Prozessmanagement
Moderne Unternehmenssteuerung –
Prozessmanagement in der Praxis
Simplifyyour Business
Rolle des ERP-Systems früher …
Von der Funktion zum Prozess
… ein einfaches Molekül im Unternehmen.
Rolle des ERP-Systems heute …
Von der Funktion zum Prozess
… godesys ERP Version 5.5 bildet die DNA
Ihres Unternehmens.
• Prozesse bilden die DNA eines Unternehmens
• Prozesse folgen Regeln – Prozessregeln
• Prozesse sind lateral (ganzheitlic...
• Durchlaufzeiten verkürzen
• Wirkungsgrad / Erlös eines Prozesses erhöhen
• Prozesse dynamisch anpassen können
Von der Fu...
Von der Funktion zum Prozess
• Workflow – Klarheit (Übersetzung: Arbeitsfluss)
• Übergänge abstimmen
(Abteilungen, Unterworkflows, Rechte)
• Überwachen...
• Automatische Übergänge sind besser als manuelle
Entscheidungen
• Die Verbindung Workflow, Checkliste, Makro ist machtvol...
Event Bus
Prozesse im godesys ERP
Event
• Event
Detection
EAI ERP ECM
CustomShop
Analyse
• Cube
• Historie
Echtzeit
Alerts...
Erste Schritte
Umsetzung
DEPLOY
• Testen
• Kontrollieren
• Ausrollen
• Dokumentieren
DESIGN
• Technische Analyse
• Funktio...
• Freigaben und Berechtigungen
• Verpflichtende Prozessschritte
• Automatik-Funktionen und Eskalationen
• Einführung des V...
(englisch für „in Beachtung der Vorschriften“)
Compliance
• Was passiert wann?
• Wer ist beteiligt?
• Wer darf was?
• Kunden
• Auftragsarten
• Artikelgruppen
• Freie Entitäten (Cal...
• Workflow ist eine „grafisch dokumentierte Regel“
• Workflows dokumentieren Verantwortlichkeiten
• Workflow-Schritte werd...
Beispielprozess
Beispielprozess
godesys ERP: Einsatz-Workflow
godesysAG
Nikolaus-Kopernikus-Straße 3
D-55129 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 95977-0
Fax: +49 (0) 6131 95977-67
E-Mail: info@go...
Prozessmanagement – godesys ERP
Prozessmanagement – godesys ERP
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Prozessmanagement – godesys ERP

1.326 Aufrufe

Veröffentlicht am

Moderne Unternehmenssteuerung – Prozessmanagement in der Praxis

Prozesse bilden die DNA eines Unternehmens. Warum werden ERP-Systeme aber immer noch funktions- und nicht prozessorientiert betrieben? Erfahren Sie, wie Business Process Management Ihr Unternehmen erfolgreicher macht.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.326
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
438
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Prozessmanagement – godesys ERP

