Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Zur sozialen Konstruktion               von Recherche-Ergebnissen                   Das Beispiel Discovery-Systeme AG Info...
Next-Generation- Kataloge   undDiscovery- Systeme Beispiel TUBfindTUHH            Technische Universität Hamburg-Harburg  ...
Discovery-Systeme und               klassische Kataloge   TUBfind                          • Suchmaschine zur Recherche na...
Dimensionen des Findens                            Wie?                   Fortgeschrittene                                ...
Zur sozialen Konstruktion von             Recherche-Ergebnissen                                                 Inhalte un...
Normdaten-Problematik  Recherchen in klassischen Katalog ergeben oft mehr  Treffer als in TUBfind, da die Synonyme von  Sc...
Zur sozialen Konstruktion von                        Recherche-Ergebnissen                                                ...
Beispiele für Herausforderungen            Hierarchische Verknüpfungen     Anzeige von Links auf der Oberfläche –   Proble...
Zur sozialen Konstruktion vonSpezifischer Nutzenderund andere Nutzende                       Recherche-Ergebnissen• Inform...
Zur sozialen Konstruktion vonSpezifischer Nutzenderund andere Nutzende                       Recherche-Ergebnissen• Inform...
Eine Theorie zur sozialen                    Konstruktion Die Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT), mitentwickelt vom französisch...
Wie verändern Discovery-Systeme              Informationskompetenz? • Ist die Notwendigkeit von Informationskompetenz   ab...
Was bleibt an   Informationskompetenz immer        notwendig, wenn sich  Informationsumwelten wandeln?TUHH        Technisc...
Der Kern, das „Eigentliche“                von Informationskompetenz!? • Nie nur einer Informationsquelle vertrauen. • Jed...
Danke!Thomas HapkeWeb: http://www.tub.tu-harburg.de/192.htmlFacebook: http://www.facebook.com/thhapkeBlog: http://blog.hap...
Zum WeiterlesenHapke, T.: Informationskompetenz in einer neuen Informationskultur. In:Handbuch Informationskompetenz, pp. ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen - Discovery-Systeme

1.516 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eingangs-Statement zur Diskussion zum Thema "Informationskompetenz und Discovery-Systeme: Perspektiven und Herausforderungen" der AG Informationskompetenz im GBV am 6. September 2012 in Hannover

