SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 24
Downloaden Sie, um offline zu lesen
1
KONFERENZ blockchain-real.at, Graz Seifenfabrik, 9.3.18
Blockchains – (Konkrete) Anwendungen für die
(heimische) Wirtschaft
AUSTRIAPRO
Dr. Christian Baumann
9.3.2018
2
Inhalt
• AustriaPro
• Blockchains
– Eigenschaften
• Usecases
– Auswahl
• Usecases im Immobilienbereich
– Brainstorming
3
AUSTRIAPRO
• Ausrichtung & Arbeitsweise
– Standardisierungs- und Expertenplattform im Umfeld der
WKÖ
– Als Verein organisiert, ca. 70 Mitglieder
– Fachwissen für WKO/WKÖ sowie für UnternehmerInnen
– Arbeitskreise, Pilotprojekte, Veranstaltungen
– Z.B. „NET-WORK“ Serie
– Zusammenarbeit Organisationen In-/Ausland
• Austrian Standards Institute, CEN (Europa) UN/CEFACT
(international)
• OCG, TeleTrust.de uvm.
– Infos => www.austriapro.at
4
AUSTRIAPRO - Arbeitskreise
• Arbeitskreise 2018
– E-Billing
• Austausch elektronischer Rechnungen, direkte Kommunikation
zwischen FiBu Systemen,
• ebInterface Standard, e-Rechnung an den Bund
– E-Zustellung
• gesicherte und nachweisbare Zustellung elektronischer Dokumente
(E-Einschreiben), auch im Rechtsbereich (TrustNetz => ERV)
– Wirtschaftsportalverbund
• gemeinsam elektronische Identitäten (eID) sicher verwalten
• allgemeines Regelwerk für eID Management (WPV Rulebook)
– Neu: Blockchain
• 2017 => Gründung 30.1.2018 => 1. Sitzung 13.3.2018
5
AUSTRIAPRO – AK Blockchain
• Ziele/Inhalte
– Information für Unternehmen
• Sinnvolle (& sinnlose!) Einsatzgebiete?
• Chancen/Risken des Einsatzes
• Nationale/Internationale Entwicklungen (technisch, rechtlich,
gesellschaftlich …)
– Usecases
• Zertifizierungen
• Transport & Logistik
• (weitere tbd.)
– Blockchain-Lab
• Demonstration unterschiedlicher Technologien
• Pilotprojekte
• Nicht-Ziele
– Kryptowährungen, Finanzbereich
6
AUSTRIAPRO - Blockchain-Lab
• Technologien
– „klassiche“ Kryptowährung (vgl. Bitcoin, Litecoin)
– Ethereum based (Smart Contracts)
– Multichain Umgebung (va. Konsortium Chains)
– „Nicht-Blockchain“ Technologien: IOTA …
– Frameworks: Hyperledger …
• Module jeweils
– Nodes
– Blockexplorer
– Umgebungen für APIs
– Sonstige Tools
• Zweck
– Look & Feel
– Integrationen & APIs ausprobieren
7
Inhalt
• AustriaPro
• Blockchains
– Eigenschaften
– Stärken & Schwächen
– Sinn oder Unsinn
• Usecases
• Usecases im Immobilienbereich
8
Blockchains - Eigenschaften
• Dezentral
– P2P (Datenbank, Netzwerk)
– Robustheit (Ausfallssicherheit)
– => nicht (schwer) zerstörbar
• Transparent
– Konsistente Sicht auf alle Daten
– Vertrauen durch Kryptografie
• Unveränderbar
– Neue Daten nur hinzufügen
– Bestehende Daten unveränderbar/unlöschbar
– Durch Kryptografie fälschungssicher
9
Blockchains - Stärken & Schwächen
• Dezentral
– Kein Mediator / Intermediär nötig
– Kein Systembetreiber / Kein Systemverantwortlicher
– Nicht zensierbar
• Transparent
– Konsistente Sicht auf alle Daten
– E2E Verschlüsselung zwischen Teilnehmern möglich
• Unveränderbar
– Unlöschbarkeit => Datenschutz? (DSGVO)
• Effizienz
– Höherer Ressourcenbedarf (CPU, Speicher)
– Geringere Performance (TPS)
10
Blockchains - Sinn oder Unsinn?
• Einsatz ist wahrscheinlich unsinnig, wenn …
– Zentrales System (Datenbank etc.)
– Klarer Eigentümer
– Firmenintern, konzernintern
– Teilnehmer bekannt (Vertrauen)
– Wenige (verteilte) Teilnehmer
– Hohe Performance nötig
– Maximale (Daten-)Sicherheit/Vertraulichkeit nötig
11
Inhalt
• AustriaPro
• Blockchains
• Usecases (Auswahl)
– Zertifizierungen
– Proof Of Existence
– E-Zustellung
• Usecases im Immobilienbereich
– Brainstorming
12
Usecase - Zertifizierungen
• Personenzertifikate (Produkte, Systeme)
– Wifi, TÜV …
– Öffentlich verfügbar (gesetzl. Grundlage)
• Status quo
– Viele Systeme, pro Anbieter
• Nicht vernetzt
– Ausstellung, Veröffentlichung … aufwändig
– Beauskunftung … aufwändig
– => zu wenig Prüfungen
– => Falsifikate …
13
Usecase - Zertifizierungen
• Lösungsansatz
– Zertifikatsinformationen
• in gemeinsamer Blockchain speichern
• definierte Struktur
