Zur sozialen Konstruktion               von Recherche-Ergebnissen                   Das Beispiel Discovery-Systeme AG Info...
Next-Generation- Kataloge   undDiscovery- Systeme Beispiel TUBfindTUHH            Technische Universität Hamburg-Harburg  ...
Discovery-Systeme und               klassische Kataloge   TUBfind                          • Suchmaschine zur Recherche na...
Dimensionen des Findens                            Wie?                   Fortgeschrittene                                ...
Zur sozialen Konstruktion von             Recherche-Ergebnissen                                                 Inhalte un...
Normdaten-Problematik  Recherchen in klassischen Katalog ergeben oft mehr  Treffer als in TUBfind, da die Synonyme von  Sc...
Zur sozialen Konstruktion von                        Recherche-Ergebnissen                                                ...
Beispiele für Herausforderungen            Hierarchische Verknüpfungen     Anzeige von Links auf der Oberfläche –   Proble...
Zur sozialen Konstruktion vonSpezifischer Nutzenderund andere Nutzende                       Recherche-Ergebnissen• Inform...
Zur sozialen Konstruktion vonSpezifischer Nutzenderund andere Nutzende                       Recherche-Ergebnissen• Inform...
Eine Theorie zur sozialen                    Konstruktion Die Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT), mitentwickelt vom französisch...
Wie verändern Discovery-Systeme              Informationskompetenz? • Ist die Notwendigkeit von Informationskompetenz   ab...
Was bleibt an   Informationskompetenz immer        notwendig, wenn sich  Informationsumwelten wandeln?TUHH        Technisc...
Der Kern, das „Eigentliche“                von Informationskompetenz!? • Nie nur einer Informationsquelle vertrauen. • Jed...
Danke!Thomas HapkeWeb: http://www.tub.tu-harburg.de/192.htmlFacebook: http://www.facebook.com/thhapkeBlog: http://blog.hap...
Zum WeiterlesenHapke, T.: Informationskompetenz in einer neuen Informationskultur. In:Handbuch Informationskompetenz, pp. ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen - Discovery-Systeme

1.292 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eingangs-Statement zur Diskussion zum Thema "Informationskompetenz und Discovery-Systeme: Perspektiven und Herausforderungen" der AG Informationskompetenz im GBV am 6. September 2012 in Hannover

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.292
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen - Discovery-Systeme

