SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Pride & Prejudice: Teambildung & Motivation im agilen Umfeld

Johannes Dienst
Johannes Dienst
Johannes DienstSoftwarearchitect / Clean Coder um DB Systel GmbH

Im agilen Umfeld hat das Team die Arbeitsgemeinschaft ersetzt. Crossfunktional, T-Shaped und selbstorganisiert soll es sein. Was sich nach einer idealen Arbeitsumgebung anhört, kann langfristig trotzdem zu Frust und Motivationsverlust führen. Was können die Ursachen sein? Im ersten Teil des Vortrags (Stolz) geht es um die Mechanismen rund um Teambildung. Im Großen sind das Bestimmung einer Teamvision und -Mission und die Ermittlung von gemeinsamen Werten. Im Kleinen ist es das Konzept der „Psychological Safety“, das allen erfolgreichen Teams gemeinsam ist. Außerdem wird mit Stoizismus eine Geisteshaltung vorgestellt, mit der jeder Einzelne aktiv sein teamorientiertes Handeln verbessern kann. Es ist aber ein Vorurteil, wenn man glaubt, dass ein funktionierendes Team einmal zusammengestellt dauerhaft gut zusammenarbeitet. Daher werfen wir im zweiten Teil einen Blick auf den aktuellen Forschungsstand und die Historie von Motivation. Teilnehmer verstehen, was es mit extrinsischer und intrinsischer Motivation auf sich hat und welche Menschenbilder Taylorismus und die X-Y-Theorie propagieren. Wir gehen auf verschiedene evolutionäre Organisationsformen von Unternehmen ein und zeigen, wie gut die verschiedenen Motivationstheorien zu bestimmten Organisationsformen passen. Abschließend bringen wir Stolz & Vorurteil zusammen: wir zeigen, wie in agilen Teams mit der individuell passenden Motivation langfristig erfolgreich zusammengearbeitet werden kann.

Pride & Prejudice: Teambildung & Motivation im agilen Umfeld

1 von 27
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Pride and Prejudice:
Teambildung & Motivation im agilen Umfeld
2
Pride - Teambildung
Team Arbeits-
gemeinschaft
?
3
Pride – Was ist ein Team?
Team Arbeits-
gemeinschaft
≠
4
Pride - Teamvision
“Our vision is nothing less than realizing the full
potential of the Internet — universal access to
research and education, full participation in
culture — to drive a new era of development,
growth, and productivity.”
–Creative Commons
5
Pride - Teamvision
“Wir widmen uns voll und ganz der Aufgabe, die
epischsten Spielerlebnisse aller Zeiten zu
schaffen.“
- Blizzard
6
Liegt in der
Zukunft
Inspiriert
AkzeptiertErreichbar
Ändert sich
kaum

Recomendados

Management - Leadership, gut oder böse - ja wat denn nu?
Management - Leadership, gut oder böse - ja wat denn nu?Management - Leadership, gut oder böse - ja wat denn nu?
Management - Leadership, gut oder böse - ja wat denn nu?Christian Seedig
 
Glaubst Du an Arbeit?
Glaubst Du an Arbeit? Glaubst Du an Arbeit?
Glaubst Du an Arbeit? HendrikEpe1
 
Laloux Reinventing Organization
Laloux Reinventing OrganizationLaloux Reinventing Organization
Laloux Reinventing OrganizationReinhart Nagel
 
Psychologische Sicherheit
Psychologische SicherheitPsychologische Sicherheit
Psychologische SicherheitMichaelMay116
 
Was bedeutet Management im 21. Jahrhundert
Was bedeutet Management im 21. JahrhundertWas bedeutet Management im 21. Jahrhundert
Was bedeutet Management im 21. Jahrhundertpragmatic solutions gmbh
 
Management im 21. Jahrhundert
Management im 21. JahrhundertManagement im 21. Jahrhundert
Management im 21. JahrhundertMischa Ramseyer
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Pride & Prejudice: Teambildung & Motivation im agilen Umfeld

Management im 21. Jahrhundert
Management im 21. JahrhundertManagement im 21. Jahrhundert
Management im 21. JahrhundertMischa Ramseyer
 
