SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Arbeiten
• Orte
• Tätigkeiten
Bewerbung
Voraussetzungen                      Zeitplan
• Europa-Korrespondent ESO:          • Bewerbung jederzeit möglich
Realschulabschluss, gute englische   • Tage der offenen Tür und
  Sprachkenntnisse                     ESO auf Messen besuchen
  (Eingangstest)                       (siehe Internet)
• International Administration       • Beratungsgespräch
  Manager ESA:                         wahrnehmen
Abitur, gute englische               • Schulvertragsabschluss um
  Sprachkenntnisse                     Ausbildungsplatz zu sichern
  (Eingangstest), Vorkenntnisse
  in einer weiteren Fremdsprache
Ausbildungsrichtungen

• Europa-Korrespondent ESO (3 Jahre, einschl.
  staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in,
  Fachrichtung Fremdsprachen)
• International Administration Manager ESA
  (3 Jahre, einschl. staatlich geprüfte/r
  Wirtschaftsassistent/in, Fachrichtung
  Fremdsprachen, Spezialisierungen: Office
  Management oder Tourism and Event Management)
Gebäude
Schulalltag
Ausbildungsinhalte
• Europäische Fremdsprachen (Englisch, Französisch,
  Spanisch)
• Büromanagement und Kommunikation
• Einzel- und gesamtwirtschaftliche Leistungsprozesse
• Gesprächs- und Präsentationstechnik
• Internationaler Wirtschaftsverkehr/Recht
• Führungspsychologie
• Internationale Beziehungen
• Europakunde
• Zusatzangebote
Schulalltag
Schulalltag
Büromanagement und Kommunikation
• Jeder Schüler erhält sein
  eigenes MacBook
• Täglicher Einsatz in der
  Ausbildung
• Nutzung auch für
  Hausaufgaben und den
  privaten Gebrauch zu
  Hause
Schulalltag
Spanisch
Schulalltag
Gesprächs- und Präsentationstechnik
Schulalltag
Zusatzangebote
Top-Up
Und nach der Ausbildung noch ein Bachelor-
Abschluss:

•   New College Durham
•   Business School der University of Lincoln
•   Northumbria University Newcastle
•   etc.
Praktikumssuche
   ...unsere Schüler schon:
   •Hilfe bei der Suche durch langjährige
   Kooperation mit Unternehmen
   •Finanzielle Unterstützung von
   Auslandspraktika über das EU-Programm
   Leonardo bei Vorliegen der
   Voraussetzungen
   •Bereitstellung der Verträge auf Deutsch,
   Englisch, Französisch und Spanisch
   •Praktikumsbetreuung
Praktikumserfahrungen

Spanien, Santa Pola / Juni-August 2009, Praktikum
im Hotel
Helene, ESA 08: "Ich habe an der Rezeption eines spanischen
Hotels gearbeitet. Es wurde fast ausschließlich Spanisch
gesprochen, was mir beim Lernen der Sprache sehr gut
geholfen hat. Mein Auslandspraktikum war eine einzigartige
Erfahrung, die ich nicht missen möchte.“
Praktikumserfahrungen
Frankreich, La Colle-sur-Loup (Côte d‘Azur) /
Sommer 2009, Praktikum in einem Feriendorf
Nasrin, ESA 08: "Ich hatte in Französisch kaum sprachliche
Erfahrung, doch durch meinen Aufenthalt war ich
gezwungen, nur Französisch zu reden und somit habe ich
mich stark gesteigert im Gegensatz zu vorher. Eine besonders
große Hilfe waren die unglaublich geduldigen und
freundlichen Kollegen. Mein Aufenthalt gab mir sowohl
sprachliche Erfahrung, als auch einmalige Erlebnisse in
einem fremden Land.“
Arbeiten
Unsere erfolgreichen Europa-Korrespondenten ESO
und International Administration Manager ESA
arbeiten in:
•Wirtschaft und Recht
•Industrie und Technik
•Bildung, Forschung und Medien
Arbeiten
• Office Managerin für CMS Hasche Sigle
  (Wirtschaftsberatung) Brüssel
• Assistentin für Foyer Voltaire (Hotellerie) Paris
• Product Integration Specialist für eBay Dublin
• EverQ/Sovello (Solartechnik) Thalheim
• Assistentin der Geschäftsleitung für die
  Energieversorgung Sylt
• Fremdsprachensekretärin am Max-Planck-Institut
  Leipzig
• Sekretärin für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR)
  Leipzig
Jetzt bewerben
Euro-Schulen Leipzig
Rosa-Luxemburg-Straße 23
04103 Leipzig

