Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Influencer Analysen - Kurzer Überblick

2.739 Aufrufe

Veröffentlicht am

Grundlage der Session "Influencer Analysen" im Rahmen des Social Media Monitoring Barcamps in Essen - 21.06.2013. Kurzüberblick über die wichtigsten Fakten der Influencer Analyse inkl. Beispielen.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Influencer Analysen - Kurzer Überblick

  1. 1. Influencer Analysen * Was ist das, wozu braucht man das, wie geht das und wie sieht sowas aus? 7/10/2013 Chart 1Social Media Monitoring @pressrelations
  2. 2. Heute sind Äußerungen von Kunden, Experten, Kritikern, Wettbewerben etc. im Netz eher die Norm als die Ausnahme, doch nicht jede Meinung hat das gleiche Gewicht. Influencer zeichnen sich aus durch: • Hohe Reichweite • Hohe Fachkompetenz • Man vertraut ihrem Urteil • Hohe Relevanz der Follower / des Netzwerks • Hoher Einfluss auf die Meinung meiner Zielgruppe Warum sollte ich Influencer ermitteln? Chart 27/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  3. 3. Influencer zeichnen sich durch 3 Eigenschaften aus: • Reichweite (quantitativ ermittelt) • Anzahl Follower, Friends, Visits, +1, in circles, Views, Subscribers… • Vernetzung (quantitativ + qualitativ ermittelt) • Anzahl/Qualität der relevanten Netzwerke des Users • Relevanz (qualitativ ermittelt) • Affinität zum Thema, Fachwissen, berufliche Qualifikation, etc. Was macht einen User zum Influencer? Chart 37/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  4. 4. 2 Beispiele Chart 47/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  5. 5. Chart 57/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  6. 6. Chart 67/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  7. 7. • Das wichtigste: Aufmerksam zuhören und analysieren • Ggf. auf konkrete Posts reagieren • Ggf. „Blogger Relations“ aufbauen • Anreize schaffen für positive Äußerungen • Lob und Kritik Ernst nehmen • Regelmäßig die Relevanz des Influencers überprüfen und das Profil updaten • Aktivitätsgrad messen Was mache ich mit identifizierten Influencern? Chart 77/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  8. 8. Auszug eines Analysereports Chart 87/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  9. 9. Chart 97/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  10. 10. www.klout.com Zeigt Netzwerke eines Users an sofern gepflegt, außerdem Einschätzung des generellen Einflusses des Users im Social Web, basierend auf quantitativen Werten www.peerindex.com Alternative zum Klout-Score Personensuchmaschinen: www.yasni.de www.123people.de www.pipl.com Hilfreiche Tools – Personen / User: Chart 107/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  11. 11. http://mentionmapp.com/ Fokus: User - zeigt Interaktionen, Vernetzung, Hashtags eines Twitterers http://www.tweetarchivist.com/ Fokus: Suchanfrage – zeigt umfangreiche Statistiken zu konkreten Suchanfragen an http://tweetreach.com/ Fokus: Tweet - Analyse einzelner Tweets – Reichweite, Retweets, etc. Hilfreiche Tools – Twitter: Chart 117/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  12. 12. http://marketing.grader.com Tiefenanalyse von Websites (generell) inkl. Kennzahlen, SEO, Web Analytics http://www.prchecker.info/check_page_rank.php Google PageRank (Beispiel) http://www.alexa.com/ AlexaRank – Alternative zum Google PageRank http://www.opensiteexplorer.org/ SEO / Web Analytics Tool Hilfreiche Tools – Blogs: Chart 127/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations
  13. 13. Florian Klaus Projektleiter Social Media Klosterstraße 112 40211 Düsseldorf Fon: +49 (0)211 175 20 77 - 33 Fax: +49 (0)211 175 20 77 - 41 E-Mail: florian.klaus@pressrelations.de www.pressrelations.de Xing: https://www.xing.com/profile/Florian_Klaus3 LinkedIn: http://lnkd.in/N5hMkK Kontakt Chart 137/10/2013 Social Media Monitoring @pressrelations

×