SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-
ARBEIT ZWISCHEN DER
MONGOLEI UND DER BRD
Botschaft der Mongolei in der BRD
„WIRTSCHAFTS-UND
KOOPERATIONSFORUM MONGOLEI“
27.11.2014 Leipzig
Zusammenarbeit zwischen der
Mongolei und der BRD
• Aufnahme diplomatischer Beziehungen – 1974
• Zusammenarbeit in der Entwicklungspolitik – 1991
– Die BRD als Hauptpartner in Europa,
– Der Regierung der Mongolei wurden in den Jahren 1991-2012 offizielle
Entwicklungshilfen im Wert von insgesamt ca. 275 Mio. Euro gewährt.
• Zusammenarbeit in der Entwicklungspolitik
– Technische Zusammenarbeit /nicht-rückzahlbare Hilfen/,
– Finanzielle Zusammenarbeit /Kredite +nicht-rückzahlbare Hilfen/.
• Zuständige Institution in der BRD:
– Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
• Ausführende Organisation der entwicklungspolitischen
Zusammenarbeit der BRD:
– Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH,
– Kreditanstalt für Wiederaufbau /KfW/
Entwicklungspolitische
Vereinbarungen zwischen der
Mongolei und der BRD
 Regierungsverhandlungen zur Entwicklungszusammenarbeit
◦ 1991-1998
 Jährlich abwechselnd in Ulaanbaatar und Bonn.
◦ Seit 2000
 Zweijährlich abwechselnd in Ulaanbaatar und Bonn
 Dazwischen zweijährlich Konsultativtreffen in Ulaanbaatar.
 Schwerpunkte in der Entwicklungszusammenarbeit:
◦ 2002-2010
 Wirtschaftsmodernisierung, Entwicklung der Marktwirtschaft
 Umweltpolitik, Schutz der Umweltressourcen,Regenerative
Energien, Energieeffizienz
◦ Seit 2011
 Energieeffizienz,
 Nachhaltiges Rohstoffmanagement,
 Biodiversität
Perspektive und Strategie der
Entwicklungszusammenarbeit
 Im Rahmen der Zusammenarbeit ist die bilaterale Vereinbarung zur Realisierung von möglichst
wenigen großen Projekten und Programmen aus den finanziellen Fördermitteln, die von der
Regierung der BRD zweijährlich gewährt werden, beizubehalten.
 Im Rahmen der Zusammenarbeit ist die Vereinbarung zur Realisierung von Projekten, die für die
Mongolei unverzüglich notwendig und nachgefragt sind, weiterhin umzusetzen.
 Einige veraltete Artikel und Bestimmungen des am 29.01.1992 geschlossenen Rahmenvertrages
über die Technische Zusammenarbeit sind zu erneuern. Die neue Version des Vertrages mit
Vorschlägen der deutschen Seite haben wir in der letzten Woche erhalten. Wir werden uns diesen
durchschauen und unsere Feedback abgeben.
 Basierend auf dem Dokument über die strategische Zusammenarbeit mit dem BMZ ist ein
mittelfristiges Abkommen abzuschließen. Zu den führenden Wirtschaftszweigen der Mongolei zählt
die Landwirtschaft. Künftig zählt daher die Landwirtschaft zu einem strategischen Zweig, so dass
wir die Möglichkeiten der Zusammenarbeit entwickeln wollen.
Projekte, die im Rahmen der technischen
Zusammenarbeit realisiert werden
Project/programme FC/
TC
BMZ project
number
New
commitment €
Reprogra
mm-ed
funds €
Total Cont. Or
Repl.
FC loan
condition
s
Energy Efficiency
Energy Efficiency in the CES
electricity network
FC 2014.6512.9 10 million 10 million Continuation
Energy Efficiency I FC 2006.6582.8 4.5mio. 4.5 million 40-10-0.75
Sub-total FC 10 million 14.5 mio.
Energy efficiency within the
grid-connected energy supply
TC 2014.2128.8 3.9 million 3.9 million Continuation
Promotion of Quality
Infrastructure with emphasis
on the energy sector
TC 2014.2132.0 0.6 million 0.6 million Continuation
Sub-total Energy 14.5 million 19 million
Cooperation outside of the
Priority Areas
Study and Expert Funds TC 2014.3506.4 1.5 million 1.5 million Continuation
Sub-total outside of the
Priority Areas
1.5 million 1.5 million
Projekte, die im Rahmen der technischen
Zusammenarbeit realisiert werden
Project/programme FC/ TC BMZ project
number
New commit. € Reprog
funds €
Total Cont. or
Repl.
Sustainable Management of Mineral Resources
Building a conducive legal environment for sustainable economic
development III
TC 2014.212
7.0
1.5 million 1.5
million
Continu-
ation
Institutional and personnel capacity development for the mineral
resources sector
TC 2014.212
6.2
2.4 million 2.4
million
Continu-
ation
Integrated Resource Initiative II TC 2014.213
0.4
4.9 million 4.9
million
Continu-
ation
Cooperative Vocational Training in the Mineral Resource Sector TC 2012.252
3.4
750,000.0 750,000.
00
Reple-
nishment
Promotion of Quality Infrastructure with emphasis on the mining
sector
TC 2014.213
3.8
250,000.00 250,000.
00
Continu-
ation
Sub-total Management of Mineral Resources 9.8 million 9.8
million
Biodiversity
Biodiversity and adaptation to climate change of central forest eco systems
II
TC 2014.2129
.6
3.5 million 3.5 million Continu-
ation
REDD - Implement the national multipurpose carbon inventory TC 2014.2131
.2
2.4 million 2.4 million New
Biodiversity 5.9 million 5.9
million
Projekte, die gemeinsam mit der Kreditanstalt für
Wiederaufbau realisiert werden
№ Mongolian title English title Project executing agency Amount of German
contribution
Energy Efficiency – Эрчим Хүчний Үр Ашиг
1 Energieeffizienz Programm 1 Energy Efficiency Programme 1 Ministry of Energy,
Darkhan Power Plant
10.5 million Euro (loan)
2 Energieeffizienz Programm 2 Energy Efficiency Programme 2 Ministry of Energy,
Power Plant No.4
8.5 million Euro (loan)
3 Erneuerbare Energie Projekt 1 Renewable Energy 1 Ministry of Energy 6.09 million Euro (grant)
Biodiversity – Биологийн Төрөл Зүйл-Biodiversität
4 Biodiversität und Anpassung an den
Klimawandel
Biodiversity and Adaptation to
Climate Change Programme
Mongolian Mortgage Corporation
(Монголын Ипотекийн
корпроаци)
11.5 million Euro (grant)
Sustainable Economic Development – Эдийн Засгийн тогтвортой хөгжил-Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
5 Förderung der
Hypothekenfinanzierung in der
Mongolei
Promotion of Mortgage Financing
in Mongolia
Mongolian Mortgage Corporation
(Монголын Ипотекийн
корпроаци)
6 million Euro (loan)
6 Projekt zur Verbesserung der
Lebensmittelversorgung und der
Transportinfrastruktur in Ulaanbaatar
Regional Transport Infrastructure
Development to Imrove the Food
Supply to Ulaanbaatar
Ministry of Roads and
Transportation
11.5 million Euro (loan)
7 Umweltfreundliche Entwicklung
der Stadt Ulaanbaatar,
Nachhaltige
Infrastrukturentwicklung in Nisekh
(Flughafenumgebung)
Environmentally Sound City
Development in Ulaanbaatar –
Sustainable Infrastructure
Development in Nisekh
To be reprogrammed to energy
project
Эрчим хүчний төсөл рүү
шилжүүлэх
4.5 million Euro (loan)
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Botschaft der Mongolei in der BRD