Adaptive Resilienz für agile und lernende Organisationen in einer digitalen Welt
Adaptive Resilienz für agile und lernende Organisationen in einer digitalen WeltAdaptive Resilienz für agile und lernende Organisationen in einer digitalen Welt
Adaptive Resilienz für agile und lernende Organisationen in einer digitalen WeltKlaus Motoki Tonn
 
Startup Tool für Konzerne und Mittelstand
Startup Tool für Konzerne und MittelstandStartup Tool für Konzerne und Mittelstand
Startup Tool für Konzerne und MittelstandLumen Partners
 
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des LeadershipAgile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des LeadershipStefan ROOCK
 
Performancesysteme und Relative Ziele (BetaCodex 10)
Performancesysteme und Relative Ziele (BetaCodex 10)Performancesysteme und Relative Ziele (BetaCodex 10)
Performancesysteme und Relative Ziele (BetaCodex 10)Niels Pflaeging
 
3. innovation mindset de (final)
3. innovation mindset de  (final)3. innovation mindset de  (final)
3. innovation mindset de (final)caniceconsulting
 
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der HaltungAgile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der HaltungStefan ROOCK
 
71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machenICV_eV
 
71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machenICV_eV
 
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?Jürg Stuker
 
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15agil werden
 
Führung in bewegten Zeiten
Führung in bewegten ZeitenFührung in bewegten Zeiten
Führung in bewegten ZeitenMarcus Raitner
 
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...Katja Keller
 
Manage Agile 2016 - Agile Kultur gestalten
Manage Agile 2016 - Agile Kultur gestaltenManage Agile 2016 - Agile Kultur gestalten
Manage Agile 2016 - Agile Kultur gestaltenBirgit Mallow
 
Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...
Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...
Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...Niels Pflaeging
 
Wie der Traum vom Lean-Unternehmen doch noch Wirklichkeit werden kann.
Wie der Traum vom Lean-Unternehmen doch noch Wirklichkeit werden kann.Wie der Traum vom Lean-Unternehmen doch noch Wirklichkeit werden kann.
Wie der Traum vom Lean-Unternehmen doch noch Wirklichkeit werden kann.Lean Knowledge Base UG
 
Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...
Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...
Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...Niels Pflaeging
 

Ähnlich wie Pride & Prejudice: Teambildung & Motivation im agilen Umfeld (20)

Management im 21. Jahrhundert
Management im 21. JahrhundertManagement im 21. Jahrhundert
Management im 21. Jahrhundert
 
Management-im-21-Jahrhundert
Management-im-21-JahrhundertManagement-im-21-Jahrhundert
Management-im-21-Jahrhundert
 
Adaptive Resilienz für agile und lernende Organisationen in einer digitalen Welt
Adaptive Resilienz für agile und lernende Organisationen in einer digitalen WeltAdaptive Resilienz für agile und lernende Organisationen in einer digitalen Welt
Adaptive Resilienz für agile und lernende Organisationen in einer digitalen Welt
 
Startup Tool für Konzerne und Mittelstand
Startup Tool für Konzerne und MittelstandStartup Tool für Konzerne und Mittelstand
Startup Tool für Konzerne und Mittelstand
 
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des LeadershipAgile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
 
Performancesysteme und Relative Ziele (BetaCodex 10)
Performancesysteme und Relative Ziele (BetaCodex 10)Performancesysteme und Relative Ziele (BetaCodex 10)
Performancesysteme und Relative Ziele (BetaCodex 10)
 
3. innovation mindset de (final)
3. innovation mindset de  (final)3. innovation mindset de  (final)
3. innovation mindset de (final)
 
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der HaltungAgile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
 
71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen
 
71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen
 
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
 
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
 
Führung in bewegten Zeiten
Führung in bewegten ZeitenFührung in bewegten Zeiten
Führung in bewegten Zeiten
 
Faktor Mensch? Faktor Team!
Faktor Mensch? Faktor Team!Faktor Mensch? Faktor Team!
Faktor Mensch? Faktor Team!
 
