SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Pressemitteilung
 Nr. 66/2010 – 30. November 2010



 Arbeitslosigkeit sinkt trotz Winter weiter –
 niedrigster Stand im Jahr 2010
„Die Arbeitsmarktdaten fallen auch im November im Bezirk der Agentur für Ar-
beit München positiv aus. Die Zahl der Arbeitslosen geht weiter um über 500
Personen zurück und liegt im Jahr 2010 auf dem niedrigsten Stand. Die Arbeits-
losenquote bleibt im Bezirk im Vergleich zum Oktober konstant bei 4,3 Prozent,
in der Landeshauptstadt bei 5,2 Prozent. Nur vor der Wirtschaftskrise am Jah-
resende 2008 war die Arbeitslosigkeit noch niedriger. Besonders profitieren da-
von die Jugendlichen zwischen 15 und 20 Jahren, dort ist der Rückgang beson-
ders stark. Verantwortlich sind einerseits die weiterhin positive Entwicklung der
Arbeitskräftenachfrage und die noch milden Witterungsbedingungen im Monats-
verlauf. In den meisten Unternehmen der witterungsabhängigen Branchen, wie
Wohnungsbau sowie Landschafts- und Gartenbau, wurde im November fast
ohne Einschränkung gearbeitet. Der aktuelle Wintereinbruch wird erwartungs-
gemäß Wirkung zeigen und einen saisonalen Anstieg der Arbeitslosigkeit zur
Folge haben, dieser wird wahrscheinlich jedoch moderat verlaufen“, erklärt
Bernd Becking, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit
München bei der Pressekonferenz am Dienstag.


Die Zahl der arbeitslosen Männer und Frauen sinkt im November gegenüber
dem Vormonat um 551 Personen auf aktuell 52.153. Im Vergleich zum Novem-
ber 2009 liegt die Arbeitslosenzahl um 6.576 Personen niedriger. Die Arbeitslo-
senquote im Vorjahr lag bei 4,9 Prozent.




  Agentur für Arbeit München, Pressestelle                       Tel: 089 5154 4151
  80304 München                                                  Fax: 089 5154 6644
                                                               www.arbeitsagentur.de
Im Rechtskreis des Sozialgesetzbuches III (Kurzzeitarbeitslosigkeit) waren im
November 22.895 Menschen arbeitslos gemeldet, im Rechtskreis des Sozialge-
setzbuches II (betreut von ARGEN und getrennter Trägerschaft) 29.258 Perso-
nen. Die Arbeitslosenquote im Bereich Sozialgesetzbuch III ist im Vergleich zum
November 2009 um 0,5 Prozentpunkte von 2,4 Prozent auf aktuell 1,9 Prozent
zurückgegangen. Im Rechtskreis des Sozialgesetzbuches II (Langzeitarbeitslo-
sigkeit) kann eine Abnahme der Quote im Vergleich zum November 2009 von
2,5 Prozent auf derzeit 2,4 Prozent (minus 0,1 Prozentpunkte) verzeichnet wer-
den.


Spitzenreiter Starnberg bleibt


Im Landkreis Starnberg ist die Zahl der Arbeitslosen um 6,5 Prozent auf 1.532
Personen gesunken. Das ist der deutlichste Rückgang, den die Region Mün-
chen zu verzeichnen hat. Der Landkreis Dachau nimmt den zweiten Platz ein
(minus 5,5 Prozent bzw. 1.928 arbeitslose Menschen). Es folgen der östlichste
Landkreis Ebersberg mit einem Rückgang von 2,9 Prozent auf 1.629 Personen,
der Landkreis München von minus 2,0 Prozent auf 4.676 Personen und der
Landkreis Fürstenfeldbruck (minus 0,7 Prozent auf 3.626 Personen). Schluss-
licht ist die Landeshauptstadt mit einem Rückgang von 0,4 Prozent auf 38.762
arbeitslose Menschen.


Kurzarbeit unverändert rückläufig


Aufgrund der Umstellung der Datengrundlage von Melde- auf Abrechnungslis-
ten liegen als Hochrechnung die aktuellsten Zahlen für Juli vor. Im Juli 2010 wa-
ren 847 Betriebe und 6.705 Beschäftigte von konjunktureller Kurzarbeit betrof-
fen.


