SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Instandhaltungsforum 2019

RODIAS GmbH
RODIAS GmbH
RODIAS GmbH RODIAS GmbH

FIT FOR SMART MAINTENANCE Die Smart Maintenance ist kein Zukunftsgedanke mehr. Durch aktuelle Entwicklungen haben sich reale Chancen und Erfolgspotentiale für Unternehmen aller Branchen und Größen hervorgetan. Doch welche Lösungen haben sich tatsächlich bewährt und welche Voraussetzungen mussten dafür geschaffen werden? Aus der Vielzahl der Umsetzungs- und Lösungsansätze einer Smart Maintenance für die Praxis präsentiert das InstandhaltungsForum 2019 die besten Erfolgsgeschichten. Folgende Frage sollen beispielsweise beantwortet werden: Welche neuen Geschäftsmodelle wurden entwickelt und wie gestaltete sich deren Realisierung? Wie sieht der erfolgreiche Umgang mit Predictive Analytics aus? Welche Vorteile können aus Technologien wie 3D-Druck, Blockchain oder der Einbettung künstlicher Intelligenz abgeleitet werden? Dies sind nur einige beispielhafte Fragen, deren gemeinsame Klärung die Voraussetzung für die erfolgreiche Smart Maintenance sind. Antworten und weitere Diskussionen möchten wir gemeinsam mit Ihnen auf dem InstandhaltungsForum 2019 zusammenführen. Das InstandhaltungsForum 2019 des Lehrstuhls für Unternehmenslogistik der TU Dortmund und des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik findet vom 22. bis 23. Mai 2019 bereits zum 18. Mal statt. Im Fokus steht das Schwerpunktthema „FIT FOR SMART MAINTENANCE“.

