SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 35
28.6.2011 Innovationsmanagement  zwischen  Euphorie und Realität
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product – Problem & Lösung Price – Price Strategies Place – Distribution  Promotion – Communication  People – Skills Projects – Umsetzung Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
Subjektiver Blick auf gemischte Industrien am Beispiel von  ABB,  Swisscom,  Bundesverwaltung. D.h. Innovationsmanagement bei grossen Unternehmen Brauchen grosse Unternehmen „Innovation“? Ausgangslage
„In 2009, Japanesesurvey firm, Tokyo Shoko Research, searchedtheyearsoffoundationof 1,975,620 firms in theirdatabase.Theyfound 21,666 companieswhichhaveexistedforover 100 years. Accordingtothe Bank of Korea, thereare 3,146 firmsfoundedover 200 yearsago in Japan, 837 in Germany, 222 in theNetherlandsand 196 in France. Thereare 7 companies in Japan over 1,000 yearsold; 89.4% ofthecompanieswithover 100 yearsofhistoryarebusinessesemployingfewerthan 300 people.“ (http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_oldest_companies, Juni 2011) ,[object Object]
In Deutschland sind lediglich 0.04% der Unternehmen älter als 200 Jahre
Unternehmen die seit mehr als 100 Jahren existieren sind in 90% der Fälle KMU.
In Japan existieren nur 7 Unternehmen die älter als 1‘000 Jahre sind
„Ein Großunternehmen erreicht im Durchschnitt ein Alter von 75 Jahren“ (http://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen, Juni 2011).Ausgangslage
Empirisch gesehen scheitern grosse Unternehmen längerfristig mit einer an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlich von fast 100%. Ausgangslage
Ausgangslage  Quelle: Prof. C. Loderer, 5. November 2010
Constant innovation is very important for companies.  By becoming better and offering new products to customers, companies are able to compete more successfully. 1. Radical Innovation in Firms:  Many firms rely on incremental innovations. Research shows, however, that firms which only rely on such innovations are likely to fall into competency traps, develop core rigidities and thus lose their competitiveness over time.  Ausgangslage  2. Managing Radical Innovations: The management of innovation faces particular challenges and these challenges mount with the degree of newness (or radicalness) of the innovation project.  (Prof. Dr. Marc Gruber; 6. Juni 2011, Zürich)  ,[object Object]
Zum längerfristigen Überleben sind aber auch radikale Innovationen notwendig
Je neuer eine Innovation,desto grösser die Herausforderungen bei der Umsetzung.,[object Object]
Zum langfristigen Überleben braucht es Stabilität und Konstanz (Erfolgsmodell: Familienunternehmen) und es braucht ein mittelfristig stabiles Umfeld um Innovationen zu ermöglichen (Finanzierung, Management,…) Stabiles Umfeld erschwert wahrscheinlich radikale Innovation.  Um aber nachhaltig zu überleben braucht es radikale Innovationen (Gruber) Was ist überhaupt Innovation (bei Grossunternehmen)? Relativität von Innovationen
Was ist innovativ (in Grossunternehmen)? Beispiel „Innovation Award“ für „kleine Innovation“ in globaler Industrie Kleinster gemeinsamer Nenner, „gebremst“ durch „Standards“, internationale Gremien, „Konsens“ und „Risiko“ (bsp. Übernahme kleiner innovativer Unternehmen durch grosse Unternehmen)  Kleine Innovationen brauchen in grossen Unternehmen grosse Anstrengungen („Alles schon einmal dagewesen…!“). Relativität von Innovationen
Relativität von Innovationen Gibt es radikale Innovationen in grossen Unternehmen? Innovative Finanzprodukte in der Finanzindustrie…
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
„Natur-“Gesetze gelten auch bei Innovationen: Jede Lösung braucht ihr Problem und umgekehrt Der Kunde muss einen Mehrwert erhalten  Der Mehrwert muss alle Kosten decken Innovation ist essentiell für das Überleben Problem - das Tagesgeschäft … Realität des Innovationsmanagement
Realität des Innovationsmanagement Tagesgeschäft!
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product – Problem & Lösung Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
Product = Problem + Lösung Viele Firmen sind gut im Bereich der Lösung („R&D“),  Einzelne sind gut im Bereich des Problems (starke Kundenbeziehung) Wenige sind gut darin eine Lösung für ein Problem zu finden (zB Betty Bossy).  Produkt bedeutet „Roadmap“ und nachhaltige Betreuung der Kunden. Innovation ist nicht nur eine einmalige Sache, die Organisation muss die Innovationen auch in das Tagesgeschäft aufnehmen können. Realität bei Innovation – Product
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price – Price Strategies Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
Kunst den Mehrwert zu lokalisieren und „einzufangen“ – „Physik“ gilt auch hier! Arbeitsteilung ist heute Unternehmens-übergreifend, d.h. die Wertschöpfung verteilt sich auf verschiedene Unternehmen – grössere Schwierigkeiten den Wert zu realisieren. Wenige sind gut darin den Wert aus Innovationen nachhaltig abzuschöpfen (zB mehr als gratis offerierte Leistungen…). Realität bei Innovation – Price
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place – Distribution  Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
Place = Distribution „Illusion Web2.0“ – auch hier gilt die „Physik“! Die Lösung muss zum Problem gebracht werden.  Realität bei Innovation – Place
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion – Communication  People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
Promotion = Communication Die neue Lösung muss an den richtigen Stellen bekannt gemacht werden. Kommunikation ist intern undextern notwendig Extern:  Marketing ist bekannt, notwendig sind „Profis“			„Web 2.0“ kann helfen, ist aber nicht ein „Joker“. Intern: Kommunikation zwischen Fachbereich & Führung;  Übersetzungsarbeit!! (zB Elevator Pitch) Realität bei Innovation – Promotion
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People – Skills Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
People = Key! Die richtigen Fähigkeiten zur rechten Zeit am richtigen Ort Es braucht verschiedene Personen/ Wissen für verschiedene Phasen  „Alles schon einmal dagewesen“ – erfahrene Seniors mit jungen Talenten mischen  ,[object Object],Realität bei Innovation – People
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects – Umsetzung Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
Bei der Umsetzung sollte es eine klare Trennung zwischen kreativer Phase und Realisierung geben. professionelles Projektmanagement Umsetzung eines „Piloten“ mit einem “wichtigem Pilot-Kunden” ist problematisch, da Lösung oft unnötig angepasst wird. Ein Projekt kommt selten allein – Investoren optimieren Risiko/ Erfolg über ein Portfolio von verschiedenen Innovationsprojekten (-> Portfoliotheorie). Realität bei Innovation – Projects (1/2)
Projekte werden nicht konsequent abgebrochen (Gründe für Abbruch von Projekten sind typischerweise lange vor dem Abbruch bekannt). Erfolglose Projekte werden zu lange am Leben erhalten „Living Deads“ vergiften das ganze Projektportfolio.  Realität bei Innovation – Projects (2/2)
Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - finalAgilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - finalHRM - HTWK Leipzig
 