Arbeitslosigkeit bei einzelnen Personengruppen – Jugendarbeitslosigkeit
der 15- bis unter 20-Jährigen deutlich gesunken


„Es ist besonders erfreulich, dass die Arbeitslosigkeit gerade bei jungen Men-
schen zwischen 15 und 20 Jahren um über 10 Prozent zurückgegangen ist.
Dies ist auf den Beginn des Ausbildungsjahres sowie auf die Nachvermittlungs-
              aktionen zurückzuführen“, so Becking weiter.
              Insgesamt waren im November 3.601 Jugendliche von 15 bis unter 25 Jahren
              arbeitslos, das sind knapp 338 weniger als noch im Oktober (minus 8,6 Prozent)
              und 637 bzw. 15,0 Prozent weniger als im November 2009. In der Altersgruppe
              der 15- bis unter 20-Jährigen waren 851 Jugendliche ohne Arbeit, 100 weniger
              als im Vormonat, ein Minus von 10,5 Prozent.
              Die Zahl der älteren Arbeitslosen von 50 bis unter 65 Jahren steigt im Novem-
              ber um 172 auf 16.385 Personen (plus 1,1 Prozent). Im Vergleich zum Novem-
              ber 2009 verringerte sich die Zahl der älteren Arbeitslosen um 379 (minus 2,3
              Prozent).


              Hoher Zugang von offenen Arbeitsstellen – Bestand leicht rückläufig


              Mit 10.376 gemeldeten Stellen verzeichnet der Bestand einen Abgang von 669
              Stellen im Vergleich zum Vormonat. Das sind 2.554 bzw. 32,7 Prozent mehr als
              im November 20091. Arbeitgeber meldeten der Agentur für Arbeit München im
              Berichtsmonat über 3.800 neue Arbeitsstellen, das sind 282 (minus 6,9 Prozent)
              weniger als im Oktober, aber 624 bzw. 19,5 Prozent mehr als im November
              2009.
              „Vor allem im Dienstleistungssektor, im Gesundheits- und Sozialwesen, im
              Handel und im Gastgewerbe wird nach Arbeitskräften gesucht. Oberstes Ziel
              der Agentur für Arbeit ist es, arbeitslos gewordenen Menschen schnell wieder
              Arbeit zu vermitteln und Arbeitgeber bei der Suche nach qualifizierten Fachkräf-
              ten zu unterstützen. Unter der Service-Nummer 01801 / 66 44 662 fordern wir
              die Betriebe weiterhin auf, freie Stellen und das Anforderungsprofil zu melden.
              Der Arbeitgeberservice berät zu allen Fragen der Personalsuche und Förder-
              möglichkeiten für Beschäftigte, die Qualifizierungsbedarf haben“, betont Be-
              cking abschließend.



1
 Mit Berichtsmonat Juli 2010 stellt die Statistik der Bundesagentur für Arbeit die Berichterstattung über die gemeldeten
Arbeitsstellen um. Die statistische Berichterstattung soll vereinfacht und auf die Einstellungsbereitschaft der Betriebe
und Verwaltungen ausgerichtet werden. Die Statistik der gemeldeten Arbeitsstellen wird deshalb nicht mehr die geför-
derten Stellen des sogenannten zweiten Arbeitsmarktes umfassen. Bei den gemeldeten Arbeitsstellen handelt es sich
um ungeförderte Arbeitsstellen ohne selbstständige / freiberufliche Tätigkeiten und ohne Stellen der privaten Arbeits-
vermittlung.
2
    Festnetzpreis 3,9 ct / min; Mobilfunkpreise, höchstens 42 ct / min
Entwicklung der gemeldeten freien Stellen1




Arbeitsmarkt auf einen Blick

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

PM-Nr. 06 - Abreitsmarktbericht Januar 2010.pdf
PM-Nr. 06 - Abreitsmarktbericht Januar 2010.pdfPM-Nr. 06 - Abreitsmarktbericht Januar 2010.pdf
PM-Nr. 06 - Abreitsmarktbericht Januar 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM-Nr 40 - Arbeitsmarktbericht Juni 2010.pdf
PM-Nr 40 - Arbeitsmarktbericht Juni 2010.pdfPM-Nr 40 - Arbeitsmarktbericht Juni 2010.pdf
PM-Nr 40 - Arbeitsmarktbericht Juni 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Χρήσιμες Διευθύνσεις Ντύσσελντορφ
Χρήσιμες Διευθύνσεις ΝτύσσελντορφΧρήσιμες Διευθύνσεις Ντύσσελντορφ
Χρήσιμες Διευθύνσεις Ντύσσελντορφ
exagoges
 
AMR_Potsdam_August.pdf
AMR_Potsdam_August.pdfAMR_Potsdam_August.pdf
AMR_Potsdam_August.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Konjunktur 1. Quartal 2012.docx
Presseinformation Konjunktur 1. Quartal 2012.docxPresseinformation Konjunktur 1. Quartal 2012.docx
Presseinformation Konjunktur 1. Quartal 2012.docx
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AMR_Potsdam_Juli_2010.pdf
AMR_Potsdam_Juli_2010.pdfAMR_Potsdam_Juli_2010.pdf
AMR_Potsdam_Juli_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Brief aus Berlin 02 // 2015
Brief aus Berlin  02 // 2015Brief aus Berlin  02 // 2015
Brief aus Berlin 02 // 2015
Hansjörg Durz
 