Tel.: 0341 / 3505353-0
Fax: 0341 / 3505353-33
E-Mail: info@es.leipzig.eso.de
Internet: http://www.leipzig.eso.de
Facebook: Euro-Schulen Leipzig

© Dr. Dorit Herrmann, Euro-Schulen Leipzig 2010

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Présentation OFAJ / Präsentation DFJW
Présentation OFAJ / Präsentation DFJWPrésentation OFAJ / Präsentation DFJW
Présentation OFAJ / Präsentation DFJW
emilienmedail
 
Lebenslauf_Pauline_Bordes
Lebenslauf_Pauline_BordesLebenslauf_Pauline_Bordes
Lebenslauf_Pauline_Bordes
Pauline Bordes
 
Französisch allgemeine Infos
Französisch allgemeine InfosFranzösisch allgemeine Infos
Französisch allgemeine Infos
UDen1
 
Studieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden StendenStudieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden Stenden
guest1cd7e5
 
Certificate German
Certificate GermanCertificate German
Certificate German
Elie Nakhle
 
Prsäntation 25.11.2011
Prsäntation 25.11.2011Prsäntation 25.11.2011
Prsäntation 25.11.2011
kvv58
 
Prsentation 06-12-2011
Prsentation 06-12-2011Prsentation 06-12-2011
Prsentation 06-12-2011
kvv58
 
Zeugnisbewertung_Master
Zeugnisbewertung_MasterZeugnisbewertung_Master
Zeugnisbewertung_Master
Filipe Quintas
 
Ausbildungsnachweis4
Ausbildungsnachweis4Ausbildungsnachweis4
Ausbildungsnachweis4
Alex Baring
 

Was ist angesagt? (18)

Studieren in der schweiz
Studieren in der schweizStudieren in der schweiz
Studieren in der schweiz
 
DAAD Hochschulsommerkurs-Stipendien 2017
DAAD Hochschulsommerkurs-Stipendien 2017DAAD Hochschulsommerkurs-Stipendien 2017
DAAD Hochschulsommerkurs-Stipendien 2017
 
Présentation OFAJ / Präsentation DFJW
Présentation OFAJ / Präsentation DFJWPrésentation OFAJ / Präsentation DFJW
Présentation OFAJ / Präsentation DFJW
 
Assoziierter bachelorstudiengang in abms schweiz
Assoziierter bachelorstudiengang in abms schweizAssoziierter bachelorstudiengang in abms schweiz
Assoziierter bachelorstudiengang in abms schweiz
 
Spanisch DELE Prüfungskurs | Vorbereitungskurs für die DELE | DELE Vorbereitu...
Spanisch DELE Prüfungskurs | Vorbereitungskurs für die DELE | DELE Vorbereitu...Spanisch DELE Prüfungskurs | Vorbereitungskurs für die DELE | DELE Vorbereitu...
Spanisch DELE Prüfungskurs | Vorbereitungskurs für die DELE | DELE Vorbereitu...
 