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen GeschäftsmodellenMit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen GeschäftsmodellenHemma Bieser
 
Innovation - Entwicklung und Konzepte
Innovation - Entwicklung und KonzepteInnovation - Entwicklung und Konzepte
Innovation - Entwicklung und KonzepteTheodor Beutel
 
Corporate Innovation - Der Fremdkörper "Startup" im Unternehmen
Corporate Innovation - Der Fremdkörper "Startup" im UnternehmenCorporate Innovation - Der Fremdkörper "Startup" im Unternehmen
Corporate Innovation - Der Fremdkörper "Startup" im UnternehmenContio Consulting
 
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...Torsten Eymann
 
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingCorporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingInstitute for Business Innovation
 
Innovation Leadership
Innovation LeadershipInnovation Leadership
Innovation LeadershipThomas Memmel
 
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In..."Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...innosabi GmbH
 
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...innosabi GmbH
 
Sif 2011 präsentation christoph hunziker 311011_versand
Sif 2011 präsentation christoph hunziker 311011_versandSif 2011 präsentation christoph hunziker 311011_versand
Sif 2011 präsentation christoph hunziker 311011_versandInput Consulting AG
 
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationInnovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationFrederik Bernard
 
Zukunft machen
Zukunft machen Zukunft machen
Zukunft machen jhuber_
 
Bedeutung von Innovation Communities für die Innovationsmarktforschung
Bedeutung von Innovation Communities für die InnovationsmarktforschungBedeutung von Innovation Communities für die Innovationsmarktforschung
Bedeutung von Innovation Communities für die InnovationsmarktforschungFH Brandenburg
 
Crowdsourcing and Innovation Contests
Crowdsourcing and Innovation ContestsCrowdsourcing and Innovation Contests
Crowdsourcing and Innovation ContestsVolker Bilgram
 