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Eugh urteil
Eugh urteilEugh urteil
Eugh urteil
Norbert Koch
 
Steinkohle Jahresbericht 2009
Steinkohle Jahresbericht 2009Steinkohle Jahresbericht 2009
Steinkohle Jahresbericht 2009
dinomasch
 
EEG 2.0 - Ein zweiter Schritt muss folgen
EEG 2.0 - Ein zweiter Schritt muss folgenEEG 2.0 - Ein zweiter Schritt muss folgen
EEG 2.0 - Ein zweiter Schritt muss folgen
I W
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
Dr. Oliver Massmann
 
Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den ...
Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den ...Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den ...
Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den ...
Oeko-Institut
 
nuances newsletter - December 2013
nuances newsletter - December 2013nuances newsletter - December 2013
nuances newsletter - December 2013
nuances
 
Bm wi eckpunkte-papier-eeg
Bm wi eckpunkte-papier-eegBm wi eckpunkte-papier-eeg
Bm wi eckpunkte-papier-eegmetropolsolar
 
Mps energie gespräch bergstraße longo
Mps energie gespräch bergstraße longoMps energie gespräch bergstraße longo
Mps energie gespräch bergstraße longometropolsolar
 
Entw energiekonzept kf
Entw energiekonzept kfEntw energiekonzept kf
Entw energiekonzept kfmetropolsolar
 
