2014, QUO VADIS 
ARGUMENTUM MOBILE? 
morgen ist heute schon 
gestern 
Benjamin Reimold 
benny.reimold@me.com | @elektrojun...
Benjamin Reimold 
benny.reimold@me.com | @elektrojunge
www.codenauts.com
Ihr.
2014, QUO VADIS 
ARGUMENTUM 
MOBILE?
morgen ist heute 
schon gestern
2014, QUO VADIS 
ARGUMENTUM 
MOBILE?
2014, QUO VADIS 
ARGUMENTUM 
MOBILE?
MOBILE 
2014 
Argumentum 
Quo vadis?
„mobile“
PDA 
iPhone 
Laptop Handy 
Smartphone 
Apps Tablet
MOBILE 
2014 
Argumentum 
Quo vadis? 
Smartphone 
Tablet
Historia
19. Jahrhundert
ab 1918
1958
1972
1983
jetzt
2008 2013
1 % 
1 % 
9 % 
Plattformen 
77 % 
11 % 
iOS Android Windows Phone 
Symbian Andere 
Quelle: Kantar http://thenextweb.com/in...
MOBILE 
2014 
Argumentum 
Quo vadis? 
Smartphone 
Tablet 
4G Mobilfunk 
Laptop von 2008 
3-4 Plattformen
-device
DISRUPT!
MOBILE 
2014 
Argumentum 
Quo vadis? 
Smartphone 
Tablet 
4G Mobilfunk 
Laptop von 2008 
3-4 Plattformen
Konsum
(Hyper-)Text 
Bild 
Ton 
Video 
Spiele 
Apps? 
„erweiterte“ Realität
Ingress
Ikea Katalog
Hilfe
Kommunikation 
Information 
Orientierung 
Dienstleistung
Werkzeuge
Erschaffung von 
Inhalten 
Kunst
David Hockney 
„Yosemite“
MOBILE 
2014 
Argumentum 
Quo vadis? 
Smartphone 
Tablet 
4G Mobilfunk 
Laptop von 2008 
3-4 Plattformen 
3 Inhaltstypen
Kontext
MOBILE 
2014 
Argumentum 
Quo vadis? 
Smartphone 
Tablet 
4G Mobilfunk 
Laptop von 2008 
3-4 Plattformen 
3 Inhaltstypen 
...
user-centered design
Design
„flat“
Android or iOS?
App or Website?
Natural User Interface
MOBILE 
2014 
Argumentum 
Quo vadis? 
Smartphone 
Tablet 
4G Mobilfunk 
Laptop von 2008 
3-4 Plattformen 
3 Inhaltstypen 
...
In-App-Käufe
Alternativen?
„So viel wie ein Auto!“
MOBILE 
2014 
Argumentum 
Quo vadis? 
Smartphone 
Tablet 
4G Mobilfunk 
Laptop von 2008 
3-4 Plattformen 
3 Inhaltstypen 
...
„Trends“ 
quo vadis?
MOBILE Smartphone 
Tablet 
2014 
4G Mobilfunk 
Laptop von 2008 
3-4 Plattformen
Smartwatch/Tracker
„Smart TV“
Heimautomatisierung
Das vernetzte Auto
iBeacon / RFID 
tag
Datenbrillen
Gestensteuerung 2.0
Gedankensteuerung
MOBILE 
Smart Watch 
Smart TV 
Smart Home 
Smart Car 
iBeacon 
Smart Glasses? 
2014 
5G in X Jahren? 
Laptop von 2012? 
3-...
Argumentum
Vermessung des „Ich“
Augmented Reality
iMobilität & sMobilität
mHealth
Mobiles Bezahlen
Argumentum 
Vermessung des „Ich“ 
Augmented Reality 
iMobilität & sMobilität 
mHealth 
mPayment
Augmented Reality
2nd Screen
Seriously? Seriously!
Argumentum 
Vermessung des „Ich“ 
Augmented Reality 
iMobilität & sMobilität 
mHealth 
mPayment 
Augmented Reality 
2nd Sc...
„Gamification“
Argumentum 
Vermessung des „Ich“ 
Augmented Reality 
iMobilität & sMobilität 
mHealth 
mPayment 
Augmented Reality 
2nd Sc...
Geschäftsmodelle 
Android vs iOS 
Freemium? 
Dienstleistung
Argumentum 
Vermessung des „Ich“ 
Augmented Reality 
iMobilität & sMobilität 
mHealth 
mPayment 
Augmented Reality 
2nd Sc...
morgen ist heute 
schon gestern
1. Hardware
2. Software
3. Virturealität
4. Cyborgs
Danke. Fragen? 
 
Benjamin Reimold 
benny.reimold@me.com | @elektrojunge
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.

499 Aufrufe

Veröffentlicht am

2 hour mobile introductory workshop for SAE Institute in Stuttgart, Germany

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
499
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Quo Vadis Argumentum Mobile? Morgen ist heute schon gestern.

