SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 6
Downloaden Sie, um offline zu lesen
www.instandhaltungstage.at




16.-18. April 2013
                             13
                             Klagenfurt



EINLADUNG
Sehr geehrte Damen und Herren,
                                            liebe Instandhaltungs-Interessierte!                        13
EINLADUNG
                                            Wir freuen uns, Sie von 16. bis 18. April bei den
                                            INSTANDHALTUNGSTAGEN 2013 in Klagenfurt begrüßen zu dürfen.
                                            Diskutieren Sie mit Experten und Praktikern am Kongresstag aktuelle
                                            Instandhaltungs-Themen und holen Sie sich Inputs für Ihre täglichen
                                            Herausforderungen an den beiden Trainingstagen!

            Dipl.-Ing. Jutta Isopp          Nicht versäumen!
            Messfeld GmbH
                                            Am 16.04. dreht sich im Workshop alles um ‚Innovationen in der
                                            Instandhaltung‘. Und das gibt’s nur bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN:
                                            Führende Software-Anbieter zeigen am Informationstag (17.04.)
                                            wie ihre IPSA-Programme aufgebaut sind. So verschaffen Sie sich
                                            in nur einem Tag einen Überblick über aktuelle (und zukünftige)
                                            Möglichkeiten moderner Instandhaltungs-Software!
                                            Melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns auf Sie!




            Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl
            dankl+partner consulting gmbh      Dipl.-Ing. Jutta Isopp        Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl
            MCP Deutschland GmbH
TRAININGSPROGRAMM      Tag 1: Dienstag, 16.04.2013: Fachtrainings
                       alle Trainings zeitgleich von 9.00 – 16.30 Uhr, Lakeside B01, 9020 Klagenfurt

                               Training 1: Kennzahlen als wertvolles Hilfsmittel in der Instandhaltung
                               Instandhaltungscontrolling, Benchmarking.
                                    Aufbau und Einführung Kennzahlensystem
                                    Kennzahlensysteme
                                    Praxisbeispiele, Anwendungen
                                    Ing. Günter Loidl, dankl+partner consulting gmbh

                               Training 2: Arbeitsvorbereitung und „richtiger“ Planungsgrad in der Instandhaltung
                                    6 Schritte zur Steigerung des Planungsgrades für die IH
                                    Organisatorische Problemstellungen und Praxislösungen zur Umsetzung
                                    Konsequenzen und Ergebnisse des „richtigen“ Planungsgrades
                                    Bernhard Dionysio, MIM, dankl+partner consulting gmbh

                               Training 3: Endoskopie in der Praxis
                                    Grundlagen rund um die Endoskopie
                                    Tipps und Tricks zum Endoskopieren
                                    Endoskope zum Ausprobieren und Anfassen!
                                    Ing. Mario Ofner, A-Z KAWA Tec GmbH
                    Workshop




                                 Innovationen und Trends in der Instandhaltung
                                     Wo geht die Reise hin?
                                     Was ändert sich für die Instandhalter?
                                     Neue Technologien, wertvolle Strategien, sinnvolle Herangehensweisen
                                     Dipl.-Ing. Jutta Isopp, Messfeld GmbH
                                     Dipl.-Ing. Heino von Schuckmann, MCP Deutschland GmbH
TRAININGSPROGRAMM      Tag 2: Mittwoch, 17.04.2013: Fachtrainings & Special
                       alle Trainings zeitgleich von 9.00 – 16.30 Uhr, Lakeside B01, 9020 Klagenfurt

                               Training 4: Tipps und Tricks zur Schwachstellenanalyse mit Excel
                                    Definitionen und Anwendungsmöglichkeiten der Schwachstellenanalyse
                                    Vorgehensschritte bei der Einführung
                                    Plus: Praxistipps für die Schwachstellenanalyse mit Excel
                                    Dipl.-Ing. Dr. Reinhard Korb, dankl+partner consulting gmbh