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
Oeko-Institut
 
Ressourcennachfrage des deutschen PKW-Sektors bis 2035
Ressourcennachfrage des deutschen PKW-Sektors bis 2035Ressourcennachfrage des deutschen PKW-Sektors bis 2035
Ressourcennachfrage des deutschen PKW-Sektors bis 2035
Oeko-Institut
 
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_prof_hansjoergbauer_kit_energiewirt...
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_prof_hansjoergbauer_kit_energiewirt...Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_prof_hansjoergbauer_kit_energiewirt...
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_prof_hansjoergbauer_kit_energiewirt...Chemie-Verbände Baden-Württemberg
 
Betrieblicher Lernauftrag Harnisch - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Harnisch - Apr 2013 HR/HUBetrieblicher Lernauftrag Harnisch - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Harnisch - Apr 2013 HR/HUherbert1977
 

Was ist angesagt? (15)

nuances newsletter - March 2013
nuances newsletter - March 2013nuances newsletter - March 2013
nuances newsletter - March 2013
 
Eugh urteil
Eugh urteilEugh urteil
Eugh urteil
 
Steinkohle Jahresbericht 2009
Steinkohle Jahresbericht 2009Steinkohle Jahresbericht 2009
Steinkohle Jahresbericht 2009
 
EEG 2.0 - Ein zweiter Schritt muss folgen
EEG 2.0 - Ein zweiter Schritt muss folgenEEG 2.0 - Ein zweiter Schritt muss folgen
EEG 2.0 - Ein zweiter Schritt muss folgen
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
 
Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den ...
Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den ...Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den ...
Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den ...
 
nuances newsletter - December 2013
nuances newsletter - December 2013nuances newsletter - December 2013
nuances newsletter - December 2013
 
Bm wi eckpunkte-papier-eeg
Bm wi eckpunkte-papier-eegBm wi eckpunkte-papier-eeg
Bm wi eckpunkte-papier-eeg
 
Mps energie gespräch bergstraße longo
Mps energie gespräch bergstraße longoMps energie gespräch bergstraße longo
Mps energie gespräch bergstraße longo
 
Entw energiekonzept kf
Entw energiekonzept kfEntw energiekonzept kf
Entw energiekonzept kf
 
Germany
GermanyGermany
Germany
 
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
 
Ressourcennachfrage des deutschen PKW-Sektors bis 2035
Ressourcennachfrage des deutschen PKW-Sektors bis 2035Ressourcennachfrage des deutschen PKW-Sektors bis 2035
Ressourcennachfrage des deutschen PKW-Sektors bis 2035
 
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_prof_hansjoergbauer_kit_energiewirt...
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_prof_hansjoergbauer_kit_energiewirt...Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_prof_hansjoergbauer_kit_energiewirt...
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_prof_hansjoergbauer_kit_energiewirt...
 
Betrieblicher Lernauftrag Harnisch - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Harnisch - Apr 2013 HR/HUBetrieblicher Lernauftrag Harnisch - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Harnisch - Apr 2013 HR/HU
 

Ähnlich wie ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD

Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der Energiewende im Gebäudesektor
Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der Energiewende im GebäudesektorHandlungsempfehlungen zur Umsetzung der Energiewende im Gebäudesektor
Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der Energiewende im GebäudesektorI W
 
Expertenkreisbericht internet
Expertenkreisbericht internetExpertenkreisbericht internet
Expertenkreisbericht internetmetropolsolar
 
100TageBilanz2010.pdf
100TageBilanz2010.pdf100TageBilanz2010.pdf
100TageBilanz2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Entwurf Energiekonzept DE BMU
Entwurf Energiekonzept DE BMUEntwurf Energiekonzept DE BMU
Entwurf Energiekonzept DE BMU
Bjoern Heidrich
 
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges KonjunkturpaketImpulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Oeko-Institut
 
nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014
nuances
 
Tschirner 2019 10_28 win_wind
Tschirner 2019 10_28 win_wind Tschirner 2019 10_28 win_wind
Tschirner 2019 10_28 win_wind
WinWind Project
 
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
nuances
 
nuances Newsletter - June 2015
nuances Newsletter - June 2015nuances Newsletter - June 2015
nuances Newsletter - June 2015
nuances
 
Infoblatt photovoltaik förderprogramm-brasilien
Infoblatt photovoltaik förderprogramm-brasilienInfoblatt photovoltaik förderprogramm-brasilien
Infoblatt photovoltaik förderprogramm-brasilien
Peter Krenz
 
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Ulla Herbst
 
Open Data Vorlesung 2015: Open Procurement, Open Contracts
Open Data Vorlesung 2015: Open Procurement, Open ContractsOpen Data Vorlesung 2015: Open Procurement, Open Contracts
Open Data Vorlesung 2015: Open Procurement, Open Contracts
Matthias Stürmer
 
