SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 44
Lotusday Arcadeon Hagen, 19. September 2007 Session A2: 11.30 – 12.15 Uhr DPC GmbH http://www.dpc.de Dr. Christiane Görges-Holzmüller Knowledge – Wissen griffbereit mit IBM OmniFind
Agenda ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Dittrich & Partner Consulting GmbH Daten, Prozesse, Chancen Ein Kurzporträt
DPC - seit 1981 … ,[object Object],[object Object],[object Object]
Sie finden uns Kieler Straße 17  42697 Solingen Herwartstraße 5  86152 Augsburg Smederijstraat 2 NL-4814 DB Breda in unseren Niederlassungen Hosnedlgasse 16a A-1220 Wien
IBM Partnerschaft ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Besuchen Sie uns www.dpc.de
Unternehmensweite   Suche:   Zwei interessante Aussagen… ,[object Object],[object Object],[object Object]
Problemstellung und Motivation Die Menge unstrukturierter Informationen verdoppelt  sich ca. alle 6 Monate. 85% aller relevanten Daten sind unstrukturiert. 30% der Arbeitszeit wird für das Suchen nach  relevanten Informationen verwendet. Viele Mitarbeiter denken, dass sie vorhandene  Informationen nicht ausreichend nutzen,  um schnell reagieren und wichtige Entscheidungen  treffen zu können. Zwei Drittel der Mitarbeiter sind der Meinung, dass Informationen nur schwer zugänglich und nicht genügend integriert sind. Trans- aktionen Dokumente Berichte e-Mails Medien Internet Inhalte Kunden Mitarbeiter Partner Schaubilder Finanzen Produkte Informationen und Fakten stammen aus einer unternehmensunabhängigen Studie (Gartner) Datenbanken
OmniFind Schlüssel zum Erfolg Liefert die relevantesten Unternehmensdaten Strukturierte und unstrukturierte Informationen Skaliert auf Datenmengen und Anwenderzahl Sicherheit bis auf Dokumentebene Durch Java APIs in vorhandene  Anwendungen integrierbar Ergebnisse in Sekundenbruchteilen durch  hochentwickelte Relevanzalgorithmen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Enterprise Search    Websearch
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Wir benötigen …   eine intelligente Suche
Erfolgsfaktoren für eine unternehmensweite Suche ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Beispiele für Suchanfragen eines Benutzers… (1) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],… und welche Ergebnisse ein Benutzer dann finden möchte:
Beispiele für Suchanfragen eines Benutzers… (2) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],… und welche Ergebnisse ein Benutzer dann finden möchte:
Intelligente Bewertung = ideale Suchergebnisse ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Auswahl der Mechanismen, wie OmniFind Dokumente bewertet: Ergebnis: Signifikante Verbesserung der Qualität der Suchergebnisse
Architektur IBM OmniFind –  Intelligente Suche Intelligente und relevante Suchergebnisse  für den Benutzer Office-Dokumente Dateisystem Internet/Intranet Datenbanken Dokumenten Management Content Management Email (Lotus Notes, Outlook) Portal CRM ERP DMS ECM ,[object Object],[object Object],[object Object],Folgende Bsp. könnten alle auf Qualitätsprobleme hinweisen und z.B. mit „Defekte Dichtung“ gefunden werden: Phase III: Benutzerrechte Analysephase I: Grundfunktionen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Analysephase II: Intelligenzbausteine ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],…
Schlüsseltechnologien der  Unternehmenssuche mit OmniFind ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Suche Indizierung Sicherheit/ Rechteverwaltung Daten einlesen UIMA-Textanalyse
Textanalyse in OmniFind ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Ausdrücke mit mehreren Wörtern und Zeichen- Normalisierung: .. wouldn’t .. .. B ö blingen .. would not Boeblingen Wörterbücher Eingaben Token Beispiele Lexikalische Analyse Berechnungen Wortformenanalyse – Wurzeln, Wortstamm, Lemma .. mice .. mouse ..Häuser.. Haus
Metadaten/ Suchfelder für das Dateisystem ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Intelligente Suche möglich durch IBM OmniFind Dateiname Dateinendung Verzeichnis Dateigröße Änderungsdatum ,[object Object],[object Object]
