SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, die ausschließlich die
Ansichten der Autoren widerspiegelt. Die Kommission kann nicht für jede Verwendung der hierin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht
werden.
Modul 4. AUFBAU VON NETZWERKEN
4.2. Bewertung der Wirksamkeit
verschiedener Netzwerke für Öko-
Innovation in der Hotellerie.
Lernergebnisse
Der/Die Lernende wird in der Lage sein, verschiedene Tools zu nutzen,
um die Wirksamkeit von Netzwerken für Öko-Innovationen in der
Hotellerie zu verstehen.
Öko-Innovationsakteure sozialer Netzwerke in
der Hotellerie
Ein wichtiger Aspekt der Öko-Innovation ist die Arbeit vernetzter Öko-
Innovationsakteure. Diese Akteure sind;
• Lokale Gemeinschaften
Kunden
• Regierungen & politische Entscheidungsträger
Nichtregierungsorganisationen (NRO)
• Investoren
Lieferanten, Händler
• Universitäten, Forschungszentrum zusätzlich Firmen.
Öko-Innovationsakteure sozialer Netzwerke in
der Hotellerie
Lokale Gemeinschaften: Eine bessere wirtschaftliche Entwicklung ist mit der Umsetzung der
Öko-Innovationspraktiken in der Gemeinschaft möglich (Kemp & Pearson, 2007).
Kunden: Für Touristen ist es von entscheidender Bedeutung, das Bewusstsein für Öko-
Innovationen zu schärfen, indem sie das Bewusstsein für den Zielkunden schärfen.
Regierungen, politische Entscheidungsträger: Wenn Öko-Innovationspraktiken akzeptiert
und angewandt werden sollen, ist dies nur mit neuen Gesetzen möglich, die die lokalen
Regierungen allmählich beschließen und anwenden. In diesem Zusammenhang tragen die
lokalen Regierungen eine größere Verantwortung für die Entwicklung von Öko-
Innovationspraktiken im Gastgewerbe und für die Erhöhung des Anteils in der Hotellerie.
Nichtregierungsorganisationen (NRO): Mit dem Anstieg des
Umweltbewusstseins auf lokaler und globaler Ebene hat die Zahl der
NRO, die im Gastgewerbe tätig sind, zugenommen..
Investoren: Sie sind ein weiteres entscheidendes Element der Öko-
Innovation in den Tourismusinitiativen, da sie Investitionen in die
Schaffung einer effektiven Infrastruktur tätigen (OECD, 2005).
Andere: Insbesondere Investitionen in F&E/Umweltinvestitionen,
Universitäten und Forschungszentren sowie qualifizierte Mitarbeiter
sind erforderlich, um Öko-Innovationspraktiken in die Unternehmen
einzubringen, um innovative Ansätze zu schaffen.
Auswahl geeigneter Netzwerke für Öko-
Innovationen von KMU in der Hotellerie
• Die Auswahl des sozialen Netzwerks hilft den KMU, eine wirksame
Anleitung zum Verständnis von Öko-Innovationen zu erhalten.
Um ein geeignetes Netzwerk auszuwählen, ist es wichtig, sich auf die
Analyse der Hotellerie auf eine effektivere Art und Weise zu konzentrieren.
• Sowohl Vertrauen als auch die Zusammenarbeit zwischen
Netzwerkgruppen sind für die Schaffung eines öko-innovativen
Netzwerksystems von entscheidender Bedeutung..
• Die Kostenermittlung ist für alle KMU von entscheidender Bedeutung. Alle
KMU wollen eine bezahlbare Kostenstruktur schaffen. In dieser Hinsicht ist
die Integration von sozialen Netzwerken in den Prozess der Öko-Innovation
unter Berücksichtigung der Kostenstruktur wichtig.
Verträge und Vereinbarungen für Öko-
Innovation
Es gibt viele Verträge und Vereinbarungen im Zusammenhang mit der
Nachhaltigkeit und Öko-Innovation. Beispielsweise:
• Kyoto-Protokoll
Pariser Abkommen
• Energieeffizienzgesetze
Der Nationale Aktionsplan zum Klimaschutz- und
Energieeffizienzstrategiegesetz (2011-2023 )
• 10. Entwicklungsplan der Türkei (2014-2018)
• Das Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über
Klimaänderungen
Entrepreneurship und Innovations Programm (EIP)
Es ist möglich, die Anzahl der Verträge und Vereinbarungen im
Zusammenhang mit der Nachhaltigkeit und Öko-Innovation zu
erhöhen. Insgesamt können wir sagen, dass, um ein angemessenes
Umfeld für die Öko-Gastgewerbeindustrie zu schaffen, die wichtigsten
Faktoren die Schaffung neuer Verträge und Vereinbarungen, die
Definition und der Aufbau von Unternehmensnetzwerken, die
Definition ihrer Rollen und die Nutzung der soziale Netzwerke in
angemessener Weise und die Identifikation der geschäftlichen
Bedürfnisse und Anforderungen sind.
Literaturverweise
• Alonso-Almeida, M. D. M., Rocafort, A., & Borrajo, F. (2016). Shedding light on eco-innovation in
tourism: A critical analysis. Sustainability, 8(12), 1262.
• Kemp, R. & Pearson, P. (2007). Final report MEI project about measuring eco-innovation. UM Merit,
Maastricht, 10, 2. pp. 4-5.
• OECD - Statistical Office of the European Communities. (2005). Oslo Manual: proposed guidelines for
collecting and interpreting technological innovation data. OECD Publishing.
• PAGE (2016), Integrated Planning & Sustainable Development: Challenges and Opportunities.
https://www.undp.org/content/dam/undp/library/Sustainable%20Development/PAGE_Integrated_
Planning_and_SD_SynthesisReport.pdf
• Republication of Turkey Environment and Urbanization’s Ministry, (2014). Climate Change Action
Plan 2011-2023.
https://webdosya.csb.gov.tr/db/iklim/editordosya/iklim_degisikligi_eylem_plani_EN_2014.pdf.
• Republic of Turkey Ministry of Energy and Natural Resources, (2018). National Energy Efficiency
Action Plan (NEEAP) 2017-2023. http://www.yegm.gov.tr/document/20180102M1_2018_eng.pdf
Projekt-Webseite: http://eco-mode-project.eu/
This work is licensed under a

