SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Verachtet mir die Klassik nicht! Warum Kernkompetenzen und menschliche Tugenden über den Erfolg von PR im Web 2.0 entscheiden Vortrag auf dem Webmontag am 12. Oktober 2009 in der Brotfabrik, Frankfurt am Main
Wer spricht? Ich berate Unternehmen in Werbung und PR sowie in Web-2.0-Themen, gebe Seminare und halte Vorträge. Ich bringe Social Media in klassische Agenturen und schule Social-Media-Experten in klassischer Kommunikation. In meinem Blog „PR-Doktor“ teile ich Wissen, Erfahrungen und Erkenntnisse mit meinem Netzwerk. 2
Social Media bieten großartige Chancen  für Kommunikation und PR … aber wo wollen Sie denn überhaupt hin? 3
Gute PR braucht… 1. Ziele 					2. Zielgruppen 	3. Stärken (USP) 	 4. Kundennutzen 4
Die Lücke klafft Wenn klassische Agenturen auf das Potenzial von Social Media verzichten:  ,[object Object]
 Risiken für das Image
 verpasste Chancen
 zu wenig Service
 lückenhaftes Monitoring
 fehlender Anschluss an Markt 	und Wettbewerber 5
Die Lücke klafft Wenn Social-Media-Anbieter die Regeln und Werkzeuge klassischer Kommunikation missachten:  ,[object Object]
 Kunden sind überfordert

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Turismo de las américas del castillo, regina
Turismo de las américas del castillo, reginaTurismo de las américas del castillo, regina
Turismo de las américas del castillo, regina
Sergio Blanché
 
Ländervergleich Strom aus Erneuerbare Energie 2010
Ländervergleich Strom aus Erneuerbare Energie 2010Ländervergleich Strom aus Erneuerbare Energie 2010
Ländervergleich Strom aus Erneuerbare Energie 2010
Thorsten Zoerner
 
Argumentación
ArgumentaciónArgumentación
Argumentación
Marolyn Regueiro
 
WOMDAY 07 Befindlichkeiten, Motivationen und Erwartungen der Nutzer im Web 2.0
 WOMDAY 07 Befindlichkeiten, Motivationen und Erwartungen der Nutzer im Web 2.0 WOMDAY 07 Befindlichkeiten, Motivationen und Erwartungen der Nutzer im Web 2.0
WOMDAY 07 Befindlichkeiten, Motivationen und Erwartungen der Nutzer im Web 2.0BSI
 
Panda
PandaPanda
Effiziente Kultur-PR | stART.09
Effiziente Kultur-PR | stART.09Effiziente Kultur-PR | stART.09
Effiziente Kultur-PR | stART.09
Dr. Kerstin Hoffmann
 
DCN 2015
DCN 2015DCN 2015
DCN 2015
IPLANETX
 
Vormärz by H. Heine
Vormärz by H. HeineVormärz by H. Heine
Vormärz by H. Heine
THGSchueler1
 
Wild.Aircraft.Paint.Schemes
Wild.Aircraft.Paint.SchemesWild.Aircraft.Paint.Schemes
Wild.Aircraft.Paint.SchemesSanjay Bajaj
 
Mesa taller cortos ifd ce rp centro setiembre 2012
Mesa taller cortos ifd ce rp centro setiembre 2012Mesa taller cortos ifd ce rp centro setiembre 2012
Mesa taller cortos ifd ce rp centro setiembre 2012
Sergio Blanché
 
Turismo de las americas analia romina
Turismo de las americas analia rominaTurismo de las americas analia romina
Turismo de las americas analia romina
Sergio Blanché
 
Laboratori
LaboratoriLaboratori
Laboratori
IES Vilamarxant
 
Rashomon situación límite elección dilema moral
Rashomon situación límite elección dilema moralRashomon situación límite elección dilema moral
Rashomon situación límite elección dilema moral
Marolyn Regueiro
 
Turismo de las américas cuello
Turismo de las américas cuelloTurismo de las américas cuello
Turismo de las américas cuello
Sergio Blanché
 
Termas del Daymán Abelenda Cosentino
Termas del Daymán Abelenda CosentinoTermas del Daymán Abelenda Cosentino
Termas del Daymán Abelenda CosentinoSergio Blanché
 