Präsentation der Suchergebnisse Rechtschreibkorrektur Direktlinks/ Quick-Links konfigurierbar Dokument- und Datenquellen-Filter 3 Suchmöglichkeiten Dynamische Zusammenfassungen Metadaten Author:  John Smith Title:   Director of Planning email:   jsmith@mycom
Intelligente Suche – Konzeptsuche: Einige Beispiele
Intelligente Suche:  Suchen Sie Konzepte, nicht Wörter! Wir suchen Dokumente, die mit  „ Transportschäden“ zu tun haben Und finden alle  relevanten Dokumente Automatische Kategorien zeigen hier: An welchem Gericht wurde der  Fall bereits verhandelt?
Intelligente Suche:  Synonyme … Suchbegriff „firma“ Dieses Dokument wäre ohne intelligente  Suche nicht gefunden worden
Intelligente Suche  nach einer Telefonnummer Eine einfache Schlagwortsuche hilft nicht immer! Hier muss der Text interpretiert werden telefon nummer Der Begriff „telefon nummer“ kommt in diesem  Dokument nicht vor. Trotzdem wird es gefunden!
Intelligente Suche:  Eingrenzen der  Ergebnisse durch Kategorien Wir suchen Dokumente, die mit  „ Transportschäden“ zu tun haben Durch Klick auf eine Kategorie, lässt sich die Ergebnismenge einschränken/ verkleinern
Intelligente Suche:   Korrektur von Schreibfehlern Schreibfehler „obrelandesgericht“ Automatischer Korrekturvorschlag des Systems
Intelligente Suche:  Details zu jedem Dokument ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Authentifizierung und Zugriffskontrolle ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
OmniFind Administrationsrollen Enterprise Search Administrator Collection Administrator Operator Monitor ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Single Sign-On über LTPA WebSphere Application Server Lightweight Third-Party Authentication
Verifikation der Autorisierung  zum Abfragezeitpunkt ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Heterogene Quellsysteme –  1 Suchpunkt Office-Dokumente Dateisystem Internet/ Intranet Datenbanken Dokumenten Management Content Management Email (Lotus Notes, Outlook) Portal CRM ERP DMS ECM Forschung/  Entwicklung Marketing/  Vertrieb Kunden/ Partner Recht/ Personal Qualitäts- sicherung … Zentrale Suche: IBM OmniFind Nativer Konnektor zum Quellsystem ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],…
Unternehmenssuche:  OmniFind und Datenquellen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
OmniFind Konnektoren zu Quellsystemen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Intelligente übergreifende Suche möglich mit IBM OmniFind II Standard Edition Content  Manager QuickPlace Domino Domino.doc MS Exchange Windows File System Unix File System Websites Newsgroups Weitere über API II Content Edition SQL Server Document manager Portal Portal Content Services P8 II Classic Federation for z/OS MS SharePoint
Konnektoren – einige Beispieldatenquellen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Intelligente übergreifende Suche möglich mit IBM OmniFind
Portal Integration  “ auf dem Bildschirm” Projekt-Management Dokumenten-Management Diskussionsforen Content Management Web Services Syndicated Content ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Zusammenarbeit Portlets
Integration von WebSphere Portal und OmniFind ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Intelligente übergreifende Suche möglich mit IBM OmniFind
OmniFind erschließt dem Portal neue Datenquellen Sicherer Zugriff auf viele Datenquellen des Unternehmens
Suchmöglichkeiten im Portal ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Ausblick Semantische Suche und UIMA Unstructured Information Management Architecture
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],UIMA-Intelligenzbausteine/ Annotatoren Ein neuer Standard für die Verarbeitung und Analyse von Inhalten Federführung der UIMA Entwicklung im IBM Labor Böblingen (bei Stuttgart) Tiefergehendes Know-How in Deutschland; Entwickler in ortlicher Nähe
Wie kommt die Intelligenz in den Text? Ein wurde gefahren TT von Sprachteile- Annotator Entitäten- Annotator Beziehungs-  Annotator Peter Müller Intelligenzbausteine – UIMA Annotatoren Wird gefahren von Person Auto Verb Präp. Subjekt Auto Person
Zusammenfassung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Funktionalität, die Sie für eine  intelligente  Suche brauchen IBM OmniFind

