SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Willkommen




    Otto Liechti
Senior Sales Manager
      Solothurn
Unternehmensbereiche




          Gesundheit®                Leben®                   Unternehmen®
             Obligatorische            Breites Angebot an      Kranken- und
              Krankenpflege-             Einzellebens-            Unfallversicherung
              versicherung (OKP)         versicherungen          Taggeldversicherung
             Zusatzversicherungen                               Berufliche Vorsorge
              (VVG)




«Group»
Landesweite Präsenz

                      • 5 ServiceCenter
                      • 33 Agenturen/Schalter
                      • 5 Lokalagenturen




«Swiss»
Eine Gruppe voller
      Gesundheit ®
Kranken- und Unfallversicherung
Entwicklung der Versichertenzahl
                                                                                            Am 1. Januar j edes Jahres

 (in Tausend)
                                                                                            1993      177’000 Versicherte
                                                                                            2011      1‘065’000 Versicherte
                                                                                    1'065


                                                             870             900
                                                                     865
                                             827     836

                                     725
                             674
                     592
            550




   177




 1993    2002     2003     2004    2005    2006    2007    2008    2009    2010    2011




Blickpunkt «Gesundheit»
Präsentation Groupe Mutuel, Otto Liechti
Lebensversicherung
Bereinigte Umsatzentwicklung
                                                                                                                 1997      Fr. 6’100’000.–

 (Mio. Fr.)                                                                                                      2010  Fr. 59‘200’0 00.–
                                                                                                          59.2


                                                                                                  49.6

                                                                                          43.2
                                                                                  39.0
                                                                          34.4
                                                                  30.8

                                                         25.7
                                                22.9

                                       18.0

                              12.4
                      8.6
   6.0        6.9




 1998    1999       2000    2001     2002     2003     2004     2005     2006    2007    2008    2009    2010




Blickpunkt «Leben»
Präsentation Groupe Mutuel, Otto Liechti
Taggeldversicherung
Umsatzentwicklung
                                                                                                        1997      Fr. 50’3 00’000.–

 (Mio. Fr.)                                                                                             2010      Fr. 150’200’000.–

                                                                               151.6    155.4
                                                                                                150.2
                                                                      143.4

                                                             127.4



                                                    98.1
                                           87.0
                                  82.0
                         72.0
                66.0

    50.0




  1997        2001     2002     2003     2004     2005     2006      2007     2008     2009     2010




Blickpunkt «Unternehmen»
Unfallversicherung
Umsatzentwicklung
                                                                                                      1997      Fr. 3’000’000.–

 (Mio. Fr.)                                                                                           2010      Fr. 86’8 00’000.–

                                                                                               86.8
                                                                                       83.4
                                                                               79.3
                                                                      74.9

                                                             65.6

                                                    56.5


                                           45.0
                                  38.6
                32.3     33.8




     3.0



  1997        2001     2002     2003     2004     2005     2006     2007     2008     2009    2010




Blickpunkt «Unternehmen»
Berufliche Vorsorge
Prämienvolumen
                                                                                          1997      Fr. 20'9 75'6 32.–
                                                                                          2010      Fr. 121’500’000.–
 (Mio. Fr.)
                                                                                  121.5
                                                               114.4    116.8

                                                      100.4

                                             90.4

                                    78.3


                           63.7

                51.3




    20.9




  1997        2003     2004       2005     2006     2007      2008     2009     2010




Blickpunkt «Unternehmen»
Unser Konzept CorporateCare
Absenzen- und Gesundheitsmanagement
Wir unterstützen unsere Kunden, damit:
   Sie die Absenzen im Griff haben und Ihre Kosten reduzieren
   weniger Rentenfälle die Pensionskasse belasten
   mit gezielten präventiven Massnahmen die Produktivität aller Mitarbeiter gefördert wird
Otto Liechti
Senior Sales Manager
Tel. 058 758 63 34


oliechti@groupemutuel.ch
www.groupemutuel.ch
________________________________________
Groupe Mutuel - Lagerhausstrasse 1 – 4500 Solothurn