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Modul 4 4.2 presentation_version_german

Modul 7 7.1 presentation_german
Modul 7 7.1 presentation_germanModul 7 7.1 presentation_german
Modul 7 7.1 presentation_german
TamunaNL
 
Modul 7.7.2 presentation german
Modul 7.7.2 presentation germanModul 7.7.2 presentation german
Modul 7.7.2 presentation german
TamunaNL
 
M1 CSR - Einführung in Corporate Social Responsibility (CSR) in KMU.pptx
M1 CSR - Einführung in Corporate Social Responsibility (CSR) in KMU.pptxM1 CSR - Einführung in Corporate Social Responsibility (CSR) in KMU.pptx
M1 CSR - Einführung in Corporate Social Responsibility (CSR) in KMU.pptx
caniceconsulting
 
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Software, die der Gesellschaft nützt.
Software, die der Gesellschaft nützt.Software, die der Gesellschaft nützt.
Software, die der Gesellschaft nützt.
Konrad Lischka
 
Schöne, neue Servicewelt - Leseprobe
Schöne, neue Servicewelt - LeseprobeSchöne, neue Servicewelt - Leseprobe
Schöne, neue Servicewelt - Leseprobe
Dirk Zimmermann
 
Turning data and knowledge into profit
Turning data and knowledge into profitTurning data and knowledge into profit
Turning data and knowledge into profit
IP-ShareMedia UG (haftungsbeschränkt)
 
FNW 2010-02 CleantechD
FNW 2010-02 CleantechDFNW 2010-02 CleantechD
FNW 2010-02 CleantechD
AQAL Group
 
Ecomode modul 8 german
Ecomode  modul  8 germanEcomode  modul  8 german
Ecomode modul 8 german
TamunaNL
 
Die Zukunft im Service - Vortrag
Die Zukunft im Service - VortragDie Zukunft im Service - Vortrag
Die Zukunft im Service - Vortrag
Dirk Zimmermann
 
