Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Literaturverwaltung im Wandel

2.622 Aufrufe

Veröffentlicht am

Tools & Features, Fragen & Faustregeln.
Präsentation für das 4. Treffen der Ressortbibliotheken der Bundesanstalten, Berlin 24.11.2009.

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, Business
  • Martin, allerbesten Dank für diese vernetzte Ad-hoc-Korrektur! Verschrotten, ha! :) Mit COinS hast du streng genommen auch recht - da sich die Präsentation aber nicht an Entwickler richtet, halte ichs für eine hinnehmbare Vereinfachung, Die Wikipedia sagt über COinS recht treffend: 'Obwohl COinS nicht direkt den technischen Vorgaben anderer Mikroformate entspricht, kann COinS vom Prinzip her als Mikroformat angesehen werden. Alternative Vorschläge aus der Microformats-Community sind bislang nicht über das Planungsstadium hinausgekommen.'
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Zwei Anmerkungen zu Folie 8:
    1) Meinst du mit 'Microformats' etwa COinS? Das sind m.E. zwei paar Schuhe.
    2) Du meinst wohl 'scraping' statt 'scrapping' - letzteres heißt laut LEO 'Verschrotten' ;-)
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier

Literaturverwaltung im Wandel

  1. 1. Literaturverwaltung im Wandel Tools & Features, Fragen & Faustregeln Lambert Heller 4. Treffen der Ressortbibliotheken der Bundesanstalten Berlin, 24.11.2009
  2. 2. <ul><li>Literaturverwaltungs-Tools und -Features </li></ul><ul><ul><li>Acht Meilensteine </li></ul></ul><ul><li>Was jetzt? </li></ul><ul><ul><li>Sechs Fragen und Faustregeln </li></ul></ul><ul><li>Ihre Fragen! </li></ul>Agenda
  3. 3. <ul><li>Mitte 80er: (Fremd-)Daten am PC erfassen – Individuelle, annotierbare, portable Listen verwalten – Mit Textverarbeitung integrieren (BibTeX & EndNote) </li></ul>Literaturverwaltungs-Tools und -Features Mitte 80er
  4. 4. Literaturverwaltungs-Tools und -Features Mitte 90er <ul><li>Mitte 80er: (Fremd-)Daten am PC erfassen – Individuelle, annotierbare, portable Listen verwalten – Mit Textverarbeitung integrieren (BibTeX & EndNote) </li></ul><ul><li>Mitte 90er: Mit Web-Oberflächen recherchieren </li></ul>
  5. 5. Literaturverwaltungs-Tools und -Features <ul><li>Mitte 80er: (Fremd-)Daten am PC erfassen – Individuelle, annotierbare, portable Listen verwalten – Mit Textverarbeitung integrieren (BibTeX & EndNote) </li></ul><ul><li>Mitte 90er: Mit Web-Oberflächen recherchieren </li></ul><ul><li>2001: Literaturverwaltung im Web (RefWorks) </li></ul><ul><li>2001-2002: Freie Datenbanken fürs Web & Integrierte Dokumentenverwaltung (RefDB & RefBase) </li></ul><ul><li>2004: Kollaboration & Tagging im Web (CiteULike) </li></ul><ul><li>2006: Microformats & Scrapping im Browser (Zotero) </li></ul><ul><li>2007: Literatur-DB in MS Word 2007 & OOo Writer 3 </li></ul><ul><li>2008: Literaturverw. & Social Networking (Mendeley) </li></ul>2001-2002
  6. 6. Literaturverwaltungs-Tools und -Features 2001-2002 <ul><li>Mitte 80er: (Fremd-)Daten am PC erfassen – Individuelle, annotierbare, portable Listen verwalten – Mit Textverarbeitung integrieren (BibTeX & EndNote) </li></ul><ul><li>Mitte 90er: Mit Web-Oberflächen recherchieren </li></ul><ul><li>2001: Literaturverwaltung im Web (RefWorks) </li></ul><ul><li>2001-2002: Freie Datenbanken fürs Web & Integrierte Dokumentenverwaltung (RefDB & RefBase) </li></ul>
  7. 7. Literaturverwaltungs-Tools und -Features 2004 <ul><li>Mitte 80er: (Fremd-) Daten am PC erfassen – Individuelle, annotierbare, portable Listen verwalten – Mit Textverarbeitung integrieren (BibTeX & EndNote) </li></ul><ul><li>Mitte 90er: Mit Web-Oberflächen recherchieren </li></ul><ul><li>2001: Literaturverwaltung im Web (RefWorks) </li></ul><ul><li>2001-2002: Freie Datenbanken fürs Web & Integrierte Dokumentenverwaltung (RefDB & RefBase) </li></ul><ul><li>2004: Kollaboration & Tagging im Web (CiteULike) </li></ul>