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Verwalten sie noch oder führen sie schon?
Verwalten sie noch oder führen sie schon?Verwalten sie noch oder führen sie schon?
Verwalten sie noch oder führen sie schon?
Marcus Raitner
 
TRABAJO DE LAS CLASES HEREDITARIAS
TRABAJO DE LAS CLASES HEREDITARIASTRABAJO DE LAS CLASES HEREDITARIAS
TRABAJO DE LAS CLASES HEREDITARIAS
EstefiPulidoMariblanca
 
Objetos tecnologicos cepeda leon
Objetos tecnologicos cepeda leonObjetos tecnologicos cepeda leon
Objetos tecnologicos cepeda leon
bryan0110
 
Cap xii codigo alimentario arg
Cap xii codigo alimentario argCap xii codigo alimentario arg
Cap xii codigo alimentario arg
Martin Vidal
 
Terminado web2.0
Terminado web2.0Terminado web2.0
Terminado web2.0
GabiAguilera
 
Avances Tecnológicos
Avances Tecnológicos Avances Tecnológicos
Avances Tecnológicos
Brunella Solis Valladares
 
Proyecto goniometro
Proyecto goniometroProyecto goniometro
Proyecto goniometro
yito24
 
Pgd uis090909-091203100943-phpapp02
Pgd uis090909-091203100943-phpapp02Pgd uis090909-091203100943-phpapp02
Pgd uis090909-091203100943-phpapp02
vivian galindo
 
desigualdades ne el antiguo regimen
desigualdades ne el antiguo regimendesigualdades ne el antiguo regimen
desigualdades ne el antiguo regimen
kevin56
 
Nabaztag
NabaztagNabaztag
Nabaztag
ivancm4
 
La gimnasia
La gimnasiaLa gimnasia
La gimnasia
angielancheros
 
La gimnasia
La gimnasiaLa gimnasia
La gimnasia
angielancheros
 
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Futurebiz
 
Oxford computacion
Oxford computacionOxford computacion
Oxford computacion
Emi Valdivieso A
 
secciones, tabla de contenido y tablas de ilustraciones
secciones, tabla de contenido y tablas de ilustracionessecciones, tabla de contenido y tablas de ilustraciones
secciones, tabla de contenido y tablas de ilustraciones
AKOLATRONIC
 
Tmg magazin n 3
Tmg magazin n 3Tmg magazin n 3
Tmg magazin n 3
copine09
 
La Globalització
La GlobalitzacióLa Globalització
La Globalització
rauloste
 
Costos y Gastos
Costos y GastosCostos y Gastos
Informatica tarea2
Informatica tarea2Informatica tarea2
Informatica tarea2
MartithaYaguana
 

Andere mochten auch (20)

1 und auch
1 und auch1 und auch
1 und auch
 
Verwalten sie noch oder führen sie schon?
Verwalten sie noch oder führen sie schon?Verwalten sie noch oder führen sie schon?
Verwalten sie noch oder führen sie schon?
 
TRABAJO DE LAS CLASES HEREDITARIAS
TRABAJO DE LAS CLASES HEREDITARIASTRABAJO DE LAS CLASES HEREDITARIAS
TRABAJO DE LAS CLASES HEREDITARIAS
 
Objetos tecnologicos cepeda leon
Objetos tecnologicos cepeda leonObjetos tecnologicos cepeda leon
Objetos tecnologicos cepeda leon
 
Cap xii codigo alimentario arg
Cap xii codigo alimentario argCap xii codigo alimentario arg
Cap xii codigo alimentario arg
 
Terminado web2.0
Terminado web2.0Terminado web2.0
Terminado web2.0
 
Avances Tecnológicos
Avances Tecnológicos Avances Tecnológicos
Avances Tecnológicos
 
Proyecto goniometro
Proyecto goniometroProyecto goniometro
Proyecto goniometro
 
Pgd uis090909-091203100943-phpapp02
Pgd uis090909-091203100943-phpapp02Pgd uis090909-091203100943-phpapp02
Pgd uis090909-091203100943-phpapp02
 
desigualdades ne el antiguo regimen
desigualdades ne el antiguo regimendesigualdades ne el antiguo regimen
desigualdades ne el antiguo regimen
 
