SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Digital
Diversity or Divide?
                                    am Beispiel von                       .




       Präsentation von Marcel Buchmann, Claudia Hentschel und Ragnar Altzer
YouTube Timeline




                                           9.Okt 2006                  2009       Ende 2009     2012
14.Feb 2005    Mai 2005      Mai 2006
                                            Google      März 2008   Der Große     Broadcast     Neu-
 Gründung     Beta-Launch   65000 Videos
                                            kauft YT                Medienkrieg    Yourself   Gestaltung
YouTube und die Musikindustrie
Das Joint Venture
Fallbeispiel zu YouTube

-   lonelygirl15 (Bree)  Darling der Nutzer und Medien
-   Werbegag
-   USA, streng religiös, Privatunterricht
-   Mai 2006 stellte eigenes Video in YouTube online
Fallbeispiel zu YouTube

   Bezug auf Prominente YouTuber
   MySpace Profil  lockerer, netter Teenager
   Frühsommer 2006: Foren  Diskussionen
   2. Populärste, meist gesehene Person bei YouTube
   Portrait Aleister Crowley: Satanist
   Veränderung des Verhaltens
Fallbeispiel zu YouTube

   Seriencharakter, professionellere Postings
   Juni 2006: „Hype der Saison“; Juli 2006: Zweifel in der Medienwelt
   Konzept der Identität
   Medien: „Betrug oder nicht?“
   Videos zu professionell, Storyaufbau
   Idol
Fallbeispiel zu YouTube

   Regeln: Selbstbetrug nicht überschreiten
   August 2006: Webseiten und Markenzeichenregistrierungen auf lonelygirl15
   Agentur Hollywood, Los Angeles
   Los Angeles Times: „lonelygril15 ist eine Fälschung“
   Renetto äußerte sich
   „Paris Hilton ist realer als lonelygril! Irgendwie müssen wir uns dagegen
    wehren und sie bei YouTube herausschmeißen. Sie gehört hier nicht hin!“
Fallbeispiel zu YouTube

   Spott: „Ich dachte immer, Renetto wäre eine Fälschung!“
   vorproduzierter Beitrag
   Diskussion über: Identität und Echtheit, Ideale und Illusionen
   Fan: „Wir hassen deinen Regisseur und dein Team, aber wir können nicht
    umhin, dich zu lieben.“
Cybermobbing

   Verläumdungen, Belästigungen, Nötigungen, Diskriminierungen, Rufmord
   Via SMS, Chat, in Foren und Videoportalen
   2010 gab es 1188 registrierte Fälle(1)
   Rund 25% der Nutzer von Online-Plattformen sind betroffen(2)
   Vermehrt bei Jugendlichen Autretend 13-20 Jahre
   Jeder 5. Jugentliche ist betroffen!(2)
   Suizidgefahr-Cybermobbing
   Antimobbing-Webseiten zB Beatbullying (Youtube)   (3)
Fallbeispiel

   Karen Klein, Schulbusaufsicht um Rente auszubessern
   Wird Verbal von 12-13 jährigen Kindern angegriffen
   10 minütiges Video erscheint im Netz
   1 Woche später 2 Millionen „klicks“
   Max Sidorow ruft zu einer Spendenaktion für Traumurlaub auf
   Ziel: 5.000 Dollar
   Erreicht: 700.000 Dollar
   Zitat von Karen Klein :
    „Ich bin ihm so dankbar. Dankbar dafür, dass er aus einer so
    schmerzhaften Erfahrung etwas so Schönes gemacht hat.“ (4)
Devine & Diversity
                                               Antimobbing-Websites
   Ausgrenzen der Mobbingopfer
                                               Tipps und Beistand von
   Rufmord                                     Prominenten
   Schwere psychische Schäden                 Gleichgesinnte finden
   Ausgrenzen der Personen auch im            Helfer und Freunde finden
    Alltag
                                               Die Täter anprangern
                                               Gerichtliche Maßnahmen
                                                einleiten




Fazit
   Spaltung der YouTuber in Bezug auf lonelygirl15, da es unterschiedliche
    Meinungen gibt
Danke für die
Aufmerksamkeit
Literaturverzeichnis / Quellenangabe

