SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 25
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Blockchain im Digitalen Wien
Technologie einer innovativen Verwaltung
Blockchain Community Treffen
13. Dezember 2017
Magistratsdirektion der Stadt Wien
Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit
Gruppe Prozessmanagement und IKT-Strategie
2
Blockchain:
Allheilmittel, Hype oder Revolution?
Bild: Kepayo; CC BY SA-3.0
3
Blockchain: Potential und Vision
Abhängigkeit von vertrauenswürdiger „Mittelsperson“ wird gegen
algorithmen-basierte, verteilte Technik-Infrastruktur eingetauscht
Potential: Blockchain-Technologie transformiert Geschäfts- und
Verwaltungsprozesse
Vision: Welt ohne zentrale Instanzen (Trusted 3rd Party). Blockchain
verändert Verständnis von Besitz, Vertrauen und was es bedeutet, zu
Handeln – Transformation und Dezentralisierung von Wirtschaft und
Gesellschaft
Wesentlicher Baustein des Web3 (dezentrales Web, autonomes Web).
4
Öffentlicher Sektor & Blockchain:
Angriff oder Chance?
Dezentralisierung und öffentliche Verwaltung: ein
Widerspruch?  Neupositionierung des Staates und
seiner Institutionen
Blockchain bietet technologische Möglichkeiten, um mehr
Transparenz, Effizienz und Vertrauen in
Verwaltungsprozessen herzustellen
5
Digital City Vienna
IT companies and the city of Vienna collaborate to promote the smart
city Vienna as a hotspot for digital industries
Focus and main projects:
o Digital Days ( 3rd to 4th October 2018)
o Networking, communication, event cooperation, project management (monthly meetings)
o Education-initiative
o Women in the IT („Digital Saloon“)
o 60+ citizens
o Refugees-initiative
o Digital Agenda Vienna
o „Industry Meets Makers“
o IT-Security and crisis prevention
o IoT, Big Data, KI, Blockchain…
6
Blockchain in der Digital City Vienna:
eine Frage der Positionierung
Wien, Februar 2017: Eventhorizon2017 – erstes globales Summit zur Blockchain-
Technologie im Energiesektor mit über 500 TeilnehmerInnen aus 36 Ländern
Nach erfolgreichem Event: Digital City Vienna intensiviert – unter Federführung und
Initiative von CIO Ulrike Huemer – die Erarbeitung einer Positionierung in Europa
und der Welt im Bereich der Blockchain-Technologie
Möglichkeiten zum Umgang mit der Blockchain für die Digital City Vienna:
o Nutzung für eigene Prozesse
o Proaktive Mitgestaltung und ein Vorantreiben der Entwicklung
o Verbot (was durch die dezentrale Natur der Technologie kaum umsetzbar wäre)
o passiver Zugang - Duldung und Akzeptanz
7
Digital City Wien
forciert Blockchain Technologie
Schwerpunkte setzen
Blockchain-Technologie selbst nutzen
o Expertise durch Pilot-/Leuchtturmprojekte und Sandboxes
BlockchainHub Wien
o Netzwerk-, KnowHow- und Sparringpartner
Forschungsförderung
o Rechtliche, ethische, gesellschaftliche Fragestellungen
8
Blockchain-Community in Wien*
Wünsche und Erwartungen:
o Fokus auf Schwerpunkt statt „Blockchain allgemein“
o Etablierung Wiens als „Blockchain Location“
o Aufklärung, Information, PR und Kommunikation
o Community Building, Vernetzung, Ressourcen bündeln
o Sparring Partner & attraktive finanzielle Fördermöglichkeiten
Mögliche Schwerpunktthemen:
o Energie
o Versicherung
o Transport
o Identity
*Stakeholderbefragung Mai 2017
9
Mögliche Anwendungsfelder von
Blockchain innerhalb der Stadtverwaltung
Recht (Identität, Register und Daten)
o Digitale Identität (eID) und elektronische Authentifizierung
o Grundbücher, Führerscheinregister, Kataster, Dokumentensafe
o Nachweise, Beglaubigungen (e-Signatur), Echtheit von Dokumenten
o Absicherung von Herkunft, Echtheit, Aktualität von Daten
Soziales und Nachhaltigkeit
o Nachvollziehbare Verwendung oder Herkunft von Produkten
o Bildungseinrichtungen / Flüchtlingsprojekte