Nabaztag
NabaztagNabaztag
Nabaztag
 
La gimnasia
La gimnasiaLa gimnasia
La gimnasia
 
La gimnasia
La gimnasiaLa gimnasia
La gimnasia
 
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
 
Oxford computacion
Oxford computacionOxford computacion
Oxford computacion
 
secciones, tabla de contenido y tablas de ilustraciones
secciones, tabla de contenido y tablas de ilustracionessecciones, tabla de contenido y tablas de ilustraciones
secciones, tabla de contenido y tablas de ilustraciones
 
Tmg magazin n 3
Tmg magazin n 3Tmg magazin n 3
Tmg magazin n 3
 
La Globalització
La GlobalitzacióLa Globalització
La Globalització
 
Costos y Gastos
Costos y GastosCostos y Gastos
Costos y Gastos
 
Informatica tarea2
Informatica tarea2Informatica tarea2
Informatica tarea2
 

Ähnlich wie Präsentation Groupe Mutuel, Otto Liechti

2013-02 StarCapital Research Update
2013-02 StarCapital Research Update2013-02 StarCapital Research Update
2013-02 StarCapital Research Update
StarCapital
 
2013-02 StarCapital Marktchancen
2013-02 StarCapital Marktchancen2013-02 StarCapital Marktchancen
2013-02 StarCapital Marktchancen
StarCapital
 
Dürr AG Vorläufige Zahlen 2012 (Pressekonferenz)
Dürr AG Vorläufige Zahlen 2012 (Pressekonferenz)Dürr AG Vorläufige Zahlen 2012 (Pressekonferenz)
Dürr AG Vorläufige Zahlen 2012 (Pressekonferenz)
Dürr
 
Charts Grüne Woche 2011.pdf
Charts Grüne Woche 2011.pdfCharts Grüne Woche 2011.pdf
Charts Grüne Woche 2011.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Fremdenverkehr 2010.pdf
Fremdenverkehr 2010.pdfFremdenverkehr 2010.pdf
Fremdenverkehr 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
VW Financial Services AG Jahresabschluss 2010
VW Financial Services AG Jahresabschluss 2010VW Financial Services AG Jahresabschluss 2010
VW Financial Services AG Jahresabschluss 2010
Volkswagen Financial Services AG
 

Ähnlich wie Präsentation Groupe Mutuel, Otto Liechti (6)

2013-02 StarCapital Research Update
2013-02 StarCapital Research Update2013-02 StarCapital Research Update
2013-02 StarCapital Research Update
 
2013-02 StarCapital Marktchancen
2013-02 StarCapital Marktchancen2013-02 StarCapital Marktchancen
2013-02 StarCapital Marktchancen
 
Dürr AG Vorläufige Zahlen 2012 (Pressekonferenz)
Dürr AG Vorläufige Zahlen 2012 (Pressekonferenz)Dürr AG Vorläufige Zahlen 2012 (Pressekonferenz)
Dürr AG Vorläufige Zahlen 2012 (Pressekonferenz)
 
Charts Grüne Woche 2011.pdf
Charts Grüne Woche 2011.pdfCharts Grüne Woche 2011.pdf
Charts Grüne Woche 2011.pdf
 
Fremdenverkehr 2010.pdf
Fremdenverkehr 2010.pdfFremdenverkehr 2010.pdf
Fremdenverkehr 2010.pdf
 
VW Financial Services AG Jahresabschluss 2010
VW Financial Services AG Jahresabschluss 2010VW Financial Services AG Jahresabschluss 2010
VW Financial Services AG Jahresabschluss 2010
 

Mehr von Solothurner Handelskammer

Folien Veranstaltung Persönlichkeitskompetenz
Folien Veranstaltung PersönlichkeitskompetenzFolien Veranstaltung Persönlichkeitskompetenz
Folien Veranstaltung Persönlichkeitskompetenz
Solothurner Handelskammer
 
