Social Web in der Praxis – und was nun? Eine BÖTM - Doppel-Conference von und mit Ed Wohlfahrt & Martin Schobert „ eins + ...
 
Beteiligte Website   Struktur & Definition der „Action“ Suchmaschinen-Optimierung / -Marketing E-Marketing / Online Yield ...
Herausforderung Social Web
 
Marke im web  so wie ich es will.
Was wir Touristiker tun können …  Hören Sie zu.
Was wir Touristiker tun können …  Bleiben Sie ehrlich und offen. Strandnähe ...
Was wir Touristiker tun können …  Suchen Sie das Gespräch. http://firebladex67.blogspot.com „ Danke für den tollen Bericht...
 
Beobachten Sie Ihre Marke www.blogsearch.google.com www.google.at/alerts
Web lesen & RSS nutzen
Inhalte selbst erstellen <ul><li>Erzählen Sie Geschichten in IHREM Blog </li></ul>www.wordpress.com
Inhalte selbst erstellen http://maps.google.com
Inhalte selbst erstellen Google Earth & www.panoramio.com <ul><li>Fotos in Google Earth einbauen </li></ul>
„ neue“ Tourismussprecher nutzen Zeigen Sie Respekt!
Nutzen Sie Social Networks www.facebook.com www.xing.com www.linkedin.com
<ul><li>Bewertungsplattformen -  Trivago </li></ul><ul><li>Reise-Communities -  WAYN </li></ul><ul><li>Reise-Wikis & -Fore...
Die nächsten Schritte … <ul><li>Verbündete & Gleichgesinnte suchen </li></ul>www.lammertal.info/blog
 
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

\"1+1 ist viel mehr als 2.0\" - Social Web in der Praxis, und was nun?

771 Aufrufe

Veröffentlicht am

Doppelconference von Ed Wohlfahrt und Martin Schobert beim Top Seminar des BÖTM (Bund österreichischer Tourismusmanager) im Oktober 2008 zum Nutzen des Social Webs für Tourismus-Kommunikation aus der Praxis.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
771
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
15
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Coverfoto: optimal ein Sujet mit Joe &amp; Sally oder passendes zum Vortrag Wenn mit Ticket, dann kein Logo rechts unten wegnehmen (siehe Folie Nr.15) roter Strich : 1 1/2 Punkt Rot 2.Headline: nicht zwingend / Schriftgröße 24 Punkt / HelveticaCond kursiv / Rot Text: Österreich Werbung / Bereich / Name der/des Vortragenden Schriftgröße 16 Punkt / Helvetica Cond / Schwarz ev. Ergänzung: Datum und/oder Anlass des Vortrages
  • \"1+1 ist viel mehr als 2.0\" - Social Web in der Praxis, und was nun?

    1. 1. Social Web in der Praxis – und was nun? Eine BÖTM - Doppel-Conference von und mit Ed Wohlfahrt & Martin Schobert „ eins + eins = viel mehr als 2.0
    2. 3. Beteiligte Website Struktur & Definition der „Action“ Suchmaschinen-Optimierung / -Marketing E-Marketing / Online Yield Management Social Web / Web 2.0 (auf anderen websites) Aufmerksamkeit auf der 1. Google Seite Online Brand Management heißt … „ Content is King!“ … wie führe ich meine touristische Marke im Web?
    3. 4. Herausforderung Social Web
    4. 6. Marke im web so wie ich es will.
    5. 7. Was wir Touristiker tun können … Hören Sie zu.
    6. 8. Was wir Touristiker tun können … Bleiben Sie ehrlich und offen. Strandnähe ...
    7. 9. Was wir Touristiker tun können … Suchen Sie das Gespräch. http://firebladex67.blogspot.com „ Danke für den tollen Bericht auf Ihrem Blog. Ich habe gesehen Sie waren auf der Mauskarspitze. Ganz schön steil da hinauf... Waren Sie zufällig am Arltörl auch? + Vorname, Nachname, Funktion Wir haben unser Hallenbad erweitert und den Wellnessbereich adaptiert. Wir ersuchen Sie darum, in Ihrem Blog darüber zu berichten...“
    8. 11. Beobachten Sie Ihre Marke www.blogsearch.google.com www.google.at/alerts
    9. 12. Web lesen & RSS nutzen
    10. 13. Inhalte selbst erstellen <ul><li>Erzählen Sie Geschichten in IHREM Blog </li></ul>www.wordpress.com
    11. 14. Inhalte selbst erstellen http://maps.google.com
    12. 15. Inhalte selbst erstellen Google Earth & www.panoramio.com <ul><li>Fotos in Google Earth einbauen </li></ul>
    13. 16. „ neue“ Tourismussprecher nutzen Zeigen Sie Respekt!
    14. 17. Nutzen Sie Social Networks www.facebook.com www.xing.com www.linkedin.com
    15. 18. <ul><li>Bewertungsplattformen - Trivago </li></ul><ul><li>Reise-Communities - WAYN </li></ul><ul><li>Reise-Wikis & -Foren - Wikitravel </li></ul><ul><li>Online Reise-Führer - Tripwolf </li></ul><ul><li>Online Tour Operator - TUI Deutschland </li></ul><ul><li>Geo-/Satelliten-Dienste - Open Street Map </li></ul><ul><li>Video-/Foto-Plattformen - Sevenload </li></ul><ul><li>Special Interest Communities - Qype </li></ul><ul><li>Kreative Webservices - Yahoo Answer / Locals </li></ul><ul><li>Überblick unter www.tourismus-zukunft.de (Suche: Reise Community) </li></ul>„ neue“ Tourismussprecher nutzen
    16. 19. Die nächsten Schritte … <ul><li>Verbündete & Gleichgesinnte suchen </li></ul>www.lammertal.info/blog

    ×