Twice-Frühjahr 2019
Twice-Frühjahr 2019 Twice-Frühjahr 2019
Twice-Frühjahr 2019
Handelskammer beider Basel
 
Strukturdaten 2013 - Bezirksregierung Köln
Strukturdaten 2013 - Bezirksregierung KölnStrukturdaten 2013 - Bezirksregierung Köln
Strukturdaten 2013 - Bezirksregierung Köln
Bürgerportal Bergisch Gladbach
 
PI-033_Zusammenfassung.pdf
PI-033_Zusammenfassung.pdfPI-033_Zusammenfassung.pdf
PI-033_Zusammenfassung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Solidaritaet_#967_201608
Solidaritaet_#967_201608Solidaritaet_#967_201608
Solidaritaet_#967_201608
FESD GKr
 
AMR_Dezember_und_Jahresrückblick.pdf
AMR_Dezember_und_Jahresrückblick.pdfAMR_Dezember_und_Jahresrückblick.pdf
AMR_Dezember_und_Jahresrückblick.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
2009-044.pdf
2009-044.pdf2009-044.pdf
PI-001_Dezember.pdf
PI-001_Dezember.pdfPI-001_Dezember.pdf
PI-001_Dezember.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM-Nr13 Arbeitsmarktbericht Februar 2010.pdf
PM-Nr13 Arbeitsmarktbericht Februar 2010.pdfPM-Nr13 Arbeitsmarktbericht Februar 2010.pdf
PM-Nr13 Arbeitsmarktbericht Februar 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI-003_Bericht_Jahresrückblick.pdf
PI-003_Bericht_Jahresrückblick.pdfPI-003_Bericht_Jahresrückblick.pdf
PI-003_Bericht_Jahresrückblick.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Brief aus Berlin 05 // 2015
Brief aus Berlin  05 // 2015Brief aus Berlin  05 // 2015
Brief aus Berlin 05 // 2015
Hansjörg Durz
 
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
Brief aus Berlin 16 // 2014
Brief aus Berlin 16 // 2014Brief aus Berlin 16 // 2014
Brief aus Berlin 16 // 2014
Hansjörg Durz
 
15.pdf
15.pdf15.pdf

Was ist angesagt? (20)

PM-Nr. 06 - Abreitsmarktbericht Januar 2010.pdf
PM-Nr. 06 - Abreitsmarktbericht Januar 2010.pdfPM-Nr. 06 - Abreitsmarktbericht Januar 2010.pdf
PM-Nr. 06 - Abreitsmarktbericht Januar 2010.pdf
 
PM-Nr 40 - Arbeitsmarktbericht Juni 2010.pdf
PM-Nr 40 - Arbeitsmarktbericht Juni 2010.pdfPM-Nr 40 - Arbeitsmarktbericht Juni 2010.pdf
PM-Nr 40 - Arbeitsmarktbericht Juni 2010.pdf
 
Χρήσιμες Διευθύνσεις Ντύσσελντορφ
Χρήσιμες Διευθύνσεις ΝτύσσελντορφΧρήσιμες Διευθύνσεις Ντύσσελντορφ
Χρήσιμες Διευθύνσεις Ντύσσελντορφ
 
AMR_Potsdam_August.pdf
AMR_Potsdam_August.pdfAMR_Potsdam_August.pdf
AMR_Potsdam_August.pdf
 
Presseinformation Konjunktur 1. Quartal 2012.docx
Presseinformation Konjunktur 1. Quartal 2012.docxPresseinformation Konjunktur 1. Quartal 2012.docx
Presseinformation Konjunktur 1. Quartal 2012.docx
 
AMR_Potsdam_Juli_2010.pdf
AMR_Potsdam_Juli_2010.pdfAMR_Potsdam_Juli_2010.pdf
AMR_Potsdam_Juli_2010.pdf
 
Brief aus Berlin 02 // 2015
Brief aus Berlin  02 // 2015Brief aus Berlin  02 // 2015
Brief aus Berlin 02 // 2015
 
Twice-Frühjahr 2019
Twice-Frühjahr 2019 Twice-Frühjahr 2019
Twice-Frühjahr 2019
 
Strukturdaten 2013 - Bezirksregierung Köln
Strukturdaten 2013 - Bezirksregierung KölnStrukturdaten 2013 - Bezirksregierung Köln
Strukturdaten 2013 - Bezirksregierung Köln
 
PI-033_Zusammenfassung.pdf
PI-033_Zusammenfassung.pdfPI-033_Zusammenfassung.pdf
PI-033_Zusammenfassung.pdf
 