Sti social media
Sti social mediaSti social media
Sti social media
STIinnsbruck
 

Andere mochten auch (17)

Turismo de las américas del castillo, regina
Turismo de las américas del castillo, reginaTurismo de las américas del castillo, regina
Turismo de las américas del castillo, regina
 
Ländervergleich Strom aus Erneuerbare Energie 2010
Ländervergleich Strom aus Erneuerbare Energie 2010Ländervergleich Strom aus Erneuerbare Energie 2010
Ländervergleich Strom aus Erneuerbare Energie 2010
 
Argumentación
ArgumentaciónArgumentación
Argumentación
 
WOMDAY 07 Befindlichkeiten, Motivationen und Erwartungen der Nutzer im Web 2.0
 WOMDAY 07 Befindlichkeiten, Motivationen und Erwartungen der Nutzer im Web 2.0 WOMDAY 07 Befindlichkeiten, Motivationen und Erwartungen der Nutzer im Web 2.0
WOMDAY 07 Befindlichkeiten, Motivationen und Erwartungen der Nutzer im Web 2.0
 
Panda
PandaPanda
Panda
 
Effiziente Kultur-PR | stART.09
Effiziente Kultur-PR | stART.09Effiziente Kultur-PR | stART.09
Effiziente Kultur-PR | stART.09
 
DCN 2015
DCN 2015DCN 2015
DCN 2015
 
Vormärz by H. Heine
Vormärz by H. HeineVormärz by H. Heine
Vormärz by H. Heine
 
Wild.Aircraft.Paint.Schemes
Wild.Aircraft.Paint.SchemesWild.Aircraft.Paint.Schemes
Wild.Aircraft.Paint.Schemes
 
Mesa taller cortos ifd ce rp centro setiembre 2012
Mesa taller cortos ifd ce rp centro setiembre 2012Mesa taller cortos ifd ce rp centro setiembre 2012
Mesa taller cortos ifd ce rp centro setiembre 2012
 
Os tapetes de Bruxelas
Os tapetes de BruxelasOs tapetes de Bruxelas
Os tapetes de Bruxelas
 
Turismo de las americas analia romina
Turismo de las americas analia rominaTurismo de las americas analia romina
Turismo de las americas analia romina
 
Laboratori
LaboratoriLaboratori
Laboratori
 
Rashomon situación límite elección dilema moral
Rashomon situación límite elección dilema moralRashomon situación límite elección dilema moral
Rashomon situación límite elección dilema moral
 
Turismo de las américas cuello
Turismo de las américas cuelloTurismo de las américas cuello
Turismo de las américas cuello
 
Termas del Daymán Abelenda Cosentino
Termas del Daymán Abelenda CosentinoTermas del Daymán Abelenda Cosentino
Termas del Daymán Abelenda Cosentino
 
Sti social media
Sti social mediaSti social media
Sti social media
 

Ähnlich wie Verachtet mir die Klassik nicht!

Medienseminar TopSoft 2006
Medienseminar TopSoft 2006Medienseminar TopSoft 2006
Medienseminar TopSoft 2006
Erhard Ruettimann
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 
Pr Outsourcing
Pr OutsourcingPr Outsourcing
Pr Outsourcinghdm08
 
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
Johannes Korten
 
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media RelationsKKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
Kuhn, Kammann & Kuhn GmbH
 
Social Media Marketing
Social Media MarketingSocial Media Marketing
Social Media Marketing
Pierre Corell
 
G bnet vortrag
G bnet vortragG bnet vortrag
G bnet vortrag
Michael Krüger
 
Antrittsrede: Prof. Dr. Claudia Hilker: Digital Marketing in der Fashion Branche
Antrittsrede: Prof. Dr. Claudia Hilker: Digital Marketing in der Fashion BrancheAntrittsrede: Prof. Dr. Claudia Hilker: Digital Marketing in der Fashion Branche
Antrittsrede: Prof. Dr. Claudia Hilker: Digital Marketing in der Fashion Branche
Claudia Hilker, Ph.D.
 