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

SharePoint UserGroup Session 2013
SharePoint UserGroup Session 2013SharePoint UserGroup Session 2013
SharePoint UserGroup Session 2013
FLorian Laumer
 
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitungecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
FLorian Laumer
 

Was ist angesagt? (20)

SharePoint UserGroup Session 2013
SharePoint UserGroup Session 2013SharePoint UserGroup Session 2013
SharePoint UserGroup Session 2013
 
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
 
Csb Kundenforum 2007
Csb Kundenforum 2007Csb Kundenforum 2007
Csb Kundenforum 2007
 
Ice 2007
Ice 2007Ice 2007
Ice 2007
 
2011 05 11 14-15 top_soft 2011 - dmas - vortrag arb-02
2011 05 11 14-15 top_soft 2011 - dmas - vortrag arb-022011 05 11 14-15 top_soft 2011 - dmas - vortrag arb-02
2011 05 11 14-15 top_soft 2011 - dmas - vortrag arb-02
 
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitungecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
 
100% ECM für SharePoint mit ecspand
100% ECM für SharePoint mit ecspand100% ECM für SharePoint mit ecspand
100% ECM für SharePoint mit ecspand
 
Templates, Code & Tools
Templates, Code & ToolsTemplates, Code & Tools
Templates, Code & Tools
 
Enterprise Content Management am SharePoint mit ecspand
Enterprise Content Management am SharePoint mit ecspandEnterprise Content Management am SharePoint mit ecspand
Enterprise Content Management am SharePoint mit ecspand
 
Process Partner Fokustag 2017: 06_Digitalisierung in der Praxis_xft e_dossier...
Process Partner Fokustag 2017: 06_Digitalisierung in der Praxis_xft e_dossier...Process Partner Fokustag 2017: 06_Digitalisierung in der Praxis_xft e_dossier...
Process Partner Fokustag 2017: 06_Digitalisierung in der Praxis_xft e_dossier...
 
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
 
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-EntwicklungsplattformLiferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
 
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspandSharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
 
PAVONE Espresso Workflow für Java EE
PAVONE Espresso Workflow für Java EEPAVONE Espresso Workflow für Java EE
PAVONE Espresso Workflow für Java EE
 
PAVONElive und PAVONE PCS für Java EE
PAVONElive und PAVONE PCS für Java EEPAVONElive und PAVONE PCS für Java EE
PAVONElive und PAVONE PCS für Java EE
 
LVM Vertragsmanagement
LVM VertragsmanagementLVM Vertragsmanagement
LVM Vertragsmanagement
 
Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...
Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...
Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...
 
DOAG BPM SIG 2009
DOAG BPM SIG 2009DOAG BPM SIG 2009
DOAG BPM SIG 2009
 
Mitarbeiterverzeichnis der nächsten Generation
Mitarbeiterverzeichnis der nächsten GenerationMitarbeiterverzeichnis der nächsten Generation
Mitarbeiterverzeichnis der nächsten Generation
 
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaSDokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
 

Andere mochten auch

Quality limited[1] com pleta
Quality limited[1] com pletaQuality limited[1] com pleta
Quality limited[1] com pleta
qualitylimited11
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
mikkamm
 
Presentacion del autoestima
Presentacion del autoestimaPresentacion del autoestima
Presentacion del autoestima
1sandra3gaby
 