Lebenslauf_Pauline_Bordes
Lebenslauf_Pauline_BordesLebenslauf_Pauline_Bordes
Lebenslauf_Pauline_Bordes
 
Mobilité et langues après le CFC - Mobilität und Sprachen nach dem EFZ
Mobilité et langues après le CFC - Mobilität und Sprachen nach dem EFZMobilité et langues après le CFC - Mobilität und Sprachen nach dem EFZ
Mobilité et langues après le CFC - Mobilität und Sprachen nach dem EFZ
 
Französisch allgemeine Infos
Französisch allgemeine InfosFranzösisch allgemeine Infos
Französisch allgemeine Infos
 
Iik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tablets
Iik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tabletsIik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tablets
Iik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tablets
 
Studieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden StendenStudieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden Stenden
 
Certificate German
Certificate GermanCertificate German
Certificate German
 
Prsäntation 25.11.2011
Prsäntation 25.11.2011Prsäntation 25.11.2011
Prsäntation 25.11.2011
 
Sprachaufenthalt - Yalea Sprachreisen
Sprachaufenthalt - Yalea SprachreisenSprachaufenthalt - Yalea Sprachreisen
Sprachaufenthalt - Yalea Sprachreisen
 
Prsentation 06-12-2011
Prsentation 06-12-2011Prsentation 06-12-2011
Prsentation 06-12-2011
 
Zeugnisbewertung_Master
Zeugnisbewertung_MasterZeugnisbewertung_Master
Zeugnisbewertung_Master
 
Ausbildungsnachweis4
Ausbildungsnachweis4Ausbildungsnachweis4
Ausbildungsnachweis4
 
Rechtsanwaltssekretär m|w München für eine internationale Rechtsanwaltskanzlei.
Rechtsanwaltssekretär m|w München für eine internationale Rechtsanwaltskanzlei.Rechtsanwaltssekretär m|w München für eine internationale Rechtsanwaltskanzlei.
Rechtsanwaltssekretär m|w München für eine internationale Rechtsanwaltskanzlei.
 
Der richtige lektor
Der richtige lektorDer richtige lektor
Der richtige lektor
 

Andere mochten auch

Qué cosas importantes crees que deberias aprender
Qué cosas importantes crees que deberias aprenderQué cosas importantes crees que deberias aprender
Qué cosas importantes crees que deberias aprender
eduardobarco
 
8th genericsasia2013
8th genericsasia20138th genericsasia2013
8th genericsasia2013
Rita Barry
 
Lean Revista Mais Alto MAR2016 ENG
Lean Revista Mais Alto MAR2016 ENGLean Revista Mais Alto MAR2016 ENG
Lean Revista Mais Alto MAR2016 ENG
Pedro Salvada
 
Emergência médica na prática odontológica
Emergência médica na prática odontológicaEmergência médica na prática odontológica
Emergência médica na prática odontológica
Teófilo Rêgo
 
Parasha nº 34 b´midbar en el desierto
Parasha nº  34 b´midbar en el desiertoParasha nº  34 b´midbar en el desierto
Parasha nº 34 b´midbar en el desierto
Horeb Israelita
 

Andere mochten auch (19)

Qué cosas importantes crees que deberias aprender
Qué cosas importantes crees que deberias aprenderQué cosas importantes crees que deberias aprender
Qué cosas importantes crees que deberias aprender
 
Producto intermedio 6 pddm esquel
Producto intermedio 6 pddm esquelProducto intermedio 6 pddm esquel
Producto intermedio 6 pddm esquel
 
8th genericsasia2013
8th genericsasia20138th genericsasia2013
8th genericsasia2013
 
Sinch: Finding your space in the global telecom API market at TADSummit by Da...
Sinch: Finding your space in the global telecom API market at TADSummit by Da...Sinch: Finding your space in the global telecom API market at TADSummit by Da...
Sinch: Finding your space in the global telecom API market at TADSummit by Da...
 
Mobile email - chasing context
Mobile email -  chasing contextMobile email -  chasing context
Mobile email - chasing context
 
Nuevas herramientas para los sectores difusos. Los proyectos domésticos de re...
Nuevas herramientas para los sectores difusos. Los proyectos domésticos de re...Nuevas herramientas para los sectores difusos. Los proyectos domésticos de re...
Nuevas herramientas para los sectores difusos. Los proyectos domésticos de re...
 
