SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 52
Downloaden Sie, um offline zu lesen
VDoc Process
Erstellen Sie Ihre elektronischen
Geschäftsprozesse ohne Programmierung
Wer ist die HCM?
Allgemeine Informationen zu HCM
Leistungsspektrum
www.hcm-infosys.com
Wer ist die HCM?
Wir sind ein Stuttgarter Unternehmen, das sich der Entwicklung und Verbesserung von
Software aus dem Workflowmanagement, Enterprise Content und Collaboration
Management verschrieben hat. Es ist uns wichtig, dass dabei unternehmensspezifische
Anforderungen im Fokus stehen, und unsere Software anwenderoptimiert und
tätigkeitsangepasst ist.
Wir sehen unsere Kernkompetenz im Human Collaboration Management: wir möchten
mit unserer Software die Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen unterstützen und
koordinieren.
www.hcm-infosys.com
HCM in Zahlen
Über 14 JAHRE ERFAHRUNG
Über 1750 ANWENDER in DE, CH und A
Mehr als 1000 KUNDEN weltweit
IN DER OPTIMIERUNG UND AUTOMATISIERUNG VONIN DER OPTIMIERUNG UND AUTOMATISIERUNG VONIN DER OPTIMIERUNG UND AUTOMATISIERUNG VONIN DER OPTIMIERUNG UND AUTOMATISIERUNG VON
GESCHÄFTSPROZESSEN.GESCHÄFTSPROZESSEN.GESCHÄFTSPROZESSEN.GESCHÄFTSPROZESSEN.
ERLEICHTERNERLEICHTERNERLEICHTERNERLEICHTERN DIE LÖSUNGEN VON HCM DIE BEARBEITUNG IHRERDIE LÖSUNGEN VON HCM DIE BEARBEITUNG IHRERDIE LÖSUNGEN VON HCM DIE BEARBEITUNG IHRERDIE LÖSUNGEN VON HCM DIE BEARBEITUNG IHRER
TÄGLICHEN GESCHÄFTSPROZESSE.TÄGLICHEN GESCHÄFTSPROZESSE.TÄGLICHEN GESCHÄFTSPROZESSE.TÄGLICHEN GESCHÄFTSPROZESSE.
VERTRAUEN AUFVERTRAUEN AUFVERTRAUEN AUFVERTRAUEN AUF UNSER LEISTUNGSSTARKES SYSTEM VDOC.UNSER LEISTUNGSSTARKES SYSTEM VDOC.UNSER LEISTUNGSSTARKES SYSTEM VDOC.UNSER LEISTUNGSSTARKES SYSTEM VDOC.
www.hcm-infosys.com
HCM Leistungsportfolio
1
2
Software-Produkte & Lösungen
Software & IT-Systeme: Softwareentwicklung, Portale & Prozessmanagement,
Workflowsysteme, Dokumentenmanagement-Systeme, Archivsysteme, Wissens-
und Datenmanagementsysteme
Dienstleistung & Consulting
Beratung, Projektmanagement, Entwicklung, Design & Konfiguration,
Installation, Systembetreuung und Schulung
3 Experten & Know-How
Expertenvermittlung, Weiterbildungen und Fachveranstaltungen
Was ist VDoc Process?
Allgemeine Informationen zu VDoc Process
Hardfacts und Funktionsübersicht
Referenzen
www.hcm-infosys.com
Was ist VDoc Process?
VDoc Process ist eine webbasierte Workflow-Engine, mit der Sie – ohne jede
Programmierung – elektronische Prozesse mit integrierten Online-Formularen erstellen
können… und mehr:
Online
Formulare
Automatische
Mail-
Benachrichtigung
Grafische
Reports und
Statistiken
Individuelle
Ansichten
Elektronische Prozesse
ohne Programmierung durch
grafischen Workflow-Designer
Zeitliche
Vorgaben für
Prozessschritte
Rollen- und
Rechtekonzept
www.hcm-infosys.com
Was ist das Workflow-System VDoc Process?
Das Workflow-System von VDoc Process ist eine Software, die verschiedene
Arbeitsabläufe und Geschäftsprozesse einer Unternehmens aufsetzen, verwalten
und koordinieren kann.
Das Workflow-System VDoc Process beschleunigt die
tägliche Arbeit in Ihrem Unternehmen
www.hcm-infosys.com
Was ist VDoc Process?
VDoc Process ist eine webbasierte Workflow-Engine, mit der Sie – ohne jede
Programmierung – elektronische Prozesse mit integrierten Online-Formularen erstellen
können.
VDoc ist die Basis für eine softwarebasierte, standardisierte und papierlose Abwicklung
Ihrer Prozesse.
Der einfache und schnelle Weg zur Modellierung, Automatisierung und Darstellung ihrer
Geschäftsprozesse ohne Programmieraufwand.
Integrierte Prozesse ohne Programmierkenntnisse erstellen – inklusive zugehörigen
Formularen, Ansichten und Reports. Mithilfe des intuitiven Webdesigners können
Webanwendungen modelliert und konfiguriert werden, und stehen Ihnen dann als fertige
Lösung für die Ablaufsteuerung Ihrer Prozesse zur Verfügung.
Mit VDoc Process lassen sich beliebig viele individuelle Unternehmensprozesse mittels
integriertem Webdesigner erstellen. Die Definition der Prozessstruktur mit Aufgaben und
Formularen/Masken erfolgt dabei in der Regel ohne Programmierkenntnisse. Auf dieselbe
einfache Weise lassen sich auch beliebige Ansichten erstellen. Ein integriertes Reportingtool
erlaubt die Auswertung der Arbeitsinhalte und Zustände.
VDoc Process steht für unternehmensweite Anwendungen mit elektronisch geführten
Geschäftsprozessen innerhalb einer individuell erstellbaren Portalumgebung und mit
integriertem DMS.
www.hcm-infosys.com
Wo wird VDoc Process verwendet?
>1100>1100>1100>1100
Unternehmen
+500.000+500.000+500.000+500.000
Anwender
12121212
Länder
www.hcm-infosys.com
Welche Unternehmen nutzen VDoc Process?
Ein kleiner Auszug der Kunden, die mit VDoc Process ihre Prozesse schneller und
effektiver machen:
www.hcm-infosys.com
Funktionen von VDoc Process
Integrierter Prozess- und
Formulardesigner
Workflow- und Webanwendung-
Erstellung ohne Programmierung
Webbasiert und weltweit verfügbar,
keine Desktop-Installation notwendig
Prozesshierarchien in beliebigen
Ebenen definierbar
LifeCycle und Versionsmanagement
für die Workflows
Zeitliche Vorgaben für jede Tätigkeit
definierbar mit Erinnerungs- und
Eskalationsfunktionen
Frei konfigurierbarer Status mit
graphischer Darstellung (z.B.
Ampelanzeige)
Personen-, gruppen- und
rollenbezogenes Rechtekonzept
Delegationsfunktion
Persönlicher Schreibtisch mit To Do´s
und überfälligen Aufgaben
Automatische Benachrichtigung über
Vorgänge und Termine per Mail oder
per Aufgabenliste im Web-Browser
Beliebige Ansichten individuell
konfigurierbar mit Filterfunktionen
Exportfunktion nach MS Excel
Integration in SharePoint möglich
Grafisches Reporting-Tool inklusive
Volltext- und Filtersuche
Persönliches Abonnement
Umfangreiche Schnittstellen und
Integrationskomponenten
Erweiterbar durch offene Architektur
LDAP Anbindung
Mehrsprachig und mandantenfähig
www.hcm-infosys.com
Best-Practise Business-Lösungen
HCM bietet auf Basis von VDoc Process zahlreiche vorkonfigurierte Business-Lösungen
aus verschiedensten Bereichen an, die an Ihre Anforderungen und Bedürfnisse angepasst
werden können.
Einkauf Entwicklung Personal
Service Qualität
Änderungsmanagement
Reifegradmanagement
Projektmanagement
Lieferantenmanagement
Beschaffungsantrag