Instandhaltungsforum 2019

1 von 5
Downloaden Sie, um offline zu lesen
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
MIT BEITRÄGEN VON:
ACOEM GmbH • Ahorner & Innovators GmbH • algorithmica technologies GmbH • BELFOR
DeHaDe GmbH • Berufsforschungs- und Beratungsinstitut für interdisziplinäre Technik-
gestaltung e.V. • Bilfinger Digital Next GmbH • Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Ar-
beitsmedizin (BAuA) • Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) • DHBW
Mannheim • dmc-smartsystems GmbH • Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG •
EUROPIPE GmbH • FIR e. V. an der RWTH Aachen • Frankfurt University of Applied Sciences
• Fraunhofer IDMT • Fraunhofer IML • GMP – German Machine Parts GmbH & Co. KG • Gra-
duate School of Logistics • GreenGate AG • IGF Chemnitz mbH • MotionMiners GmbH • Or-
gaTech Solution • PIEL GmbH • SKF GmbH • SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH
• STURM GmbH • thyssenkrupp Steel Europe AG • TU Dortmund • Universität Duisburg-Essen
22. – 23. MAI 2019
Fit for Smart
Maintenance
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2017
Best Practices for
Smart Maintenance
FIT FOR SMART MAINTENANCE
Die Smart Maintenance ist kein Zukunftsge-
danke mehr. Durch aktuelle Entwicklungen
haben sich reale Chancen und Erfolgspoten-
tiale für Unternehmen aller Branchen und
Größen hervorgetan. Doch welche Lösungen
haben sich tatsächlich bewährt und welche
Voraussetzungen mussten dafür geschaffen
werden?
Aus der Vielzahl der Umsetzungs- und Lö-
sungsansätze einer Smart Maintenance für
die Praxis präsentiert das Instandhaltungs-
Forum 2019 die besten Erfolgsgeschichten.
Folgende Fragen sollen beispielsweise beant-
wortet werden:
Welche neuen Geschäftsmodelle wurden ent-
wickelt und wie gestaltete sich deren Reali-
sierung? Wie sieht der erfolgreiche Umgang
mit Predictive Analytics aus? Welche Vortei-
le können aus Technologien wie 3D-Druck,
Blockchain oder der Einbettung künstlicher
Intelligenz abgeleitet werden?
Dies sind nur einige beispielhafte Fragen, de-
ren gemeinsame Klärung die Voraussetzung
für die erfolgreiche Smart Maintenance sind.
Antworten und weitere Diskussionen möchten
wir gemeinsam mit Ihnen auf dem Instandhal-
tungsForum 2019 zusammenführen.
Das InstandhaltungsForum 2019 des Lehr-
stuhls für Unternehmenslogistik der TU Dort-
mund und des Fraunhofer-Instituts für Ma-
terialfluss und Logistik findet vom 22. bis 23.
Mai 2019 bereits zum 18. Mal statt.
Im Fokus steht das Schwerpunktthema
„FIT FOR SMART MAINTENANCE“.
acatech Studie
Im Auftrag der Deutschen Akademie der
Technikwissenschaften „acatech“ wird unter
Federführung des Fraunhofer IML das Ver-
bundvorhaben „Smart Maintenance – Vom
Status quo zur Zielvision“ durchgeführt. Die
Ergebnisse geben Aufschluss über den gegen-
wärtigen Reifegrad bisheriger Bemühungen,
eine intelligente Instandhaltung in der Praxis
zu etablieren. Zudem wird abgeleitet, wie das
Zukunftsbild einer Smart Maintenance für die
unternehmerische Praxis aussieht.
Zentrale Ergebnisse werden auf dem InFo
2019 erstmals der Fachöffentlichkeit präsen-
tiert.
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
22. – 23. MAI 2019 INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
22. – 23. Mai 2019
Teilnahme und
Anmeldungen
Weitere Informationen und die An-
meldung zur Veranstaltung finden
Sie auf unserer Website:
www.InFo2019.de
!Erfolgsgeschichte
Das InstandhaltungsForum ist seit mehr als
30 Jahren die Plattform zur Vernetzung in
der Instandhaltungsbranche. Im Dialog zwi-
schen Praxis und Wissenschaft werden stets
aktuelle und zukünftige Themen der Instand-
haltung behandelt, um neue Impulse zu set-
zen. Bei der 18. Auflage des Forums liegt der
Fokus auf der Darstellung von innovativen
Methoden und Technologien zur Umsetzung
einer Instandhaltung für die Industrie 4.0. Es
werden Anregungen und Lösungen anhand
von Fachbeiträgen vorgestellt, um gemein-
sam das Leistungsvermögen einer „Smart
Maintenance“ zu erarbeiten und die Instand-
haltung gezielt weiter zu entwickeln.
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
13.30	 Anwendung von (Luft-)Schall-
	 analyse als ein Verfahren der
	 berührungslosen Qualitätssicherung 	
	 für die vorausschauende Wartung
	 Tobias Clauß | Fraunhofer IDMT
13.50	 Messwert + Mehrwert –
	 So unterstützen intelligente Mess-
	 geräte und deren digitale Zwillinge 	
	 eine vorausschauende Wartung
	 Thomas Kaufmann | Endress+Hauser 	
	 Messtechnik GmbH+Co.KG
14.10	 Diagnose und Vorhersage von
	 Problemen von Pferdekopfpumpen 	
	 bei der Ölförderung
	 Randolph Sternberg | algorithmica 	
	 technologies GmbH
Instandhaltungsaufträge priorisieren mit
einem Softwareassistenten
Frank Lagemann | GreenGate AG
Die Anwendung des maschinellen Lernens
– Fokus Interaktionsprozess
Prof. Dr. Dirk Stegelmeyer | Frankfurt Uni-
versity of Applied Sciences
Automatische Analyse von Instand-
haltungsprozessen
Hauke Pahl | MotionMiners GmbH
SESSION 1: BERICHT AUS DER ACATECH-PROJEKTGRUPPE
10.00	 Begrüßungsvortrag:Instandhaltungs-Communities - Neue kollaborative Wege 	
	 zur Smart Maintenance
	 Prof. Dr. Michael Henke | Fraunhofer IML, TU Dortmund
10.30	 Keynote: Silicon Economy – Ecosystem biointelligenter Wertschöpfung
	 Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel | Fraunhofer IML
11.15	Kaffeepause
PARALLELE SESSIONS
SESSION 2:
INNOVATIVE SENSORTECHNIK
SESSION 3:
MASCHINELLES LERNEN
12.30	Mittagspause
11.30	 BCAP® Analytics – the easiest way to start with Big Data and Predictive 		
	Analytics
	 Franz Braun | Bilfinger Digital Next GmbH
12.00	 Ausgewählte Ergebnisse aus der acatech STUDIE
	 Michael Wolny, Fabian Förster | Fraunhofer IML
09.30	Anmeldung
14.30	 Kaffeepause
15.30	 Kaffeepause
16.30	 Kaffeepause
14.50	 Blockchain-Technologie – Eine 		
	 Potentialanalyse und die daraus
	 resultierenden Anforderungen und 	
	 Anwendungen im Logistikumfeld
	 mit der Entwicklung neuer
