SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Training and Application




            -1-

             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
I. Inhaltsverzeichnis
I.       Inhaltsverzeichnis............................................................................................................... - 2 -
II.      Vorwort .............................................................................................................................. - 4 -
III. Einführung.......................................................................................................................... - 4 -
IV. Ziele der CONactor CRM-Lösung..................................................................................... - 5 -
V.       Vorstellung von CONactor CRM....................................................................................... - 6 -
      1. Regiaterkarte Startseite ..................................................................................................... - 6 -

         1.1 Anmeldung ................................................................................................................... - 6 -

         13.1 Startseite ..................................................................................................................... - 7 -

         1.4 Einstellungen................................................................................................................ - 8 -

         1.4.1 Erstellung von E-Mail-Vorlagen............................................................................... - 9 -

      2. Registerkarte Kampagnen ................................................................................................ - 12 -

      3. Registerkarte Leads .......................................................................................................... - 14 -

      4. Registerkarte Kontakte ..................................................................................................... - 20 -

      5. Registerkarte Account ...................................................................................................... - 22 -

      6. Registerkarte Opportunities.............................................................................................. - 23 -

      7. Registerkarte Kundenvorgänge ........................................................................................ - 25 -

      8. Registerkarte Lösungen.................................................................................................... - 26 -

      9. Registerkarte Berichte ...................................................................................................... - 27 -

      10. Registerkarte Dashboard ................................................................................................ - 28 -

      11. Registerkarte Dokumente ............................................................................................... - 29 -

      12. Registerkarte Produkte ................................................................................................... - 32 -

      13. Beispiel: Beschreibung eines Typischen Ablaufs innerhalb CRM ................................ - 34 -

                                                                        -2-

                                                                          © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13.1 Lead erfassen........................................................................................................... - 34 -

13.2 Kampagne erfassen: ................................................................................................ - 35 -

13.3 Kunde kontaktieren ................................................................................................. - 39 -

13.4 Opportunity mit Produkten erstellen ....................................................................... - 44 -

13.5 Angebot per E-Mail senden..................................................................................... - 46 -

13.6 Rechnung erstellen .................................................................................................. - 48 -

13.7 Kundenvorgang anlegen.......................................................................................... - 50 -

13.8 Termine Planen ....................................................................................................... - 52 -




                                                           -3-

                                                             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
II. Vorwort
Die Firma CONact Market Entry Management GmbH ist ein Unternehmen der KoWo – Gruppe
mit Hauptsitz bei Frankfurt am Main und Zweigstellen in Berlin, Südafrika und der Schweiz.
Im Rahmen der von uns angebotenen Dienstleistungen unterstützen wir unsere
Mandanten bei Projekten mit den Schwerpunkten:
    • Krisenmanagement
    • Turn-Arrounds
    • Start-Ups
    • Outsourcing und Privatisierung
    • Immobilien
Seit mehr als 15 Jahren in diesen Märkten arbeitend, haben wir Standardverfahren und Prozesse
entwickelt, welche den Erfolg und die Qualität unserer Projekte absichern. Unser Stammsitz ist
in Deutschland mit einem Focus der Internationalisierung.

Wir sind ein privates Unternehmen, dessen Gründer und Inhaber nach wie vor aktiv als
Geschäftsführer tätig ist. Er kümmert sich insbesondere um die innovativen Dienstleistungen und
um die strategische Unternehmensausrichtung. In der Gruppe arbeiten rund 40 Mitarbeiter.

III.Einführung
Kundenbeziehungen und Kundenbindungen werden einen immer höheren Stellenwert
einnehmen, da die Gewinnung von Neukunden bis zur fünfmal teuerer sein kann als die
Kundenbindung. Daher unterstützt die CONactor CRM-Lösung die gesamte Prozesskette von
der Informationsgewinnung, Kundenservice, Kundenverwaltung bzw. -steuerung, analytische
Auswertungen der Daten bis hin zur Strategischen Geschäftsausweitung.

CONactor CRM enthält eine Komplette Software-Lösung für ein Professionelles Customer
Relationship Management. Die Anwendungen und Funktionen sind Benutzer freundlich
konzipiert worden und sind konfigurierbar.

CRM CONactor ist webbasiert und unkompliziert in Wartung und Benutzung. Die Software wird
einmalig installiert und ist auf die Bedürfnisse unser Kunde anpassbar.




                                             -4-

                                              © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
IV.   Ziele der CONactor CRM-Lösung

  (1) Transparenz und Sicherheit

      •   Sämtliche Daten von Kunden und alle mit Ihnen abgewickelten Transaktionen
      •   können Zentral abgelegt und gepflegt werden somit werden immer die aktuellsten
          Informationen zur Verfügung stehen.

  (2) Kundenorientiertes Handeln und Kundenbindung

      •   Sie Wissen über Kunden und Märkte besser Bescheid als die Konkurrenz
      •   Das Kaufverhalten und die Kundenzufriedenheit steigern
      •   Die Bindung der Bestandskunden mit maßgeschneiderten Aktionen zu erhalten
      •   Sie können Ihre Kunden optimal betreuen und Sie damit eng an Ihrem
          Unternehmen binden.
      •   Die Kundenorientierung zu verbessern, um dem Kunden individualisierte, seinen
          Bedürfnissen entsprechende Leistungen anbieten zu können.

  (3) Schnellerer Informationsaustausch

      •   Sie können Ihre Kunden gezielt ansprechen und den Erfolg Ihrer Kampagnen
          steigern.
      •   Schnelle und Effektive Kommunikations- und Informationsaustausch zwischen
          den Außen- und Innendienstmitarbeitern.
      •   Das Kundenpotenzial durch up- und Cross-Selling besser ausschöpfen




                                           -5-

                                             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
V. Vorstellung von CONactor CRM
1. Regiaterkarte Startseite
1.1 Anmeldung

Bei CONactor CRM wird jeder Benutzer durch einen Benutzernamen, ein Passwort und ein
persönliches Profil identifiziert.




                                        -6-

                                         © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13.1 Startseite

  Mit der Registerkarte „Startseite“ haben Sie eine erste Vorschau der geplanten Ereignisse und
  Aufgabe. Auf der Webbasierte Benutzer Oberfläche stehen mehrere Sprachen zur Verfügung.
  Jeder Benutzer kann seine gewünschte Sprache auswählen damit er die Anwendung am
  effektivsten nutzen kann. Hier können Sie eine der Hauptaufgaben zum Hinzufügen, Bearbeiten
  oder Anzeigen von Informationen auswählen.

  Sie Können Emails verschicken sowie aufgaben und Ereignisse anlegen.




  00000000000000
Hilfefunktionen:                          Aufgabe des
Berichtvorlagen, eigene                   Systemadministrators
Aufgaben, Listen
etc……




                                              -7-

                                               © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
1.4 Einstellungen

Mit der Registerkarte Einstellungen stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung:

   •   Die Einrichtung und Verwaltung der Anwendung für den eigenen Gebrauch zu nutzen
   •   Benutzerverwaltung
   •   Verwalten von E-Mail Vorlagen bzw. Berichtsvorlagen
   •   Projektsteuerung.




                                            -8-

                                              © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
1.4.1 Erstellung von E-Mail-Vorlagen
Um eine E-Mail-Vorlage zu erstellen oder zu bearbeiten, wählen Sie die Optionsfolge
Einstellungen. Klicken Sie auf E-Mail-Vorlagen, es erscheint eine Liste der vorhandenen
Vorlagen.




Wenn Sie berechtigt sind Öffentliche Vorlagen zu aktualisieren, Wählen Sie Bearbeiten. Danach
müssen Sie auf Speichern klicken damit die Änderungen nicht verloren gehen.

Wenn Sie nur die Details der vorlagen anzeigen wollen, Klicken Sie auf Vorlagenname dann
erscheinen Ihnen alle Details dieser Vorlage.




                                            -9-

                                             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
- 10 -

  © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Wenn Sie eine neue Vorlage erstellen wollen, klicken Sie auf neue Vorlage. Füllen Sie die
Felder aus (Den Bezug, Name, Betreff) danach fügen Sie den Inhalt Ihrer Vorlage ein.




Mit den Datenbankfeldern haben Sie die Möglichkeit variabler Inhalt in der Vorlage zu
bestimmen. Wenn Sie fertig sind klicken Sie auf Speichern.



                                          - 11 -

                                            © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
2. Registerkarte Kampagnen
Eine Kampagne ist ein nach außen gerichtetes Marketingprojekt, das Sie innerhalb von
CONactor CRM planen, verwaltet und verfolgen möchten.