                               Training 5: Produktivität steigern. Besser werden mit einfachen Methoden
                                    Motto: Lernen und Machen!
                                    Identifikation von Verlustursachen und rasches Finden von Lösungen
                                    Anwendung im Rahmen der Projektabwicklung
                                    Erarbeitung und Bewertung von Optimierungspotenzialen
                                    Dipl.-Ing. Heino von Schuckmann, MCP Deutschland

                               Training 6: Infrarotmesstechnik in der Praxis
                                    Grundlagen der Infrarotmesstechnik, physikalische Zusammenhänge
                                    Aufbau von Infrarotmesssystemen
                                    Einsatzgebiete in der Praxis
                                    Ing. Rene Kanzian, nbn Elektronik Handelsgesellschaft m.b.H.

                               Software-Auswahl leicht gemacht - Informationstag mit Software-Anbietern.
                    Special




                               Moderation Ing. Günter Loidl, dankl+partner consulting

                               Sie befinden sich gerade in einem Software-Auswahlverfahren oder möchten wissen, was
                               moderne Software-Angebote leisten können? Dann verschaffen Sie sich innerhalb eines
                               Tages einen Überblick über die aktuellen (und zukünftigen) Möglichkeiten.
                               Folgende Anbieter sind mit dabei: EAM Software GmbH (Maximo), H&H Systems Software
                               (ISPRO-NG), ISOware ([sip]), P&S Consulting (SAP PM-Anwendungen) und dawin gmbh
                               (CheckMaster/Mobile IH).
Tag 3: Donnerstag, 18.04.2013: Kongresstag
              VIP-Bereich Wörthersee Stadion, Südring 207, 9020 Klagenfurt                         Teilnahme kostenlos
                                                                                                  Anmeldung erforderlich
                      8:30    Empfang | Check in
                      9:00    Begrüßung | Einleitung durch die Veranstalter
                                  Begrüßungsworte Industriellenvereinigung Kärnten, Dr. Alexander Bouvier
                                  Begrüßungsworte WKO-Vizepräsident Kärnten, Franz Pacher
                      9:20    Vortrag 1 | Einführung von neuen Instandhaltungsprinzipien mit Fokus auf Mindset der
                                   Mitarbeiter im Instandhaltungsbereich.
                                   Hans Peter Rammel, Director Operations Management, Philips Consumer Lifestyle
                      10:10   Vortrag 2 | Qualitätssteigerung bei gleichzeitiger Kostenoptimierung in der Instandhaltung.
KONGRESSTAG
                                   Ein Beispiel aus der Praxis.
                                   Dipl.-Ing. Dr. Michael Hecher, Chemson Polymer-Additive AG
                                   Dipl.-Ing. Erich Baumann, dankl+partner consulting gmbh
                      11:00   Expertentalk: Trends im Condition Monitoring | mit Bernhard Raudaschl, Eisenbeiss GmbH
                                  Jutta Isopp, Messfeld GmbH
                      11:50   Networking | Fachausstellung
                      12:50   Vortrag 3 | Wie aus guten Ingenieuren gute Führungskräfte werden. Kompetenzentwicklung in
                                   ingenieurwissenschaftlichen Ausbildungen.
                                   Prof. Dr. habil. Ulrike Gröckel, Staatliche Berufsakademie Leipzig
                      13:30   Vortrag 4 | Wie viel „Instandhaltung“ erhält der Mensch?
                                   Anmerkungen zur Burnout-Prävention.
                                   Dr. med. Marie Herget, Excellence-Institute, Work & Life Management
                      14:10   Vortrag 5 | Einsatz von Wissenslandkarten in der Instandhaltung
                                   Dr. Steven Bashford, Mindjet GmbH
                                   Ing. Andreas Lercher M.Ed., Lerchertrain
                      14:50   Networking | Fachausstellung
                      15:40   Vortrag 6 | Der Asset Manager zwischen Sein und Schein.
                                   Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl, dankl+partner consulting, MCP Deutschland GmbH
                      16:10   Experimentalvortrag | Umgang mit Gefahrstoffen
                                  Marc Eder, DENIOS GmbH
                      17:00   Führung | Facility Management im Wörthersee-Stadion