– Information/Beauskunftung kann
• dezentral sein (Branding …)
• Und/oder neutral werden
– Z.B. QR-Code am Zertifikat
• gültig über alle Anbieter
• AustriaPro/WKO
– Projekt im Laufen, demnächst Prototyp
– (Zukünftig auch Produktzertifikate, Systeme …)
14
Usecase - Proof Of Existence
• Elektronische Dokumente
– kopierbar, veränderbar
– Beweis für Authentizität in realen Welt aufwändig &
teuer
• => „PoE“ auf Basis Blockchain
• „Notarization“
• Beweis, dass ein (elektronisches) Dokument
existiert (hat)
– Zu einem bestimmten Zeitpunkt
– In einer bestimmten Form
15
Usecase - Proof Of Existence
• Funktionsweise
– Digitaler Fingerabdruck von Dokument („Hashwert“)
– Veröffentlichung in Blockchain (plus Zeitstempel …)
– Dokument selbst wird NICHT in BC veröffentlicht
• Beweis
– Hashwert erneut errechnen, Lookup in Blockchain
• Diverse Services verfügbar
– meist BTC/ETH Chains => kostenpflichtig
– Möglicher Ansatz
• Eigene Blockchain dafür einsetzen
• Anchoring in anderen Chains
– Beispiel: Wien, Opendata
16
Elektronische Zustellung
• Gesicherte und nachweisliche Übermittlung von
e-Dokumenten
– Behördlich (e-Government)
– Privatwirtschaftlich (WKO)
• Systemaufbau
• Schwächen
– Verrechnung komplex
– Ausfall eines Anbieters => Metadaten?
Absender
Absendeservice 2
Lookup
Empfänger
Absendeservice 1
Zustelldienst 1
Zustelldienst 2
Zustelldienst 3
Zustellkopf
Lookup
Lookup
Lookup
Übermittlung
17
Usecase - Elektronische Zustellung
• Einsatz Blockchain Technologie
– Verrechnung
• Intrabilling (zwischen den Systemen)
• mittels „Token“ (e-Briefmarke)
– Metadaten (Beweis der Übermittlung)
• erweiterte Notarization
– Proof of Existence
– Proof Of Delivery
• Kopie in Blockchain
– Ua von Betreiber
– Manipulationssicher
• AK e-Zustellung (2017): Prototypische Implementierung
auf Basis Ethereum (Smart Contract)
18
Inhalt
• AustriaPro
• Blockchains
• Usecases (Auswahl)
• Usecases im Immobilienbereich (Brainstorming)
– Baubereich
– Energie
– Smart Contracts
19
Immobilien - Baubereich
• Abwicklung, Projektmanagement
– Ibs. Großprojekte …
– Pläne, Unterlagen, Change Requests …
• => Gesicherte und nachweisliche Übermittlung
• => PoE (Dokumente, Zeitpunkt, Version …)
– Monitoring Bauprozesse
• => Statustracking
– Zertifikate, Bestätigungen
• Personenzertifikate, (Produkt-, System-)
• Finanzierung (Kontoauszüge?)
• Bestätigungen von Sozialversicherungen?
• …
• Im Betrieb: Liftwartungen, Energieausweise …
20
Immobilien - Energiebereich
• Status quo
– Immer mehr Energieanbieter, Verträge, Modelle …
• Stündliche Preisprognosen (auch für Privathaushalte)
• Stundengenaue Verrechnung
– Smart Metering
– Thematik Ökostrom
– Mieterstrommodell (Photovoltaik, Block-HKWs)
– Regelenergie
– Laden von E-Autos
– …
• Erfassung und Verrechnung werden immer
komplexer
21
Immobilien - Energiebereich
• Ansatz: Verrechnung über Blockchain
– Dezentral (Erfassung)
– Transparenz (Rahmenbedingungen,
Optimierungspotentiale)
– Beispiele
• NY: Brooklyn Microgrid
• DE: NRW, diverse Stadtwerke
• Wien Energie (Pilotprojekt Gashandel,
Stadtentwicklungsgebiet Viertel Zwei)
• Salzburg AG & Verbund (Blockchain
Pilotprojekte)
22
Immobilien - Smart Contracts
• Verträge in der Blockchain (Programmcode)
– „selbst ausführbar“ …
– „selbst durchsetzbar“ …
• Kauf von Immobilien?
– Eher nicht so bald …
– Grundbuch … (Notariatspflicht in Ö)
• Mieten per Smart Contract
– Zimmer, Appartments …
– Verrechnung über Smart Contract
– Zutrittssystem über Blockchain und IoT gesteuert
– z.B. Airbnb: Testprojekt
23
Zusammenfassung, Ausblick
• Blockchain Technologien
– (Teilweise) mehrere Jahre erprobt
– Stärken/Schwächen, Sinn/Unsinn
– => Diverse Anwendungsbereiche sinnvoll
• Manche Bereiche in der Immobilienbranche
• „Hausaufgaben“
– Technische Aspekte
• U.a. Standardisierung
– Weitere Rahmenbedingungen
• rechtlich
• finanztechnisch, steuerlich
• politisch
24
Kontakt
AUSTRIAPRO
http://www.austriapro.at
austriapro@wko.at
DI Dr. Christian Baumann
c.baumann@baumann.at
+43 664 43 24 243