Es kann sich dabei um:
   • Newsletter Mailing-Aktion
   • Ankündigung eines Produktes
   • Eine Werbekampagne
   • Ein Einschulungsseminar oder eine beliebige Marketinginitiative.

Auf der Registerkarte Kampagnen werden Funktionen angezeigt mit der Sie Schnell und einfach
Kampagnen anlegen und entsprechende Berichte „Kampagnen-Umsatzbericht oder Kampagnen-
Bericht“ erstellen können.

Die Registerkarte Kampagnen zeigt eine Startseite an, mit der Sie schnell und einfach
Kampagnen lokalisieren und entsprechende Berichte erstellen können. Zusätzlich bittet Ihnen
diese Registerkarte die Möglichkeit, detaillierte Informationen über Kampagnen anzeigen zu
lassen und zu bearbeiten.




                                           - 12 -

                                             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Um Details anzuzeigen zu lassen, klicken Sie auf den entsprechenden Kampagnennamen. Um
eine bestimmte Kampagne zu bearbeiten. Klicken Sie auf Bearbeiten. Sie haben auch die
Möglichkeit Kampagnen zu löschen oder zu duplizieren.




Sie können einer Kampagne neue Mitglieder hinzufügen, in dem Sie einen Lead, einen Kontakt
oder ein Personenaccount Manuel mit einer Kampagne verbinden und den Kampagnenstatus für
diese Person aktualisieren.  Sie können auch für eine Kampagne mit einer Opportunity
verbinden.




                                          - 13 -

                                            © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
3. Registerkarte Leads

  Ein zukünftiger Kunde ist ein Lead, es kann eine Person, die Ihnen gegenüber bei einer Messe,
  Konferenz, Seminar, Schulung Interesse signalisiert hat oder jemand, der ein Formular auf der
  Webseite Ihres Unternehmens ausgefüllt hat. Sie können Leads beliebig anlegen.
  Sie können auch Lieds importieren oder zu Kampagnen hinzufügen.




Die Startseite „Lieds“ zeigt eine Liste
des Lieds in der aktuellen Ansicht an.
Details zu den Leads, auf dessen
Namen klicken



  Wenn Sie ein Lead aktualisieren möchten, klicken Sie auf Bearbeiten und ändern Sie
  anschließend die zu aktualisierenden Felder.
  Wenn Sie einen Lead konvertieren, erstellt CONactor CRM einen neuen Kontakt sowie einen
  neuen Account.

  Sie können Leads aus einer CSV-Datei importieren, Anbindung zum Web-Formular und mit
  dem CONactor CRM Sync - Assistenten kann der Benutzer oder der Administrator die
  Synchronisation von Outlook, Lotus Notes und Business Center durchführen.




                                             - 14 -

                                               © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
- 15 -

  © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Bei der Synchronisation von Outlook, Lotes Notes oder Business Center ist die Installation vom
CONactor CRM Sync. Notwendig. CONactor CRM Sync. gilt als Assistent bei der
Synchronisation.




   Hier klicken um mit der Installation zu
   beginnen.




                                             - 16 -

                                               © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
- 17 -

  © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Nach der Installation klicken Sie auf die Statusleiste Extra dann wählen Sie Einstellungen.




Wählen Sie die Registerkarte CRM-Server und geben Sie Ihre Benutzername und Ihr
Passwort ein.




Jetzt können Sie mit der Synchronisation Anfangen. Geben das Passwort ein.




                                           - 18 -

                                             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Sie können auswählen welche Daten Sie transferieren wollen.




Mit CONactor CRM Sync Assistent können Sie Dokumente und Rechnungen
transferieren.




                                         - 19 -

                                           © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
4. Registerkarte Kontakte

Auf der Registerkarte Kontakte werden alle Personen angelegt, die mit Ihren Geschäftsaccounts
verknüpft sind. Die Startseite auf der Registerkarte Kontakte zeigt eine aktuelle Listenansicht der
vorhandenen Kontakte.




Wenn Sie einen Kontakt aktualisieren wollen, klicken Sie auf Bearbeiten und ändern Sie
anschließend die zu aktualisierenden Felder. Wenn Sie die Bearbeitung des Kontakts
abgeschlossen haben, klicken Sie auf speichern.




                                              - 20 -

                                                © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Wenn ein Benutzer vor hat, das Feld Accountname zu ändern, werden sämtliche mit diesem
Kontakt verbundenen Kundenvorgänge und Opportunities mit dem bisherigen Account
verknüpft und werden nicht in den neuen Account übertragen.
Neue Kundenvorgänge und Opportunities, die für den Kontakt erstellt werden, werden mit dem
neuen Account verknüpft.




                                          - 21 -

                                            © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
5. Registerkarte Account

Account könnten die Kunden, Partner oder Mitbewerber Ihres Unternehmens sein. Die
Registerkarte „Accounts“ zeigt eine Liste der Accounts in der aktuellen Ansicht an. Sie können
sich detaillierte Accountinformationen anzeigen lassen und auf andere relevante Informationen
zugreifen sowie auf den entsprechenden Account-Namen klicken um Account-Details anzeigen
zu lassen.




Sie können Ihre Accounts und Kontakte importieren zudem können Sie mit dieser Registerkarte
detaillierte Informationen zu jedem Account, auf den Sie zugegriffen haben, einsehen und
bearbeiten.
Sie können zu jedem Account die entsprechenden Informationen, wie Bspw. Opportunities,
Aufgabe, Kundenvorgänge speichern.




                                            - 22 -

                                              © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
6. Registerkarte Opportunities

Opportunities können Umsätze als auch noch nicht zu 100% abgeschlossenes Geschäft sein. Auf
der Registerkarte „Opportunities“ können Sie Opportunities neu anlegen sowie Opportunities
mithilfe von standardmäßigen Listen ansichten sortieren und erstellen Außerdem können Sie auf
der Registerkarte detaillierte Informationen zu jeder Opportunity einsehen und bearbeiten.




Wenn Sie eine Opportunity aktualisieren möchten, klicken Sie auf Bearbeiten und ändern Sie
anschließend die zu aktualisierenden Felder. Klicken Sie auf speichern, wenn Sie fertig sind.
Sie können detaillierte Informationen zur Opportunity anzeigen lassen, in dem Sie auf den
Listenseite den entsprechenden Opportunity-Namen klicken.




                                             - 23 -

                                               © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Alle mit den Aufgaben&Tätogkeiten, dem Kontakt oder dem Produkt verbundenen
Opportunities werden in der Themenliste „Opportunity“ angezeigt.

Erstellung eines Berichts, dieser Bericht gruppiert nach Verlaufsphase und listet die
Opportunity-Beträge.




                                        - 24 -

                                          © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
7. Registerkarte Kundenvorgänge

Ein Kundenvorgang ist eine detaillierte Beschreibung einer Rückmeldung eines Problems oder
einer Frage eines Kunden. Ihr Organisation kann mithilfe von Kundenvorgängen Probleme Ihrer
Kunden verfolgen und lösen. Sie können Kundenvorgänge Manuel auf der Registerkarte
„Kundenvorgänge“ anlegen.




Um die dazu gehörigen Details eines Kundenvorgangs anzuzeigen oder zu aktualisieren, klicken
Sie auf die Kundenvorgangsnummer.




Alle mit einem Kundenvorgang verbundenen Lösungen, Aufgabe, Dokumente und Opportunities
werden hier angezeigt.



                                           - 25 -

                                             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
8. Registerkarte Lösungen

Eine Lösung ist eine detaillierte Beschreibung eines Kundenproblems sowie der Lösung dieses
Problems. Auf der Registerkarte Lösungen können Sie die relevante Lösungen, die automatisch
die Relevanz zu den betreffenden Kundenvorgängen haben anlegen und aktualisieren.




Sobald Sie eine Lösung gefunden haben, hängen Sie diese Lösung als Dokument an
Kundenvorgang. Sie können dem Kontakt die Lösung per E-Mail zusenden.




                                          - 26 -

                                            © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
9. Registerkarte Berichte

Berichte bestehen aus Listen, Zusammenfassungen und Analysen Ihrer Daten, die Sie anzeigen
Oder ausdrucken können. Sie bestehen aus Daten, die gefiltert und gruppiert sowie in einem
anpassbaren Grafikdiagramm angezeigt werden können.




                                          - 27 -

                                            © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
10. Registerkarte Dashboard

Dashboard ist eine Gruppe von Diagrammen oder anderen Komponenten, die Ihre
benutzerdefinierten Berichtsdaten grafisch darstellen und Ihnen einen Überblick über die
Unternehmensdaten und die wichtigsten Leistungsindikatoren in Echtzeit bieten.




