Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Formen des Dialogs - Theorie U

1.068 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Feldstruktur der Aufmerksamkeit.

Es ist empfehlenswert, beim Durchlaufen des Us die Feldstruktur der Aufmerksamkeit immer präsent zu haben (Scharmer 2011, Seite 233 ff.). Dabei geht es vor allem um die Art des Sehens, das heisst diese Standpunkte bewusst einzunehmen oder die momentane Haltung bei sich oder den anderen zu erkennen. Das ist für die Teilnehmer und den Moderator sehr hilfreich. Indem man nun diese vier Sichten an irgendeiner Stelle des Us einnimmt, durchläuft man wiederum ein U. Das ist das Mini U.
Als Orientierung kann diese Abbildung sehr helfen.

  • Als Erste(r) kommentieren

Formen des Dialogs - Theorie U

  1. 1. Presencing • Fruchtbarer Fluss (Flow) • Kollektive Kreativität • Stille und Achten Dialog • Reflektierender Dialog • Ich kann meine Sicht ändern Die sich entwickelnde Zukunft begünstigen Ich-in-Dir Mini U • Stille und Achten • Zuhören aus der entstehenden Zukunft • Regeln erstellen ändern • Ich bin der Andere • Zuhören aus der Sicht des Anderen (empathisch) • Regeln reflektieren Reproduzieren • Nach dem Mund reden • Höflich, zögernd Debattieren • Kompromisslos reden: Aufeinander prallen VorrangdesGanzen VorrangderTeile Ich-in-Dir Ich-im-jetzt • Höflich, zögernd • Keine eigenen Gedanken • Zuhören Projizieren • Den Regeln gehorchen Aufeinander prallen • Ich bin meine Sichtweise • Die Andern sind das Ziel • Zuhören von aussen • Die Regeln entdecken VorrangdesGanzen Die Muster der Vergangenheit wiederholen Ich-in-mir Ich-in-es Feldstruktur der Aufmerksamkeit

×