                Informationen zur Anmeldung auf der Rückseite!
Aussteller                                                                                                                            Information & Anmeldung
                                                                                                                                       Messfeld GmbH
                                                   I n d u s t r i e t e c h n i k
                                                                                                                                       Lakeside B07a, A-9020 Klagenfurt
                                                                                                                                       T: +43 463/219350
                                                                                     U M W E LT S CH U T Z & S I CH E R H E I T
                                                                                                                                       F: +43 463/219350-20
                                                                                                                                       E: gabriela.ziri@instandhaltungstage.at
                                                                                                                                       w: www.instandhaltungstage.at
                                                                                               GE
                                                                                               Measurement & Control




                                                                                                                                       Bitte faxen Sie uns das beiliegende Anmelde-
                                                                                         

                                                                                                                                       formular oder schicken Sie uns eine Email an
                                                                                                                                       gabriela.ziri@instandhaltungstage.at.
                                                                                                                                       Wir bestätigen Ihre Anmeldung umgehend.

        Handelsgesellschaft m.b.H.

                                                                                                                                       Veranstaltungszeiten und –orte
                                                                                                                                       16. & 17. April 2013, Trainings, Informationstag
                                                                                                                                       Lakeside B01, 9020 Klagenfurt
                                                                                                                                       18. April 2013
 Partner                                                                                                                               VIP-Bereich Wörthersee-Stadion
                                                                                                                                       Südring 207, 9020 Klagenfurt

                                                                                                                                       Trainingsgebühr
                                                                                                                                                            1 Training/     2 Trainings/
                                                                                                                                                            Workshop        Workshop
                                                                                                                                       eine Person          490,00 €        940,00 €

                                                                                                                                       jede weitere     470,00 €            940,00 €
                                                                                                                                       Person aus Ihrem
                                                                                                                                       Unternehmen

                                                                                                                                       Alle Preise verstehen sich netto zzgl.
                                                                                                                                       20% MWSt. inkl. Unterlagen und Verpflegung.

                                                                                                                                       MFA-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf die
                                                                                                                                       Trainingsgebühr.
 Veranstalter:
                                                                                                                                       Teilnahme Kongresstag
                                                                                                                                       Der Eintritt zu den Vorträgen am Kongresstag
                                                                                                                                       und zur Fachausstellung sowie die umfang-
                                                                                                                                       reiche Kongressmappe sind wie immer für
                                                                                                                                       alle angemeldeten Besucher kostenfrei. Bitte
           Messfeld GmbH                 dankl+partner consulting gmbh                                   MCP Deutschland GmbH
Lakeside B07a I A-9020 Klagenfurt    Röhrenweg 14 I A-5071 Wals bei Salzburg                      Arnulfstrasse 19 I D-80335 München
                                                                                                                                       melden Sie sich bis Mittwoch, 10. April 2013 an.
       office@messfeld.com                     office@dankl.com                                           office@mcpeurope.de
        www.messfeld.com                         www.dankl.com                                             www.mcpeurope.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

trabajo de todo el periodo acces
trabajo de todo el periodo accestrabajo de todo el periodo acces
trabajo de todo el periodo accesasiesded
 
El tiempo libre
El tiempo libreEl tiempo libre
El tiempo libreMercat67
 
Infografik Konsolidierung von SAP Landschaften - Umfrage November 2014
Infografik Konsolidierung von SAP Landschaften - Umfrage November 2014Infografik Konsolidierung von SAP Landschaften - Umfrage November 2014
Infografik Konsolidierung von SAP Landschaften - Umfrage November 2014IT-Onlinemagazin
 
cCapitulo1
cCapitulo1cCapitulo1
cCapitulo120Ramos
 
Metodología para medir la opinión pública
Metodología para medir la opinión públicaMetodología para medir la opinión pública
Metodología para medir la opinión públicaRosa Alvarado Gonzalez
 