Rechnungsverarbeitung
Personalverwaltung
Ideenmanagement
Abwesenheitsmanagement
Beschwerdemanagement
Serviceportal
Fehler- und Ereignismeldung
QM Handbuch
www.hcm-infosys.com
Schnittstellen
Da VDoc Process eine technisch offene Plattform ist, sind zahlreiche Schnittstellen zu und aus dem
System möglich. Hier eine kurze Übersicht:
JDBC
SAP
MS Dynamics NAV
SOA Webservices
BIRT Report
VDoc Process -> PDF
VDoc Process -> Word
VDoc Process -> Archivierung
XML -> VDoc Process
Webservices -> VDoc Process
SQL -> VDoc Process
Texterkennung -> VDoc Process
VDoc SDK
VDoc API
Schnitt-
stellen
Programmierung
Mapping
Was bringt VDoc Process mir und
meinem Unternehmen?
Argumente, die für VDoc Process sprechen
Beispiel einer Wirtschaftlichkeitsrechnung
www.hcm-infosys.com
Was sind die Vorteile von VDoc Process
Das Workflow-System VDoc Process kann Sie überall dort unterstützen, wo
verschiedene Mitarbeiter zusammenarbeiten, Informationen austauschen oder
in Prozessen mitarbeiten.
Das Workflow-System VDoc Process verbessert die
Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen.
www.hcm-infosys.com
Was sind die Vorteile von VDoc Process
Das Workflow-System VDoc Process bildet Ihre Prozesse elektronisch ab, kann
komplizierte Kommunikation via Mail beschleunigen, ersetzt schwer zu
pflegende Excel-Tabellen und informiert Ihre Mitarbeiter vollautomatisch über
anstehende Aufgaben.
Das Workflow-System VDoc Process beschleunigt die
Abläufe in Ihrem Unternehmen.
www.hcm-infosys.com
Vorteile von VDoc Process
Weltweit verfügbar
Einfaches Arbeiten im Webbrowser
Einfache und intuitive Handhabung
Steigerung der Produktivität
Alle Vorgänge sind jederzeit
verfolgbar
Keine langen Suchen nach
Dokumenten mehr
Rückverfolgbarkeit aller Tätigkeiten
Klare Zuständigkeiten durch
Zuordnung der Aufgaben
entsprechend Ihrer Rollendefinition
Keine Doppelarbeiten mehr
Überblick über alle Vorgänge
Papierloser Prozess
Wie funktioniert VDoc Process?
Die Arbeitsoberfläche von VDoc Process
Wie erstelle ich einen elektronischen Prozess?
Wie erstelle ich ein Online-Formular?
www.hcm-infosys.com
Die Arbeitsoberfläche von VDoc Process
Jeder User – egal ob Anwender oder Administrator/Power-User arbeitet über einen
Webbrowser im Intra- oder Internet.
Ein Authentifizierungssystem mit Single SignOn kann integriert werden.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Über den Button „Studio“ gelangen Sie direkt zum Workflow-Designer.
Klicken Sie auf „Erstellen“, benennen Sie Ihre
Anwendung (etwa „Beispielprozess“) und
wählen eine passende Organisation aus (bitte
Demo Organisation wählen)
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Sie sind nun in Ihrer Anwendung „Beispielprozess“.
Klicken Sie auf „Erstellen“…
… und wählen Sie
„Prozessgruppe“
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Benennen Sie die Prozessgruppe (etwa „Beispielprozess 1) und klicken dann auf „Weiter“
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Nun können Sie in Ihrer Prozessgruppe einen Prozess anlegen. Dazu klicken Sie auf
„Erstellen“ und wählen dann „Prozess“ aus.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Benennen Sie Ihren Prozess und klicken dann auf „Weiter“.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Nun befinden Sie sich in der Arbeitsoberfläche für Ihren Prozess. Es bietet sich an,
zunächst das Prozessdiagramm zu erstellen. Dazu klicken Sie bitte auf „Diagramm“.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Es öffnet sich die Arbeitsoberfläche des Workflow-Designers mit einem leeren Standard-
Prozess, den Sie nun abändern können.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Es öffnet sich die Arbeitsoberfläche des Workflow-Designers mit einem leeren Standard-
Prozess, den Sie nun abändern können.
Der Name Ihres Prozesses
Endpunkt des
Prozesses
Startpunkt des
Prozesses
Prozessschritte
Aktionsbuttons =
Verbindungen
zwischen den
einzelnen
Prozessschritten
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Alle Elemente der Arbeitsoberfläche können mit der Maus angeklickt und verschoben
werden. Ein angeklicktes Element ist farblich gekennzeichnet, und es öffnet sich ein
kleines Menü oberhalb des Elements.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Zusätzlich öffnet sich auf der rechten Seite der Editierbereich. Hier können nun Name des
Prozessschrittes, die darin agierende Rolle sowie Aktionsbuttons (die einen Prozessschritt
mit einem anderen Prozessschritt verbinden) geändert und definiert werden.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Zusätzlich öffnet sich auf der rechten Seite der Editierbereich. Hier können nun Name des
Prozessschrittes, die darin agierende Rolle sowie Aktionsbuttons (die einen Prozessschritt
mit einem anderen Prozessschritt verbinden) geändert und definiert werden.
Geben Sie den Namen Ihres
Prozessschrittes ein (z.B.
Urlaubsantrag abgeben), und
klicken Sie dann auf
„Anwenden“
Der Name Ihres
Prozessschrittes wird
automatisch in das Prozessbild
übertragen.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Nachdem der Prozessschritt benannt wurde, muss nun eine Rolle definiert werden. Diese
Rollen werden abstrakt benannt, und später dann mit reellen Personen aus Ihrem
Adressbuch gefüllt.
Klicken Sie auf „Erstellen“
unterhalb des Dropdown-
Menüs Rolle…
… und benennen dann die
Rolle (z.B. Antragssteller) und
klicken auf Weiter.
Die neue Rolle wird direkt
übernommen. Um sie zu
speichern, klicken Sie bitte auf
„Anwenden“).
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Ihr Prozessschritt sollte nun wie folgt aussehen:
Sie haben den Titel sowie die Rolle definiert. Nun könnten Sie noch den
Weiterleitungsbutton sprechender benennen (z.B. „Weiterleiten zur Prüfung“)
Dazu klicken Sie auf „Senden“,
sodass der Button farblich
gekennzeichnet wird….
… und ändern im
Editierbereich rechts im Label
die Benennung von „Senden“
zu „Weiterleiten zur Prüfung“.
Dann bitte auf „Anwenden
klicken“
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Um einen neuen Prozessschritt einzufügen, klicken Sie in der Bibliothek links auf „Schritt“,
halten die Maus gedrückt, und ziehen es in den Prozess (Drag&Drop Funktion):