	Geschäftsmodelle
	 Dr. Alexander Goudz | Universität 		
	Duisburg-Essen
15.10	 Digitalisierung im Ersatzteilmanage-	
	 ment – Mit der Blockchain zu
	 effizienteren Prozessen im mittel- 	
	 ständischen technischen Handel
	 Mario Ernst | PIEL GmbH
15.50	 Erfolgsprinzipien der Smart
	 Maintenance – Was wir von den Besten 	
	 aus der Praxis lernen können
	 Frederick Birtel | FIR e. V. an der RWTH 	
	Aachen
16.10	 Ganzheitliches IH-Geschäftsmodell 	
	 auf Basis von SAP-PM-Big-Data-		
	 Analysen und Predictive Maintenance
	 Markus Ahorner | Ahorner &
	 Innovators GmbH
Smart Maintenance in der Blechstanz-
und Umformindustrie
Marina Klees | Graduate School of Logi-
stics
Predictive Maintenance in der Praxis:
Der steinige Weg von der Vision zur Rea-
lität
Hans-Heinrich Meier | EUROPIPE GmbH
Autonome Roboter für Assistenzfunktio-
nen:Zwischenergebnisse und Perspekti-
ven aus aktuellen Forschungsprojekten
Sebastian Krause | Bundesanstalt für Ar-
beitsschutzund Arbeitsmedizin (BAuA)
Smart Navigation - Entwicklung autono-
mer Geräte für Produktionsumgebungen
Dr. Michael Spijkerman, Peter Kalthoff |
dmc-smartsystems GmbH
PARALLELE SESSIONS
PARALLELE SESSIONS
SESSION 4:
BLOCKCHAIN
SESSION 6:
GESCHÄFTSMODELLE
SESSION 5:
PREDICTIVE MAINTENANCE I
SESSION 7:
DIGITALE ASSISTENZSYSTEME I
16.45	 Impulsvortrag:Entrepreneurship für die Smart Maintenance
	 Dr. Ronald Kriedel | TU Dortmund
17.30	 Ende der Veranstaltung
Get-Together mit anschließendem
gemeinsamen Abendessen
Lokalmanufaktur, Friedensplatz 1, 44135 Dortmund19.00
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2017
Best Practices for
Smart MaintenanceINSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
1. Tag
Programm 22.MAI 2019
1. Tag
Programm 22.MAI 2019 INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
11.40	 IT-Sicherheit in der Instandhaltung –
	 Ein Leitfaden von Instandhaltern für 	
	Instandhalter
	 Prof. Dr. Lennart Brumby | DHBW 		
	Mannheim
12.00	 Additive Manufacturing in der Instand-	
	 haltung und mögliche Servicemodelle
	 Markus Sturm | STURM GmbH
Warum Industrie 4.0 nur mit digitalisierter
Instandhaltung funktioniert -
am Beispiel einer Raffinerie
Bernhard Kurpicz | OrgaTech Solution
Wissensmanagement Kompetenzmodule
Stefan Liebl | IGF Chemnitz mbH
SESSION 8: BERICHT AUS DER ACATECH-PROJEKTGRUPPE
09.30	Begrüßung
	 Prof. Dr. Michael Henke | Fraunhofer IML, TU Dortmund
09.45	 Keynote:Predictive Maintenance and Beyond
	 Prof. Dr. Katharina Morik | TU Dortmund
10.30	 Kaffeepause
PARALLELE SESSIONS
SESSION 9:
IT-SICHERHEIT
SESSION 10:
WISSENSMANAGEMENT
10.45	 Organisationsstruktur der Instandhaltung mittlerer bis großer Unternehmen
	 Jörn Wolfsdorf | thyssenkrupp Steel Europe AG
11.05	 Mitarbeiter, Wissensmanagement und den Bezug zu uns als IH-Dienstleister
	 Dr. Marcus Schnell | BELFOR DeHaDe GmbH
11.25	Kaffeepause
12.20	Mittagspause
14.10	Kaffeepause
15.10	Kaffeepause
13.30	 Obsoleszenz:Reagieren statt
	 Ignorieren – aber wie?
	 Dr. Wolfgang Heinbach | GMP – German 	
	 Machine Parts GmbH & Co. KG
14.30	 Digitale, mobile situative Gefähr-
	 dungsbeurteilungen für sicheres 		
	 Handeln am Beispiel der Stahl-
	industrie
	 Tobias Berens | Berufsforschungs- 	
	 und Beratungsinstitut für inter-
	 disziplinäre Technikgestaltung e.V.
14.50	 Optimierung der Effizienz eines 	 	
	 Zustandsüberwachungsprogramms 	
	 dank eines Expertensystems mit 		
	 einer Vertrauensindikator-Anzeige
	 Markus Scholten | ACOEM GmbH
Einsatz von mobiler IKT zur Unterstützung
der Kommunikation zu Leitwartenoper-
teuren und Instandhaltungspersonal in
der Anlage
Bettina Lafrenz | Bundesanstalt für Ar-
beitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Smarte Lösungen mit Ultraschall in der
vorausschauenden Instandhaltung
Steffen Moeck | SONOTEC Ultraschallsen-
sorik Halle GmbH
Integration von zustandsabhängigen
Instandhaltungsaufträgen in die Entschei-
dungsfindung autonomer Steuerungsver-
fahren
Fabian Förster, Daniel Müller | Fraunhofer
IML, TU Dortmund
PARALLELE SESSIONS
PARALLELE SESSIONS
SESSION 11:
PROZESSINNOVATION
SESSION 13:
DIGITALE ASSISTENZSYSTEME II
SESSION 12:
ARBEIT 4.0
SESSION 14:
PREDICITVE MAINTENANCE II
15.30	 Podiumsdiskussion:Fit for Smart Maintenance –
	 Vom Status quo zur Zielvision
	 Moderator: Dr. Thomas Heller
	 Teilnehmer u.a.: Dr. Marcus Schnell, Hauke Pahl, Prof. Dr. Lennart Brumby
16.15	 Kaffeepause und Get-Together
16.30	 Führung durch die Demonstratoren des Fraunhofer-Instituts für
	 Materialfluss und Logistik (optional)
Programm Tag 2
13.50	 Zustandsüberwachung von Fahr-
	 zeugen, Fahrwegen und Emmissio-
	 nen mit Smart Devices
	 Dr. Bernd Bauer | SKF GmbH
Technologien der Smart Maintenance –
Chance oder Risiko für Instandhaltungs-
arbeit?
Martin Eisenmann | TU Dortmund
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2017
Best Practices for
Smart MaintenanceINSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
2. Tag
Programm 23.MAI 2019
2. Tag
Programm 23.MAI 2019
FRAUNHOFER IML
Aquarium
VERSUCHSHALLE
ZELLULAREFÖRDERTECHNIKZFT
TECHNOLOGIEZENTRUM
DORTMUND
LOGISTIKCAMPUS I
LEHRSTUHL FÜR FÖRDER- UND
LAGERWESEN FLW
EMIL-FIGGE-STR.
H-BAHN
JOSEPH-VON-FRAUNHOFER-STR.
EINFAHRT 1
EINFAHRT 2
HAUPT-
EINGANG
„SCHOTTER-
PARKPLATZ“
TOWER 24
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019
LogistikCampus/ TU Dortmund
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4
44227 Dortmund
Lehrstuhl für Unternehmenslogistik der TU Dortmund &
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
Prof. Dr. Michael Henke (Lehrstuhlinhaber und Institutsleiter)
Leonhard-Euler-Straße 5
44227 Dortmund
M.Sc. David Kiklhorn
Tel.: +49 231 9743 488
Mail: david.kiklhorn@iml.fraunhofer.de
M.Sc. Maximilian Austerjost
Tel.: +49 231 755 5765
Mail: austerjost@lfo.tu-dortmund.de
INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2017
Best Practices for
Smart Maintenance
Fit for Smart
Maintenance INSTANDHALTUNGS
06. April 2017 – 07. April 2017
FORUM 2019