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im ElektrizitätsbereichDr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
noe21
 
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
Vorname Nachname
 
05 carsten rolle eu towards a green economy
05 carsten rolle eu towards a green economy05 carsten rolle eu towards a green economy
05 carsten rolle eu towards a green economyDI_Energi
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances
 
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009metropolsolar
 
091015 Bee Hg Energiepolitik2020 Final
091015 Bee Hg Energiepolitik2020 Final091015 Bee Hg Energiepolitik2020 Final
091015 Bee Hg Energiepolitik2020 Finalmetropolsolar
 
Energieeffizienz(politik) – ohne sie gelingt die Energiewende nicht
Energieeffizienz(politik) – ohne sie gelingt die Energiewende nichtEnergieeffizienz(politik) – ohne sie gelingt die Energiewende nicht
Energieeffizienz(politik) – ohne sie gelingt die Energiewende nicht
bagmaster
 

Ähnlich wie ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD (20)

Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der Energiewende im Gebäudesektor
Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der Energiewende im GebäudesektorHandlungsempfehlungen zur Umsetzung der Energiewende im Gebäudesektor
Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der Energiewende im Gebäudesektor
 
Expertenkreisbericht internet
Expertenkreisbericht internetExpertenkreisbericht internet
Expertenkreisbericht internet
 
100TageBilanz2010.pdf
100TageBilanz2010.pdf100TageBilanz2010.pdf
100TageBilanz2010.pdf
 
Entwurf Energiekonzept DE BMU
Entwurf Energiekonzept DE BMUEntwurf Energiekonzept DE BMU
Entwurf Energiekonzept DE BMU
 
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges KonjunkturpaketImpulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
 
nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014
 
Tschirner 2019 10_28 win_wind
Tschirner 2019 10_28 win_wind Tschirner 2019 10_28 win_wind
Tschirner 2019 10_28 win_wind
 
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
 
nuances Newsletter - June 2015
nuances Newsletter - June 2015nuances Newsletter - June 2015
nuances Newsletter - June 2015
 
Infoblatt photovoltaik förderprogramm-brasilien
Infoblatt photovoltaik förderprogramm-brasilienInfoblatt photovoltaik förderprogramm-brasilien
Infoblatt photovoltaik förderprogramm-brasilien
 
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
 
Open Data Vorlesung 2015: Open Procurement, Open Contracts
Open Data Vorlesung 2015: Open Procurement, Open ContractsOpen Data Vorlesung 2015: Open Procurement, Open Contracts
Open Data Vorlesung 2015: Open Procurement, Open Contracts
 
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im ElektrizitätsbereichDr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
 
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
 
05 carsten rolle eu towards a green economy
05 carsten rolle eu towards a green economy05 carsten rolle eu towards a green economy
05 carsten rolle eu towards a green economy
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
 
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
 
091015 Bee Hg Energiepolitik2020 Final
091015 Bee Hg Energiepolitik2020 Final091015 Bee Hg Energiepolitik2020 Final
091015 Bee Hg Energiepolitik2020 Final
 
ZfK_12_14_3_
ZfK_12_14_3_ZfK_12_14_3_
ZfK_12_14_3_
 
Energieeffizienz(politik) – ohne sie gelingt die Energiewende nicht
Energieeffizienz(politik) – ohne sie gelingt die Energiewende nichtEnergieeffizienz(politik) – ohne sie gelingt die Energiewende nicht
Energieeffizienz(politik) – ohne sie gelingt die Energiewende nicht
 

Mehr von tuvshin111

Монгол хэл төсөл - Oyuntulkhuur Ulzii
Монгол хэл төсөл - Oyuntulkhuur UlziiМонгол хэл төсөл - Oyuntulkhuur Ulzii
Монгол хэл төсөл - Oyuntulkhuur Ulzii
tuvshin111
 
МЭРГЭЖЛИЙН БОЛОВСРОЛ СУРГАЛТ бүтээн байгуулалтын гарц - Boldgerel
МЭРГЭЖЛИЙН БОЛОВСРОЛ СУРГАЛТ бүтээн байгуулалтын гарц -  BoldgerelМЭРГЭЖЛИЙН БОЛОВСРОЛ СУРГАЛТ бүтээн байгуулалтын гарц -  Boldgerel
МЭРГЭЖЛИЙН БОЛОВСРОЛ СУРГАЛТ бүтээн байгуулалтын гарц - Boldgerel
tuvshin111
 