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Nun möchten wir den Schritt „Urlaubsantrag abgeben“ mit dem noch nicht konkreter
benannten „Schritt3“ verbinden. Dazu löschen wir zunächst die alte Verbindung zwischen
den bisherigen Prozessschritten. Klicken Sie auf den Verbindungspfeil, sodass dieser
farblich gekennzeichnet ist, und danach auf das kleine „X“-Symbol in der oberen Leiste.
Die Verbindung zwischen den
beiden Prozessschritten wird
daraufhin gelöscht.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Eine neue Verbindung zwischen zwei Prozessschritten soll nun hergestellt werden. Dazu
klicken Sie auf den Weiterleitungsbutton des 1. Schrittes, sodass sich eine kleine
Navigation über dem Button öffnet. Wählen Sie das linke Symbol, und klicken danach
direkt auf den Prozessschritt, den Sie anbinden möchten.
Dieser Button verbindet einen
Weiterleitungsbutton mit
einem Prozessschritt
Ihr Prozess sollte nun so aussehen. Ändern
Sie nun wie in den vorherigen Folien
beschrieben den Namen des Schrittes in
„Urlaubsantrag prüfen“ sowie die Rolle in
„Prüfer“ und den Aktionsbutton in
„Weiterleiten zur Genehmigung“ und
verbinden diesen mit dem Schritt
„Validierung“.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich einen Prozess?
Nun löschen wir noch die Verbindung zwischen dem letzten und dem ersten
Prozessschritt sowie einen der Aktionsbuttons im letzten Schritt und benennen den
verbleibenden Weiterleitungsknopf sowie die Rolle und den Prozessschritt und der erste
kleine Prozessablauf ist fertig.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich ein Online-Formular?
Für die Inbetriebnahme eines ersten Tests fehlen noch die zu den einzelnen
Prozessschritten dazugehörigen Online-Formulare.
Klicken Sie hierfür auf einen
Prozessschritt, und dann auf
das mittlere Symbol. Es öffnet
sich daraufhin das
entsprechende Formular.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich ein Online-Formular?
Standardmäßig öffnet sich ein leeres Template-Formular mit 4 Spalten. Sie können nun
verschiedene Feldtypen mittels Drag&Drop von der linken Seite in den Arbeitsbereich
ziehen.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich ein Online-Formular?
Für unseren ersten Prozessschritt benötigen wir Felder wie Name, Personalnummer,
Antragsdatum sowie Zeitraum.
Klicken Sie auf „Text“ und ziehen diesen mit der Maus in die 2. Spalte.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich ein Online-Formular?
Klicken Sie dann im rechten Editierbereich auf „Erstellen“ und geben dort die Bezeichnung
ihres ersten Online-Formularfeldes ein. Klicken Sie dann auf „Anwenden“
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich ein Online-Formular?
Die Bezeichnung wird dann automatisch in des Online-Formular übernommen.
Erstellen Sie dann ein zweites Textfeld mit der Bezeichnung „Personalnummer“.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich ein Online-Formular?
Die erste Zeile Ihres Online-Formulars ist fertig. Sie benötigen nun eine zweite Zeile.
Klicken Sie zunächst
auf das Pfeilsymbol,
und dann auf das
Zeilensymbol
Sie können definieren, wieviele
Zellen Ihre Zeile haben soll.
Die Anzahl sollte eine gerade
Anzahl sein (2, 4, 6, 8, usw)
Wählen Sie für das 2. Feld ein
Datum und benennen dieses
mit „Antragsdatum“. Das 4.
Feld soll ein Zeitraum sein und
„Urlaubszeitraum“ heißen.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich ein Online-Formular?
Das erste kurze Formular ist fertig.
Der Vorschau-Button zeigt Ihnen eine Voraussicht Ihres Online-Formular an.
Sie können testweise erste Inhalte eingeben.
www.hcm-infosys.com
Wie erstelle ich ein Online-Formular?
Wenden Sie diese Vorgehensweise auch bei den weiteren Prozessschritten an, und Sie
haben einen bereits voll funktionierenden elektronischen Workflow.
Ein Administrator sollte noch Ihre Mitarbeiter den entsprechenden Rollen (die Sie zuvor
im Prozessablauf definiert haben) zuweisen, aber grundsätzlich steht Ihnen Ihr Prozess für
erste Testläufe zur Verfügung.
Ganz ohne jede Programmierung und mit
minimalen Aufwand!
Fazit
Zusammenfassung
www.hcm-infosys.com
Fazit
Ihre Vorteile durch VDoc Process:
Prozesse ganz ohne jede Programmierung und mit
minimalen Aufwand!
Keine Überführung von gezeichnetem Prozess notwendig:
Ihr Prozess ist direkt lauffertig ohne weitere
Zwischenschritte!
Änderungen können jederzeit flexibel eingebaut werden!
Technisches
Lizenzmodelle
Technische Voraussetzungen
Technische Grundinformationen des Systems
www.hcm-infosys.com
Wie kann VDoc Process erworben werden?
1
2
VDoc Process als klassische Installation
Sie installieren VDoc Process auf einem Ihrer unternehmenseigenen
Servern und hosten die Software selbst.
VDoc Process aus der Cloud
Wir kümmern uns um Server, Plattform und Grundeinrichtung. Sie
beziehen die Software aus der Cloud und bezahlen monatlich.
3 Business Lösungen auf Basis von VDoc Process
Sie wählen aus zahlreichen vorkonfigurierten Business-Lösungen aus
verschiedensten Bereichen, die an Ihre Anforderungen und Bedürfnisse
angepasst werden können.
www.hcm-infosys.com
Architektur
Anwender
Administrator
Database ServerVDoc Server
Intranet /
Extranet /
Internet
jdbc
http
http
www.hcm-infosys.com
Technische Voraussetzungen
Sollten Sie VDoc Process auf Ihren eigenen Servern hosten, benötigen Sie folgende technische
Voraussetzungen:
Betriebssystem:
MS Windows (empfohlene Version: Windows 2008 Server x64 R2, 64 Bits)
Linux (empfohlene Version: Red Hat Enterprise Linux)
HTTP Server:
MS IIS (empfohlene Version 7.5)
Apache (empfohlene Version 2.2)
Datenbanken
MS SQL Server (empfohlene Version 2008 R2 standard edition 64 Bits)
Oracle (empfohlene Version 11g Ent. Editions 64 Bits)
MySQL (empfohlene Version 5.5.18)
Weitere Informationen
HCM CustomerManagement GmbH
Ansprechperson: Anna Bednorz
Tel: + 49 711 933 425 82
Mail: bednorz@hcm-infosys.com
www.hcm-infosys.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Diagnostico de la pesca artesanal y diversidad de peces en el río apurimac
Diagnostico de la pesca artesanal y diversidad de peces en el río apurimacDiagnostico de la pesca artesanal y diversidad de peces en el río apurimac
Diagnostico de la pesca artesanal y diversidad de peces en el río apurimacAbraham Gomez
 
