SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos

Im April finden die INSTANDHALTUNGSTAGE von 9.-11.4. in Klagenfurt (A) statt. Diese sind DER Branchentreffpunkt für Experten und Praktiker aus der Instandhaltung mit einer stark wachsender Nachfrage. Vernetzung, Erfahrungs- und Wissensaustausch stehen im Mittelpunkt – dieses Jahr unter dem Motto Instandhaltung im digitalen Zeitalter. Die Veranstaltung wird von den Firmen dankl+partner consulting gmbh | MCP Deutschland GmbH und der Messfeld GmbH abwechselnd in Salzburg und Klagenfurt organisiert. Alle Infos: www.instandhaltungstage.at

1 von 8
Downloaden Sie, um offline zu lesen
EINLADUNG
Klagenfurt
www.instandhaltungstage.at
EINLADUNG
Liebe Instandhaltungs-Interessierte,
liebe Damen und Herren!
Smart Factory, IoT und Industrie 4.0 sind „DIE“ Schlagwörter der Stunde!
Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Grundlagen, Herausforderungen
und Potenziale der digitalen Transformation im Instandhaltungsbereich.
Eines ist sicher: Die Instandhaltung bleibt auch im digitalen Zeitalter der
wertschöpfende Motor in produzierenden Unternehmen. Wichtigste Erfolgsfak-
toren sind eine zukunftsorientierte Ausrichtung der Organisation und bestens
qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die INSTANDHALTUNGSTAGE 2019 liefern Ihnen Wissen in Form von 1- bzw.
2- Tages Trainings und dem Kongresstag mit Vorträgen und Fachausstellung.
Die Themen reichen von Condition Monitoring über IT- Sicherheit, SAP bis hin zu
Servicemaßnahmen in der Praxis.
Wir freuen uns auf Sie!
Tipp: Anmeldungen einfach über www.instandhaltungstage.at!
Ing. Dipl.-Ing Jutta Isopp Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl
Ing. Dipl.-Ing. Jutta Isopp
Messfeld GmbH
Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl
dankl+partner consulting gmbh
MCP Deutschland GmbH
© photo-baurecht
PROGRAMM 09.04.2019	 TAIH1902	 |	Reliability Centered Maintenance (RCM) - Auswahl geeigneter Instandhaltungs- und 		
			 Ersatzteilstrategien
09.04.2019 	 TAIH1904	 | SAP Intelligent Asset Management – der Booster für Ihre Instandhaltung 4.0
09.04.2019	 TAIH1905	 | IT - Sicherheit in der Instandhaltung
09.04.2019	 TAIH1906 	 | Strategisches Condition Monitoring
09.04.2019	 TAIH1907	 | Servicemaßnahmen in der Praxis: Infrarotmessungen, Ausrichten und Wuchten
09.04.2019	 TAIH1914	 | Kennzahlen, Benchmarking, Instandhaltungscontrolling: Voraussetzungen, Grundlagen, 	
			 Vorteile
11.04.2019	 Kongresstag mit Fachvorträgen und begleitender Ausstellung
10.04.2019	 TAIH1909	 | Erhöhung der Anlagenzuverlässigkeit - Ausfallursachen systematisch erkennen und 		
			 Ableitung geeigneter Instandhaltungsmaßnahmen
10.04.2019	 TAIH1910	 | TPM - Total Productive Maintenance
10.04.2019	 TAIH1908	 | Workshop: Industrie 4.0 Check für Ihre Instandhaltung. Systematische Identifikation von 	
			 Lösungen aus Industrie 4.0 für Ihre Organisation
10.04.2019	 TAIH1915	 | Ihre Instandhaltung mit Hilfe von aussagekräftigen Kennzahlen steuern, optimieren und 	
			 vermarkten
10.04.2019	 TAIH1911	 |	Abkündigungen von Anlagenkomponenten. Das unterschätzte Risiko.
10.04.2019	 TAIH1912	 | Maintenance 4.0: Condition Monitoring, Predictive Maintenance und Industrial Analytics
10.04.2019	 TAIH1913	 | Wälzlagermontage leicht gemacht
Fachtrainings Tag 1
Fachtrainings Tag 2
Specials
Kongresstag Tag 3
09.+10.04.2019	 TAIH1901	 | Optimierungspotenziale in der Instandhaltung im digitalen Zeitalter erkennen und
			 umsetzen.
10.04.2019	 Get Together ab 18 Uhr
Anmeldung unter www.instandhaltungstage.at
TRAININGSPROGRAMM
TAIH1902: Reliability Centered Maintenance (RCM) - Auswahl geeigneter Instandhaltungs- und 			