Upgrading university education and R & D in ITC Mongolia -Dr-Ing. S. Olonbayar
Upgrading university education and R & D in ITC Mongolia -Dr-Ing. S. OlonbayarUpgrading university education and R & D in ITC Mongolia -Dr-Ing. S. Olonbayar
Upgrading university education and R & D in ITC Mongolia -Dr-Ing. S. Olonbayar
tuvshin111
 
Lehr-­‐und Erlebnisgewächshaus für die Umweltbildung
Lehr-­‐und Erlebnisgewächshaus für die UmweltbildungLehr-­‐und Erlebnisgewächshaus für die Umweltbildung
Lehr-­‐und Erlebnisgewächshaus für die Umweltbildung
tuvshin111
 
Projekt: “Mongolische Bürger”
Projekt:   “Mongolische Bürger”Projekt:   “Mongolische Bürger”
Projekt: “Mongolische Bürger”
tuvshin111
 
Integriertes Wasserressourcenmanagement in Zentralasien , Modelregion Mongol...
Integriertes Wasserressourcenmanagement in Zentralasien , Modelregion  Mongol...Integriertes Wasserressourcenmanagement in Zentralasien , Modelregion  Mongol...
Integriertes Wasserressourcenmanagement in Zentralasien , Modelregion Mongol...
tuvshin111
 
Aktive Mitwirkung in dem Projekt Integriertes Wasserressourcenmanagement in Z...
Aktive Mitwirkung in dem Projekt Integriertes Wasserressourcenmanagement in Z...Aktive Mitwirkung in dem Projekt Integriertes Wasserressourcenmanagement in Z...
Aktive Mitwirkung in dem Projekt Integriertes Wasserressourcenmanagement in Z...
tuvshin111
 
Allgemeinbildung in der Mongolei Impulse für mögliche Beiträge von uns
Allgemeinbildung in der Mongolei Impulse für mögliche Beiträge von unsAllgemeinbildung in der Mongolei Impulse für mögliche Beiträge von uns
Allgemeinbildung in der Mongolei Impulse für mögliche Beiträge von uns
tuvshin111
 
CIM / Олон Улсын Шилжилт Хөдөлгөөн Хөгжлийн Төв - С.Сайнсөр
CIM / Олон Улсын Шилжилт Хөдөлгөөн Хөгжлийн Төв - С.СайнсөрCIM / Олон Улсын Шилжилт Хөдөлгөөн Хөгжлийн Төв - С.Сайнсөр
CIM / Олон Улсын Шилжилт Хөдөлгөөн Хөгжлийн Төв - С.Сайнсөр
tuvshin111
 
Rat der mongolischen und mongolisch-deutschen Vereine in Deutschland
Rat der mongolischen und mongolisch-deutschen Vereine in DeutschlandRat der mongolischen und mongolisch-deutschen Vereine in Deutschland
Rat der mongolischen und mongolisch-deutschen Vereine in Deutschland
tuvshin111
 
Mongolei - Rechtliche Rahmenbedingungen, Einfuhrbestimmungen, Zölle, Normen u...
Mongolei - Rechtliche Rahmenbedingungen, Einfuhrbestimmungen, Zölle, Normen u...Mongolei - Rechtliche Rahmenbedingungen, Einfuhrbestimmungen, Zölle, Normen u...
Mongolei - Rechtliche Rahmenbedingungen, Einfuhrbestimmungen, Zölle, Normen u...
tuvshin111
 
Хөдөлмөр эрхлэлтийн ЧИГ ХАНДЛАГА, БОДЛОГЫН ШИНЭЧЛЭЛ
Хөдөлмөр эрхлэлтийн ЧИГ ХАНДЛАГА, БОДЛОГЫН ШИНЭЧЛЭЛХөдөлмөр эрхлэлтийн ЧИГ ХАНДЛАГА, БОДЛОГЫН ШИНЭЧЛЭЛ
Хөдөлмөр эрхлэлтийн ЧИГ ХАНДЛАГА, БОДЛОГЫН ШИНЭЧЛЭЛ
tuvshin111
 
TRENDS der BESCHÄFTIGUNG UND REFORM der BESCHÄFTIGUNGs politik
TRENDS der BESCHÄFTIGUNG UND REFORM der BESCHÄFTIGUNGs politikTRENDS der BESCHÄFTIGUNG UND REFORM der BESCHÄFTIGUNGs politik
TRENDS der BESCHÄFTIGUNG UND REFORM der BESCHÄFTIGUNGs politik
tuvshin111
 
Investitionsgesetz und Möglichkeiten für Investionen in der Mongolei
Investitionsgesetz und Möglichkeiten für Investionen in der Mongolei Investitionsgesetz und Möglichkeiten für Investionen in der Mongolei
Investitionsgesetz und Möglichkeiten für Investionen in der Mongolei
tuvshin111
 