Präsentation "Was ist mein Unternehmen wert?"
Präsentation "Was ist mein Unternehmen wert?"Präsentation "Was ist mein Unternehmen wert?"
Präsentation "Was ist mein Unternehmen wert?"
Solothurner Handelskammer
 
Stolpersteine und Chancen bei einer Expansion nach China
Stolpersteine und Chancen bei einer Expansion nach ChinaStolpersteine und Chancen bei einer Expansion nach China
Stolpersteine und Chancen bei einer Expansion nach China
Solothurner Handelskammer
 
Präsentation Pensionskassen unter Druck - wir bieten Ihnen Lösungen
Präsentation Pensionskassen unter Druck - wir bieten Ihnen LösungenPräsentation Pensionskassen unter Druck - wir bieten Ihnen Lösungen
Präsentation Pensionskassen unter Druck - wir bieten Ihnen Lösungen
Solothurner Handelskammer
 
Veranstaltung "So fällt ihnen die E-Mail-Kommunikation leichter"
Veranstaltung "So fällt ihnen die E-Mail-Kommunikation leichter"Veranstaltung "So fällt ihnen die E-Mail-Kommunikation leichter"
Veranstaltung "So fällt ihnen die E-Mail-Kommunikation leichter"
Solothurner Handelskammer
 
Präsentation J.M. Kobi & Partner, Dr. Jean-Marcel Kobi
Präsentation J.M. Kobi & Partner, Dr. Jean-Marcel KobiPräsentation J.M. Kobi & Partner, Dr. Jean-Marcel Kobi
Präsentation J.M. Kobi & Partner, Dr. Jean-Marcel Kobi
Solothurner Handelskammer
 

Mehr von Solothurner Handelskammer (17)

Unwörter
UnwörterUnwörter
Unwörter
 
Glaubenssätze
GlaubenssätzeGlaubenssätze
Glaubenssätze
 
Feedback-Regeln
Feedback-RegelnFeedback-Regeln
Feedback-Regeln
 
Konstruktives Feedback
Konstruktives FeedbackKonstruktives Feedback
Konstruktives Feedback
 
Arbeit ist Spiel
Arbeit ist SpielArbeit ist Spiel
Arbeit ist Spiel
 
Einführung ins Thema Lean Office
Einführung ins Thema Lean OfficeEinführung ins Thema Lean Office
Einführung ins Thema Lean Office
 
Präsentation Lean Office
Präsentation Lean OfficePräsentation Lean Office
Präsentation Lean Office
 
Folien Veranstaltung Persönlichkeitskompetenz
Folien Veranstaltung PersönlichkeitskompetenzFolien Veranstaltung Persönlichkeitskompetenz
Folien Veranstaltung Persönlichkeitskompetenz
 
Präsentation "Was ist mein Unternehmen wert?"
Präsentation "Was ist mein Unternehmen wert?"Präsentation "Was ist mein Unternehmen wert?"
Präsentation "Was ist mein Unternehmen wert?"
 
Stolpersteine und Chancen bei einer Expansion nach China
Stolpersteine und Chancen bei einer Expansion nach ChinaStolpersteine und Chancen bei einer Expansion nach China
Stolpersteine und Chancen bei einer Expansion nach China
 
Präsentation Pensionskassen unter Druck - wir bieten Ihnen Lösungen
Präsentation Pensionskassen unter Druck - wir bieten Ihnen LösungenPräsentation Pensionskassen unter Druck - wir bieten Ihnen Lösungen
Präsentation Pensionskassen unter Druck - wir bieten Ihnen Lösungen
 
Veranstaltung "So fällt ihnen die E-Mail-Kommunikation leichter"
Veranstaltung "So fällt ihnen die E-Mail-Kommunikation leichter"Veranstaltung "So fällt ihnen die E-Mail-Kommunikation leichter"
Veranstaltung "So fällt ihnen die E-Mail-Kommunikation leichter"
 
Präsentation Dr. Daniel Kalt
Präsentation Dr. Daniel KaltPräsentation Dr. Daniel Kalt
Präsentation Dr. Daniel Kalt
 
