SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
borisgloger consulting GmbH
Das Agile Mindset
Hélène Valadon & Carsten Rasche
Agile Konferenz Brave New Work, Frankfurt 7.11.2019
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Hélène
2
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Carsten
3
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G4
Was ist eine Mindset?
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
„Was bedeutet agiles Mindset für dich?“
Lass es uns wissen!
Geh auf www.menti.com und
gebe als Code 79047 ein
Mehr über agile Mindset, erfährst du um 14 Uhr mit Helene und Carsten!
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Definition Mindset
6
Ein Mindset ist die gewohnheitsmäßige
Denkweise, geistige Haltung und
Mentalität.
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G7
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G8
Was ist das agile Mindset?
Being, more than doing agile
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Der Agile Baum
9
Erklärung zur Verwendung des Agilen Baums
unter: https://bit.ly/2PUL5IY
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Doing vs.
Being Agile
10 S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L GSidky,A. (2014). The Agile Mindset. https://bit.ly/32oX6sR Scanned with CamScanner
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Was ist das agile Mindset? (1)
11
Eine agile Haltung äußert sich in dem
Bewusstsein, dass jeder Einzelne sein
Arbeitsumfeld gestalten kann und die
(Handlungs-) Fähigkeit hat, es zu tun!
Definition aus Whitepaper: Sein statt Schein: Woran Sie ein Agiles Mindset erkennen und wie sie es fördern können
Abrufbar unter: https://www.borisgloger.com/publikationen/whitepapers/
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Was ist das agile Mindset? (2)
12
§ Reflexionsfähigkeit: Personen mit einem agilen Mindset können
Situationen reflektieren und analysieren. Sie haben ein Gespür dafür, welche
Prozesse, Handlungen von Teammitgliedern und Managern sowie Praktiken
einem agilen Miteinander entsprechen und welche nicht.
§ Handlungsfähigkeit: Solche Personen sind in der Lage, Widersprüche
konstruktiv anzusprechen, gemeinsam mit ihrem Umfeld geeignete
Lösungen zu finden und diese in die Tat umzusetzen. Auch wenn die ersten
Versuche scheitern, bleiben sie hartnäckig und probieren, die Veränderung
auf einem anderen Weg herbeizuführen.
Definition aus Whitepaper: Sein statt Schein: Woran Sie ein Agiles Mindset erkennen und wie sie es fördern können
Abrufbar unter: https://www.borisgloger.com/publikationen/whitepapers/
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
...anders gesagt ...
Der Denker Der Macher
13
+
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G14
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G15
Was kann man tun !?
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Inspiration holen – wie könnte es anders aussehen?
16
§ Austausch
§ Firmenbesuche
§ Storytelling
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Achtung !!! Die erste Hürde meistern
§ False-Hope-Syndrom – wir haben
unrealistische Erwartung, wie Veränderung
funktioniert (Polivy & Herman 2002)
§ Ausmaß der Veränderung, Schnelligkeit,
Leichtigkeit & Effekt
§ 2/3 haben Transferschwäche (Graf, Gramß &
Heister, 2016)
§ Rückfall in alte Verhaltensmuster im
Tagesgeschäft vermeiden
§ Change Diät & richtige Veränderungsbalance
finden (Koch, 2019)
17
Polivy, J. & Herman, C.P. (2002). If at first you don’t succeed. False hopes of self change. In: American Psychologist 57(9), 677—689.
Graf, N., Gramß, D. & Heister, M. (2016). Gebrauchsanweisung le benslangen Lernens. Düsseldorf: Vodafone Stiftung.
Koch, A. (2019). Kaputt verändert: Veränderung sinnvoll dosieren, OrganisationsEntwicklung, 1, 64-70.