Шинэ жилийн мэндчилгээ / сурталчилгаа Берлин 2015 он
Шинэ жилийн мэндчилгээ / сурталчилгаа Берлин 2015 онШинэ жилийн мэндчилгээ / сурталчилгаа Берлин 2015 он
Шинэ жилийн мэндчилгээ / сурталчилгаа Берлин 2015 он
tuvshin111
 

Mehr von tuvshin111 (15)

Монгол хэл төсөл - Oyuntulkhuur Ulzii
Монгол хэл төсөл - Oyuntulkhuur UlziiМонгол хэл төсөл - Oyuntulkhuur Ulzii
Монгол хэл төсөл - Oyuntulkhuur Ulzii
 
МЭРГЭЖЛИЙН БОЛОВСРОЛ СУРГАЛТ бүтээн байгуулалтын гарц - Boldgerel
МЭРГЭЖЛИЙН БОЛОВСРОЛ СУРГАЛТ бүтээн байгуулалтын гарц -  BoldgerelМЭРГЭЖЛИЙН БОЛОВСРОЛ СУРГАЛТ бүтээн байгуулалтын гарц -  Boldgerel
МЭРГЭЖЛИЙН БОЛОВСРОЛ СУРГАЛТ бүтээн байгуулалтын гарц - Boldgerel
 
Upgrading university education and R & D in ITC Mongolia -Dr-Ing. S. Olonbayar
Upgrading university education and R & D in ITC Mongolia -Dr-Ing. S. OlonbayarUpgrading university education and R & D in ITC Mongolia -Dr-Ing. S. Olonbayar
Upgrading university education and R & D in ITC Mongolia -Dr-Ing. S. Olonbayar
 
Lehr-­‐und Erlebnisgewächshaus für die Umweltbildung
Lehr-­‐und Erlebnisgewächshaus für die UmweltbildungLehr-­‐und Erlebnisgewächshaus für die Umweltbildung
Lehr-­‐und Erlebnisgewächshaus für die Umweltbildung
 
Projekt: “Mongolische Bürger”
Projekt:   “Mongolische Bürger”Projekt:   “Mongolische Bürger”
Projekt: “Mongolische Bürger”
 
Integriertes Wasserressourcenmanagement in Zentralasien , Modelregion Mongol...
Integriertes Wasserressourcenmanagement in Zentralasien , Modelregion  Mongol...Integriertes Wasserressourcenmanagement in Zentralasien , Modelregion  Mongol...
Integriertes Wasserressourcenmanagement in Zentralasien , Modelregion Mongol...
 
Aktive Mitwirkung in dem Projekt Integriertes Wasserressourcenmanagement in Z...
Aktive Mitwirkung in dem Projekt Integriertes Wasserressourcenmanagement in Z...Aktive Mitwirkung in dem Projekt Integriertes Wasserressourcenmanagement in Z...
Aktive Mitwirkung in dem Projekt Integriertes Wasserressourcenmanagement in Z...
 
Allgemeinbildung in der Mongolei Impulse für mögliche Beiträge von uns
Allgemeinbildung in der Mongolei Impulse für mögliche Beiträge von unsAllgemeinbildung in der Mongolei Impulse für mögliche Beiträge von uns
Allgemeinbildung in der Mongolei Impulse für mögliche Beiträge von uns
 
CIM / Олон Улсын Шилжилт Хөдөлгөөн Хөгжлийн Төв - С.Сайнсөр
CIM / Олон Улсын Шилжилт Хөдөлгөөн Хөгжлийн Төв - С.СайнсөрCIM / Олон Улсын Шилжилт Хөдөлгөөн Хөгжлийн Төв - С.Сайнсөр
CIM / Олон Улсын Шилжилт Хөдөлгөөн Хөгжлийн Төв - С.Сайнсөр
 
Rat der mongolischen und mongolisch-deutschen Vereine in Deutschland
Rat der mongolischen und mongolisch-deutschen Vereine in DeutschlandRat der mongolischen und mongolisch-deutschen Vereine in Deutschland
Rat der mongolischen und mongolisch-deutschen Vereine in Deutschland
 
Mongolei - Rechtliche Rahmenbedingungen, Einfuhrbestimmungen, Zölle, Normen u...
Mongolei - Rechtliche Rahmenbedingungen, Einfuhrbestimmungen, Zölle, Normen u...Mongolei - Rechtliche Rahmenbedingungen, Einfuhrbestimmungen, Zölle, Normen u...
Mongolei - Rechtliche Rahmenbedingungen, Einfuhrbestimmungen, Zölle, Normen u...
 