Recomendados

Smart Maintenance by Fraunhofer Institut
Smart Maintenance by Fraunhofer InstitutSmart Maintenance by Fraunhofer Institut
Smart Maintenance by Fraunhofer InstitutBranding Maintenance
 
Mit Smart Maintenance zurück zum Wirtschaftsstandort Nr. 1 - Dr. Thomas Heller
Mit Smart Maintenance zurück zum Wirtschaftsstandort Nr. 1 - Dr. Thomas HellerMit Smart Maintenance zurück zum Wirtschaftsstandort Nr. 1 - Dr. Thomas Heller
Mit Smart Maintenance zurück zum Wirtschaftsstandort Nr. 1 - Dr. Thomas Hellermarcus evans Network
 
Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und Potenziale am 2...
Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und   Potenziale am 2...Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und   Potenziale am 2...
Head Mounted Displays am Arbeitsplatz – Randbedingungen und Potenziale am 2...Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“
Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“ Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“
Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“ GEOkomm e.V.
 
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...Filipe Felix
 
Rethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event ReportRethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event ReportRamona Kohrs
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Instandhaltungsforum 2019

Forum Mobile Instandhaltung in Köln
Forum Mobile Instandhaltung in KölnForum Mobile Instandhaltung in Köln
Forum Mobile Instandhaltung in Kölnargvis GmbH
 
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit ProgramminfosEinladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfosdankl+partner consulting gmbh
 
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammEinladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammMCP Deutschland GmbH
 
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!MCP Deutschland GmbH
 
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Thomas Schulz
 
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015MCP Deutschland GmbH
 
Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018RODIAS GmbH
 
VDI Forum Instandhaltung 2022
VDI Forum Instandhaltung 2022VDI Forum Instandhaltung 2022
VDI Forum Instandhaltung 2022argvis GmbH
 
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«Fraunhofer IFF
 
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter AutomatisierungssystemeSeminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssystemestzepm
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Branding Maintenance
 
INTREST OG Unternehmenspräsentation
INTREST OG UnternehmenspräsentationINTREST OG Unternehmenspräsentation
INTREST OG UnternehmenspräsentationINTREST
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018RODIAS GmbH
 
DTIM 2016 - Post Event Report
DTIM 2016 - Post Event ReportDTIM 2016 - Post Event Report
DTIM 2016 - Post Event ReportRamona Kohrs
 
VDI Forum Instandhaltung 2023
VDI Forum Instandhaltung 2023VDI Forum Instandhaltung 2023
VDI Forum Instandhaltung 2023argvis GmbH
 

Ähnlich wie Instandhaltungsforum 2019 (20)

Forum Mobile Instandhaltung in Köln
Forum Mobile Instandhaltung in KölnForum Mobile Instandhaltung in Köln
Forum Mobile Instandhaltung in Köln
 
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit ProgramminfosEinladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
 
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammEinladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
 
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
 
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
Einladung: INSTANDHALTUNGSTAGE 2016!
 
INSTANDHALTUNGSTAGE 2013
INSTANDHALTUNGSTAGE 2013INSTANDHALTUNGSTAGE 2013
INSTANDHALTUNGSTAGE 2013
 
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
 
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
 
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
 
Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018
 
VDI Forum Instandhaltung 2022
VDI Forum Instandhaltung 2022VDI Forum Instandhaltung 2022
VDI Forum Instandhaltung 2022
 
Anlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der ZukunftAnlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der Zukunft
 
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
 
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter AutomatisierungssystemeSeminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
 
INTREST OG Unternehmenspräsentation
INTREST OG UnternehmenspräsentationINTREST OG Unternehmenspräsentation
INTREST OG Unternehmenspräsentation
 
Webinar - Maschine kaputt - finde den Fehler!
Webinar - Maschine kaputt - finde den Fehler!Webinar - Maschine kaputt - finde den Fehler!
Webinar - Maschine kaputt - finde den Fehler!
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
 
DTIM 2016 - Post Event Report
DTIM 2016 - Post Event ReportDTIM 2016 - Post Event Report
DTIM 2016 - Post Event Report
 
VDI Forum Instandhaltung 2023
VDI Forum Instandhaltung 2023VDI Forum Instandhaltung 2023
VDI Forum Instandhaltung 2023
 

Mehr von RODIAS GmbH

Mobile Instandhaltung im Ex-Bereich
Mobile Instandhaltung im Ex-BereichMobile Instandhaltung im Ex-Bereich
Mobile Instandhaltung im Ex-BereichRODIAS GmbH
 