Business Model Innovation on the Web oder wie man Marktführer vom Thron stösst
Business Model Innovation on the Web oder wie man Marktführer vom Thron stösstBusiness Model Innovation on the Web oder wie man Marktführer vom Thron stösst
Business Model Innovation on the Web oder wie man Marktführer vom Thron stösstPatrick Stähler
 
BUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONBUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONClemens Frowein
 
"Innovation Communities: Aufbau, Moderation und Community Managment" - Die Pr...
"Innovation Communities: Aufbau, Moderation und Community Managment" - Die Pr..."Innovation Communities: Aufbau, Moderation und Community Managment" - Die Pr...
"Innovation Communities: Aufbau, Moderation und Community Managment" - Die Pr...innosabi GmbH
 

Was ist angesagt? (20)

Innovation in Bibliotheken
Innovation in BibliothekenInnovation in Bibliotheken
Innovation in Bibliotheken
 
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - finalAgilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
 
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen GeschäftsmodellenMit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
 
Innovation - Entwicklung und Konzepte
Innovation - Entwicklung und KonzepteInnovation - Entwicklung und Konzepte
Innovation - Entwicklung und Konzepte
 
Corporate Innovation - Der Fremdkörper "Startup" im Unternehmen
Corporate Innovation - Der Fremdkörper "Startup" im UnternehmenCorporate Innovation - Der Fremdkörper "Startup" im Unternehmen
Corporate Innovation - Der Fremdkörper "Startup" im Unternehmen
 
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
 
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingCorporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
 
Innovation Leadership
Innovation LeadershipInnovation Leadership
Innovation Leadership
 
Innovation basics
Innovation basicsInnovation basics
Innovation basics
 
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In..."Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
 
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
 
Sif 2011 präsentation christoph hunziker 311011_versand
Sif 2011 präsentation christoph hunziker 311011_versandSif 2011 präsentation christoph hunziker 311011_versand
Sif 2011 präsentation christoph hunziker 311011_versand
 
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationInnovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
 
Zukunft machen
Zukunft machen Zukunft machen
Zukunft machen
 
Hr innovation day 2015
Hr innovation day 2015Hr innovation day 2015
Hr innovation day 2015
 
Bedeutung von Innovation Communities für die Innovationsmarktforschung
Bedeutung von Innovation Communities für die InnovationsmarktforschungBedeutung von Innovation Communities für die Innovationsmarktforschung
Bedeutung von Innovation Communities für die Innovationsmarktforschung
 
Crowdsourcing and Innovation Contests
Crowdsourcing and Innovation ContestsCrowdsourcing and Innovation Contests
Crowdsourcing and Innovation Contests
 
Business Model Innovation on the Web oder wie man Marktführer vom Thron stösst
Business Model Innovation on the Web oder wie man Marktführer vom Thron stösstBusiness Model Innovation on the Web oder wie man Marktführer vom Thron stösst
Business Model Innovation on the Web oder wie man Marktführer vom Thron stösst
 
BUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONBUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATION
 
"Innovation Communities: Aufbau, Moderation und Community Managment" - Die Pr...
"Innovation Communities: Aufbau, Moderation und Community Managment" - Die Pr..."Innovation Communities: Aufbau, Moderation und Community Managment" - Die Pr...
"Innovation Communities: Aufbau, Moderation und Community Managment" - Die Pr...
 

Andere mochten auch

Konzeption eines dezentralen semantischen sozialen Netzwerks
Konzeption eines  dezentralen semantischen sozialen NetzwerksKonzeption eines  dezentralen semantischen sozialen Netzwerks
Konzeption eines dezentralen semantischen sozialen Netzwerksyuriyb
 
Vortrag Schwarz - Forum 7 - Stadtwerke und Bürger - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Schwarz - Forum 7 - Stadtwerke und Bürger - VOLLER ENERGIE 2013Vortrag Schwarz - Forum 7 - Stadtwerke und Bürger - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Schwarz - Forum 7 - Stadtwerke und Bürger - VOLLER ENERGIE 2013metropolsolar
 
Innovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und LösungenInnovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und LösungenHeiko Bartlog
 
區塊鏈科技趨勢與應用
區塊鏈科技趨勢與應用區塊鏈科技趨勢與應用
區塊鏈科技趨勢與應用Jacob Lee
 
Procter & Gamble's Connect & Develop
Procter & Gamble's Connect & DevelopProcter & Gamble's Connect & Develop
Procter & Gamble's Connect & DevelopYoussef Belaïd
 
