SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Strategische & zielorientierte
Unternehmenskommunikation für
kleine und mittlere Unternehmen
Hamburg, 25. April 2013
jan schleifer | unternehmensberatung für kommunikation & coaching
Lohnt sich das?
Grundgedanke 1
Das Unternehmen ist die Marke.
Grundgedanke 2
Um Kohle zu machen haben sie immer
knappere Ressourcen:
— Mitarbeiter
— Budget
— Zeit
Grundgedanke 3
Erfolgreiche Kommunikation bedarf dreier
grundlegender Voraussetzungen:
Bedarf
Fähigkeit
Bereitschaft
kommunikation&coaching
• Informationsbedarf der Stakeholder
• Grundlagen der Kommunikation sind
vorhanden, die Instrumente und Tools
der Kommunikation werden
• Bereit sein für einen Dialog
«Wenn alles so bleiben soll, wie es ist, muss sich alles ändern.»
Guiseppe Tomasi di Lampedusa, «Il Gattopardo»
Analyse
Zieldefinition
Strategie
Realisation
Monitoring
Taktik
Analyse:
• Aufgabenstellung
• Historie
• Stakeholder
Zieldefinition:
• Unternehmensziel
• Kommunikationsziel(e)
• Meilensteine
Monitoring:
• Zielerreichung
• Qualti. Feedback
• Evaluationsmeeting
Realisation:
• Vorbereitung
• Durchführung
• Nachbereitung
Taktik:
• Tools
• Technik
• Timing
Strategie:
• Anforderungen
• SWOT
• Botschaften
Stakeholder-Mapping
Gesellschafter
Nachbarn
Vorstand
Management
Management (F2)
M.-Nachwuchs
Angestellte
Gewerbliche
Ehemalige Ma.
Azubis, Trainees
Zukünftige Angestellte
Hochschulen High-Potentials
Qualifizierte
potentielle Ma.
Banken
Investoren
Aktionäre
Wirtschaftsprüfer und
Steuerberater
Tochterunternehmen
Kooperationspartner
Händler
Sonstige Lieferanten
Technologie
Lieferanten
Logistikanbieter
Großhändler
Endkunden
Verbraucherschutz-
organisationen
Potentielle
Kunden
Fachzeitschriften
Lokalpresse
Branchenmedien
Verbands-
medien
Kunden-Medien
Verbraucher-Foren
Überreg. Tagespresse
Wirtschaftspresse
Freie Journalisten
Online-Medien
Hörfunk/TV
Lokale Institutionen
und Politik
IHK
Multiplikatoren
Verbände
XY AG
M
itarbeiter
Financial Com.
Allianzen + Partner
Lieferanten
Kunden
+ Händler
Medien
Öffentlichkeit
Arbeitsmarkt
Stakeholder Mapping (intern)
Stadler
Kirchhoff
Schmidtchen
Richter
Aitekin
Schmidt
Herrmann
Müller
Klausen
Titjen
Petersen
Maier-Bruns
Nygun
De la Tour
Munóz
Kappes
Bruhnsen
Koslowsik
Schmid
Junge
Tölke
Buchtien
Koloposch
Interesse am Unternehmen
Meinungsführerschaft
niedrig hoch
hoch
Ziele
Damit Sie wissen, wo Sie stehen.
Erfolgsfaktor für Kommunikationsprozesse
Der wichtigste Erfolgsfaktor besteht darin,
die Bedürfnisse der Stakeholder zu antizipieren
und so den eigenen Botschaften »Sinn« zu geben.
Ziel Gruppen Gerecht
Was soll wem vermittelt werden?
Tools
Schöne Broschüren &
gut designtes Altpapier.
Monitoring
Wie geht‘s besser?
Auch in der Kommunikation kann
sich Erbsen zählen lohnen.
Kommunikation
… ist nicht das,
was man sagt
Kommunikation
… und schon gar nicht das,
was man nicht sagt.
Kommunikation
Sondern das, was verstanden wird
— was ankommt.
Notfallplan & Krisen
Sie wissen was zu tun ist.
Wissen Sie auch, was zu sagen wäre?
Veränderung kommunizieren
Das Ziel fest im Blick, die Vorteile auf den Lippen
und den Geschmack des Erfolges auf der Zunge
zu haben.
Chancen nutzen
Tor Schuß Panik?
Nur Mut. Aber bitte keine Plattitüden.
Vielen Dank und
Tschüs!
Where shall this route take us?
jan schleifer unternehmensberatung für kommunikation & coaching
roonallee 17
22926 ahrensburg
+49 4102.6919133
+49 170.8055101
office@janschleifer.de
www.janschleifer.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015Fokus IK 3/2015
Praxistag social media
Praxistag social mediaPraxistag social media
Praxistag social media
Schiller Buchhandlung
 