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
Näher am Kunden mit Social Media
Näher am Kunden mit Social MediaNäher am Kunden mit Social Media
Näher am Kunden mit Social Media
Ute Klingelhöfer
 
Einsatzbereiche und Wirksamkeit von Social Media Marketing für KMU
 Einsatzbereiche und Wirksamkeit von Social Media Marketing für KMU Einsatzbereiche und Wirksamkeit von Social Media Marketing für KMU
Einsatzbereiche und Wirksamkeit von Social Media Marketing für KMU
Paul Marx
 
Dissertation: Social-Media-Marketing am Beispiel der Versicherungsbranche_Cla...
Dissertation: Social-Media-Marketing am Beispiel der Versicherungsbranche_Cla...Dissertation: Social-Media-Marketing am Beispiel der Versicherungsbranche_Cla...
Dissertation: Social-Media-Marketing am Beispiel der Versicherungsbranche_Cla...
Claudia Hilker, Ph.D.
 
Vortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media MarketingVortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media Marketing3cdialog
 
Digitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Digitalisierung im Marketing_Claudia HilkerDigitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Digitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Claudia Hilker, Ph.D.
 
Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation 2016
Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation 2016Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation 2016
Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation 2016
SCM – School for Communication and Management
 
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Alphabeet GmbH
 
1. Publishing Webkonferenz Prof. Dr. Lembke Juli 2009 Verlage 2.0
1. Publishing Webkonferenz Prof. Dr. Lembke Juli 2009 Verlage 2.01. Publishing Webkonferenz Prof. Dr. Lembke Juli 2009 Verlage 2.0
1. Publishing Webkonferenz Prof. Dr. Lembke Juli 2009 Verlage 2.0
DHBW Mannheim
 
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation
 

Ähnlich wie Verachtet mir die Klassik nicht! (20)

Medienseminar TopSoft 2006
Medienseminar TopSoft 2006Medienseminar TopSoft 2006
Medienseminar TopSoft 2006
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
 
Pr Outsourcing
Pr OutsourcingPr Outsourcing
Pr Outsourcing
 
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
 
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media RelationsKKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
 
Social Media Marketing
Social Media MarketingSocial Media Marketing
Social Media Marketing
 
G bnet vortrag
G bnet vortragG bnet vortrag
G bnet vortrag
 
Antrittsrede: Prof. Dr. Claudia Hilker: Digital Marketing in der Fashion Branche
Antrittsrede: Prof. Dr. Claudia Hilker: Digital Marketing in der Fashion BrancheAntrittsrede: Prof. Dr. Claudia Hilker: Digital Marketing in der Fashion Branche
Antrittsrede: Prof. Dr. Claudia Hilker: Digital Marketing in der Fashion Branche
 
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
 
Näher am Kunden mit Social Media
Näher am Kunden mit Social MediaNäher am Kunden mit Social Media
Näher am Kunden mit Social Media
 
Einsatzbereiche und Wirksamkeit von Social Media Marketing für KMU
 Einsatzbereiche und Wirksamkeit von Social Media Marketing für KMU Einsatzbereiche und Wirksamkeit von Social Media Marketing für KMU
Einsatzbereiche und Wirksamkeit von Social Media Marketing für KMU
 
Dissertation: Social-Media-Marketing am Beispiel der Versicherungsbranche_Cla...
Dissertation: Social-Media-Marketing am Beispiel der Versicherungsbranche_Cla...Dissertation: Social-Media-Marketing am Beispiel der Versicherungsbranche_Cla...
Dissertation: Social-Media-Marketing am Beispiel der Versicherungsbranche_Cla...
 
Vortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media MarketingVortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media Marketing
 
Digitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Digitalisierung im Marketing_Claudia HilkerDigitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Digitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
 
Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation 2016
Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation 2016Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation 2016
Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation 2016
 
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
 
Bildungsmarketing Seminar 2015
Bildungsmarketing Seminar 2015Bildungsmarketing Seminar 2015
Bildungsmarketing Seminar 2015
 
1. Publishing Webkonferenz Prof. Dr. Lembke Juli 2009 Verlage 2.0
1. Publishing Webkonferenz Prof. Dr. Lembke Juli 2009 Verlage 2.01. Publishing Webkonferenz Prof. Dr. Lembke Juli 2009 Verlage 2.0
1. Publishing Webkonferenz Prof. Dr. Lembke Juli 2009 Verlage 2.0
 
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
 

Verachtet mir die Klassik nicht!