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie 2 blockchain use cases

Dr. Christian Baumann (WKO E-Center / Austriapro)
Dr. Christian Baumann (WKO E-Center / Austriapro)Dr. Christian Baumann (WKO E-Center / Austriapro)
Dr. Christian Baumann (WKO E-Center / Austriapro)Praxistage
 
Avoid Network-Issues and Polling
Avoid Network-Issues and PollingAvoid Network-Issues and Polling
Avoid Network-Issues and PollingKai Donato
 
Vertrauenswürdiges „Unternehmens“-Archiv im Spannungsfeld von 1.000 Anforderu...
Vertrauenswürdiges „Unternehmens“-Archiv im Spannungsfeld von 1.000 Anforderu...Vertrauenswürdiges „Unternehmens“-Archiv im Spannungsfeld von 1.000 Anforderu...
Vertrauenswürdiges „Unternehmens“-Archiv im Spannungsfeld von 1.000 Anforderu...Fujitsu Central Europe
 
QUANTO Solutions real io-t mit Q-CONNECT
QUANTO Solutions real io-t mit Q-CONNECTQUANTO Solutions real io-t mit Q-CONNECT
QUANTO Solutions real io-t mit Q-CONNECTQUANTO Solutions
 
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...Peter Schrey
 
Splunk Webinar: Splunk for Microsoft Exchange
Splunk Webinar: Splunk for Microsoft ExchangeSplunk Webinar: Splunk for Microsoft Exchange
Splunk Webinar: Splunk for Microsoft ExchangeGeorg Knon
 
OSMC 2017 | Verteilte icinga 2 - Umgebungen realisieren und automatisieren mi...
OSMC 2017 | Verteilte icinga 2 - Umgebungen realisieren und automatisieren mi...OSMC 2017 | Verteilte icinga 2 - Umgebungen realisieren und automatisieren mi...
OSMC 2017 | Verteilte icinga 2 - Umgebungen realisieren und automatisieren mi...NETWAYS
 
Public Cloud Erfahrungsbericht SBB
Public Cloud Erfahrungsbericht SBBPublic Cloud Erfahrungsbericht SBB
Public Cloud Erfahrungsbericht SBBBATbern
 