	Ersatzteilstrategien
Steigerung von Anlagenzuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Produktivität; Reduktion von Anlagenausfällen und
Stillstandskosten; Geeignete Anwendungsbereiche für Risikoanalysen und Ihre Grenzen; Identifikation der
Risikotreiber: Diese verdienen erhöhte Aufmerksamkeit; Monetäre Darstellung des Ausfallrisikos: Basis für die
Kosten - Nutzen - Bewertung von Verbesserungsmaßnahmen; Schrittweise Ableitung von Instandhaltungs- und
Ersatzteilstrategien; Praxiserprobte Vorgehensweise zur Risikoanalyse
Ludwig Grubauer - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1904: SAP Intelligent Asset Management – der Booster für Ihre Instandhaltung 4.0
	Im Rahmen des Workshops erhält der Teilnehmer einen Einblick in die Funktionsweise von SAP Intelligent Asset
Management. Es wird anhand praktischer Beispiele aufgezeigt, wie SAP die Instandhaltung im Kontext von
Instandhaltung 4.0 ganzheitlich unterstützen kann. Anhand von UseCases der Teilnehmer werden die einzelnen
Lösungskomponenten und deren Zusammenspiel verständlich erläutert und die Integration in andere
Unternehmensbereiche aufgezeigt.
	 Fabian Sommer & Michael Zangl - Orianda Solutions AG
TAIH1905: IT - Sicherheit in der Instandhaltung
Basisschutz - welche Faktoren sollten Sie nie aus den Augen lassen? Welche Ursachen kann Cybercrime mit
sich bringen? Sicherheitsmechanismen und deren Notwendigkeit; Schadsoftware - wie kann ich mich schützen?
Einblick in die IT- Forensik und in die aktuellen Gefahren des Internets für die Instandhaltung
	Christian Baumgartner - Sachverständiger für IT- Forensik
Tag 1: Dienstag, 09.04.2019 - Fachtrainings
alle Trainings parallel von 9.00–16.30 Uhr, Lakeside Science & Technology Park, B11
Zweitägiges Training: 09.04.2019 + 10.04.2019
9.00-16.30 Uhr, Lakeside Science & Technology Park, B11
TAIH1901: Optimierungspotenziale in der Instandhaltung im digitalen Zeitalter erkennen und umsetzen.
Zentrale Prozesse erkennen und verbessern; Verbesserungsmöglichkeiten systematisch bearbeiten; Wichtige
Einflussgrößen zur Organisationsoptimierung nutzen: Mitarbeiter für Veränderungen gewinnen, Leistungen
der Abteilung darstellen und gegenüber Geschäftsführung und Produktion verkaufen; Prioritäten setzen im
„Dschungel der Industrie 4.0- Lösungen“ & neue Technologien sinnvoll nutzen;
Exkurs: Strategisches Asset Management als Basis für lebenszyklusoptimierte Anlagenentscheidungen
Andreas Dankl - dankl+partner consulting gmbh, MCP Deutschland GmbH
TRAININGSPROGRAMM
Tag 2: Mittwoch, 10.04.2019 - Fachtrainings
alle Trainings parallel von 9.00–16.30 Uhr, Lakeside Science & Technology Park, B11
TAIH1906: Strategisches Condition Monitoring
Condition Monitoring Methoden im Überblick: Vor - und Nachteile; Grenzen des Condition Monitoring;
Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und strategischer Einsatz von Condition Monitoring; Integration von Condition
Monitoring in den Gesamtinstandhaltungsprozess
Jutta Isopp - Messfeld GmbH
TAIH1907: Servicemaßnahmen in der Praxis: Infrarotmessungen, Ausrichten und Wuchten
Strahlungsphysikalische Besonderheiten der Infrarotmessung - Thermografie; Professionelle Berichterstellung;
Reale Strahlungssituation; Erkennen von Unwuchten und Ausrichtproblemen; Betriebswuchten in Theorie und
Praxis; Ausrichten in Theorie und Praxis
Roland Pöhland - Messfeld GmbH & Christian Linhart - Optris GmbH
TAIH1914: Kennzahlen, Benchmarking, Instandhaltungscontrolling: Voraussetzungen, Grundlagen, Vorteile
	 Grundlagen; Strukturierte Strategieentwicklung; Schritte der Kennzahlenfestlegung; IT- Unterstützung