Solidaritaet_#967_201608
Solidaritaet_#967_201608Solidaritaet_#967_201608
Solidaritaet_#967_201608
 
AMR_Dezember_und_Jahresrückblick.pdf
AMR_Dezember_und_Jahresrückblick.pdfAMR_Dezember_und_Jahresrückblick.pdf
AMR_Dezember_und_Jahresrückblick.pdf
 
2009-044.pdf
2009-044.pdf2009-044.pdf
2009-044.pdf
 
PI-001_Dezember.pdf
PI-001_Dezember.pdfPI-001_Dezember.pdf
PI-001_Dezember.pdf
 
PM-Nr13 Arbeitsmarktbericht Februar 2010.pdf
PM-Nr13 Arbeitsmarktbericht Februar 2010.pdfPM-Nr13 Arbeitsmarktbericht Februar 2010.pdf
PM-Nr13 Arbeitsmarktbericht Februar 2010.pdf
 
PI-003_Bericht_Jahresrückblick.pdf
PI-003_Bericht_Jahresrückblick.pdfPI-003_Bericht_Jahresrückblick.pdf
PI-003_Bericht_Jahresrückblick.pdf
 
Brief aus Berlin 05 // 2015
Brief aus Berlin  05 // 2015Brief aus Berlin  05 // 2015
Brief aus Berlin 05 // 2015
 
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
 
Brief aus Berlin 16 // 2014
Brief aus Berlin 16 // 2014Brief aus Berlin 16 // 2014
Brief aus Berlin 16 // 2014
 
15.pdf
15.pdf15.pdf
15.pdf
 

Andere mochten auch

Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedadUte problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
RositaSarango
 
Ejercicio 2. invitación national geographic
Ejercicio 2. invitación national geographicEjercicio 2. invitación national geographic
Ejercicio 2. invitación national geographic
Héctor Machota García
 
Reciclaje de pallets
Reciclaje de palletsReciclaje de pallets
Reciclaje de pallets
Caren Lust
 
mi primer trabajo en clases
mi primer trabajo en clases mi primer trabajo en clases
mi primer trabajo en clases
migel8527
 
Distribucion linux mexicana
Distribucion linux mexicanaDistribucion linux mexicana
Distribucion linux mexicana
nayelikaren
 
Proyecto
ProyectoProyecto
beta adrenergicos
beta adrenergicos beta adrenergicos
beta adrenergicos
irais1894
 
Samain
SamainSamain
Samain
corgomo
 
Where are all transactions gone? Was in_der_cloud_alles_verboten_ist
Where are all transactions gone? Was in_der_cloud_alles_verboten_istWhere are all transactions gone? Was in_der_cloud_alles_verboten_ist
Where are all transactions gone? Was in_der_cloud_alles_verboten_ist
Ramon Anger
 
Texto de inés dussel y luis alberto quevedo
Texto de inés dussel y luis alberto quevedoTexto de inés dussel y luis alberto quevedo
Texto de inés dussel y luis alberto quevedo
Nani Funes Aguero
 
Capacidad de extensibilidad de la musculatura isquiosural en gimnasia 3
Capacidad de extensibilidad de la musculatura isquiosural en gimnasia 3Capacidad de extensibilidad de la musculatura isquiosural en gimnasia 3
Capacidad de extensibilidad de la musculatura isquiosural en gimnasia 3
j43166958
 
Exposición 06 Signos y Síntomas de Alteraciones de la Lenguaje
Exposición 06   Signos y Síntomas de Alteraciones de la LenguajeExposición 06   Signos y Síntomas de Alteraciones de la Lenguaje
Exposición 06 Signos y Síntomas de Alteraciones de la Lenguaje
Ramiro_Eduardo_Torres_Vizuete
 
Mulher
MulherMulher
Mulher
Ivan Gondim
 
Encuestas de música
Encuestas de música Encuestas de música
Encuestas de música
Marina Luminita
 
0302pm.pdf
0302pm.pdf0302pm.pdf
Redes locales
Redes localesRedes locales
Melukisbangundatar
MelukisbangundatarMelukisbangundatar
Melukisbangundatar
Ven Dot
 
pasos para acceder a las redes en uniminuto
pasos para acceder a las redes en uniminutopasos para acceder a las redes en uniminuto
pasos para acceder a las redes en uniminuto
grupoinformatica2014
 
Marquiegui c investicacción
Marquiegui c investicacción Marquiegui c investicacción
Marquiegui c investicacción
claudiamarquiegui
 
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature CalendarDigitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature CalendarKatharina Kellner
 

Andere mochten auch (20)

Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedadUte problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
 