Volodymyr Yevtukh. Orange Bewegung in der Ukraine
Volodymyr Yevtukh. Orange Bewegung in der UkraineVolodymyr Yevtukh. Orange Bewegung in der Ukraine
Volodymyr Yevtukh. Orange Bewegung in der Ukraineyevtukh
 
Третьяковская галерея
Третьяковская галереяТретьяковская галерея
Третьяковская галереяsavlex
 
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und RotkleeSicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und RotkleeIMI Kinderwunschklinik
 
storetorent- clever lagern
storetorent- clever lagernstoretorent- clever lagern
storetorent- clever lagernDorothee Hbnr
 
Metodología para medir la opinión pública
Metodología para medir la opinión públicaMetodología para medir la opinión pública
Metodología para medir la opinión públicaRosa Alvarado Gonzalez
 
Carpeta grupo KMD
Carpeta grupo KMDCarpeta grupo KMD
Carpeta grupo KMDGrupo Kmd
 
Lean Change @ PM Summit 2014 in München
Lean Change @ PM Summit 2014 in MünchenLean Change @ PM Summit 2014 in München
Lean Change @ PM Summit 2014 in Münchenagil werden
 

Andere mochten auch (20)

trabajo de todo el periodo acces
trabajo de todo el periodo accestrabajo de todo el periodo acces
trabajo de todo el periodo acces
 
El tiempo libre
El tiempo libreEl tiempo libre
El tiempo libre
 
Klimakterium therapie m imhof ii
Klimakterium therapie m imhof iiKlimakterium therapie m imhof ii
Klimakterium therapie m imhof ii
 
Arte
ArteArte
Arte
 
Herbst 2009
Herbst 2009Herbst 2009
Herbst 2009
 
Infografik Konsolidierung von SAP Landschaften - Umfrage November 2014
Infografik Konsolidierung von SAP Landschaften - Umfrage November 2014Infografik Konsolidierung von SAP Landschaften - Umfrage November 2014
Infografik Konsolidierung von SAP Landschaften - Umfrage November 2014
 
cCapitulo1
cCapitulo1cCapitulo1
cCapitulo1
 
Miniques
MiniquesMiniques
Miniques
 
Metodología para medir la opinión pública
Metodología para medir la opinión públicaMetodología para medir la opinión pública
Metodología para medir la opinión pública
 
Volodymyr Yevtukh. Orange Bewegung in der Ukraine
Volodymyr Yevtukh. Orange Bewegung in der UkraineVolodymyr Yevtukh. Orange Bewegung in der Ukraine
Volodymyr Yevtukh. Orange Bewegung in der Ukraine
 
Третьяковская галерея
Третьяковская галереяТретьяковская галерея
Третьяковская галерея
 
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und RotkleeSicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
 
Jornadas Ramonianas_Programa
Jornadas Ramonianas_ProgramaJornadas Ramonianas_Programa
Jornadas Ramonianas_Programa
 
storetorent- clever lagern
storetorent- clever lagernstoretorent- clever lagern
storetorent- clever lagern
 
Metodología para medir la opinión pública
Metodología para medir la opinión públicaMetodología para medir la opinión pública
Metodología para medir la opinión pública
 
Welding process
Welding processWelding process
Welding process
 
1
11
1
 
Carpeta grupo KMD
Carpeta grupo KMDCarpeta grupo KMD
Carpeta grupo KMD
 
Lean Change @ PM Summit 2014 in München
Lean Change @ PM Summit 2014 in MünchenLean Change @ PM Summit 2014 in München
Lean Change @ PM Summit 2014 in München
 