Präsentation Dr. Daniel Kalt
Präsentation Dr. Daniel KaltPräsentation Dr. Daniel Kalt
Präsentation Dr. Daniel Kalt
 
Präsentation Groupe Mutuel, Bruno Guscioni
Präsentation Groupe Mutuel, Bruno GuscioniPräsentation Groupe Mutuel, Bruno Guscioni
Präsentation Groupe Mutuel, Bruno Guscioni
 
Präsentation Movis AG, Ursula Baum
Präsentation Movis AG, Ursula BaumPräsentation Movis AG, Ursula Baum
Präsentation Movis AG, Ursula Baum
 
Präsentation J.M. Kobi & Partner, Dr. Jean-Marcel Kobi
Präsentation J.M. Kobi & Partner, Dr. Jean-Marcel KobiPräsentation J.M. Kobi & Partner, Dr. Jean-Marcel Kobi
Präsentation J.M. Kobi & Partner, Dr. Jean-Marcel Kobi
 

Präsentation Groupe Mutuel, Otto Liechti

  • 1. Willkommen Otto Liechti Senior Sales Manager Solothurn
  • 2. Unternehmensbereiche Gesundheit® Leben® Unternehmen®  Obligatorische  Breites Angebot an  Kranken- und Krankenpflege- Einzellebens- Unfallversicherung versicherung (OKP) versicherungen  Taggeldversicherung  Zusatzversicherungen  Berufliche Vorsorge (VVG) «Group»
  • 3. Landesweite Präsenz • 5 ServiceCenter • 33 Agenturen/Schalter • 5 Lokalagenturen «Swiss»
  • 4. Eine Gruppe voller Gesundheit ®
  • 5. Kranken- und Unfallversicherung Entwicklung der Versichertenzahl Am 1. Januar j edes Jahres (in Tausend) 1993  177’000 Versicherte 2011  1‘065’000 Versicherte 1'065 870 900 865 827 836 725 674 592 550 177 1993 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 Blickpunkt «Gesundheit»
  • 7. Lebensversicherung Bereinigte Umsatzentwicklung 1997  Fr. 6’100’000.– (Mio. Fr.) 2010  Fr. 59‘200’0 00.– 59.2 49.6 43.2 39.0 34.4 30.8 25.7 22.9 18.0 12.4 8.6 6.0 6.9 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 Blickpunkt «Leben»
  • 9. Taggeldversicherung Umsatzentwicklung 1997  Fr. 50’3 00’000.– (Mio. Fr.) 2010  Fr. 150’200’000.– 151.6 155.4 150.2 143.4 127.4 98.1 87.0 82.0 72.0 66.0 50.0 1997 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 Blickpunkt «Unternehmen»
  • 10. Unfallversicherung Umsatzentwicklung 1997  Fr. 3’000’000.– (Mio. Fr.) 2010  Fr. 86’8 00’000.– 86.8 83.4 79.3 74.9 65.6 56.5 45.0 38.6 32.3 33.8 3.0 1997 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 Blickpunkt «Unternehmen»
  • 11. Berufliche Vorsorge Prämienvolumen 1997  Fr. 20'9 75'6 32.– 2010  Fr. 121’500’000.– (Mio. Fr.) 121.5 114.4 116.8 100.4 90.4 78.3 63.7 51.3 20.9 1997 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 Blickpunkt «Unternehmen»
  • 12. Unser Konzept CorporateCare Absenzen- und Gesundheitsmanagement Wir unterstützen unsere Kunden, damit:  Sie die Absenzen im Griff haben und Ihre Kosten reduzieren  weniger Rentenfälle die Pensionskasse belasten  mit gezielten präventiven Massnahmen die Produktivität aller Mitarbeiter gefördert wird
  • 13. Otto Liechti Senior Sales Manager Tel. 058 758 63 34 oliechti@groupemutuel.ch www.groupemutuel.ch ________________________________________ Groupe Mutuel - Lagerhausstrasse 1 – 4500 Solothurn