SERVICIOS DE INTERNET II
SERVICIOS DE INTERNET II SERVICIOS DE INTERNET II
SERVICIOS DE INTERNET II
roster1
 
La creación en 7 días
La creación en 7 díasLa creación en 7 días
La creación en 7 días
Reliaras Club
 
El desarrollo de la pena de muerte
El desarrollo de la pena de muerteEl desarrollo de la pena de muerte
El desarrollo de la pena de muerte
funandi
 
Como correr 8 km en 15 minutos sin salir de casa
Como correr 8 km en 15 minutos sin salir de casaComo correr 8 km en 15 minutos sin salir de casa
Como correr 8 km en 15 minutos sin salir de casa
chamayra
 
Els troians adria, guillem y diego.
Els troians adria, guillem y diego.Els troians adria, guillem y diego.
Els troians adria, guillem y diego.
jakooner
 
Movimiento circular (presentación)
Movimiento circular (presentación)Movimiento circular (presentación)
Movimiento circular (presentación)
CienciasMatematicas
 
Lectures estiu 10 anys
Lectures estiu 10 anysLectures estiu 10 anys
Lectures estiu 10 anys
Carme Ortega
 
Ost 1 00652 73
Ost 1 00652 73Ost 1 00652 73
Ost 1 00652 73
hplei83
 
Pres3 Jen Eunice Gonzalez
Pres3 Jen Eunice GonzalezPres3 Jen Eunice Gonzalez
Pres3 Jen Eunice Gonzalez
eeuunice
 
La computadora
La   computadoraLa   computadora
La computadora
eliana666
 
Creative Commons - Wie wir teilen
Creative Commons - Wie wir teilenCreative Commons - Wie wir teilen
Creative Commons - Wie wir teilen
antischokke
 

Andere mochten auch (20)

Dosier apdda jornadas protección animal
Dosier apdda   jornadas protección animalDosier apdda   jornadas protección animal
Dosier apdda jornadas protección animal
 
Cuento "Tres miradas" por alessandro zara ferrante
Cuento "Tres miradas" por  alessandro zara ferranteCuento "Tres miradas" por  alessandro zara ferrante
Cuento "Tres miradas" por alessandro zara ferrante
 
Quality limited[1] com pleta
Quality limited[1] com pletaQuality limited[1] com pleta
Quality limited[1] com pleta
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Presentacion del autoestima
Presentacion del autoestimaPresentacion del autoestima
Presentacion del autoestima
 
SERVICIOS DE INTERNET II
SERVICIOS DE INTERNET II SERVICIOS DE INTERNET II
SERVICIOS DE INTERNET II
 
La creación en 7 días
La creación en 7 díasLa creación en 7 días
La creación en 7 días
 
El desarrollo de la pena de muerte
El desarrollo de la pena de muerteEl desarrollo de la pena de muerte
El desarrollo de la pena de muerte
 
Como correr 8 km en 15 minutos sin salir de casa
Como correr 8 km en 15 minutos sin salir de casaComo correr 8 km en 15 minutos sin salir de casa
Como correr 8 km en 15 minutos sin salir de casa
 
Els troians adria, guillem y diego.
Els troians adria, guillem y diego.Els troians adria, guillem y diego.
Els troians adria, guillem y diego.
 
Movimiento circular (presentación)
Movimiento circular (presentación)Movimiento circular (presentación)
Movimiento circular (presentación)
 
Incineracion de residuos_urbanos
Incineracion de residuos_urbanosIncineracion de residuos_urbanos
Incineracion de residuos_urbanos
 
Lectures estiu 10 anys
Lectures estiu 10 anysLectures estiu 10 anys
Lectures estiu 10 anys
 
Sergio wardware
Sergio wardwareSergio wardware
Sergio wardware
 
Colegio de bachilleres plantel cancún tres bonfil
Colegio de bachilleres plantel cancún tres bonfilColegio de bachilleres plantel cancún tres bonfil
Colegio de bachilleres plantel cancún tres bonfil
 