Finanzen
o Verwendung & Akzeptanz von Kryptowährungen (Zug/CH)
o Versicherungen
10
Digitalisierung nutzt die Informationstechnologie
Informations- und
Kommunikationstechniken
Veränderung von
Geschäftsmodellen
durch Verbesserung von Geschäftsprozessen
Durchdringung
Gesellschaftsbereiche
etwa Arbeitswelt, Bildung oder Freizeitverhalten
11
BürgerInnen und Prozesse stehen im Fokus
Der Start in das Digitalisierungszeitalter ist in Wien durchgeführt.
Der nächste Schritt:
BürgerIn
in den Mittelpunkt
Prozesse der Stadt Wien
in den Mittelpunkt
Barrierereduktion zwischen
Bürgerin und Amt
Aufwands- und Zeitersparnis 7x24 Stunden Verwaltung
Fokus: Produkt Fokus: Prozess
Was benötigt die Bürgerin in
ihrer aktuellen Lebens-
situation?
Fokus: Anforderung der
Bürgerin in ihrer
Lebenssituation
Ergebnis: Neue oder geänderte
„Produkte“ (u/o) Prozesse.
Welche Prozesse können
durch Digitalisierung optimiert
werden?
Fokus: Kosten- und
Zeitersparnis
Ergebnis: Geänderte Prozesse
12
Digitalisierung:
Duale Strategie in der Stadt Wien
Anfangenundes
„Tun“
GenerelleStrategie
Umsetzen und lernen
Ideen- und
Innovationsprozesse starten
Generelle Strategie erarbeiten
Tun Strategie
Aufgreifen einer Idee und
„einfach“ umsetzen, z.B.
o „Sag´s Wien!“
o Blockchain-Piloten
o …
Starten von Ideen- und
Innovationsprozessen
Lernen am Tun und so
verbessern.
Generelle Strategie zur
Digitalisierung erarbeiten
Digitalisierungsrollen und -
prozesse einführen
Ziele und Budget zur
Verfügung stellen
13
Warum Blockchain-Piloten der Stadt Wien?
Die Stadt Wien möchte…
o Umsetzen und daraus lernen
o Chancen durch Blockchain-Technologie nutzen
o Anwendungsfälle zur Optimierung von Prozessen finden
o Rolle der Verwaltung beurteilen können
o Rechtliche Fragestellungen klären
o Open Innovation leben
o Kooperation mit Wirtschaft und Forschung & Offenheit  Innovation
o Blockchain-Community in Wien vernetzen
14
1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien
OGD Änderungsprotokoll und Notarisierung
Absicherung der Integrität von OGD (Open Government Data) durch
Prüfsummen (Hashwerte) in öffentlicher Blockchain
Änderungen können nachverfolgt werden
Go live: 14.12.2017
15
Die Blockchain ermöglicht nachvollziehbare,
öffentliche Nachweise ohne zentrale Autorität
Öffentliche Blockchain
Dokument wird erstellt und online veröffentlicht
Eindeutiger Identifikator des Dokuments (SHA256 hash) wird auf
einer öffentlichen Blockchain gespeichert
1
2
Der Eintrag erhält durch die Blockchain einen
„Zeitstempel“
Interessierten ist es möglich, unabhängig und
selbstständig nachzuprüfen, ob ein Dokument zu
einem bestimmten Zeitpunkt existiert hat
3
4
16
Stadt Wien Blockchain Pilot: Notarisierung
Darstellung des Use-Cases
DATEN BLOCKCHAIN NOTARISIERUNG
Automatisiertes
Programm, das nach
neuen/veränderten OGD-
Inhalten sucht
Der Hash-Wert (eindeutig
durch SHA256) des
Dokuments wird
berechnet und als Beleg
der Existenz auf
öffentlichen Blockchains
gespeichert
Open Government Data
(OGD) Katalog
Österreichs
Offizielle Daten und
Dokumente, verlinkt im
OGD Katalog
(xls, csv, zip Dateien
etc.)
Beleg der beurkundeten
Dokumente für
BenutzerInnen schafft
mehr Transparenz und
Vertrauen
BLOCKCHAIN
Dokument (Hash) Zeitstempel (Block) Block
9b67e15f271a91f875a2cad [….] 2017-11-02 12:28:36 492792
10e0e9a4c8c78eb4464878 [….] 2017-11-02 12:52:05 492790
Notarisierung von Dokumenten
Unveränderlicher Nachweis, dass
ein Dokument bei der Entstehung
des Blocks existiert hat (kurze
Intervalle z.B. 10 min für Bitcoin)
Beispielhafte Blockchain-Einträge
CRAWLER
DOKUMENTE IN
BLOCKCHAIN NOTARISIERT
NACHWEIS DER
NOTARISIERUNG
data.gv.at
STADT WIEN
Offizielle
Dokumente sind
mit Zeitstempel auf
öffentlichen
Blockchains
notarisiert
17