HMP Unified Communication & New World of Work - Trends 2013
HMP Unified Communication & New World of Work - Trends 2013HMP Unified Communication & New World of Work - Trends 2013
HMP Unified Communication & New World of Work - Trends 2013
Hellmuth Leinfellner MIM
 
M8 CSR - Anpassung von digitalen Werkzeugen und Technologien an CSR.pptx
M8 CSR - Anpassung von digitalen Werkzeugen und Technologien an CSR.pptxM8 CSR - Anpassung von digitalen Werkzeugen und Technologien an CSR.pptx
M8 CSR - Anpassung von digitalen Werkzeugen und Technologien an CSR.pptx
caniceconsulting
 
Corporate Social Responsibility 2.0
Corporate Social Responsibility 2.0Corporate Social Responsibility 2.0
Corporate Social Responsibility 2.0
Brands and Friends Markenmangement
 
KJ Poppe AKIS EIP Tagung Berlin 2014 Deutsch
KJ Poppe AKIS EIP Tagung Berlin 2014 DeutschKJ Poppe AKIS EIP Tagung Berlin 2014 Deutsch
KJ Poppe AKIS EIP Tagung Berlin 2014 Deutsch
Krijn Poppe
 
M4 CSR - CSR und kultureller Wandel - Kurzfristiger Strategieansatz.pptx
M4 CSR - CSR und kultureller Wandel - Kurzfristiger Strategieansatz.pptxM4 CSR - CSR und kultureller Wandel - Kurzfristiger Strategieansatz.pptx
M4 CSR - CSR und kultureller Wandel - Kurzfristiger Strategieansatz.pptx
caniceconsulting
 
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in EuropaDer Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
Hans-Dieter Zimmermann
 
Impact - kommunizieren und realisieren - H2020
Impact - kommunizieren und realisieren - H2020Impact - kommunizieren und realisieren - H2020
Impact - kommunizieren und realisieren - H2020
nanofutures a.s.b.l lighthouse germany
 
Green Meetings - Why?
Green Meetings - Why?Green Meetings - Why?
Green Meetings - Why?
Christian Oblasser
 

Ähnlich wie Modul 4 4.2 presentation_version_german (20)

Modul 7 7.1 presentation_german
Modul 7 7.1 presentation_germanModul 7 7.1 presentation_german
Modul 7 7.1 presentation_german
 
DCTI Unternehmenspräsentation
DCTI UnternehmenspräsentationDCTI Unternehmenspräsentation
DCTI Unternehmenspräsentation
 
Modul 7.7.2 presentation german
Modul 7.7.2 presentation germanModul 7.7.2 presentation german
Modul 7.7.2 presentation german
 
M1 CSR - Einführung in Corporate Social Responsibility (CSR) in KMU.pptx
M1 CSR - Einführung in Corporate Social Responsibility (CSR) in KMU.pptxM1 CSR - Einführung in Corporate Social Responsibility (CSR) in KMU.pptx
M1 CSR - Einführung in Corporate Social Responsibility (CSR) in KMU.pptx
 
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
 
Software, die der Gesellschaft nützt.
Software, die der Gesellschaft nützt.Software, die der Gesellschaft nützt.
Software, die der Gesellschaft nützt.
 
Schöne, neue Servicewelt - Leseprobe
Schöne, neue Servicewelt - LeseprobeSchöne, neue Servicewelt - Leseprobe
Schöne, neue Servicewelt - Leseprobe
 
Turning data and knowledge into profit
Turning data and knowledge into profitTurning data and knowledge into profit
Turning data and knowledge into profit
 
FNW 2010-02 CleantechD
FNW 2010-02 CleantechDFNW 2010-02 CleantechD
FNW 2010-02 CleantechD
 
Ecomode modul 8 german
Ecomode  modul  8 germanEcomode  modul  8 german
Ecomode modul 8 german
 
Die Zukunft im Service - Vortrag
Die Zukunft im Service - VortragDie Zukunft im Service - Vortrag
Die Zukunft im Service - Vortrag
 