The Big Five - IT Architektur Heute
The Big Five - IT Architektur HeuteThe Big Five - IT Architektur Heute
The Big Five - IT Architektur HeuteAnatole Tresch
 
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen TalkSicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen TalkUdo Ornik
 
Theum Dokumentationen als nutzbares Wissen bereitstellen
Theum   Dokumentationen als nutzbares Wissen bereitstellenTheum   Dokumentationen als nutzbares Wissen bereitstellen
Theum Dokumentationen als nutzbares Wissen bereitstellenTheum AG
 
181203 cobility bbs
181203 cobility bbs181203 cobility bbs
181203 cobility bbsBoFrank01
 
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)Agenda Europe 2035
 
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)Ralf Stockmann
 
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...TourismFastForward
 
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...cneudecker
 

Ähnlich wie 2 blockchain use cases (20)

Dr. Christian Baumann (WKO E-Center / Austriapro)
Dr. Christian Baumann (WKO E-Center / Austriapro)Dr. Christian Baumann (WKO E-Center / Austriapro)
Dr. Christian Baumann (WKO E-Center / Austriapro)
 
Avoid Network-Issues and Polling
Avoid Network-Issues and PollingAvoid Network-Issues and Polling
Avoid Network-Issues and Polling
 
Vertrauenswürdiges „Unternehmens“-Archiv im Spannungsfeld von 1.000 Anforderu...
Vertrauenswürdiges „Unternehmens“-Archiv im Spannungsfeld von 1.000 Anforderu...Vertrauenswürdiges „Unternehmens“-Archiv im Spannungsfeld von 1.000 Anforderu...
Vertrauenswürdiges „Unternehmens“-Archiv im Spannungsfeld von 1.000 Anforderu...
 
QUANTO Solutions real io-t mit Q-CONNECT
QUANTO Solutions real io-t mit Q-CONNECTQUANTO Solutions real io-t mit Q-CONNECT
QUANTO Solutions real io-t mit Q-CONNECT
 
Achim von FIBREE
Achim von FIBREEAchim von FIBREE
Achim von FIBREE
 
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
 
Splunk Webinar: Splunk for Microsoft Exchange
Splunk Webinar: Splunk for Microsoft ExchangeSplunk Webinar: Splunk for Microsoft Exchange
Splunk Webinar: Splunk for Microsoft Exchange
 
OSMC 2017 | Verteilte icinga 2 - Umgebungen realisieren und automatisieren mi...
OSMC 2017 | Verteilte icinga 2 - Umgebungen realisieren und automatisieren mi...OSMC 2017 | Verteilte icinga 2 - Umgebungen realisieren und automatisieren mi...
OSMC 2017 | Verteilte icinga 2 - Umgebungen realisieren und automatisieren mi...
 
Public Cloud Erfahrungsbericht SBB
Public Cloud Erfahrungsbericht SBBPublic Cloud Erfahrungsbericht SBB
Public Cloud Erfahrungsbericht SBB
 
The Big Five - IT Architektur Heute
The Big Five - IT Architektur HeuteThe Big Five - IT Architektur Heute
The Big Five - IT Architektur Heute
 
Einfuhrung datascience
Einfuhrung datascienceEinfuhrung datascience
Einfuhrung datascience
 
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen TalkSicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
 
Theum Dokumentationen als nutzbares Wissen bereitstellen
Theum   Dokumentationen als nutzbares Wissen bereitstellenTheum   Dokumentationen als nutzbares Wissen bereitstellen
Theum Dokumentationen als nutzbares Wissen bereitstellen
 
181203 cobility bbs
181203 cobility bbs181203 cobility bbs
181203 cobility bbs
 
Fachliche Vernetzung von Repositories auf europäischer Ebene - das Beispiel N...
Fachliche Vernetzung von Repositories auf europäischer Ebene - das Beispiel N...Fachliche Vernetzung von Repositories auf europäischer Ebene - das Beispiel N...
Fachliche Vernetzung von Repositories auf europäischer Ebene - das Beispiel N...
 
openHAB @ rheinJUG Düsseldorf
openHAB @ rheinJUG DüsseldorfopenHAB @ rheinJUG Düsseldorf
openHAB @ rheinJUG Düsseldorf
 