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
 
Manage Agile 2016 - Agile Kultur gestalten
Manage Agile 2016 - Agile Kultur gestaltenManage Agile 2016 - Agile Kultur gestalten
Manage Agile 2016 - Agile Kultur gestalten
 
Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...
Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...
Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...
 
Beratung und Begleitung eines Veränderungsprozesses
Beratung und Begleitung eines VeränderungsprozessesBeratung und Begleitung eines Veränderungsprozesses
Beratung und Begleitung eines Veränderungsprozesses
 
Wie der Traum vom Lean-Unternehmen doch noch Wirklichkeit werden kann.
Wie der Traum vom Lean-Unternehmen doch noch Wirklichkeit werden kann.Wie der Traum vom Lean-Unternehmen doch noch Wirklichkeit werden kann.
Wie der Traum vom Lean-Unternehmen doch noch Wirklichkeit werden kann.
 
Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...
Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...
Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...
 

Mehr von Johannes Dienst

Developer Relations Metrics - A Humble Guide
Developer Relations Metrics - A Humble GuideDeveloper Relations Metrics - A Humble Guide
Developer Relations Metrics - A Humble GuideJohannes Dienst
 
Real Cross-Platform Workflow UI Automation_JohannesDienst.pdf
Real Cross-Platform Workflow UI Automation_JohannesDienst.pdfReal Cross-Platform Workflow UI Automation_JohannesDienst.pdf
Real Cross-Platform Workflow UI Automation_JohannesDienst.pdfJohannes Dienst
 
The Future of UI Testing - Challenges in UI Automation
The Future of UI Testing - Challenges in UI AutomationThe Future of UI Testing - Challenges in UI Automation
The Future of UI Testing - Challenges in UI AutomationJohannes Dienst
 
Rock Solid Software Architecture with ADRs, arc42 and Microsites
Rock Solid Software Architecture with ADRs, arc42 and MicrositesRock Solid Software Architecture with ADRs, arc42 and Microsites
Rock Solid Software Architecture with ADRs, arc42 and MicrositesJohannes Dienst
 
Stoizismus - Praktische Philosophie für den IT-Alltag (Pecha Kucha)
Stoizismus - Praktische Philosophie für den IT-Alltag (Pecha Kucha)Stoizismus - Praktische Philosophie für den IT-Alltag (Pecha Kucha)
Stoizismus - Praktische Philosophie für den IT-Alltag (Pecha Kucha)Johannes Dienst
 
Von Managed-Cloud zu GitOps - Multi Client-Cluster Deployments
Von Managed-Cloud zu GitOps - Multi Client-Cluster DeploymentsVon Managed-Cloud zu GitOps - Multi Client-Cluster Deployments
Von Managed-Cloud zu GitOps - Multi Client-Cluster DeploymentsJohannes Dienst
 
Managed Cloud to GitOps: Deploying Several Client Clusters
Managed Cloud to GitOps: Deploying Several Client ClustersManaged Cloud to GitOps: Deploying Several Client Clusters
Managed Cloud to GitOps: Deploying Several Client ClustersJohannes Dienst
 
Griechische Philosophie für moderne Softwareentwicklung
Griechische Philosophie für moderne SoftwareentwicklungGriechische Philosophie für moderne Softwareentwicklung
Griechische Philosophie für moderne SoftwareentwicklungJohannes Dienst
 
Lessons Learned Using arc42 in a Real DevOps Team
Lessons Learned Using arc42 in a Real DevOps TeamLessons Learned Using arc42 in a Real DevOps Team
Lessons Learned Using arc42 in a Real DevOps TeamJohannes Dienst
 
Lessons Learned: arc42 in einem echten DevOps Team
Lessons Learned: arc42 in einem echten DevOps TeamLessons Learned: arc42 in einem echten DevOps Team
Lessons Learned: arc42 in einem echten DevOps TeamJohannes Dienst
 
Work efficiently with Architecture Decision Records
Work efficiently with Architecture Decision RecordsWork efficiently with Architecture Decision Records
Work efficiently with Architecture Decision RecordsJohannes Dienst
 
The Dev, The Ops, And The Team: What works in a DevOps Team?
The Dev, The Ops, And The Team: What works in a DevOps Team?The Dev, The Ops, And The Team: What works in a DevOps Team?
The Dev, The Ops, And The Team: What works in a DevOps Team?Johannes Dienst
 