	 Reinhard Korb - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1909: Erhöhung der Anlagenzuverlässigkeit - Ausfallursachen systematisch erkennen und Ableitung 		
	 geeigneter Instandhaltungsmaßnahmen
„Wirkliche“ Ursachen für Anlagenstillstände finden und Ableitung von „bedarfsgerechten“
Instandhaltungsmaßnahmen; Definitionen, Arten und Anwendungsmöglichkeiten der Ursachen-/
Schwachstellenanalyse; Datenverfügbarkeit und EDV - Einsatz als Voraussetzung für Schwachstellenanalysen;
Messen von Erfolgen mittels Kennzahlen und aktive Vermarktung im Unternehmen; Etablierung einer
systematischen Schwachstellenanalyse in Ihrem Unternehmen
Harald Klimes - Hoerbiger Wien GmbH
TAIH1910: TPM - Total Productive Maintenance
Grundlagen/Einführung in das Thema Lean und TPM; Die Säulen des Lean Total Productive (Managements)
Maintenance; Arten der Verschwendung, passende Analysetechniken; Kontinuierliche Verbesserung (KVP) und
systematische Problemlösung; Ausgewählte Bausteine und Methoden (SMED, S5, IMPROVE, (teil) autonome
Instandhaltung, u.ä.); Praxistipp: Vorgehensweise für die Einführung und das Vorantreiben von TPM- Projekten in
der Organisation
Günter Loidl - dankl+partner consulting gmbh
Get Together
Wir laden Sie herzlich zum Get Together der INSTANDHALTUNGSTAGE ein!
Diskutieren Sie in entspannter Runde.
Bitte melden Sie sich online unter www.instandhaltungstage.at an.
10.04.2019, ab 18.00 Uhr
Netzwerkabend sponsored by
TRAININGSPROGRAMM
TAIH1908: Workshop: Industrie 4.0 Check für Ihre Instandhaltung. Systematische Identifikation von Lösungen 	
	 aus Industrie 4.0 für Ihre Organisation
Was versteht man unter Industrie 4.0, Digitalisierung und Internet of Things?; Entwicklungen bei I 4.0- Lösungen
und praxisrelevante Anwendungsbeispiele (Übersicht zu Industrie 4.0- Lösungen); Einbindung von I 4.0- Lösungen
in Anlagenbewirtschaftung und Instandhaltung; Vorgehenssystematik und Voraussetzungen zur Auswahl und
Einführung der geeigneten Industrie 4.0 - Lösungen für Ihren Betrieb; Beschreibung von beispielhaft umgesetzten
Industrie 4.0 - Lösungen; Praxistipp: Mit dem Industrie 4.0 Check testen, wo ihre Organisation steht!
Ludwig Grubauer - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1915: Ihre Instandhaltung mit Hilfe von aussagekräftigen Kennzahlen steuern, optimieren und vermarkten
Benchmarking - Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren; Bedeutung der Prozesse für die Optimierung; Controlling
in der Instandhaltung; vertiefende Übungen
Reinhard Korb - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1911: Abkündigungen von Anlagenkomponenten. Das unterschätzte Risiko.
Abkündigungen (Obsoleszenz) - das wachsende Geschäftsrisiko; Grundlagen Obsoleszenz und „Obsoleszenz
Management“; Änderungen und Abkündigungen von Produkten; Normen, Anleitungen, Verträge; Tipps zur
Einführung eines praxistauglichen „Obsoleszenz Managements“
Wolfgang Heinbach - GMP German Machine Parts GmbH & Co. KG
TAIH1912: Maintenance 4.0: Condition Monitoring, Predictive Maintenance und Industrial Analytics
Maintenance 4.0: Rahmenbedingungen und Status Quo; Innovative Technologien - neue Techniken - Einsatzgebiete;
Industrial Analytics: Mehrwert aus Maschinen- und Produktionsdaten gewinnen;
Prozessoptimierung - gesteigerte Anlagenproduktivität - höhere Innovationsleistung
Jutta Isopp - Messfeld GmbH & Partner
TAIH1913: Wälzlagermontage leicht gemacht!
Wälzlager Grundlagen; Die richtige Auswahl der Wälzlager; Wälzlagerschäden; Grundlagen der Wälzlagertechnik;
Wälzlagerschmierung - was ist zu beachten?
Gerhard Marschall - Schaeffler Austria GmbH

