SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
OnlineMarketing13, 29.5.2013
„Jakob was right“
The top 10 mistakes in webdesign
revisited
Ein kurzer Zeitsprung
• 1995 Jakob Nielsen startet Useit.com
• 2000: Usability ist doof und spießig
• „Aber es gibt doch den Browserkrieg“
• 2005 Browserkrieg ist vorbei …. es beginnt
der Mobile-Krieg
• 2007: Usability ist doof, wir machen
Conversionrate-Optimierung
• 2013: Multiscreen, Multiplattform, schon
wieder viele Browser und sehr mächtige User.
Fehler passieren
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
Bad Search
– Platzierung der Suchbox
– Falscher Standardwert
– Suchbutton deutlich genug
– Entertaste
– Type-ahead – Autocomplete
– Und natürlich Umlaute/Sonderzeichen
– Übersichtliche Ergebnisseite
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
PDF-Dateien und andere verbotene Formate
– Flash
– Silverlight
– Word
– PNG
– ZIP
– MOV, AVI
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
• Versteck den Hyperlink
– Formatierung wie Fließtext
– Keine Hand bei Mausberührung
– Keine Unterstreichung
– Minipfeil statt Verlinkung
– Ausgegraute Interaktionselemente
– RollOver (mobile?)
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
„User entscheiden in den ersten drei
Sekunden, ob sie auf einer Seite
bleiben.“
Graham Carlton
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
„Responsive Design ist mehr als
beweglicher HTML-Code, es ist eine
Inhaltsstrategie, die den Nutzer in
den Mittelpunkt stellt.“
Vitaly Friedman
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
Vorsicht vor Betriebsblindheit
Vorsicht vor Bannerblindheit
Vorsicht vor starren Regeln
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
Einige Gesetze
• Nähe (Position & Farbe!)
• Kontrastprinzip
• Konsistenz
• Konventionen
– Warenkorb rechts oben
– Suchbox oben Mitte
– Service-Spalte rechts
– Checkout von links nach rechts
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
• Links in neuem Fenster öffnen
– Kontext geht verloren
– Daten gehen verloren
– Ich komme nicht zurück
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
Bonusmaterial
http://conversionoptimizing.eu/
conversion-toolkit/
Top 10 mistakes in webdesign
• Bad Search
• PDF-Dateien und andere verbotene Formate
• Versteck den Hyperlink
• Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte
• Feste Seitenformatierung
• Keine oder schlechte Seitentitel
• Inhalt sieht wie Werbung aus
• Designgesetze brechen
• Links in neuem Fenster öffnen
• Die Nutzerfragen nicht beantworten
danke
frank@puscher.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie „Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013

InBlurbs - Inbound Marketing Präsentation - Was ist Inbound Marketing
InBlurbs - Inbound Marketing Präsentation - Was ist Inbound MarketingInBlurbs - Inbound Marketing Präsentation - Was ist Inbound Marketing
InBlurbs - Inbound Marketing Präsentation - Was ist Inbound Marketing
inBlurbs
 
5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
 5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage 5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
inBlurbs
 
Fallstudie UX Review found4you.de eResult GmbH
Fallstudie UX Review found4you.de eResult GmbHFallstudie UX Review found4you.de eResult GmbH
Fallstudie UX Review found4you.de eResult GmbHeResult_GmbH
 
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierungGrundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierung
ini-um
 
100519 4. nuernberger socialbar c_lorente_eigene webseite_worauf muss ich ach...
100519 4. nuernberger socialbar c_lorente_eigene webseite_worauf muss ich ach...100519 4. nuernberger socialbar c_lorente_eigene webseite_worauf muss ich ach...
100519 4. nuernberger socialbar c_lorente_eigene webseite_worauf muss ich ach...Bluepingu e.V.
 
