SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ÜBERWACHUNG UND STEUERUNG
PLANUNG
ABSCHLUSS
AUSFÜHRUNGINITIIERUNG
PMBOK® GUIDE 5. AUFLAGE – 47 PROJEKTMANAGEMENTPROZESSE
Basierend auf dem PMBOK® Guide, 5. Auflage.
Urheberrecht: Project Management Institute, A Guide to the Project
Management Body of Knowledge - Fifth Edition (PMBOK® Guide), Project
Management Institute, Inc., (2014). Urheberrecht und alle Rechte
vorbehalten. Das Material von dieser Publikation ist reproduziert mit dem
Erlaubniss von PMI.
Erläuterung: Die dargestellten Prozessabläufe basieren auf den Abbildungen
des PMBOK® Guide. Nur die Hauptverbindungen sind in dieser Graphik
dargestellt. Um die detaillierten Beziehungen anzusehen, schlagen Sie bitte
die Datenflussdiagramme in dem PMBOK® Guide nach.
Anpassung: Ricardo Viana Vargas, MSc, CSM, PRINCE2® Practitioner, PMI-RMP,
PMI-SP, PMP
Grafik Design: Sérgio Alves Lima Jardim, PMP
Downloaden Sie das Datenflussdiagramm unte www.ricardo-vargas.com
Werden Sie Mitglied des PMI und laden sie den PMBOK Guide,
5. Auflage und alle anderen PMI Standards herunter.
www.pmi.org
PMBOK® GUIDE 5. AUFLAGE
47 PROJEKTMANAGEMENTPROZESSE
INTEGRATION
4.1 Projektauftrag entwickeln
Eingangswerte
1. Leistungsbeschreibung des Projekts
2. Business Case
3. Vereinbarungen
4. Faktoren der Unternehmensumwelt
5. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Moderationstechniken
Ausgangswerte
1. Projektauftrag
STAKEHOLDER
13.1 Stakeholder identifizieren
Eingangswerte
1. Projektauftrag
2. Beschaffungsdokumente (auch
Einkaufsdokumente)
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Stakeholderanalyse
2. Fachurteil
3. Meetings
Ausgangswerte
1. Stakeholderregister
INHALT UND UMFANG
5.2 Anforderungen sammeln
Eingangswerte
1. Inhalts- und Umfangsmanagementplan
2. Anforderungsmanagementplan
3. Stakeholdermanagementplan
4. Projektauftrag
5. Stakeholderregister
Werkzeuge und Methoden
1. Interviews
2. Fokusgruppen
3. Moderierte Workshops
4. Kreativitätsmethoden für Gruppen
5. Methoden zur Entscheidungsfindung in
der Gruppe
6. Fragebogen und Umfragen
7. Beobachtungen
8. Prototypen
9. Benchmarking
10. Kontextdiagramme
11. Dokumentenanalyse
Ausgangswerte
1. Dokumentation der Anforderungen
2. Anforderungs- Rückverfolgbarkeits-Matrix
INHALT UND UMFANG
5.1
Inhalts- und
Umfangsmanagement planen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Projektauftrag
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Meetings
Ausgangswerte
1. Inhalts- und Umfangsmanagementplan
2. Anforderungsmanagementplan
INHALT UND UMFANG
5.4
Projektstrukturplan
(PSP) erstellen
Eingangswerte
1. Inhalts- und Umfangsmanagementplan
2. Beschreibung des Projektinhalts und
-umfangs (Pflichtenheft)
3. Dokumentation der Anforderungen
4. Faktoren der Unternehmensumwelt
5. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Zerlegung
2. Fachurteil
Ausgangswerte
1. Inhalts- und Umfangsbasisplan
2. Aktualisierungen der Projektdokumente
INHALT UND UMFANG
5.3 Inhalt und Umfang definieren
Eingangswerte
1. Inhalts- und Umfangsmanagementplan
2. Projektauftrag
3. Dokumentation der Anforderungen
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Produktanalyse
3. Entwicklung von Alternativen
4. Moderierte Workshops
Ausgangswerte
1. Beschreibung des Projektinhalts und
-umfangs (Pflichtenheft)
2. Aktualisierungen der Projektdokumente
BESCHAFFUNG
12.1
Beschaffungsmanagement
planen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Dokumentation der Anforderungen
3. Risikoregister
4. Ressourcenbedarfsanforderungen
5. Projektterminplan
6. Vorgangskostenschätzungen
7. Stakeholderregister
8. Faktoren der Unternehmensumwelt
9. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Make-or-Buy Analyse
2. Fachurteil
3. Marktforschung
4. Meetings
Ausgangswerte
1. Beschaffungsmanagementplan
2. Leistungsbeschreibung der Beschaffung
(Lastenheft)
3. Beschaffungsdokumente (auch
Einkaufsdokumente)
4. Kriterien zur Auswahl von Verkäufern
5. Make-or-Buy-Entscheidungen
6. Änderungsanträge
7. Aktualisierungen der Projektdokumente
KOMMUNIKATION
10.1
Kommunikationsmanagement
planen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Stakeholderregister
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Analyse der
Kommunikationsanforderungen
2. Kommunikationstechnologie
3. Kommunikationsmodelle
4. Kommunikationsmethoden
5. Meetings
Ausgangswerte
1. Kommunikationsmanagementplan
2. Aktualisierungen der Projektdokumente
QUALITÄT
8.1 Qualitätsmanagement planen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Stakeholderregister
3. Risikoregister
4. Dokumentation der Anforderungen
5. Faktoren der Unternehmensumwelt
6. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Kosten-Nutzen-Analyse
2. Qualitätskosten
3. Die 7 grundlegenden Qualitätswerkzeuge
4. Benchmarking
5. Statistische Versuchsplanung
6. Statistisches Stichprobenverfahren
7. Weitere Werkzeuge der Qualitätsplanung
8. Meetings
Ausgangswerte
1. Qualitätsmanagementplan
2. Prozessverbesserungsplan
3. Qualitätsmessgrößen
4. Qualitätschecklisten
5. Aktualisierungen der Projektdokumente
STAKEHOLDER
13.2
Stakeholdermanagement
planen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Stakeholderregister
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Meetings
3. Analytische Methoden
Ausgangswerte
1. Stakeholdermanagementplan
2. Aktualisierungen der Projektdokumente
INTEGRATION
4.2
Projektmanagementplan
entwickeln
Eingangswerte
1. Projektauftrag
2. Ausgangswerte aus anderen Prozessen
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Moderationstechniken
Ausgangswerte
1. Projektmanagementplan
BESCHAFFUNG
12.2 Beschaffungen durchführen
Eingangswerte
1. Beschaffungsmanagementplan
2. Beschaffungsdokumente (auch
Einkaufsdokumente)
3. Kriterien zur Auswahl von Verkäufern
4. Verkäufervorschläge
5. Projektdokumente
6. Make-or-Buy-Entscheidungen
7. Leistungsbeschreibung der Beschaffung
(Lastenheft)
8. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Bieterkonferenz
2. Methoden zur Angebotsbeurteilung
3. Unabhängige Schätzungen
4. Fachurteil
5. Werbung
6. Analytische Methoden
7. Beschaffungsverhandlungen
Ausgangswerte
1. Ausgewählte Verkäufer
2. Vereinbarungen
3. Ressourcenkalender
4. Änderungsanträge
5. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
6. Aktualisierungen der Projektdokumente
STAKEHOLDER
13.3
Engagement der
Stakeholder managen
Eingangswerte
1. Stakeholdermanagementplan
2. Kommunikationsmanagementplan
3. Änderungsprotokoll
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Kommunikationsmethoden
2. Soziale Kompetenz
3. Managementfähigkeiten
Ausgangswerte
1. Problemprotokoll
2. Änderungsanträge
3. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
4. Aktualisierungen der Projektdokumente
5. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
INTEGRATION
4.3
Projektdurchführung
lenken und managen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Genehmigte Änderungsanträge
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Projektmanagement-Informationssystem
3. Meetings
Ausgangswerte
1. Liefergegenstände
2. Arbeitsleistungsdaten
3. Änderungsanträge
4. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
5. Aktualisierungen der Projektdokumente
PERSONAL
9.2 Projektteam zusammenstellen
Eingangswerte
1. Personalmanagementplan
2. Faktoren der Unternehmensumwelt
3. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Vorabzuweisung
2. Verhandlung
3. Beschaffung
4. Virtuelle Teams
5. Multikriterielle Entscheidungsanalyse
Ausgangswerte
1. Personalbereitstellung für das Projekt
2. Ressourcenkalender
3. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
PERSONAL
9.3 Projektteam entwickeln
Eingangswerte
1. Personalmanagementplan
2. Personalbereitstellung für das Projekt
3. Ressourcenkalender
Werkzeuge und Methoden
1. Soziale Kompetenz
2. Schulung
3. Teambildungsaktivitäten
4. Grundregeln
5. Zusammenlegung der Arbeitsplätze