Ost 1 00652 73
Ost 1 00652 73Ost 1 00652 73
Ost 1 00652 73
 
D4 Contentintegration CONET
D4 Contentintegration CONETD4 Contentintegration CONET
D4 Contentintegration CONET
 
Pres3 Jen Eunice Gonzalez
Pres3 Jen Eunice GonzalezPres3 Jen Eunice Gonzalez
Pres3 Jen Eunice Gonzalez
 
La computadora
La   computadoraLa   computadora
La computadora
 
Creative Commons - Wie wir teilen
Creative Commons - Wie wir teilenCreative Commons - Wie wir teilen
Creative Commons - Wie wir teilen
 

Ähnlich wie A2 DPC Knowledege Wissen Griffbereit 2007 Lotusday 2007

Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr UnternehmenswissenWebinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
B-S-S Business Software Solutions GmbH
 
In sekundenschnelle alles wichtige aus 100.000 Dokumenten
In sekundenschnelle alles wichtige   aus 100.000 DokumentenIn sekundenschnelle alles wichtige   aus 100.000 Dokumenten
In sekundenschnelle alles wichtige aus 100.000 Dokumenten
Theum AG
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Wolfgang Schmidt
 

Ähnlich wie A2 DPC Knowledege Wissen Griffbereit 2007 Lotusday 2007 (20)

Durch intelligente Optimierung zum einem Enterprise Information System
Durch intelligente Optimierung zum einem Enterprise Information SystemDurch intelligente Optimierung zum einem Enterprise Information System
Durch intelligente Optimierung zum einem Enterprise Information System
 
Durch intelligente Optimierung zum Enterprise Information System
Durch intelligente Optimierung zum Enterprise Information SystemDurch intelligente Optimierung zum Enterprise Information System
Durch intelligente Optimierung zum Enterprise Information System
 
2010 09 29 13-30 michael gniffke
2010 09 29 13-30 michael gniffke2010 09 29 13-30 michael gniffke
2010 09 29 13-30 michael gniffke
 
Die Zukunft des Wissensmanagements
Die Zukunft des WissensmanagementsDie Zukunft des Wissensmanagements
Die Zukunft des Wissensmanagements
 
Enterprise Search Technologien im Dienste der DSGVO / GDPR
Enterprise Search Technologien im Dienste der DSGVO / GDPREnterprise Search Technologien im Dienste der DSGVO / GDPR
Enterprise Search Technologien im Dienste der DSGVO / GDPR
 
Unic AG - Enterprise-Search Breakout Session X.Days 2009
Unic AG - Enterprise-Search Breakout Session X.Days 2009Unic AG - Enterprise-Search Breakout Session X.Days 2009
Unic AG - Enterprise-Search Breakout Session X.Days 2009
 
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr UnternehmenswissenWebinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
 
In sekundenschnelle alles wichtige aus 100.000 Dokumenten
In sekundenschnelle alles wichtige   aus 100.000 DokumentenIn sekundenschnelle alles wichtige   aus 100.000 Dokumenten
In sekundenschnelle alles wichtige aus 100.000 Dokumenten
 
2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx
 
Business Turbo Web 2.0
Business Turbo Web 2.0Business Turbo Web 2.0
Business Turbo Web 2.0
 
Wie entwickeln sich Suchmaschinen heute, was kommt morgen?
Wie entwickeln sich Suchmaschinen heute, was kommt morgen?Wie entwickeln sich Suchmaschinen heute, was kommt morgen?
Wie entwickeln sich Suchmaschinen heute, was kommt morgen?
 
Online texten-für-pr andreas-gnann-abp_11-08-29
Online texten-für-pr andreas-gnann-abp_11-08-29Online texten-für-pr andreas-gnann-abp_11-08-29
Online texten-für-pr andreas-gnann-abp_11-08-29
 
Intranet und Mitarbeiter-App – Wie passt das zusammen?
Intranet und Mitarbeiter-App – Wie passt das zusammen?Intranet und Mitarbeiter-App – Wie passt das zusammen?
Intranet und Mitarbeiter-App – Wie passt das zusammen?
 