Blockchain: How the bitcoin technology can change the public sector
Blockchain: How the bitcoin technology can change the public sectorBlockchain: How the bitcoin technology can change the public sector
Blockchain: How the bitcoin technology can change the public sectorCapgemini
 
Hindernisse bei Business Model Innovation
Hindernisse bei Business Model InnovationHindernisse bei Business Model Innovation
Hindernisse bei Business Model InnovationPatrick Stähler
 

Andere mochten auch (9)

Konzeption eines dezentralen semantischen sozialen Netzwerks
Konzeption eines  dezentralen semantischen sozialen NetzwerksKonzeption eines  dezentralen semantischen sozialen Netzwerks
Konzeption eines dezentralen semantischen sozialen Netzwerks
 
Energieforen referat
Energieforen referatEnergieforen referat
Energieforen referat
 
Vortrag Schwarz - Forum 7 - Stadtwerke und Bürger - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Schwarz - Forum 7 - Stadtwerke und Bürger - VOLLER ENERGIE 2013Vortrag Schwarz - Forum 7 - Stadtwerke und Bürger - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Schwarz - Forum 7 - Stadtwerke und Bürger - VOLLER ENERGIE 2013
 
Innovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und LösungenInnovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
 
區塊鏈科技趨勢與應用
區塊鏈科技趨勢與應用區塊鏈科技趨勢與應用
區塊鏈科技趨勢與應用
 
Procter & Gamble's Connect & Develop
Procter & Gamble's Connect & DevelopProcter & Gamble's Connect & Develop
Procter & Gamble's Connect & Develop
 
Blockchain: How the bitcoin technology can change the public sector
Blockchain: How the bitcoin technology can change the public sectorBlockchain: How the bitcoin technology can change the public sector
Blockchain: How the bitcoin technology can change the public sector
 
Agile Branding
Agile BrandingAgile Branding
Agile Branding
 
Hindernisse bei Business Model Innovation
Hindernisse bei Business Model InnovationHindernisse bei Business Model Innovation
Hindernisse bei Business Model Innovation
 

Ähnlich wie Innovationsmanagement zwischen Euphorie und Realität

STUDIE: INNOVATIONSKULTUR VON KONZERNEN - WIR KÖNNEN ZWAR EFFIZIENZ, ABER NIC...
STUDIE: INNOVATIONSKULTUR VON KONZERNEN - WIR KÖNNEN ZWAR EFFIZIENZ, ABER NIC...STUDIE: INNOVATIONSKULTUR VON KONZERNEN - WIR KÖNNEN ZWAR EFFIZIENZ, ABER NIC...
STUDIE: INNOVATIONSKULTUR VON KONZERNEN - WIR KÖNNEN ZWAR EFFIZIENZ, ABER NIC...Marc Wagner
 
Innovation 18 innov
Innovation 18 innovInnovation 18 innov
Innovation 18 innovseouler
 
Photos And Feedack From Innovation Workshop In Dusseldorf
Photos And Feedack From Innovation Workshop In DusseldorfPhotos And Feedack From Innovation Workshop In Dusseldorf
Photos And Feedack From Innovation Workshop In Dusseldorfmjames1
 
Prof. Dr. Andrea Hausmann: Erfolgreiches Innovationsmanagement in Kulturbetri...
Prof. Dr. Andrea Hausmann: Erfolgreiches Innovationsmanagement in Kulturbetri...Prof. Dr. Andrea Hausmann: Erfolgreiches Innovationsmanagement in Kulturbetri...
Prof. Dr. Andrea Hausmann: Erfolgreiches Innovationsmanagement in Kulturbetri...Raabe Verlag
 
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringen
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringenMit Risikokapital Innovationen hervorbringen
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringenBDI
 
Vodafone: Konferenz "Passion for Projects" - BI@OTTO_Projekte behindern Wertg...
Vodafone: Konferenz "Passion for Projects" - BI@OTTO_Projekte behindern Wertg...Vodafone: Konferenz "Passion for Projects" - BI@OTTO_Projekte behindern Wertg...
Vodafone: Konferenz "Passion for Projects" - BI@OTTO_Projekte behindern Wertg...Conny Dethloff
 
Von der Spinnovation zur (S)Innovation
Von der Spinnovation zur (S)InnovationVon der Spinnovation zur (S)Innovation
Von der Spinnovation zur (S)InnovationJörg Hoewner
 