Ejercicio 2. invitación national geographic
Ejercicio 2. invitación national geographicEjercicio 2. invitación national geographic
Ejercicio 2. invitación national geographic
 
Reciclaje de pallets
Reciclaje de palletsReciclaje de pallets
Reciclaje de pallets
 
mi primer trabajo en clases
mi primer trabajo en clases mi primer trabajo en clases
mi primer trabajo en clases
 
Distribucion linux mexicana
Distribucion linux mexicanaDistribucion linux mexicana
Distribucion linux mexicana
 
Proyecto
ProyectoProyecto
Proyecto
 
beta adrenergicos
beta adrenergicos beta adrenergicos
beta adrenergicos
 
Samain
SamainSamain
Samain
 
Where are all transactions gone? Was in_der_cloud_alles_verboten_ist
Where are all transactions gone? Was in_der_cloud_alles_verboten_istWhere are all transactions gone? Was in_der_cloud_alles_verboten_ist
Where are all transactions gone? Was in_der_cloud_alles_verboten_ist
 
Texto de inés dussel y luis alberto quevedo
Texto de inés dussel y luis alberto quevedoTexto de inés dussel y luis alberto quevedo
Texto de inés dussel y luis alberto quevedo
 
Capacidad de extensibilidad de la musculatura isquiosural en gimnasia 3
Capacidad de extensibilidad de la musculatura isquiosural en gimnasia 3Capacidad de extensibilidad de la musculatura isquiosural en gimnasia 3
Capacidad de extensibilidad de la musculatura isquiosural en gimnasia 3
 
Exposición 06 Signos y Síntomas de Alteraciones de la Lenguaje
Exposición 06   Signos y Síntomas de Alteraciones de la LenguajeExposición 06   Signos y Síntomas de Alteraciones de la Lenguaje
Exposición 06 Signos y Síntomas de Alteraciones de la Lenguaje
 
Mulher
MulherMulher
Mulher
 
Encuestas de música
Encuestas de música Encuestas de música
Encuestas de música
 
0302pm.pdf
0302pm.pdf0302pm.pdf
0302pm.pdf
 
Redes locales
Redes localesRedes locales
Redes locales
 
Melukisbangundatar
MelukisbangundatarMelukisbangundatar
Melukisbangundatar
 
pasos para acceder a las redes en uniminuto
pasos para acceder a las redes en uniminutopasos para acceder a las redes en uniminuto
pasos para acceder a las redes en uniminuto
 
Marquiegui c investicacción
Marquiegui c investicacción Marquiegui c investicacción
Marquiegui c investicacción
 
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature CalendarDigitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
 

Ähnlich wie PM-Nr. 66 - Arbeitsmarktbericht_November_2010.pdf

amr_Potsdam_November_2010.pdf
amr_Potsdam_November_2010.pdfamr_Potsdam_November_2010.pdf
amr_Potsdam_November_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
amr_Potsdam_Dezember_2010.pdf
amr_Potsdam_Dezember_2010.pdfamr_Potsdam_Dezember_2010.pdf
amr_Potsdam_Dezember_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AMR_Potsdam_Januar_2010.pdf
AMR_Potsdam_Januar_2010.pdfAMR_Potsdam_Januar_2010.pdf
AMR_Potsdam_Januar_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
amr_039_Juni_2010.pdf
amr_039_Juni_2010.pdfamr_039_Juni_2010.pdf
amr_039_Juni_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AMR_Potsdam_Mai_2010.pdf
AMR_Potsdam_Mai_2010.pdfAMR_Potsdam_Mai_2010.pdf
AMR_Potsdam_Mai_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AMR_Potsdam_März_2010.pdf
AMR_Potsdam_März_2010.pdfAMR_Potsdam_März_2010.pdf
AMR_Potsdam_März_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AMR_Potsdam_Maerz_2011.pdf
AMR_Potsdam_Maerz_2011.pdfAMR_Potsdam_Maerz_2011.pdf
AMR_Potsdam_Maerz_2011.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AMR_Potsdam_August_2010.pdf
AMR_Potsdam_August_2010.pdfAMR_Potsdam_August_2010.pdf
AMR_Potsdam_August_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AMR_Januar-2012.pdf
AMR_Januar-2012.pdfAMR_Januar-2012.pdf
AMR_Januar-2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM-Nr. 34 - Arbeitsmarktbericht Mai 2010.doc.pdf
PM-Nr. 34 - Arbeitsmarktbericht Mai 2010.doc.pdfPM-Nr. 34 - Arbeitsmarktbericht Mai 2010.doc.pdf
PM-Nr. 34 - Arbeitsmarktbericht Mai 2010.doc.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AMR_Potsdam_Juli2011.pdf
AMR_Potsdam_Juli2011.pdfAMR_Potsdam_Juli2011.pdf
AMR_Potsdam_Juli2011.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Pressemitteilung_016_Der Arbeitsmarkt im Januar 2010.pdf
Pressemitteilung_016_Der Arbeitsmarkt im Januar 2010.pdfPressemitteilung_016_Der Arbeitsmarkt im Januar 2010.pdf
Pressemitteilung_016_Der Arbeitsmarkt im Januar 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI-008_Zusammenfassung.pdf
PI-008_Zusammenfassung.pdfPI-008_Zusammenfassung.pdf
PI-008_Zusammenfassung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Arbeitsmarktreport_Dezember_2012.pdf
Arbeitsmarktreport_Dezember_2012.pdfArbeitsmarktreport_Dezember_2012.pdf
Arbeitsmarktreport_Dezember_2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM-Nr. 20 - Arbeitsmarktbericht März 2010.pdf
PM-Nr. 20 - Arbeitsmarktbericht März 2010.pdfPM-Nr. 20 - Arbeitsmarktbericht März 2010.pdf
PM-Nr. 20 - Arbeitsmarktbericht März 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI-041_Arbeitsmarktreport.pdf
PI-041_Arbeitsmarktreport.pdfPI-041_Arbeitsmarktreport.pdf
PI-041_Arbeitsmarktreport.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM-Nr 48 - Arbeitsmarktbericht August 2010.pdf
PM-Nr  48 - Arbeitsmarktbericht August 2010.pdfPM-Nr  48 - Arbeitsmarktbericht August 2010.pdf
PM-Nr 48 - Arbeitsmarktbericht August 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AMB- November.pdf
AMB- November.pdfAMB- November.pdf
0110_631_AMR_200912.pdf
0110_631_AMR_200912.pdf0110_631_AMR_200912.pdf
0110_631_AMR_200912.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Arbeitsmarktreport.pdf
Arbeitsmarktreport.pdfArbeitsmarktreport.pdf
Arbeitsmarktreport.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Ähnlich wie PM-Nr. 66 - Arbeitsmarktbericht_November_2010.pdf (20)