HMP Unified Communication & New World of Work - Trends 2013
HMP Unified Communication & New World of Work - Trends 2013HMP Unified Communication & New World of Work - Trends 2013
HMP Unified Communication & New World of Work - Trends 2013
 
M8 CSR - Anpassung von digitalen Werkzeugen und Technologien an CSR.pptx
M8 CSR - Anpassung von digitalen Werkzeugen und Technologien an CSR.pptxM8 CSR - Anpassung von digitalen Werkzeugen und Technologien an CSR.pptx
M8 CSR - Anpassung von digitalen Werkzeugen und Technologien an CSR.pptx
 
Corporate Social Responsibility 2.0
Corporate Social Responsibility 2.0Corporate Social Responsibility 2.0
Corporate Social Responsibility 2.0
 
KJ Poppe AKIS EIP Tagung Berlin 2014 Deutsch
KJ Poppe AKIS EIP Tagung Berlin 2014 DeutschKJ Poppe AKIS EIP Tagung Berlin 2014 Deutsch
KJ Poppe AKIS EIP Tagung Berlin 2014 Deutsch
 
M4 CSR - CSR und kultureller Wandel - Kurzfristiger Strategieansatz.pptx
M4 CSR - CSR und kultureller Wandel - Kurzfristiger Strategieansatz.pptxM4 CSR - CSR und kultureller Wandel - Kurzfristiger Strategieansatz.pptx
M4 CSR - CSR und kultureller Wandel - Kurzfristiger Strategieansatz.pptx
 
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in EuropaDer Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
 
#Impulse4 travel thesen
#Impulse4 travel thesen#Impulse4 travel thesen
#Impulse4 travel thesen
 
Impact - kommunizieren und realisieren - H2020
Impact - kommunizieren und realisieren - H2020Impact - kommunizieren und realisieren - H2020
Impact - kommunizieren und realisieren - H2020
 
Green Meetings - Why?
Green Meetings - Why?Green Meetings - Why?
Green Meetings - Why?
 

Mehr von TamunaNL

Geo module 6.1 corrected-geo
Geo   module 6.1  corrected-geoGeo   module 6.1  corrected-geo
Geo module 6.1 corrected-geo
TamunaNL
 
Module 6.2 corrected -gtu
Module 6.2   corrected -gtuModule 6.2   corrected -gtu
Module 6.2 corrected -gtu
TamunaNL
 
Module4 4.1 presentation_version1-gtu
Module4 4.1 presentation_version1-gtuModule4 4.1 presentation_version1-gtu
Module4 4.1 presentation_version1-gtu
TamunaNL
 
Module4 4.2 presentation_version1-gtu
Module4 4.2 presentation_version1-gtuModule4 4.2 presentation_version1-gtu
Module4 4.2 presentation_version1-gtu
TamunaNL
 
Geo module 3 3.2-presentation-geo
Geo   module 3 3.2-presentation-geoGeo   module 3 3.2-presentation-geo
Geo module 3 3.2-presentation-geo
TamunaNL
 
Geo module 3 3.1-presentation2
Geo   module 3 3.1-presentation2Geo   module 3 3.1-presentation2
Geo module 3 3.1-presentation2
TamunaNL
 
Module 1 1.3 presentation_version 1-gtu11
Module 1 1.3 presentation_version 1-gtu11Module 1 1.3 presentation_version 1-gtu11
Module 1 1.3 presentation_version 1-gtu11
TamunaNL
 
Module 1 1.2 presentation_version 1-gtu
Module 1 1.2 presentation_version 1-gtuModule 1 1.2 presentation_version 1-gtu
Module 1 1.2 presentation_version 1-gtu
TamunaNL
 
Module 1 1.1 presentation_gtu
Module 1 1.1 presentation_gtuModule 1 1.1 presentation_gtu
Module 1 1.1 presentation_gtu
TamunaNL
 
Module2 unit 3_final - gtu
Module2 unit 3_final - gtuModule2 unit 3_final - gtu
Module2 unit 3_final - gtu
TamunaNL
 
Ecomode module 2-unit1-gtu
Ecomode module 2-unit1-gtuEcomode module 2-unit1-gtu
Ecomode module 2-unit1-gtu
TamunaNL
 