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G18
Persönliche Ebene
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Growth Mindset von sich selbst fordern
19 Übersetzung einer Darstellung von Linda Rising – https://bit.ly/2P9ahcx
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Methoden
§ Retro pro Woche
§ Feedback von anderen einholen
§ Tagebuch/ Journaling
§ Was hast Du beobachtet?
§ Wie hast Du die Beobachtung interpretiert und bewertet?
§ Welche Fragen kommen Dir in den Sinn, wenn Du die Beobachtung interpretierst und
bewertest?
§ Welche Interventionen planst Du basierend auf Deiner Interpretation und Bewertung?
20
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Naikan – Innere Betrachtung zu Selbsterkenntnis
21
§ Was habe ich von meinem Team bekommen?
§ was hat mir geholfen, was hat mich bereichert, was hätte ich ohne
dieses Unternehmen nicht oder nicht so gut erreicht?
§ Was habe ich dem gegeben?
§ Was habe ich eingebracht, wie habe ich geholfen, worauf habe ich
verzichtet?
§ Welche Schwierigkeiten habe ich dem Team gemacht?
§ Wen oder was habe ich behindert, welche Nachteile habe ich
bewirkt, wo war ich ungerecht, wann habe ich mich ungünstig
verhalten?
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
TINY HABBITS®
§ Nachdem ich einen Schluck aus meinem Wasserglas am Schreibtisch getrunken habe,
werde ich einmal tief durchatmen.
§ Nachdem ich ein positives Verhalten eines meiner Teamkollegen beobachtet habe, werde
ich ihm ein kurzes positives Feedback geben.
§ Nachdem ich eine Situation in meinem Team beobachtet habe, die unsere Werte verletzt,
werde ich sie notieren und in der nächsten Retrospektive ansprechen.
22 https://www.google.com/search?q=tiny+habbits&oq=tiny+ha&aqs=chrome.0.69i59j69i57.1645j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
A3 Methode
23 https://www.business-wissen.de/artikel/a3-methode-probleme-loesen-mit-dem-a3-report/
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G24
System Ebene
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Ein gemeinsames Verständnis schaffen
Workshop im Team
1. Was versteht jeder einzelne unter einem agilen Mindset?
2. Diskussion über Definition des agilen Mindsets in der Gruppe.
3. Konkretisieren und notieren der Verhaltensweisen, an denen agiles
Mindset erkannt wird.
“Führungskräfte lassen Teams auch in brenzligen Situationen eigenständig
Entscheidung treffen.”
“Teammitglieder korrigieren sich selbst: „So machen wir das hier nicht,
sondern so.“
25
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Kommunikationskultur
26
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Reflecting Team – die Macht der Retrospektive nutzen
27
werden), sprechen die Mitglieder des Interviewteams über die Einfälle, die ihnen beim Zuhören
gekommen sind.
Abbildung 4. Struktur und Ablauf des Reflecting Teams
Scanned with CamScanner
Scanned with CamScanner
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Führungsaufgabe
§ Zuhören
§ Fragenstellen
§ Feedback geben
§ Reflexive Prozesse nach PDCA
28
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Führungskultur
§ Raum öffnen
§ um neue Sache auszuprobieren
§ Um an Lösung zu arbeiten
§ Mit die Ergebnisse leben!
29
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G30
Es liegt in unserer Hand
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Befreit das agile Mindset in euch!
31
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Whitepaper - https://www.borisgloger.com/publikationen/whitepapers/
32
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Helene Valadon
helene.valadon@borisgloger.com
@helenevaladon
33
Carsten Rasch
carsten.rasche@borisgloger.com
@CarstenRasche