                                         - 28 -

                                           © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
11. Registerkarte Dokumente

In der Registerkarte Dokumente werden Dateien gespeichert, die nicht mit den anderen
Registerkarten (Account, Opportunities, Kundenvorgänge, Lösungen) verknüpft sind. Es handelt
sich hier um allgemeine Dokumente.

Die Registerkarte Dokumente wird nicht sofort für die Benutzer auf der Standardseite angezeigt,
sondern Wenn Sie auf der Registerkarte alle Bereiche klicken, finden Sie die Registerkarte
Dokumente.




Die Beschreibung der Dokumente mit Ihren Zugehörigen Dateien befindet Sich unter
Dokumente.
                                            - 29 -

                                              © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Wenn Sie auf der Registerkarte Dokumente klicken, gelange Sie auf die Dokument-Startseite.
Gehen Sie unter Suche –Dokument und geben Sie ein Schlüsselwort. Es wird eine
Dokumentenliste angezeigt.




Wenn Sie detaillierte Dokumenteninformationen anzeigen wollen, klicken Sie auf den Namen
des Dokuments.

Wenn Sie die Eigenschaften einer Dokumentdatei anzeigen und aktualisieren wollen, klicken Sie
neben dem Dokument auf Bearbeiten.

Um das Dokument zu entfernen, klicken Sie auf löschen. Alle Dokumente, die gelöscht sind,
werden in den Papierkorb verschoben.


                                           - 30 -

                                             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Sie können Dokumente per E-Mail senden. Sie klicken auf den Button per E-Mail senden und
füllen danach die E-Mail Felder aus dann klicken Sie auf senden. Das Dokument wird als
Attachement (Anhang) mit dem E-Mail versendet.




                                         - 31 -

                                           © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
12. Registerkarte Produkte

In der Registerkarte Produkte, können Sie Ihr Produkt erstellen und ihm einen Preis zuordnen.
Wenn Sie auf der Registerkarte Produkte klicken, gelangen Sie auf die Startseite Produkte.




Sobald Sie ein Produkt auf der Produkte-Startseite oder Listenseite gefunden haben, können Sie
sich detaillierte Informationen zu einem Produkt anzeigen lassen, klicken Sie auf den
entsprechenden Produktnamen.



                                             - 32 -

                                               © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
Die CRM Anwender können ein Produkt aktualisieren, indem Sie neben dem Produkt auf
Bearbeiten klicken und die ausgewählten Felder ändern. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie
fertig sind.

Um das Produkt zu entfernen, klicken Sie auf löschen. Alle Produkte, die gelöscht sind, werden
in den Papierkorb verschoben.




                                            - 33 -

                                              © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13. Beispiel: Beschreibung eines Typischen Ablaufs innerhalb CRM

Die Rolle des CRM besteht darin, in der Datenbank gespeicherte Interessanten, Kontakte mit
mitteln des Direktmarketing bzw. des persönlichen Verkaufs weiterhin anzusprechen und so als
Kunde zu gewinnen.

Das Beispiel was wir hier erläutern, dokumentiert eine Kunden-Kontakt Historie innerhalb der
Vertriebsprozesskette.


13.1 Lead erfassen

       •   Klicken Sie auf Neu




       •   Daten des Leads erfassen: Vorname: Testvorname Nachname: Testnachname




                                            - 34 -

                                              © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13.2 Kampagne erfassen:

13.2.1       Ziel der Kampagne (Akquisition - Kundengewinnung):

Der Kunde wird in einem Mailing das Produkt vorgestellt.

         •   Der Kunde hat Zwei Möglichkeiten, entweder er wird reagieren und fordert mehr
             Informationen oder er wird keine Reaktion zeigen.

         •   Wenn der Kunde Interesse zeigt, erhält er Informationsmaterial.

         •   Wenn der Kunde nicht reagiert, erfolgt nach 10 Tagen automatisch ein
             Nachfassmailing. Reagiert der Kunde immer noch nicht, fällt er in den Endtopf der
             nicht Reagierer.

         •   Der Informationsmaterial wird nach 10 Tagen später telefonisch nachgefasst und ein
             persönliches Termin angeboten.

         •   Danach wird ein Verkaufsangebot unterbreitet.


Wir legen eine Kampagne unter diesen Namen (Akquisition – Kundengewinnung) an.




                                               - 35 -

                                                 © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Daten erfassen




Auf der Liste der Kampagnen steht unsere
Kampagne (Akquisition – Kundengewinnung)

                               - 36 -

                                 © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Kampagne anzeigen: Auf bearbeiten klicken um den Inhalt zu aktualisieren.
•   Wir können auch Kampagnenmitglieder hinzufügen.




•   Wir fügen unser Lead unter den Kampagnenmitgliedern ein.
•   Auf der Registerkarte Lead, markieren wir unsere Zielgruppe von Leads.
•   Diese möchte wir als Kampagnenmitglieder hinzufügen




    •   Klicken Sie auf“ markierte Leads per Massenvorgang zu Kampagnen hinzufügen“

                                        - 37 -

                                           © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Wir können jetzt unser Lead unter unsere Kampagne sehen.
•   Wir haben die Möglichkeit E-Mails an unserem Lead zu versenden.




                                    - 38 -

                                      © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13.3 Kunde kontaktieren

         •   Wählen Sie neue Aufgabe




  •   Füllen Sie die Felder aus danach klicken Sie auf speichern.




                                            - 39 -

                                              © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Wir ändern den Status unser Kunde, wir stellen den Status auf Kontaktiert.




                                          - 40 -

                                            © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   E-Mail senden




    •   Der Kunde hat reagiert und zeigt sein Interesse.
    •   Ein Termin für ein persönliches Kennen lernen und eine Präsentation des Produktes
    •   Wir ändern den Status unser Kunde auf Qualifiziert. Er gilt jetzt für uns als Ein
        (Potentieller) Kunde für den Kauf




                                         - 41 -

                                           © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Lead zum einem Kontakt konvertieren




•   Felder ausfüllen und auf konvertieren klicken.




                                          - 42 -

                                            © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Datensätze und Details des Kontakts




Nachdem wir unseren Lead konvertiert haben, erstellt das System einen neuen Kontakt sowie
einen neuen Account und Optional haben die Möglichkeit eine Opportunity zu erstellen, und
zwar anhand der Informationen aus dem Lead.

Alle Offenen und geschlossenen Aktivitäten aus dem Lead sind mit dem Kontakt, dem Account
und der Opportunity verknüpft. Die Datensätze des konvertierten Leads können nicht mehr
angezeigt werden.




                                             - 43 -

                                               © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13.4 Opportunity mit Produkten erstellen




  •   Datensätze für die neue Opportunity eingeben und auf speichern klicken.




                                           - 44 -

                                             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Details der Opportunity




•   Produkt in die Opportunity hinzufügen
•   Wählen Sie Produkt hinzufügen.
•   Daten eingeben danach auf speichern klicken.




                                        - 45 -

                                          © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13.5 Angebot per E-Mail senden




                                 - 46 -

                                   © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Wählen Sie neue E-Mail, klicken Sie auf Vorlage auswählen um die Angebotsvorlage zu
    sortieren danach klicken Sie auf senden.
•   Sie haben auch die Möglichkeit einen Dateianhang als Attachement für die Dateivorlage
    zu nehmen.




                                        - 47 -

                                          © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13.6 Rechnung erstellen

         •   Um eine Rechnung zu erstellen, wählen Sie Ihr Kontakt danach klicken Sie auf
             die Opportunities, die mit dem Kontakt verknüpft sind. Es erscheint der
             Opportunity-Name, den wir erstellt haben.
         •   Klicken Sie auf den Opportunity-Namen.




  •   Oben Links neben Bearbeiten und Löschen, wählen Sie Rechnung erstellen.




                                          - 48 -

                                            © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Angebotsvorlage markieren und auf auswählen klicken.




•   Das Angebot wird jetzt als Datei angehängt.




                                         - 49 -

                                           © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13.7 Kundenvorgang anlegen

  •   Ein Problem mit der Anwendungen der Software ist beim Kunden eingetreten. Der
      Kunde hat uns benachrichtigt.
  •   Kundenvorgang für das vorhandene Problem anlegen
  •   Sie wählen die Registerkarte Kundenvorgänge und klicken auf „neuer Vorgang.“
  •   Klicken Sie auf Neu
  •   Sie können den Vorgang jemand zuweisen, der für die Lösung zuständig ist.




  •   Wählen Sie den Namen des Kontakts




                                          - 50 -

                                            © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
•   Der Kundenvorgang ist jetzt mit dem Kontakt und dem Account verknüpft..