Power poing
Power poingPower poing
Power poing
 

Ähnlich wie INSTANDHALTUNGSTAGE 2013

IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015MCP Deutschland GmbH
 
Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019RODIAS GmbH
 
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit ProgramminfosEinladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfosdankl+partner consulting gmbh
 
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammEinladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammMCP Deutschland GmbH
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion - TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion - TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion - TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion - TA01-19-AMCP Deutschland GmbH
 
Instandhaltungsforum Schweiz 2019
Instandhaltungsforum Schweiz 2019Instandhaltungsforum Schweiz 2019
Instandhaltungsforum Schweiz 2019RODIAS GmbH
 
VDI Forum Instandhaltung 2022
VDI Forum Instandhaltung 2022VDI Forum Instandhaltung 2022
VDI Forum Instandhaltung 2022argvis GmbH
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018RODIAS GmbH
 
Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und Potenziale am 2...
Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und   Potenziale am 2...Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und   Potenziale am 2...
Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und Potenziale am 2...Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting gmbh
 
VDI Forum Instandhaltung 2023
VDI Forum Instandhaltung 2023VDI Forum Instandhaltung 2023
VDI Forum Instandhaltung 2023argvis GmbH
 
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am DesktopInstandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am DesktopRODIAS GmbH
 
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012dankl+partner consulting gmbh
 
Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Shaun West
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandMCP Deutschland GmbH
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschlanddankl+partner consulting gmbh
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014dankl+partner consulting gmbh
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichMCP Deutschland GmbH
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Rising Media Ltd.
 

Ähnlich wie INSTANDHALTUNGSTAGE 2013 (20)

IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
 
Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019
 
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit ProgramminfosEinladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
 
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammEinladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion - TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion - TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion - TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion - TA01-19-A
 
Instandhaltungsforum Schweiz 2019
Instandhaltungsforum Schweiz 2019Instandhaltungsforum Schweiz 2019
Instandhaltungsforum Schweiz 2019
 
VDI Forum Instandhaltung 2022
VDI Forum Instandhaltung 2022VDI Forum Instandhaltung 2022
VDI Forum Instandhaltung 2022
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
 
Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und Potenziale am 2...
Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und   Potenziale am 2...Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und   Potenziale am 2...
Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und Potenziale am 2...
 
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
 
VDI Forum Instandhaltung 2023
VDI Forum Instandhaltung 2023VDI Forum Instandhaltung 2023
VDI Forum Instandhaltung 2023
 
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am DesktopInstandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
 
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
 
Neue Trainings Herbst 2012
Neue Trainings Herbst 2012Neue Trainings Herbst 2012
Neue Trainings Herbst 2012
 
Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015
 

Mehr von MCP Deutschland GmbH

Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperMCP Deutschland GmbH
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandMCP Deutschland GmbH
 
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-AbkündigungEinladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-AbkündigungMCP Deutschland GmbH
 
Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018MCP Deutschland GmbH
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting TrainingsprogrammMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting TrainingsprogrammMCP Deutschland GmbH
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AMCP Deutschland GmbH
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-AMCP Deutschland GmbH
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AMCP Deutschland GmbH
 
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016MCP Deutschland GmbH
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...MCP Deutschland GmbH
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-AMCP Deutschland GmbH
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...MCP Deutschland GmbH
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...MCP Deutschland GmbH
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...MCP Deutschland GmbH
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMCP Deutschland GmbH
 
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-DProduktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-DMCP Deutschland GmbH
 
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-DFestlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-DMCP Deutschland GmbH
 

Mehr von MCP Deutschland GmbH (20)

Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
 
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-AbkündigungEinladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
 
Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting TrainingsprogrammMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
 
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
 
Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
 
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-DIntensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
 
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-DProduktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
 
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-DFestlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
 