Mobile Maintenance App Insight Mobile SAP PM
Mobile Maintenance App Insight Mobile SAP PMMobile Maintenance App Insight Mobile SAP PM
Mobile Maintenance App Insight Mobile SAP PMRODIAS GmbH
 
Instandhaltungsforum Schweiz 2019
Instandhaltungsforum Schweiz 2019Instandhaltungsforum Schweiz 2019
Instandhaltungsforum Schweiz 2019RODIAS GmbH
 
Ressourcenplanung mit Insight Planning
Ressourcenplanung mit Insight PlanningRessourcenplanung mit Insight Planning
Ressourcenplanung mit Insight PlanningRODIAS GmbH
 
Mobile Days Kongress mobile Instandhaltung 2019
Mobile Days Kongress mobile Instandhaltung 2019Mobile Days Kongress mobile Instandhaltung 2019
Mobile Days Kongress mobile Instandhaltung 2019RODIAS GmbH
 
Infor EAM Darstellung
Infor EAM DarstellungInfor EAM Darstellung
Infor EAM DarstellungRODIAS GmbH
 
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am DesktopInstandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am DesktopRODIAS GmbH
 
Maintenance Portal for SAP PM, IBM Maximo and Infor EAM
Maintenance Portal for SAP PM, IBM Maximo and Infor EAMMaintenance Portal for SAP PM, IBM Maximo and Infor EAM
Maintenance Portal for SAP PM, IBM Maximo and Infor EAMRODIAS GmbH
 
SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019RODIAS GmbH
 
Robur Firmenpräsentation
Robur FirmenpräsentationRobur Firmenpräsentation
Robur FirmenpräsentationRODIAS GmbH
 
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...RODIAS GmbH
 
Instandhaltungsportal GIS Insight Control Panel
Instandhaltungsportal GIS Insight Control PanelInstandhaltungsportal GIS Insight Control Panel
Instandhaltungsportal GIS Insight Control PanelRODIAS GmbH
 
Workshop Mobiles Instandhaltungsportal
Workshop  Mobiles InstandhaltungsportalWorkshop  Mobiles Instandhaltungsportal
Workshop Mobiles InstandhaltungsportalRODIAS GmbH
 
Mobile Instandhaltung Workshop
Mobile  Instandhaltung WorkshopMobile  Instandhaltung Workshop
Mobile Instandhaltung WorkshopRODIAS GmbH
 
SAP PM Seminare Schweiz 2019
SAP PM Seminare Schweiz 2019SAP PM Seminare Schweiz 2019
SAP PM Seminare Schweiz 2019RODIAS GmbH
 
Instandhaltung Digitalisierung Vision und erste Schritte
Instandhaltung Digitalisierung Vision und erste SchritteInstandhaltung Digitalisierung Vision und erste Schritte
Instandhaltung Digitalisierung Vision und erste SchritteRODIAS GmbH
 
Mobile Instandhaltung mit SAP
Mobile Instandhaltung mit SAPMobile Instandhaltung mit SAP
Mobile Instandhaltung mit SAPRODIAS GmbH
 
IBM Maximo EAM Darstellung
IBM Maximo EAM DarstellungIBM Maximo EAM Darstellung
IBM Maximo EAM DarstellungRODIAS GmbH
 
Mobile Rückmeldung in SAP PM mit Insight Mobile
Mobile Rückmeldung in SAP PM mit Insight MobileMobile Rückmeldung in SAP PM mit Insight Mobile
Mobile Rückmeldung in SAP PM mit Insight MobileRODIAS GmbH
 
Mobile Instandhaltungsmeldung mit Insight Mobile
Mobile Instandhaltungsmeldung mit Insight MobileMobile Instandhaltungsmeldung mit Insight Mobile
Mobile Instandhaltungsmeldung mit Insight MobileRODIAS GmbH
 

Mehr von RODIAS GmbH (20)

Mobile Instandhaltung im Ex-Bereich
Mobile Instandhaltung im Ex-BereichMobile Instandhaltung im Ex-Bereich
Mobile Instandhaltung im Ex-Bereich
 
Mobile Maintenance App Insight Mobile SAP PM
Mobile Maintenance App Insight Mobile SAP PMMobile Maintenance App Insight Mobile SAP PM
Mobile Maintenance App Insight Mobile SAP PM
 
Instandhaltungsforum Schweiz 2019
Instandhaltungsforum Schweiz 2019Instandhaltungsforum Schweiz 2019
Instandhaltungsforum Schweiz 2019
 
Ressourcenplanung mit Insight Planning
Ressourcenplanung mit Insight PlanningRessourcenplanung mit Insight Planning
Ressourcenplanung mit Insight Planning
 
Mobile Days Kongress mobile Instandhaltung 2019
Mobile Days Kongress mobile Instandhaltung 2019Mobile Days Kongress mobile Instandhaltung 2019
Mobile Days Kongress mobile Instandhaltung 2019
 
Infor EAM Darstellung
Infor EAM DarstellungInfor EAM Darstellung
Infor EAM Darstellung
 
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am DesktopInstandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop
 
Maintenance Portal for SAP PM, IBM Maximo and Infor EAM
Maintenance Portal for SAP PM, IBM Maximo and Infor EAMMaintenance Portal for SAP PM, IBM Maximo and Infor EAM
Maintenance Portal for SAP PM, IBM Maximo and Infor EAM
 
SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019
 
Robur Firmenpräsentation
Robur FirmenpräsentationRobur Firmenpräsentation
Robur Firmenpräsentation
 
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
 
Instandhaltungsportal GIS Insight Control Panel
Instandhaltungsportal GIS Insight Control PanelInstandhaltungsportal GIS Insight Control Panel
Instandhaltungsportal GIS Insight Control Panel
 
Workshop Mobiles Instandhaltungsportal
Workshop  Mobiles InstandhaltungsportalWorkshop  Mobiles Instandhaltungsportal
Workshop Mobiles Instandhaltungsportal
 
Mobile Instandhaltung Workshop
Mobile  Instandhaltung WorkshopMobile  Instandhaltung Workshop
Mobile Instandhaltung Workshop
 
SAP PM Seminare Schweiz 2019
SAP PM Seminare Schweiz 2019SAP PM Seminare Schweiz 2019
SAP PM Seminare Schweiz 2019
 
Instandhaltung Digitalisierung Vision und erste Schritte
Instandhaltung Digitalisierung Vision und erste SchritteInstandhaltung Digitalisierung Vision und erste Schritte
Instandhaltung Digitalisierung Vision und erste Schritte
 
Mobile Instandhaltung mit SAP
Mobile Instandhaltung mit SAPMobile Instandhaltung mit SAP
Mobile Instandhaltung mit SAP
 
IBM Maximo EAM Darstellung
IBM Maximo EAM DarstellungIBM Maximo EAM Darstellung
IBM Maximo EAM Darstellung
 
Mobile Rückmeldung in SAP PM mit Insight Mobile
Mobile Rückmeldung in SAP PM mit Insight MobileMobile Rückmeldung in SAP PM mit Insight Mobile
Mobile Rückmeldung in SAP PM mit Insight Mobile
 
Mobile Instandhaltungsmeldung mit Insight Mobile
Mobile Instandhaltungsmeldung mit Insight MobileMobile Instandhaltungsmeldung mit Insight Mobile
Mobile Instandhaltungsmeldung mit Insight Mobile
 