amr_Potsdam_November_2010.pdf
amr_Potsdam_November_2010.pdfamr_Potsdam_November_2010.pdf
amr_Potsdam_November_2010.pdf
 
amr_Potsdam_Dezember_2010.pdf
amr_Potsdam_Dezember_2010.pdfamr_Potsdam_Dezember_2010.pdf
amr_Potsdam_Dezember_2010.pdf
 
AMR_Potsdam_Januar_2010.pdf
AMR_Potsdam_Januar_2010.pdfAMR_Potsdam_Januar_2010.pdf
AMR_Potsdam_Januar_2010.pdf
 
amr_039_Juni_2010.pdf
amr_039_Juni_2010.pdfamr_039_Juni_2010.pdf
amr_039_Juni_2010.pdf
 
AMR_Potsdam_Mai_2010.pdf
AMR_Potsdam_Mai_2010.pdfAMR_Potsdam_Mai_2010.pdf
AMR_Potsdam_Mai_2010.pdf
 
AMR_Potsdam_März_2010.pdf
AMR_Potsdam_März_2010.pdfAMR_Potsdam_März_2010.pdf
AMR_Potsdam_März_2010.pdf
 
AMR_Potsdam_Maerz_2011.pdf
AMR_Potsdam_Maerz_2011.pdfAMR_Potsdam_Maerz_2011.pdf
AMR_Potsdam_Maerz_2011.pdf
 
AMR_Potsdam_August_2010.pdf
AMR_Potsdam_August_2010.pdfAMR_Potsdam_August_2010.pdf
AMR_Potsdam_August_2010.pdf
 
AMR_Januar-2012.pdf
AMR_Januar-2012.pdfAMR_Januar-2012.pdf
AMR_Januar-2012.pdf
 
PM-Nr. 34 - Arbeitsmarktbericht Mai 2010.doc.pdf
PM-Nr. 34 - Arbeitsmarktbericht Mai 2010.doc.pdfPM-Nr. 34 - Arbeitsmarktbericht Mai 2010.doc.pdf
PM-Nr. 34 - Arbeitsmarktbericht Mai 2010.doc.pdf
 
AMR_Potsdam_Juli2011.pdf
AMR_Potsdam_Juli2011.pdfAMR_Potsdam_Juli2011.pdf
AMR_Potsdam_Juli2011.pdf
 
Pressemitteilung_016_Der Arbeitsmarkt im Januar 2010.pdf
Pressemitteilung_016_Der Arbeitsmarkt im Januar 2010.pdfPressemitteilung_016_Der Arbeitsmarkt im Januar 2010.pdf
Pressemitteilung_016_Der Arbeitsmarkt im Januar 2010.pdf
 