6. Anerkennungen und Belohnungen
7. Werkzeuge zur Mitarbeiterbeurteilung
Ausgangswerte
1. Beurteilung der Teamleistung
2. Aktualisierungen der Faktoren der
Unternehmensumwelt
PERSONAL
9.4 Projektteam managen
Eingangswerte
1. Personalmanagementplan
2. Personalbereitstellung für das Projekt
3. Beurteilung der Teamleistung
4. Problemprotokoll
5. Arbeitsfortschrittsberichte
6. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Beobachtungen und Gespräche
2. Beurteilungen der Projektleistung
3. Konfliktmanagement
4. Soziale Kompetenz
Ausgangswerte
1. Änderungsanträge
2. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
3. Aktualisierungen der Projektdokumente
4. Aktualisierungen der Faktoren der
Unternehmensumwelt
5. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
QUALITÄT
8.2
Qualitätssicherung
durchführen
Eingangswerte
1. Qualitätsmanagementplan
2. Prozessverbesserungsplan
3. Qualitätsmessgrößen
4. Messungen der Qualitätslenkung
5. Projektdokumente
Werkzeuge und Methoden
1. Qualitätsmanagement- und
Qualitätslenkungswerkzeuge
2. Qualitätsaudits
3. Prozessanalyse
Ausgangswerte
1. Änderungsanträge
2. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
3. Aktualisierungen der Projektdokumente
4. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
KOMMUNIKATION
10.2 Kommunikation managen
Eingangswerte
1. Kommunikationsmanagementplan
2. Arbeitsfortschrittsberichte
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Kommunikationstechnologie
2. Kommunikationsmodelle
3. Kommunikationsmethoden
4. Informationsmanagementsysteme
5. Fortschrittsberichtserstattung
Ausgangswerte
1. Projektkommunikation
2. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
3. Aktualisierungen der Projektdokumente
4. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
BESCHAFFUNG
12.4 Beschaffungen abschließen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Beschaffungsdokumente
(auch Einkaufsdokumente)
Werkzeuge und Methoden
1. Beschaffungsaudits
2. Beschaffungsverhandlungen
3. Managementsystem für
Projektaufzeichnungen
Ausgangswerte
1. Abgeschlossene Beschaffungen
2. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
INTEGRATION
4.6 Projekt oder Phase abschließen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Abgenommene Liefergegenstände
3. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Analytische Methoden
3. Meetings
Ausgangswerte
1. Übertragung des endgültigen Produkts,
der endgültigen Dienstleistung oder des
endgültigen Ergebnisses
2. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
QUALITÄT
8.3 Qualität lenken
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Qualitätsmessgrößen
3. Qualitätschecklisten
4. Arbeitsleistungsdaten
5. Genehmigte Änderungsanträge
6. Liefergegenstände
7. Projektdokumente
8. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Seven basic quality tools
2. Statistisches Stichprobenverfahren
3. Inspektion
4. Prüfung genehmigter Änderungsanträge
Ausgangswerte
1. Messungen der Qualitätslenkung
2. Validierte Änderungen
3. Verifizierte Liefergegenstände
4. Arbeitsleistungsinformationen
5. Änderungsanträge
6. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
7. Aktualisierungen der Projektdokumente
8. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
KOSTEN
7.4 Kosten steuern
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Finanzierungsbedarf in Projekten
3. Arbeitsleistungsdaten
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Management des Fertigstellungswertes
2. Prognosen aufstellen
3. Zu erbringender Leistungsindex (TCPI)
4. Leistungsbeurteilungen
5. Projektmanagementsoftware
6. Analyse der Reserven
Ausgangswerte
1. Arbeitsleistungsinformationen
2. Kostenprognosen
3. Änderungsanträge
4. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
5. Aktualisierungen der Projektdokumente
6. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
TERMIN
6.7 Terminplan steuern
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Projektterminplan
3. Arbeitsleistungsdaten
4. Projektkalender
5. Termindaten
6. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Leistungsbeurteilungen
2. Projektmanagementsoftware
3. Methoden zur Ressourcenoptimierung
4. Modellierungsmethoden
5. Vorlaufzeiten und Nachlaufzeiten
6. Verdichtung des Terminplans
7. Terminplanungswerkzeug
Ausgangswerte
1. Arbeitsleistungsinformationen
2. Terminplanprognosen
3. Änderungsanträge
4. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
5. Aktualisierungen der Projektdokumente
6. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
RISIKO
11.6 Risiken steuern
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Risikoregister
3. Arbeitsleistungsdaten
4. Arbeitsfortschrittsberichte
Werkzeuge und Methoden
1. Risikoneubewertung
2. Risikoaudit
3. Abweichungs- und Trendanalyse
4. Messung der technischen Leistung
5. Analyse der Reserven
6. Meetings
Ausgangswerte
1. Arbeitsleistungsinformationen
2. Änderungsanträge
3. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
4. Aktualisierungen der Projektdokumente
5. Aktualisierungen des
Organisationsprozesses
KOMMUNIKATION
10.3 Kommunikation steuern
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Projektkommunikation
3. Problemprotokoll
4. Arbeitsleistungsdaten
5. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Informationsmanagementsysteme
2. Fachurteil
3. Meetings
Ausgangswerte
1. Arbeitsleistungsinformationen
2. Änderungsanträge
3. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
4. Aktualisierungen der Projektdokumente
5. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
BESCHAFFUNG
12.3 Beschaffungen steuern
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Beschaffungsdokumente (auch
Einkaufsdokumente)
3. Vereinbarungen
4. Genehmigte Änderungsanträge
5. Arbeitsfortschrittsberichte
6. Arbeitsleistungsdaten
Werkzeuge und Methoden
1. Steuerungssystem für
Vertragsänderungen
2. Prüfung der Beschaffungsleistung
3. Prüfungen und Audits
4. Fortschrittsberichtserstattung
5. Zahlungssysteme
6. Abwicklung von Ansprüchen
7. Managementsystem für
Projektaufzeichnungen
Ausgangswerte
1. Arbeitsleistungsinformationen
2. Änderungsanträge
3. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
4. Aktualisierungen der Projektdokumente
5. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
STAKEHOLDER
13.4
Engagement
der Stakeholder steuern
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Problemprotokoll
3. Arbeitsleistungsdaten
4. Projektdokumente
Werkzeuge und Methoden
1. Informationsmanagementsysteme
2. Fachurteil
3. Meetings
Ausgangswerte
1. Arbeitsleistungsinformationen
2. Änderungsanträge
3. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
4. Aktualisierungen der Projektdokumente
5. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
PERSONAL
9.1 Personalmanagement planen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Ressourcenbedarfsanforderungen
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Organigramme und
Stellenbeschreibungen
2. Networking
3. Organisationstheorie
4. Fachurteil
5. Meetings
Ausgangswerte
1. Personalmanagementplan
INTEGRATION
4.4
Projektarbeit
überwachen und steuern
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Terminplanprognosen
3. Kostenprognosen
4. Validierte Änderungen
5. Arbeitsleistungsinformationen
6. Faktoren der Unternehmensumwelt
7. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Analytische Methoden
3. Projektmanagement-Informationssystem
4. Meetings
Ausgangswerte
1. Änderungsanträge
2. Arbeitsfortschrittsberichte
3. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
4. Aktualisierungen der Projektdokumente
INHALT UND UMFANG
5.5 Inhalt und Umfang validieren
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Dokumentation der Anforderungen
3. Anforderungs-Rückverfolgbarkeits-Matrix
4. Verifizierte Liefergegenstände
5. Arbeitsleistungsdaten
Werkzeuge und Methoden
1. Inspektion
