Entwurf einer Lehrskizze für einen Kurs der Niveaustufe A2



Zusammensetzung des Kurses: Bis 15 Teilnehmer. Die Teilnehme...
Lernziele                         Lerninhalte                 Unterrichts-          TN-
                                  ...
7   Die TN können ihre Sprech-       Die Nahrungsmittel.       Übungsphase      Der K
    fertigkeiten üben im            ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

08 Lehrskizze

4.341 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.341
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
63
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

08 Lehrskizze

  1. 1. Entwurf einer Lehrskizze für einen Kurs der Niveaustufe A2 Zusammensetzung des Kurses: Bis 15 Teilnehmer. Die Teilnehmer sind aus derselben Herkunft (Ägypten). Das Alter: Ab 12 Jahre. Das Niveau: A2 Lehrbuch: Tangram aktuell A2: Lektion 3, thematischer Schwerpunkt "Die Nahrungsmittel in Deutschland" Gesamtlernziel/ Grobziel: Die Lernende können Namen der verschiedenen Nahrungsmittel in der Kommunikation verwenden und ihre Vorlieben und Abneigungen gegenüber bestimmte Lebensmittel äußern durch Verwendung des Modalverbs "möchten". Lerninhalte: Wortschatz ( neue Gerichte ), Namen der Mahlzeiten und das Verb "möchten". Das Vorwissen: TN kennen schon einige Lebensmittel wie (Das Brot, der Kuchen, das Wasser) und die Verben (essen, trinken). Die Fragen "Was ist das?" und "Wann?".
  2. 2. Lernziele Lerninhalte Unterrichts- TN- Phasen Aktiv 1 TN können ihr Vorwissen Wortschatz: verschiedene Einstiegsphase. KL b wieder erinnern und aktivieren Nahrungsmittel (wie Brot, mit d durch Erwecken ihrer Kuchen, Wasser) und die sie sc Motivation mit dem Spiel. Verben (essen, trinken). TN können Namen einiger Wortschatz: Namen der Erarbeitungsphase. KL z 2 Nahrungsmittel aussprechen, die Mahlzeiten (Das gesch sie schon kennen. Frühstück, das dritte TN können Namen der drei Mittagessen, das versc Mahlzeiten kennen. Abendessen). Die Frage schon "Was ist das?" und darauf aller die Antwort "Das ist ….." Nahr 3 Die TN können neue Neue Lebensmittel. Präsentations- KL s Nahrungsmittel kennen und Die Frage: Wann isst man Phase. sie an vermuten, wann jedes das? Schri Nahrungsmittel gegessen wird. das E Hähn TN z Frühs zusam Mahl 4 Die TN können die neuen Sätze, die das Vorwissen Festigungs- Der K Nahrungsmittel in vollständigen und das neue Wissen Phase. Grup Sätzen strukturieren. enthalten Mahl TN können auch ihr Vorwissen mit dem neuen Wissen verbinden. 5 Die TN können die neuen Sätze, die die TN in den Präsentationsphase. Ein V Nahrungsmittel in Sätzen Gruppen gebildet haben. schon mündlich üben und praktizieren. Beisp 6 Die TN können eine neue Grammatik- Präsentations- Der K grammatische Regel und zwar Regel, Das Modalverb Phase "möch das Verb "möchten" verwenden, "möchten". Abnei um ihre Vorlieben und Am En Abneigungen zu äußern. Prono
  3. 3. 7 Die TN können ihre Sprech- Die Nahrungsmittel. Übungsphase Der K fertigkeiten üben im sollen Zusammenhang von was sie dem M schon gelernt haben. mit ga noch s 8 Die TN können die neuen Bericht "als neuer Kontext" Übungsphase Der K Nahrungsmittel und das Verb mit dritter Person "Er und schre "möchten" in anderen Kontexten sie". verwenden. 9 Ausstiegs- Der K Phase Aufg Sätze

×