Stadt Wien Blockchain Pilot: Notarisierung
Lösungsarchitektur
Zeigt User
Prüfzeitpunkt &
fälschungssicheren
Beleg der Existenz
eines Dokuments
Notarisierung Front End
OGD
Katalog
Österreichs
(Metadaten)
data.gv.at
Dokumenten Notarisierung auf der Blockchain: speichert
Hashwerte von Dokumenten als Beleg für die Existenz zur
Zeit der Blockbildung. Für den Pilot werden vier
Blockchains verwendet, um Redundanz zu garantieren.
Verschiedene Daten und
Dienste
(xls, csv, html files)
Stadt Wien
Kontrolliert OGD Bestand der Stadt Wien und bezieht
Inhalte; Python/Bash scripts
OGD Crawler
Externe
Validierung des
Belegs;
Ein Explorer pro
Blockchain
Blockchain Explorer
Öffentliche Blockchain für Notarisierung
Existierende Systeme
Entwickelte Lösung
Vorhandene Infrastruktur/Programme
Speichert Hashwerte von Dokumenten für die
Blockchain Notarisierung und erlaubt schnellen
Abruf vom Front End; MongoDB
Interface/API für Blockchain
Zugriff: Vorlage von
Transaktionen in die
Blockchain;
Für Piloten benutzt: Stampery
Lösung mit Docker
containerisiert
Blockchain Interface
Backend Database
Ethereum (ETH)
Ethereum Classic (ETC)
Bitcoin (BTC)
Litecoin (LTC)
1
2
4
3
5
Kontrolliert Hashwerte von Dokumenten sowie deren
Eintragung in Blockchain und Datenbank für
neue/geänderte Dokumente; Python/Bash scripts
Neue OGD Integration
OGD transaction scripts
18
Beschreibung der verwendeten Module
OGD Crawler-Script
kontrolliert data.gv.at auf
neue/veränderte Daten der
Stadt Wien
► Neue Daten  Hashwert
wird generiert und in DB
geschrieben
► Existierende Daten 
Hashwert wird generiert
und mit gespeichertem
verglichen
► Wenn Hashwerte
ident, keine Aktion
► Wenn neuer Hashwert
anders & stabil (3x
geprüft)  in DB
geschrieben
Aktuell nur Stadt Wien-
Inhalte. GIS und
Echtzeitdaten derzeit nicht.
Script kontrolliert auf neue
oder aktualisierte Daten
► Neu oder aktualisiert:
sendet Transaktion
mit neuem Hashwert
an
► Option 1:
Drittanbieter z.B.
stampery
► Option 2: Eigene
API & Smart
Contract
► Neu: schickt URL zu
data.gv.at
(Metadaten) 
Zugang zu
Notarisierung Front
End
► Schreibt Info in DB
(Transaktion j/n
Flagge, URL)
► Auf das Notarisierung
Front End kann via
URL in den
Metadaten auf
data.gv.at zugegriffen
werden
► Vom Front End kann
auf einen Blockchain
Explorer zugegriffen
werden
► Speichert Hashwerte
von Dokumenten für
den Vergleich
zwischen
verschiedenen Crawl
Runs
► Speichert Werte für
schnellen Abruf vom
Front End
► Jede Information kann
durch echte
Blockchain Einträge
nachgeprüft werden
Option 1: Service von
Drittanbieter z.B. Stampery:
• Vorteil: schnellere
Entwicklung,
• Nachteil: abhängig von
Drittanbieter, weniger
flexibel
Option 2: Entwicklung
eigener API:
• Vorteil: Flexibilität,
Unabhängigkeit
• Nachteil: Entwicklungs-
Aufwand
Smart Contract
Option 1: Bei Drittanbieter
nicht notwendig.
Option 2: Bei eigener API
ist Smart Contract
notwendig. Sollte so
einfach und kurz wie
möglich sein.
OGD Crawler OGD transaction scripts Notarisierung Front End Backend Database Blockchain Interface
21 3 4 5
19
Vorschlag zur OGD-Integration
Option 2: Link zur Notarisierung Front-End WebApp
unter „Weiterführende Metadaten“
PROOF
OPTION 2
OPTION 1
Option 1: Wenn Notarisierung verfügbar (Link im
Datensatz vorhanden), wird neuer Button „Prüfe
Blockchain“ eingefügt
Interface
Vorschläge zur Integration der Notarisierung in das
OGD Webinterface (data.gv.at)
Daten
Vorschlag: Link zum Notarisierung Front-End in das
Feld „Weiterführende Metadaten“ speichern –
entsprechend OGD Metadaten 2.4
20
Projektvorgehen & mögliche weitere Schritte
OGD Crawler
OGD transaction scripts
Front End
Blockchain Interface (Stampery)
Überprüfung
OGD Go-Live (Wien)
Weitere Bundesländer
Start Kommunikation/PR
Lösungsarchitektur