INSTANDHALTUNGSTAGE 2013

  • 2. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Instandhaltungs-Interessierte! 13 EINLADUNG Wir freuen uns, Sie von 16. bis 18. April bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN 2013 in Klagenfurt begrüßen zu dürfen. Diskutieren Sie mit Experten und Praktikern am Kongresstag aktuelle Instandhaltungs-Themen und holen Sie sich Inputs für Ihre täglichen Herausforderungen an den beiden Trainingstagen! Dipl.-Ing. Jutta Isopp Nicht versäumen! Messfeld GmbH Am 16.04. dreht sich im Workshop alles um ‚Innovationen in der Instandhaltung‘. Und das gibt’s nur bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN: Führende Software-Anbieter zeigen am Informationstag (17.04.) wie ihre IPSA-Programme aufgebaut sind. So verschaffen Sie sich in nur einem Tag einen Überblick über aktuelle (und zukünftige) Möglichkeiten moderner Instandhaltungs-Software! Melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns auf Sie! Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl dankl+partner consulting gmbh Dipl.-Ing. Jutta Isopp Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl MCP Deutschland GmbH
  • 3. TRAININGSPROGRAMM Tag 1: Dienstag, 16.04.2013: Fachtrainings alle Trainings zeitgleich von 9.00 – 16.30 Uhr, Lakeside B01, 9020 Klagenfurt Training 1: Kennzahlen als wertvolles Hilfsmittel in der Instandhaltung Instandhaltungscontrolling, Benchmarking. Aufbau und Einführung Kennzahlensystem Kennzahlensysteme Praxisbeispiele, Anwendungen Ing. Günter Loidl, dankl+partner consulting gmbh Training 2: Arbeitsvorbereitung und „richtiger“ Planungsgrad in der Instandhaltung 6 Schritte zur Steigerung des Planungsgrades für die IH Organisatorische Problemstellungen und Praxislösungen zur Umsetzung Konsequenzen und Ergebnisse des „richtigen“ Planungsgrades Bernhard Dionysio, MIM, dankl+partner consulting gmbh Training 3: Endoskopie in der Praxis Grundlagen rund um die Endoskopie Tipps und Tricks zum Endoskopieren Endoskope zum Ausprobieren und Anfassen! Ing. Mario Ofner, A-Z KAWA Tec GmbH Workshop Innovationen und Trends in der Instandhaltung Wo geht die Reise hin? Was ändert sich für die Instandhalter? Neue Technologien, wertvolle Strategien, sinnvolle Herangehensweisen Dipl.-Ing. Jutta Isopp, Messfeld GmbH Dipl.-Ing. Heino von Schuckmann, MCP Deutschland GmbH
  • 4. TRAININGSPROGRAMM Tag 2: Mittwoch, 17.04.2013: Fachtrainings & Special alle Trainings zeitgleich von 9.00 – 16.30 Uhr, Lakeside B01, 9020 Klagenfurt Training 4: Tipps und Tricks zur Schwachstellenanalyse mit Excel Definitionen und Anwendungsmöglichkeiten der Schwachstellenanalyse Vorgehensschritte bei der Einführung Plus: Praxistipps für die Schwachstellenanalyse mit Excel Dipl.-Ing. Dr. Reinhard Korb, dankl+partner consulting gmbh Training 5: Produktivität steigern. Besser werden mit einfachen Methoden Motto: Lernen und Machen! Identifikation von Verlustursachen und rasches Finden von Lösungen Anwendung im Rahmen der Projektabwicklung Erarbeitung und Bewertung von Optimierungspotenzialen Dipl.