Instandhaltungsforum 2019

  • 1. INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019 MIT BEITRÄGEN VON: ACOEM GmbH • Ahorner & Innovators GmbH • algorithmica technologies GmbH • BELFOR DeHaDe GmbH • Berufsforschungs- und Beratungsinstitut für interdisziplinäre Technik- gestaltung e.V. • Bilfinger Digital Next GmbH • Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Ar- beitsmedizin (BAuA) • Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) • DHBW Mannheim • dmc-smartsystems GmbH • Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG • EUROPIPE GmbH • FIR e. V. an der RWTH Aachen • Frankfurt University of Applied Sciences • Fraunhofer IDMT • Fraunhofer IML • GMP – German Machine Parts GmbH & Co. KG • Gra- duate School of Logistics • GreenGate AG • IGF Chemnitz mbH • MotionMiners GmbH • Or- gaTech Solution • PIEL GmbH • SKF GmbH • SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH • STURM GmbH • thyssenkrupp Steel Europe AG • TU Dortmund • Universität Duisburg-Essen 22. – 23. MAI 2019 Fit for Smart Maintenance
  • 2. INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2017 Best Practices for Smart Maintenance FIT FOR SMART MAINTENANCE Die Smart Maintenance ist kein Zukunftsge- danke mehr. Durch aktuelle Entwicklungen haben sich reale Chancen und Erfolgspoten- tiale für Unternehmen aller Branchen und Größen hervorgetan. Doch welche Lösungen haben sich tatsächlich bewährt und welche Voraussetzungen mussten dafür geschaffen werden? Aus der Vielzahl der Umsetzungs- und Lö- sungsansätze einer Smart Maintenance für die Praxis präsentiert das Instandhaltungs- Forum 2019 die besten Erfolgsgeschichten. Folgende Fragen sollen beispielsweise beant- wortet werden: Welche neuen Geschäftsmodelle wurden ent- wickelt und wie gestaltete sich deren Reali- sierung? Wie sieht der erfolgreiche Umgang mit Predictive Analytics aus? Welche Vortei- le können aus Technologien wie 3D-Druck, Blockchain oder der Einbettung künstlicher Intelligenz abgeleitet werden? Dies sind nur einige beispielhafte Fragen, de- ren gemeinsame Klärung die Voraussetzung für die erfolgreiche Smart Maintenance sind. Antworten und weitere Diskussionen möchten wir gemeinsam mit Ihnen auf dem Instandhal- tungsForum 2019 zusammenführen. Das InstandhaltungsForum 2019 des Lehr- stuhls für Unternehmenslogistik der TU Dort- mund und des Fraunhofer-Instituts für Ma- terialfluss und Logistik findet vom 22. bis 23. Mai 2019 bereits zum 18. Mal statt. Im Fokus steht das Schwerpunktthema „FIT FOR SMART MAINTENANCE“. acatech Studie Im Auftrag der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften „acatech“ wird unter Federführung des Fraunhofer IML das Ver- bundvorhaben „Smart Maintenance – Vom Status quo zur Zielvision“ durchgeführt. Die Ergebnisse geben Aufschluss über den gegen- wärtigen Reifegrad bisheriger Bemühungen, eine intelligente Instandhaltung in der Praxis zu etablieren. Zudem wird abgeleitet, wie das Zukunftsbild einer Smart Maintenance für die unternehmerische Praxis aussieht. Zentrale Ergebnisse werden auf dem InFo 2019 erstmals der Fachöffentlichkeit präsen- tiert. INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019 22. – 23. MAI 2019 INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019 22. – 23. Mai 2019 Teilnahme und Anmeldungen Weitere Informationen und die An- meldung zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Website: www.InFo2019.de !Erfolgsgeschichte Das InstandhaltungsForum ist seit mehr als 30 Jahren die Plattform zur Vernetzung in der Instandhaltungsbranche. Im Dialog zwi- schen Praxis und Wissenschaft werden stets aktuelle und zukünftige Themen der Instand- haltung behandelt, um neue Impulse zu set- zen. Bei der 18. Auflage des Forums liegt der Fokus auf der Darstellung von innovativen Methoden und Technologien zur Umsetzung einer Instandhaltung für die Industrie 4.0. Es werden Anregungen und Lösungen anhand von Fachbeiträgen vorgestellt, um gemein- sam das Leistungsvermögen einer „Smart Maintenance“ zu erarbeiten und die Instand- haltung gezielt weiter zu entwickeln. INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019
  • 3. 13.30 Anwendung von (Luft-)Schall- analyse als ein Verfahren der berührungslosen Qualitätssicherung für die vorausschauende Wartung Tobias Clauß | Fraunhofer IDMT 13.50 Messwert + Mehrwert – So unterstützen intelligente Mess- geräte und deren digitale Zwillinge eine vorausschauende Wartung Thomas Kaufmann | Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co.KG 14.10 Diagnose und Vorhersage von Problemen von Pferdekopfpumpen bei der Ölförderung Randolph Sternberg | algorithmica technologies GmbH Instandhaltungsaufträge priorisieren mit einem Softwareassistenten Frank Lagemann | GreenGate AG Die Anwendung des maschinellen Lernens – Fokus Interaktionsprozess Prof. Dr. Dirk Stegelmeyer | Frankfurt Uni- versity of Applied Sciences Automatische Analyse von Instand- haltungsprozessen Hauke Pahl | MotionMiners GmbH SESSION 1: BERICHT AUS DER ACATECH-PROJEKTGRUPPE 10.00 Begrüßungsvortrag:Instandhaltungs-Communities - Neue kollaborative Wege zur Smart Maintenance Prof. Dr. Michael Henke | Fraunhofer IML, TU Dortmund 10.30 Keynote: Silicon Economy – Ecosystem biointelligenter Wertschöpfung Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel | Fraunhofer IML 11.15 Kaffeepause PARALLELE SESSIONS SESSION 2: INNOVATIVE SENSORTECHNIK SESSION 3: MASCHINELLES LERNEN 12.30 Mittagspause 11.30 BCAP® Analytics – the easiest way to start with Big Data and Predictive Analytics Franz Braun | Bilfinger Digital Next GmbH 12.00 Ausgewählte Ergebnisse aus der acatech STUDIE Michael Wolny, Fabian Förster | Fraunhofer IML 09.30 Anmeldung 14.30 Kaffeepause 15.30 Kaffeepause 16.30 Kaffeepause 14.50 Blockchain-Technologie – Eine Potentialanalyse und die daraus resultierenden Anforderungen und Anwendungen im Logistikumfeld mit der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle Dr. Alexander Goudz | Universität Duisburg-Essen 15.10 Digitalisierung im Ersatzteilmanage- ment – Mit der Blockchain zu effizienteren Prozessen im mittel- ständischen technischen Handel Mario Ernst | PIEL GmbH 15.50 Erfolgsprinzipien der Smart Maintenance – Was wir von den Besten aus der Praxis lernen können Frederick Birtel | FIR e. V. an der RWTH Aachen 16.10 Ganzheitliches IH-Geschäftsmodell auf Basis von SAP-PM-Big-Data- Analysen und Predictive Maintenance Markus Ahorner | Ahorner & Innovators GmbH Smart Maintenance in der Blechstanz- und Umformindustrie Marina Klees | Graduate School of Logi- stics Predictive Maintenance in der Praxis: Der steinige Weg von der Vision zur Rea- lität Hans-Heinrich Meier | EUROPIPE GmbH Autonome Roboter für Assistenzfunktio- nen:Zwischenergebnisse und Perspekti- ven aus aktuellen Forschungsprojekten Sebastian Krause | Bundesanstalt für Ar- beitsschutzund Arbeitsmedizin (BAuA) Smart Navigation - Entwicklung autono- mer Geräte für Produktionsumgebungen Dr. Michael Spijkerman, Peter Kalthoff | dmc-smartsystems GmbH PARALLELE SESSIONS PARALLELE SESSIONS SESSION 4: BLOCKCHAIN SESSION 6: GESCHÄFTSMODELLE SESSION 5: PREDICTIVE MAINTENANCE I SESSION 7: DIGITALE ASSISTENZSYSTEME I 16.45 Impulsvortrag:Entrepreneurship für die Smart Maintenance Dr. Ronald Kriedel | TU Dortmund 17.30 Ende der Veranstaltung Get-Together mit anschließendem gemeinsamen Abendessen Lokalmanufaktur, Friedensplatz 1, 44135 Dortmund19.00 INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2017 Best Practices for Smart MaintenanceINSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019 1. Tag Programm 22.MAI 2019 1. Tag Programm 22.MAI 2019 INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019
  • 4. 11.40 IT-Sicherheit in der Instandhaltung – Ein Leitfaden von Instandhaltern für Instandhalter Prof. Dr. Lennart Brumby | DHBW Mannheim 12.00 Additive Manufacturing in der Instand- haltung und mögliche Servicemodelle Markus Sturm | STURM GmbH Warum Industrie 4.0 nur mit digitalisierter Instandhaltung funktioniert - am Beispiel einer Raffinerie Bernhard Kurpicz | OrgaTech Solution Wissensmanagement Kompetenzmodule Stefan Liebl | IGF Chemnitz mbH SESSION 8: BERICHT AUS DER ACATECH-PROJEKTGRUPPE 09.30 Begrüßung Prof. Dr. Michael Henke | Fraunhofer IML, TU Dortmund 09.45 Keynote:Predictive Maintenance and Beyond Prof. Dr. Katharina Morik | TU Dortmund 10.30 Kaffeepause PARALLELE SESSIONS SESSION 9: IT-SICHERHEIT SESSION 10: WISSENSMANAGEMENT 10.45 Organisationsstruktur der Instandhaltung mittlerer bis großer Unternehmen Jörn Wolfsdorf | thyssenkrupp Steel Europe AG 11.05 Mitarbeiter, Wissensmanagement und den Bezug zu uns als IH-Dienstleister Dr. Marcus Schnell | BELFOR DeHaDe GmbH 11.25 Kaffeepause 12.20 Mittagspause 14.10 Kaffeepause 15.10 Kaffeepause 13.30 Obsoleszenz:Reagieren statt Ignorieren – aber wie? Dr. Wolfgang Heinbach | GMP – German Machine Parts GmbH & Co. KG 14.30 Digitale, mobile situative Gefähr- dungsbeurteilungen für sicheres Handeln am Beispiel der Stahl- industrie Tobias Berens | Berufsforschungs- und Beratungsinstitut für inter- disziplinäre Technikgestaltung e.V. 14.50 Optimierung der Effizienz eines Zustandsüberwachungsprogramms dank eines Expertensystems mit einer Vertrauensindikator-Anzeige Markus Scholten | ACOEM GmbH Einsatz von mobiler IKT zur Unterstützung der Kommunikation zu Leitwartenoper- teuren und Instandhaltungspersonal in der Anlage Bettina Lafrenz | Bundesanstalt für Ar- beitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Smarte Lösungen mit Ultraschall in der vorausschauenden Instandhaltung Steffen Moeck | SONOTEC Ultraschallsen- sorik Halle GmbH Integration von zustandsabhängigen Instandhaltungsaufträgen in die Entschei- dungsfindung autonomer Steuerungsver- fahren Fabian Förster, Daniel Müller | Fraunhofer IML, TU Dortmund PARALLELE SESSIONS PARALLELE SESSIONS SESSION 11: PROZESSINNOVATION SESSION 13: DIGITALE ASSISTENZSYSTEME II SESSION 12: ARBEIT 4.0 SESSION 14: PREDICITVE MAINTENANCE II 15.30 Podiumsdiskussion:Fit for Smart Maintenance – Vom Status quo zur Zielvision Moderator: Dr. Thomas Heller Teilnehmer u.a.: Dr. Marcus Schnell, Hauke Pahl, Prof. Dr. Lennart Brumby 16.15 Kaffeepause und Get-Together 16.30 Führung durch die Demonstratoren des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik (optional) Programm Tag 2 13.50 Zustandsüberwachung von Fahr- zeugen, Fahrwegen und Emmissio- nen mit Smart Devices Dr. Bernd Bauer | SKF GmbH Technologien der Smart Maintenance – Chance oder Risiko für Instandhaltungs- arbeit? Martin Eisenmann | TU Dortmund INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2017 Best Practices for Smart MaintenanceINSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019 INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019 2. Tag Programm 23.MAI 2019 2. Tag Programm 23.MAI 2019
  • 5. FRAUNHOFER IML Aquarium VERSUCHSHALLE ZELLULAREFÖRDERTECHNIKZFT TECHNOLOGIEZENTRUM DORTMUND LOGISTIKCAMPUS I LEHRSTUHL FÜR FÖRDER- UND LAGERWESEN FLW EMIL-FIGGE-STR. H-BAHN JOSEPH-VON-FRAUNHOFER-STR. EINFAHRT 1 EINFAHRT 2 HAUPT- EINGANG „SCHOTTER- PARKPLATZ“ TOWER 24 INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019 INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019 LogistikCampus/ TU Dortmund Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4 44227 Dortmund Lehrstuhl für Unternehmenslogistik der TU Dortmund & Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML Prof. Dr. Michael Henke (Lehrstuhlinhaber und Institutsleiter) Leonhard-Euler-Straße 5 44227 Dortmund M.Sc. David Kiklhorn Tel.: +49 231 9743 488 Mail: david.kiklhorn@iml.fraunhofer.de M.Sc. Maximilian Austerjost Tel.: +49 231 755 5765 Mail: austerjost@lfo.tu-dortmund.de INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2017 Best Practices for Smart Maintenance Fit for Smart Maintenance INSTANDHALTUNGS 06. April 2017 – 07. April 2017 FORUM 2019