Use-Case

Konzept/ Architektur
Implementierung
Test & Launch
Backend DB
Oktober November Dezember



OGD-Integration, Design (MA53) & online Hilfe/Beschreibung
VersionierungArchiv
2018
Mögliche weitere Schritte:
Email-Benachrichtigungen
Autom. Update Metadaten
Kommunikation mit IT-Betrieb
Sep 2018



Solution containerization (docker)

Go-Live
14.12.2017
Eigene Blockchain Service API*
*: als internes, sektionsübergreifendes Service


Abgeschlossen
Task ongoing

21
Beispiel für externe Validierung in Blockchain
Explorer „Blockcypher“
Transaktions-ID
Timestamp des Blocks
Merkle-Root (und Prefix)
22
Funktionsweise des Blockchain Interface
Öffentliche Blockchain
 Merkle Path wird für Beweisfunktion
gespeichert.
 Externes Service (Stampery) für Pilot
 Dieses Service intern realisieren?
Merkle Tree
23
2. Blockchain-Pilot der Stadt Wien
Die digitale Essensmarke mit Blockchain
Tägliche Essensgutscheine für alle MitarbeiterInnen
Abrechnung mit Vertragslokalen
MitarbeiterIn bekommt “Essensmarken
Wien” Wallet auf Smartphone & eigene
Adresse für Voucher
MitarbeiterIn gibt Wallet Adresse bekannt
 Auszahlung von “Essensmarken” auf Wallet
MitarbeiterIn kann “Essensmarken”
in Vertragslokalen nützen
24
Weitere Blockchain-Piloten der Stadt Wien
IoT (Internet of Things)-Sicherheit
Identifikation
Herkunftsnachweise (z.B Kontrolle von Kühlketten)
Akzeptanz kryptographischer Währungen
Partizipation
Ihre Blockchain – Ideen!
Vernetzungstreffen auch weiterhin
Diese Präsentation der Stadt Wien steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Österreich Lizenz.
Die Namensnennung der Stadt Wien als Rechteinhaberin hat in folgender Weise zu erfolgen:
"Datenquelle: Stadt Wien"
Mag.a Ulrike Huemer Ing.in Brigitte Lutz, MSc Ing. Bernd Wünschek
ulrike.huemer@wien.gv.at brigitte.lutz@wien.gv.at bernd.wuenschek@wien.gv.at
Open Government - Kompetenzzentrum Wien
open@post.wien.gv.at open.wien.gv.at
Digitalisierung, Daten und Open Innovation
Wir schaffen Mehrwert

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Main Mailer DigIT Finance
Main Mailer DigIT FinanceMain Mailer DigIT Finance
Main Mailer DigIT Finance
Kevin Beims
 

Was ist angesagt? (20)

180503 blockchain day dvz
180503 blockchain day dvz180503 blockchain day dvz
180503 blockchain day dvz
 
11 strametz
11 strametz11 strametz
11 strametz
 
7 kaufmann oesterreichische finanzmarktaufsicht
7 kaufmann oesterreichische finanzmarktaufsicht7 kaufmann oesterreichische finanzmarktaufsicht
7 kaufmann oesterreichische finanzmarktaufsicht
 
Achim von FIBREE
Achim von FIBREEAchim von FIBREE
Achim von FIBREE
 
Stefanie_FPS
Stefanie_FPSStefanie_FPS
Stefanie_FPS
 
Blockchain in der Stadt Wien und darüber hinaus
Blockchain in der Stadt Wien und darüber hinausBlockchain in der Stadt Wien und darüber hinaus
Blockchain in der Stadt Wien und darüber hinaus
 
171027 dlk hansebloc
171027 dlk hansebloc171027 dlk hansebloc
171027 dlk hansebloc
 
Main Mailer DigIT Finance
Main Mailer DigIT FinanceMain Mailer DigIT Finance
Main Mailer DigIT Finance
 
Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)
Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)
Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)
 
Hannah_KIWI
Hannah_KIWIHannah_KIWI
Hannah_KIWI
 
BCHGraz - Meetup #15 - Blockchain in Real Estate - Walter Strametz
BCHGraz - Meetup #15 - Blockchain in Real Estate - Walter StrametzBCHGraz - Meetup #15 - Blockchain in Real Estate - Walter Strametz
BCHGraz - Meetup #15 - Blockchain in Real Estate - Walter Strametz
 
181022 cobility webinar
181022 cobility webinar181022 cobility webinar
181022 cobility webinar
 
Blockchain: How the bitcoin technology can change the public sector
Blockchain: How the bitcoin technology can change the public sectorBlockchain: How the bitcoin technology can change the public sector
Blockchain: How the bitcoin technology can change the public sector
 
180807 bvl webinar
180807 bvl webinar180807 bvl webinar
180807 bvl webinar
 
Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)
Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)
Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)
 
Mag. Georg Bartmann (Land Niederösterreich)
Mag. Georg Bartmann (Land Niederösterreich)Mag. Georg Bartmann (Land Niederösterreich)
Mag. Georg Bartmann (Land Niederösterreich)
 
Alles schon da? IT-Architektur für die digital souveräne Verwaltung
Alles schon da? IT-Architektur für die digital souveräne VerwaltungAlles schon da? IT-Architektur für die digital souveräne Verwaltung
Alles schon da? IT-Architektur für die digital souveräne Verwaltung
 
Zukunft Digital: Immobilien gepaart mit Technologie
Zukunft Digital: Immobilien gepaart mit TechnologieZukunft Digital: Immobilien gepaart mit Technologie
Zukunft Digital: Immobilien gepaart mit Technologie
 
V. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak Group
V. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak GroupV. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak Group
V. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak Group
 
Blockchain für Beschaffungs-Logistik
Blockchain für Beschaffungs-LogistikBlockchain für Beschaffungs-Logistik
Blockchain für Beschaffungs-Logistik
 

Ähnlich wie Blockchain im Digitalen Wien - Technologie einer innovativen Verwaltung

Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf
Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdfAsset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf
Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf
JaanWert
 
Ulrich Ahle FIWARE foundation overview.pptx
 Ulrich Ahle FIWARE foundation overview.pptx Ulrich Ahle FIWARE foundation overview.pptx
Ulrich Ahle FIWARE foundation overview.pptx
FIWARE
 
ch.ch 2020
ch.ch 2020 ch.ch 2020
ch.ch 2020
ch.ch
 
bitkasten - Identverfahren für BiPRO
bitkasten - Identverfahren für BiPRObitkasten - Identverfahren für BiPRO
bitkasten - Identverfahren für BiPRO
Christian Gericke
 

Ähnlich wie Blockchain im Digitalen Wien - Technologie einer innovativen Verwaltung (20)