2. Methoden zur Entscheidungsfindung in
der Gruppe
Ausgangswerte
1. Abgenommene Liefergegenstände
2. Änderungsanträge
3. Arbeitsleistungsinformationen
4. Aktualisierungen der Projektdokumente
INHALT UND UMFANG
5.6 Inhalt und Umfang steuern
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Dokumentation der Anforderungen
3. Anforderungs-Rückverfolgbarkeits-Matrix
4. Arbeitsleistungsdaten
5. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Abweichungsanalyse
Ausgangswerte
1. Arbeitsleistungsinformationen
2. Änderungsanträge
3. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
4. Aktualisierungen der Projektdokumente
5. Aktualisierungen des Prozessvermögens
der Organisation
INTEGRATION
4.5
Integrierte
Änderungssteuerung
durchführen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Arbeitsfortschrittsberichte
3. Änderungsanträge
4. Faktoren der Unternehmensumwelt
5. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Meetings
3. Werkzeuge zur Änderungssteuerung
Ausgangswerte
1. Genehmigte Änderungsanträge
2. Änderungsprotokoll
3. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
4. Aktualisierungen der Projektdokumente
RISIKO
11.4
Quantitative
Risikoanalyse durchführen
Eingangswerte
1. Risikomanagementplan
2. Kostenmanagementplan
3. Terminmanagementplan
4. Risikoregister
5. Faktoren der Unternehmensumwelt
6. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Datensammlungs- und
-darstellungsmethoden
2. Quantitative Risikoanalyse und
Modellierungsmethoden
3. Fachurteil
Ausgangswerte
1. Aktualisierungen der Projektdokumente
RISIKO
11.2 Risiken identifizieren
Eingangswerte
1. Risikomanagementplan
2. Kostenmanagementplan
3. Terminmanagementplan
4. Qualitätsmanagementplan
5. Personalmanagementplan
6. Inhalts- und Umfangsbasisplan
7. Vorgangskostenschätzungen
8. Schätzungen der Vorgangsdauer
9. Stakeholderregister
10. Projektdokumente
11. Beschaffungsdokumente (auch
Einkaufsdokumente)
12. Faktoren der Unternehmensumwelt
13. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Dokumentenprüfungen
2. Methoden zur Informationssammlung
3. Checklistenanalyse
4. Analyse von Annahmen
5. Methoden der Diagrammerstellung
6. Analyse der Stärken, Schwächen,
Chancen, Risiken – SWOT
7. Fachurteil
Ausgangswerte
1. Risikoregister
RISIKO
11.3
Qualitative
Risikoanalyse durchführen
Eingangswerte
1. Risikomanagementplan
2. Inhalts- und Umfangsbasisplan
3. Risikoregister
4. Faktoren der Unternehmensumwelt
5. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Bewertung der Risikowahrscheinlichkeit
und -auswirkung
2. Wahrscheinlichkeits- und
Auswirkungsmatrix
3. Bewertung der Qualität von Risikodaten
4. Risikokategorisierung
5. Beurteilung der Risikodringlichkeit
6. Fachurteil
Ausgangswerte
1. Aktualisierungen der Projektdokumente
RISIKO
11.5
Risikobewältigungsmaßnahmen
planen
Eingangswerte
1. Risikomanagementplan
2. Risikoregister
Werkzeuge und Methoden
1. Strategien für negative Risiken oder
Bedrohungen
2. Strategien für positive Risiken oder
Chancen
3. Risikobewältigungsstrategien
4. Fachurteil
Ausgangswerte
1. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
2. Aktualisierungen der Projektdokumente
KOSTEN
7.1 Kostenmanagement planen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Projektauftrag
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Analytische Methoden
3. Meetings
Ausgangswerte
1. Kostenmanagementplan
KOSTEN
7.2 Kosten schätzen
Eingangswerte
1. Kostenmanagementplan
2. Personalmanagementplan
3. Inhalts- und Umfangsbasisplan
4. Projektterminplan
5. Risikoregister
6. Faktoren der Unternehmensumwelt
7. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Analoge Schätzung
3. Parametrische Schätzung
4. Bottom-up-Schätzung
5. Drei-Punkt-Schätzung
6. Analyse der Reserven
7. Qualitätskosten
8. Projektmanagementsoftware
9. Analyse von Angeboten
10. Methoden zur Entscheidungsfindung in
der Gruppe
Ausgangswerte
1. Vorgangskostenschätzungen
2. Ausgangsbasis für Schätzungen
3. Aktualisierungen der Projektdokumente
KOSTEN
7.3 Budget festlegen
Eingangswerte
1. Kostenmanagementplan
2. Inhalts- und Umfangsbasisplan
3. Vorgangskostenschätzungen
4. Ausgangsbasis für Schätzungen
5. Projektterminplan
6. Ressourcenkalender
7. Risikoregister
8. Vereinbarungen
9. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Kostenzusammenfassung
2. Analyse der Reserven
3. Fachurteil
4. Historische Beziehungen
5. Abgleich von Finanzierungsobergrenzen
Ausgangswerte
1. Kostenbasisplan
2. Finanzierungsbedarf in Projekten
3. Aktualisierungen der Projektdokumente
TERMIN
6.1 Terminmanagement planen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Projektauftrag
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Analytische Methoden
3. Meetings
Ausgangswerte
1. Terminmanagementplan
TERMIN
6.6 Terminplan entwickeln
Eingangswerte
1. Terminmanagementplan
2. Vorgangsliste
3. Vorgangsattribute
4. Netzplandiagramm des
Projektterminplans
5.. Ressourcenbedarfsanforderungen
6. Ressourcenkalender
7. Schätzungen der Vorgangsdauer
8. Beschreibung des Projektinhalts und
-umfangs (Pflichtenheft)
9. Risikoregister
10. Personalbereitstellung für das Projekt
11. Ressourcenstrukturplan
12. Faktoren der Unternehmensumwelt
13. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Terminnetzplananalyse
2. Methode des kritischen Wegs
3. Methode der kritischen Kette
4. Methoden zur Ressourcenoptimierung
5. Modellierungsverfahren
6. Vorlaufzeiten und Nachlaufzeiten
7. Verdichtung des Terminplans
8. Terminplanungswerkzeug
Ausgangswerte
1. Terminbasisplan
2. Projektterminplan
3. Termindaten
4. Projektkalender
5. Aktualisierungen des
Projektmanagementplans
6. Aktualisierungen der Projektdokumente
TERMIN
6.2 Vorgänge definieren
Eingangswerte
1. Terminmanagementplan
2. Inhalts- und Umfangsbasisplan
3. Faktoren der Unternehmensumwelt
4. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Zerlegung
2. Rollierende Planung
3. Fachurteil
Ausgangswerte
1. Vorgangsliste
2. Vorgangsattribute
3. Meilensteinliste
TERMIN
6.4
Ressourcen für
Vorgänge schätzen
Eingangswerte
1. Terminmanagementplan
2. Vorgangsliste
3. Vorgangsattribute
4. Ressourcenkalender
5. Risikoregister
6. Vorgangskostenschätzungen
7. Faktoren der Unternehmensumwelt
8. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Alternativenanalyse
3. Veröffentlichte Datenschätzungen
4. Bottom-up-Schätzung
5. Projektmanagementsoftware
Ausgangswerte
1. Ressourcenbedarfsanforderungen
2. Ressourcenstrukturplan
3. Aktualisierungen der Projektdokumente
TERMIN
6.3 Vorgangsfolge festlegen
Eingangswerte
1. Terminmanagementplan
2. Vorgangsliste
3. Vorgangsattribute
4. Meilensteinliste
5. Beschreibung des Projektinhalts und
-umfangs (Pflichtenheft)
6. Faktoren der Unternehmensumwelt
7. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Vorgangsknotennetzplan (VKN)
2. Ermittlung der Abhängigkeit
3. Vorlaufzeiten und Nachlaufzeiten
Ausgangswerte
1. Netzplandiagramm des
Projektterminplans
2. Aktualisierungen der Projektdokumente
TERMIN
6.5 Vorgangsdauer schätzen
Eingangswerte
1. Terminmanagementplan
2. Vorgangsliste
3. Vorgangsattribute
4. Ressourcenbedarfsanforderungen
5. Ressourcenkalender
6. Beschreibung des Projektinhalts und
-umfangs (Pflichtenheft)
7. Risikoregister
8. Ressourcenstrukturplan
9. Faktoren der Unternehmensumwelt
10. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Fachurteil
2. Analoge Schätzung
3. Parametrische Schätzung
4. Drei-Punkt-Schätzung
5. Methoden zur Entscheidungsfindung in
der Gruppe
6. Analyse der Reserven
Ausgangswerte
1. Schätzungen der Vorgangsdauer
2. Aktualisierungen der Projektdokumente
RISIKO
11.1 Risikomanagement planen
Eingangswerte
1. Projektmanagementplan
2. Projektauftrag
3. Stakeholderregister
4. Faktoren der Unternehmensumwelt
5. Prozessvermögen der Organisation
Werkzeuge und Methoden
1. Analytische Methoden
2. Fachurteil
3. Meetings
Ausgangswerte
1. Risikomanagementplan