PI-008_Zusammenfassung.pdf
PI-008_Zusammenfassung.pdfPI-008_Zusammenfassung.pdf
PI-008_Zusammenfassung.pdf
 
Arbeitsmarktreport_Dezember_2012.pdf
Arbeitsmarktreport_Dezember_2012.pdfArbeitsmarktreport_Dezember_2012.pdf
Arbeitsmarktreport_Dezember_2012.pdf
 
PM-Nr. 20 - Arbeitsmarktbericht März 2010.pdf
PM-Nr. 20 - Arbeitsmarktbericht März 2010.pdfPM-Nr. 20 - Arbeitsmarktbericht März 2010.pdf
PM-Nr. 20 - Arbeitsmarktbericht März 2010.pdf
 
PI-041_Arbeitsmarktreport.pdf
PI-041_Arbeitsmarktreport.pdfPI-041_Arbeitsmarktreport.pdf
PI-041_Arbeitsmarktreport.pdf
 
PM-Nr 48 - Arbeitsmarktbericht August 2010.pdf
PM-Nr  48 - Arbeitsmarktbericht August 2010.pdfPM-Nr  48 - Arbeitsmarktbericht August 2010.pdf
PM-Nr 48 - Arbeitsmarktbericht August 2010.pdf
 
AMB- November.pdf
AMB- November.pdfAMB- November.pdf
AMB- November.pdf
 
0110_631_AMR_200912.pdf
0110_631_AMR_200912.pdf0110_631_AMR_200912.pdf
0110_631_AMR_200912.pdf
 
Arbeitsmarktreport.pdf
Arbeitsmarktreport.pdfArbeitsmarktreport.pdf
Arbeitsmarktreport.pdf
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