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Vortrag das agile mindset borisglogerconsulting

Innovation im Mittelstand -Veranstaltungs Slides
Innovation im Mittelstand -Veranstaltungs SlidesInnovation im Mittelstand -Veranstaltungs Slides
Innovation im Mittelstand -Veranstaltungs Slides
Mela Chu
 
Produktentwicklung - Von der Natur lernen
Produktentwicklung - Von der Natur lernenProduktentwicklung - Von der Natur lernen
Produktentwicklung - Von der Natur lernen
Conny Dethloff
 
Agile Transformation
Agile TransformationAgile Transformation
Agile Transformation
Christoph Schmiedinger
 
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDiveRemote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
borisgloger consulting GmbH
 
Scrum im Bildungsbereich
Scrum im BildungsbereichScrum im Bildungsbereich
Scrum im Bildungsbereich
borisgloger consulting GmbH
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Christoph Schmiedinger
 
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Knowledge Base UG
 
Purpose Driven Organisation - Unternehmen auf Sinnsuche, macht das Sinn?
Purpose Driven Organisation - Unternehmen auf Sinnsuche, macht das Sinn?Purpose Driven Organisation - Unternehmen auf Sinnsuche, macht das Sinn?
Purpose Driven Organisation - Unternehmen auf Sinnsuche, macht das Sinn?
Conny Dethloff
 
BWI GmbH - Quo Vadis Organisationsdesign
BWI GmbH - Quo Vadis OrganisationsdesignBWI GmbH - Quo Vadis Organisationsdesign
BWI GmbH - Quo Vadis Organisationsdesign
Conny Dethloff
 
WorkingProducts MONTHLY - Transformation geht nur über Strukturen
WorkingProducts MONTHLY - Transformation geht nur über StrukturenWorkingProducts MONTHLY - Transformation geht nur über Strukturen
WorkingProducts MONTHLY - Transformation geht nur über Strukturen
Conny Dethloff
 
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 
Bookletdesign 150201071031-conversion-gate01
Bookletdesign 150201071031-conversion-gate01Bookletdesign 150201071031-conversion-gate01
Bookletdesign 150201071031-conversion-gate01
Beat Nussbaumer
 
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Sebastian Waters
 
Scrum4Schools - Die Rettung des Schulsystems
Scrum4Schools - Die Rettung des SchulsystemsScrum4Schools - Die Rettung des Schulsystems
Scrum4Schools - Die Rettung des Schulsystems
borisgloger consulting GmbH
 
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLSGigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Christoph Schmiedinger
 
Transformationen agil gestalten – der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten – der borisgloger Change-Management-AnsatzTransformationen agil gestalten – der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten – der borisgloger Change-Management-Ansatz
Carsten Rasche
 
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-AnsatzTransformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Christoph Schmiedinger
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Christoph Schmiedinger
 
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Uwe Günter-von Pritzbuer
 

Ähnlich wie Vortrag das agile mindset borisglogerconsulting (20)

Innovation im Mittelstand -Veranstaltungs Slides
Innovation im Mittelstand -Veranstaltungs SlidesInnovation im Mittelstand -Veranstaltungs Slides
Innovation im Mittelstand -Veranstaltungs Slides
 
Produktentwicklung - Von der Natur lernen
Produktentwicklung - Von der Natur lernenProduktentwicklung - Von der Natur lernen
Produktentwicklung - Von der Natur lernen
 
Agile Transformation
Agile TransformationAgile Transformation
Agile Transformation
 
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDiveRemote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
 
Scrum im Bildungsbereich
Scrum im BildungsbereichScrum im Bildungsbereich
Scrum im Bildungsbereich
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
 
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
 
Business Navigator
Business NavigatorBusiness Navigator
Business Navigator
 
Purpose Driven Organisation - Unternehmen auf Sinnsuche, macht das Sinn?
Purpose Driven Organisation - Unternehmen auf Sinnsuche, macht das Sinn?Purpose Driven Organisation - Unternehmen auf Sinnsuche, macht das Sinn?
Purpose Driven Organisation - Unternehmen auf Sinnsuche, macht das Sinn?
 
BWI GmbH - Quo Vadis Organisationsdesign
BWI GmbH - Quo Vadis OrganisationsdesignBWI GmbH - Quo Vadis Organisationsdesign
BWI GmbH - Quo Vadis Organisationsdesign
 
WorkingProducts MONTHLY - Transformation geht nur über Strukturen
WorkingProducts MONTHLY - Transformation geht nur über StrukturenWorkingProducts MONTHLY - Transformation geht nur über Strukturen
WorkingProducts MONTHLY - Transformation geht nur über Strukturen
 
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
 
Bookletdesign 150201071031-conversion-gate01
Bookletdesign 150201071031-conversion-gate01Bookletdesign 150201071031-conversion-gate01
Bookletdesign 150201071031-conversion-gate01
 