Recomendados

Internationale Standards zur instandhaltung
Internationale Standards zur instandhaltungInternationale Standards zur instandhaltung
Internationale Standards zur instandhaltungBranding Maintenance
 
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0Branding Maintenance
 
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...Filipe Felix
 
Smart Maintenance von Professor Brumby
Smart Maintenance von Professor BrumbySmart Maintenance von Professor Brumby
Smart Maintenance von Professor BrumbyBranding Maintenance
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DOMobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DOargvis GmbH
 
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...Georg Guentner
 
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigTanja Böttcher
 
Mobile Instandhaltung im Ex-Bereich
Mobile Instandhaltung im Ex-BereichMobile Instandhaltung im Ex-Bereich
Mobile Instandhaltung im Ex-BereichRODIAS GmbH
 
Roadmap der Instandhaltung 4.0
Roadmap der Instandhaltung 4.0Roadmap der Instandhaltung 4.0
Roadmap der Instandhaltung 4.0Georg Guentner
 
Maintenance 4.0: Maintenance meets IoT
Maintenance 4.0: Maintenance meets IoTMaintenance 4.0: Maintenance meets IoT
Maintenance 4.0: Maintenance meets IoTGeorg Guentner
 
Meilensteine der Instandhaltung 4.0
Meilensteine der Instandhaltung 4.0Meilensteine der Instandhaltung 4.0
Meilensteine der Instandhaltung 4.0Georg Guentner
 
Bedürfnisse, Anforderungen und Trends in der Instandhaltung 4.0
Bedürfnisse, Anforderungen und Trends in der Instandhaltung 4.0Bedürfnisse, Anforderungen und Trends in der Instandhaltung 4.0
Bedürfnisse, Anforderungen und Trends in der Instandhaltung 4.0Georg Guentner
 
Tisson & Company IT Management - Innovationsmanagement
Tisson & Company IT Management - InnovationsmanagementTisson & Company IT Management - Innovationsmanagement
Tisson & Company IT Management - InnovationsmanagementHorst Tisson
 
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMIntelliact AG
 
Actemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AGActemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AGactemium
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungOPITZ CONSULTING Deutschland
 

Was ist angesagt? (19)

INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0
INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0
INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0
 
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DOMobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
 
Schlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke InstandhaltungsprozesseSchlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke Instandhaltungsprozesse
 
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
 
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
 
Mobile Instandhaltung im Ex-Bereich
Mobile Instandhaltung im Ex-BereichMobile Instandhaltung im Ex-Bereich
Mobile Instandhaltung im Ex-Bereich
 
Roadmap der Instandhaltung 4.0
Roadmap der Instandhaltung 4.0Roadmap der Instandhaltung 4.0
Roadmap der Instandhaltung 4.0
 
Obsoleszenzmanagement
ObsoleszenzmanagementObsoleszenzmanagement
Obsoleszenzmanagement
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
 
Instandhaltung 4.0 – Chancen durch die Digitalisierung
Instandhaltung 4.0 – Chancen durch die DigitalisierungInstandhaltung 4.0 – Chancen durch die Digitalisierung
Instandhaltung 4.0 – Chancen durch die Digitalisierung
 
Maintenance 4.0: Maintenance meets IoT
Maintenance 4.0: Maintenance meets IoTMaintenance 4.0: Maintenance meets IoT
Maintenance 4.0: Maintenance meets IoT
 
Meilensteine der Instandhaltung 4.0
Meilensteine der Instandhaltung 4.0Meilensteine der Instandhaltung 4.0
Meilensteine der Instandhaltung 4.0
 
OEE & Co. - Management mit Produktionskennzahlen richtig einführen
OEE & Co. - Management mit Produktionskennzahlen richtig einführenOEE & Co. - Management mit Produktionskennzahlen richtig einführen
OEE & Co. - Management mit Produktionskennzahlen richtig einführen
 
Bedürfnisse, Anforderungen und Trends in der Instandhaltung 4.0
Bedürfnisse, Anforderungen und Trends in der Instandhaltung 4.0Bedürfnisse, Anforderungen und Trends in der Instandhaltung 4.0
Bedürfnisse, Anforderungen und Trends in der Instandhaltung 4.0
 
Tisson & Company IT Management - Innovationsmanagement
Tisson & Company IT Management - InnovationsmanagementTisson & Company IT Management - Innovationsmanagement
Tisson & Company IT Management - Innovationsmanagement
 
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
 
Digitalisierung und Industrie 4.0
Digitalisierung und Industrie 4.0Digitalisierung und Industrie 4.0
Digitalisierung und Industrie 4.0
 
Actemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AGActemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AG
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
 

Ähnlich wie Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos

Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018MCP Deutschland GmbH
 
Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019RODIAS GmbH
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin stattargvis GmbH
 
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!MCP Deutschland GmbH
 
Industrie 4.0-gps-whitepaper-2016-3
Industrie 4.0-gps-whitepaper-2016-3Industrie 4.0-gps-whitepaper-2016-3
Industrie 4.0-gps-whitepaper-2016-3Linda Held
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschlanddankl+partner consulting gmbh
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandMCP Deutschland GmbH
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Branding Maintenance
 