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Fluxo de Processos do Guia PMBOK® – 6ª Edição (Versão simplificada)
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® – 6ª Edição (Versão simplificada)Fluxo de Processos do Guia PMBOK® – 6ª Edição (Versão simplificada)
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® – 6ª Edição (Versão simplificada)
Ricardo Viana Vargas
 
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd EditionPortfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Ricardo Viana Vargas
 
Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)
Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)
Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)
Ricardo Viana Vargas
 
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® 5ª Edição em Português
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® 5ª Edição em PortuguêsFluxo de Processos do Guia PMBOK® 5ª Edição em Português
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® 5ª Edição em Português
Ricardo Viana Vargas
 
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en FrançaisDiagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français
Ricardo Viana Vargas
 
Flujo de Procesos de la Guía PMBOK® 5ª edición en Español - Versión simplificada
Flujo de Procesos de la Guía PMBOK® 5ª edición en Español - Versión simplificadaFlujo de Procesos de la Guía PMBOK® 5ª edición en Español - Versión simplificada
Flujo de Procesos de la Guía PMBOK® 5ª edición en Español - Versión simplificada
Ricardo Viana Vargas
 
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in ItalianoDiagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano
Ricardo Viana Vargas
 
Ricardo vargas pmbok_flow_5ed_color_es
Ricardo vargas pmbok_flow_5ed_color_esRicardo vargas pmbok_flow_5ed_color_es
Ricardo vargas pmbok_flow_5ed_color_es
Ricardo Viana Vargas
 
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª EdiçãoFluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição
Ricardo Viana Vargas
 
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição - V...
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição - V...Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição - V...
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição - V...
Ricardo Viana Vargas
 
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français - Version simplifiée
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français - Version simplifiéeDiagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français - Version simplifiée
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français - Version simplifiée
Ricardo Viana Vargas
 
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano - Versione sem...
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano - Versione sem...Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano - Versione sem...
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano - Versione sem...
Ricardo Viana Vargas
 
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th EditionPMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition
Ricardo Viana Vargas
 

Andere mochten auch (13)

Fluxo de Processos do Guia PMBOK® – 6ª Edição (Versão simplificada)
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® – 6ª Edição (Versão simplificada)Fluxo de Processos do Guia PMBOK® – 6ª Edição (Versão simplificada)
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® – 6ª Edição (Versão simplificada)
 
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd EditionPortfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition
 
Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)
Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)
Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)
 
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® 5ª Edição em Português
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® 5ª Edição em PortuguêsFluxo de Processos do Guia PMBOK® 5ª Edição em Português
Fluxo de Processos do Guia PMBOK® 5ª Edição em Português
 
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en FrançaisDiagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français
 
Flujo de Procesos de la Guía PMBOK® 5ª edición en Español - Versión simplificada
Flujo de Procesos de la Guía PMBOK® 5ª edición en Español - Versión simplificadaFlujo de Procesos de la Guía PMBOK® 5ª edición en Español - Versión simplificada
Flujo de Procesos de la Guía PMBOK® 5ª edición en Español - Versión simplificada
 
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in ItalianoDiagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano
 
Ricardo vargas pmbok_flow_5ed_color_es
Ricardo vargas pmbok_flow_5ed_color_esRicardo vargas pmbok_flow_5ed_color_es
Ricardo vargas pmbok_flow_5ed_color_es
 
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª EdiçãoFluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição
 
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição - V...
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição - V...Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição - V...
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição - V...
 
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français - Version simplifiée
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français - Version simplifiéeDiagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français - Version simplifiée
Diagrammes de Flux Guide PMBOK® 5e Édition en Français - Version simplifiée
 
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano - Versione sem...
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano - Versione sem...Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano - Versione sem...
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano - Versione sem...
 
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th EditionPMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition
 

Ähnlich wie Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch

Travision Projekt Service - Projektmanagement nach ISO 21500
Travision Projekt Service -  Projektmanagement nach ISO 21500Travision Projekt Service -  Projektmanagement nach ISO 21500
Travision Projekt Service - Projektmanagement nach ISO 21500
Norbert Daehne
 
PMBOK® Guide 4th edition Processes Flow in German (Ablaufplan des PMBOK® Guid...
PMBOK® Guide 4th edition Processes Flow in German (Ablaufplan des PMBOK® Guid...PMBOK® Guide 4th edition Processes Flow in German (Ablaufplan des PMBOK® Guid...
PMBOK® Guide 4th edition Processes Flow in German (Ablaufplan des PMBOK® Guid...
Ricardo Viana Vargas
 
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
Learning Factory
 
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
AnnaPauels
 
Projektportfolio Management
Projektportfolio ManagementProjektportfolio Management
Projektportfolio Management
Gotscharek & Company GmbH
 
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
AnnaPauels
 
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbindenHybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Achim Schmidt-Sibeth
 
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Winfried Kempfle Marketing Services
 
_Projektmanagement Grundlagen.pptx
_Projektmanagement Grundlagen.pptx_Projektmanagement Grundlagen.pptx
_Projektmanagement Grundlagen.pptx
Norbert Daehne
 
Vom Excel-Chaos zum integrierten Projektportfolio
Vom Excel-Chaos zum integrierten ProjektportfolioVom Excel-Chaos zum integrierten Projektportfolio
Vom Excel-Chaos zum integrierten Projektportfolio
Digicomp Academy AG
 
Präsentation projektmanagement grundlagen
Präsentation projektmanagement grundlagenPräsentation projektmanagement grundlagen
Präsentation projektmanagement grundlagen
Jo Schneider
 
Einfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung ProjektmanagementEinfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung Projektmanagement
Jürgen Bruns
 
Lunch Briefing: Projektmanagement-Zertifizierungen: Was passt zu wem?
Lunch Briefing: Projektmanagement-Zertifizierungen: Was passt zu wem?Lunch Briefing: Projektmanagement-Zertifizierungen: Was passt zu wem?
Lunch Briefing: Projektmanagement-Zertifizierungen: Was passt zu wem?
Digicomp Academy AG
 
Projekte und Portfolios mit Reports steuern - sinnvolle und nötige Berichte
Projekte und Portfolios mit Reports steuern - sinnvolle und nötige BerichteProjekte und Portfolios mit Reports steuern - sinnvolle und nötige Berichte
Projekte und Portfolios mit Reports steuern - sinnvolle und nötige Berichte
TPG The Project Group
 
Projektmanagement - Winfried Kempfle Marketing Services
Projektmanagement - Winfried Kempfle Marketing ServicesProjektmanagement - Winfried Kempfle Marketing Services
Projektmanagement - Winfried Kempfle Marketing Services
Winfried Kempfle Marketing Services
 
Xing learningZ: Auftragsklärung im Projektmanagement
Xing learningZ:  Auftragsklärung im ProjektmanagementXing learningZ:  Auftragsklärung im Projektmanagement
Xing learningZ: Auftragsklärung im Projektmanagement
Digicomp Academy AG
 
Organsiation in der Praxis 4/4 - SS 2014
Organsiation in der Praxis 4/4 - SS 2014Organsiation in der Praxis 4/4 - SS 2014
Organsiation in der Praxis 4/4 - SS 2014
Ellermann Jörg
 
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdfChapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
Cristina Vidu
 
20080207 Vortrag Zietz Studie Portalbasiertes W M V11
20080207  Vortrag  Zietz  Studie  Portalbasiertes  W M  V1120080207  Vortrag  Zietz  Studie  Portalbasiertes  W M  V11
20080207 Vortrag Zietz Studie Portalbasiertes W M V11
Christian Zietz
 
So geht die Auswahl im Projektportfolio anhand von Prioritäten und Kapazitäte...
So geht die Auswahl im Projektportfolio anhand von Prioritäten und Kapazitäte...So geht die Auswahl im Projektportfolio anhand von Prioritäten und Kapazitäte...
So geht die Auswahl im Projektportfolio anhand von Prioritäten und Kapazitäte...
AnnaPauels
 

Ähnlich wie Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (20)

Travision Projekt Service - Projektmanagement nach ISO 21500
Travision Projekt Service -  Projektmanagement nach ISO 21500Travision Projekt Service -  Projektmanagement nach ISO 21500
Travision Projekt Service - Projektmanagement nach ISO 21500
 
PMBOK® Guide 4th edition Processes Flow in German (Ablaufplan des PMBOK® Guid...
PMBOK® Guide 4th edition Processes Flow in German (Ablaufplan des PMBOK® Guid...PMBOK® Guide 4th edition Processes Flow in German (Ablaufplan des PMBOK® Guid...
PMBOK® Guide 4th edition Processes Flow in German (Ablaufplan des PMBOK® Guid...
 
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
 
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
 
Projektportfolio Management
Projektportfolio ManagementProjektportfolio Management
Projektportfolio Management
 
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
 
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbindenHybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
 
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
 
_Projektmanagement Grundlagen.pptx
_Projektmanagement Grundlagen.pptx_Projektmanagement Grundlagen.pptx
_Projektmanagement Grundlagen.pptx
 
Vom Excel-Chaos zum integrierten Projektportfolio
Vom Excel-Chaos zum integrierten ProjektportfolioVom Excel-Chaos zum integrierten Projektportfolio
Vom Excel-Chaos zum integrierten Projektportfolio
 
Präsentation projektmanagement grundlagen
Präsentation projektmanagement grundlagenPräsentation projektmanagement grundlagen
Präsentation projektmanagement grundlagen
 
Einfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung ProjektmanagementEinfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung Projektmanagement
 
Lunch Briefing: Projektmanagement-Zertifizierungen: Was passt zu wem?
Lunch Briefing: Projektmanagement-Zertifizierungen: Was passt zu wem?Lunch Briefing: Projektmanagement-Zertifizierungen: Was passt zu wem?
Lunch Briefing: Projektmanagement-Zertifizierungen: Was passt zu wem?
 
