Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Productsampling Social Media Marketing

1.029 Aufrufe

Veröffentlicht am

Productsampling Social Media Marketing - Kurstag 9
http://www.ralf-wenda.de/productsampling-wom-buzz-viralmarketing/

Veröffentlicht in: Business, News & Politik
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Productsampling Social Media Marketing

  1. 1. SOCIAL MEDIA MARKETING05.06.2013 Ralf Wenda - Social Media Marketing - Comcave 1ProsumerSMARTIdentitätsmanagementPOSTInformationenKommunikationInfluencerResonanzkriseBruhahaReputationShitstormGroundswellCross Media PublishingMonitoringConnectorsSentimentanalyseInteraktionAuthentizitätDialogmarketingMicrobloggingSeedingStorytellingWord of MouthProdukt SamplingReportingSocial ROIAmbient MarketingOpenGraphWeak TiesDigital NativesCreatorsKampagnenBild, Quelle:http://www.ethority.de/uploads/smprisma/SocialMediaPrismaVersion3.0.jpg
  2. 2. Feedbackrunde Offene Fragen zu den vorherigen Themen? Konstruktive Kritik für den Dozenten? Klausurrelevante Fragen? Sonstige Fragen? Sagt nicht, ich hätte euch nicht gefragt. 05.06.2013 Ralf Wenda - Social Media Marketing - Comcave 2
  3. 3. ProductSampling und Communities Einführung Product Sampling, WOM-Plattformen, Empfehlungenund Social Commerce Product Sampling vs. Word of Mouth Kampagnen Weitere Maßnahmen zur Produkteinführung05.06.2013 Ralf Wenda - Social Media Marketing - Comcave 3Quelle: http://www.cordpromotions.com/images/Sampling.jpg
  4. 4. Einführung ProductSampling Bilder zum Thema: http://bit.ly/productSampling Sampling http://www.ralf-wenda.de/digitales-sampling http://bit.ly/samplingPetcom Beschreibe Dein erstes Verständnis von ProductSampling.05.06.2013 Ralf Wenda - Social Media Marketing - Comcave 4
  5. 5. PS, WOM, EM, Social Commerce Exkurs zu Word of Mouth: http://bit.ly/wordOfMouthMarketing Exkurs zu Empfehlungsmarketing: http://de.wikipedia.org/wiki/Empfehlungsmarketing Social Commerce: http://de.wikipedia.org/wiki/Social_Commerce Kannst Du ProductSampling, Word ofMouth, Empfehlungsmarketing und Social Commercevoneinander abgrenzen?05.06.2013 Ralf Wenda - Social Media Marketing - Comcave 5
  6. 6. Product Sampling vs. WOM Nutze weitere Informationen aus dem Internet ummindestens zwei Beispiele zu ProductSampling undWOM Kampagnen zu unterscheiden. Beispiele: http://bit.ly/caseStudies http://bit.ly/BUZZSampling05.06.2013 Ralf Wenda - Social Media Marketing - Comcave 6
  7. 7. Weitere Maßnahmen Checkliste für eine erfolgreiche Produkteinführung: http://bit.ly/produkteinfuehrungen „Spiele“ alle Punkte der Checkliste mit einem realenoder erfundenen Produkt durch. Produktlebenszyklus: http://bit.ly/produktlebenszyklus05.06.2013 Ralf Wenda - Social Media Marketing - Comcave 7
  8. 8. Produktcommunities Beispielvideo: http://bit.ly/produktCommunities Beispielplattform: http://www.trnd.com/ Noch Fragen zum Thema?05.06.2013 Ralf Wenda - Social Media Marketing - Comcave 8

×