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
 
Scrum4Schools - Die Rettung des Schulsystems
Scrum4Schools - Die Rettung des SchulsystemsScrum4Schools - Die Rettung des Schulsystems
Scrum4Schools - Die Rettung des Schulsystems
 
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLSGigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
 
Transformationen agil gestalten – der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten – der borisgloger Change-Management-AnsatzTransformationen agil gestalten – der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten – der borisgloger Change-Management-Ansatz
 
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-AnsatzTransformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
 
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
 

Vortrag das agile mindset borisglogerconsulting

  • 1. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G borisgloger consulting GmbH Das Agile Mindset Hélène Valadon & Carsten Rasche Agile Konferenz Brave New Work, Frankfurt 7.11.2019
  • 2. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Hélène 2
  • 3. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Carsten 3
  • 4. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G4 Was ist eine Mindset?
  • 5. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G „Was bedeutet agiles Mindset für dich?“ Lass es uns wissen! Geh auf www.menti.com und gebe als Code 79047 ein Mehr über agile Mindset, erfährst du um 14 Uhr mit Helene und Carsten!
  • 6. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Definition Mindset 6 Ein Mindset ist die gewohnheitsmäßige Denkweise, geistige Haltung und Mentalität.
  • 7. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G7
  • 8. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G8 Was ist das agile Mindset? Being, more than doing agile
  • 9. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Der Agile Baum 9 Erklärung zur Verwendung des Agilen Baums unter: https://bit.ly/2PUL5IY
  • 10. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Doing vs. Being Agile 10 S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L GSidky,A. (2014). The Agile Mindset. https://bit.ly/32oX6sR Scanned with CamScanner
  • 11. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Was ist das agile Mindset? (1) 11 Eine agile Haltung äußert sich in dem Bewusstsein, dass jeder Einzelne sein Arbeitsumfeld gestalten kann und die (Handlungs-) Fähigkeit hat, es zu tun! Definition aus Whitepaper: Sein statt Schein: Woran Sie ein Agiles Mindset erkennen und wie sie es fördern können Abrufbar unter: https://www.borisgloger.com/publikationen/whitepapers/
  • 12. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Was ist das agile Mindset? (2) 12 § Reflexionsfähigkeit: Personen mit einem agilen Mindset können Situationen reflektieren und analysieren. Sie haben ein Gespür dafür, welche Prozesse, Handlungen von Teammitgliedern und Managern sowie Praktiken einem agilen Miteinander entsprechen und welche nicht. § Handlungsfähigkeit: Solche Personen sind in der Lage, Widersprüche konstruktiv anzusprechen, gemeinsam mit ihrem Umfeld geeignete Lösungen zu finden und diese in die Tat umzusetzen. Auch wenn die ersten Versuche scheitern, bleiben sie hartnäckig und probieren, die Veränderung auf einem anderen Weg herbeizuführen. Definition aus Whitepaper: Sein statt Schein: Woran Sie ein Agiles Mindset erkennen und wie sie es fördern können Abrufbar unter: https://www.borisgloger.com/publikationen/whitepapers/
  • 13. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G ...anders gesagt ... Der Denker Der Macher 13 +
  • 14. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G14
  • 15. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G15 Was kann man tun !?
  • 16. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Inspiration holen – wie könnte es anders aussehen? 16 § Austausch § Firmenbesuche § Storytelling