                                       - 51 -

                                          © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
13.8 Termine Planen

         •   Sie können ein Termin oder ein Ereignis in Ihrem Kalender eintragen. Dieser
             Termin ist mit einer bestimmten Aufgabe verbunden.
         •   Wählen Sie Neues Ereignis




  •   Füllen Sie die Felder aus und nehmen sie die neuen Teilnehmer aus, wenn in Ihrer
      Aufgabe mehrere Teilnehmer arbeiten.
  •   Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speicher.




                                           - 52 -

                                             © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sommergluecksmomente 2015 Spanien
Sommergluecksmomente 2015 SpanienSommergluecksmomente 2015 Spanien
Sommergluecksmomente 2015 Spanien
Austrian National Tourist Office
 
Mitzi Márquez
Mitzi MárquezMitzi Márquez
Software libre y software propietario
Software libre y software propietarioSoftware libre y software propietario
Software libre y software propietario
Alondra Manzano
 
Pie diabético sosaelba
Pie diabético sosaelbaPie diabético sosaelba
Pie diabético sosaelba
Elba Sosa
 
Bob marley
Bob marleyBob marley
La Banda Oriental_ sasha
La Banda Oriental_ sashaLa Banda Oriental_ sasha
La Banda Oriental_ sasha
Sashaluna
 
Portafolio final curso
Portafolio final cursoPortafolio final curso
Portafolio final curso
MarioGzzJasso
 
Katy Perry
Katy PerryKaty Perry
Katy Perry
ZAYNATHONPSON
 
Cómo puedo vincular el aprendizaje con la
Cómo puedo vincular el aprendizaje con laCómo puedo vincular el aprendizaje con la
Cómo puedo vincular el aprendizaje con la
crisbarar
 
Wiki
WikiWiki
Diapositas ix
Diapositas ixDiapositas ix
Diapositas ix
hanllysita
 
Plan de clases1
Plan de clases1Plan de clases1
Plan de clases1
meryduranr
 
Impulspräsentation zu ch.ch
Impulspräsentation zu ch.chImpulspräsentation zu ch.ch
Impulspräsentation zu ch.ch
ch.ch
 
Cuentos para portarse bien en el colegio (1)
Cuentos para portarse bien en el colegio (1)Cuentos para portarse bien en el colegio (1)
Cuentos para portarse bien en el colegio (1)
Pamela Medina
 
Lugares turísticos del ecuador
Lugares turísticos del ecuadorLugares turísticos del ecuador
Lugares turísticos del ecuador
davikoch
 
Mapas mentales
Mapas mentalesMapas mentales
Mapas mentales
kinisuarez
 
Cinque terre
Cinque terreCinque terre
Cinque terre
JAVIERJYTR
 
Prog cap pucp
Prog cap pucpProg cap pucp
Prog cap pucp
Ricardo Lujan Jeri
 
Prueba única periodo #2
Prueba única periodo #2Prueba única periodo #2
Prueba única periodo #2
5300723
 
Ost 1 10898 73
Ost 1 10898 73Ost 1 10898 73
Ost 1 10898 73
Quinn Kane
 

Andere mochten auch (20)

Sommergluecksmomente 2015 Spanien
Sommergluecksmomente 2015 SpanienSommergluecksmomente 2015 Spanien
Sommergluecksmomente 2015 Spanien
 
Mitzi Márquez
Mitzi MárquezMitzi Márquez
Mitzi Márquez
 
Software libre y software propietario
Software libre y software propietarioSoftware libre y software propietario
Software libre y software propietario
 
Pie diabético sosaelba
Pie diabético sosaelbaPie diabético sosaelba
Pie diabético sosaelba
 
Bob marley
Bob marleyBob marley
Bob marley
 
La Banda Oriental_ sasha
La Banda Oriental_ sashaLa Banda Oriental_ sasha
La Banda Oriental_ sasha
 
Portafolio final curso
Portafolio final cursoPortafolio final curso
Portafolio final curso
 
Katy Perry
Katy PerryKaty Perry
Katy Perry
 
Cómo puedo vincular el aprendizaje con la
Cómo puedo vincular el aprendizaje con laCómo puedo vincular el aprendizaje con la
Cómo puedo vincular el aprendizaje con la
 
Wiki
WikiWiki
Wiki
 
Diapositas ix
Diapositas ixDiapositas ix
Diapositas ix
 
Plan de clases1
Plan de clases1Plan de clases1
Plan de clases1
 
Impulspräsentation zu ch.ch
Impulspräsentation zu ch.chImpulspräsentation zu ch.ch
Impulspräsentation zu ch.ch
 
Cuentos para portarse bien en el colegio (1)
Cuentos para portarse bien en el colegio (1)Cuentos para portarse bien en el colegio (1)
Cuentos para portarse bien en el colegio (1)
 
Lugares turísticos del ecuador
Lugares turísticos del ecuadorLugares turísticos del ecuador
Lugares turísticos del ecuador
 
Mapas mentales
Mapas mentalesMapas mentales
Mapas mentales
 
Cinque terre
Cinque terreCinque terre
Cinque terre
 
Prog cap pucp
Prog cap pucpProg cap pucp
Prog cap pucp
 
Prueba única periodo #2
Prueba única periodo #2Prueba única periodo #2
Prueba única periodo #2
 
Ost 1 10898 73
Ost 1 10898 73Ost 1 10898 73
Ost 1 10898 73
 

Ähnlich wie CONactor CRM - Web-Software deutsch

CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
GanttChart for ClearQuest Benutzeranleitung
GanttChart for ClearQuest BenutzeranleitungGanttChart for ClearQuest Benutzeranleitung
GanttChart for ClearQuest Benutzeranleitung
Alexander Novichkov
 
GanttChart for ClearQuest Installationsanleitung
GanttChart for ClearQuest InstallationsanleitungGanttChart for ClearQuest Installationsanleitung
GanttChart for ClearQuest Installationsanleitung
Alexander Novichkov
 
ERP Studie 2011 Vorschau
ERP Studie 2011 VorschauERP Studie 2011 Vorschau
ERP Studie 2011 Vorschau
softselect
 
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution GmbH & Co. KG
 
Fonda Casestudy: Das Online Vertriebsportal der Generali Deutschland
Fonda Casestudy: Das Online Vertriebsportal der Generali DeutschlandFonda Casestudy: Das Online Vertriebsportal der Generali Deutschland
Fonda Casestudy: Das Online Vertriebsportal der Generali Deutschland
Fonda Wien
 
Imagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTecImagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTec
AlexandraBosselmann
 
16021 conect papers
16021 conect papers16021 conect papers
16021 conect papers
CON.ECT Eventmanagement
 
BüroWARE ERP Branchenlösungen Ihre Branche im Fokus
BüroWARE ERP Branchenlösungen Ihre Branche im FokusBüroWARE ERP Branchenlösungen Ihre Branche im Fokus
BüroWARE ERP Branchenlösungen Ihre Branche im Fokus
softenginegmbh
 
IncentiWeb - Die Technologie zum Erstellen und Verwalten von Mitarbeiter Ince...
IncentiWeb - Die Technologie zum Erstellen und Verwalten von Mitarbeiter Ince...IncentiWeb - Die Technologie zum Erstellen und Verwalten von Mitarbeiter Ince...
IncentiWeb - Die Technologie zum Erstellen und Verwalten von Mitarbeiter Ince...
Taico
 
Microsoft dynamics crm_2015_release_preview_guide
Microsoft dynamics crm_2015_release_preview_guideMicrosoft dynamics crm_2015_release_preview_guide
Microsoft dynamics crm_2015_release_preview_guide
Josua Regez
 
Das Geschäftsmodell von Twilio
Das Geschäftsmodell von TwilioDas Geschäftsmodell von Twilio
Das Geschäftsmodell von Twilio
Michael Groeschel
 
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business BWhitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
elinawilbertz
 
Das Geschäftsmodell von Spendit
Das Geschäftsmodell von SpenditDas Geschäftsmodell von Spendit
Das Geschäftsmodell von Spendit
Michael Groeschel
 
Das Intranet Konzept
Das Intranet KonzeptDas Intranet Konzept
Das Intranet Konzept
Volker Grünauer
 
Imagebroschüre Meisterteam 2023.pdf
Imagebroschüre Meisterteam 2023.pdfImagebroschüre Meisterteam 2023.pdf
Imagebroschüre Meisterteam 2023.pdf
info876130
 
Yemensoft profile in German
Yemensoft profile in German Yemensoft profile in German
Yemensoft profile in German
YemenSoft Co Ltd
 
Salesforce für Financial Services
Salesforce für Financial ServicesSalesforce für Financial Services
Salesforce für Financial Services
Salesforce Deutschland
 

Ähnlich wie CONactor CRM - Web-Software deutsch (20)

CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
 
Slides
SlidesSlides
Slides
 
User guide de
User guide deUser guide de
User guide de
 
GanttChart for ClearQuest Benutzeranleitung
GanttChart for ClearQuest BenutzeranleitungGanttChart for ClearQuest Benutzeranleitung
GanttChart for ClearQuest Benutzeranleitung
 
GanttChart for ClearQuest Installationsanleitung
GanttChart for ClearQuest InstallationsanleitungGanttChart for ClearQuest Installationsanleitung
GanttChart for ClearQuest Installationsanleitung
 
ERP Studie 2011 Vorschau
ERP Studie 2011 VorschauERP Studie 2011 Vorschau
ERP Studie 2011 Vorschau
 
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
 
Fonda Casestudy: Das Online Vertriebsportal der Generali Deutschland
Fonda Casestudy: Das Online Vertriebsportal der Generali DeutschlandFonda Casestudy: Das Online Vertriebsportal der Generali Deutschland
Fonda Casestudy: Das Online Vertriebsportal der Generali Deutschland
 
Imagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTecImagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTec
 
16021 conect papers
16021 conect papers16021 conect papers
16021 conect papers
 
BüroWARE ERP Branchenlösungen Ihre Branche im Fokus
BüroWARE ERP Branchenlösungen Ihre Branche im FokusBüroWARE ERP Branchenlösungen Ihre Branche im Fokus
BüroWARE ERP Branchenlösungen Ihre Branche im Fokus
 
IncentiWeb - Die Technologie zum Erstellen und Verwalten von Mitarbeiter Ince...
IncentiWeb - Die Technologie zum Erstellen und Verwalten von Mitarbeiter Ince...IncentiWeb - Die Technologie zum Erstellen und Verwalten von Mitarbeiter Ince...
IncentiWeb - Die Technologie zum Erstellen und Verwalten von Mitarbeiter Ince...
 
Microsoft dynamics crm_2015_release_preview_guide
Microsoft dynamics crm_2015_release_preview_guideMicrosoft dynamics crm_2015_release_preview_guide
Microsoft dynamics crm_2015_release_preview_guide
 
Das Geschäftsmodell von Twilio
Das Geschäftsmodell von TwilioDas Geschäftsmodell von Twilio
Das Geschäftsmodell von Twilio
 
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business BWhitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
 
Das Geschäftsmodell von Spendit
Das Geschäftsmodell von SpenditDas Geschäftsmodell von Spendit
Das Geschäftsmodell von Spendit
 
Das Intranet Konzept
Das Intranet KonzeptDas Intranet Konzept
Das Intranet Konzept
 
Imagebroschüre Meisterteam 2023.pdf
Imagebroschüre Meisterteam 2023.pdfImagebroschüre Meisterteam 2023.pdf
Imagebroschüre Meisterteam 2023.pdf
 
Yemensoft profile in German
Yemensoft profile in German Yemensoft profile in German
Yemensoft profile in German
 
Salesforce für Financial Services
Salesforce für Financial ServicesSalesforce für Financial Services
Salesforce für Financial Services
 

Mehr von CONact Market Entry Management GmbH

Newsletter distressed malls
Newsletter distressed mallsNewsletter distressed malls
Newsletter distressed malls
CONact Market Entry Management GmbH
 
Remarketing un shopping-Center in Italia
Remarketing un shopping-Center in ItaliaRemarketing un shopping-Center in Italia
Remarketing un shopping-Center in Italia
CONact Market Entry Management GmbH
 
Exporeal_2013
Exporeal_2013Exporeal_2013
Pictures
PicturesPictures
Shopping mall in italy - For sale
Shopping mall in italy - For saleShopping mall in italy - For sale
Shopping mall in italy - For sale
CONact Market Entry Management GmbH
 
Conact company presentation 2013
Conact company presentation 2013Conact company presentation 2013
Conact company presentation 2013
CONact Market Entry Management GmbH
 
Rapportostabilitafinanziaria.bankitalia
Rapportostabilitafinanziaria.bankitalia Rapportostabilitafinanziaria.bankitalia
Rapportostabilitafinanziaria.bankitalia
CONact Market Entry Management GmbH
 
Pw c 2012-06-23-issue-4-a-growing-non-core-asset-market
Pw c 2012-06-23-issue-4-a-growing-non-core-asset-marketPw c 2012-06-23-issue-4-a-growing-non-core-asset-market
Pw c 2012-06-23-issue-4-a-growing-non-core-asset-market
CONact Market Entry Management GmbH
 
Ernst young real_estate_studie_distressed_real_estate_sept_2012
Ernst young real_estate_studie_distressed_real_estate_sept_2012Ernst young real_estate_studie_distressed_real_estate_sept_2012
Ernst young real_estate_studie_distressed_real_estate_sept_2012
CONact Market Entry Management GmbH
 
Flocking to europe -
Flocking to europe -Flocking to europe -
Europe big cities-banks-demographic-burden
Europe big cities-banks-demographic-burdenEurope big cities-banks-demographic-burden
Europe big cities-banks-demographic-burden
CONact Market Entry Management GmbH
 
global-dept-sales-september-2011v2
global-dept-sales-september-2011v2global-dept-sales-september-2011v2
global-dept-sales-september-2011v2
CONact Market Entry Management GmbH
 
Cosa è sbagliato nel mondo alcuni pensieri personali a natale
Cosa è sbagliato nel mondo  alcuni pensieri personali a nataleCosa è sbagliato nel mondo  alcuni pensieri personali a natale
Cosa è sbagliato nel mondo alcuni pensieri personali a natale
CONact Market Entry Management GmbH
 
What is wrong in our world today
What is wrong in our world todayWhat is wrong in our world today
What is wrong in our world today
CONact Market Entry Management GmbH
 
European npl report 2011
European npl report 2011European npl report 2011
European npl report 2011
CONact Market Entry Management GmbH
 
Bad banks finding the right exit from the financial crisis
Bad banks finding the right exit from the financial crisisBad banks finding the right exit from the financial crisis
Bad banks finding the right exit from the financial crisis
CONact Market Entry Management GmbH
 
REO - Management e Servicing per portagli NPL con CashflowSync
REO - Management e Servicing per portagli NPL con CashflowSyncREO - Management e Servicing per portagli NPL con CashflowSync
REO - Management e Servicing per portagli NPL con CashflowSync
CONact Market Entry Management GmbH
 
Cashflow sync - portal-solution for re - asset-management & npl - screenshots
Cashflow sync  - portal-solution for re - asset-management & npl - screenshotsCashflow sync  - portal-solution for re - asset-management & npl - screenshots
Cashflow sync - portal-solution for re - asset-management & npl - screenshots
CONact Market Entry Management GmbH
 

Mehr von CONact Market Entry Management GmbH (20)

Newsletter distressed malls
Newsletter distressed mallsNewsletter distressed malls
Newsletter distressed malls
 
Remarketing un shopping-Center in Italia
Remarketing un shopping-Center in ItaliaRemarketing un shopping-Center in Italia
Remarketing un shopping-Center in Italia
 
Exporeal_2013
Exporeal_2013Exporeal_2013
Exporeal_2013
 
Pictures
PicturesPictures
Pictures
 
Shopping mall in italy - For sale
Shopping mall in italy - For saleShopping mall in italy - For sale
Shopping mall in italy - For sale
 
Conact company presentation 2013
Conact company presentation 2013Conact company presentation 2013
Conact company presentation 2013
 
Rapportostabilitafinanziaria.bankitalia
Rapportostabilitafinanziaria.bankitalia Rapportostabilitafinanziaria.bankitalia
Rapportostabilitafinanziaria.bankitalia
 
Pw c 2012-06-23-issue-4-a-growing-non-core-asset-market
Pw c 2012-06-23-issue-4-a-growing-non-core-asset-marketPw c 2012-06-23-issue-4-a-growing-non-core-asset-market
Pw c 2012-06-23-issue-4-a-growing-non-core-asset-market
 
Ernst young real_estate_studie_distressed_real_estate_sept_2012
Ernst young real_estate_studie_distressed_real_estate_sept_2012Ernst young real_estate_studie_distressed_real_estate_sept_2012
Ernst young real_estate_studie_distressed_real_estate_sept_2012
 
Flocking to europe -
Flocking to europe -Flocking to europe -
Flocking to europe -
 
Europe big cities-banks-demographic-burden
Europe big cities-banks-demographic-burdenEurope big cities-banks-demographic-burden
Europe big cities-banks-demographic-burden
 
Europa metropoli-grande-citta-peso della-demografia
Europa metropoli-grande-citta-peso della-demografiaEuropa metropoli-grande-citta-peso della-demografia
Europa metropoli-grande-citta-peso della-demografia
 
global-dept-sales-september-2011v2
global-dept-sales-september-2011v2global-dept-sales-september-2011v2
global-dept-sales-september-2011v2
 