  8. 8. Literaturverwaltungs-Tools und -Features <ul><li>Mitte 80er: (Fremd-) Daten am PC erfassen – Individuelle, annotierbare, portable Listen verwalten – Mit Textverarbeitung integrieren (BibTeX & EndNote) </li></ul><ul><li>Mitte 90er: Mit Web-Oberflächen recherchieren </li></ul><ul><li>2001: Literaturverwaltung im Web (RefWorks) </li></ul><ul><li>2001-2002: Freie Datenbanken fürs Web & Integrierte Dokumentenverwaltung (RefDB & RefBase) </li></ul><ul><li>2004: Kollaboration & Tagging im Web (CiteULike) </li></ul><ul><li>2006: Microformats & Scraping im Browser (Zotero) </li></ul>2006
  9. 9. Literaturverwaltungs-Tools und -Features <ul><li>Mitte 80er: (Fremd-) Daten am PC erfassen – Individuelle, annotierbare, portable Listen verwalten – Mit Textverarbeitung integrieren (BibTeX & EndNote) </li></ul><ul><li>Mitte 90er: Mit Web-Oberflächen recherchieren </li></ul><ul><li>2001: Literaturverwaltung im Web (RefWorks) </li></ul><ul><li>2001-2002: Freie Datenbanken fürs Web & Integriert Dokumentenverwaltung (RefDB & RefBase) </li></ul><ul><li>2004: Kollaboration & Tagging im Web (CiteULike) </li></ul><ul><li>2006: Microformats & Scrapping im Browser (Zotero) </li></ul><ul><li>2007: Literatur-DB in MS Word 2007 & OOo Writer 3 </li></ul>2007
  10. 10. Literaturverwaltungs-Tools und -Features <ul><li>Mitte 80er: (Fremd-) Daten am PC erfassen – Individuelle, annotierbare, portable Listen verwalten – Mit Textverarbeitung integrieren (BibTeX & EndNote) </li></ul><ul><li>Mitte 90er: Mit Web-Oberflächen recherchieren </li></ul><ul><li>2001: Literaturverwaltung im Web (RefWorks) </li></ul><ul><li>2001-2002: Freie Datenbanken fürs Web & Integriert Dokumentenverwaltung (RefDB & RefBase) </li></ul><ul><li>2004: Kollaboration & Tagging im Web (CiteULike) </li></ul><ul><li>2006: Microformats & Scrapping im Browser (Zotero) </li></ul><ul><li>2007: Literatur-DB in MS Word 2007 & OOo Writer 3 </li></ul><ul><li>2008: Literaturverw. & Social Networking (Mendeley) </li></ul>Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit) Abb. aus meiner Präsentation „Green Road 2.0?“, http://bit.ly/mendel 2008
  11. 11. <ul><li>Mitte 80er: (Fremd-)Daten am PC erfassen – Individuelle, annotierbare, portable Listen verwalten – Mit Textverarbeitung integrieren (BibTeX & EndNote) </li></ul><ul><li>Mitte 90er: Mit Web-Oberflächen recherchieren </li></ul><ul><li>2001: Literaturverwaltung im Web (RefWorks) </li></ul><ul><li>2001-2002: Freie Datenbanken fürs Web & Integrierte Dokumentenverwaltung (RefDB & RefBase) </li></ul><ul><li>2004: Kollaboration & Tagging im Web (CiteULike) </li></ul><ul><li>2006: Microformats & Scraping im Browser (Zotero) </li></ul><ul><li>2007: Literatur-DB in MS Word 2007 & OOo Writer 3 </li></ul><ul><li>2008: Literaturverw. & Social Networking (Mendeley) </li></ul>Literaturverwaltungs-Tools und -Features Acht Meilensteine
  12. 12. <ul><li>Verschiedene Tools für verschiedene Zwecke geeignet! </li></ul><ul><li>“ Werzeugketten” – achten Sie auf Interoperabilität z.B. durch BibTeX, RIS; ggf. auch auf Synchronisation. </li></ul><ul><li>Um welche Art Daten geht es? (Wie stark strukturiert, “ungewöhnliche” Dokumenttypen…) </li></ul><ul><li>Woher und wie werden Fremddaten übernommen? </li></ul><ul><li>Anwendungsszenarien jenseits “klassischer” Integration mit Textverarbeitung? (Abgrenzung: Repository, ILS…) </li></ul><ul><li>Wer soll die Daten verwalten, wer benutzen? </li></ul>Was nun? Sechs Fragen und Faustregeln
  13. 13. <ul><li>Fragen Sie – Gern auch noch nach der Veranstaltung! </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>Skype: Wikify </li></ul><ul><li>Twitter: Lambo </li></ul>Fragen?
  14. 14. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

×