5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
 5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing 5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
inBlurbs
 
SEFD-SEMRush-Webinar-2018
SEFD-SEMRush-Webinar-2018SEFD-SEMRush-Webinar-2018
SEFD-SEMRush-Webinar-2018
get traction GmbH
 
Die Evolution der eigenen Homepage
Die Evolution der eigenen HomepageDie Evolution der eigenen Homepage
Die Evolution der eigenen Homepage
Stefan Wienströer
 
Google Ranking verbessern - Der Crashkurs
Google Ranking verbessern - Der CrashkursGoogle Ranking verbessern - Der Crashkurs
Google Ranking verbessern - Der Crashkurs
HEWO Internetmarketing UG
 
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
get traction GmbH
 
SOM - Google Rankingfaktoren 2013
SOM - Google Rankingfaktoren 2013SOM - Google Rankingfaktoren 2013
SOM - Google Rankingfaktoren 2013seonative
 
SiteBoosters Webinar „SEO – Suchmaschinenoptimierung“
SiteBoosters Webinar „SEO – Suchmaschinenoptimierung“SiteBoosters Webinar „SEO – Suchmaschinenoptimierung“
SiteBoosters Webinar „SEO – Suchmaschinenoptimierung“
SiteBoosters
 
SEO: OnPage Optimierungen erfolgreicher Webseiten, Gastvortrag Uni Bayreuth 2013
SEO: OnPage Optimierungen erfolgreicher Webseiten, Gastvortrag Uni Bayreuth 2013SEO: OnPage Optimierungen erfolgreicher Webseiten, Gastvortrag Uni Bayreuth 2013
SEO: OnPage Optimierungen erfolgreicher Webseiten, Gastvortrag Uni Bayreuth 2013
Jan Hendrik Merlin Jacob
 

Ähnlich wie „Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013 (13)

InBlurbs - Inbound Marketing Präsentation - Was ist Inbound Marketing
InBlurbs - Inbound Marketing Präsentation - Was ist Inbound MarketingInBlurbs - Inbound Marketing Präsentation - Was ist Inbound Marketing
InBlurbs - Inbound Marketing Präsentation - Was ist Inbound Marketing
 
5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
 5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage 5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
 
Fallstudie UX Review found4you.de eResult GmbH
Fallstudie UX Review found4you.de eResult GmbHFallstudie UX Review found4you.de eResult GmbH
Fallstudie UX Review found4you.de eResult GmbH
 
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierungGrundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierung
 
100519 4. nuernberger socialbar c_lorente_eigene webseite_worauf muss ich ach...
100519 4. nuernberger socialbar c_lorente_eigene webseite_worauf muss ich ach...100519 4. nuernberger socialbar c_lorente_eigene webseite_worauf muss ich ach...
100519 4. nuernberger socialbar c_lorente_eigene webseite_worauf muss ich ach...
 
5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
 5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing 5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
 
SEFD-SEMRush-Webinar-2018
SEFD-SEMRush-Webinar-2018SEFD-SEMRush-Webinar-2018
SEFD-SEMRush-Webinar-2018
 
Die Evolution der eigenen Homepage
Die Evolution der eigenen HomepageDie Evolution der eigenen Homepage
Die Evolution der eigenen Homepage
 
Google Ranking verbessern - Der Crashkurs
Google Ranking verbessern - Der CrashkursGoogle Ranking verbessern - Der Crashkurs
Google Ranking verbessern - Der Crashkurs
 
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
 
SOM - Google Rankingfaktoren 2013
SOM - Google Rankingfaktoren 2013SOM - Google Rankingfaktoren 2013
SOM - Google Rankingfaktoren 2013
 
SiteBoosters Webinar „SEO – Suchmaschinenoptimierung“
SiteBoosters Webinar „SEO – Suchmaschinenoptimierung“SiteBoosters Webinar „SEO – Suchmaschinenoptimierung“
SiteBoosters Webinar „SEO – Suchmaschinenoptimierung“
 
SEO: OnPage Optimierungen erfolgreicher Webseiten, Gastvortrag Uni Bayreuth 2013
SEO: OnPage Optimierungen erfolgreicher Webseiten, Gastvortrag Uni Bayreuth 2013SEO: OnPage Optimierungen erfolgreicher Webseiten, Gastvortrag Uni Bayreuth 2013
SEO: OnPage Optimierungen erfolgreicher Webseiten, Gastvortrag Uni Bayreuth 2013
 

Mehr von Vorname Nachname

E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
Vorname Nachname
 
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Vorname Nachname
 
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Vorname Nachname
 
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Vorname Nachname
 
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Vorname Nachname
 
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Vorname Nachname
 
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Vorname Nachname
 
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Vorname Nachname
 
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Vorname Nachname
 
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Vorname Nachname
 
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Vorname Nachname
 
Smartdiscount statt Harddiscount von Sarah Melcher auf dem Discount Gipfel 2013
Smartdiscount statt Harddiscount von Sarah Melcher auf dem Discount Gipfel 2013Smartdiscount statt Harddiscount von Sarah Melcher auf dem Discount Gipfel 2013
Smartdiscount statt Harddiscount von Sarah Melcher auf dem Discount Gipfel 2013
Vorname Nachname
 