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
 
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
 
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
 
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
 

Mehr von Walter Strametz

Mehr von Walter Strametz (20)

Blockchain real 2019
Blockchain real 2019Blockchain real 2019
Blockchain real 2019
 
11 strametz
11 strametz11 strametz
11 strametz
 
12 seeber
12 seeber12 seeber
12 seeber
 
10 kulnigg et_al
10 kulnigg et_al10 kulnigg et_al
10 kulnigg et_al
 
8 doerfler
8 doerfler8 doerfler
8 doerfler
 
7 kramer
7 kramer7 kramer
7 kramer
 
5 tumpel
5 tumpel5 tumpel
5 tumpel
 
3 wolf
3 wolf3 wolf
3 wolf
 
1 dobrauz
1 dobrauz1 dobrauz
1 dobrauz
 
2 enzinger
2 enzinger2 enzinger
2 enzinger
 
6 kaufmann
6 kaufmann6 kaufmann
6 kaufmann
 
5 - Luginbuehl Swissrealcoin.io
5 - Luginbuehl Swissrealcoin.io5 - Luginbuehl Swissrealcoin.io
5 - Luginbuehl Swissrealcoin.io
 
13 chromaway or perelman future of house sales
13 chromaway or perelman future of house sales13 chromaway or perelman future of house sales
13 chromaway or perelman future of house sales
 
10 truebestein blockchain immobilienmanagement
10 truebestein blockchain immobilienmanagement10 truebestein blockchain immobilienmanagement
10 truebestein blockchain immobilienmanagement
 
9 jedelsky blockchain in der immobilienwirtschaft
9 jedelsky blockchain in der immobilienwirtschaft9 jedelsky blockchain in der immobilienwirtschaft
9 jedelsky blockchain in der immobilienwirtschaft
 
8 dobrauz the dynamics of innovation
8 dobrauz the dynamics of innovation8 dobrauz the dynamics of innovation
8 dobrauz the dynamics of innovation
 
7 kaufmann oesterreichische finanzmarktaufsicht
7 kaufmann oesterreichische finanzmarktaufsicht7 kaufmann oesterreichische finanzmarktaufsicht
7 kaufmann oesterreichische finanzmarktaufsicht
 
Swiss otc blockchain
Swiss otc blockchainSwiss otc blockchain
Swiss otc blockchain
 
Blockchain offering
Blockchain offering Blockchain offering
Blockchain offering
 
Ti&m design sprint workshop at EPFL forum
Ti&m design sprint workshop at EPFL forum Ti&m design sprint workshop at EPFL forum
Ti&m design sprint workshop at EPFL forum
 