Investire a berlino
Investire a berlinoInvestire a berlino
Investire a berlino
 
Cosa è sbagliato nel mondo alcuni pensieri personali a natale
Cosa è sbagliato nel mondo  alcuni pensieri personali a nataleCosa è sbagliato nel mondo  alcuni pensieri personali a natale
Cosa è sbagliato nel mondo alcuni pensieri personali a natale
 
What is wrong in our world today
What is wrong in our world todayWhat is wrong in our world today
What is wrong in our world today
 
European npl report 2011
European npl report 2011European npl report 2011
European npl report 2011
 
Bad banks finding the right exit from the financial crisis
Bad banks finding the right exit from the financial crisisBad banks finding the right exit from the financial crisis
Bad banks finding the right exit from the financial crisis
 
REO - Management e Servicing per portagli NPL con CashflowSync
REO - Management e Servicing per portagli NPL con CashflowSyncREO - Management e Servicing per portagli NPL con CashflowSync
REO - Management e Servicing per portagli NPL con CashflowSync
 
Cashflow sync - portal-solution for re - asset-management & npl - screenshots
Cashflow sync  - portal-solution for re - asset-management & npl - screenshotsCashflow sync  - portal-solution for re - asset-management & npl - screenshots
Cashflow sync - portal-solution for re - asset-management & npl - screenshots
 