Blockchain im Digitalen Wien - Technologie einer innovativen Verwaltung
Blockchain im Digitalen Wien - Technologie einer innovativen VerwaltungBlockchain im Digitalen Wien - Technologie einer innovativen Verwaltung
Blockchain im Digitalen Wien - Technologie einer innovativen Verwaltung
 
1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien "OGD Notarization"
1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien "OGD Notarization"1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien "OGD Notarization"
1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien "OGD Notarization"
 
Blockchains in Einkauf und Supply Chain
Blockchains in Einkauf und Supply ChainBlockchains in Einkauf und Supply Chain
Blockchains in Einkauf und Supply Chain
 
Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf
Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdfAsset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf
Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf
 
21092022_Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf
21092022_Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf21092022_Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf
21092022_Asset Tokenization as a Cornerstone of Decentralized Finance.pdf
 
181018 dlk cobility
181018 dlk cobility181018 dlk cobility
181018 dlk cobility
 
Ulrich Ahle FIWARE foundation overview.pptx
 Ulrich Ahle FIWARE foundation overview.pptx Ulrich Ahle FIWARE foundation overview.pptx
Ulrich Ahle FIWARE foundation overview.pptx
 
IoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich stören
IoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich störenIoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich stören
IoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich stören
 
Blockchain | Vom Placebo zum Heilmittel
Blockchain | Vom Placebo zum HeilmittelBlockchain | Vom Placebo zum Heilmittel
Blockchain | Vom Placebo zum Heilmittel
 
181115 blue rocket cobility 5 min
181115 blue rocket cobility 5 min181115 blue rocket cobility 5 min
181115 blue rocket cobility 5 min
 
181109 hafentag chainstep
181109 hafentag chainstep181109 hafentag chainstep
181109 hafentag chainstep
 
Lückenlose Datenhoheit durch Blockchain-Technologie
Lückenlose Datenhoheit durch Blockchain-TechnologieLückenlose Datenhoheit durch Blockchain-Technologie
Lückenlose Datenhoheit durch Blockchain-Technologie
 
181203 cobility bbs
181203 cobility bbs181203 cobility bbs
181203 cobility bbs
 
ch.ch 2020
ch.ch 2020 ch.ch 2020
ch.ch 2020
 
Urban Data - Open Data - Data Excellence in der Stadt Wien
Urban Data - Open Data - Data Excellence in der Stadt WienUrban Data - Open Data - Data Excellence in der Stadt Wien
Urban Data - Open Data - Data Excellence in der Stadt Wien
 
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden solltenWarum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
 
Mehr als nur Hype: Wie Blockchains, Bitcoins, Smart Contracts und Kryptowähru...
Mehr als nur Hype: Wie Blockchains, Bitcoins, Smart Contracts und Kryptowähru...Mehr als nur Hype: Wie Blockchains, Bitcoins, Smart Contracts und Kryptowähru...
Mehr als nur Hype: Wie Blockchains, Bitcoins, Smart Contracts und Kryptowähru...
 
bitkasten - Identverfahren für BiPRO
bitkasten - Identverfahren für BiPRObitkasten - Identverfahren für BiPRO
bitkasten - Identverfahren für BiPRO
 
Blockchain Technology Book Vernisage
Blockchain Technology Book VernisageBlockchain Technology Book Vernisage
Blockchain Technology Book Vernisage
 
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
 

Mehr von Stadt Wien

Mehr von Stadt Wien (20)

Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im InternetVon der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
 
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
 
Offenes Parlament - Offene Daten.
Offenes Parlament - Offene Daten.Offenes Parlament - Offene Daten.
Offenes Parlament - Offene Daten.
 
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
 
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
 
Geoland.at Neuigkeiten Update
Geoland.at Neuigkeiten UpdateGeoland.at Neuigkeiten Update
Geoland.at Neuigkeiten Update
 
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD WienKappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
 
44. Open Data MeetUp Wien
44. Open Data MeetUp Wien44. Open Data MeetUp Wien
44. Open Data MeetUp Wien
 
43. Open Data MeetUp Wien
43. Open Data MeetUp Wien43. Open Data MeetUp Wien
43. Open Data MeetUp Wien
 
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden solltenWarum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
 
42. Open Data MeetUp Wien
42. Open Data MeetUp Wien42. Open Data MeetUp Wien
42. Open Data MeetUp Wien
 
geoland.at - Update
geoland.at - Updategeoland.at - Update
geoland.at - Update
 
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
 
Bezirke im Fokus
Bezirke im FokusBezirke im Fokus
Bezirke im Fokus
 
41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
 
Urban Data Platform Vienna
Urban Data Platform ViennaUrban Data Platform Vienna
Urban Data Platform Vienna
 