Хөдөлмөр эрхлэлтийн ЧИГ ХАНДЛАГА, БОДЛОГЫН ШИНЭЧЛЭЛ
Хөдөлмөр эрхлэлтийн ЧИГ ХАНДЛАГА, БОДЛОГЫН ШИНЭЧЛЭЛХөдөлмөр эрхлэлтийн ЧИГ ХАНДЛАГА, БОДЛОГЫН ШИНЭЧЛЭЛ
Хөдөлмөр эрхлэлтийн ЧИГ ХАНДЛАГА, БОДЛОГЫН ШИНЭЧЛЭЛ
 
TRENDS der BESCHÄFTIGUNG UND REFORM der BESCHÄFTIGUNGs politik
TRENDS der BESCHÄFTIGUNG UND REFORM der BESCHÄFTIGUNGs politikTRENDS der BESCHÄFTIGUNG UND REFORM der BESCHÄFTIGUNGs politik
TRENDS der BESCHÄFTIGUNG UND REFORM der BESCHÄFTIGUNGs politik
 
Investitionsgesetz und Möglichkeiten für Investionen in der Mongolei
Investitionsgesetz und Möglichkeiten für Investionen in der Mongolei Investitionsgesetz und Möglichkeiten für Investionen in der Mongolei
Investitionsgesetz und Möglichkeiten für Investionen in der Mongolei
 
Шинэ жилийн мэндчилгээ / сурталчилгаа Берлин 2015 он
Шинэ жилийн мэндчилгээ / сурталчилгаа Берлин 2015 онШинэ жилийн мэндчилгээ / сурталчилгаа Берлин 2015 он
Шинэ жилийн мэндчилгээ / сурталчилгаа Берлин 2015 он
 

ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD

  • 1. ENTWICKLUNGSZUSAMMEN- ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD Botschaft der Mongolei in der BRD „WIRTSCHAFTS-UND KOOPERATIONSFORUM MONGOLEI“ 27.11.2014 Leipzig
  • 2. Zusammenarbeit zwischen der Mongolei und der BRD • Aufnahme diplomatischer Beziehungen – 1974 • Zusammenarbeit in der Entwicklungspolitik – 1991 – Die BRD als Hauptpartner in Europa, – Der Regierung der Mongolei wurden in den Jahren 1991-2012 offizielle Entwicklungshilfen im Wert von insgesamt ca. 275 Mio. Euro gewährt. • Zusammenarbeit in der Entwicklungspolitik – Technische Zusammenarbeit /nicht-rückzahlbare Hilfen/, – Finanzielle Zusammenarbeit /Kredite +nicht-rückzahlbare Hilfen/. • Zuständige Institution in der BRD: – Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) • Ausführende Organisation der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit der BRD: – Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, – Kreditanstalt für Wiederaufbau /KfW/
  • 3. Entwicklungspolitische Vereinbarungen zwischen der Mongolei und der BRD  Regierungsverhandlungen zur Entwicklungszusammenarbeit ◦ 1991-1998  Jährlich abwechselnd in Ulaanbaatar und Bonn. ◦ Seit 2000  Zweijährlich abwechselnd in Ulaanbaatar und Bonn  Dazwischen zweijährlich Konsultativtreffen in Ulaanbaatar.  Schwerpunkte in der Entwicklungszusammenarbeit: ◦ 2002-2010  Wirtschaftsmodernisierung, Entwicklung der Marktwirtschaft  Umweltpolitik, Schutz der Umweltressourcen,Regenerative Energien, Energieeffizienz ◦ Seit 2011  Energieeffizienz,  Nachhaltiges Rohstoffmanagement,  Biodiversität
  • 4. Perspektive und Strategie der Entwicklungszusammenarbeit  Im Rahmen der Zusammenarbeit ist die bilaterale Vereinbarung zur Realisierung von möglichst wenigen großen Projekten und Programmen aus den finanziellen Fördermitteln, die von der Regierung der BRD zweijährlich gewährt werden, beizubehalten.  Im Rahmen der Zusammenarbeit ist die Vereinbarung zur Realisierung von Projekten, die für die Mongolei unverzüglich notwendig und nachgefragt sind, weiterhin umzusetzen.  Einige veraltete Artikel und Bestimmungen des am 29.01.1992 geschlossenen Rahmenvertrages über die Technische Zusammenarbeit sind zu erneuern. Die neue Version des Vertrages mit Vorschlägen der deutschen Seite haben wir in der letzten Woche erhalten. Wir werden uns diesen durchschauen und unsere Feedback abgeben.  Basierend auf dem Dokument über die strategische Zusammenarbeit mit dem BMZ ist ein mittelfristiges Abkommen abzuschließen. Zu den führenden Wirtschaftszweigen der Mongolei zählt die Landwirtschaft. Künftig zählt daher die Landwirtschaft zu einem strategischen Zweig, so dass wir die Möglichkeiten der Zusammenarbeit entwickeln wollen.
  • 5. Projekte, die im Rahmen der technischen Zusammenarbeit realisiert werden Project/programme FC/ TC BMZ project number New commitment € Reprogra mm-ed funds € Total Cont. Or Repl. FC loan condition s Energy Efficiency Energy Efficiency in the CES electricity network FC 2014.6512.9 10 million 10 million Continuation Energy Efficiency I FC 2006.6582.8 4.5mio. 4.5 million 40-10-0.75 Sub-total FC 10 million 14.5 mio. Energy efficiency within the grid-connected energy supply TC 2014.2128.8 3.9 million 3.9 million Continuation Promotion of Quality Infrastructure with emphasis on the energy sector TC 2014.2132.0 0.6 million 0.6 million Continuation Sub-total Energy 14.5 million 19 million Cooperation outside of the Priority Areas Study and Expert Funds TC 2014.3506.4 1.5 million 1.5 million Continuation Sub-total outside of the Priority Areas 1.5 million 1.5 million
  • 6. Projekte, die im Rahmen der technischen Zusammenarbeit realisiert werden Project/programme FC/ TC BMZ project number New commit. € Reprog funds € Total Cont. or Repl. Sustainable Management of Mineral Resources Building a conducive legal environment for sustainable economic development III TC 2014.212 7.0 1.5 million 1.5 million Continu- ation Institutional and personnel capacity development for the mineral resources sector TC 2014.212 6.2 2.4 million 2.4 million Continu- ation Integrated Resource Initiative II TC 2014.213 0.4 4.9 million 4.9 million Continu- ation Cooperative Vocational Training in the Mineral Resource Sector TC 2012.252 3.4 750,000.0 750,000. 00 Reple- nishment Promotion of Quality Infrastructure with emphasis on the mining sector TC 2014.213 3.8 250,000.00 250,000. 00 Continu- ation Sub-total Management of Mineral Resources 9.8 million 9.8 million Biodiversity Biodiversity and adaptation to climate change of central forest eco systems II TC 2014.2129 .6 3.5 million 3.5 million Continu- ation REDD - Implement the national multipurpose carbon inventory TC 2014.2131 .2 2.4 million 2.4 million New Biodiversity 5.9 million 5.9 million
  • 7. Projekte, die gemeinsam mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau realisiert werden № Mongolian title English title Project executing agency Amount of German contribution Energy Efficiency – Эрчим Хүчний Үр Ашиг 1 Energieeffizienz Programm 1 Energy Efficiency Programme 1 Ministry of Energy, Darkhan Power Plant 10.5 million Euro (loan) 2 Energieeffizienz Programm 2 Energy Efficiency Programme 2 Ministry of Energy, Power Plant No.4 8.5 million Euro (loan) 3 Erneuerbare Energie Projekt 1 Renewable Energy 1 Ministry of Energy 6.09 million Euro (grant) Biodiversity – Биологийн Төрөл Зүйл-Biodiversität 4 Biodiversität und Anpassung an den Klimawandel Biodiversity and Adaptation to Climate Change Programme Mongolian Mortgage Corporation (Монголын Ипотекийн корпроаци) 11.5 million Euro (grant) Sustainable Economic Development – Эдийн Засгийн тогтвортой хөгжил-Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung 5 Förderung der Hypothekenfinanzierung in der Mongolei Promotion of Mortgage Financing in Mongolia Mongolian Mortgage Corporation (Монголын Ипотекийн корпроаци) 6 million Euro (loan) 6 Projekt zur Verbesserung der Lebensmittelversorgung und der Transportinfrastruktur in Ulaanbaatar Regional Transport Infrastructure Development to Imrove the Food Supply to Ulaanbaatar Ministry of Roads and Transportation 11.5 million Euro (loan) 7 Umweltfreundliche Entwicklung der Stadt Ulaanbaatar, Nachhaltige Infrastrukturentwicklung in Nisekh (Flughafenumgebung) Environmentally Sound City Development in Ulaanbaatar – Sustainable Infrastructure Development in Nisekh To be reprogrammed to energy project Эрчим хүчний төсөл рүү шилжүүлэх 4.5 million Euro (loan)
  • 8. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Botschaft der Mongolei in der BRD