  1. 1. Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen Das Beispiel Discovery-Systeme AG Informationskompetenz im GBV Thomas Hapke - 14. Treffen am 6. September 2012 Universitätsbibliothek der in Hannover TU Hamburg-HarburgTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  2. 2. Next-Generation- Kataloge undDiscovery- Systeme Beispiel TUBfindTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  3. 3. Discovery-Systeme und klassische Kataloge TUBfind • Suchmaschine zur Recherche nach Beständen der TUHH-Bibliothek • Auch Suche in TUB-Webseiten und TUB-Blog • Zusätzlich Suche in Ressourcen des GBV möglich • Suchphilosophie: Beste Treffer, Relevanz- Ranking, Ähnlichkeit zwischen Suchanfrage und DokumentKlassischer Katalog • Katalog-Oberfläche zur Recherche nach Beständen der TUHH-Bibliothek • Suchphilosophie: Exakte Treffer, Boolesche Verknüpfungen von SuchbegriffenTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  4. 4. Dimensionen des Findens Wie? Fortgeschrittene Suchmöglichkeiten Was? BewerteteKostenfreie Inhalte wissenschaftlichedes Netzes Inhalte Google Scholar Einfacher Wo? Lokale Suchschlitz Verfügbarkeit! (Angepasst von Corrall/Dove, 2012)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  5. 5. Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen Inhalte und Dokumente im System Ergebnisse in • Indexierte Inhalte: bibliogr. einem Beschreibung, Abstracts, Volltext bestimmten Recherche- • „angereicherte“ Daten System • enthaltenes kontrolliertes VokabularTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  6. 6. Normdaten-Problematik Recherchen in klassischen Katalog ergeben oft mehr Treffer als in TUBfind, da die Synonyme von Schlagworten der SWD mit MARC nicht nach TUBfind mitgeliefert werden. Lösung: Noch offen!TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  7. 7. Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen Inhalte und Dokumente im System Ergebnisse in • Indexierte Inhalte: bibliogr. einem Beschreibung, Abstracts, Volltext bestimmten Recherche- • „angereicherte“ Daten System • enthaltenes kontrolliertes Vokabular„Eigenschaften“ des Systems• Nutzer-Oberfläche• Indexierung (Boole, best match)• Struktur der Daten• Transfer der Daten zum Such-System• Benutzte Katalogisierungs-Richtlinien und deren Interpretation (pers., institut.)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  8. 8. Beispiele für Herausforderungen Hierarchische Verknüpfungen Anzeige von Links auf der Oberfläche – Problematik der Erfassung, die nicht FRBR- gemäß ist!? Trunkierung und Boolesche Verknüpfungen nicht immer wirklich hilfreich! „Wir sind doch nicht blöd“ Die Suche nach einem Buch von Clemens Knobloch in Bibliothekskatalogen! Vgl. http://log.netbib.de/archives/2010/08/25/wir-sind-doch-nicht-blod/TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  9. 9. Zur sozialen Konstruktion vonSpezifischer Nutzenderund andere Nutzende Recherche-Ergebnissen• Informationsverhalten, Inhalte und Dokumente im z.B. benutzte Suchbegriffe System• Informationskompetenz Ergebnisse in • Indexierte Inhalte: bibliogr. einem Beschreibung, Abstracts, Volltext• vorherige Suchen vom bestimmten Nutzenden und anderen • „angereicherte“ Daten Recherche- System • enthaltenes kontrolliertes Vokabular„Eigenschaften“ des Systems• Nutzer-Oberfläche• Indexierung (Boole, best match)• Struktur der Daten• Transfer der Daten zum Such-System• Benutzte Katalogisierungs-Richtlinien und deren Interpretation (pers., institut.)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  10. 10. Zur sozialen Konstruktion vonSpezifischer Nutzenderund andere Nutzende Recherche-Ergebnissen• Informationsverhalten, Inhalte und Dokumente im z.B. benutzte Suchbegriffe System• Informationskompetenz Ergebnisse in • Indexierte Inhalte: bibliogr. einem Beschreibung, Abstracts, Volltext• vorherige Suchen vom bestimmten Nutzenden und anderen • „angereicherte“ Daten Recherche- System • enthaltenes kontrolliertes Vokabular„Eigenschaften“ des Systems• Nutzer-Oberfläche• Indexierung (Boole, best match) Andere Einflüsse• Struktur der Daten • Werbungsgeschäft des• Transfer der Daten zum Such-System Anbieters• Benutzte Katalogisierungs-Richtlinien und • ...!? deren Interpretation (pers., institut.)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  11. 11. Eine Theorie zur sozialen Konstruktion Die Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT), mitentwickelt vom französischen Soziologen und Philosophen Bruno Latour, betont die Rolle auch von nicht-humanen Akteuren wie Medien, Maschinen usw. bei der Kommunikation im Bereich Technik und Gesellschaft. Angewendet auf das Bibliotheks- und Informationswesen könnten Realitäten beim Zusammenspiel zwischen Mensch, dessen Informationskompetenz und Maschine bzw. Nutzer-Oberfläche in solchen modellartigen Akteur- Netzwerken besser verstanden werden. (Vgl. auch: Belliger, Krieger, Herber, Waba: Die Akteur-Netzwerk-Theorie - Eine Techniktheorie für das Lernen und Lehren mit Technologien. 2011)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  12. 12. Wie verändern Discovery-Systeme Informationskompetenz? • Ist die Notwendigkeit von Informationskompetenz abhängig von der Nutzer-Oberfläche? • Wie verhindern Indexierung, Datenstruktur, Katalogisierungs-Richtlinien u.a. hinter der Nutzer- Oberfläche bessere Such-Ergebnisse? • Welche Komponenten und Inhalte von Informations- kompetenz werden eigentlich gar nicht mehr benötigt? (Siehe auch die Diskussion unter http://plan3t.info/2012/04/05/verbessern-discovery-systeme-die- informationskompetenz/)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  13. 13. Was bleibt an Informationskompetenz immer notwendig, wenn sich Informationsumwelten wandeln?TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  14. 14. Der Kern, das „Eigentliche“ von Informationskompetenz!? • Nie nur einer Informationsquelle vertrauen. • Jederzeit auf Veränderungen gefasst sein. • Kenne die eigenen Kompetenzen und Grenzen. • Beim Suchen: „Bullshit in, bullshit out“. • Ungewissheit und Unsicherheit ertragen. • Nicht zu früh aufgeben. • Bewusstsein, dass jede Tatsache ist eine Tat-Sache, jedes Informationsprodukt von jemandem Bestimmten mit einem gewissen Zweck erstellt wurde.TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  15. 15. Danke!Thomas HapkeWeb: http://www.tub.tu-harburg.de/192.htmlFacebook: http://www.facebook.com/thhapkeBlog: http://blog.hapke.deNetvibes: http://www.netvibes.com/thapkeLinks: http://del.icio.us/thapkeSlidespace: http://www.slideshare.net/thapkeTweets: http://twitter.com/thapkeFriendfeed: http://friendfeed.com/thapkeTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  16. 16. Zum WeiterlesenHapke, T.: Informationskompetenz in einer neuen Informationskultur. In:Handbuch Informationskompetenz, pp. 36-48. Ed. W. Sühl-Strohmenger. Berlin:De Gruyter Saur, 2012. http://www.degruyter.com/view/product/129277Mehr zu Latour:Andrea Belliger, David Krieger, Erich Herber, Stephan Waba: Die Akteur-Netzwerk-Theorie - Eine Techniktheorie für das Lernen und Lehren mit Technologien. In:Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien / hrsg. v. Sandra Schön, MartinEbner. Graz, 2011.http://l3t.tugraz.at/index.php/LehrbuchEbner10/article/view/28Steilen, Gerald: Discovery-Systeme - die OPACs der Zukunft? Vortrag auf demBibliothekartag in Hamburg 2012http://www.gbv.de/Verbundzentrale/Publikationen/publikationen-der-vzg-2012/pdf/Steilen_120522_Bibliothekartag_Discovery-Systeme.pdfSheila Corrall, John Dove: Web scale discovery and information literacy:competing visions or mutual support? LILAC 2012, Glasgow.http://de.slideshare.net/infolit_group/corrall-doveTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012

×