Blockchain im Digitalen Wien - Technologie einer innovativen Verwaltung

  • 1. Blockchain im Digitalen Wien Technologie einer innovativen Verwaltung Blockchain Community Treffen 13. Dezember 2017 Magistratsdirektion der Stadt Wien Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit Gruppe Prozessmanagement und IKT-Strategie
  • 2. 2 Blockchain: Allheilmittel, Hype oder Revolution? Bild: Kepayo; CC BY SA-3.0
  • 3. 3 Blockchain: Potential und Vision Abhängigkeit von vertrauenswürdiger „Mittelsperson“ wird gegen algorithmen-basierte, verteilte Technik-Infrastruktur eingetauscht Potential: Blockchain-Technologie transformiert Geschäfts- und Verwaltungsprozesse Vision: Welt ohne zentrale Instanzen (Trusted 3rd Party). Blockchain verändert Verständnis von Besitz, Vertrauen und was es bedeutet, zu Handeln – Transformation und Dezentralisierung von Wirtschaft und Gesellschaft Wesentlicher Baustein des Web3 (dezentrales Web, autonomes Web).
  • 4. 4 Öffentlicher Sektor & Blockchain: Angriff oder Chance? Dezentralisierung und öffentliche Verwaltung: ein Widerspruch?  Neupositionierung des Staates und seiner Institutionen Blockchain bietet technologische Möglichkeiten, um mehr Transparenz, Effizienz und Vertrauen in Verwaltungsprozessen herzustellen
  • 5. 5 Digital City Vienna IT companies and the city of Vienna collaborate to promote the smart city Vienna as a hotspot for digital industries Focus and main projects: o Digital Days ( 3rd to 4th October 2018) o Networking, communication, event cooperation, project management (monthly meetings) o Education-initiative o Women in the IT („Digital Saloon“) o 60+ citizens o Refugees-initiative o Digital Agenda Vienna o „Industry Meets Makers“ o IT-Security and crisis prevention o IoT, Big Data, KI, Blockchain…
  • 6. 6 Blockchain in der Digital City Vienna: eine Frage der Positionierung Wien, Februar 2017: Eventhorizon2017 – erstes globales Summit zur Blockchain- Technologie im Energiesektor mit über 500 TeilnehmerInnen aus 36 Ländern Nach erfolgreichem Event: Digital City Vienna intensiviert – unter Federführung und Initiative von CIO Ulrike Huemer – die Erarbeitung einer Positionierung in Europa und der Welt im Bereich der Blockchain-Technologie Möglichkeiten zum Umgang mit der Blockchain für die Digital City Vienna: o Nutzung für eigene Prozesse o Proaktive Mitgestaltung und ein Vorantreiben der Entwicklung o Verbot (was durch die dezentrale Natur der Technologie kaum umsetzbar wäre) o passiver Zugang - Duldung und Akzeptanz
  • 7. 7 Digital City Wien forciert Blockchain Technologie Schwerpunkte setzen Blockchain-Technologie selbst nutzen o Expertise durch Pilot-/Leuchtturmprojekte und Sandboxes BlockchainHub Wien o Netzwerk-, KnowHow- und Sparringpartner Forschungsförderung o Rechtliche, ethische, gesellschaftliche Fragestellungen
  • 8. 8 Blockchain-Community in Wien* Wünsche und Erwartungen: o Fokus auf Schwerpunkt statt „Blockchain allgemein“ o Etablierung Wiens als „Blockchain Location“ o Aufklärung, Information, PR und Kommunikation o Community Building, Vernetzung, Ressourcen bündeln o Sparring Partner & attraktive finanzielle Fördermöglichkeiten Mögliche Schwerpunktthemen: o Energie o Versicherung o Transport o Identity *Stakeholderbefragung Mai 2017
  • 9. 9 Mögliche Anwendungsfelder von Blockchain innerhalb der Stadtverwaltung Recht (Identität, Register und Daten) o Digitale Identität (eID) und elektronische Authentifizierung o Grundbücher, Führerscheinregister, Kataster, Dokumentensafe o Nachweise, Beglaubigungen (e-Signatur), Echtheit von Dokumenten o Absicherung von Herkunft, Echtheit, Aktualität von Daten Soziales und Nachhaltigkeit o Nachvollziehbare Verwendung oder Herkunft von Produkten o Bildungseinrichtungen / Flüchtlingsprojekte Finanzen o Verwendung & Akzeptanz von Kryptowährungen (Zug/CH) o Versicherungen
  • 10. 10 Digitalisierung nutzt die Informationstechnologie Informations- und Kommunikationstechniken Veränderung von Geschäftsmodellen durch Verbesserung von Geschäftsprozessen Durchdringung Gesellschaftsbereiche etwa Arbeitswelt, Bildung oder Freizeitverhalten
  • 11. 11 BürgerInnen und Prozesse stehen im Fokus Der Start in das Digitalisierungszeitalter ist in Wien durchgeführt. Der nächste Schritt: BürgerIn in den Mittelpunkt Prozesse der Stadt Wien in den Mittelpunkt Barrierereduktion zwischen Bürgerin und Amt Aufwands- und Zeitersparnis 7x24 Stunden Verwaltung Fokus: Produkt Fokus: Prozess Was benötigt die Bürgerin in ihrer aktuellen Lebens- situation? Fokus: Anforderung der Bürgerin in ihrer Lebenssituation Ergebnis: Neue oder geänderte „Produkte“ (u/o) Prozesse. Welche Prozesse können durch Digitalisierung optimiert werden? Fokus: Kosten- und Zeitersparnis Ergebnis: Geänderte Prozesse