Projekte und Portfolios mit Reports steuern - sinnvolle und nötige Berichte
Projekte und Portfolios mit Reports steuern - sinnvolle und nötige BerichteProjekte und Portfolios mit Reports steuern - sinnvolle und nötige Berichte
Projekte und Portfolios mit Reports steuern - sinnvolle und nötige Berichte
 
Projektmanagement - Winfried Kempfle Marketing Services
Projektmanagement - Winfried Kempfle Marketing ServicesProjektmanagement - Winfried Kempfle Marketing Services
Projektmanagement - Winfried Kempfle Marketing Services
 
Xing learningZ: Auftragsklärung im Projektmanagement
Xing learningZ:  Auftragsklärung im ProjektmanagementXing learningZ:  Auftragsklärung im Projektmanagement
Xing learningZ: Auftragsklärung im Projektmanagement
 
Organsiation in der Praxis 4/4 - SS 2014
Organsiation in der Praxis 4/4 - SS 2014Organsiation in der Praxis 4/4 - SS 2014
Organsiation in der Praxis 4/4 - SS 2014
 
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdfChapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
 
20080207 Vortrag Zietz Studie Portalbasiertes W M V11
20080207  Vortrag  Zietz  Studie  Portalbasiertes  W M  V1120080207  Vortrag  Zietz  Studie  Portalbasiertes  W M  V11
20080207 Vortrag Zietz Studie Portalbasiertes W M V11
 
So geht die Auswahl im Projektportfolio anhand von Prioritäten und Kapazitäte...
So geht die Auswahl im Projektportfolio anhand von Prioritäten und Kapazitäte...So geht die Auswahl im Projektportfolio anhand von Prioritäten und Kapazitäte...
So geht die Auswahl im Projektportfolio anhand von Prioritäten und Kapazitäte...
 

Mehr von Ricardo Viana Vargas

PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition (Simplified version)
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition (Simplified version)PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition (Simplified version)
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition (Simplified version)
Ricardo Viana Vargas
 
Aplicando Redes Neurais e Estimativa Análoga para Determinar o Orçamento do P...
Aplicando Redes Neurais e Estimativa Análoga para Determinar o Orçamento do P...Aplicando Redes Neurais e Estimativa Análoga para Determinar o Orçamento do P...
Aplicando Redes Neurais e Estimativa Análoga para Determinar o Orçamento do P...
Ricardo Viana Vargas
 
Applying Neural Networks and Analogous Estimating to Determine the Project Bu...
Applying Neural Networks and Analogous Estimating to Determine the Project Bu...Applying Neural Networks and Analogous Estimating to Determine the Project Bu...
Applying Neural Networks and Analogous Estimating to Determine the Project Bu...
Ricardo Viana Vargas
 
Modelando Linhas de Balanço com Relacionamentos “Início-Término”
Modelando Linhas de Balanço com Relacionamentos “Início-Término”Modelando Linhas de Balanço com Relacionamentos “Início-Término”
Modelando Linhas de Balanço com Relacionamentos “Início-Término”
Ricardo Viana Vargas
 
Scheduling Optimization with Line of Balance and Start-to-Finish Relations
Scheduling Optimization with Line of Balance and Start-to-Finish RelationsScheduling Optimization with Line of Balance and Start-to-Finish Relations
Scheduling Optimization with Line of Balance and Start-to-Finish Relations
Ricardo Viana Vargas
 
Sustainability Marker to Support the Project Selection Process: the UNOPS Case
Sustainability Marker to Support the Project Selection Process: the UNOPS CaseSustainability Marker to Support the Project Selection Process: the UNOPS Case
Sustainability Marker to Support the Project Selection Process: the UNOPS Case
Ricardo Viana Vargas
 
Milestones Trend Analysis (MTA) - Conceitos Básicos
Milestones Trend Analysis (MTA) - Conceitos BásicosMilestones Trend Analysis (MTA) - Conceitos Básicos
Milestones Trend Analysis (MTA) - Conceitos Básicos
Ricardo Viana Vargas
 
Milestones Trend Analysis (MTA) - Fundamentals
Milestones Trend Analysis (MTA) - FundamentalsMilestones Trend Analysis (MTA) - Fundamentals
Milestones Trend Analysis (MTA) - Fundamentals
Ricardo Viana Vargas
 
Lessons from 40 PPM Experts on Making the Transition from Project Management ...
Lessons from 40 PPM Experts on Making the Transition from Project Management ...Lessons from 40 PPM Experts on Making the Transition from Project Management ...
Lessons from 40 PPM Experts on Making the Transition from Project Management ...
Ricardo Viana Vargas
 
Understanding Opportunities, Challenges and Strategies to Build Your Career i...
Understanding Opportunities, Challenges and Strategies to Build Your Career i...Understanding Opportunities, Challenges and Strategies to Build Your Career i...
Understanding Opportunities, Challenges and Strategies to Build Your Career i...
Ricardo Viana Vargas
 
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição - V...
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição - V...Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição - V...
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição - V...
Ricardo Viana Vargas
 
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Ver...
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Ver...Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Ver...
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Ver...
Ricardo Viana Vargas
 
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª EdiçãoFluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição
Ricardo Viana Vargas
 
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Version
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified VersionProgram Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Version
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Version
Ricardo Viana Vargas
 
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Program Management Processes Flow in English - 3rd EditionProgram Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Ricardo Viana Vargas
 
Determining the Mathematical ROI of a Project Management Office (PMO) Impleme...
Determining the Mathematical ROI of a Project Management Office (PMO) Impleme...Determining the Mathematical ROI of a Project Management Office (PMO) Impleme...
Determining the Mathematical ROI of a Project Management Office (PMO) Impleme...
Ricardo Viana Vargas
 

Mehr von Ricardo Viana Vargas (16)

PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition (Simplified version)
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition (Simplified version)PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition (Simplified version)
PMBOK® Guide Processes Flow – 6th Edition (Simplified version)
 
Aplicando Redes Neurais e Estimativa Análoga para Determinar o Orçamento do P...
Aplicando Redes Neurais e Estimativa Análoga para Determinar o Orçamento do P...Aplicando Redes Neurais e Estimativa Análoga para Determinar o Orçamento do P...
Aplicando Redes Neurais e Estimativa Análoga para Determinar o Orçamento do P...
 
Applying Neural Networks and Analogous Estimating to Determine the Project Bu...
Applying Neural Networks and Analogous Estimating to Determine the Project Bu...Applying Neural Networks and Analogous Estimating to Determine the Project Bu...
Applying Neural Networks and Analogous Estimating to Determine the Project Bu...
 
Modelando Linhas de Balanço com Relacionamentos “Início-Término”
Modelando Linhas de Balanço com Relacionamentos “Início-Término”Modelando Linhas de Balanço com Relacionamentos “Início-Término”
Modelando Linhas de Balanço com Relacionamentos “Início-Término”
 
Scheduling Optimization with Line of Balance and Start-to-Finish Relations
Scheduling Optimization with Line of Balance and Start-to-Finish RelationsScheduling Optimization with Line of Balance and Start-to-Finish Relations
Scheduling Optimization with Line of Balance and Start-to-Finish Relations
 
Sustainability Marker to Support the Project Selection Process: the UNOPS Case
Sustainability Marker to Support the Project Selection Process: the UNOPS CaseSustainability Marker to Support the Project Selection Process: the UNOPS Case
Sustainability Marker to Support the Project Selection Process: the UNOPS Case
 
Milestones Trend Analysis (MTA) - Conceitos Básicos
Milestones Trend Analysis (MTA) - Conceitos BásicosMilestones Trend Analysis (MTA) - Conceitos Básicos
Milestones Trend Analysis (MTA) - Conceitos Básicos
 
Milestones Trend Analysis (MTA) - Fundamentals
Milestones Trend Analysis (MTA) - FundamentalsMilestones Trend Analysis (MTA) - Fundamentals
Milestones Trend Analysis (MTA) - Fundamentals
 
Lessons from 40 PPM Experts on Making the Transition from Project Management ...
Lessons from 40 PPM Experts on Making the Transition from Project Management ...Lessons from 40 PPM Experts on Making the Transition from Project Management ...
Lessons from 40 PPM Experts on Making the Transition from Project Management ...
 