JP│KOM: Strategische Kommunikation
JP│KOM: Strategische Kommunikation JP│KOM: Strategische Kommunikation
JP│KOM: Strategische Kommunikation
JP KOM GmbH
 
UE PR und Social Media 2 (University of Vienna)
UE PR und Social Media 2 (University of Vienna)UE PR und Social Media 2 (University of Vienna)
UE PR und Social Media 2 (University of Vienna)Yussi Pick
 
JP│KOM: Integrierte strategische Kommunikation im Bereich Healthcare
JP│KOM: Integrierte strategische Kommunikation im Bereich Healthcare JP│KOM: Integrierte strategische Kommunikation im Bereich Healthcare
JP│KOM: Integrierte strategische Kommunikation im Bereich Healthcare
JP KOM GmbH
 
Online PR Im Tourismus
Online PR Im Tourismus Online PR Im Tourismus
Online PR Im Tourismus
Martin Schobert
 

Andere mochten auch (6)

Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015
 
Praxistag social media
Praxistag social mediaPraxistag social media
Praxistag social media
 
JP│KOM: Strategische Kommunikation
JP│KOM: Strategische Kommunikation JP│KOM: Strategische Kommunikation
JP│KOM: Strategische Kommunikation
 
UE PR und Social Media 2 (University of Vienna)
UE PR und Social Media 2 (University of Vienna)UE PR und Social Media 2 (University of Vienna)
UE PR und Social Media 2 (University of Vienna)
 
JP│KOM: Integrierte strategische Kommunikation im Bereich Healthcare
JP│KOM: Integrierte strategische Kommunikation im Bereich Healthcare JP│KOM: Integrierte strategische Kommunikation im Bereich Healthcare
JP│KOM: Integrierte strategische Kommunikation im Bereich Healthcare
 
Online PR Im Tourismus
Online PR Im Tourismus Online PR Im Tourismus
Online PR Im Tourismus
 

Ähnlich wie Strategische Kommunikation in KMU's & Mittelstand

Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzenProject Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
PDAgroup
 
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...Deutsches Institut für Marketing
 
0626 movin mkt-leistungen
0626 movin mkt-leistungen0626 movin mkt-leistungen
0626 movin mkt-leistungenpraszileiro
 
Das Kommunikationskonzept: #03 Operative Umsetzung
Das Kommunikationskonzept: #03 Operative UmsetzungDas Kommunikationskonzept: #03 Operative Umsetzung
Das Kommunikationskonzept: #03 Operative Umsetzung
Klaus Schmidbauer
 
Wie der Content in das Marketing kommt: Rollen, Prozesse und Kultur
Wie der Content in das Marketing kommt: Rollen, Prozesse und KulturWie der Content in das Marketing kommt: Rollen, Prozesse und Kultur
Wie der Content in das Marketing kommt: Rollen, Prozesse und Kultur
Dirk Otten
 
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha AG
 
Kommunikationstraining
KommunikationstrainingKommunikationstraining
Kommunikationstraining
Cortent Kommunikation AG
 
STRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
STRIM Strategische Personalplanung VorgehensmodellSTRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
STRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
STRIMgroup
 
Lean Agile Marketing
Lean Agile MarketingLean Agile Marketing
Lean Agile Marketing
Frank Rix
 
ComImpact 18 - What gets measured, gets managed - N. Reuland
ComImpact 18 - What gets measured, gets managed - N. ReulandComImpact 18 - What gets measured, gets managed - N. Reuland
ComImpact 18 - What gets measured, gets managed - N. Reuland
HWZ Hochschule für Wirtschaft
 
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
AnnaPauels
 
Strategieprozess mit Parti-Stimmung
Strategieprozess mit Parti-StimmungStrategieprozess mit Parti-Stimmung
Strategieprozess mit Parti-Stimmung
FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 
Social Media für Startups
Social Media für StartupsSocial Media für Startups
Social Media für Startups
tinkla GmbH
 
Unternehmenskommunikation Beratungsangebot Roland Berger
Unternehmenskommunikation Beratungsangebot Roland BergerUnternehmenskommunikation Beratungsangebot Roland Berger
Unternehmenskommunikation Beratungsangebot Roland Berger
Roland Berger
 