Enfermedad pulmonar obstructiva cronica
Enfermedad pulmonar obstructiva cronicaEnfermedad pulmonar obstructiva cronica
Enfermedad pulmonar obstructiva cronicaPatricia Rosario Reyes
 
Prototipado y testing de usabilidad rápido - @ThinkLeanEdu / Universidad de P...
Prototipado y testing de usabilidad rápido - @ThinkLeanEdu / Universidad de P...Prototipado y testing de usabilidad rápido - @ThinkLeanEdu / Universidad de P...
Prototipado y testing de usabilidad rápido - @ThinkLeanEdu / Universidad de P...Guillermo Ermel
 
El futbol visto con titulos de peliculas de cine
El futbol visto con titulos de peliculas de cineEl futbol visto con titulos de peliculas de cine
El futbol visto con titulos de peliculas de cineNoelia Alfonso
 
Participacion
ParticipacionParticipacion
Participaciondanddy
 
Fundamentos de la teria de la agencia. 1 semana
Fundamentos de la teria de la agencia. 1 semanaFundamentos de la teria de la agencia. 1 semana
Fundamentos de la teria de la agencia. 1 semanaAlexander Molina
 
Ejercicios para mejorar la técnica de “natación”
Ejercicios para mejorar la técnica de “natación”Ejercicios para mejorar la técnica de “natación”
Ejercicios para mejorar la técnica de “natación”stavigolero
 
Las camaras de seguridad
Las camaras de seguridadLas camaras de seguridad
Las camaras de seguridadnatalliahurtado
 
Conreu de Cereals i història dels molins a Cerdanya
Conreu de Cereals i història dels molins a CerdanyaConreu de Cereals i història dels molins a Cerdanya
Conreu de Cereals i història dels molins a CerdanyaGemma Bach González
 
Weiss, white, fehér, Bianko
Weiss, white, fehér, BiankoWeiss, white, fehér, Bianko
Weiss, white, fehér, BiankoSylvi O.
 
Frauen :-)
Frauen :-)Frauen :-)
Frauen :-)Sylvi O.
 
Resolucion de triangulos rectangulos
Resolucion de triangulos rectangulosResolucion de triangulos rectangulos
Resolucion de triangulos rectangulossilviaslmamani
 
Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
Ueberlegungen zu einem BewerbungsportfolioUeberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolioheibu
 

Andere mochten auch (20)

Diagnostico de la pesca artesanal y diversidad de peces en el río apurimac
Diagnostico de la pesca artesanal y diversidad de peces en el río apurimacDiagnostico de la pesca artesanal y diversidad de peces en el río apurimac
Diagnostico de la pesca artesanal y diversidad de peces en el río apurimac
 
Enfermedad pulmonar obstructiva cronica
Enfermedad pulmonar obstructiva cronicaEnfermedad pulmonar obstructiva cronica
Enfermedad pulmonar obstructiva cronica
 
Prototipado y testing de usabilidad rápido - @ThinkLeanEdu / Universidad de P...
Prototipado y testing de usabilidad rápido - @ThinkLeanEdu / Universidad de P...Prototipado y testing de usabilidad rápido - @ThinkLeanEdu / Universidad de P...
Prototipado y testing de usabilidad rápido - @ThinkLeanEdu / Universidad de P...
 
Revista
RevistaRevista
Revista
 
Witzig V.
Witzig V.Witzig V.
Witzig V.
 