  • 12. 12 Digitalisierung: Duale Strategie in der Stadt Wien Anfangenundes „Tun“ GenerelleStrategie Umsetzen und lernen Ideen- und Innovationsprozesse starten Generelle Strategie erarbeiten Tun Strategie Aufgreifen einer Idee und „einfach“ umsetzen, z.B. o „Sag´s Wien!“ o Blockchain-Piloten o … Starten von Ideen- und Innovationsprozessen Lernen am Tun und so verbessern. Generelle Strategie zur Digitalisierung erarbeiten Digitalisierungsrollen und - prozesse einführen Ziele und Budget zur Verfügung stellen
  • 13. 13 Warum Blockchain-Piloten der Stadt Wien? Die Stadt Wien möchte… o Umsetzen und daraus lernen o Chancen durch Blockchain-Technologie nutzen o Anwendungsfälle zur Optimierung von Prozessen finden o Rolle der Verwaltung beurteilen können o Rechtliche Fragestellungen klären o Open Innovation leben o Kooperation mit Wirtschaft und Forschung & Offenheit  Innovation o Blockchain-Community in Wien vernetzen
  • 14. 14 1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien OGD Änderungsprotokoll und Notarisierung Absicherung der Integrität von OGD (Open Government Data) durch Prüfsummen (Hashwerte) in öffentlicher Blockchain Änderungen können nachverfolgt werden Go live: 14.12.2017
  • 15. 15 Die Blockchain ermöglicht nachvollziehbare, öffentliche Nachweise ohne zentrale Autorität Öffentliche Blockchain Dokument wird erstellt und online veröffentlicht Eindeutiger Identifikator des Dokuments (SHA256 hash) wird auf einer öffentlichen Blockchain gespeichert 1 2 Der Eintrag erhält durch die Blockchain einen „Zeitstempel“ Interessierten ist es möglich, unabhängig und selbstständig nachzuprüfen, ob ein Dokument zu einem bestimmten Zeitpunkt existiert hat 3 4
  • 16. 16 Stadt Wien Blockchain Pilot: Notarisierung Darstellung des Use-Cases DATEN BLOCKCHAIN NOTARISIERUNG Automatisiertes Programm, das nach neuen/veränderten OGD- Inhalten sucht Der Hash-Wert (eindeutig durch SHA256) des Dokuments wird berechnet und als Beleg der Existenz auf öffentlichen Blockchains gespeichert Open Government Data (OGD) Katalog Österreichs Offizielle Daten und Dokumente, verlinkt im OGD Katalog (xls, csv, zip Dateien etc.) Beleg der beurkundeten Dokumente für BenutzerInnen schafft mehr Transparenz und Vertrauen BLOCKCHAIN Dokument (Hash) Zeitstempel (Block) Block 9b67e15f271a91f875a2cad [….] 2017-11-02 12:28:36 492792 10e0e9a4c8c78eb4464878 [….] 2017-11-02 12:52:05 492790 Notarisierung von Dokumenten Unveränderlicher Nachweis, dass ein Dokument bei der Entstehung des Blocks existiert hat (kurze Intervalle z.B. 10 min für Bitcoin) Beispielhafte Blockchain-Einträge CRAWLER DOKUMENTE IN BLOCKCHAIN NOTARISIERT NACHWEIS DER NOTARISIERUNG data.gv.at STADT WIEN Offizielle Dokumente sind mit Zeitstempel auf öffentlichen Blockchains notarisiert
  • 17. 17 Stadt Wien Blockchain Pilot: Notarisierung Lösungsarchitektur Zeigt User Prüfzeitpunkt & fälschungssicheren Beleg der Existenz eines Dokuments Notarisierung Front End OGD Katalog Österreichs (Metadaten) data.gv.at Dokumenten Notarisierung auf der Blockchain: speichert Hashwerte von Dokumenten als Beleg für die Existenz zur Zeit der Blockbildung. Für den Pilot werden vier Blockchains verwendet, um Redundanz zu garantieren. Verschiedene Daten und Dienste (xls, csv, html files) Stadt Wien Kontrolliert OGD Bestand der Stadt Wien und bezieht Inhalte; Python/Bash scripts OGD Crawler Externe Validierung des Belegs; Ein Explorer pro Blockchain Blockchain Explorer Öffentliche Blockchain für Notarisierung Existierende Systeme Entwickelte Lösung Vorhandene Infrastruktur/Programme Speichert Hashwerte von Dokumenten für die Blockchain Notarisierung und erlaubt schnellen Abruf vom Front End; MongoDB Interface/API für Blockchain Zugriff: Vorlage von Transaktionen in die Blockchain; Für Piloten benutzt: Stampery Lösung mit Docker containerisiert Blockchain Interface Backend Database Ethereum (ETH) Ethereum Classic (ETC) Bitcoin (BTC) Litecoin (LTC) 1 2 4 3 5 Kontrolliert Hashwerte von Dokumenten sowie deren Eintragung in Blockchain und Datenbank für neue/geänderte Dokumente; Python/Bash scripts Neue OGD Integration OGD transaction scripts