Hitec Brochure QPS English_LR
Hitec Brochure QPS English_LRHitec Brochure QPS English_LR
Hitec Brochure QPS English_LR
 
DIAGNÓSTICO TDAH
DIAGNÓSTICO TDAHDIAGNÓSTICO TDAH
DIAGNÓSTICO TDAH
 
Feliz navidad para todos
Feliz navidad para todosFeliz navidad para todos
Feliz navidad para todos
 
Tintín en el congo
Tintín en el congoTintín en el congo
Tintín en el congo
 
Tpn3 word
Tpn3 wordTpn3 word
Tpn3 word
 
Lean Revista Mais Alto MAR2016 ENG
Lean Revista Mais Alto MAR2016 ENGLean Revista Mais Alto MAR2016 ENG
Lean Revista Mais Alto MAR2016 ENG
 
Emergência médica na prática odontológica
Emergência médica na prática odontológicaEmergência médica na prática odontológica
Emergência médica na prática odontológica
 
Parasha nº 34 b´midbar en el desierto
Parasha nº  34 b´midbar en el desiertoParasha nº  34 b´midbar en el desierto
Parasha nº 34 b´midbar en el desierto
 
Plan de seguridad y salud
Plan de seguridad y saludPlan de seguridad y salud
Plan de seguridad y salud
 
La formación profesional en la especializacion inteligente de las regiones
La formación profesional en la especializacion inteligente de las regionesLa formación profesional en la especializacion inteligente de las regiones
La formación profesional en la especializacion inteligente de las regiones
 
Mi practica I "Vocación"
Mi practica I "Vocación"Mi practica I "Vocación"
Mi practica I "Vocación"
 
Elektronische Zustellung
Elektronische ZustellungElektronische Zustellung
Elektronische Zustellung
 
RECODIFICACION COSMICA
RECODIFICACION COSMICARECODIFICACION COSMICA
RECODIFICACION COSMICA
 

Ähnlich wie Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe

Lebenslauf_Pauline_Bordes
Lebenslauf_Pauline_BordesLebenslauf_Pauline_Bordes
Lebenslauf_Pauline_Bordes
Pauline Bordes
 
TFF2019 - Mit Mobile Learning entwickeln und fördern - Oliver Wolf, ÖHV
TFF2019 - Mit Mobile Learning entwickeln und fördern - Oliver Wolf, ÖHVTFF2019 - Mit Mobile Learning entwickeln und fördern - Oliver Wolf, ÖHV
TFF2019 - Mit Mobile Learning entwickeln und fördern - Oliver Wolf, ÖHV
TourismFastForward
 
Das Welcome to Germany-Seminar
Das Welcome to Germany-SeminarDas Welcome to Germany-Seminar
Das Welcome to Germany-Seminar
Ben Griffiths
 
KathrinWeersTätigkeit und Werdegang
KathrinWeersTätigkeit und WerdegangKathrinWeersTätigkeit und Werdegang
KathrinWeersTätigkeit und Werdegang
Kathrin Weers
 
KathrinWeersTätigkeit und Werdegang
KathrinWeersTätigkeit und WerdegangKathrinWeersTätigkeit und Werdegang
KathrinWeersTätigkeit und Werdegang
Kathrin Weers
 
Betrieblicher Lernauftrag Calio - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Calio - Apr 2013 HR/HUBetrieblicher Lernauftrag Calio - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Calio - Apr 2013 HR/HU
herbert1977
 
ablauf-und-unterrichtsmaterial-fur-lehrerinnen-und-lehrer.pdf
ablauf-und-unterrichtsmaterial-fur-lehrerinnen-und-lehrer.pdfablauf-und-unterrichtsmaterial-fur-lehrerinnen-und-lehrer.pdf
ablauf-und-unterrichtsmaterial-fur-lehrerinnen-und-lehrer.pdf
Luciani Vogt
 