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler GeschäftsmodelleKPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler GeschäftsmodelleMIPLM
 
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Thomas Schulz
 
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...Intelliact AG
 
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und PioniereIndustrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und PioniereFLYACTS GmbH
 
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im StandardsoftwaremarktStudie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im StandardsoftwaremarktPPI AG
 
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012dankl+partner consulting gmbh
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012BPIMittelstand
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018RODIAS GmbH
 
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am DesktopInstandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am DesktopRODIAS GmbH
 

Ähnlich wie Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos (20)

Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018
 
Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
 
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
 
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
 
Industrie 4.0-gps-whitepaper-2016-3
Industrie 4.0-gps-whitepaper-2016-3Industrie 4.0-gps-whitepaper-2016-3
Industrie 4.0-gps-whitepaper-2016-3
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
 
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler GeschäftsmodelleKPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
 
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
 
INSTANDHALTUNGSTAGE 2013
INSTANDHALTUNGSTAGE 2013INSTANDHALTUNGSTAGE 2013
INSTANDHALTUNGSTAGE 2013
 
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
 
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und PioniereIndustrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
 
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im StandardsoftwaremarktStudie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
 
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
 
Neue Trainings Herbst 2012
Neue Trainings Herbst 2012Neue Trainings Herbst 2012
Neue Trainings Herbst 2012
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
 
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am DesktopInstandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
 

Mehr von dankl+partner consulting gmbh

Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaperdankl+partner consulting gmbh
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschlanddankl+partner consulting gmbh
 
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...dankl+partner consulting gmbh
 
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting gmbh
 
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018dankl+partner consulting gmbh
 
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017dankl+partner consulting gmbh
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-Adankl+partner consulting gmbh
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...dankl+partner consulting gmbh
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-Adankl+partner consulting gmbh
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...dankl+partner consulting gmbh
 

Mehr von dankl+partner consulting gmbh (20)

Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
 
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
 
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
 
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
 
Save the date: Instandhaltungstage 2018
Save the date: Instandhaltungstage 2018Save the date: Instandhaltungstage 2018
Save the date: Instandhaltungstage 2018
 
Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018
 
Folder: System for Excellence - S4E
Folder: System for Excellence - S4EFolder: System for Excellence - S4E
Folder: System for Excellence - S4E
 
Auswahl und Einführung der passenden Software
Auswahl und Einführung der passenden SoftwareAuswahl und Einführung der passenden Software
Auswahl und Einführung der passenden Software
 
FITNESS CHECK
FITNESS CHECKFITNESS CHECK
FITNESS CHECK
 
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
 
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
 
Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
 
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-DIntensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
 

Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos

  • 2. EINLADUNG Liebe Instandhaltungs-Interessierte, liebe Damen und Herren! Smart Factory, IoT und Industrie 4.0 sind „DIE“ Schlagwörter der Stunde! Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Grundlagen, Herausforderungen und Potenziale der digitalen Transformation im Instandhaltungsbereich. Eines ist sicher: Die Instandhaltung bleibt auch im digitalen Zeitalter der wertschöpfende Motor in produzierenden Unternehmen. Wichtigste Erfolgsfak- toren sind eine zukunftsorientierte Ausrichtung der Organisation und bestens qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die INSTANDHALTUNGSTAGE 2019 liefern Ihnen Wissen in Form von 1- bzw. 2- Tages Trainings und dem Kongresstag mit Vorträgen und Fachausstellung. Die Themen reichen von Condition Monitoring über IT- Sicherheit, SAP bis hin zu Servicemaßnahmen in der Praxis. Wir freuen uns auf Sie! Tipp: Anmeldungen einfach über www.instandhaltungstage.at! Ing. Dipl.-Ing Jutta Isopp Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl Ing. Dipl.-Ing. Jutta Isopp Messfeld GmbH Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl dankl+partner consulting gmbh MCP Deutschland GmbH © photo-baurecht
  • 3. PROGRAMM 09.04.2019 TAIH1902 | Reliability Centered Maintenance (RCM) - Auswahl geeigneter Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategien 09.04.2019 TAIH1904 | SAP Intelligent Asset Management – der Booster für Ihre Instandhaltung 4.0 09.04.2019 TAIH1905 | IT - Sicherheit in der Instandhaltung 09.04.2019 TAIH1906 | Strategisches Condition Monitoring 09.04.2019 TAIH1907 | Servicemaßnahmen in der Praxis: Infrarotmessungen, Ausrichten und Wuchten 09.04.2019 TAIH1914 | Kennzahlen, Benchmarking, Instandhaltungscontrolling: Voraussetzungen, Grundlagen, Vorteile 11.04.2019 Kongresstag mit Fachvorträgen und begleitender Ausstellung 10.04.2019 TAIH1909 | Erhöhung der Anlagenzuverlässigkeit - Ausfallursachen systematisch erkennen und Ableitung geeigneter Instandhaltungsmaßnahmen 10.04.2019 TAIH1910 | TPM - Total Productive Maintenance 10.04.2019 TAIH1908 | Workshop: Industrie 4.0 Check für Ihre Instandhaltung. Systematische Identifikation von Lösungen aus Industrie 4.0 für Ihre Organisation 10.04.2019 TAIH1915 | Ihre Instandhaltung mit Hilfe von aussagekräftigen Kennzahlen steuern, optimieren und vermarkten 10.04.2019 TAIH1911 | Abkündigungen von Anlagenkomponenten. Das unterschätzte Risiko. 10.04.2019 TAIH1912 | Maintenance 4.0: Condition Monitoring, Predictive Maintenance und Industrial Analytics 10.04.2019 TAIH1913 | Wälzlagermontage leicht gemacht Fachtrainings Tag 1 Fachtrainings Tag 2 Specials Kongresstag Tag 3 09.+10.04.2019 TAIH1901 | Optimierungspotenziale in der Instandhaltung im digitalen Zeitalter erkennen und umsetzen. 10.04.2019 Get Together ab 18 Uhr Anmeldung unter www.instandhaltungstage.at
  • 4. TRAININGSPROGRAMM TAIH1902: Reliability Centered Maintenance (RCM) - Auswahl geeigneter Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategien Steigerung von Anlagenzuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Produktivität; Reduktion von Anlagenausfällen und Stillstandskosten; Geeignete Anwendungsbereiche für Risikoanalysen und Ihre Grenzen; Identifikation der Risikotreiber: Diese verdienen erhöhte Aufmerksamkeit; Monetäre Darstellung des Ausfallrisikos: Basis für die Kosten - Nutzen - Bewertung von Verbesserungsmaßnahmen; Schrittweise Ableitung von Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategien; Praxiserprobte Vorgehensweise zur Risikoanalyse Ludwig Grubauer - dankl+partner consulting gmbh TAIH1904: SAP Intelligent Asset Management – der Booster für Ihre Instandhaltung 4.0 Im Rahmen des Workshops erhält der Teilnehmer einen Einblick in die Funktionsweise von SAP Intelligent Asset Management. Es wird anhand praktischer Beispiele aufgezeigt, wie SAP die Instandhaltung im Kontext von Instandhaltung 4.0 ganzheitlich unterstützen kann. Anhand von UseCases der Teilnehmer werden die einzelnen Lösungskomponenten und deren Zusammenspiel verständlich erläutert und die Integration in andere Unternehmensbereiche aufgezeigt. Fabian Sommer & Michael Zangl - Orianda Solutions AG TAIH1905: IT - Sicherheit in der Instandhaltung Basisschutz - welche Faktoren sollten Sie nie aus den Augen lassen? Welche Ursachen kann Cybercrime mit sich bringen? Sicherheitsmechanismen und deren Notwendigkeit; Schadsoftware - wie kann ich