Bengs go inno-förderung-gp biotech 2011 s 36_bcnp
Bengs go inno-förderung-gp biotech 2011 s  36_bcnpBengs go inno-förderung-gp biotech 2011 s  36_bcnp
Bengs go inno-förderung-gp biotech 2011 s 36_bcnpWir sind das Kapital
 
DMR TRANSFORMATION & PEOPLEMANAGEMENT
DMR TRANSFORMATION & PEOPLEMANAGEMENTDMR TRANSFORMATION & PEOPLEMANAGEMENT
DMR TRANSFORMATION & PEOPLEMANAGEMENTMarc Wagner
 
INVESTTOR Präsentation
INVESTTOR PräsentationINVESTTOR Präsentation
INVESTTOR PräsentationINVESTTOR
 
TRANSFORMATION = PEOPLEMANAGEMENT (BEST-PRACTICE) (DMR BLUE TRANSFORMATION & ...
TRANSFORMATION = PEOPLEMANAGEMENT (BEST-PRACTICE) (DMR BLUE TRANSFORMATION & ...TRANSFORMATION = PEOPLEMANAGEMENT (BEST-PRACTICE) (DMR BLUE TRANSFORMATION & ...
TRANSFORMATION = PEOPLEMANAGEMENT (BEST-PRACTICE) (DMR BLUE TRANSFORMATION & ...Marc Wagner
 

Ähnlich wie Innovationsmanagement zwischen Euphorie und Realität (20)

Open innovation@#bcg12
Open innovation@#bcg12Open innovation@#bcg12
Open innovation@#bcg12
 
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher InnovationenDas Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
 
Crowdsourcing Summit: Crowdsourcing & Communities als Innovations-Treiber für...
Crowdsourcing Summit: Crowdsourcing & Communities als Innovations-Treiber für...Crowdsourcing Summit: Crowdsourcing & Communities als Innovations-Treiber für...
Crowdsourcing Summit: Crowdsourcing & Communities als Innovations-Treiber für...
 
STUDIE: INNOVATIONSKULTUR VON KONZERNEN - WIR KÖNNEN ZWAR EFFIZIENZ, ABER NIC...
STUDIE: INNOVATIONSKULTUR VON KONZERNEN - WIR KÖNNEN ZWAR EFFIZIENZ, ABER NIC...STUDIE: INNOVATIONSKULTUR VON KONZERNEN - WIR KÖNNEN ZWAR EFFIZIENZ, ABER NIC...
STUDIE: INNOVATIONSKULTUR VON KONZERNEN - WIR KÖNNEN ZWAR EFFIZIENZ, ABER NIC...
 
Innovation 18 innov
Innovation 18 innovInnovation 18 innov
Innovation 18 innov
 
Trendpapier Projektmanagem. 2015
Trendpapier Projektmanagem. 2015 Trendpapier Projektmanagem. 2015
Trendpapier Projektmanagem. 2015
 
Photos And Feedack From Innovation Workshop In Dusseldorf
Photos And Feedack From Innovation Workshop In DusseldorfPhotos And Feedack From Innovation Workshop In Dusseldorf
Photos And Feedack From Innovation Workshop In Dusseldorf
 
Trendpanel Open Innovation
Trendpanel Open InnovationTrendpanel Open Innovation
Trendpanel Open Innovation
 
Prof. Dr. Andrea Hausmann: Erfolgreiches Innovationsmanagement in Kulturbetri...
Prof. Dr. Andrea Hausmann: Erfolgreiches Innovationsmanagement in Kulturbetri...Prof. Dr. Andrea Hausmann: Erfolgreiches Innovationsmanagement in Kulturbetri...
Prof. Dr. Andrea Hausmann: Erfolgreiches Innovationsmanagement in Kulturbetri...
 
Hightech-Strategie 2025.pdf
Hightech-Strategie 2025.pdfHightech-Strategie 2025.pdf
Hightech-Strategie 2025.pdf
 
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringen
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringenMit Risikokapital Innovationen hervorbringen
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringen
 
Crowdfunding, Mikrofinanzierung, Flattr & Co.
Crowdfunding, Mikrofinanzierung, Flattr & Co.Crowdfunding, Mikrofinanzierung, Flattr & Co.
Crowdfunding, Mikrofinanzierung, Flattr & Co.
 