2 blockchain use cases

  • 1. 1 KONFERENZ blockchain-real.at, Graz Seifenfabrik, 9.3.18 Blockchains – (Konkrete) Anwendungen für die (heimische) Wirtschaft AUSTRIAPRO Dr. Christian Baumann 9.3.2018
  • 2. 2 Inhalt • AustriaPro • Blockchains – Eigenschaften • Usecases – Auswahl • Usecases im Immobilienbereich – Brainstorming
  • 3. 3 AUSTRIAPRO • Ausrichtung & Arbeitsweise – Standardisierungs- und Expertenplattform im Umfeld der WKÖ – Als Verein organisiert, ca. 70 Mitglieder – Fachwissen für WKO/WKÖ sowie für UnternehmerInnen – Arbeitskreise, Pilotprojekte, Veranstaltungen – Z.B. „NET-WORK“ Serie – Zusammenarbeit Organisationen In-/Ausland • Austrian Standards Institute, CEN (Europa) UN/CEFACT (international) • OCG, TeleTrust.de uvm. – Infos => www.austriapro.at
  • 4. 4 AUSTRIAPRO - Arbeitskreise • Arbeitskreise 2018 – E-Billing • Austausch elektronischer Rechnungen, direkte Kommunikation zwischen FiBu Systemen, • ebInterface Standard, e-Rechnung an den Bund – E-Zustellung • gesicherte und nachweisbare Zustellung elektronischer Dokumente (E-Einschreiben), auch im Rechtsbereich (TrustNetz => ERV) – Wirtschaftsportalverbund • gemeinsam elektronische Identitäten (eID) sicher verwalten • allgemeines Regelwerk für eID Management (WPV Rulebook) – Neu: Blockchain • 2017 => Gründung 30.1.2018 => 1. Sitzung 13.3.2018
  • 5. 5 AUSTRIAPRO – AK Blockchain • Ziele/Inhalte – Information für Unternehmen • Sinnvolle (& sinnlose!) Einsatzgebiete? • Chancen/Risken des Einsatzes • Nationale/Internationale Entwicklungen (technisch, rechtlich, gesellschaftlich …) – Usecases • Zertifizierungen • Transport & Logistik • (weitere tbd.) – Blockchain-Lab • Demonstration unterschiedlicher Technologien • Pilotprojekte • Nicht-Ziele – Kryptowährungen, Finanzbereich
  • 6. 6 AUSTRIAPRO - Blockchain-Lab • Technologien – „klassiche“ Kryptowährung (vgl. Bitcoin, Litecoin) – Ethereum based (Smart Contracts) – Multichain Umgebung (va. Konsortium Chains) – „Nicht-Blockchain“ Technologien: IOTA … – Frameworks: Hyperledger … • Module jeweils – Nodes – Blockexplorer – Umgebungen für APIs – Sonstige Tools • Zweck – Look & Feel – Integrationen & APIs ausprobieren
  • 7. 7 Inhalt • AustriaPro • Blockchains – Eigenschaften – Stärken & Schwächen – Sinn oder Unsinn • Usecases • Usecases im Immobilienbereich
  • 8. 8 Blockchains - Eigenschaften • Dezentral – P2P (Datenbank, Netzwerk) – Robustheit (Ausfallssicherheit) – => nicht (schwer) zerstörbar • Transparent – Konsistente Sicht auf alle Daten – Vertrauen durch Kryptografie • Unveränderbar – Neue Daten nur hinzufügen – Bestehende Daten unveränderbar/unlöschbar – Durch Kryptografie fälschungssicher
  • 9. 9 Blockchains - Stärken & Schwächen • Dezentral – Kein Mediator / Intermediär nötig – Kein Systembetreiber / Kein Systemverantwortlicher – Nicht zensierbar • Transparent – Konsistente Sicht auf alle Daten – E2E Verschlüsselung zwischen Teilnehmern möglich • Unveränderbar – Unlöschbarkeit => Datenschutz? (DSGVO) • Effizienz – Höherer Ressourcenbedarf (CPU, Speicher) – Geringere Performance (TPS)
  • 10. 10 Blockchains - Sinn oder Unsinn? • Einsatz ist wahrscheinlich unsinnig, wenn … – Zentrales System (Datenbank etc.) – Klarer Eigentümer – Firmenintern, konzernintern – Teilnehmer bekannt (Vertrauen) – Wenige (verteilte) Teilnehmer – Hohe Performance nötig – Maximale (Daten-)Sicherheit/Vertraulichkeit nötig
  • 11. 11 Inhalt • AustriaPro • Blockchains • Usecases (Auswahl) – Zertifizierungen – Proof Of Existence – E-Zustellung • Usecases im Immobilienbereich – Brainstorming
  • 12. 12 Usecase - Zertifizierungen • Personenzertifikate (Produkte, Systeme) – Wifi, TÜV … – Öffentlich verfügbar (gesetzl. Grundlage) • Status quo – Viele Systeme, pro Anbieter • Nicht vernetzt – Ausstellung, Veröffentlichung … aufwändig – Beauskunftung … aufwändig – => zu wenig Prüfungen – => Falsifikate …