El futbol visto con titulos de peliculas de cine
El futbol visto con titulos de peliculas de cineEl futbol visto con titulos de peliculas de cine
El futbol visto con titulos de peliculas de cine
 
Actividad # 1 tics
Actividad # 1 ticsActividad # 1 tics
Actividad # 1 tics
 
Participacion
ParticipacionParticipacion
Participacion
 
Fundamentos de la teria de la agencia. 1 semana
Fundamentos de la teria de la agencia. 1 semanaFundamentos de la teria de la agencia. 1 semana
Fundamentos de la teria de la agencia. 1 semana
 
Ejercicios para mejorar la técnica de “natación”
Ejercicios para mejorar la técnica de “natación”Ejercicios para mejorar la técnica de “natación”
Ejercicios para mejorar la técnica de “natación”
 
Las camaras de seguridad
Las camaras de seguridadLas camaras de seguridad
Las camaras de seguridad
 
Conreu de Cereals i història dels molins a Cerdanya
Conreu de Cereals i història dels molins a CerdanyaConreu de Cereals i història dels molins a Cerdanya
Conreu de Cereals i història dels molins a Cerdanya
 
Weiss, white, fehér, Bianko
Weiss, white, fehér, BiankoWeiss, white, fehér, Bianko
Weiss, white, fehér, Bianko
 
La elipse
La elipse La elipse
La elipse
 
Frauen :-)
Frauen :-)Frauen :-)
Frauen :-)
 
Resolucion de triangulos rectangulos
Resolucion de triangulos rectangulosResolucion de triangulos rectangulos
Resolucion de triangulos rectangulos
 
Tema 8
Tema 8Tema 8
Tema 8
 
Lecturas
LecturasLecturas
Lecturas
 
Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
Ueberlegungen zu einem BewerbungsportfolioUeberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
 
Teresa
TeresaTeresa
Teresa
 

Ähnlich wie HCM VDoc Process Workflowsystem

SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & EinfachSAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & EinfachMarkus Bleichner
 
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)Bitrix, Inc.
 
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische SoftwarelösungenSoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungensoftenginegmbh
 
Produktivitätssteigerung durch Workflow-Lösungen
Produktivitätssteigerung durch Workflow-LösungenProduktivitätssteigerung durch Workflow-Lösungen
Produktivitätssteigerung durch Workflow-LösungenComindwareDE
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)soreco
 
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBjörn Adam
 
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Casescamunda services GmbH
 
A5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now ÜberblickA5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now ÜberblickAndreas Schulte
 
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im InternetWEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internetsoftenginegmbh
 
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1DNUG e.V.
 
DACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdf
DACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdfDACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdf
DACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdfDNUG e.V.
 
BPMN 2.0 erfolgreich einsetzen mit Signavio
BPMN 2.0 erfolgreich einsetzen mit SignavioBPMN 2.0 erfolgreich einsetzen mit Signavio
BPMN 2.0 erfolgreich einsetzen mit Signaviosignavio
 

Ähnlich wie HCM VDoc Process Workflowsystem (20)

HCM Ideenmanagement
HCM IdeenmanagementHCM Ideenmanagement
HCM Ideenmanagement
 
HCM Änderungsmanagement / Änderungsantrag
HCM Änderungsmanagement / ÄnderungsantragHCM Änderungsmanagement / Änderungsantrag
HCM Änderungsmanagement / Änderungsantrag
 
HCM Beschwerdemanagement
HCM BeschwerdemanagementHCM Beschwerdemanagement
HCM Beschwerdemanagement
 
Cloudmaker
CloudmakerCloudmaker
Cloudmaker
 
SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & EinfachSAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
 
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
 
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische SoftwarelösungenSoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
 
Produktivitätssteigerung durch Workflow-Lösungen
Produktivitätssteigerung durch Workflow-LösungenProduktivitätssteigerung durch Workflow-Lösungen
Produktivitätssteigerung durch Workflow-Lösungen
 
wolter & works - die web manufaktur - Cloud Computing
wolter & works - die web manufaktur - Cloud Computingwolter & works - die web manufaktur - Cloud Computing
wolter & works - die web manufaktur - Cloud Computing
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)
 
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
 
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
 
Arbeiten bei logicline
Arbeiten bei logiclineArbeiten bei logicline
Arbeiten bei logicline
 
A5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now ÜberblickA5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now Überblick
 
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im InternetWEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
 
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
 
Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
Cloud-ERP-System mit TCPOS-SchnittstelleCloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
 
2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx
 
DACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdf
DACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdfDACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdf
DACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdf
 
BPMN 2.0 erfolgreich einsetzen mit Signavio
BPMN 2.0 erfolgreich einsetzen mit SignavioBPMN 2.0 erfolgreich einsetzen mit Signavio
BPMN 2.0 erfolgreich einsetzen mit Signavio
 