Vodafone: Konferenz "Passion for Projects" - BI@OTTO_Projekte behindern Wertg...
Vodafone: Konferenz "Passion for Projects" - BI@OTTO_Projekte behindern Wertg...Vodafone: Konferenz "Passion for Projects" - BI@OTTO_Projekte behindern Wertg...
Vodafone: Konferenz "Passion for Projects" - BI@OTTO_Projekte behindern Wertg...
 
Von der Spinnovation zur (S)Innovation
Von der Spinnovation zur (S)InnovationVon der Spinnovation zur (S)Innovation
Von der Spinnovation zur (S)Innovation
 
Bengs go inno-förderung-gp biotech 2011 s 36_bcnp
Bengs go inno-förderung-gp biotech 2011 s  36_bcnpBengs go inno-förderung-gp biotech 2011 s  36_bcnp
Bengs go inno-förderung-gp biotech 2011 s 36_bcnp
 
DMR TRANSFORMATION & PEOPLEMANAGEMENT
DMR TRANSFORMATION & PEOPLEMANAGEMENTDMR TRANSFORMATION & PEOPLEMANAGEMENT
DMR TRANSFORMATION & PEOPLEMANAGEMENT
 
Evomag Vol.1
Evomag Vol.1Evomag Vol.1
Evomag Vol.1
 
INVESTTOR Präsentation
INVESTTOR PräsentationINVESTTOR Präsentation
INVESTTOR Präsentation
 
TRANSFORMATION = PEOPLEMANAGEMENT (BEST-PRACTICE) (DMR BLUE TRANSFORMATION & ...
TRANSFORMATION = PEOPLEMANAGEMENT (BEST-PRACTICE) (DMR BLUE TRANSFORMATION & ...TRANSFORMATION = PEOPLEMANAGEMENT (BEST-PRACTICE) (DMR BLUE TRANSFORMATION & ...
TRANSFORMATION = PEOPLEMANAGEMENT (BEST-PRACTICE) (DMR BLUE TRANSFORMATION & ...
 
1000x1000 eday 2012
1000x1000  eday 20121000x1000  eday 2012
1000x1000 eday 2012
 

Mehr von 89grad

IoT - Das Internet der (Un-)Dinge
IoT - Das Internet der (Un-)DingeIoT - Das Internet der (Un-)Dinge
IoT - Das Internet der (Un-)Dinge89grad
 
3D printing experiences
3D printing experiences3D printing experiences
3D printing experiences89grad
 
Business and career opportunities around 3D printing
Business and career opportunities around 3D printingBusiness and career opportunities around 3D printing
Business and career opportunities around 3D printing89grad
 
Low cost 3_d_scanning_v1.1
Low cost 3_d_scanning_v1.1Low cost 3_d_scanning_v1.1
Low cost 3_d_scanning_v1.189grad
 
3D-Druck heute
3D-Druck heute3D-Druck heute
3D-Druck heute89grad
 
SmartTV
SmartTVSmartTV
SmartTV89grad
 
Pomodoro Technique for agile Teams
Pomodoro Technique for agile TeamsPomodoro Technique for agile Teams
Pomodoro Technique for agile Teams89grad
 
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass..."Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...89grad
 
Volatile Welt, Exponentielle Ökonomie, und die Wichtigkeit von Innovation
Volatile Welt, Exponentielle Ökonomie, und die Wichtigkeit von InnovationVolatile Welt, Exponentielle Ökonomie, und die Wichtigkeit von Innovation
Volatile Welt, Exponentielle Ökonomie, und die Wichtigkeit von Innovation89grad
 
Innovation after Work - Fallbeispiel PBS
Innovation after Work - Fallbeispiel PBSInnovation after Work - Fallbeispiel PBS
Innovation after Work - Fallbeispiel PBS89grad
 

Mehr von 89grad (10)

IoT - Das Internet der (Un-)Dinge
IoT - Das Internet der (Un-)DingeIoT - Das Internet der (Un-)Dinge
IoT - Das Internet der (Un-)Dinge
 
3D printing experiences
3D printing experiences3D printing experiences
3D printing experiences
 
Business and career opportunities around 3D printing
Business and career opportunities around 3D printingBusiness and career opportunities around 3D printing
Business and career opportunities around 3D printing
 
Low cost 3_d_scanning_v1.1
Low cost 3_d_scanning_v1.1Low cost 3_d_scanning_v1.1
Low cost 3_d_scanning_v1.1
 