DOCHOUSE Analytics
DOCHOUSE AnalyticsDOCHOUSE Analytics
DOCHOUSE Analytics
 
Dotnet Cologne 2015: //Rebuild - Big Data Analysis End-to-End
Dotnet Cologne 2015: //Rebuild - Big Data Analysis End-to-EndDotnet Cologne 2015: //Rebuild - Big Data Analysis End-to-End
Dotnet Cologne 2015: //Rebuild - Big Data Analysis End-to-End
 
Trends auf dem ECM-Markt - Bernhard Zöller, Zöller & Partner GmbH
Trends auf dem ECM-Markt - Bernhard Zöller, Zöller & Partner GmbHTrends auf dem ECM-Markt - Bernhard Zöller, Zöller & Partner GmbH
Trends auf dem ECM-Markt - Bernhard Zöller, Zöller & Partner GmbH
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
Wissensmanagement - das Antworten liefert
Wissensmanagement -  das Antworten liefertWissensmanagement -  das Antworten liefert
Wissensmanagement - das Antworten liefert
 
Web 3.0 - Wie Webseiten intelligent werden
Web 3.0 - Wie Webseiten intelligent werdenWeb 3.0 - Wie Webseiten intelligent werden
Web 3.0 - Wie Webseiten intelligent werden
 
BARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen Kann
BARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen KannBARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen Kann
BARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen Kann
 

Mehr von Andreas Schulte

C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
Andreas Schulte
 
C1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For DominoC1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For Domino
Andreas Schulte
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
Andreas Schulte
 

Mehr von Andreas Schulte (20)

IBM Lotus Notes E-Postbrief Integration
IBM Lotus Notes E-Postbrief IntegrationIBM Lotus Notes E-Postbrief Integration
IBM Lotus Notes E-Postbrief Integration
 
Lotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch OfficeLotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch Office
 
LotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud ComputingLotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud Computing
 
LotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud ComputingLotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud Computing
 
Webcast Lf 04112009
Webcast Lf 04112009Webcast Lf 04112009
Webcast Lf 04112009
 
Webcast 12 09
Webcast 12 09Webcast 12 09
Webcast 12 09
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
 
D3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id Vault
D3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id VaultD3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id Vault
D3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id Vault
 
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
 
A2 Sametime
A2 SametimeA2 Sametime
A2 Sametime
 
D1 Effiziente Werkzeuge
D1 Effiziente WerkzeugeD1 Effiziente Werkzeuge
D1 Effiziente Werkzeuge
 
E5 Dnug Lotusday
E5 Dnug LotusdayE5 Dnug Lotusday
E5 Dnug Lotusday
 
C1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For DominoC1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For Domino
 
A1 Connections Mashups
A1  Connections  MashupsA1  Connections  Mashups
A1 Connections Mashups
 
A1 Connections Mashups
A1 Connections MashupsA1 Connections Mashups
A1 Connections Mashups
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
 
Lotus Foundations
Lotus FoundationsLotus Foundations
Lotus Foundations
 
B2 CDH Lotusday 2009
B2  CDH  Lotusday 2009B2  CDH  Lotusday 2009
B2 CDH Lotusday 2009
 
B3 Act Lotusday 08 09 2009
B3 Act Lotusday 08 09 2009B3 Act Lotusday 08 09 2009
B3 Act Lotusday 08 09 2009
 