-Ing. Heino von Schuckmann, MCP Deutschland Training 6: Infrarotmesstechnik in der Praxis Grundlagen der Infrarotmesstechnik, physikalische Zusammenhänge Aufbau von Infrarotmesssystemen Einsatzgebiete in der Praxis Ing. Rene Kanzian, nbn Elektronik Handelsgesellschaft m.b.H. Software-Auswahl leicht gemacht - Informationstag mit Software-Anbietern. Special Moderation Ing. Günter Loidl, dankl+partner consulting Sie befinden sich gerade in einem Software-Auswahlverfahren oder möchten wissen, was moderne Software-Angebote leisten können? Dann verschaffen Sie sich innerhalb eines Tages einen Überblick über die aktuellen (und zukünftigen) Möglichkeiten. Folgende Anbieter sind mit dabei: EAM Software GmbH (Maximo), H&H Systems Software (ISPRO-NG), ISOware ([sip]), P&S Consulting (SAP PM-Anwendungen) und dawin gmbh (CheckMaster/Mobile IH).
  • 5. Tag 3: Donnerstag, 18.04.2013: Kongresstag VIP-Bereich Wörthersee Stadion, Südring 207, 9020 Klagenfurt Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich 8:30 Empfang | Check in 9:00 Begrüßung | Einleitung durch die Veranstalter Begrüßungsworte Industriellenvereinigung Kärnten, Dr. Alexander Bouvier Begrüßungsworte WKO-Vizepräsident Kärnten, Franz Pacher 9:20 Vortrag 1 | Einführung von neuen Instandhaltungsprinzipien mit Fokus auf Mindset der Mitarbeiter im Instandhaltungsbereich. Hans Peter Rammel, Director Operations Management, Philips Consumer Lifestyle 10:10 Vortrag 2 | Qualitätssteigerung bei gleichzeitiger Kostenoptimierung in der Instandhaltung. KONGRESSTAG Ein Beispiel aus der Praxis. Dipl.-Ing. Dr. Michael Hecher, Chemson Polymer-Additive AG Dipl.-Ing. Erich Baumann, dankl+partner consulting gmbh 11:00 Expertentalk: Trends im Condition Monitoring | mit Bernhard Raudaschl, Eisenbeiss GmbH Jutta Isopp, Messfeld GmbH 11:50 Networking | Fachausstellung 12:50 Vortrag 3 | Wie aus guten Ingenieuren gute Führungskräfte werden. Kompetenzentwicklung in ingenieurwissenschaftlichen Ausbildungen. Prof. Dr. habil. Ulrike Gröckel, Staatliche Berufsakademie Leipzig 13:30 Vortrag 4 | Wie viel „Instandhaltung“ erhält der Mensch? Anmerkungen zur Burnout-Prävention. Dr. med. Marie Herget, Excellence-Institute, Work & Life Management 14:10 Vortrag 5 | Einsatz von Wissenslandkarten in der Instandhaltung Dr. Steven Bashford, Mindjet GmbH Ing. Andreas Lercher M.Ed., Lerchertrain 14:50 Networking | Fachausstellung 15:40 Vortrag 6 | Der Asset Manager zwischen Sein und Schein. Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl, dankl+partner consulting, MCP Deutschland GmbH 16:10 Experimentalvortrag | Umgang mit Gefahrstoffen Marc Eder, DENIOS GmbH 17:00 Führung | Facility Management im Wörthersee-Stadion Informationen zur Anmeldung auf der Rückseite!
  • 6. Aussteller Information & Anmeldung Messfeld GmbH I n d u s t r i e t e c h n i k Lakeside B07a, A-9020 Klagenfurt T: +43 463/219350 U M W E LT S CH U T Z & S I CH E R H E I T F: +43 463/219350-20 E: gabriela.ziri@instandhaltungstage.at w: www.instandhaltungstage.at GE Measurement & Control Bitte faxen Sie uns das beiliegende Anmelde-  formular oder schicken Sie uns eine Email an gabriela.ziri@instandhaltungstage.at. Wir bestätigen Ihre Anmeldung umgehend. Handelsgesellschaft m.b.H. Veranstaltungszeiten und –orte 16. & 17. April 2013, Trainings, Informationstag Lakeside B01, 9020 Klagenfurt 18. April 2013 Partner VIP-Bereich Wörthersee-Stadion Südring 207, 9020 Klagenfurt Trainingsgebühr 1 Training/ 2 