  1. 1. Prozessmanagement Moderne Unternehmenssteuerung – Prozessmanagement in der Praxis Simplifyyour Business
  2. 2. Rolle des ERP-Systems früher …
  3. 3. Von der Funktion zum Prozess … ein einfaches Molekül im Unternehmen.
  4. 4. Rolle des ERP-Systems heute …
  5. 5. Von der Funktion zum Prozess … godesys ERP Version 5.5 bildet die DNA Ihres Unternehmens.
  6. 6. • Prozesse bilden die DNA eines Unternehmens • Prozesse folgen Regeln – Prozessregeln • Prozesse sind lateral (ganzheitlich, vollständig) • Prozessdenken ist nicht Problem lösen • Prozessdenken verhindert die Entstehung von Problemen ERP in 2013 steht für Prozessexcellenz
  7. 7. • Durchlaufzeiten verkürzen • Wirkungsgrad / Erlös eines Prozesses erhöhen • Prozesse dynamisch anpassen können Von der Funktion zum Prozess Was ist Prozessexcellenz?
  8. 8. Von der Funktion zum Prozess
  9. 9. • Workflow – Klarheit (Übersetzung: Arbeitsfluss) • Übergänge abstimmen (Abteilungen, Unterworkflows, Rechte) • Überwachen der Regeln und Ausnahmen Von der Funktion zum Prozess Integrationspunkte
  10. 10. • Automatische Übergänge sind besser als manuelle Entscheidungen • Die Verbindung Workflow, Checkliste, Makro ist machtvoll • Prozesse können durch Einzelzuweisungen in der Praxis validiert werden • Prozesse können mit dem Event-Server überwacht werden Von der Funktion zum Prozess Regeln – Routing von Schritten
  11. 11. Event Bus Prozesse im godesys ERP Event • Event Detection EAI ERP ECM CustomShop Analyse • Cube • Historie Echtzeit Alerts& Action • Dashboards BPM godesysERPgodesysBI Predictive • Simulation • Analyse
  12. 12. Erste Schritte Umsetzung DEPLOY • Testen • Kontrollieren • Ausrollen • Dokumentieren DESIGN • Technische Analyse • Funktionale Analyse • Design by Management • Fix itby IT RUN Basis für permanente Innovation und Prozessverbesserung Der Anfang: Der Weg: Der Erfolg:
  13. 13. • Freigaben und Berechtigungen • Verpflichtende Prozessschritte • Automatik-Funktionen und Eskalationen • Einführung des Vier-Augen-Prinzips • Audit-Funktionen für Compliance-Anforderungen Risikomanagement godesys BPM
  14. 14. (englisch für „in Beachtung der Vorschriften“) Compliance
  15. 15. • Was passiert wann? • Wer ist beteiligt? • Wer darf was? • Kunden • Auftragsarten • Artikelgruppen • Freie Entitäten (Call, Einsatz) • Konfigurierbare Entitäten wie Dauer, Ereignisse oder $$$ (Makro-Programmierung) Compliance Ausführungsregeln Und wie ist das mit Abhängigkeiten?
  16. 16. • Workflow ist eine „grafisch dokumentierte Regel“ • Workflows dokumentieren Verantwortlichkeiten • Workflow-Schritte werden automatisch protokolliert • Ereignisse können automatisch eskalieren Von der Funktion zum Prozess Compliance
  17. 17. Beispielprozess
  18. 18. Beispielprozess godesys ERP: Einsatz-Workflow
  19. 19. godesysAG Nikolaus-Kopernikus-Straße 3 D-55129 Mainz Tel.: +49 (0) 6131 95977-0 Fax: +49 (0) 6131 95977-67 E-Mail: info@godesys.de München Am Moosfeld 37 D-81829 München Tel.: +49 (0) 7721 9927-0 Fax: +49 (0) 7721 9927-27 VS-Villingen Auf der Steig 6 D-78052 Villingen-Schwenningen Tel.: +49 (0) 7721 9927-0 Fax: +49 (0) 7721 9927-27 Schweiz Flughofstrasse 55 CH-8152 Glattbrugg Tel.: +41 (0) 43 211 4488 Fax: +41 (0) 43 211 4487 Entwicklungszentrum Jena Otto-Schott-Straße 13 D-07745 Jena Tel.: +49 (0) 3641 53278-0 Fax: +49 (0) 3641 53278-29 Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter www.godesys.de Zentrale Dortmund Gottlieb-Daimler-Straße 2 D-59439 Holzwickede Tel.: +49 (0) 2301 2977-0 Fax: +49 (0) 2301 2977-29 Niederlassungen Hannover Frankenring 30 D-30855 Langenhagen Tel.: +49 (0) 511 - 978 498 30 Fax: +49 (0) 511 - 978 498 33 Österreich Rebengasse 1-7/4 A-2700 Wiener Neustadt Tel.: +43 (0) 2622 61238 Fax: +43 (0) 2622 6123890

×