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen - Discovery-Systeme

  1. 1. Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen Das Beispiel Discovery-Systeme AG Informationskompetenz im GBV Thomas Hapke - 14. Treffen am 6. September 2012 Universitätsbibliothek der in Hannover TU Hamburg-HarburgTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  2. 2. Next-Generation- Kataloge undDiscovery- Systeme Beispiel TUBfindTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  3. 3. Discovery-Systeme und klassische Kataloge TUBfind • Suchmaschine zur Recherche nach Beständen der TUHH-Bibliothek • Auch Suche in TUB-Webseiten und TUB-Blog • Zusätzlich Suche in Ressourcen des GBV möglich • Suchphilosophie: Beste Treffer, Relevanz- Ranking, Ähnlichkeit zwischen Suchanfrage und DokumentKlassischer Katalog • Katalog-Oberfläche zur Recherche nach Beständen der TUHH-Bibliothek • Suchphilosophie: Exakte Treffer, Boolesche Verknüpfungen von SuchbegriffenTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  4. 4. Dimensionen des Findens Wie? Fortgeschrittene Suchmöglichkeiten Was? BewerteteKostenfreie Inhalte wissenschaftlichedes Netzes Inhalte Google Scholar Einfacher Wo? Lokale Suchschlitz Verfügbarkeit! (Angepasst von Corrall/Dove, 2012)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  5. 5. Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen Inhalte und Dokumente im System Ergebnisse in • Indexierte Inhalte: bibliogr. einem Beschreibung, Abstracts, Volltext bestimmten Recherche- • „angereicherte“ Daten System • enthaltenes kontrolliertes VokabularTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  6. 6. Normdaten-Problematik Recherchen in klassischen Katalog ergeben oft mehr Treffer als in TUBfind, da die Synonyme von Schlagworten der SWD mit MARC nicht nach TUBfind mitgeliefert werden. Lösung: Noch offen!TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  7. 7. Zur sozialen Konstruktion von Recherche-Ergebnissen Inhalte und Dokumente im System Ergebnisse in • Indexierte Inhalte: bibliogr. einem Beschreibung, Abstracts, Volltext bestimmten Recherche- • „angereicherte“ Daten System • enthaltenes kontrolliertes Vokabular„Eigenschaften“ des Systems• Nutzer-Oberfläche• Indexierung (Boole, best match)• Struktur der Daten• Transfer der Daten zum Such-System• Benutzte Katalogisierungs-Richtlinien und deren Interpretation (pers., institut.)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  8. 8. Beispiele für Herausforderungen Hierarchische Verknüpfungen Anzeige von Links auf der Oberfläche – Problematik der Erfassung, die nicht FRBR- gemäß ist!? Trunkierung und Boolesche Verknüpfungen nicht immer wirklich hilfreich! „Wir sind doch nicht blöd“ Die Suche nach einem Buch von Clemens Knobloch in Bibliothekskatalogen! Vgl. http://log.netbib.de/archives/2010/08/25/wir-sind-doch-nicht-blod/TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  9. 9. Zur sozialen Konstruktion vonSpezifischer Nutzenderund andere Nutzende Recherche-Ergebnissen• Informationsverhalten, Inhalte und Dokumente im z.B. benutzte Suchbegriffe System• Informationskompetenz Ergebnisse in • Indexierte Inhalte: bibliogr. einem Beschreibung, Abstracts, Volltext• vorherige Suchen vom bestimmten Nutzenden und anderen • „angereicherte“ Daten Recherche- System • enthaltenes kontrolliertes Vokabular„Eigenschaften“ des Systems• Nutzer-Oberfläche• Indexierung (Boole, best match)• Struktur der Daten• Transfer der Daten zum Such-System• Benutzte Katalogisierungs-Richtlinien und deren Interpretation (pers., institut.)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  10. 10. Zur sozialen Konstruktion vonSpezifischer Nutzenderund andere Nutzende Recherche-Ergebnissen• Informationsverhalten, Inhalte und Dokumente im z.B. benutzte Suchbegriffe System• Informationskompetenz Ergebnisse in • Indexierte Inhalte: bibliogr. einem Beschreibung, Abstracts, Volltext• vorherige Suchen vom bestimmten Nutzenden und anderen • „angereicherte“ Daten Recherche- System • enthaltenes kontrolliertes Vokabular„Eigenschaften“ des Systems• Nutzer-Oberfläche• Indexierung (Boole, best match) Andere Einflüsse• Struktur der Daten • Werbungsgeschäft des• Transfer der Daten zum Such-System Anbieters• Benutzte Katalogisierungs-Richtlinien und • ...!? deren Interpretation (pers., institut.)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  11. 11. Eine Theorie zur sozialen Konstruktion Die Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT), mitentwickelt vom französischen Soziologen und Philosophen Bruno Latour, betont die Rolle auch von nicht-humanen Akteuren wie Medien, Maschinen usw. bei der Kommunikation im Bereich Technik und Gesellschaft. Angewendet auf das Bibliotheks- und Informationswesen könnten Realitäten beim Zusammenspiel zwischen Mensch, dessen Informationskompetenz und Maschine bzw. Nutzer-Oberfläche in solchen modellartigen Akteur- Netzwerken besser verstanden werden. (Vgl. auch: Belliger, Krieger, Herber, Waba: Die Akteur-Netzwerk-Theorie - Eine Techniktheorie für das Lernen und Lehren mit Technologien. 2011)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  12. 12. Wie verändern Discovery-Systeme Informationskompetenz? • Ist die Notwendigkeit von Informationskompetenz abhängig von der Nutzer-Oberfläche? • Wie verhindern Indexierung, Datenstruktur, Katalogisierungs-Richtlinien u.a. hinter der Nutzer- Oberfläche bessere Such-Ergebnisse? • Welche Komponenten und Inhalte von Informations- kompetenz werden eigentlich gar nicht mehr benötigt? (Siehe auch die Diskussion unter http://plan3t.info/2012/04/05/verbessern-discovery-systeme-die- informationskompetenz/)TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  13. 13. Was bleibt an Informationskompetenz immer notwendig, wenn sich Informationsumwelten wandeln?TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  14. 14. Der Kern, das „Eigentliche“ von Informationskompetenz!? • Nie nur einer Informationsquelle vertrauen. • Jederzeit auf Veränderungen gefasst sein. • Kenne die eigenen Kompetenzen und Grenzen. • Beim Suchen: „Bullshit in, bullshit out“. • Ungewissheit und Unsicherheit ertragen. • Nicht zu früh aufgeben. • Bewusstsein, dass jede Tatsache ist eine Tat-Sache, jedes Informationsprodukt von jemandem Bestimmten mit einem gewissen Zweck erstellt wurde.TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  15. 15. Danke!Thomas HapkeWeb: http://www.tub.tu-harburg.de/192.htmlFacebook: http://www.facebook.com/thhapkeBlog: http://blog.hapke.deNetvibes: http://www.netvibes.com/thapkeLinks: http://del.icio.us/thapkeSlidespace: http://www.slideshare.net/thapkeTweets: http://twitter.com/thapkeFriendfeed: http://friendfeed.com/thapkeTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012
  16. 16. Zum WeiterlesenHapke, T.: Informationskompetenz in einer neuen Informationskultur. In:Handbuch Informationskompetenz, pp. 36-48. Ed. W. Sühl-Strohmenger. Berlin:De Gruyter Saur, 2012. http://www.degruyter.com/view/product/129277Mehr zu Latour:Andrea Belliger, David Krieger, Erich Herber, Stephan Waba: Die Akteur-Netzwerk-Theorie - Eine Techniktheorie für das Lernen und Lehren mit Technologien. In:Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien / hrsg. v. Sandra Schön, MartinEbner. Graz, 2011.http://l3t.tugraz.at/index.php/LehrbuchEbner10/article/view/28Steilen, Gerald: Discovery-Systeme - die OPACs der Zukunft? Vortrag auf demBibliothekartag in Hamburg 2012http://www.gbv.de/Verbundzentrale/Publikationen/publikationen-der-vzg-2012/pdf/Steilen_120522_Bibliothekartag_Discovery-Systeme.pdfSheila Corrall, John Dove: Web scale discovery and information literacy:competing visions or mutual support? LILAC 2012, Glasgow.http://de.slideshare.net/infolit_group/corrall-doveTUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Soziale Konstruktion von Recherche-Ergebnissen www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke - September 2012

×