Trainings/ Workshop Workshop eine Person 490,00 € 940,00 € jede weitere 470,00 € 940,00 € Person aus Ihrem Unternehmen Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 20% MWSt. inkl. Unterlagen und Verpflegung. MFA-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf die Trainingsgebühr. Veranstalter: Teilnahme Kongresstag Der Eintritt zu den Vorträgen am Kongresstag und zur Fachausstellung sowie die umfang- reiche Kongressmappe sind wie immer für alle angemeldeten Besucher kostenfrei. Bitte Messfeld GmbH dankl+partner consulting gmbh MCP Deutschland GmbH Lakeside B07a I A-9020 Klagenfurt Röhrenweg 14 I A-5071 Wals bei Salzburg Arnulfstrasse 19 I D-80335 München melden Sie sich bis Mittwoch, 10. April 2013 an. office@messfeld.com office@dankl.com office@mcpeurope.de www.messfeld.com www.dankl.com www.mcpeurope.de
  • 7. Anmeldung 16.-18. April 2013 13 Schicken Sie Ihre Anmeldung bitte per Fax an +43 463 21 93 50-20 oder per E-Mail an gabriela.ziri@instandhaltungstage.at Anmeldung zum Kongresstag der Instandhaltungstage 2013 am Donnerstag, den 18. 04. 2013 im VIP-Bereich des Wörthersee Stadions, Südring 207, 9020 Klagenfurt. Die Teilnahme an den Vorträgen, die Kongress-Mappe mit Vortragsfolien und der Eintritt zur Fachausstellung sind kostenlos. s Ich komme allein Ich komme in Begleitung von Verbindliche Anmeldung zum Trainingsgebühr s Training 1 am 16. 04. 2013: Kennzahlen als wertvolles Hilfsmittel in der Instandhaltung. 1 Training/ 2 Trainings/ s Training 2 am 16. 04. 2013: Arbeitsvorbereitung und ‚richtiger‘ Planungsgrad in der Instandhaltung. Workshop Workshop s Training 3 am 16. 04. 2013: Endoskopie in der Praxis. eine Person 490,00 € 940,00 € s Workshop am 16. 04. 2013: Innovationen und Trends in der Instandhaltung.   jede weitere 470,00 € 940,00 € s Training 4 am 17. 04. 2013: Tipps und Tricks zur Schwachstellenanalyse mit Excel. Person aus Ihrem s Training 5 am 17. 04. 2013: Produktivität steigern. Besser werden mit einfachen Methoden. Unternehmen s Training 6 am 17. 04. 2013: Infrarotmesstechnik in der Praxis. s Special: Software-Auswahl leicht gemacht. Informationstag mit Software-Anbietern. Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 20 % MWSt. inkl. Unterlagen und Verpflegung. Veranstaltungsort Trainings/Workshop/Informationstag: Lakeside B01a, 9020 Klagenfurt. MFA-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf die Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Trainingsgebühr. Abrechnung: Die Trainings werden von Vor-/Nachname TeilnehmerIn: Messfeld GmbH abgerechnet. Position: Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die oben gemachten Firma: Angaben und erklären sich damit einverstanden, dass die bekannt gegebenen Daten von den Veranstaltern Messfeld GmbH, dankl+partner consulting gmbh und MCP PLZ, Ort, Straße: Deutschland GmbH elektronisch erfasst und verarbeitet werden. Weiters stimmen Sie der Übermittlung weiterer Telefon: E-Mail: Informationen durch Messfeld GmbH, dankl+partner consulting gmbh und MCP Deutschland GmbH per E-Mail zu. Diese Zustimmung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen werden. Sie stimmen Film- und Fotoaufnahmen im Rahmen der Veranstaltung Datum, Unterschrift und deren Veröffentlichung zu.