><ul><li>Öffentlichkeit kommentiert konstruktiv die Werke </li></ul></ul><ul><ul><li>Lernziel: Kritikfähigkeit und Mediennutzung/ Gestaltung der Geschichten online </li></ul></ul>
  12. 12. Unterrichtsskizzen <ul><li>Grundlage: Berliner Rahmenlehrplan </li></ul><ul><li>Idee für den GU Klassenstufe 7/8 </li></ul><ul><ul><li>„Handwerk im Mittelalter – das Zunftwesen“ </li></ul></ul><ul><ul><li>Unterrichtsprinzipien: Handlungsorientierung/ Multiperspektivität </li></ul></ul><ul><ul><li>SuS bekommen Zunftordnung der Magdeburger Bäcker aus dem 14. Jh. und Aussagen von Bäckern </li></ul></ul><ul><ul><li>Aufgabe: Rollenspiel konzipieren – Pro/Contra Zunftmitglied </li></ul></ul><ul><ul><li>Aufgabe wird im Wiki gelöst und das Rollenspiel wird aufgezeichnet (Video) </li></ul></ul>
  13. 13. Risiken und Probleme <ul><li>Schulgesetz und rechtl. Situation beachten </li></ul><ul><ul><li>Veröffentlichung von Bildmaterial nur mit Genehmigung der Eltern bei Minderjährigen </li></ul></ul><ul><li>Kenntnisstand von SuS und Lehrer über die Anwendungen </li></ul><ul><li>Vorhandensein von PC, Aufzeichnungsgeräten </li></ul><ul><li>Urheberrechtsfragen </li></ul>
  14. 14. Diskussionsrunde <ul><li>Warum bist du für das Nutzen der Web2.0-Anwendungen? </li></ul><ul><li>Warum dagegen? </li></ul><ul><li>Wie kann man die Lehrer motivieren sich damit zu befassen? </li></ul><ul><li>Wo kann man vielleicht IT-Experten an Schulen bekommen, die die Lehrer fortbilden? </li></ul>
  15. 15. Kontakt <ul><li>Vielen Dank für das Interesse! </li></ul><ul><li>Für weitere Fragen und Anregungen bin ich unter [email_address] zu erreichen </li></ul>

×