  1. 1. 2014, QUO VADIS ARGUMENTUM MOBILE? morgen ist heute schon gestern Benjamin Reimold benny.reimold@me.com | @elektrojunge
  2. 2. Benjamin Reimold benny.reimold@me.com | @elektrojunge
  3. 3. www.codenauts.com
  4. 4. Ihr.
  5. 5. 2014, QUO VADIS ARGUMENTUM MOBILE?
  6. 6. morgen ist heute schon gestern
  7. 7. 2014, QUO VADIS ARGUMENTUM MOBILE?
  8. 8. 2014, QUO VADIS ARGUMENTUM MOBILE?
  9. 9. MOBILE 2014 Argumentum Quo vadis?
  10. 10. „mobile“
  11. 11. PDA iPhone Laptop Handy Smartphone Apps Tablet
  12. 12. MOBILE 2014 Argumentum Quo vadis? Smartphone Tablet
  13. 13. Historia
  14. 14. 19. Jahrhundert
  15. 15. ab 1918
  16. 16. 1958
  17. 17. 1972
  18. 18. 1983
  19. 19. jetzt
  20. 20. 2008 2013
  21. 21. 1 % 1 % 9 % Plattformen 77 % 11 % iOS Android Windows Phone Symbian Andere Quelle: Kantar http://thenextweb.com/insider/2013/12/02/report-new-iphones-boost-apples-market-share-except-in- europe-where-windows-phone-gains-ground/#!wXivn
  22. 22. MOBILE 2014 Argumentum Quo vadis? Smartphone Tablet 4G Mobilfunk Laptop von 2008 3-4 Plattformen
  23. 23. -device
  24. 24. DISRUPT!
  25. 25. MOBILE 2014 Argumentum Quo vadis? Smartphone Tablet 4G Mobilfunk Laptop von 2008 3-4 Plattformen
  26. 26. Konsum
  27. 27. (Hyper-)Text Bild Ton Video Spiele Apps? „erweiterte“ Realität
  28. 28. Ingress
  29. 29. Ikea Katalog
  30. 30. Hilfe
  31. 31. Kommunikation Information Orientierung Dienstleistung
  32. 32. Werkzeuge
  33. 33. Erschaffung von Inhalten Kunst
  34. 34. David Hockney „Yosemite“
  35. 35. MOBILE 2014 Argumentum Quo vadis? Smartphone Tablet 4G Mobilfunk Laptop von 2008 3-4 Plattformen 3 Inhaltstypen
  36. 36. Kontext
  37. 37. MOBILE 2014 Argumentum Quo vadis? Smartphone Tablet 4G Mobilfunk Laptop von 2008 3-4 Plattformen 3 Inhaltstypen Kontext
  38. 38. user-centered design
  39. 39. Design
  40. 40. „flat“
  41. 41. Android or iOS?
  42. 42. App or Website?
  43. 43. Natural User Interface
  44. 44. MOBILE 2014 Argumentum Quo vadis? Smartphone Tablet 4G Mobilfunk Laptop von 2008 3-4 Plattformen 3 Inhaltstypen Kontext (User-centered) Design
  45. 45. In-App-Käufe
  46. 46. Alternativen?
  47. 47. „So viel wie ein Auto!“
  48. 48. MOBILE 2014 Argumentum Quo vadis? Smartphone Tablet 4G Mobilfunk Laptop von 2008 3-4 Plattformen 3 Inhaltstypen Kontext (User-centered) Design Kosten und Geschäftsmodell
  49. 49. „Trends“ quo vadis?
  50. 50. MOBILE Smartphone Tablet 2014 4G Mobilfunk Laptop von 2008 3-4 Plattformen
  51. 51. Smartwatch/Tracker
  52. 52. „Smart TV“
  53. 53. Heimautomatisierung
  54. 54. Das vernetzte Auto
  55. 55. iBeacon / RFID tag
  56. 56. Datenbrillen
  57. 57. Gestensteuerung 2.0
  58. 58. Gedankensteuerung
  59. 59. MOBILE Smart Watch Smart TV Smart Home Smart Car iBeacon Smart Glasses? 2014 5G in X Jahren? Laptop von 2012? 3-4 Plattformen?
  60. 60. Argumentum
  61. 61. Vermessung des „Ich“
  62. 62. Augmented Reality
  63. 63. iMobilität & sMobilität
  64. 64. mHealth
  65. 65. Mobiles Bezahlen
  66. 66. Argumentum Vermessung des „Ich“ Augmented Reality iMobilität & sMobilität mHealth mPayment
  67. 67. Augmented Reality
  68. 68. 2nd Screen
  69. 69. Seriously? Seriously!
  70. 70. Argumentum Vermessung des „Ich“ Augmented Reality iMobilität & sMobilität mHealth mPayment Augmented Reality 2nd Screen Professioneller Use-Case
  71. 71. „Gamification“
  72. 72. Argumentum Vermessung des „Ich“ Augmented Reality iMobilität & sMobilität mHealth mPayment Augmented Reality 2nd Screen Professioneller Use-Case Gamification? Flat UI + Gesten
  73. 73. Geschäftsmodelle Android vs iOS Freemium? Dienstleistung
  74. 74. Argumentum Vermessung des „Ich“ Augmented Reality iMobilität & sMobilität mHealth mPayment Augmented Reality 2nd Screen Professioneller Use-Case Gamification? Flat UI + Gesten Experimentierphase?
  75. 75. morgen ist heute schon gestern
  76. 76. 1. Hardware
  77. 77. 2. Software
  78. 78. 3. Virturealität
  79. 79. 4. Cyborgs
  80. 80. Danke. Fragen?  Benjamin Reimold benny.reimold@me.com | @elektrojunge

×