Ähnlich wie Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe (20)

FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die WeiterbildungFaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
 
10_ffw_sprachreisen_gesamt.pdf
10_ffw_sprachreisen_gesamt.pdf10_ffw_sprachreisen_gesamt.pdf
10_ffw_sprachreisen_gesamt.pdf
 
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
 
Erfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und Anschreiben
Erfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und AnschreibenErfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und Anschreiben
Erfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und Anschreiben
 
Auktionshaus
AuktionshausAuktionshaus
Auktionshaus
 
Lebenslauf_Pauline_Bordes
Lebenslauf_Pauline_BordesLebenslauf_Pauline_Bordes
Lebenslauf_Pauline_Bordes
 
TFF2019 - Mit Mobile Learning entwickeln und fördern - Oliver Wolf, ÖHV
TFF2019 - Mit Mobile Learning entwickeln und fördern - Oliver Wolf, ÖHVTFF2019 - Mit Mobile Learning entwickeln und fördern - Oliver Wolf, ÖHV
TFF2019 - Mit Mobile Learning entwickeln und fördern - Oliver Wolf, ÖHV
 
Das Welcome to Germany-Seminar
Das Welcome to Germany-SeminarDas Welcome to Germany-Seminar
Das Welcome to Germany-Seminar
 
Language courses abroad: Brochures
Language courses abroad: BrochuresLanguage courses abroad: Brochures
Language courses abroad: Brochures
 
Kataloge
KatalogeKataloge
Kataloge
 
KathrinWeersTätigkeit und Werdegang
KathrinWeersTätigkeit und WerdegangKathrinWeersTätigkeit und Werdegang
KathrinWeersTätigkeit und Werdegang
 
KathrinWeersTätigkeit und Werdegang
KathrinWeersTätigkeit und WerdegangKathrinWeersTätigkeit und Werdegang
KathrinWeersTätigkeit und Werdegang
 
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tippsaccess Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
 
Bericht des Zentrums 2 nationale und internationale Bildungskooperation sowie...
Bericht des Zentrums 2 nationale und internationale Bildungskooperation sowie...Bericht des Zentrums 2 nationale und internationale Bildungskooperation sowie...
Bericht des Zentrums 2 nationale und internationale Bildungskooperation sowie...
 
Career Services in der Schweiz
Career Services in der SchweizCareer Services in der Schweiz
Career Services in der Schweiz
 
Betrieblicher Lernauftrag Calio - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Calio - Apr 2013 HR/HUBetrieblicher Lernauftrag Calio - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Calio - Apr 2013 HR/HU
 
Work and travel
Work and travelWork and travel
Work and travel
 
Webinar "Dual studieren in Österreich"
Webinar "Dual studieren in Österreich"Webinar "Dual studieren in Österreich"
Webinar "Dual studieren in Österreich"
 
Linguista Sprachaufenthalte im Überblick
Linguista Sprachaufenthalte im ÜberblickLinguista Sprachaufenthalte im Überblick
Linguista Sprachaufenthalte im Überblick
 
ablauf-und-unterrichtsmaterial-fur-lehrerinnen-und-lehrer.pdf
ablauf-und-unterrichtsmaterial-fur-lehrerinnen-und-lehrer.pdfablauf-und-unterrichtsmaterial-fur-lehrerinnen-und-lehrer.pdf
ablauf-und-unterrichtsmaterial-fur-lehrerinnen-und-lehrer.pdf
 

Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe

  • 2. Bewerbung Voraussetzungen Zeitplan • Europa-Korrespondent ESO: • Bewerbung jederzeit möglich Realschulabschluss, gute englische • Tage der offenen Tür und Sprachkenntnisse ESO auf Messen besuchen (Eingangstest) (siehe Internet) • International Administration • Beratungsgespräch Manager ESA: wahrnehmen Abitur, gute englische • Schulvertragsabschluss um Sprachkenntnisse Ausbildungsplatz zu sichern (Eingangstest), Vorkenntnisse in einer weiteren Fremdsprache
  • 3. Ausbildungsrichtungen • Europa-Korrespondent ESO (3 Jahre, einschl. staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in, Fachrichtung Fremdsprachen) • International Administration Manager ESA (3 Jahre, einschl. staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in, Fachrichtung Fremdsprachen, Spezialisierungen: Office Management oder Tourism and Event Management)
  • 5. Schulalltag Ausbildungsinhalte • Europäische Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Spanisch) • Büromanagement und Kommunikation • Einzel- und gesamtwirtschaftliche Leistungsprozesse • Gesprächs- und Präsentationstechnik • Internationaler Wirtschaftsverkehr/Recht • Führungspsychologie • Internationale Beziehungen • Europakunde • Zusatzangebote
  • 7. Schulalltag Büromanagement und Kommunikation • Jeder Schüler erhält sein eigenes MacBook • Täglicher Einsatz in der Ausbildung • Nutzung auch für Hausaufgaben und den privaten Gebrauch zu Hause
  • 11. Top-Up Und nach der Ausbildung noch ein Bachelor- Abschluss: • New College Durham • Business School der University of Lincoln • Northumbria University Newcastle • etc.
  • 12. Praktikumssuche ...unsere Schüler schon: •Hilfe bei der Suche durch langjährige Kooperation mit Unternehmen •Finanzielle Unterstützung von Auslandspraktika über das EU-Programm Leonardo bei Vorliegen der Voraussetzungen •Bereitstellung der Verträge auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch •Praktikumsbetreuung
  • 13. Praktikumserfahrungen Spanien, Santa Pola / Juni-August 2009, Praktikum im Hotel Helene, ESA 08: "Ich habe an der Rezeption eines spanischen Hotels gearbeitet. Es wurde fast ausschließlich Spanisch gesprochen, was mir beim Lernen der Sprache sehr gut geholfen hat. Mein Auslandspraktikum war eine einzigartige Erfahrung, die ich nicht missen möchte.“
  • 14. Praktikumserfahrungen Frankreich, La Colle-sur-Loup (Côte d‘Azur) / Sommer 2009, Praktikum in einem Feriendorf Nasrin, ESA 08: "Ich hatte in Französisch kaum sprachliche Erfahrung, doch durch meinen Aufenthalt war ich gezwungen, nur Französisch zu reden und somit habe ich mich stark gesteigert im Gegensatz zu vorher. Eine besonders große Hilfe waren die unglaublich geduldigen und freundlichen Kollegen. Mein Aufenthalt gab mir sowohl sprachliche Erfahrung, als auch einmalige Erlebnisse in einem fremden Land.“
  • 15. Arbeiten Unsere erfolgreichen Europa-Korrespondenten ESO und International Administration Manager ESA arbeiten in: •Wirtschaft und Recht •Industrie und Technik •Bildung, Forschung und Medien
  • 16. Arbeiten • Office Managerin für CMS Hasche Sigle (Wirtschaftsberatung) Brüssel • Assistentin für Foyer Voltaire (Hotellerie) Paris • Product Integration Specialist für eBay Dublin • EverQ/Sovello (Solartechnik) Thalheim • Assistentin der Geschäftsleitung für die Energieversorgung Sylt • Fremdsprachensekretärin am Max-Planck-Institut Leipzig • Sekretärin für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) Leipzig
  • 17. Jetzt bewerben Euro-Schulen Leipzig Rosa-Luxemburg-Straße 23 04103 Leipzig Tel.: 0341 / 3505353-0 Fax: 0341 / 3505353-33 E-Mail: info@es.leipzig.eso.de Internet: http://www.leipzig.eso.de Facebook: Euro-Schulen Leipzig © Dr. Dorit Herrmann, Euro-Schulen Leipzig 2010