mich schützen? Einblick in die IT- Forensik und in die aktuellen Gefahren des Internets für die Instandhaltung Christian Baumgartner - Sachverständiger für IT- Forensik Tag 1: Dienstag, 09.04.2019 - Fachtrainings alle Trainings parallel von 9.00–16.30 Uhr, Lakeside Science & Technology Park, B11 Zweitägiges Training: 09.04.2019 + 10.04.2019 9.00-16.30 Uhr, Lakeside Science & Technology Park, B11 TAIH1901: Optimierungspotenziale in der Instandhaltung im digitalen Zeitalter erkennen und umsetzen. Zentrale Prozesse erkennen und verbessern; Verbesserungsmöglichkeiten systematisch bearbeiten; Wichtige Einflussgrößen zur Organisationsoptimierung nutzen: Mitarbeiter für Veränderungen gewinnen, Leistungen der Abteilung darstellen und gegenüber Geschäftsführung und Produktion verkaufen; Prioritäten setzen im „Dschungel der Industrie 4.0- Lösungen“ & neue Technologien sinnvoll nutzen; Exkurs: Strategisches Asset Management als Basis für lebenszyklusoptimierte Anlagenentscheidungen Andreas Dankl - dankl+partner consulting gmbh, MCP Deutschland GmbH
  • 5. TRAININGSPROGRAMM Tag 2: Mittwoch, 10.04.2019 - Fachtrainings alle Trainings parallel von 9.00–16.30 Uhr, Lakeside Science & Technology Park, B11 TAIH1906: Strategisches Condition Monitoring Condition Monitoring Methoden im Überblick: Vor - und Nachteile; Grenzen des Condition Monitoring; Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und strategischer Einsatz von Condition Monitoring; Integration von Condition Monitoring in den Gesamtinstandhaltungsprozess Jutta Isopp - Messfeld GmbH TAIH1907: Servicemaßnahmen in der Praxis: Infrarotmessungen, Ausrichten und Wuchten Strahlungsphysikalische Besonderheiten der Infrarotmessung - Thermografie; Professionelle Berichterstellung; Reale Strahlungssituation; Erkennen von Unwuchten und Ausrichtproblemen; Betriebswuchten in Theorie und Praxis; Ausrichten in Theorie und Praxis Roland Pöhland - Messfeld GmbH & Christian Linhart - Optris GmbH TAIH1914: Kennzahlen, Benchmarking, Instandhaltungscontrolling: Voraussetzungen, Grundlagen, Vorteile Grundlagen; Strukturierte Strategieentwicklung; Schritte der Kennzahlenfestlegung; IT- Unterstützung Reinhard Korb - dankl+partner consulting gmbh TAIH1909: Erhöhung der Anlagenzuverlässigkeit - Ausfallursachen systematisch erkennen und Ableitung geeigneter Instandhaltungsmaßnahmen „Wirkliche“ Ursachen für Anlagenstillstände finden und Ableitung von „bedarfsgerechten“ Instandhaltungsmaßnahmen; Definitionen, Arten und Anwendungsmöglichkeiten der Ursachen-/ Schwachstellenanalyse; Datenverfügbarkeit und EDV - Einsatz als Voraussetzung für Schwachstellenanalysen; Messen von Erfolgen mittels Kennzahlen und aktive Vermarktung im Unternehmen; Etablierung einer systematischen Schwachstellenanalyse in Ihrem Unternehmen Harald Klimes - Hoerbiger Wien GmbH TAIH1910: TPM - Total Productive Maintenance Grundlagen/Einführung in das Thema Lean und TPM; Die Säulen des Lean Total Productive (Managements) Maintenance; Arten der Verschwendung, passende Analysetechniken; Kontinuierliche Verbesserung (KVP) und systematische Problemlösung; Ausgewählte Bausteine und Methoden (SMED, S5, IMPROVE, (teil) autonome Instandhaltung, u.ä.); Praxistipp: Vorgehensweise für die Einführung und das Vorantreiben von TPM- Projekten in der Organisation Günter Loidl - dankl+partner consulting gmbh
  • 6. Get Together Wir laden Sie herzlich zum Get Together der INSTANDHALTUNGSTAGE ein! Diskutieren Sie in entspannter Runde. Bitte melden Sie sich online unter www.instandhaltungstage.at an. 10.04.2019, ab 18.00 Uhr Netzwerkabend sponsored by TRAININGSPROGRAMM TAIH1908: Workshop: Industrie 4.0 Check für Ihre Instandhaltung. Systematische Identifikation von Lösungen aus Industrie 4.0 für Ihre Organisation Was versteht man unter Industrie 4.0, Digitalisierung und Internet of Things?; Entwicklungen bei I 4.0- Lösungen und praxisrelevante Anwendungsbeispiele (Übersicht zu Industrie 4.0- Lösungen); Einbindung von I 4.0- Lösungen in Anlagenbewirtschaftung und Instandhaltung; Vorgehenssystematik und Voraussetzungen zur Auswahl und Einführung der geeigneten Industrie 4.0 - Lösungen für Ihren Betrieb; Beschreibung von beispielhaft umgesetzten Industrie 4.0 - Lösungen; Praxistipp: Mit dem Industrie 4.0 Check testen, wo ihre Organisation steht! Ludwig Grubauer - dankl+partner consulting gmbh TAIH1915: Ihre Instandhaltung mit Hilfe von aussagekräftigen Kennzahlen steuern, optimieren und vermarkten