Understanding Opportunities, Challenges and Strategies to Build Your Career i...
Understanding Opportunities, Challenges and Strategies to Build Your Career i...Understanding Opportunities, Challenges and Strategies to Build Your Career i...
Understanding Opportunities, Challenges and Strategies to Build Your Career i...
 
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição - V...
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição - V...Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição - V...
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Portfólio em Português - 3ª Edição - V...
 
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Ver...
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Ver...Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Ver...
Portfolio Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Ver...
 
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª EdiçãoFluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição
Fluxo de Processos de Gerenciamento de Programas em Português - 3ª Edição
 
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Version
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified VersionProgram Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Version
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition - Simplified Version
 
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Program Management Processes Flow in English - 3rd EditionProgram Management Processes Flow in English - 3rd Edition
Program Management Processes Flow in English - 3rd Edition
 
Determining the Mathematical ROI of a Project Management Office (PMO) Impleme...
Determining the Mathematical ROI of a Project Management Office (PMO) Impleme...Determining the Mathematical ROI of a Project Management Office (PMO) Impleme...
Determining the Mathematical ROI of a Project Management Office (PMO) Impleme...
 

Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch

  • 1. ÜBERWACHUNG UND STEUERUNG PLANUNG ABSCHLUSS AUSFÜHRUNGINITIIERUNG PMBOK® GUIDE 5. AUFLAGE – 47 PROJEKTMANAGEMENTPROZESSE Basierend auf dem PMBOK® Guide, 5. Auflage. Urheberrecht: Project Management Institute, A Guide to the Project Management Body of Knowledge - Fifth Edition (PMBOK® Guide), Project Management Institute, Inc., (2014). Urheberrecht und alle Rechte vorbehalten. Das Material von dieser Publikation ist reproduziert mit dem Erlaubniss von PMI. Erläuterung: Die dargestellten Prozessabläufe basieren auf den Abbildungen des PMBOK® Guide. Nur die Hauptverbindungen sind in dieser Graphik dargestellt. Um die detaillierten Beziehungen anzusehen, schlagen Sie bitte die Datenflussdiagramme in dem PMBOK® Guide nach. Anpassung: Ricardo Viana Vargas, MSc, CSM, PRINCE2® Practitioner, PMI-RMP, PMI-SP, PMP Grafik Design: Sérgio Alves Lima Jardim, PMP Downloaden Sie das Datenflussdiagramm unte www.ricardo-vargas.com Werden Sie Mitglied des PMI und laden sie den PMBOK Guide, 5. Auflage und alle anderen PMI Standards herunter. www.pmi.org PMBOK® GUIDE 5. AUFLAGE 47 PROJEKTMANAGEMENTPROZESSE INTEGRATION 4.1 Projektauftrag entwickeln Eingangswerte 1. Leistungsbeschreibung des Projekts 2. Business Case 3. Vereinbarungen 4. Faktoren der Unternehmensumwelt 5. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Moderationstechniken Ausgangswerte 1. Projektauftrag STAKEHOLDER 13.1 Stakeholder identifizieren Eingangswerte 1. Projektauftrag 2. Beschaffungsdokumente (auch Einkaufsdokumente) 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Stakeholderanalyse 2. Fachurteil 3. Meetings Ausgangswerte 1. Stakeholderregister INHALT UND UMFANG 5.2 Anforderungen sammeln Eingangswerte 1. Inhalts- und Umfangsmanagementplan 2. Anforderungsmanagementplan 3. Stakeholdermanagementplan 4. Projektauftrag 5. Stakeholderregister Werkzeuge und Methoden 1. Interviews 2. Fokusgruppen 3. Moderierte Workshops 4. Kreativitätsmethoden für Gruppen 5. Methoden zur Entscheidungsfindung in der Gruppe 6. Fragebogen und Umfragen 7. Beobachtungen 8. Prototypen 9. Benchmarking 10. Kontextdiagramme 11. Dokumentenanalyse Ausgangswerte 1. Dokumentation der Anforderungen 2. Anforderungs- Rückverfolgbarkeits-Matrix INHALT UND UMFANG 5.1 Inhalts- und Umfangsmanagement planen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Projektauftrag 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Meetings Ausgangswerte 1. Inhalts- und Umfangsmanagementplan 2. Anforderungsmanagementplan INHALT UND UMFANG 5.4 Projektstrukturplan (PSP) erstellen Eingangswerte 1. Inhalts- und Umfangsmanagementplan 2. Beschreibung des Projektinhalts und -umfangs (Pflichtenheft) 3. Dokumentation der Anforderungen 4. Faktoren der Unternehmensumwelt 5. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Zerlegung 2. Fachurteil Ausgangswerte 1. Inhalts- und Umfangsbasisplan 2. Aktualisierungen der Projektdokumente INHALT UND UMFANG 5.3 Inhalt und Umfang definieren Eingangswerte 1. Inhalts- und Umfangsmanagementplan 2. Projektauftrag 3. Dokumentation der Anforderungen 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Produktanalyse 3. Entwicklung von Alternativen 4. Moderierte Workshops Ausgangswerte 1. Beschreibung des Projektinhalts und -umfangs (Pflichtenheft) 2. Aktualisierungen der Projektdokumente BESCHAFFUNG 12.1 Beschaffungsmanagement planen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Dokumentation der Anforderungen 3. Risikoregister 4. Ressourcenbedarfsanforderungen 5. Projektterminplan 6. Vorgangskostenschätzungen 7. Stakeholderregister 8. Faktoren der Unternehmensumwelt 9. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Make-or-Buy Analyse 2. Fachurteil 3. Marktforschung 4. Meetings Ausgangswerte 1. Beschaffungsmanagementplan 2. Leistungsbeschreibung der Beschaffung (Lastenheft) 3. Beschaffungsdokumente (auch Einkaufsdokumente) 4. Kriterien zur Auswahl von Verkäufern 5. Make-or-Buy-Entscheidungen 6. Änderungsanträge 7. Aktualisierungen der Projektdokumente KOMMUNIKATION 10.1 Kommunikationsmanagement planen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Stakeholderregister 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Analyse der Kommunikationsanforderungen 2. Kommunikationstechnologie 3. Kommunikationsmodelle 4. Kommunikationsmethoden 5. Meetings Ausgangswerte 1. Kommunikationsmanagementplan 2. Aktualisierungen der Projektdokumente QUALITÄT 8.1 Qualitätsmanagement planen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Stakeholderregister 3. Risikoregister 4. Dokumentation der Anforderungen 5. Faktoren der Unternehmensumwelt 6. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Kosten-Nutzen-Analyse 2. Qualitätskosten 3. Die 7 grundlegenden Qualitätswerkzeuge 4. Benchmarking 5. Statistische Versuchsplanung 6. Statistisches Stichprobenverfahren 7. Weitere Werkzeuge der Qualitätsplanung 8. Meetings Ausgangswerte 1. Qualitätsmanagementplan 2. Prozessverbesserungsplan 3. Qualitätsmessgrößen 4. Qualitätschecklisten 5. Aktualisierungen der Projektdokumente STAKEHOLDER 13.2 Stakeholdermanagement planen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Stakeholderregister 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Meetings 3. Analytische Methoden Ausgangswerte 1. Stakeholdermanagementplan 2. Aktualisierungen der Projektdokumente INTEGRATION 4.2 Projektmanagementplan entwickeln Eingangswerte 1. Projektauftrag 2. Ausgangswerte aus anderen Prozessen 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Moderationstechniken Ausgangswerte 1. Projektmanagementplan BESCHAFFUNG 12.2 Beschaffungen durchführen Eingangswerte 1. Beschaffungsmanagementplan 2. Beschaffungsdokumente (auch Einkaufsdokumente) 3. Kriterien zur Auswahl von Verkäufern 4. Verkäufervorschläge 5. Projektdokumente 6. Make-or-Buy-Entscheidungen 7. Leistungsbeschreibung der Beschaffung (Lastenheft) 8. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Bieterkonferenz 2. Methoden zur Angebotsbeurteilung 3. Unabhängige Schätzungen 4. Fachurteil 5. Werbung 6. Analytische Methoden 7. Beschaffungsverhandlungen Ausgangswerte 1. Ausgewählte Verkäufer 2. Vereinbarungen 3. Ressourcenkalender 4. Änderungsanträge 5. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 6. Aktualisierungen der Projektdokumente STAKEHOLDER 13.3 Engagement der Stakeholder managen Eingangswerte 1. Stakeholdermanagementplan 2. Kommunikationsmanagementplan 3. Änderungsprotokoll 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Kommunikationsmethoden 2. Soziale Kompetenz 3. Managementfähigkeiten Ausgangswerte 1. Problemprotokoll 2. Änderungsanträge 3. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 4. Aktualisierungen der Projektdokumente 5. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation INTEGRATION 4.3 Projektdurchführung lenken und managen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Genehmigte Änderungsanträge 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Projektmanagement-Informationssystem 3. Meetings Ausgangswerte 1. Liefergegenstände 2. Arbeitsleistungsdaten 3. Änderungsanträge 4. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 5. Aktualisierungen der Projektdokumente PERSONAL 9.2 Projektteam zusammenstellen Eingangswerte 1. Personalmanagementplan 2. Faktoren der Unternehmensumwelt 3. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Vorabzuweisung 2. Verhandlung 3. Beschaffung 4. Virtuelle Teams 5. Multikriterielle Entscheidungsanalyse Ausgangswerte 1. Personalbereitstellung für das Projekt 2. Ressourcenkalender 3. Aktualisierungen des Projektmanagementplans PERSONAL 9.3 Projektteam entwickeln Eingangswerte 1. Personalmanagementplan 2. Personalbereitstellung für das Projekt 3. Ressourcenkalender Werkzeuge und Methoden 1. Soziale Kompetenz 2. Schulung 3. Teambildungsaktivitäten 4. Grundregeln 5. Zusammenlegung der Arbeitsplätze 6. Anerkennungen und Belohnungen 7. Werkzeuge zur Mitarbeiterbeurteilung Ausgangswerte 1. Beurteilung der Teamleistung 2. Aktualisierungen der Faktoren der Unternehmensumwelt PERSONAL 9.4 Projektteam managen Eingangswerte 1. Personalmanagementplan 2. Personalbereitstellung für das Projekt 3. Beurteilung der Teamleistung 4. Problemprotokoll 5. Arbeitsfortschrittsberichte 6. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Beobachtungen und Gespräche 2. Beurteilungen der Projektleistung 3. Konfliktmanagement 4. Soziale Kompetenz Ausgangswerte 1. Änderungsanträge 2. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 3. Aktualisierungen der Projektdokumente 4. Aktualisierungen der Faktoren der Unternehmensumwelt 5. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation QUALITÄT 8.2 Qualitätssicherung durchführen Eingangswerte 1. Qualitätsmanagementplan 2. Prozessverbesserungsplan 3. Qualitätsmessgrößen 4. Messungen der Qualitätslenkung 5. Projektdokumente Werkzeuge und Methoden 1. Qualitätsmanagement- und Qualitätslenkungswerkzeuge 2. Qualitätsaudits 3. Prozessanalyse Ausgangswerte 1. Änderungsanträge 2. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 3. Aktualisierungen der Projektdokumente 4. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation KOMMUNIKATION 10.2 Kommunikation managen Eingangswerte 1. Kommunikationsmanagementplan 2. Arbeitsfortschrittsberichte 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Kommunikationstechnologie 2. Kommunikationsmodelle 3. Kommunikationsmethoden 4. Informationsmanagementsysteme 5. Fortschrittsberichtserstattung Ausgangswerte 1. Projektkommunikation 2. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 3. Aktualisierungen der Projektdokumente 4. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation BESCHAFFUNG 12.4 Beschaffungen abschließen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Beschaffungsdokumente (auch Einkaufsdokumente) Werkzeuge und Methoden 1. Beschaffungsaudits 2. Beschaffungsverhandlungen 3. Managementsystem für Projektaufzeichnungen Ausgangswerte 1. Abgeschlossene Beschaffungen 2. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation INTEGRATION 4.6 Projekt oder Phase abschließen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Abgenommene Liefergegenstände 3. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Analytische Methoden 3. Meetings Ausgangswerte 1. Übertragung des endgültigen Produkts, der endgültigen Dienstleistung oder des endgültigen Ergebnisses 2. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation QUALITÄT 8.3 Qualität lenken Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Qualitätsmessgrößen 3. Qualitätschecklisten 4. Arbeitsleistungsdaten 5. Genehmigte Änderungsanträge 6. Liefergegenstände 7. Projektdokumente 8. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Seven basic quality tools 2. Statistisches Stichprobenverfahren 3. Inspektion 4. Prüfung genehmigter Änderungsanträge Ausgangswerte 1. Messungen der Qualitätslenkung 2. Validierte Änderungen 3. Verifizierte Liefergegenstände 4. Arbeitsleistungsinformationen 5. Änderungsanträge 6. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 7. Aktualisierungen der Projektdokumente 8. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation KOSTEN 7.4 Kosten steuern Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Finanzierungsbedarf in Projekten 3. Arbeitsleistungsdaten 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Management des Fertigstellungswertes 2. Prognosen aufstellen 3. Zu erbringender Leistungsindex (TCPI) 4. Leistungsbeurteilungen 5. Projektmanagementsoftware 6. Analyse der Reserven Ausgangswerte 1. Arbeitsleistungsinformationen 2. Kostenprognosen 3. Änderungsanträge 4. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 5. Aktualisierungen der Projektdokumente 6. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation TERMIN 6.7 Terminplan steuern Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Projektterminplan 3. Arbeitsleistungsdaten 4. Projektkalender 5. Termindaten 6. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Leistungsbeurteilungen 2. Projektmanagementsoftware 3. Methoden zur Ressourcenoptimierung 4. Modellierungsmethoden 5. Vorlaufzeiten und Nachlaufzeiten 6. Verdichtung des Terminplans 7. Terminplanungswerkzeug Ausgangswerte 1. Arbeitsleistungsinformationen 2. Terminplanprognosen 3. Änderungsanträge 4. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 5. Aktualisierungen der Projektdokumente 6. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation RISIKO 11.6 Risiken steuern Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Risikoregister 3. Arbeitsleistungsdaten 4. Arbeitsfortschrittsberichte Werkzeuge und Methoden 1. Risikoneubewertung 2. Risikoaudit 3. Abweichungs- und Trendanalyse 4. Messung der technischen Leistung 5. Analyse der Reserven 6. Meetings Ausgangswerte 1. Arbeitsleistungsinformationen 2. Änderungsanträge 3. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 4. Aktualisierungen der Projektdokumente 5. Aktualisierungen des Organisationsprozesses KOMMUNIKATION 10.3 Kommunikation steuern Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Projektkommunikation 3. Problemprotokoll 4. Arbeitsleistungsdaten 5. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Informationsmanagementsysteme 2. Fachurteil 3. Meetings Ausgangswerte 1. Arbeitsleistungsinformationen 2. Änderungsanträge 3. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 4. Aktualisierungen der Projektdokumente 5. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation BESCHAFFUNG 12.3 Beschaffungen steuern Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Beschaffungsdokumente (auch Einkaufsdokumente) 3. Vereinbarungen 4. Genehmigte Änderungsanträge 5. Arbeitsfortschrittsberichte 6. Arbeitsleistungsdaten Werkzeuge und Methoden 1. Steuerungssystem für Vertragsänderungen 2. Prüfung der Beschaffungsleistung 3. Prüfungen und Audits 4. Fortschrittsberichtserstattung 5. Zahlungssysteme 6. Abwicklung von Ansprüchen 7. Managementsystem für Projektaufzeichnungen Ausgangswerte 1. Arbeitsleistungsinformationen 2. Änderungsanträge 3. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 4. Aktualisierungen der Projektdokumente 5. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation STAKEHOLDER 13.4 Engagement der Stakeholder steuern Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Problemprotokoll 3. Arbeitsleistungsdaten 4. Projektdokumente Werkzeuge und Methoden 1. Informationsmanagementsysteme 2. Fachurteil 3. Meetings Ausgangswerte 1. Arbeitsleistungsinformationen 2. Änderungsanträge 3. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 4. Aktualisierungen der Projektdokumente 5. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation PERSONAL 9.1 Personalmanagement planen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Ressourcenbedarfsanforderungen 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Organigramme und Stellenbeschreibungen 2. Networking 3. Organisationstheorie 4. Fachurteil 5. Meetings Ausgangswerte 1. Personalmanagementplan INTEGRATION 4.4 Projektarbeit überwachen und steuern Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Terminplanprognosen 3. Kostenprognosen 4. Validierte Änderungen 5. Arbeitsleistungsinformationen 6. Faktoren der Unternehmensumwelt 7. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Analytische Methoden 3. Projektmanagement-Informationssystem 4. Meetings Ausgangswerte 1. Änderungsanträge 2. Arbeitsfortschrittsberichte 3. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 4. Aktualisierungen der Projektdokumente INHALT UND UMFANG 5.5 Inhalt und Umfang validieren Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Dokumentation der Anforderungen 3. Anforderungs-Rückverfolgbarkeits-Matrix 4. Verifizierte Liefergegenstände 5. Arbeitsleistungsdaten Werkzeuge und Methoden 1. Inspektion 2. Methoden zur Entscheidungsfindung in der Gruppe Ausgangswerte 1. Abgenommene Liefergegenstände 2. Änderungsanträge 3. Arbeitsleistungsinformationen 4. Aktualisierungen der Projektdokumente INHALT UND UMFANG 5.6 Inhalt und Umfang steuern Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Dokumentation der Anforderungen 3. Anforderungs-Rückverfolgbarkeits-Matrix 4. Arbeitsleistungsdaten 5. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Abweichungsanalyse Ausgangswerte 1. Arbeitsleistungsinformationen 2. Änderungsanträge 3. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 4. Aktualisierungen der Projektdokumente 5. Aktualisierungen des Prozessvermögens der Organisation INTEGRATION 4.5 Integrierte Änderungssteuerung durchführen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Arbeitsfortschrittsberichte 3. Änderungsanträge 4. Faktoren der Unternehmensumwelt 5. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Meetings 3. Werkzeuge zur Änderungssteuerung Ausgangswerte 1. Genehmigte Änderungsanträge 2. Änderungsprotokoll 3. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 4. Aktualisierungen der Projektdokumente RISIKO 11.4 Quantitative Risikoanalyse durchführen Eingangswerte 1. Risikomanagementplan 2. Kostenmanagementplan 3. Terminmanagementplan 4. Risikoregister 5. Faktoren der Unternehmensumwelt 6. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Datensammlungs- und -darstellungsmethoden 2. Quantitative Risikoanalyse und Modellierungsmethoden 3. Fachurteil Ausgangswerte 1. Aktualisierungen der Projektdokumente RISIKO 11.2 Risiken identifizieren Eingangswerte 1. Risikomanagementplan 2. Kostenmanagementplan 3. Terminmanagementplan 4. Qualitätsmanagementplan 5. Personalmanagementplan 6. Inhalts- und Umfangsbasisplan 7. Vorgangskostenschätzungen 8. Schätzungen der Vorgangsdauer 9. Stakeholderregister 10. Projektdokumente 11. Beschaffungsdokumente (auch Einkaufsdokumente) 12. Faktoren der Unternehmensumwelt 13. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Dokumentenprüfungen 2. Methoden zur Informationssammlung 3. Checklistenanalyse 4. Analyse von Annahmen 5. Methoden der Diagrammerstellung 6. Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken – SWOT 7. Fachurteil Ausgangswerte 1. Risikoregister RISIKO 11.3 Qualitative Risikoanalyse durchführen Eingangswerte 1. Risikomanagementplan 2. Inhalts- und Umfangsbasisplan 3. Risikoregister 4. Faktoren der Unternehmensumwelt 5. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Bewertung der Risikowahrscheinlichkeit und -auswirkung 2. Wahrscheinlichkeits- und Auswirkungsmatrix 3. Bewertung der Qualität von Risikodaten 4. Risikokategorisierung 5. Beurteilung der Risikodringlichkeit 6. Fachurteil Ausgangswerte 1. Aktualisierungen der Projektdokumente RISIKO 11.5 Risikobewältigungsmaßnahmen planen Eingangswerte 1. Risikomanagementplan 2. Risikoregister Werkzeuge und Methoden 1. Strategien für negative Risiken oder Bedrohungen 2. Strategien für positive Risiken oder Chancen 3. Risikobewältigungsstrategien 4. Fachurteil Ausgangswerte 1. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 2. Aktualisierungen der Projektdokumente KOSTEN 7.1 Kostenmanagement planen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Projektauftrag 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Analytische Methoden 3. Meetings Ausgangswerte 1. Kostenmanagementplan KOSTEN 7.2 Kosten schätzen Eingangswerte 1. Kostenmanagementplan 2. Personalmanagementplan 3. Inhalts- und Umfangsbasisplan 4. Projektterminplan 5. Risikoregister 6. Faktoren der Unternehmensumwelt 7. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Analoge Schätzung 3. Parametrische Schätzung 4. Bottom-up-Schätzung 5. Drei-Punkt-Schätzung 6. Analyse der Reserven 7. Qualitätskosten 8. Projektmanagementsoftware 9. Analyse von Angeboten 10. Methoden zur Entscheidungsfindung in der Gruppe Ausgangswerte 1. Vorgangskostenschätzungen 2. Ausgangsbasis für Schätzungen 3. Aktualisierungen der Projektdokumente KOSTEN 7.3 Budget festlegen Eingangswerte 1. Kostenmanagementplan 2. Inhalts- und Umfangsbasisplan 3. Vorgangskostenschätzungen 4. Ausgangsbasis für Schätzungen 5. Projektterminplan 6. Ressourcenkalender 7. Risikoregister 8. Vereinbarungen 9. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Kostenzusammenfassung 2. Analyse der Reserven 3. Fachurteil 4. Historische Beziehungen 5. Abgleich von Finanzierungsobergrenzen Ausgangswerte 1. Kostenbasisplan 2. Finanzierungsbedarf in Projekten 3. Aktualisierungen der Projektdokumente TERMIN 6.1 Terminmanagement planen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Projektauftrag 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Analytische Methoden 3. Meetings Ausgangswerte 1. Terminmanagementplan TERMIN 6.6 Terminplan entwickeln Eingangswerte 1. Terminmanagementplan 2. Vorgangsliste 3. Vorgangsattribute 4. Netzplandiagramm des Projektterminplans 5.. Ressourcenbedarfsanforderungen 6. Ressourcenkalender 7. Schätzungen der Vorgangsdauer 8. Beschreibung des Projektinhalts und -umfangs (Pflichtenheft) 9. Risikoregister 10. Personalbereitstellung für das Projekt 11. Ressourcenstrukturplan 12. Faktoren der Unternehmensumwelt 13. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Terminnetzplananalyse 2. Methode des kritischen Wegs 3. Methode der kritischen Kette 4. Methoden zur Ressourcenoptimierung 5. Modellierungsverfahren 6. Vorlaufzeiten und Nachlaufzeiten 7. Verdichtung des Terminplans 8. Terminplanungswerkzeug Ausgangswerte 1. Terminbasisplan 2. Projektterminplan 3. Termindaten 4. Projektkalender 5. Aktualisierungen des Projektmanagementplans 6. Aktualisierungen der Projektdokumente TERMIN 6.2 Vorgänge definieren Eingangswerte 1. Terminmanagementplan 2. Inhalts- und Umfangsbasisplan 3. Faktoren der Unternehmensumwelt 4. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Zerlegung 2. Rollierende Planung 3. Fachurteil Ausgangswerte 1. Vorgangsliste 2. Vorgangsattribute 3. Meilensteinliste TERMIN 6.4 Ressourcen für Vorgänge schätzen Eingangswerte 1. Terminmanagementplan 2. Vorgangsliste 3. Vorgangsattribute 4. Ressourcenkalender 5. Risikoregister 6. Vorgangskostenschätzungen 7. Faktoren der Unternehmensumwelt 8. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Alternativenanalyse 3. Veröffentlichte Datenschätzungen 4. Bottom-up-Schätzung 5. Projektmanagementsoftware Ausgangswerte 1. Ressourcenbedarfsanforderungen 2. Ressourcenstrukturplan 3. Aktualisierungen der Projektdokumente TERMIN 6.3 Vorgangsfolge festlegen Eingangswerte 1. Terminmanagementplan 2. Vorgangsliste 3. Vorgangsattribute 4. Meilensteinliste 5. Beschreibung des Projektinhalts und -umfangs (Pflichtenheft) 6. Faktoren der Unternehmensumwelt 7. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Vorgangsknotennetzplan (VKN) 2. Ermittlung der Abhängigkeit 3. Vorlaufzeiten und Nachlaufzeiten Ausgangswerte 1. Netzplandiagramm des Projektterminplans 2. Aktualisierungen der Projektdokumente TERMIN 6.5 Vorgangsdauer schätzen Eingangswerte 1. Terminmanagementplan 2. Vorgangsliste 3. Vorgangsattribute 4. Ressourcenbedarfsanforderungen 5. Ressourcenkalender 6. Beschreibung des Projektinhalts und -umfangs (Pflichtenheft) 7. Risikoregister 8. Ressourcenstrukturplan 9. Faktoren der Unternehmensumwelt 10. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Fachurteil 2. Analoge Schätzung 3. Parametrische Schätzung 4. Drei-Punkt-Schätzung 5. Methoden zur Entscheidungsfindung in der Gruppe 6. Analyse der Reserven Ausgangswerte 1. Schätzungen der Vorgangsdauer 2. Aktualisierungen der Projektdokumente RISIKO 11.1 Risikomanagement planen Eingangswerte 1. Projektmanagementplan 2. Projektauftrag 3. Stakeholderregister 4. Faktoren der Unternehmensumwelt 5. Prozessvermögen der Organisation Werkzeuge und Methoden 1. Analytische Methoden 2. Fachurteil 3. Meetings Ausgangswerte 1. Risikomanagementplan