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Vorname Nachname
 
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Vorname Nachname
 
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Vorname Nachname
 
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
Vorname Nachname
 
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
Vorname Nachname
 
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Vorname Nachname
 

Mehr von Vorname Nachname (18)

E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
 
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
 
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
 
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
 
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
 
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
 
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
 
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
 
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
 
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
 
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
 
Smartdiscount statt Harddiscount von Sarah Melcher auf dem Discount Gipfel 2013
Smartdiscount statt Harddiscount von Sarah Melcher auf dem Discount Gipfel 2013Smartdiscount statt Harddiscount von Sarah Melcher auf dem Discount Gipfel 2013
Smartdiscount statt Harddiscount von Sarah Melcher auf dem Discount Gipfel 2013
 
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
 
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
 
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
 
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
 
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
 
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
 

„Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013

  • 1. OnlineMarketing13, 29.5.2013 „Jakob was right“ The top 10 mistakes in webdesign revisited
  • 2. Ein kurzer Zeitsprung • 1995 Jakob Nielsen startet Useit.com • 2000: Usability ist doof und spießig • „Aber es gibt doch den Browserkrieg“ • 2005 Browserkrieg ist vorbei …. es beginnt der Mobile-Krieg • 2007: Usability ist doof, wir machen Conversionrate-Optimierung • 2013: Multiscreen, Multiplattform, schon wieder viele Browser und sehr mächtige User.
  • 4. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 5. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11.
  • 12.
  • 13. Bad Search – Platzierung der Suchbox – Falscher Standardwert – Suchbutton deutlich genug – Entertaste – Type-ahead – Autocomplete – Und natürlich Umlaute/Sonderzeichen – Übersichtliche Ergebnisseite
  • 14. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20. PDF-Dateien und andere verbotene Formate – Flash – Silverlight – Word – PNG – ZIP – MOV, AVI
  • 21. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 22.
  • 23.
  • 24.
  • 25.
  • 26.
  • 27. • Versteck den Hyperlink – Formatierung wie Fließtext – Keine Hand bei Mausberührung – Keine Unterstreichung – Minipfeil statt Verlinkung – Ausgegraute Interaktionselemente – RollOver (mobile?)
  • 28. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 29.
  • 30.
  • 31. „User entscheiden in den ersten drei Sekunden, ob sie auf einer Seite bleiben.“ Graham Carlton
  • 32. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 33.
  • 34.
  • 35.
  • 36.
  • 37. „Responsive Design ist mehr als beweglicher HTML-Code, es ist eine Inhaltsstrategie, die den Nutzer in den Mittelpunkt stellt.“ Vitaly Friedman
  • 38. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 39.
  • 40.
  • 41.
  • 42. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 43.
  • 44. Vorsicht vor Betriebsblindheit Vorsicht vor Bannerblindheit Vorsicht vor starren Regeln
  • 45. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 46.
  • 47.
  • 48.
  • 49. Einige Gesetze • Nähe (Position & Farbe!) • Kontrastprinzip • Konsistenz • Konventionen – Warenkorb rechts oben – Suchbox oben Mitte – Service-Spalte rechts – Checkout von links nach rechts
  • 50. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 51.
  • 52.
  • 53.
  • 54.
  • 55.
  • 56. • Links in neuem Fenster öffnen – Kontext geht verloren – Daten gehen verloren – Ich komme nicht zurück
  • 57. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 58.
  • 59.
  • 60.
  • 61.
  • 62.
  • 63.
  • 64.
  • 65.
  • 66.
  • 68.
  • 69.
  • 70.
  • 71.
  • 73. Top 10 mistakes in webdesign • Bad Search • PDF-Dateien und andere verbotene Formate • Versteck den Hyperlink • Überfüllte Seiten, nicht scanbare Texte • Feste Seitenformatierung • Keine oder schlechte Seitentitel • Inhalt sieht wie Werbung aus • Designgesetze brechen • Links in neuem Fenster öffnen • Die Nutzerfragen nicht beantworten
  • 74.