3D-Druck heute
3D-Druck heute3D-Druck heute
3D-Druck heute
 
SmartTV
SmartTVSmartTV
SmartTV
 
Pomodoro Technique for agile Teams
Pomodoro Technique for agile TeamsPomodoro Technique for agile Teams
Pomodoro Technique for agile Teams
 
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass..."Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
 
Volatile Welt, Exponentielle Ökonomie, und die Wichtigkeit von Innovation
Volatile Welt, Exponentielle Ökonomie, und die Wichtigkeit von InnovationVolatile Welt, Exponentielle Ökonomie, und die Wichtigkeit von Innovation
Volatile Welt, Exponentielle Ökonomie, und die Wichtigkeit von Innovation
 
Innovation after Work - Fallbeispiel PBS
Innovation after Work - Fallbeispiel PBSInnovation after Work - Fallbeispiel PBS
Innovation after Work - Fallbeispiel PBS
 

Kürzlich hochgeladen

Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-NeckarDas Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-NeckarSpoontainable GmbH
 
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenDie Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenAlexander Kluge
 
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich..."Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...Thomas Much
 
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...Brigitte73
 
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaaPETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaalawrenceads01
 
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdfTypische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdfBettina Gawron
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-NeckarDas Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
 
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenDie Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
 
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich..."Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
 
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
 
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaaPETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
 
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdfTypische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
 