Effizient arbeiten mit Architecture Decision Records (ADR)
Effizient arbeiten mit Architecture Decision Records (ADR)Effizient arbeiten mit Architecture Decision Records (ADR)
Effizient arbeiten mit Architecture Decision Records (ADR)Johannes Dienst
 
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Johannes Dienst
 
Spock vs Supermutanten: Spezifikationstesten trifft Mutationstesten
Spock vs Supermutanten: Spezifikationstesten trifft MutationstestenSpock vs Supermutanten: Spezifikationstesten trifft Mutationstesten
Spock vs Supermutanten: Spezifikationstesten trifft MutationstestenJohannes Dienst
 
Everything as Code: Pipeline, Infrastructure, Configuration, Documentation
Everything as Code: Pipeline, Infrastructure, Configuration, DocumentationEverything as Code: Pipeline, Infrastructure, Configuration, Documentation
Everything as Code: Pipeline, Infrastructure, Configuration, DocumentationJohannes Dienst
 
DevOps im Konzern - Autonomie vs Betriebssicherheit (Continuous Lifecycle)
DevOps im Konzern - Autonomie vs Betriebssicherheit (Continuous Lifecycle)DevOps im Konzern - Autonomie vs Betriebssicherheit (Continuous Lifecycle)
DevOps im Konzern - Autonomie vs Betriebssicherheit (Continuous Lifecycle)Johannes Dienst
 
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Johannes Dienst
 
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Johannes Dienst
 
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Johannes Dienst
 

Mehr von Johannes Dienst (20)

Developer Relations Metrics - A Humble Guide
Developer Relations Metrics - A Humble GuideDeveloper Relations Metrics - A Humble Guide
Developer Relations Metrics - A Humble Guide
 
Real Cross-Platform Workflow UI Automation_JohannesDienst.pdf
Real Cross-Platform Workflow UI Automation_JohannesDienst.pdfReal Cross-Platform Workflow UI Automation_JohannesDienst.pdf
Real Cross-Platform Workflow UI Automation_JohannesDienst.pdf
 
The Future of UI Testing - Challenges in UI Automation
The Future of UI Testing - Challenges in UI AutomationThe Future of UI Testing - Challenges in UI Automation
The Future of UI Testing - Challenges in UI Automation
 
Rock Solid Software Architecture with ADRs, arc42 and Microsites
Rock Solid Software Architecture with ADRs, arc42 and MicrositesRock Solid Software Architecture with ADRs, arc42 and Microsites
Rock Solid Software Architecture with ADRs, arc42 and Microsites
 
Stoizismus - Praktische Philosophie für den IT-Alltag (Pecha Kucha)
Stoizismus - Praktische Philosophie für den IT-Alltag (Pecha Kucha)Stoizismus - Praktische Philosophie für den IT-Alltag (Pecha Kucha)
Stoizismus - Praktische Philosophie für den IT-Alltag (Pecha Kucha)
 
Von Managed-Cloud zu GitOps - Multi Client-Cluster Deployments
Von Managed-Cloud zu GitOps - Multi Client-Cluster DeploymentsVon Managed-Cloud zu GitOps - Multi Client-Cluster Deployments
Von Managed-Cloud zu GitOps - Multi Client-Cluster Deployments
 
Managed Cloud to GitOps: Deploying Several Client Clusters
Managed Cloud to GitOps: Deploying Several Client ClustersManaged Cloud to GitOps: Deploying Several Client Clusters
Managed Cloud to GitOps: Deploying Several Client Clusters
 
Griechische Philosophie für moderne Softwareentwicklung
Griechische Philosophie für moderne SoftwareentwicklungGriechische Philosophie für moderne Softwareentwicklung
Griechische Philosophie für moderne Softwareentwicklung
 
Lessons Learned Using arc42 in a Real DevOps Team
Lessons Learned Using arc42 in a Real DevOps TeamLessons Learned Using arc42 in a Real DevOps Team
Lessons Learned Using arc42 in a Real DevOps Team
 