Ecomode module 2 unit 2 - gtu
Ecomode module 2 unit 2 - gtuEcomode module 2 unit 2 - gtu
Ecomode module 2 unit 2 - gtu
TamunaNL
 
Geo module 5 5.4.2-presentation_version 1
Geo   module 5 5.4.2-presentation_version 1Geo   module 5 5.4.2-presentation_version 1
Geo module 5 5.4.2-presentation_version 1
TamunaNL
 
Geo module 5 5.4.1-presentation_version 1
Geo   module 5 5.4.1-presentation_version 1Geo   module 5 5.4.1-presentation_version 1
Geo module 5 5.4.1-presentation_version 1
TamunaNL
 
Geo module 5 5.3.3-presentation_version 1
Geo   module 5 5.3.3-presentation_version 1Geo   module 5 5.3.3-presentation_version 1
Geo module 5 5.3.3-presentation_version 1
TamunaNL
 
Geo module 5 5.3.2-presentation_version 1
Geo   module 5 5.3.2-presentation_version 1Geo   module 5 5.3.2-presentation_version 1
Geo module 5 5.3.2-presentation_version 1
TamunaNL
 
Geo module 5 5.3.1-presentation_version 1
Geo   module 5 5.3.1-presentation_version 1Geo   module 5 5.3.1-presentation_version 1
Geo module 5 5.3.1-presentation_version 1
TamunaNL
 
Geo module 5 5.2.4-presentation_version 1
Geo   module 5 5.2.4-presentation_version 1Geo   module 5 5.2.4-presentation_version 1
Geo module 5 5.2.4-presentation_version 1
TamunaNL
 
Geo module 5 5.2.3-presentation_version 1
Geo   module 5 5.2.3-presentation_version 1Geo   module 5 5.2.3-presentation_version 1
Geo module 5 5.2.3-presentation_version 1
TamunaNL
 
Geo module 5 5.2.2-presentation_version1
Geo   module 5 5.2.2-presentation_version1Geo   module 5 5.2.2-presentation_version1
Geo module 5 5.2.2-presentation_version1
TamunaNL
 

Mehr von TamunaNL (20)

Geo module 6.1 corrected-geo
Geo   module 6.1  corrected-geoGeo   module 6.1  corrected-geo
Geo module 6.1 corrected-geo
 
Module 6.2 corrected -gtu
Module 6.2   corrected -gtuModule 6.2   corrected -gtu
Module 6.2 corrected -gtu
 
Module4 4.1 presentation_version1-gtu
Module4 4.1 presentation_version1-gtuModule4 4.1 presentation_version1-gtu
Module4 4.1 presentation_version1-gtu
 
Module4 4.2 presentation_version1-gtu
Module4 4.2 presentation_version1-gtuModule4 4.2 presentation_version1-gtu
Module4 4.2 presentation_version1-gtu
 
Geo module 3 3.2-presentation-geo
Geo   module 3 3.2-presentation-geoGeo   module 3 3.2-presentation-geo
Geo module 3 3.2-presentation-geo
 
Geo module 3 3.1-presentation2
Geo   module 3 3.1-presentation2Geo   module 3 3.1-presentation2
Geo module 3 3.1-presentation2
 
Module 1 1.3 presentation_version 1-gtu11
Module 1 1.3 presentation_version 1-gtu11Module 1 1.3 presentation_version 1-gtu11
Module 1 1.3 presentation_version 1-gtu11
 
Module 1 1.2 presentation_version 1-gtu
Module 1 1.2 presentation_version 1-gtuModule 1 1.2 presentation_version 1-gtu
Module 1 1.2 presentation_version 1-gtu
 
Module 1 1.1 presentation_gtu
Module 1 1.1 presentation_gtuModule 1 1.1 presentation_gtu
Module 1 1.1 presentation_gtu
 
Module2 unit 3_final - gtu
Module2 unit 3_final - gtuModule2 unit 3_final - gtu
Module2 unit 3_final - gtu
 
Ecomode module 2-unit1-gtu
Ecomode module 2-unit1-gtuEcomode module 2-unit1-gtu
Ecomode module 2-unit1-gtu
 
