Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Neue Wege der Kommunikation //Social MediaSYBILLE GREISINGER M.A.LANDESSTELLE FÜR DIE NICHTSTAATLICHEN MUSEEN IN BAYERN
Eigenheimpflege // Webseite = Visitenkarte im WebWo stehe ich? // sich ein Bild von sich selbst machenEinstieg gut planen ...
① Webseite = Visitenkarte im Web
 Google: Suche // Blog Suche // Google Alert (Web, Blogs,News) Reisebewertungsportale (Tripadvisor/Ciao! etc.) Social M...
DialogsichernZielGesamtbildZielgruppeOrganisationSpez.ContentWeb 2.0Evaluation③ 7 Fragen vor dem Einstieg ins Web 2.0
Tweetups im MuseumDaten SonificationGuerilla Aktionen (QR-Code / Augmented Reality)Gamification: Museums-Apps
 Beschränkte Teilnehmerzahl wg. Ausstellungsarchitektur 1.26 Mio. max. Reach 172.000 unique Usern (Tweets/Retweets) #k...
① #SITweetup im Smithonian (USA), 2013 Exklusivität Community 1.155.945 unique Usern max. Reach 35.750.754 #SITweetup...
② Sonifcation: #tweetscapes, 2012http://heavylistening.com/tweetscapes/
② Sonification: Brilliant Noise, 2006http://www.semiconductorfilms.com/root/Brilliant_Noise/BNoise.htm
③ Guerilla: QR-Code Marketing, 2011/2012Schirn, Frankfurt: Ausstellung „Kienholz. Die Zeichen der Zeit“,22.10.2011-29. 01....
③ Guerilla: Augmented Reality // Art Invasion, 2010http://www.youtube.com/watch?v=b9T2LVM7ynM
④ Gamification: „Museapp“, 2012http://www.museapp.org/
④ Gamification: „Art Lab iPad App“, 2013Vorbild für „Art Lab“: Apps wie „Draw something“Bsp.: Paige DansigerOriginal„Art L...
Sybille Greisinger M.A.Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in BayernSybille.Greisinger blfd.bayern.dewww.museen-i...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Neue Wege der Kommunikation // Social Media

1.147 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

Neue Wege der Kommunikation // Social Media

  1. 1. Neue Wege der Kommunikation //Social MediaSYBILLE GREISINGER M.A.LANDESSTELLE FÜR DIE NICHTSTAATLICHEN MUSEEN IN BAYERN
  2. 2. Eigenheimpflege // Webseite = Visitenkarte im WebWo stehe ich? // sich ein Bild von sich selbst machenEinstieg gut planen // 7 Fragen vor dem Einstieg ins Web 2.0
  3. 3. ① Webseite = Visitenkarte im Web
  4. 4.  Google: Suche // Blog Suche // Google Alert (Web, Blogs,News) Reisebewertungsportale (Tripadvisor/Ciao! etc.) Social Media Plattformen Wikipedia② Wo stehe ich? // sich ein Bild von sich machen
  5. 5. DialogsichernZielGesamtbildZielgruppeOrganisationSpez.ContentWeb 2.0Evaluation③ 7 Fragen vor dem Einstieg ins Web 2.0
  6. 6. Tweetups im MuseumDaten SonificationGuerilla Aktionen (QR-Code / Augmented Reality)Gamification: Museums-Apps
  7. 7.  Beschränkte Teilnehmerzahl wg. Ausstellungsarchitektur 1.26 Mio. max. Reach 172.000 unique Usern (Tweets/Retweets) #kukon Auswertung① Tweetup im Jüdischen Museum München, 2012
  8. 8. ① #SITweetup im Smithonian (USA), 2013 Exklusivität Community 1.155.945 unique Usern max. Reach 35.750.754 #SITweetup Dokumentation // Storify Draft Report zum Tweetup
  9. 9. ② Sonifcation: #tweetscapes, 2012http://heavylistening.com/tweetscapes/
  10. 10. ② Sonification: Brilliant Noise, 2006http://www.semiconductorfilms.com/root/Brilliant_Noise/BNoise.htm
  11. 11. ③ Guerilla: QR-Code Marketing, 2011/2012Schirn, Frankfurt: Ausstellung „Kienholz. Die Zeichen der Zeit“,22.10.2011-29. 01.2012.
  12. 12. ③ Guerilla: Augmented Reality // Art Invasion, 2010http://www.youtube.com/watch?v=b9T2LVM7ynM
  13. 13. ④ Gamification: „Museapp“, 2012http://www.museapp.org/
  14. 14. ④ Gamification: „Art Lab iPad App“, 2013Vorbild für „Art Lab“: Apps wie „Draw something“Bsp.: Paige DansigerOriginal„Art Lab iPad App“, MoMA
  15. 15. Sybille Greisinger M.A.Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in BayernSybille.Greisinger blfd.bayern.dewww.museen-in-bayern.de

×