Lessons Learned: arc42 in einem echten DevOps Team
Lessons Learned: arc42 in einem echten DevOps TeamLessons Learned: arc42 in einem echten DevOps Team
Lessons Learned: arc42 in einem echten DevOps Team
 
Work efficiently with Architecture Decision Records
Work efficiently with Architecture Decision RecordsWork efficiently with Architecture Decision Records
Work efficiently with Architecture Decision Records
 
The Dev, The Ops, And The Team: What works in a DevOps Team?
The Dev, The Ops, And The Team: What works in a DevOps Team?The Dev, The Ops, And The Team: What works in a DevOps Team?
The Dev, The Ops, And The Team: What works in a DevOps Team?
 
Effizient arbeiten mit Architecture Decision Records (ADR)
Effizient arbeiten mit Architecture Decision Records (ADR)Effizient arbeiten mit Architecture Decision Records (ADR)
Effizient arbeiten mit Architecture Decision Records (ADR)
 
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
 
Spock vs Supermutanten: Spezifikationstesten trifft Mutationstesten
Spock vs Supermutanten: Spezifikationstesten trifft MutationstestenSpock vs Supermutanten: Spezifikationstesten trifft Mutationstesten
Spock vs Supermutanten: Spezifikationstesten trifft Mutationstesten
 
Everything as Code: Pipeline, Infrastructure, Configuration, Documentation
Everything as Code: Pipeline, Infrastructure, Configuration, DocumentationEverything as Code: Pipeline, Infrastructure, Configuration, Documentation
Everything as Code: Pipeline, Infrastructure, Configuration, Documentation
 
DevOps im Konzern - Autonomie vs Betriebssicherheit (Continuous Lifecycle)
DevOps im Konzern - Autonomie vs Betriebssicherheit (Continuous Lifecycle)DevOps im Konzern - Autonomie vs Betriebssicherheit (Continuous Lifecycle)
DevOps im Konzern - Autonomie vs Betriebssicherheit (Continuous Lifecycle)
 
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
 
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
 
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
Leichtgewichtige Softwarearchitektur mit Architecture Decision Records und Qu...
 