  • 17. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Achtung !!! Die erste Hürde meistern § False-Hope-Syndrom – wir haben unrealistische Erwartung, wie Veränderung funktioniert (Polivy & Herman 2002) § Ausmaß der Veränderung, Schnelligkeit, Leichtigkeit & Effekt § 2/3 haben Transferschwäche (Graf, Gramß & Heister, 2016) § Rückfall in alte Verhaltensmuster im Tagesgeschäft vermeiden § Change Diät & richtige Veränderungsbalance finden (Koch, 2019) 17 Polivy, J. & Herman, C.P. (2002). If at first you don’t succeed. False hopes of self change. In: American Psychologist 57(9), 677—689. Graf, N., Gramß, D. & Heister, M. (2016). Gebrauchsanweisung le benslangen Lernens. Düsseldorf: Vodafone Stiftung. Koch, A. (2019). Kaputt verändert: Veränderung sinnvoll dosieren, OrganisationsEntwicklung, 1, 64-70.
  • 18. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G18 Persönliche Ebene
  • 19. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Growth Mindset von sich selbst fordern 19 Übersetzung einer Darstellung von Linda Rising – https://bit.ly/2P9ahcx
  • 20. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Methoden § Retro pro Woche § Feedback von anderen einholen § Tagebuch/ Journaling § Was hast Du beobachtet? § Wie hast Du die Beobachtung interpretiert und bewertet? § Welche Fragen kommen Dir in den Sinn, wenn Du die Beobachtung interpretierst und bewertest? § Welche Interventionen planst Du basierend auf Deiner Interpretation und Bewertung? 20
  • 21. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Naikan – Innere Betrachtung zu Selbsterkenntnis 21 § Was habe ich von meinem Team bekommen? § was hat mir geholfen, was hat mich bereichert, was hätte ich ohne dieses Unternehmen nicht oder nicht so gut erreicht? § Was habe ich dem gegeben? § Was habe ich eingebracht, wie habe ich geholfen, worauf habe ich verzichtet? § Welche Schwierigkeiten habe ich dem Team gemacht? § Wen oder was habe ich behindert, welche Nachteile habe ich bewirkt, wo war ich ungerecht, wann habe ich mich ungünstig verhalten?
  • 22. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G TINY HABBITS® § Nachdem ich einen Schluck aus meinem Wasserglas am Schreibtisch getrunken habe, werde ich einmal tief durchatmen. § Nachdem ich ein positives Verhalten eines meiner Teamkollegen beobachtet habe, werde ich ihm ein kurzes positives Feedback geben. § Nachdem ich eine Situation in meinem Team beobachtet habe, die unsere Werte verletzt, werde ich sie notieren und in der nächsten Retrospektive ansprechen. 22 https://www.google.com/search?q=tiny+habbits&oq=tiny+ha&aqs=chrome.0.69i59j69i57.1645j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
  • 23. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G A3 Methode 23 https://www.business-wissen.de/artikel/a3-methode-probleme-loesen-mit-dem-a3-report/
  • 24. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G24 System Ebene
  • 25. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Ein gemeinsames Verständnis schaffen Workshop im Team 1. Was versteht jeder einzelne unter einem agilen Mindset? 2. Diskussion über Definition des agilen Mindsets in der Gruppe. 3. Konkretisieren und notieren der Verhaltensweisen, an denen agiles Mindset erkannt wird. “Führungskräfte lassen Teams auch in brenzligen Situationen eigenständig Entscheidung treffen.” “Teammitglieder korrigieren sich selbst: „So machen wir das hier nicht, sondern so.“ 25
  • 26. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Kommunikationskultur 26
  • 27. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Reflecting Team – die Macht der Retrospektive nutzen 27 werden), sprechen die Mitglieder des Interviewteams über die Einfälle, die ihnen beim Zuhören gekommen sind. Abbildung 4. Struktur und Ablauf des Reflecting Teams Scanned with CamScanner Scanned with CamScanner
  • 28. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Führungsaufgabe § Zuhören § Fragenstellen § Feedback geben § Reflexive Prozesse nach PDCA 28
  • 29. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Führungskultur § Raum öffnen § um neue Sache auszuprobieren § Um an Lösung zu arbeiten § Mit die Ergebnisse leben! 29
  • 30. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G30 Es liegt in unserer Hand
  • 31. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Befreit das agile Mindset in euch! 31
  • 32. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Whitepaper - https://www.borisgloger.com/publikationen/whitepapers/ 32
  • 33. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Helene Valadon helene.valadon@borisgloger.com @helenevaladon 33 Carsten Rasch carsten.rasche@borisgloger.com @CarstenRasche