CONactor CRM - Web-Software deutsch

  • 1. Training and Application -1- © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 2. I. Inhaltsverzeichnis I. Inhaltsverzeichnis............................................................................................................... - 2 - II. Vorwort .............................................................................................................................. - 4 - III. Einführung.......................................................................................................................... - 4 - IV. Ziele der CONactor CRM-Lösung..................................................................................... - 5 - V. Vorstellung von CONactor CRM....................................................................................... - 6 - 1. Regiaterkarte Startseite ..................................................................................................... - 6 - 1.1 Anmeldung ................................................................................................................... - 6 - 13.1 Startseite ..................................................................................................................... - 7 - 1.4 Einstellungen................................................................................................................ - 8 - 1.4.1 Erstellung von E-Mail-Vorlagen............................................................................... - 9 - 2. Registerkarte Kampagnen ................................................................................................ - 12 - 3. Registerkarte Leads .......................................................................................................... - 14 - 4. Registerkarte Kontakte ..................................................................................................... - 20 - 5. Registerkarte Account ...................................................................................................... - 22 - 6. Registerkarte Opportunities.............................................................................................. - 23 - 7. Registerkarte Kundenvorgänge ........................................................................................ - 25 - 8. Registerkarte Lösungen.................................................................................................... - 26 - 9. Registerkarte Berichte ...................................................................................................... - 27 - 10. Registerkarte Dashboard ................................................................................................ - 28 - 11. Registerkarte Dokumente ............................................................................................... - 29 - 12. Registerkarte Produkte ................................................................................................... - 32 - 13. Beispiel: Beschreibung eines Typischen Ablaufs innerhalb CRM ................................ - 34 - -2- © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 3. 13.1 Lead erfassen........................................................................................................... - 34 - 13.2 Kampagne erfassen: ................................................................................................ - 35 - 13.3 Kunde kontaktieren ................................................................................................. - 39 - 13.4 Opportunity mit Produkten erstellen ....................................................................... - 44 - 13.5 Angebot per E-Mail senden..................................................................................... - 46 - 13.6 Rechnung erstellen .................................................................................................. - 48 - 13.7 Kundenvorgang anlegen.......................................................................................... - 50 - 13.8 Termine Planen ....................................................................................................... - 52 - -3- © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 4. II. Vorwort Die Firma CONact Market Entry Management GmbH ist ein Unternehmen der KoWo – Gruppe mit Hauptsitz bei Frankfurt am Main und Zweigstellen in Berlin, Südafrika und der Schweiz. Im Rahmen der von uns angebotenen Dienstleistungen unterstützen wir unsere Mandanten bei Projekten mit den Schwerpunkten: • Krisenmanagement • Turn-Arrounds • Start-Ups • Outsourcing und Privatisierung • Immobilien Seit mehr als 15 Jahren in diesen Märkten arbeitend, haben wir Standardverfahren und Prozesse entwickelt, welche den Erfolg und die Qualität unserer Projekte absichern. Unser Stammsitz ist in Deutschland mit einem Focus der Internationalisierung. Wir sind ein privates Unternehmen, dessen Gründer und Inhaber nach wie vor aktiv als Geschäftsführer tätig ist. Er kümmert sich insbesondere um die innovativen Dienstleistungen und um die strategische Unternehmensausrichtung. In der Gruppe arbeiten rund 40 Mitarbeiter. III.Einführung Kundenbeziehungen und Kundenbindungen werden einen immer höheren Stellenwert einnehmen, da die Gewinnung von Neukunden bis zur fünfmal teuerer sein kann als die Kundenbindung. Daher unterstützt die CONactor CRM-Lösung die gesamte Prozesskette von der Informationsgewinnung, Kundenservice, Kundenverwaltung bzw. -steuerung, analytische Auswertungen der Daten bis hin zur Strategischen Geschäftsausweitung. CONactor CRM enthält eine Komplette Software-Lösung für ein Professionelles Customer Relationship Management. Die Anwendungen und Funktionen sind Benutzer freundlich konzipiert worden und sind konfigurierbar. CRM CONactor ist webbasiert und unkompliziert in Wartung und Benutzung. Die Software wird einmalig installiert und ist auf die Bedürfnisse unser Kunde anpassbar. -4- © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 5. IV. Ziele der CONactor CRM-Lösung (1) Transparenz und Sicherheit • Sämtliche Daten von Kunden und alle mit Ihnen abgewickelten Transaktionen • können Zentral abgelegt und gepflegt werden somit werden immer die aktuellsten Informationen zur Verfügung stehen. (2) Kundenorientiertes Handeln und Kundenbindung • Sie Wissen über Kunden und Märkte besser Bescheid als die Konkurrenz • Das Kaufverhalten und die Kundenzufriedenheit steigern • Die Bindung der Bestandskunden mit maßgeschneiderten Aktionen zu erhalten • Sie können Ihre Kunden optimal betreuen und Sie damit eng an Ihrem Unternehmen binden. • Die Kundenorientierung zu verbessern, um dem Kunden individualisierte, seinen Bedürfnissen entsprechende Leistungen anbieten zu können. (3) Schnellerer Informationsaustausch • Sie können Ihre Kunden gezielt ansprechen und den Erfolg Ihrer Kampagnen steigern. • Schnelle und Effektive Kommunikations- und Informationsaustausch zwischen den Außen- und Innendienstmitarbeitern. • Das Kundenpotenzial durch up- und Cross-Selling besser ausschöpfen -5- © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 6. V. Vorstellung von CONactor CRM 1. Regiaterkarte Startseite 1.1 Anmeldung Bei CONactor CRM wird jeder Benutzer durch einen Benutzernamen, ein Passwort und ein persönliches Profil identifiziert. -6- © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 7. 13.1 Startseite Mit der Registerkarte „Startseite“ haben Sie eine erste Vorschau der geplanten Ereignisse und Aufgabe. Auf der Webbasierte Benutzer Oberfläche stehen mehrere Sprachen zur Verfügung. Jeder Benutzer kann seine gewünschte Sprache auswählen damit er die Anwendung am effektivsten nutzen kann. Hier können Sie eine der Hauptaufgaben zum Hinzufügen, Bearbeiten oder Anzeigen von Informationen auswählen. Sie Können Emails verschicken sowie aufgaben und Ereignisse anlegen. 00000000000000 Hilfefunktionen: Aufgabe des Berichtvorlagen, eigene Systemadministrators Aufgaben, Listen etc…… -7- © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 8. 1.4 Einstellungen Mit der Registerkarte Einstellungen stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung: • Die Einrichtung und Verwaltung der Anwendung für den eigenen Gebrauch zu nutzen • Benutzerverwaltung • Verwalten von E-Mail Vorlagen bzw. Berichtsvorlagen • Projektsteuerung. -8- © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 9. 1.4.1 Erstellung von E-Mail-Vorlagen Um eine E-Mail-Vorlage zu erstellen oder zu bearbeiten, wählen Sie die Optionsfolge Einstellungen. Klicken Sie auf E-Mail-Vorlagen, es erscheint eine Liste der vorhandenen Vorlagen. Wenn Sie berechtigt sind Öffentliche Vorlagen zu aktualisieren, Wählen Sie Bearbeiten. Danach müssen Sie auf Speichern klicken damit die Änderungen nicht verloren gehen. Wenn Sie nur die Details der vorlagen anzeigen wollen, Klicken Sie auf Vorlagenname dann erscheinen Ihnen alle Details dieser Vorlage. -9- © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 10. - 10 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 11. Wenn Sie eine neue Vorlage erstellen wollen, klicken Sie auf neue Vorlage. Füllen Sie die Felder aus (Den Bezug, Name, Betreff) danach fügen Sie den Inhalt Ihrer Vorlage ein. Mit den Datenbankfeldern haben Sie die Möglichkeit variabler Inhalt in der Vorlage zu bestimmen. Wenn Sie fertig sind klicken Sie auf Speichern. - 11 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 12. 2. Registerkarte Kampagnen Eine Kampagne ist ein nach außen gerichtetes Marketingprojekt, das Sie innerhalb von CONactor CRM planen, verwaltet und verfolgen möchten. Es kann sich dabei um: • Newsletter Mailing-Aktion • Ankündigung eines Produktes • Eine Werbekampagne • Ein Einschulungsseminar oder eine beliebige Marketinginitiative. Auf der Registerkarte Kampagnen werden Funktionen angezeigt mit der Sie Schnell und einfach Kampagnen anlegen und entsprechende Berichte „Kampagnen-Umsatzbericht oder Kampagnen- Bericht“ erstellen können. Die Registerkarte Kampagnen zeigt eine Startseite an, mit der Sie schnell und einfach Kampagnen lokalisieren und entsprechende Berichte erstellen können. Zusätzlich bittet Ihnen diese Registerkarte die Möglichkeit, detaillierte Informationen über Kampagnen anzeigen zu lassen und zu bearbeiten. - 12 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 13. Um Details anzuzeigen zu lassen, klicken Sie auf den entsprechenden Kampagnennamen. Um eine bestimmte Kampagne zu bearbeiten. Klicken Sie auf Bearbeiten. Sie haben auch die Möglichkeit Kampagnen zu löschen oder zu duplizieren. Sie können einer Kampagne neue Mitglieder hinzufügen, in dem Sie einen Lead, einen Kontakt oder ein Personenaccount Manuel mit einer Kampagne verbinden und den Kampagnenstatus für diese Person aktualisieren. Sie können auch für eine Kampagne mit einer Opportunity verbinden. - 13 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 14. 3. Registerkarte Leads Ein zukünftiger Kunde ist ein Lead, es kann eine Person, die Ihnen gegenüber bei einer Messe, Konferenz, Seminar, Schulung Interesse signalisiert hat oder jemand, der ein Formular auf der Webseite Ihres Unternehmens ausgefüllt hat. Sie können Leads beliebig anlegen. Sie können auch Lieds importieren oder zu Kampagnen hinzufügen. Die Startseite „Lieds“ zeigt eine Liste des Lieds in der aktuellen Ansicht an. Details zu den Leads, auf dessen Namen klicken Wenn Sie ein Lead aktualisieren möchten, klicken Sie auf Bearbeiten und ändern Sie anschließend die zu aktualisierenden Felder. Wenn Sie einen Lead konvertieren, erstellt CONactor CRM einen neuen Kontakt sowie einen neuen Account. Sie können Leads aus einer CSV-Datei importieren, Anbindung zum Web-Formular und mit dem CONactor CRM Sync - Assistenten kann der Benutzer oder der Administrator die Synchronisation von Outlook, Lotus Notes und Business Center durchführen. - 14 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 15. - 15 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 16. Bei der Synchronisation von Outlook, Lotes Notes oder Business Center ist die Installation vom CONactor CRM Sync. Notwendig. CONactor CRM Sync. gilt als Assistent bei der Synchronisation. Hier klicken um mit der Installation zu beginnen. - 16 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 17. - 17 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 18. Nach der Installation klicken Sie auf die Statusleiste Extra dann wählen Sie Einstellungen. Wählen Sie die Registerkarte CRM-Server und geben Sie Ihre Benutzername und Ihr Passwort ein. Jetzt können Sie mit der Synchronisation Anfangen. Geben das Passwort ein. - 18 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 19. Sie können auswählen welche Daten Sie transferieren wollen. Mit CONactor CRM Sync Assistent können Sie Dokumente und Rechnungen transferieren. - 19 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 20. 