  • 18. 18 Beschreibung der verwendeten Module OGD Crawler-Script kontrolliert data.gv.at auf neue/veränderte Daten der Stadt Wien ► Neue Daten  Hashwert wird generiert und in DB geschrieben ► Existierende Daten  Hashwert wird generiert und mit gespeichertem verglichen ► Wenn Hashwerte ident, keine Aktion ► Wenn neuer Hashwert anders & stabil (3x geprüft)  in DB geschrieben Aktuell nur Stadt Wien- Inhalte. GIS und Echtzeitdaten derzeit nicht. Script kontrolliert auf neue oder aktualisierte Daten ► Neu oder aktualisiert: sendet Transaktion mit neuem Hashwert an ► Option 1: Drittanbieter z.B. stampery ► Option 2: Eigene API & Smart Contract ► Neu: schickt URL zu data.gv.at (Metadaten)  Zugang zu Notarisierung Front End ► Schreibt Info in DB (Transaktion j/n Flagge, URL) ► Auf das Notarisierung Front End kann via URL in den Metadaten auf data.gv.at zugegriffen werden ► Vom Front End kann auf einen Blockchain Explorer zugegriffen werden ► Speichert Hashwerte von Dokumenten für den Vergleich zwischen verschiedenen Crawl Runs ► Speichert Werte für schnellen Abruf vom Front End ► Jede Information kann durch echte Blockchain Einträge nachgeprüft werden Option 1: Service von Drittanbieter z.B. Stampery: • Vorteil: schnellere Entwicklung, • Nachteil: abhängig von Drittanbieter, weniger flexibel Option 2: Entwicklung eigener API: • Vorteil: Flexibilität, Unabhängigkeit • Nachteil: Entwicklungs- Aufwand Smart Contract Option 1: Bei Drittanbieter nicht notwendig. Option 2: Bei eigener API ist Smart Contract notwendig. Sollte so einfach und kurz wie möglich sein. OGD Crawler OGD transaction scripts Notarisierung Front End Backend Database Blockchain Interface 21 3 4 5
  • 19. 19 Vorschlag zur OGD-Integration Option 2: Link zur Notarisierung Front-End WebApp unter „Weiterführende Metadaten“ PROOF OPTION 2 OPTION 1 Option 1: Wenn Notarisierung verfügbar (Link im Datensatz vorhanden), wird neuer Button „Prüfe Blockchain“ eingefügt Interface Vorschläge zur Integration der Notarisierung in das OGD Webinterface (data.gv.at) Daten Vorschlag: Link zum Notarisierung Front-End in das Feld „Weiterführende Metadaten“ speichern – entsprechend OGD Metadaten 2.4
  • 20. 20 Projektvorgehen & mögliche weitere Schritte OGD Crawler OGD transaction scripts Front End Blockchain Interface (Stampery) Überprüfung OGD Go-Live (Wien) Weitere Bundesländer Start Kommunikation/PR Lösungsarchitektur  Use-Case  Konzept/ Architektur Implementierung Test & Launch Backend DB Oktober November Dezember    OGD-Integration, Design (MA53) & online Hilfe/Beschreibung VersionierungArchiv 2018 Mögliche weitere Schritte: Email-Benachrichtigungen Autom. Update Metadaten Kommunikation mit IT-Betrieb Sep 2018    Solution containerization (docker)  Go-Live 14.12.2017 Eigene Blockchain Service API* *: als internes, sektionsübergreifendes Service   Abgeschlossen Task ongoing 
  • 21. 21 Beispiel für externe Validierung in Blockchain Explorer „Blockcypher“ Transaktions-ID Timestamp des Blocks Merkle-Root (und Prefix)
  • 22. 22 Funktionsweise des Blockchain Interface Öffentliche Blockchain  Merkle Path wird für Beweisfunktion gespeichert.  Externes Service (Stampery) für Pilot  Dieses Service intern realisieren? Merkle Tree
  • 23. 23 2. Blockchain-Pilot der Stadt Wien Die digitale Essensmarke mit Blockchain Tägliche Essensgutscheine für alle MitarbeiterInnen Abrechnung mit Vertragslokalen MitarbeiterIn bekommt “Essensmarken Wien” Wallet auf Smartphone & eigene Adresse für Voucher MitarbeiterIn gibt Wallet Adresse bekannt  Auszahlung von “Essensmarken” auf Wallet MitarbeiterIn kann “Essensmarken” in Vertragslokalen nützen
  • 24. 24 Weitere Blockchain-Piloten der Stadt Wien IoT (Internet of Things)-Sicherheit Identifikation Herkunftsnachweise (z.B Kontrolle von Kühlketten) Akzeptanz kryptographischer Währungen Partizipation Ihre Blockchain – Ideen! Vernetzungstreffen auch weiterhin
  • 25. Diese Präsentation der Stadt Wien steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Österreich Lizenz. Die Namensnennung der Stadt Wien als Rechteinhaberin hat in folgender Weise zu erfolgen: "Datenquelle: Stadt Wien" Mag.a Ulrike Huemer Ing.in Brigitte Lutz, MSc Ing. Bernd Wünschek ulrike.huemer@wien.gv.at brigitte.lutz@wien.gv.at bernd.wuenschek@wien.gv.at Open Government - Kompetenzzentrum Wien open@post.wien.gv.at open.wien.gv.at Digitalisierung, Daten und Open Innovation Wir schaffen Mehrwert