HCM VDoc Process Workflowsystem

  • 1. VDoc Process Erstellen Sie Ihre elektronischen Geschäftsprozesse ohne Programmierung
  • 2. Wer ist die HCM? Allgemeine Informationen zu HCM Leistungsspektrum
  • 3. www.hcm-infosys.com Wer ist die HCM? Wir sind ein Stuttgarter Unternehmen, das sich der Entwicklung und Verbesserung von Software aus dem Workflowmanagement, Enterprise Content und Collaboration Management verschrieben hat. Es ist uns wichtig, dass dabei unternehmensspezifische Anforderungen im Fokus stehen, und unsere Software anwenderoptimiert und tätigkeitsangepasst ist. Wir sehen unsere Kernkompetenz im Human Collaboration Management: wir möchten mit unserer Software die Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen unterstützen und koordinieren.
  • 4. www.hcm-infosys.com HCM in Zahlen Über 14 JAHRE ERFAHRUNG Über 1750 ANWENDER in DE, CH und A Mehr als 1000 KUNDEN weltweit IN DER OPTIMIERUNG UND AUTOMATISIERUNG VONIN DER OPTIMIERUNG UND AUTOMATISIERUNG VONIN DER OPTIMIERUNG UND AUTOMATISIERUNG VONIN DER OPTIMIERUNG UND AUTOMATISIERUNG VON GESCHÄFTSPROZESSEN.GESCHÄFTSPROZESSEN.GESCHÄFTSPROZESSEN.GESCHÄFTSPROZESSEN. ERLEICHTERNERLEICHTERNERLEICHTERNERLEICHTERN DIE LÖSUNGEN VON HCM DIE BEARBEITUNG IHRERDIE LÖSUNGEN VON HCM DIE BEARBEITUNG IHRERDIE LÖSUNGEN VON HCM DIE BEARBEITUNG IHRERDIE LÖSUNGEN VON HCM DIE BEARBEITUNG IHRER TÄGLICHEN GESCHÄFTSPROZESSE.TÄGLICHEN GESCHÄFTSPROZESSE.TÄGLICHEN GESCHÄFTSPROZESSE.TÄGLICHEN GESCHÄFTSPROZESSE. VERTRAUEN AUFVERTRAUEN AUFVERTRAUEN AUFVERTRAUEN AUF UNSER LEISTUNGSSTARKES SYSTEM VDOC.UNSER LEISTUNGSSTARKES SYSTEM VDOC.UNSER LEISTUNGSSTARKES SYSTEM VDOC.UNSER LEISTUNGSSTARKES SYSTEM VDOC.
  • 5. www.hcm-infosys.com HCM Leistungsportfolio 1 2 Software-Produkte & Lösungen Software & IT-Systeme: Softwareentwicklung, Portale & Prozessmanagement, Workflowsysteme, Dokumentenmanagement-Systeme, Archivsysteme, Wissens- und Datenmanagementsysteme Dienstleistung & Consulting Beratung, Projektmanagement, Entwicklung, Design & Konfiguration, Installation, Systembetreuung und Schulung 3 Experten & Know-How Expertenvermittlung, Weiterbildungen und Fachveranstaltungen
  • 6. Was ist VDoc Process? Allgemeine Informationen zu VDoc Process Hardfacts und Funktionsübersicht Referenzen
  • 7. www.hcm-infosys.com Was ist VDoc Process? VDoc Process ist eine webbasierte Workflow-Engine, mit der Sie – ohne jede Programmierung – elektronische Prozesse mit integrierten Online-Formularen erstellen können… und mehr: Online Formulare Automatische Mail- Benachrichtigung Grafische Reports und Statistiken Individuelle Ansichten Elektronische Prozesse ohne Programmierung durch grafischen Workflow-Designer Zeitliche Vorgaben für Prozessschritte Rollen- und Rechtekonzept
  • 8. www.hcm-infosys.com Was ist das Workflow-System VDoc Process? Das Workflow-System von VDoc Process ist eine Software, die verschiedene Arbeitsabläufe und Geschäftsprozesse einer Unternehmens aufsetzen, verwalten und koordinieren kann. Das Workflow-System VDoc Process beschleunigt die tägliche Arbeit in Ihrem Unternehmen
  • 9. www.hcm-infosys.com Was ist VDoc Process? VDoc Process ist eine webbasierte Workflow-Engine, mit der Sie – ohne jede Programmierung – elektronische Prozesse mit integrierten Online-Formularen erstellen können. VDoc ist die Basis für eine softwarebasierte, standardisierte und papierlose Abwicklung Ihrer Prozesse. Der einfache und schnelle Weg zur Modellierung, Automatisierung und Darstellung ihrer Geschäftsprozesse ohne Programmieraufwand. Integrierte Prozesse ohne Programmierkenntnisse erstellen – inklusive zugehörigen Formularen, Ansichten und Reports. Mithilfe des intuitiven Webdesigners können Webanwendungen modelliert und konfiguriert werden, und stehen Ihnen dann als fertige Lösung für die Ablaufsteuerung Ihrer Prozesse zur Verfügung. Mit VDoc Process lassen sich beliebig viele individuelle Unternehmensprozesse mittels integriertem Webdesigner erstellen. Die Definition der Prozessstruktur mit Aufgaben und Formularen/Masken erfolgt dabei in der Regel ohne Programmierkenntnisse. Auf dieselbe einfache Weise lassen sich auch beliebige Ansichten erstellen. Ein integriertes Reportingtool erlaubt die Auswertung der Arbeitsinhalte und Zustände. VDoc Process steht für unternehmensweite Anwendungen mit elektronisch geführten Geschäftsprozessen innerhalb einer individuell erstellbaren Portalumgebung und mit integriertem DMS.
  • 10. www.hcm-infosys.com Wo wird VDoc Process verwendet? >1100>1100>1100>1100 Unternehmen +500.000+500.000+500.000+500.000 Anwender 12121212 Länder
  • 11. www.hcm-infosys.com Welche Unternehmen nutzen VDoc Process? Ein kleiner Auszug der Kunden, die mit VDoc Process ihre Prozesse schneller und effektiver machen:
  • 12. www.hcm-infosys.com Funktionen von VDoc Process Integrierter Prozess- und Formulardesigner Workflow- und Webanwendung- Erstellung ohne Programmierung Webbasiert und weltweit verfügbar, keine Desktop-Installation notwendig Prozesshierarchien in beliebigen Ebenen definierbar LifeCycle und Versionsmanagement für die Workflows Zeitliche Vorgaben für jede Tätigkeit definierbar mit Erinnerungs- und Eskalationsfunktionen Frei konfigurierbarer Status mit graphischer Darstellung (z.B. Ampelanzeige) Personen-, gruppen- und rollenbezogenes Rechtekonzept Delegationsfunktion Persönlicher Schreibtisch mit To Do´s und überfälligen Aufgaben Automatische Benachrichtigung über Vorgänge und Termine per Mail oder per Aufgabenliste im Web-Browser Beliebige Ansichten individuell konfigurierbar mit Filterfunktionen Exportfunktion nach MS Excel Integration in SharePoint möglich Grafisches Reporting-Tool inklusive Volltext- und Filtersuche Persönliches Abonnement Umfangreiche Schnittstellen und Integrationskomponenten Erweiterbar durch offene Architektur LDAP Anbindung Mehrsprachig und mandantenfähig