   Scholz, T. (2008): "Market Ideology and the Myths of Web 2.0".
    http://www.uic.edu/htbin/cgiwrap/bin/ojs/index.php/fm/article/view/2138/1945 [Stand: 20.11.2012].
   Chmielewski, Dawn C. (2008): "The new strategy of the Major-Labels". Los Angeles Times , 2008.
   Kee, T. (2009): "Vevo Lives: YouTube, Universal Announce New Music Video JV". http://paidcontent.org/tech/419-
    vevo-lives-youtube-universal-make-it-official/ [Stand: 20.11.2012].
   http://www.spiegel.de/netzwelt/web/youtube-nur-falsch-ist-wirklich-echt-a-436070.html [Stand: 11.09.2006].
   http://www.mpfs.de/fileadmin/JIM-pdf10/JIM2010.pdf [Stand: 20.11.2012].
   http://www.dradio.de/dlf/sendungen/studiozeit-ks/1068559/ [Stand: 20.11.2012].
   http://www.youtube.com/beatbullying [Stand: 20.11.2012].
   http://www.bild.de/news/ausland/mobbing/oma-wird-gemobbt-25328860.bild.html [Stand: 20.11.2012].

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie You Tube & Web 2.0

Selbstdarstellung im Internet
Selbstdarstellung im InternetSelbstdarstellung im Internet
Selbstdarstellung im Internet
pechakucha1
 
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social MediaOnline-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
betterplace.org
 
Social Media für Unternehmen (Stand: Mai 2012)
Social Media für Unternehmen (Stand: Mai 2012)Social Media für Unternehmen (Stand: Mai 2012)
Social Media für Unternehmen (Stand: Mai 2012)
Christian Möller
 
Bildung in einer digital geprägten Kultur.
Bildung in einer digital geprägten Kultur. Bildung in einer digital geprägten Kultur.
Bildung in einer digital geprägten Kultur.
Petra Grell
 
Öffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Öffentlichkeit Im Wandel LeipzigÖffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Öffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Jan Schmidt
 
Alles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
Alles social? Social Media in der WohnungswirtschaftAlles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
Alles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
Hans-Joachim Gras
 
Kleine Tour mit Social Web Ranger durch den Landschaftraum Internet
Kleine Tour mit Social Web Ranger durch den Landschaftraum InternetKleine Tour mit Social Web Ranger durch den Landschaftraum Internet
Kleine Tour mit Social Web Ranger durch den Landschaftraum Internet
Wibke Ladwig
 
Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?
Jan Schmidt
 
Medienethik - Präsentation von Philippe Wampfler
Medienethik - Präsentation von Philippe WampflerMedienethik - Präsentation von Philippe Wampfler
Medienethik - Präsentation von Philippe Wampfler
Philippe Wampfler
 
Social Media für Unternehmen und Institutionen
Social Media für Unternehmen und InstitutionenSocial Media für Unternehmen und Institutionen
Social Media für Unternehmen und Institutionen
Christian Moeller
 
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media ToolsUpdate: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Claudia Becker
 
Die Welt Ein Computer
Die Welt Ein ComputerDie Welt Ein Computer
Die Welt Ein Computer
Holger Nauheimer
 
Next Media Think Tank Keynote Michael Trautmann (thjnk)
Next Media Think Tank Keynote Michael Trautmann (thjnk)Next Media Think Tank Keynote Michael Trautmann (thjnk)
Next Media Think Tank Keynote Michael Trautmann (thjnk)
NextMediaHamburg
 
Youtube Wiesbaden 2017 2
Youtube Wiesbaden 2017 2Youtube Wiesbaden 2017 2
Youtube Wiesbaden 2017 2
vonspecht-esw
 
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den DrieschKampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
mediaman
 
Die kunterbunte Welt der Social Media.
Die kunterbunte Welt der Social Media.Die kunterbunte Welt der Social Media.
Die kunterbunte Welt der Social Media.
Michael Bader
 
David Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
David Röthler, Crowdsourcing und CrowdfundingDavid Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
David Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
cwaltl
 
Safer internet firmen kmu_sheets_2018
Safer internet firmen kmu_sheets_2018Safer internet firmen kmu_sheets_2018
Safer internet firmen kmu_sheets_2018
Leo Hemetsberger
 
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Petra Grell
 

Ähnlich wie You Tube & Web 2.0 (20)

Selbstdarstellung im Internet
Selbstdarstellung im InternetSelbstdarstellung im Internet
Selbstdarstellung im Internet
 
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social MediaOnline-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
 
Social Media für Unternehmen (Stand: Mai 2012)
Social Media für Unternehmen (Stand: Mai 2012)Social Media für Unternehmen (Stand: Mai 2012)
Social Media für Unternehmen (Stand: Mai 2012)
 
Bildung in einer digital geprägten Kultur.
Bildung in einer digital geprägten Kultur. Bildung in einer digital geprägten Kultur.
Bildung in einer digital geprägten Kultur.
 
Öffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Öffentlichkeit Im Wandel LeipzigÖffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Öffentlichkeit Im Wandel Leipzig
 
Alles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
Alles social? Social Media in der WohnungswirtschaftAlles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
Alles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
 
Kleine Tour mit Social Web Ranger durch den Landschaftraum Internet
Kleine Tour mit Social Web Ranger durch den Landschaftraum InternetKleine Tour mit Social Web Ranger durch den Landschaftraum Internet
Kleine Tour mit Social Web Ranger durch den Landschaftraum Internet
 
Cyber mobbing
Cyber mobbingCyber mobbing
Cyber mobbing
 
Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?
 
Medienethik - Präsentation von Philippe Wampfler
Medienethik - Präsentation von Philippe WampflerMedienethik - Präsentation von Philippe Wampfler
Medienethik - Präsentation von Philippe Wampfler
 
Social Media für Unternehmen und Institutionen
Social Media für Unternehmen und InstitutionenSocial Media für Unternehmen und Institutionen
Social Media für Unternehmen und Institutionen
 
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media ToolsUpdate: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
 
Die Welt Ein Computer
Die Welt Ein ComputerDie Welt Ein Computer
Die Welt Ein Computer
 
Next Media Think Tank Keynote Michael Trautmann (thjnk)
Next Media Think Tank Keynote Michael Trautmann (thjnk)Next Media Think Tank Keynote Michael Trautmann (thjnk)
Next Media Think Tank Keynote Michael Trautmann (thjnk)
 
Youtube Wiesbaden 2017 2
Youtube Wiesbaden 2017 2Youtube Wiesbaden 2017 2
Youtube Wiesbaden 2017 2
 
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den DrieschKampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
 
Die kunterbunte Welt der Social Media.
Die kunterbunte Welt der Social Media.Die kunterbunte Welt der Social Media.
Die kunterbunte Welt der Social Media.
 
David Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
David Röthler, Crowdsourcing und CrowdfundingDavid Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
David Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
 
Safer internet firmen kmu_sheets_2018
Safer internet firmen kmu_sheets_2018Safer internet firmen kmu_sheets_2018
Safer internet firmen kmu_sheets_2018
 
