Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTSTÄRKENFOKUSSIERTESFÜHRUNGSCURRICULUMAngebotspräsenta-on	  1STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULU...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTHäufige	  Ausgangslage	  •  Die	  Führungskrä@e	  sind	  fachlich	  kompetent,	  aber	  a)	  besit...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTWas	  tun	  bei	  Führungskrä@en,	  die...	  keine	  Intelligenz	  besitzen	  	  •  Eine	  Inves-...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTDrucker	  on	  Strengths	  Management	  7STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias IlligJ...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTModerne	  Führungskonzepte	  Konven9onelle	  Weiterbildung	  •  Iden-fizieren	  von	  Problemen	  ...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTStärkenorien-ert	  führen	  bringt	  Engagement	  und	  Leistung	  9STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSC...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTBasis	  des	  Curriculums	  •  Das	  Curriculum	  wird	  auf	  die	  Situa-on	  im	  Unternehmen	...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTZulassung	  zum	  Curriculum	  •  Im	  Vorfeld	  kann	  ein	  Pretest	  die	  Transferhöhe	  prog...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTTransfersicherung	  •  Im	  Nachgang	  unterstützt	  ein	  regelmäßiges	  Fragebogensystem	  bei	...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Trainingsphilosophie	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTFramework	  Leadership	  Curriculum	  Junge Talente(0-3 Jahre)Erfahrene Manager(3-5 Jahre)Seniore...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTKontakt	  ILLIG	  LEADERSHIP	  INSTITUT	  Tobias	  Illig	  Im	  Tal	  8	  D	  –	  67435	  Neustad...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Stärkenfokussiertes Führungscurriculum

509 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Stärkenfokussiertes Führungscurriculum