D2 TimeFleX
D2 TimeFleXD2 TimeFleX
D2 TimeFleX
 

A2 DPC Knowledege Wissen Griffbereit 2007 Lotusday 2007

  • 1. Lotusday Arcadeon Hagen, 19. September 2007 Session A2: 11.30 – 12.15 Uhr DPC GmbH http://www.dpc.de Dr. Christiane Görges-Holzmüller Knowledge – Wissen griffbereit mit IBM OmniFind
  • 2.
  • 3. Dittrich & Partner Consulting GmbH Daten, Prozesse, Chancen Ein Kurzporträt
  • 4.
  • 5. Sie finden uns Kieler Straße 17 42697 Solingen Herwartstraße 5 86152 Augsburg Smederijstraat 2 NL-4814 DB Breda in unseren Niederlassungen Hosnedlgasse 16a A-1220 Wien
  • 6.
  • 7. Besuchen Sie uns www.dpc.de
  • 8.
  • 9. Problemstellung und Motivation Die Menge unstrukturierter Informationen verdoppelt sich ca. alle 6 Monate. 85% aller relevanten Daten sind unstrukturiert. 30% der Arbeitszeit wird für das Suchen nach relevanten Informationen verwendet. Viele Mitarbeiter denken, dass sie vorhandene Informationen nicht ausreichend nutzen, um schnell reagieren und wichtige Entscheidungen treffen zu können. Zwei Drittel der Mitarbeiter sind der Meinung, dass Informationen nur schwer zugänglich und nicht genügend integriert sind. Trans- aktionen Dokumente Berichte e-Mails Medien Internet Inhalte Kunden Mitarbeiter Partner Schaubilder Finanzen Produkte Informationen und Fakten stammen aus einer unternehmensunabhängigen Studie (Gartner) Datenbanken
  • 10. OmniFind Schlüssel zum Erfolg Liefert die relevantesten Unternehmensdaten Strukturierte und unstrukturierte Informationen Skaliert auf Datenmengen und Anwenderzahl Sicherheit bis auf Dokumentebene Durch Java APIs in vorhandene Anwendungen integrierbar Ergebnisse in Sekundenbruchteilen durch hochentwickelte Relevanzalgorithmen
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21. Präsentation der Suchergebnisse Rechtschreibkorrektur Direktlinks/ Quick-Links konfigurierbar Dokument- und Datenquellen-Filter 3 Suchmöglichkeiten Dynamische Zusammenfassungen Metadaten Author: John Smith Title: Director of Planning email: jsmith@mycom
  • 22. Intelligente Suche – Konzeptsuche: Einige Beispiele
  • 23. Intelligente Suche: Suchen Sie Konzepte, nicht Wörter! Wir suchen Dokumente, die mit „ Transportschäden“ zu tun haben Und finden alle relevanten Dokumente Automatische Kategorien zeigen hier: An welchem Gericht wurde der Fall bereits verhandelt?
  • 24. Intelligente Suche: Synonyme … Suchbegriff „firma“ Dieses Dokument wäre ohne intelligente Suche nicht gefunden worden
  • 25. Intelligente Suche nach einer Telefonnummer Eine einfache Schlagwortsuche hilft nicht immer! Hier muss der Text interpretiert werden telefon nummer Der Begriff „telefon nummer“ kommt in diesem Dokument nicht vor. Trotzdem wird es gefunden!
  • 26. Intelligente Suche: Eingrenzen der Ergebnisse durch Kategorien Wir suchen Dokumente, die mit „ Transportschäden“ zu tun haben Durch Klick auf eine Kategorie, lässt sich die Ergebnismenge einschränken/ verkleinern
  • 27. Intelligente Suche: Korrektur von Schreibfehlern Schreibfehler „obrelandesgericht“ Automatischer Korrekturvorschlag des Systems
  • 28.
  • 29.
  • 30.
  • 31.
  • 32.
  • 33.
  • 34.
  • 35.
  • 36.
  • 37.
  • 38.
  • 39. OmniFind erschließt dem Portal neue Datenquellen Sicherer Zugriff auf viele Datenquellen des Unternehmens
  • 40.
  • 41. Ausblick Semantische Suche und UIMA Unstructured Information Management Architecture
  • 42.
  • 43. Wie kommt die Intelligenz in den Text? Ein wurde gefahren TT von Sprachteile- Annotator Entitäten- Annotator Beziehungs- Annotator Peter Müller Intelligenzbausteine – UIMA Annotatoren Wird gefahren von Person Auto Verb Präp. Subjekt Auto Person
  • 44.