Achim Fischer: Mit System zur Strategie
Achim Fischer: Mit System zur StrategieAchim Fischer: Mit System zur Strategie
Achim Fischer: Mit System zur Strategie
Stefanie Kollenberg, Raabe Verlag
 
141212 broschüre change begleitung für hp de
141212 broschüre change begleitung für hp de141212 broschüre change begleitung für hp de
141212 broschüre change begleitung für hp de
change-factory
 
Markenstandpunkt Employer Branding: Aufbau starker Arbeitgebermarken
Markenstandpunkt Employer Branding: Aufbau starker ArbeitgebermarkenMarkenstandpunkt Employer Branding: Aufbau starker Arbeitgebermarken
Markenstandpunkt Employer Branding: Aufbau starker Arbeitgebermarken
GMK Markenberatung
 
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
plümer)communications
 
Leader's Mind Leistungen
Leader's Mind LeistungenLeader's Mind Leistungen
Leader's Mind Leistungen
Matthias Hanitsch
 
Talent- und Nachfolgemanagement - Ein Führungsprozess
Talent- und Nachfolgemanagement - Ein FührungsprozessTalent- und Nachfolgemanagement - Ein Führungsprozess
Talent- und Nachfolgemanagement - Ein Führungsprozess
Simone Lazarus
 

Ähnlich wie Strategische Kommunikation in KMU's & Mittelstand (20)

Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzenProject Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
 
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
 
0626 movin mkt-leistungen
0626 movin mkt-leistungen0626 movin mkt-leistungen
0626 movin mkt-leistungen
 
Das Kommunikationskonzept: #03 Operative Umsetzung
Das Kommunikationskonzept: #03 Operative UmsetzungDas Kommunikationskonzept: #03 Operative Umsetzung
Das Kommunikationskonzept: #03 Operative Umsetzung
 
Wie der Content in das Marketing kommt: Rollen, Prozesse und Kultur
Wie der Content in das Marketing kommt: Rollen, Prozesse und KulturWie der Content in das Marketing kommt: Rollen, Prozesse und Kultur
Wie der Content in das Marketing kommt: Rollen, Prozesse und Kultur
 
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
 
Kommunikationstraining
KommunikationstrainingKommunikationstraining
Kommunikationstraining
 
STRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
STRIM Strategische Personalplanung VorgehensmodellSTRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
STRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
 
Lean Agile Marketing
Lean Agile MarketingLean Agile Marketing
Lean Agile Marketing
 
ComImpact 18 - What gets measured, gets managed - N. Reuland
ComImpact 18 - What gets measured, gets managed - N. ReulandComImpact 18 - What gets measured, gets managed - N. Reuland
ComImpact 18 - What gets measured, gets managed - N. Reuland
 
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
 
Strategieprozess mit Parti-Stimmung
Strategieprozess mit Parti-StimmungStrategieprozess mit Parti-Stimmung
Strategieprozess mit Parti-Stimmung
 
Social Media für Startups
Social Media für StartupsSocial Media für Startups
Social Media für Startups
 
Unternehmenskommunikation Beratungsangebot Roland Berger
Unternehmenskommunikation Beratungsangebot Roland BergerUnternehmenskommunikation Beratungsangebot Roland Berger
Unternehmenskommunikation Beratungsangebot Roland Berger
 
Achim Fischer: Mit System zur Strategie
Achim Fischer: Mit System zur StrategieAchim Fischer: Mit System zur Strategie
Achim Fischer: Mit System zur Strategie
 
141212 broschüre change begleitung für hp de
141212 broschüre change begleitung für hp de141212 broschüre change begleitung für hp de
141212 broschüre change begleitung für hp de
 
Markenstandpunkt Employer Branding: Aufbau starker Arbeitgebermarken
Markenstandpunkt Employer Branding: Aufbau starker ArbeitgebermarkenMarkenstandpunkt Employer Branding: Aufbau starker Arbeitgebermarken
Markenstandpunkt Employer Branding: Aufbau starker Arbeitgebermarken
 
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
 
Leader's Mind Leistungen
Leader's Mind LeistungenLeader's Mind Leistungen
Leader's Mind Leistungen
 
Talent- und Nachfolgemanagement - Ein Führungsprozess
Talent- und Nachfolgemanagement - Ein FührungsprozessTalent- und Nachfolgemanagement - Ein Führungsprozess
Talent- und Nachfolgemanagement - Ein Führungsprozess
 

Strategische Kommunikation in KMU's & Mittelstand