  • 13. www.hcm-infosys.com Best-Practise Business-Lösungen HCM bietet auf Basis von VDoc Process zahlreiche vorkonfigurierte Business-Lösungen aus verschiedensten Bereichen an, die an Ihre Anforderungen und Bedürfnisse angepasst werden können. Einkauf Entwicklung Personal Service Qualität Änderungsmanagement Reifegradmanagement Projektmanagement Lieferantenmanagement Beschaffungsantrag Rechnungsverarbeitung Personalverwaltung Ideenmanagement Abwesenheitsmanagement Beschwerdemanagement Serviceportal Fehler- und Ereignismeldung QM Handbuch
  • 14. www.hcm-infosys.com Schnittstellen Da VDoc Process eine technisch offene Plattform ist, sind zahlreiche Schnittstellen zu und aus dem System möglich. Hier eine kurze Übersicht: JDBC SAP MS Dynamics NAV SOA Webservices BIRT Report VDoc Process -> PDF VDoc Process -> Word VDoc Process -> Archivierung XML -> VDoc Process Webservices -> VDoc Process SQL -> VDoc Process Texterkennung -> VDoc Process VDoc SDK VDoc API Schnitt- stellen Programmierung Mapping
  • 15. Was bringt VDoc Process mir und meinem Unternehmen? Argumente, die für VDoc Process sprechen Beispiel einer Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • 16. www.hcm-infosys.com Was sind die Vorteile von VDoc Process Das Workflow-System VDoc Process kann Sie überall dort unterstützen, wo verschiedene Mitarbeiter zusammenarbeiten, Informationen austauschen oder in Prozessen mitarbeiten. Das Workflow-System VDoc Process verbessert die Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen.
  • 17. www.hcm-infosys.com Was sind die Vorteile von VDoc Process Das Workflow-System VDoc Process bildet Ihre Prozesse elektronisch ab, kann komplizierte Kommunikation via Mail beschleunigen, ersetzt schwer zu pflegende Excel-Tabellen und informiert Ihre Mitarbeiter vollautomatisch über anstehende Aufgaben. Das Workflow-System VDoc Process beschleunigt die Abläufe in Ihrem Unternehmen.
  • 18. www.hcm-infosys.com Vorteile von VDoc Process Weltweit verfügbar Einfaches Arbeiten im Webbrowser Einfache und intuitive Handhabung Steigerung der Produktivität Alle Vorgänge sind jederzeit verfolgbar Keine langen Suchen nach Dokumenten mehr Rückverfolgbarkeit aller Tätigkeiten Klare Zuständigkeiten durch Zuordnung der Aufgaben entsprechend Ihrer Rollendefinition Keine Doppelarbeiten mehr Überblick über alle Vorgänge Papierloser Prozess
  • 19. Wie funktioniert VDoc Process? Die Arbeitsoberfläche von VDoc Process Wie erstelle ich einen elektronischen Prozess? Wie erstelle ich ein Online-Formular?
  • 20. www.hcm-infosys.com Die Arbeitsoberfläche von VDoc Process Jeder User – egal ob Anwender oder Administrator/Power-User arbeitet über einen Webbrowser im Intra- oder Internet. Ein Authentifizierungssystem mit Single SignOn kann integriert werden.
  • 21. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Über den Button „Studio“ gelangen Sie direkt zum Workflow-Designer. Klicken Sie auf „Erstellen“, benennen Sie Ihre Anwendung (etwa „Beispielprozess“) und wählen eine passende Organisation aus (bitte Demo Organisation wählen)
  • 22. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Sie sind nun in Ihrer Anwendung „Beispielprozess“. Klicken Sie auf „Erstellen“… … und wählen Sie „Prozessgruppe“
  • 23. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Benennen Sie die Prozessgruppe (etwa „Beispielprozess 1) und klicken dann auf „Weiter“
  • 24. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Nun können Sie in Ihrer Prozessgruppe einen Prozess anlegen. Dazu klicken Sie auf „Erstellen“ und wählen dann „Prozess“ aus.
  • 25. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Benennen Sie Ihren Prozess und klicken dann auf „Weiter“.
  • 26. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Nun befinden Sie sich in der Arbeitsoberfläche für Ihren Prozess. Es bietet sich an, zunächst das Prozessdiagramm zu erstellen. Dazu klicken Sie bitte auf „Diagramm“.
  • 27. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Es öffnet sich die Arbeitsoberfläche des Workflow-Designers mit einem leeren Standard- Prozess, den Sie nun abändern können.
  • 28. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Es öffnet sich die Arbeitsoberfläche des Workflow-Designers mit einem leeren Standard- Prozess, den Sie nun abändern können. Der Name Ihres Prozesses Endpunkt des Prozesses Startpunkt des Prozesses Prozessschritte Aktionsbuttons = Verbindungen zwischen den einzelnen Prozessschritten
  • 29. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Alle Elemente der Arbeitsoberfläche können mit der Maus angeklickt und verschoben werden. Ein angeklicktes Element ist farblich gekennzeichnet, und es öffnet sich ein kleines Menü oberhalb des Elements.
  • 30. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Zusätzlich öffnet sich auf der rechten Seite der Editierbereich. Hier können nun Name des Prozessschrittes, die darin agierende Rolle sowie Aktionsbuttons (die einen Prozessschritt mit einem anderen Prozessschritt verbinden) geändert und definiert werden.
  • 31. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Zusätzlich öffnet sich auf der rechten Seite der Editierbereich. Hier können nun Name des Prozessschrittes, die darin agierende Rolle sowie Aktionsbuttons (die einen Prozessschritt mit einem anderen Prozessschritt verbinden) geändert und definiert werden. Geben Sie den Namen Ihres Prozessschrittes ein (z.B. Urlaubsantrag abgeben), und klicken Sie dann auf „Anwenden“ Der Name Ihres Prozessschrittes wird automatisch in das Prozessbild übertragen.
  • 32. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Nachdem der Prozessschritt benannt wurde, muss nun eine Rolle definiert werden. Diese Rollen werden abstrakt benannt, und später dann mit reellen Personen aus Ihrem Adressbuch gefüllt. Klicken Sie auf „Erstellen“ unterhalb des Dropdown- Menüs Rolle… … und benennen dann die Rolle (z.B. Antragssteller) und klicken auf Weiter. Die neue Rolle wird direkt übernommen. Um sie zu speichern, klicken Sie bitte auf „Anwenden“).
  • 33. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Ihr Prozessschritt sollte nun wie folgt aussehen: Sie haben den Titel sowie die Rolle definiert. Nun könnten Sie noch den Weiterleitungsbutton sprechender benennen (z.B. „Weiterleiten zur Prüfung“) Dazu klicken Sie auf „Senden“, sodass der Button farblich gekennzeichnet wird…. … und ändern im Editierbereich rechts im Label die Benennung von „Senden“ zu „Weiterleiten zur Prüfung“. Dann bitte auf „Anwenden klicken“