Benchmarking - Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren; Bedeutung der Prozesse für die Optimierung; Controlling in der Instandhaltung; vertiefende Übungen Reinhard Korb - dankl+partner consulting gmbh TAIH1911: Abkündigungen von Anlagenkomponenten. Das unterschätzte Risiko. Abkündigungen (Obsoleszenz) - das wachsende Geschäftsrisiko; Grundlagen Obsoleszenz und „Obsoleszenz Management“; Änderungen und Abkündigungen von Produkten; Normen, Anleitungen, Verträge; Tipps zur Einführung eines praxistauglichen „Obsoleszenz Managements“ Wolfgang Heinbach - GMP German Machine Parts GmbH & Co. KG TAIH1912: Maintenance 4.0: Condition Monitoring, Predictive Maintenance und Industrial Analytics Maintenance 4.0: Rahmenbedingungen und Status Quo; Innovative Technologien - neue Techniken - Einsatzgebiete; Industrial Analytics: Mehrwert aus Maschinen- und Produktionsdaten gewinnen; Prozessoptimierung - gesteigerte Anlagenproduktivität - höhere Innovationsleistung Jutta Isopp - Messfeld GmbH & Partner TAIH1913: Wälzlagermontage leicht gemacht! Wälzlager Grundlagen; Die richtige Auswahl der Wälzlager; Wälzlagerschäden; Grundlagen der Wälzlagertechnik; Wälzlagerschmierung - was ist zu beachten? Gerhard Marschall - Schaeffler Austria GmbH
  • 7. KONGRESSTAG Tag 3: Donnerstag, 11.04.2019 - Kongresstag Lakeside Science & Technology Park | B11 | 9020 Klagenfurt Vorläufiges Programm. Änderungen vorbehalten. Das gesamte Programm finden Sie immer aktuell online unter www.instandhaltungstage.at 8:00 Check-In 9:00 Begrüßung Begrüßungsworte durch Ing. Dipl.-Ing. Jutta Isopp und Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl Mag. Paul Sommeregger - Vizepräsident der IV Kärnten und Vorsitzender der Jungen Industrie Kärnten Mag. Maria Mack - Management Lakeside Science & Technology Park 9:15 Start in den Tag Industrial Condition Monitoring - neue Technologien im digitalen Zeitalter Jutta Isopp - Messfeld GmbH Andreas Tschepp - Joanneum Research Forschungsgesellschaft- Materials 10:00 „Excellence for Customer“ erfordert Excellence in Asset Management und Instandhaltung - Praxisbericht L. Ruiz Holst - Deutsches Medizintechnikunternehmen M. Tyburski - Deutsches Medizintechnikunternehmen 10:40 Netzwerkpause | Fachausstellung 11:35 IT- Sicherheit in der Instandhaltung - unterschätze Gefahren Christian Baumgartner - Sachverständiger für IT- Forensik 12:05 Verbesserung der Standzeiten von Elektromotoren- so geht‘s in der Praxis Roland Gößler - Spalt Elektromechanik und -maschinenbau GmbH 12:30 Netzwerkpause | Fachausstellung 14:00 Condition Monitoring - Ein Werkzeug: nicht mehr nicht weniger Jürgen Hiebler - AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG 14:45 Zukunftsorientierte Instandhaltung - was gibt es Neues? Alexander Almer - Joanneum Research Forschungsgesellschaft- Digital Georg Güntner - Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H Andreas Kercek - Lakeside Labs GmbH 15:15 Netzwerkpause | Fachausstellung 16:00 Fit für den digitalen Wandel - Masterplan für Instandhalter Christine Piswanger- Richter - Donau- Universität Krems Jutta Isopp - Messfeld GmbH 16:25 Predictive Maintenance für die Zuverlässigkeit hochautomatisierter Intralogistikanlage - Praxisbericht Joachim Schmuck - WIOSS Witron On Site Service GmbH Nenad Todorovic - WIOSS Witron On Site Service GmbH 16:50 Zusammenfassung & Verabschiedung
  • 8. Messfeld GmbH Lakeside B07a T: +43 463 21 93 50 - 19 F: +43 463 21 93 50 - 20 E: office@instandhaltungstage.at W: www.instandhaltungstage.at Lakeside Science & Technology Park B11 9020 Klagenfurt Kostenpflichtige Parkplätze vorhanden Training je Teilnehmer: € 690,- /Tag Trainings-Duo je Teilnehmer: € 1.190,- /2 Tage Get-Together: Anmeldung erforderlich. Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 20 % USt. inkl. Unterlagen und Verpflegung. Mitglieder der MFA, FMA/IFMA, FVI und WVIS erhalten 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühren (Trainings). Ihre Anmeldung übermitteln Sie bitte an die o.a. Email-Adresse oder Sie registrieren sich direkt auf www.instandhaltungstage.at! Der Eintritt zu den Vorträgen und zur Fachaus- stellung am Kongresstag ist wie immer für alle angemeldeten Besucher kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis Freitag, 29. März 2019 an. Information & Anmeldung Location Trainingsgebühr Teilnahme Kongresstag www.messfeld.comwww.mcp-dankl.com Aussteller Partner Veranstalter PREMIUM PARTNER