Pride & Prejudice: Teambildung & Motivation im agilen Umfeld

  • 1. Pride and Prejudice: Teambildung & Motivation im agilen Umfeld
  • 2. 2 Pride - Teambildung Team Arbeits- gemeinschaft ?
  • 3. 3 Pride – Was ist ein Team? Team Arbeits- gemeinschaft ≠
  • 4. 4 Pride - Teamvision “Our vision is nothing less than realizing the full potential of the Internet — universal access to research and education, full participation in culture — to drive a new era of development, growth, and productivity.” –Creative Commons
  • 5. 5 Pride - Teamvision “Wir widmen uns voll und ganz der Aufgabe, die epischsten Spielerlebnisse aller Zeiten zu schaffen.“ - Blizzard
  • 7. 8 Pride - Teammission “Google will die Informationen der Welt organisieren und für alle zu jeder Zeit zugänglich und nutzbar machen.” –Google
  • 8. 9 Was tun wir? Wie tun wir es? Warum tun wir es? Was macht uns einzigartig? Kann sich ändern
  • 9. 12 Pride – Psychological Safety “being able to show and employ one's self without fear of negative consequences of self- image, status or career” –Kahn 1990, p. 708
  • 12. 15 Pride – Stoizismus (1) ● 3. Jahrhundert vor Christus: Zeno von Citium ● Tugenden = Glück ● Chaotische Welt ● Memento Mori ● Selbstkontrolle ● Logik statt blinder Reaktion Quelle: Wikipedia
  • 13. 16 Pride – Stoizistische Meditationen “Do not seek for things to happen the way you want them to; rather, wish that what happens happen the way it happens: then you will be happy.” –Epictetus
  • 14. 17 Pride – Stoizistische Meditationen “The chief task in life is simply this: to identify and separate matters so that I can say clearly to myself which are externals not under my control, and which have to do with the choices I actually control.” - Epictetus
  • 15. 18 Prejudice – Eine Wunschvorstellung “What we wish, we readily believe, and what we ourselves think, we imagine others think also.” – Caesar
  • 16. 19 Prejudice – Motivation kommt von allein Was motiviert ein Team zu guter Zusammenarbeit? Dazu, die eigene Arbeit im Sinne von Clean Code dauerhaft zu analysieren, zu hinterfragen und zu verbessern? ● Teamgeist?! ● Gemeinsames Verständnis von Qualität?! ● Fehler- und Feedbackkultur?! ● Spaß an gutem Code?!
  • 17. 20 Prejudice - Motivationsgeschichte ● Taylorismus (Winslow Taylor ab ca. 1882) ● Ablaufoptimierung • Durch Analyse und detaillierte Vorgaben • Durch das Management ● Trennung von planerischer und ausführender Arbeit ● Pensum, Prämien & Strafen
  • 18. 21 Prejudice - Menschenbilder ● 2-Faktoren-Theorie (Frederik Herzberg, 1959) ● Hygienefaktoren ● Motivationsfaktoren ● X-Y-Theorie (McGregor, 1960) ● Theorie X: „Der Mensch ist unwillig“ à extrinsische Motivation ● Theorie Y: „Der Mensch ist engagiert“ à intrinsische Motivation
  • 21. 24 Prejudice – Motivationsorientierte Organisation Motivationsorientierte Organisationsansätze (u.a. Frederic Laloux, 2014) ● Selbstführung ● Ganzheitlichkeit ● „evolutionärer Sinn“.
  • 22. 25 Vor ca. 10.000 Jahren Seit einigen Jahrzehnten Zukunft Vor ca. 6.000 Jahren Vor ca. 200 Jahren Impulsiv konformistisch leistungsorientiert pluralistisch evolutionär Wolfsrudel Armee Maschine Familie Prejudice – Organisationsmodelle und Motivation F. Laloux, „Reinventing Organizations“, 2017
  • 23. 26 Prejudice – Motivationsschmerzen “It is easier to find men who will volunteer to die, than to find those who are willing to endure pain with patience.” – Caesar
  • 24. 27 Pride & Prejudice Arbeits- gemeinschaft ? Psychological Safety Eigenverantwortung Motivationsansätze Team m ission Team vision Entfaltung
  • 25. Welche Fragen sind noch offen? @javaxhr Christoph.Meyer@viadee.de @JohannesDienst Johannes.Dienst@deutschebahn.com
  • 26. 30 Referenzen - PRIDE Weiterführende Literatur und Quellen: ● https://www.graystoneadvisors.com/7-ways-create-inspiring-vision-statement/ ● https://www.makeadentleadership.com/developing-a-team-mission-statement.html ● https://www.diffen.com/difference/Mission_Statement_vs_Vision_Statement ● http://www.crowe-associates.co.uk/wp-content/uploads/2013/01/1646_Steps-to-create-Team-Values.pdf ● https://erfolgreich-projekte-leiten.de/erfolgreiche-teams-google/ ● https://rework.withgoogle.com/guides/understanding-team-effectiveness/steps/define-team/ ● https://topnonprofits.com/examples/vision-statements/ ● https://topnonprofits.com/examples/nonprofit-mission-statements/ ● http://www.subwo.de/blog/values Zitate: ● https://creativecommons.org/about/mission-and-vision ● https://www.blizzard.com/de-de/company/about/mission.html ● https://www.ted.com/about/our-organization ● https://about.google/intl/de/ ● https://en.wikipedia.org/wiki/Psychological_safety
  • 27. 31 Referenzen - PREJUDICE ● https://www.successories.com/iquote/category/2590/roman-leader-quotes/1 ● https://en.wikipedia.org/wiki/Julius_Caesar (auch Pic) ● https://de.wikipedia.org/wiki/Taylorismus (auch Pic) Frederic Laloux Pic ● https://www.reinventingorganizations.com/photos--bio.html ● Buch F. Laloux, „Reinventing Organizations“, 2017 ● https://de.wikipedia.org/wiki/X-Y-Theorie#/media/Datei:Theorie_X.svg ● https://de.wikipedia.org/wiki/X-Y-Theorie#/media/Datei:Theorie_Y.svg Lizenz Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported ● https://pixabay.com/photos/children-win-success-video-game-593313/