PM-Nr. 66 - Arbeitsmarktbericht_November_2010.pdf

  • 1. Pressemitteilung Nr. 66/2010 – 30. November 2010 Arbeitslosigkeit sinkt trotz Winter weiter – niedrigster Stand im Jahr 2010 „Die Arbeitsmarktdaten fallen auch im November im Bezirk der Agentur für Ar- beit München positiv aus. Die Zahl der Arbeitslosen geht weiter um über 500 Personen zurück und liegt im Jahr 2010 auf dem niedrigsten Stand. Die Arbeits- losenquote bleibt im Bezirk im Vergleich zum Oktober konstant bei 4,3 Prozent, in der Landeshauptstadt bei 5,2 Prozent. Nur vor der Wirtschaftskrise am Jah- resende 2008 war die Arbeitslosigkeit noch niedriger. Besonders profitieren da- von die Jugendlichen zwischen 15 und 20 Jahren, dort ist der Rückgang beson- ders stark. Verantwortlich sind einerseits die weiterhin positive Entwicklung der Arbeitskräftenachfrage und die noch milden Witterungsbedingungen im Monats- verlauf. In den meisten Unternehmen der witterungsabhängigen Branchen, wie Wohnungsbau sowie Landschafts- und Gartenbau, wurde im November fast ohne Einschränkung gearbeitet. Der aktuelle Wintereinbruch wird erwartungs- gemäß Wirkung zeigen und einen saisonalen Anstieg der Arbeitslosigkeit zur Folge haben, dieser wird wahrscheinlich jedoch moderat verlaufen“, erklärt Bernd Becking, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München bei der Pressekonferenz am Dienstag. Die Zahl der arbeitslosen Männer und Frauen sinkt im November gegenüber dem Vormonat um 551 Personen auf aktuell 52.153. Im Vergleich zum Novem- ber 2009 liegt die Arbeitslosenzahl um 6.576 Personen niedriger. Die Arbeitslo- senquote im Vorjahr lag bei 4,9 Prozent. Agentur für Arbeit München, Pressestelle Tel: 089 5154 4151 80304 München Fax: 089 5154 6644 www.arbeitsagentur.de
  • 2. Im Rechtskreis des Sozialgesetzbuches III (Kurzzeitarbeitslosigkeit) waren im November 22.895 Menschen arbeitslos gemeldet, im Rechtskreis des Sozialge- setzbuches II (betreut von ARGEN und getrennter Trägerschaft) 29.258 Perso- nen. Die Arbeitslosenquote im Bereich Sozialgesetzbuch III ist im Vergleich zum November 2009 um 0,5 Prozentpunkte von 2,4 Prozent auf aktuell 1,9 Prozent zurückgegangen. Im Rechtskreis des Sozialgesetzbuches II (Langzeitarbeitslo- sigkeit) kann eine Abnahme der Quote im Vergleich zum November 2009 von 2,5 Prozent auf derzeit 2,4 Prozent (minus 0,1 Prozentpunkte) verzeichnet wer- den. Spitzenreiter Starnberg bleibt Im Landkreis Starnberg ist die Zahl der Arbeitslosen um 6,5 Prozent auf 1.532 Personen gesunken. Das ist der deutlichste Rückgang, den die Region Mün- chen zu verzeichnen hat. Der Landkreis Dachau nimmt den zweiten Platz ein (minus 5,5 Prozent bzw. 1.928 arbeitslose Menschen). Es folgen der östlichste Landkreis Ebersberg mit einem Rückgang von 2,9 Prozent auf 1.629 Personen, der Landkreis München von minus 2,0 Prozent auf 4.676 Personen und der Landkreis Fürstenfeldbruck (minus 0,7 Prozent auf 3.626 Personen). Schluss- licht ist die Landeshauptstadt mit einem Rückgang von 0,4 Prozent auf 38.762 arbeitslose Menschen. Kurzarbeit unverändert rückläufig Aufgrund der Umstellung der Datengrundlage von Melde- auf Abrechnungslis- ten liegen als Hochrechnung die aktuellsten Zahlen für Juli vor. Im Juli 2010 wa- ren 847 Betriebe und 6.705 Beschäftigte von konjunktureller Kurzarbeit betrof- fen. Arbeitslosigkeit bei einzelnen Personengruppen – Jugendarbeitslosigkeit der 15- bis unter 20-Jährigen deutlich gesunken „Es ist besonders erfreulich, dass die Arbeitslosigkeit gerade bei jungen Men- schen zwischen 15 und 20 Jahren um über 10 Prozent zurückgegangen ist.
  • 3. Dies ist auf den Beginn des Ausbildungsjahres sowie auf die Nachvermittlungs- aktionen zurückzuführen“, so Becking weiter. Insgesamt waren im November 3.601 Jugendliche von 15 bis unter 25 Jahren arbeitslos, das sind knapp 338 weniger als noch im Oktober (minus 8,6 Prozent) und 637 bzw. 15,0 Prozent weniger als im November 2009. In der Altersgruppe der 15- bis unter 20-Jährigen waren 851 Jugendliche ohne Arbeit, 100 weniger als im Vormonat, ein Minus von 10,5 Prozent. Die Zahl der älteren Arbeitslosen von 50 bis unter 65 Jahren steigt im Novem- ber um 172 auf 16.385 Personen (plus 1,1 Prozent). Im Vergleich zum Novem- ber 2009 verringerte sich die Zahl der älteren Arbeitslosen um 379 (minus 2,3 Prozent). Hoher Zugang von offenen Arbeitsstellen – Bestand leicht rückläufig Mit 10.376 gemeldeten Stellen verzeichnet der Bestand einen Abgang von 669 Stellen im Vergleich zum Vormonat. Das sind 2.554 bzw. 32,7 Prozent mehr als im November 20091. Arbeitgeber meldeten der Agentur für Arbeit München im Berichtsmonat über 3.800 neue Arbeitsstellen, das sind 282 (minus 6,9 Prozent) weniger als im Oktober, aber 624 bzw. 19,5 Prozent mehr als im November 2009. „Vor allem im Dienstleistungssektor, im Gesundheits- und Sozialwesen, im Handel und im Gastgewerbe wird nach Arbeitskräften gesucht. Oberstes Ziel der Agentur für Arbeit ist es, arbeitslos gewordenen Menschen schnell wieder Arbeit zu vermitteln und Arbeitgeber bei der Suche nach qualifizierten Fachkräf- ten zu unterstützen. Unter der Service-Nummer 01801 / 66 44 662 fordern wir die Betriebe weiterhin auf, freie Stellen und das Anforderungsprofil zu melden. Der Arbeitgeberservice berät zu allen Fragen der Personalsuche und Förder- möglichkeiten für Beschäftigte, die Qualifizierungsbedarf haben“, betont Be- cking abschließend. 1 Mit Berichtsmonat Juli 2010 stellt die Statistik der Bundesagentur für Arbeit die Berichterstattung über die gemeldeten Arbeitsstellen um. Die statistische Berichterstattung soll vereinfacht und auf die Einstellungsbereitschaft der Betriebe und Verwaltungen ausgerichtet werden. Die Statistik der gemeldeten Arbeitsstellen wird deshalb nicht mehr die geför- derten Stellen des sogenannten zweiten Arbeitsmarktes umfassen. Bei den gemeldeten Arbeitsstellen handelt es sich um ungeförderte Arbeitsstellen ohne selbstständige / freiberufliche Tätigkeiten und ohne Stellen der privaten Arbeits- vermittlung. 2 Festnetzpreis 3,9 ct / min; Mobilfunkpreise, höchstens 42 ct / min
  • 4. Entwicklung der gemeldeten freien Stellen1 Arbeitsmarkt auf einen Blick