  • 34. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Um einen neuen Prozessschritt einzufügen, klicken Sie in der Bibliothek links auf „Schritt“, halten die Maus gedrückt, und ziehen es in den Prozess (Drag&Drop Funktion):
  • 35. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Nun möchten wir den Schritt „Urlaubsantrag abgeben“ mit dem noch nicht konkreter benannten „Schritt3“ verbinden. Dazu löschen wir zunächst die alte Verbindung zwischen den bisherigen Prozessschritten. Klicken Sie auf den Verbindungspfeil, sodass dieser farblich gekennzeichnet ist, und danach auf das kleine „X“-Symbol in der oberen Leiste. Die Verbindung zwischen den beiden Prozessschritten wird daraufhin gelöscht.
  • 36. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Eine neue Verbindung zwischen zwei Prozessschritten soll nun hergestellt werden. Dazu klicken Sie auf den Weiterleitungsbutton des 1. Schrittes, sodass sich eine kleine Navigation über dem Button öffnet. Wählen Sie das linke Symbol, und klicken danach direkt auf den Prozessschritt, den Sie anbinden möchten. Dieser Button verbindet einen Weiterleitungsbutton mit einem Prozessschritt Ihr Prozess sollte nun so aussehen. Ändern Sie nun wie in den vorherigen Folien beschrieben den Namen des Schrittes in „Urlaubsantrag prüfen“ sowie die Rolle in „Prüfer“ und den Aktionsbutton in „Weiterleiten zur Genehmigung“ und verbinden diesen mit dem Schritt „Validierung“.
  • 37. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich einen Prozess? Nun löschen wir noch die Verbindung zwischen dem letzten und dem ersten Prozessschritt sowie einen der Aktionsbuttons im letzten Schritt und benennen den verbleibenden Weiterleitungsknopf sowie die Rolle und den Prozessschritt und der erste kleine Prozessablauf ist fertig.
  • 38. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich ein Online-Formular? Für die Inbetriebnahme eines ersten Tests fehlen noch die zu den einzelnen Prozessschritten dazugehörigen Online-Formulare. Klicken Sie hierfür auf einen Prozessschritt, und dann auf das mittlere Symbol. Es öffnet sich daraufhin das entsprechende Formular.
  • 39. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich ein Online-Formular? Standardmäßig öffnet sich ein leeres Template-Formular mit 4 Spalten. Sie können nun verschiedene Feldtypen mittels Drag&Drop von der linken Seite in den Arbeitsbereich ziehen.
  • 40. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich ein Online-Formular? Für unseren ersten Prozessschritt benötigen wir Felder wie Name, Personalnummer, Antragsdatum sowie Zeitraum. Klicken Sie auf „Text“ und ziehen diesen mit der Maus in die 2. Spalte.
  • 41. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich ein Online-Formular? Klicken Sie dann im rechten Editierbereich auf „Erstellen“ und geben dort die Bezeichnung ihres ersten Online-Formularfeldes ein. Klicken Sie dann auf „Anwenden“
  • 42. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich ein Online-Formular? Die Bezeichnung wird dann automatisch in des Online-Formular übernommen. Erstellen Sie dann ein zweites Textfeld mit der Bezeichnung „Personalnummer“.
  • 43. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich ein Online-Formular? Die erste Zeile Ihres Online-Formulars ist fertig. Sie benötigen nun eine zweite Zeile. Klicken Sie zunächst auf das Pfeilsymbol, und dann auf das Zeilensymbol Sie können definieren, wieviele Zellen Ihre Zeile haben soll. Die Anzahl sollte eine gerade Anzahl sein (2, 4, 6, 8, usw) Wählen Sie für das 2. Feld ein Datum und benennen dieses mit „Antragsdatum“. Das 4. Feld soll ein Zeitraum sein und „Urlaubszeitraum“ heißen.
  • 44. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich ein Online-Formular? Das erste kurze Formular ist fertig. Der Vorschau-Button zeigt Ihnen eine Voraussicht Ihres Online-Formular an. Sie können testweise erste Inhalte eingeben.
  • 45. www.hcm-infosys.com Wie erstelle ich ein Online-Formular? Wenden Sie diese Vorgehensweise auch bei den weiteren Prozessschritten an, und Sie haben einen bereits voll funktionierenden elektronischen Workflow. Ein Administrator sollte noch Ihre Mitarbeiter den entsprechenden Rollen (die Sie zuvor im Prozessablauf definiert haben) zuweisen, aber grundsätzlich steht Ihnen Ihr Prozess für erste Testläufe zur Verfügung. Ganz ohne jede Programmierung und mit minimalen Aufwand!
  • 47. www.hcm-infosys.com Fazit Ihre Vorteile durch VDoc Process: Prozesse ganz ohne jede Programmierung und mit minimalen Aufwand! Keine Überführung von gezeichnetem Prozess notwendig: Ihr Prozess ist direkt lauffertig ohne weitere Zwischenschritte! Änderungen können jederzeit flexibel eingebaut werden!
  • 49. www.hcm-infosys.com Wie kann VDoc Process erworben werden? 1 2 VDoc Process als klassische Installation Sie installieren VDoc Process auf einem Ihrer unternehmenseigenen Servern und hosten die Software selbst. VDoc Process aus der Cloud Wir kümmern uns um Server, Plattform und Grundeinrichtung. Sie beziehen die Software aus der Cloud und bezahlen monatlich. 3 Business Lösungen auf Basis von VDoc Process Sie wählen aus zahlreichen vorkonfigurierten Business-Lösungen aus verschiedensten Bereichen, die an Ihre Anforderungen und Bedürfnisse angepasst werden können.
  • 51. www.hcm-infosys.com Technische Voraussetzungen Sollten Sie VDoc Process auf Ihren eigenen Servern hosten, benötigen Sie folgende technische Voraussetzungen: Betriebssystem: MS Windows (empfohlene Version: Windows 2008 Server x64 R2, 64 Bits) Linux (empfohlene Version: Red Hat Enterprise Linux) HTTP Server: MS IIS (empfohlene Version 7.5) Apache (empfohlene Version 2.2) Datenbanken MS SQL Server (empfohlene Version 2008 R2 standard edition 64 Bits) Oracle (empfohlene Version 11g Ent. Editions 64 Bits) MySQL (empfohlene Version 5.5.18)
  • 52. Weitere Informationen HCM CustomerManagement GmbH Ansprechperson: Anna Bednorz Tel: + 49 711 933 425 82 Mail: bednorz@hcm-infosys.com www.hcm-infosys.com