  • 13. 13 Usecase - Zertifizierungen • Lösungsansatz – Zertifikatsinformationen • in gemeinsamer Blockchain speichern • definierte Struktur – Information/Beauskunftung kann • dezentral sein (Branding …) • Und/oder neutral werden – Z.B. QR-Code am Zertifikat • gültig über alle Anbieter • AustriaPro/WKO – Projekt im Laufen, demnächst Prototyp – (Zukünftig auch Produktzertifikate, Systeme …)
  • 14. 14 Usecase - Proof Of Existence • Elektronische Dokumente – kopierbar, veränderbar – Beweis für Authentizität in realen Welt aufwändig & teuer • => „PoE“ auf Basis Blockchain • „Notarization“ • Beweis, dass ein (elektronisches) Dokument existiert (hat) – Zu einem bestimmten Zeitpunkt – In einer bestimmten Form
  • 15. 15 Usecase - Proof Of Existence • Funktionsweise – Digitaler Fingerabdruck von Dokument („Hashwert“) – Veröffentlichung in Blockchain (plus Zeitstempel …) – Dokument selbst wird NICHT in BC veröffentlicht • Beweis – Hashwert erneut errechnen, Lookup in Blockchain • Diverse Services verfügbar – meist BTC/ETH Chains => kostenpflichtig – Möglicher Ansatz • Eigene Blockchain dafür einsetzen • Anchoring in anderen Chains – Beispiel: Wien, Opendata
  • 16. 16 Elektronische Zustellung • Gesicherte und nachweisliche Übermittlung von e-Dokumenten – Behördlich (e-Government) – Privatwirtschaftlich (WKO) • Systemaufbau • Schwächen – Verrechnung komplex – Ausfall eines Anbieters => Metadaten? Absender Absendeservice 2 Lookup Empfänger Absendeservice 1 Zustelldienst 1 Zustelldienst 2 Zustelldienst 3 Zustellkopf Lookup Lookup Lookup Übermittlung
  • 17. 17 Usecase - Elektronische Zustellung • Einsatz Blockchain Technologie – Verrechnung • Intrabilling (zwischen den Systemen) • mittels „Token“ (e-Briefmarke) – Metadaten (Beweis der Übermittlung) • erweiterte Notarization – Proof of Existence – Proof Of Delivery • Kopie in Blockchain – Ua von Betreiber – Manipulationssicher • AK e-Zustellung (2017): Prototypische Implementierung auf Basis Ethereum (Smart Contract)
  • 18. 18 Inhalt • AustriaPro • Blockchains • Usecases (Auswahl) • Usecases im Immobilienbereich (Brainstorming) – Baubereich – Energie – Smart Contracts
  • 19. 19 Immobilien - Baubereich • Abwicklung, Projektmanagement – Ibs. Großprojekte … – Pläne, Unterlagen, Change Requests … • => Gesicherte und nachweisliche Übermittlung • => PoE (Dokumente, Zeitpunkt, Version …) – Monitoring Bauprozesse • => Statustracking – Zertifikate, Bestätigungen • Personenzertifikate, (Produkt-, System-) • Finanzierung (Kontoauszüge?) • Bestätigungen von Sozialversicherungen? • … • Im Betrieb: Liftwartungen, Energieausweise …
  • 20. 20 Immobilien - Energiebereich • Status quo – Immer mehr Energieanbieter, Verträge, Modelle … • Stündliche Preisprognosen (auch für Privathaushalte) • Stundengenaue Verrechnung – Smart Metering – Thematik Ökostrom – Mieterstrommodell (Photovoltaik, Block-HKWs) – Regelenergie – Laden von E-Autos – … • Erfassung und Verrechnung werden immer komplexer
  • 21. 21 Immobilien - Energiebereich • Ansatz: Verrechnung über Blockchain – Dezentral (Erfassung) – Transparenz (Rahmenbedingungen, Optimierungspotentiale) – Beispiele • NY: Brooklyn Microgrid • DE: NRW, diverse Stadtwerke • Wien Energie (Pilotprojekt Gashandel, Stadtentwicklungsgebiet Viertel Zwei) • Salzburg AG & Verbund (Blockchain Pilotprojekte)
  • 22. 22 Immobilien - Smart Contracts • Verträge in der Blockchain (Programmcode) – „selbst ausführbar“ … – „selbst durchsetzbar“ … • Kauf von Immobilien? – Eher nicht so bald … – Grundbuch … (Notariatspflicht in Ö) • Mieten per Smart Contract – Zimmer, Appartments … – Verrechnung über Smart Contract – Zutrittssystem über Blockchain und IoT gesteuert – z.B. Airbnb: Testprojekt
  • 23. 23 Zusammenfassung, Ausblick • Blockchain Technologien – (Teilweise) mehrere Jahre erprobt – Stärken/Schwächen, Sinn/Unsinn – => Diverse Anwendungsbereiche sinnvoll • Manche Bereiche in der Immobilienbranche • „Hausaufgaben“ – Technische Aspekte • U.a. Standardisierung – Weitere Rahmenbedingungen • rechtlich • finanztechnisch, steuerlich • politisch