  1. 1. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTSTÄRKENFOKUSSIERTESFÜHRUNGSCURRICULUMAngebotspräsenta-on  1STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  2. 2. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  2STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  3. 3. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  3STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  4. 4. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTHäufige  Ausgangslage  •  Die  Führungskrä@e  sind  fachlich  kompetent,  aber  a)  besitzen  entweder  zu  wenig  sozio-­‐emo-onale  Intelligenz★  oder  b)  zeigen  zu  wenig  kompetentes  Verhalten★★  im  so@-­‐skill-­‐Bereich.    ★ Intelligenz  wird  gene-sch  tradiert  und  in  der  frühkindlichen  Phase  sozial  geprägt.  Danach  ist  eine  Entwicklung/Veränderung  nur  sehr  erschwert  machbar.  ★★  Verhalten  kann,  wenn  Potenzial  vorhanden  ist,  bis  zum  persönlichen  Limit  trainiert  werden  und  Spitzenleistungen  generieren.    4STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  5. 5. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTWas  tun  bei  Führungskrä@en,  die...  keine  Intelligenz  besitzen    •  Eine  Inves--on  in  Trainings  ist  unlukra/v,  weil  sich  die  Person  nicht  immens  ändern  wird  (s.  Gehirnforschung).  Die  „Kinderstube“  von  Führungs-­‐krä@en  hat  Kompetenz  oder  Nichtkompetenz  geprägt  und  Sozialverhalten  auch  gene-sch  tradiert.  Es  kann  nur  wenig  nachgebessert  werden.    zu  wenig  Verhalten  zeigen    •  Besitzen  Führungskrä@e  das  Potenzial  zum  sozio-­‐intelligenten  Führen  können  Trainings  und  Umsetzungs-­‐Coachings  Spitzenleistungen  generieren,  die  sich  sehr  schnell  amor-sieren.  Eine  Invesi-on  in  die  Person  ist  sehr  lukra/v.  5STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  6. 6. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  6STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  7. 7. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTDrucker  on  Strengths  Management  7STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias IlligJeder Mitarbeiter soll so eingesetztwerden, dass er seine Stärkennutzen kann und seine Schwächenirrelevant werden. (Peter Drucker)
  8. 8. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTModerne  Führungskonzepte  Konven9onelle  Weiterbildung  •  Iden-fizieren  von  Problemen  und  Schwächen  •  Reparieren  der  Defizite  von  Führungskrä@en  •  Was  muss  nachgebessert  werden?  •  Welche  Schwächen  haben  die  Führungskrä@e?  •  Ergebnis:  low  return  •  Rolle:  Problemlöser  Stärkenfokussierte  Curricula  •  Suche  nach  vorhandenen  individuellen  Stärken  •  Verstärkung  dessen,  was  bereits  gut  funk-oniert  •  Welche  Stärken  führen  hier  besonders  gut?    •  Was  kann  immens  ausgebaut  werden?  •  Ergebnis:  maximum  results  •  Rolle:  Spitzenleister  8STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  9. 9. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTStärkenorien-ert  führen  bringt  Engagement  und  Leistung  9STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  10. 10. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  10STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  11. 11. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTBasis  des  Curriculums  •  Das  Curriculum  wird  auf  die  Situa-on  im  Unternehmen  angepasst.  Ein  direkter  Bezug  zum  Leitbild  der  Unternehmung  ist  zwingend,  wenn  die  Seminare  stringent  den  Zielen  folgen  sollen.  Alle  Seminare  sind  deshalb  wert-­‐  und  leitbildkonform  zu  gestalten  und  Inhalte  gezielt  auf  Bedarfe  und  Bedürfnisse  abzus-mmen.      11STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  12. 12. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTZulassung  zum  Curriculum  •  Im  Vorfeld  kann  ein  Pretest  die  Transferhöhe  prognos-zieren  und  Fehlinves--onen  vermeiden.  •  Gefragt  wird  nach  individuellen  Voraussetzungen  und  Potenzialen,  die  veredelt  werden  sollen.  •  Gefragt  wird  nach  restrik-ven  Umständen  im  Feld  bei  Vorgesetzten,  Kollegen  und  Unternehmen.    •  Ergebnisse:  Lukra-ve  Inves--onen  sta^  Gewissensberuhigung.    12STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  13. 13. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTTransfersicherung  •  Im  Nachgang  unterstützt  ein  regelmäßiges  Fragebogensystem  bei  der  Umsetzung  •  Gefragt  wird  nach  inneren  Barrieren,  falschen  Vorgehensweisen  und  Fähigkeitslücken.    •  Gefragt  wird  nach  Unterstützern  und  Barrieren  bei  Vorgesetzten,  Kollegen  und  dem  Unternehmen.  •  Ergebnis:  Maximale  Umsetzung  der  Seminarinhalte,  Inves--on  sichergestellt  13STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  14. 14. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Basis  des  Curriculums  •  Trainingsphilosophie  •  Curriculum  14STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  15. 15. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTFramework  Leadership  Curriculum  Junge Talente(0-3 Jahre)Erfahrene Manager(3-5 Jahre)Seniore Leader(5+ JahreFokus ->Erstes Modul Zweites Modul Drittes ModulPersönlichkeitstrainingStärkenveredelungsworkshopPräsentationstrainingOptimismustrainingMentaltrainingIndividuelles Change ManagementStressregulationstrainingTraining Emotionale IntelligenzRational-Emotive RegulationStrengths Based LeadershipPositive LeadershipTransformationale FührungKrisenkompetenz bei BarrierenProaktivitätstrainingPsyCap-TrainingIndividuelle KonfliktregulationKonstruktivitätstrainingBeziehungshygiene im TeamMentoringExecutive CoachingElitäre KamingesprächeVisions- und WerteworkshopOrganisationale EnergieBest-Practice-ClubforenPaarberatung und LeadershipWork-Life-IntegrationNLP-MentaltrainingKapitalisierteStärkenOffensiverOptimismusPositiveEmotionalität<- optional, sehr zu empfehlendes Transfercoaching, um maximalen ROI zu erzielen ->optional differenziertes 360° - Survey mit konkretem Feedback für Verbesserungsbedarfe und Potenzialeoptional individuelles Stärkenassessment mit dem Clifton-StrengthsFinder, optional mit AuswertungsfeedbackViertes ModulTeamentwicklungFühren im WandelMitarbeiterbeurteilungKulturentwicklungMethode Appreciative InquiryPositivitätsradarGesundheitsorientiertes FührenManagementkybernetikTheorie-U-InnovationenStrategie mit StärkenBetrieblichePositivitätoptional differenziertes Tiefeninterview für Verbesserungsbedarfe und Potenziale15STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  16. 16. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  16STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  17. 17. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTKontakt  ILLIG  LEADERSHIP  INSTITUT  Tobias  Illig  Im  Tal  8  D  –  67435  Neustadt/Wstr.    +49  (0)  15  23  –  41  51  33  9  crm@tobiasillig.com  www.illig-­‐ins-tut.de  17STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig

×