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
 

You Tube & Web 2.0

  • 1. Digital Diversity or Divide? am Beispiel von . Präsentation von Marcel Buchmann, Claudia Hentschel und Ragnar Altzer
  • 2. YouTube Timeline 9.Okt 2006 2009 Ende 2009 2012 14.Feb 2005 Mai 2005 Mai 2006 Google März 2008 Der Große Broadcast Neu- Gründung Beta-Launch 65000 Videos kauft YT Medienkrieg Yourself Gestaltung
  • 3. YouTube und die Musikindustrie
  • 5. Fallbeispiel zu YouTube - lonelygirl15 (Bree)  Darling der Nutzer und Medien - Werbegag - USA, streng religiös, Privatunterricht - Mai 2006 stellte eigenes Video in YouTube online
  • 6. Fallbeispiel zu YouTube  Bezug auf Prominente YouTuber  MySpace Profil  lockerer, netter Teenager  Frühsommer 2006: Foren  Diskussionen  2. Populärste, meist gesehene Person bei YouTube  Portrait Aleister Crowley: Satanist  Veränderung des Verhaltens
  • 7. Fallbeispiel zu YouTube  Seriencharakter, professionellere Postings  Juni 2006: „Hype der Saison“; Juli 2006: Zweifel in der Medienwelt  Konzept der Identität  Medien: „Betrug oder nicht?“  Videos zu professionell, Storyaufbau  Idol
  • 8. Fallbeispiel zu YouTube  Regeln: Selbstbetrug nicht überschreiten  August 2006: Webseiten und Markenzeichenregistrierungen auf lonelygirl15  Agentur Hollywood, Los Angeles  Los Angeles Times: „lonelygril15 ist eine Fälschung“  Renetto äußerte sich  „Paris Hilton ist realer als lonelygril! Irgendwie müssen wir uns dagegen wehren und sie bei YouTube herausschmeißen. Sie gehört hier nicht hin!“
  • 9. Fallbeispiel zu YouTube  Spott: „Ich dachte immer, Renetto wäre eine Fälschung!“  vorproduzierter Beitrag  Diskussion über: Identität und Echtheit, Ideale und Illusionen  Fan: „Wir hassen deinen Regisseur und dein Team, aber wir können nicht umhin, dich zu lieben.“
  • 10. Cybermobbing  Verläumdungen, Belästigungen, Nötigungen, Diskriminierungen, Rufmord  Via SMS, Chat, in Foren und Videoportalen  2010 gab es 1188 registrierte Fälle(1)  Rund 25% der Nutzer von Online-Plattformen sind betroffen(2)  Vermehrt bei Jugendlichen Autretend 13-20 Jahre  Jeder 5. Jugentliche ist betroffen!(2)  Suizidgefahr-Cybermobbing  Antimobbing-Webseiten zB Beatbullying (Youtube) (3)
  • 11. Fallbeispiel  Karen Klein, Schulbusaufsicht um Rente auszubessern  Wird Verbal von 12-13 jährigen Kindern angegriffen  10 minütiges Video erscheint im Netz  1 Woche später 2 Millionen „klicks“  Max Sidorow ruft zu einer Spendenaktion für Traumurlaub auf  Ziel: 5.000 Dollar  Erreicht: 700.000 Dollar  Zitat von Karen Klein : „Ich bin ihm so dankbar. Dankbar dafür, dass er aus einer so schmerzhaften Erfahrung etwas so Schönes gemacht hat.“ (4)
  • 12. Devine & Diversity  Antimobbing-Websites  Ausgrenzen der Mobbingopfer  Tipps und Beistand von  Rufmord Prominenten  Schwere psychische Schäden  Gleichgesinnte finden  Ausgrenzen der Personen auch im  Helfer und Freunde finden Alltag  Die Täter anprangern  Gerichtliche Maßnahmen einleiten Fazit  Spaltung der YouTuber in Bezug auf lonelygirl15, da es unterschiedliche Meinungen gibt
  • 14. Literaturverzeichnis / Quellenangabe  Scholz, T. (2008): "Market Ideology and the Myths of Web 2.0". http://www.uic.edu/htbin/cgiwrap/bin/ojs/index.php/fm/article/view/2138/1945 [Stand: 20.11.2012].  Chmielewski, Dawn C. (2008): "The new strategy of the Major-Labels". Los Angeles Times , 2008.  Kee, T. (2009): "Vevo Lives: YouTube, Universal Announce New Music Video JV". http://paidcontent.org/tech/419- vevo-lives-youtube-universal-make-it-official/ [Stand: 20.11.2012].  http://www.spiegel.de/netzwelt/web/youtube-nur-falsch-ist-wirklich-echt-a-436070.html [Stand: 11.09.2006].  http://www.mpfs.de/fileadmin/JIM-pdf10/JIM2010.pdf [Stand: 20.11.2012].  http://www.dradio.de/dlf/sendungen/studiozeit-ks/1068559/ [Stand: 20.11.2012].  http://www.youtube.com/beatbullying [Stand: 20.11.2012].  http://www.bild.de/news/ausland/mobbing/oma-wird-gemobbt-25328860.bild.html [Stand: 20.11.2012].

Hinweis der Redaktion

  1. - Claudia
  2. Gründer: Chad Hurley und Steve ChenFrage: Wie Videoaufnahmen der Dinner Party ins Internet stellen ?November 2005 Umwandelung zu einem legalen GeschäftGoogle zahlte 1,65 Mrd. Dollar2009 führte eine Eskalation mit der Medienindustrie zur Löschung einer Großzahl von VideosEnde 2009 neues Motto : "Broadcast Yourself" 2012 Neugestaltung des gesamten Auftritts
  3. außergerichtlicher Deal mit Universal Music, EMI, Sony BMG Music und Warner Music
  4. Joint Venture zwischen Universal Music Group und YouTube (Vevo)Verfügbar unter der Webseite vevo.com
  5. - Claudia
  6. - Claudia
  7. - Claudia
  8. - Claudia
  9. - Claudia
  10. - Ragnar
  11. - Ragnar
  12. - Ragnar / Claudia
  13. GESCHAFFT !!!