Innovationsmanagement zwischen Euphorie und Realität

  • 1. 28.6.2011 Innovationsmanagement zwischen Euphorie und Realität
  • 2. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 3. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product – Problem & Lösung Price – Price Strategies Place – Distribution Promotion – Communication People – Skills Projects – Umsetzung Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 4. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 5. Subjektiver Blick auf gemischte Industrien am Beispiel von ABB, Swisscom, Bundesverwaltung. D.h. Innovationsmanagement bei grossen Unternehmen Brauchen grosse Unternehmen „Innovation“? Ausgangslage
  • 6.
  • 7. In Deutschland sind lediglich 0.04% der Unternehmen älter als 200 Jahre
  • 8. Unternehmen die seit mehr als 100 Jahren existieren sind in 90% der Fälle KMU.
  • 9. In Japan existieren nur 7 Unternehmen die älter als 1‘000 Jahre sind
  • 10. „Ein Großunternehmen erreicht im Durchschnitt ein Alter von 75 Jahren“ (http://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen, Juni 2011).Ausgangslage
  • 11. Empirisch gesehen scheitern grosse Unternehmen längerfristig mit einer an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlich von fast 100%. Ausgangslage
  • 12. Ausgangslage Quelle: Prof. C. Loderer, 5. November 2010
  • 13.
  • 14. Zum längerfristigen Überleben sind aber auch radikale Innovationen notwendig
  • 15.
  • 16. Zum langfristigen Überleben braucht es Stabilität und Konstanz (Erfolgsmodell: Familienunternehmen) und es braucht ein mittelfristig stabiles Umfeld um Innovationen zu ermöglichen (Finanzierung, Management,…) Stabiles Umfeld erschwert wahrscheinlich radikale Innovation. Um aber nachhaltig zu überleben braucht es radikale Innovationen (Gruber) Was ist überhaupt Innovation (bei Grossunternehmen)? Relativität von Innovationen
  • 17. Was ist innovativ (in Grossunternehmen)? Beispiel „Innovation Award“ für „kleine Innovation“ in globaler Industrie Kleinster gemeinsamer Nenner, „gebremst“ durch „Standards“, internationale Gremien, „Konsens“ und „Risiko“ (bsp. Übernahme kleiner innovativer Unternehmen durch grosse Unternehmen) Kleine Innovationen brauchen in grossen Unternehmen grosse Anstrengungen („Alles schon einmal dagewesen…!“). Relativität von Innovationen
  • 18. Relativität von Innovationen Gibt es radikale Innovationen in grossen Unternehmen? Innovative Finanzprodukte in der Finanzindustrie…
  • 19. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 20. „Natur-“Gesetze gelten auch bei Innovationen: Jede Lösung braucht ihr Problem und umgekehrt Der Kunde muss einen Mehrwert erhalten Der Mehrwert muss alle Kosten decken Innovation ist essentiell für das Überleben Problem - das Tagesgeschäft … Realität des Innovationsmanagement
  • 22. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product – Problem & Lösung Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 23. Product = Problem + Lösung Viele Firmen sind gut im Bereich der Lösung („R&D“), Einzelne sind gut im Bereich des Problems (starke Kundenbeziehung) Wenige sind gut darin eine Lösung für ein Problem zu finden (zB Betty Bossy). Produkt bedeutet „Roadmap“ und nachhaltige Betreuung der Kunden. Innovation ist nicht nur eine einmalige Sache, die Organisation muss die Innovationen auch in das Tagesgeschäft aufnehmen können. Realität bei Innovation – Product
  • 24. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price – Price Strategies Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 25. Kunst den Mehrwert zu lokalisieren und „einzufangen“ – „Physik“ gilt auch hier! Arbeitsteilung ist heute Unternehmens-übergreifend, d.h. die Wertschöpfung verteilt sich auf verschiedene Unternehmen – grössere Schwierigkeiten den Wert zu realisieren. Wenige sind gut darin den Wert aus Innovationen nachhaltig abzuschöpfen (zB mehr als gratis offerierte Leistungen…). Realität bei Innovation – Price
  • 26. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place – Distribution Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 27. Place = Distribution „Illusion Web2.0“ – auch hier gilt die „Physik“! Die Lösung muss zum Problem gebracht werden. Realität bei Innovation – Place
  • 28. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion – Communication People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 29. Promotion = Communication Die neue Lösung muss an den richtigen Stellen bekannt gemacht werden. Kommunikation ist intern undextern notwendig Extern: Marketing ist bekannt, notwendig sind „Profis“ „Web 2.0“ kann helfen, ist aber nicht ein „Joker“. Intern: Kommunikation zwischen Fachbereich & Führung; Übersetzungsarbeit!! (zB Elevator Pitch) Realität bei Innovation – Promotion
  • 30. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People – Skills Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 31.
  • 32. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects – Umsetzung Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 33. Bei der Umsetzung sollte es eine klare Trennung zwischen kreativer Phase und Realisierung geben. professionelles Projektmanagement Umsetzung eines „Piloten“ mit einem “wichtigem Pilot-Kunden” ist problematisch, da Lösung oft unnötig angepasst wird. Ein Projekt kommt selten allein – Investoren optimieren Risiko/ Erfolg über ein Portfolio von verschiedenen Innovationsprojekten (-> Portfoliotheorie). Realität bei Innovation – Projects (1/2)
  • 34. Projekte werden nicht konsequent abgebrochen (Gründe für Abbruch von Projekten sind typischerweise lange vor dem Abbruch bekannt). Erfolglose Projekte werden zu lange am Leben erhalten „Living Deads“ vergiften das ganze Projektportfolio. Realität bei Innovation – Projects (2/2)
  • 35. Ausgangslage Relativität bei Innovation Realität bei Innovation: Product Price Place Promotion People Projects Innovationsmanagement in TK der Bundesverwaltung Inhalt
  • 36. Innovationsmanagement im BIT (subjektives) Fazit: Das Problem sind nicht die Ideen Das Problem sind auch nicht die Finanzen Das Problem ist die (Nicht-)Selektion Das Problem ist die Umsetzung Im Innovationsprozess sind Selektion und Umsetzung wichtige und häufig unterschätzte Erfolgsfaktoren. 1) Selektion -> Risikomanagement. 2) Umsetzung -> professionelles Projektmanagement. .
  • 37.
  • 39. Innovationsmanagement im BIT In der Telekommunikation konzentrieren wir uns derzeit auf 1) Selektion und 2) Umsetzung von Innovationen
  • 40. Appendix Quelle: Prof. C. Loderer, 5. November 2010
  • 41. Strategische Inputs & Vorgaben Bundesverwaltung Einführung neue Koordinations-Termine und regelmässige TK-WS „Koordination“ ISB IRB Bestehende, regelmässige Meetings innerhalb der TK GL BIT BP Meeting TK Meeting Gremien ausserhalb der TK ABB TK Strategie Operative Inputs aus Projects, Operating&Engineering Inputs aus Kundenbedürfnissen und Vorgaben (Preise) Meetings AM&Kunden TK AC&BLOPp Koordination? TK-Bereichsmeetings Periodische TK-Workshops „Strategische Koordination“ LBK (TK) Produkte&Service-Management (TK) Architektur Inputs für Neues & Anpassungen TK-Bereichs-meetings Techie- Meeting „Prozess- und Infrastruktur“ –Innovation VVS Produkt-Innovation „Change“ Management Best. Koordinations-Termine TK-Bereichsmeetings Einzelner MA Neu: Koordinations-Termine Techie- Meeting