Ecomode module 2 unit 2 - gtu
Ecomode module 2 unit 2 - gtuEcomode module 2 unit 2 - gtu
Ecomode module 2 unit 2 - gtu
 
Geo module 5 5.4.2-presentation_version 1
Geo   module 5 5.4.2-presentation_version 1Geo   module 5 5.4.2-presentation_version 1
Geo module 5 5.4.2-presentation_version 1
 
Geo module 5 5.4.1-presentation_version 1
Geo   module 5 5.4.1-presentation_version 1Geo   module 5 5.4.1-presentation_version 1
Geo module 5 5.4.1-presentation_version 1
 
Geo module 5 5.3.3-presentation_version 1
Geo   module 5 5.3.3-presentation_version 1Geo   module 5 5.3.3-presentation_version 1
Geo module 5 5.3.3-presentation_version 1
 
Geo module 5 5.3.2-presentation_version 1
Geo   module 5 5.3.2-presentation_version 1Geo   module 5 5.3.2-presentation_version 1
Geo module 5 5.3.2-presentation_version 1
 
Geo module 5 5.3.1-presentation_version 1
Geo   module 5 5.3.1-presentation_version 1Geo   module 5 5.3.1-presentation_version 1
Geo module 5 5.3.1-presentation_version 1
 
Geo module 5 5.2.4-presentation_version 1
Geo   module 5 5.2.4-presentation_version 1Geo   module 5 5.2.4-presentation_version 1
Geo module 5 5.2.4-presentation_version 1
 
Geo module 5 5.2.3-presentation_version 1
Geo   module 5 5.2.3-presentation_version 1Geo   module 5 5.2.3-presentation_version 1
Geo module 5 5.2.3-presentation_version 1
 
Geo module 5 5.2.2-presentation_version1
Geo   module 5 5.2.2-presentation_version1Geo   module 5 5.2.2-presentation_version1
Geo module 5 5.2.2-presentation_version1
 

Kürzlich hochgeladen

Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Miguel Delamontagne
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
MIPLM
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 

Kürzlich hochgeladen (9)

Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 

Modul 4 4.2 presentation_version_german

  • 1. Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, die ausschließlich die Ansichten der Autoren widerspiegelt. Die Kommission kann nicht für jede Verwendung der hierin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden. Modul 4. AUFBAU VON NETZWERKEN 4.2. Bewertung der Wirksamkeit verschiedener Netzwerke für Öko- Innovation in der Hotellerie.
  • 2. Lernergebnisse Der/Die Lernende wird in der Lage sein, verschiedene Tools zu nutzen, um die Wirksamkeit von Netzwerken für Öko-Innovationen in der Hotellerie zu verstehen.
  • 3. Öko-Innovationsakteure sozialer Netzwerke in der Hotellerie Ein wichtiger Aspekt der Öko-Innovation ist die Arbeit vernetzter Öko- Innovationsakteure. Diese Akteure sind; • Lokale Gemeinschaften Kunden • Regierungen & politische Entscheidungsträger Nichtregierungsorganisationen (NRO) • Investoren Lieferanten, Händler • Universitäten, Forschungszentrum zusätzlich Firmen.
  • 4. Öko-Innovationsakteure sozialer Netzwerke in der Hotellerie Lokale Gemeinschaften: Eine bessere wirtschaftliche Entwicklung ist mit der Umsetzung der Öko-Innovationspraktiken in der Gemeinschaft möglich (Kemp & Pearson, 2007). Kunden: Für Touristen ist es von entscheidender Bedeutung, das Bewusstsein für Öko- Innovationen zu schärfen, indem sie das Bewusstsein für den Zielkunden schärfen. Regierungen, politische Entscheidungsträger: Wenn Öko-Innovationspraktiken akzeptiert und angewandt werden sollen, ist dies nur mit neuen Gesetzen möglich, die die lokalen Regierungen allmählich beschließen und anwenden. In diesem Zusammenhang tragen die lokalen Regierungen eine größere Verantwortung für die Entwicklung von Öko- Innovationspraktiken im Gastgewerbe und für die Erhöhung des Anteils in der Hotellerie.
  • 5. Nichtregierungsorganisationen (NRO): Mit dem Anstieg des Umweltbewusstseins auf lokaler und globaler Ebene hat die Zahl der NRO, die im Gastgewerbe tätig sind, zugenommen.. Investoren: Sie sind ein weiteres entscheidendes Element der Öko- Innovation in den Tourismusinitiativen, da sie Investitionen in die Schaffung einer effektiven Infrastruktur tätigen (OECD, 2005). Andere: Insbesondere Investitionen in F&E/Umweltinvestitionen, Universitäten und Forschungszentren sowie qualifizierte Mitarbeiter sind erforderlich, um Öko-Innovationspraktiken in die Unternehmen einzubringen, um innovative Ansätze zu schaffen.
  • 6. Auswahl geeigneter Netzwerke für Öko- Innovationen von KMU in der Hotellerie • Die Auswahl des sozialen Netzwerks hilft den KMU, eine wirksame Anleitung zum Verständnis von Öko-Innovationen zu erhalten. Um ein geeignetes Netzwerk auszuwählen, ist es wichtig, sich auf die Analyse der Hotellerie auf eine effektivere Art und Weise zu konzentrieren. • Sowohl Vertrauen als auch die Zusammenarbeit zwischen Netzwerkgruppen sind für die Schaffung eines öko-innovativen Netzwerksystems von entscheidender Bedeutung.. • Die Kostenermittlung ist für alle KMU von entscheidender Bedeutung. Alle KMU wollen eine bezahlbare Kostenstruktur schaffen. In dieser Hinsicht ist die Integration von sozialen Netzwerken in den Prozess der Öko-Innovation unter Berücksichtigung der Kostenstruktur wichtig.
  • 7. Verträge und Vereinbarungen für Öko- Innovation Es gibt viele Verträge und Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Nachhaltigkeit und Öko-Innovation. Beispielsweise: • Kyoto-Protokoll Pariser Abkommen • Energieeffizienzgesetze Der Nationale Aktionsplan zum Klimaschutz- und Energieeffizienzstrategiegesetz (2011-2023 ) • 10. Entwicklungsplan der Türkei (2014-2018) • Das Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen Entrepreneurship und Innovations Programm (EIP)
  • 8. Es ist möglich, die Anzahl der Verträge und Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Nachhaltigkeit und Öko-Innovation zu erhöhen. Insgesamt können wir sagen, dass, um ein angemessenes Umfeld für die Öko-Gastgewerbeindustrie zu schaffen, die wichtigsten Faktoren die Schaffung neuer Verträge und Vereinbarungen, die Definition und der Aufbau von Unternehmensnetzwerken, die Definition ihrer Rollen und die Nutzung der soziale Netzwerke in angemessener Weise und die Identifikation der geschäftlichen Bedürfnisse und Anforderungen sind.
  • 9. Literaturverweise • Alonso-Almeida, M. D. M., Rocafort, A., & Borrajo, F. (2016). Shedding light on eco-innovation in tourism: A critical analysis. Sustainability, 8(12), 1262. • Kemp, R. & Pearson, P. (2007). Final report MEI project about measuring eco-innovation. UM Merit, Maastricht, 10, 2. pp. 4-5. • OECD - Statistical Office of the European Communities. (2005). Oslo Manual: proposed guidelines for collecting and interpreting technological innovation data. OECD Publishing. • PAGE (2016), Integrated Planning & Sustainable Development: Challenges and Opportunities. https://www.undp.org/content/dam/undp/library/Sustainable%20Development/PAGE_Integrated_ Planning_and_SD_SynthesisReport.pdf • Republication of Turkey Environment and Urbanization’s Ministry, (2014). Climate Change Action Plan 2011-2023. https://webdosya.csb.gov.tr/db/iklim/editordosya/iklim_degisikligi_eylem_plani_EN_2014.pdf. • Republic of Turkey Ministry of Energy and Natural Resources, (2018). National Energy Efficiency Action Plan (NEEAP) 2017-2023. http://www.yegm.gov.tr/document/20180102M1_2018_eng.pdf