4. Registerkarte Kontakte Auf der Registerkarte Kontakte werden alle Personen angelegt, die mit Ihren Geschäftsaccounts verknüpft sind. Die Startseite auf der Registerkarte Kontakte zeigt eine aktuelle Listenansicht der vorhandenen Kontakte. Wenn Sie einen Kontakt aktualisieren wollen, klicken Sie auf Bearbeiten und ändern Sie anschließend die zu aktualisierenden Felder. Wenn Sie die Bearbeitung des Kontakts abgeschlossen haben, klicken Sie auf speichern. - 20 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 21. Wenn ein Benutzer vor hat, das Feld Accountname zu ändern, werden sämtliche mit diesem Kontakt verbundenen Kundenvorgänge und Opportunities mit dem bisherigen Account verknüpft und werden nicht in den neuen Account übertragen. Neue Kundenvorgänge und Opportunities, die für den Kontakt erstellt werden, werden mit dem neuen Account verknüpft. - 21 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 22. 5. Registerkarte Account Account könnten die Kunden, Partner oder Mitbewerber Ihres Unternehmens sein. Die Registerkarte „Accounts“ zeigt eine Liste der Accounts in der aktuellen Ansicht an. Sie können sich detaillierte Accountinformationen anzeigen lassen und auf andere relevante Informationen zugreifen sowie auf den entsprechenden Account-Namen klicken um Account-Details anzeigen zu lassen. Sie können Ihre Accounts und Kontakte importieren zudem können Sie mit dieser Registerkarte detaillierte Informationen zu jedem Account, auf den Sie zugegriffen haben, einsehen und bearbeiten. Sie können zu jedem Account die entsprechenden Informationen, wie Bspw. Opportunities, Aufgabe, Kundenvorgänge speichern. - 22 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 23. 6. Registerkarte Opportunities Opportunities können Umsätze als auch noch nicht zu 100% abgeschlossenes Geschäft sein. Auf der Registerkarte „Opportunities“ können Sie Opportunities neu anlegen sowie Opportunities mithilfe von standardmäßigen Listen ansichten sortieren und erstellen Außerdem können Sie auf der Registerkarte detaillierte Informationen zu jeder Opportunity einsehen und bearbeiten. Wenn Sie eine Opportunity aktualisieren möchten, klicken Sie auf Bearbeiten und ändern Sie anschließend die zu aktualisierenden Felder. Klicken Sie auf speichern, wenn Sie fertig sind. Sie können detaillierte Informationen zur Opportunity anzeigen lassen, in dem Sie auf den Listenseite den entsprechenden Opportunity-Namen klicken. - 23 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 24. Alle mit den Aufgaben&Tätogkeiten, dem Kontakt oder dem Produkt verbundenen Opportunities werden in der Themenliste „Opportunity“ angezeigt. Erstellung eines Berichts, dieser Bericht gruppiert nach Verlaufsphase und listet die Opportunity-Beträge. - 24 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 25. 7. Registerkarte Kundenvorgänge Ein Kundenvorgang ist eine detaillierte Beschreibung einer Rückmeldung eines Problems oder einer Frage eines Kunden. Ihr Organisation kann mithilfe von Kundenvorgängen Probleme Ihrer Kunden verfolgen und lösen. Sie können Kundenvorgänge Manuel auf der Registerkarte „Kundenvorgänge“ anlegen. Um die dazu gehörigen Details eines Kundenvorgangs anzuzeigen oder zu aktualisieren, klicken Sie auf die Kundenvorgangsnummer. Alle mit einem Kundenvorgang verbundenen Lösungen, Aufgabe, Dokumente und Opportunities werden hier angezeigt. - 25 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 26. 8. Registerkarte Lösungen Eine Lösung ist eine detaillierte Beschreibung eines Kundenproblems sowie der Lösung dieses Problems. Auf der Registerkarte Lösungen können Sie die relevante Lösungen, die automatisch die Relevanz zu den betreffenden Kundenvorgängen haben anlegen und aktualisieren. Sobald Sie eine Lösung gefunden haben, hängen Sie diese Lösung als Dokument an Kundenvorgang. Sie können dem Kontakt die Lösung per E-Mail zusenden. - 26 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 27. 9. Registerkarte Berichte Berichte bestehen aus Listen, Zusammenfassungen und Analysen Ihrer Daten, die Sie anzeigen Oder ausdrucken können. Sie bestehen aus Daten, die gefiltert und gruppiert sowie in einem anpassbaren Grafikdiagramm angezeigt werden können. - 27 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 28. 10. Registerkarte Dashboard Dashboard ist eine Gruppe von Diagrammen oder anderen Komponenten, die Ihre benutzerdefinierten Berichtsdaten grafisch darstellen und Ihnen einen Überblick über die Unternehmensdaten und die wichtigsten Leistungsindikatoren in Echtzeit bieten. - 28 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 29. 11. Registerkarte Dokumente In der Registerkarte Dokumente werden Dateien gespeichert, die nicht mit den anderen Registerkarten (Account, Opportunities, Kundenvorgänge, Lösungen) verknüpft sind. Es handelt sich hier um allgemeine Dokumente. Die Registerkarte Dokumente wird nicht sofort für die Benutzer auf der Standardseite angezeigt, sondern Wenn Sie auf der Registerkarte alle Bereiche klicken, finden Sie die Registerkarte Dokumente. Die Beschreibung der Dokumente mit Ihren Zugehörigen Dateien befindet Sich unter Dokumente. - 29 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 30. Wenn Sie auf der Registerkarte Dokumente klicken, gelange Sie auf die Dokument-Startseite. Gehen Sie unter Suche –Dokument und geben Sie ein Schlüsselwort. Es wird eine Dokumentenliste angezeigt. Wenn Sie detaillierte Dokumenteninformationen anzeigen wollen, klicken Sie auf den Namen des Dokuments. Wenn Sie die Eigenschaften einer Dokumentdatei anzeigen und aktualisieren wollen, klicken Sie neben dem Dokument auf Bearbeiten. Um das Dokument zu entfernen, klicken Sie auf löschen. Alle Dokumente, die gelöscht sind, werden in den Papierkorb verschoben. - 30 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 31. Sie können Dokumente per E-Mail senden. Sie klicken auf den Button per E-Mail senden und füllen danach die E-Mail Felder aus dann klicken Sie auf senden. Das Dokument wird als Attachement (Anhang) mit dem E-Mail versendet. - 31 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 32. 12. Registerkarte Produkte In der Registerkarte Produkte, können Sie Ihr Produkt erstellen und ihm einen Preis zuordnen. Wenn Sie auf der Registerkarte Produkte klicken, gelangen Sie auf die Startseite Produkte. Sobald Sie ein Produkt auf der Produkte-Startseite oder Listenseite gefunden haben, können Sie sich detaillierte Informationen zu einem Produkt anzeigen lassen, klicken Sie auf den entsprechenden Produktnamen. - 32 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 33. Die CRM Anwender können ein Produkt aktualisieren, indem Sie neben dem Produkt auf Bearbeiten klicken und die ausgewählten Felder ändern. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind. Um das Produkt zu entfernen, klicken Sie auf löschen. Alle Produkte, die gelöscht sind, werden in den Papierkorb verschoben. - 33 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 34. 13. Beispiel: Beschreibung eines Typischen Ablaufs innerhalb CRM Die Rolle des CRM besteht darin, in der Datenbank gespeicherte Interessanten, Kontakte mit mitteln des Direktmarketing bzw. des persönlichen Verkaufs weiterhin anzusprechen und so als Kunde zu gewinnen. Das Beispiel was wir hier erläutern, dokumentiert eine Kunden-Kontakt Historie innerhalb der Vertriebsprozesskette. 13.1 Lead erfassen • Klicken Sie auf Neu • Daten des Leads erfassen: Vorname: Testvorname Nachname: Testnachname - 34 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 35. 13.2 Kampagne erfassen: 13.2.1 Ziel der Kampagne (Akquisition - Kundengewinnung): Der Kunde wird in einem Mailing das Produkt vorgestellt. • Der Kunde hat Zwei Möglichkeiten, entweder er wird reagieren und fordert mehr Informationen oder er wird keine Reaktion zeigen. • Wenn der Kunde Interesse zeigt, erhält er Informationsmaterial. • Wenn der Kunde nicht reagiert, erfolgt nach 10 Tagen automatisch ein Nachfassmailing. Reagiert der Kunde immer noch nicht, fällt er in den Endtopf der nicht Reagierer. • Der Informationsmaterial wird nach 10 Tagen später telefonisch nachgefasst und ein persönliches Termin angeboten. • Danach wird ein Verkaufsangebot unterbreitet. Wir legen eine Kampagne unter diesen Namen (Akquisition – Kundengewinnung) an. - 35 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 36. Daten erfassen Auf der Liste der Kampagnen steht unsere Kampagne (Akquisition – Kundengewinnung) - 36 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 37. Kampagne anzeigen: Auf bearbeiten klicken um den Inhalt zu aktualisieren. • Wir können auch Kampagnenmitglieder hinzufügen. • Wir fügen unser Lead unter den Kampagnenmitgliedern ein. • Auf der Registerkarte Lead, markieren wir unsere Zielgruppe von Leads. • Diese möchte wir als Kampagnenmitglieder hinzufügen • Klicken Sie auf“ markierte Leads per Massenvorgang zu Kampagnen hinzufügen“ - 37 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 38. Wir können jetzt unser Lead unter unsere Kampagne sehen. • Wir haben die Möglichkeit E-Mails an unserem Lead zu versenden. - 38 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 39. 13.3 Kunde kontaktieren • Wählen Sie neue Aufgabe • Füllen Sie die Felder aus danach klicken Sie auf speichern. - 39 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 40. Wir ändern den Status unser Kunde, wir stellen den Status auf Kontaktiert. - 40 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 41. E-Mail senden • Der Kunde hat reagiert und zeigt sein Interesse. • Ein Termin für ein persönliches Kennen lernen und eine Präsentation des Produktes • Wir ändern den Status unser Kunde auf Qualifiziert. Er gilt jetzt für uns als Ein (Potentieller) Kunde für den Kauf - 41 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 42. Lead zum einem Kontakt konvertieren • Felder ausfüllen und auf konvertieren klicken. - 42 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 43. Datensätze und Details des Kontakts Nachdem wir unseren Lead konvertiert haben, erstellt das System einen neuen Kontakt sowie einen neuen Account und Optional haben die Möglichkeit eine Opportunity zu erstellen, und zwar anhand der Informationen aus dem Lead. Alle Offenen und geschlossenen Aktivitäten aus dem Lead sind mit dem Kontakt, dem Account und der Opportunity verknüpft. Die Datensätze des konvertierten Leads können nicht mehr angezeigt werden. - 43 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 44. 13.4 Opportunity mit Produkten erstellen • Datensätze für die neue Opportunity eingeben und auf speichern klicken. - 44 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 45. Details der Opportunity • Produkt in die Opportunity hinzufügen • Wählen Sie Produkt hinzufügen. • Daten eingeben danach auf speichern klicken. - 45 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 46. 13.5 Angebot per E-Mail senden - 46 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 47. Wählen Sie neue E-Mail, klicken Sie auf Vorlage auswählen um die Angebotsvorlage zu sortieren danach klicken Sie auf senden. • Sie haben auch die Möglichkeit einen Dateianhang als Attachement für die Dateivorlage zu nehmen. - 47 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 48. 13.6 Rechnung erstellen • Um eine Rechnung zu erstellen, wählen Sie Ihr Kontakt danach klicken Sie auf die Opportunities, die mit dem Kontakt verknüpft sind. Es erscheint der Opportunity-Name, den wir erstellt haben. • Klicken Sie auf den Opportunity-Namen. • Oben Links neben Bearbeiten und Löschen, wählen Sie Rechnung erstellen. - 48 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 49. Angebotsvorlage markieren und auf auswählen klicken. • Das Angebot wird jetzt als Datei angehängt. - 49 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 50. 13.7 Kundenvorgang anlegen • Ein Problem mit der Anwendungen der Software ist beim Kunden eingetreten. Der Kunde hat uns benachrichtigt. • Kundenvorgang für das vorhandene Problem anlegen • Sie wählen die Registerkarte Kundenvorgänge und klicken auf „neuer Vorgang.“ • Klicken Sie auf Neu • Sie können den Vorgang jemand zuweisen, der für die Lösung zuständig ist. • Wählen Sie den Namen des Kontakts - 50 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 51. Der Kundenvorgang ist jetzt mit dem Kontakt und dem Account verknüpft.. - 51 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH
  • 52. 13.8 Termine Planen • Sie können ein Termin oder ein Ereignis in Ihrem Kalender eintragen. Dieser Termin ist mit einer bestimmten Aufgabe verbunden. • Wählen Sie Neues Ereignis • Füllen Sie die Felder aus und nehmen sie die neuen Teilnehmer aus, wenn in Ihrer Aufgabe mehrere Teilnehmer arbeiten. • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speicher. - 52 - © 2009 by CONact Market Entry Management GmbH