10 Gründe für Twitter in Unternehmen

1.653 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.653
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
537
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

10 Gründe für Twitter in Unternehmen

  1. 1. 10 GRÜNDE FÜR TWITTER TWITTER IN DER UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION BY SOCIAL MEDIA AACHEN
  2. 2. GRUND 1 INFOKANAL
  3. 3. GRUND 1 ‣  Kunden & Stakeholder mit aktuellen Informationen versorgen. ‣  Schnell wichtige (Branchen-) News erhalten. ‣  Unternehmensrelevante Trends & Themen beobachten. ‣  Informationen mit Hashtags (#) bündeln. TWITTER IST EIN INFORMATIONSKANAL
  4. 4. GRUND 2 ECHTZEIT- MEDIUM
  5. 5. GRUND 2 ‣  Neuigkeiten, Informationen & Angebote umgehend und direkt an die Zielgruppe vermitteln. ‣  Mit (potentiellen) Kunden in Interaktion treten, Feedback erhalten und darauf reagieren. ‣  Schnellen Service anbieten. ‣  Nutzer an aktuellen Geschehnissen live teilhaben lassen. TWITTER IST ECHTZEITKOMMUNIKATION
  6. 6. GRUND 3 KURZ- NACHRICHTEN
  7. 7. GRUND 3 ‣  Statt ellenlanger Werbetexte: Mit max. 140 Zeichen das Wichtigste auf einen Blick. ‣  Die Integration von Links steigert den Nachrichtengehalt – trotz der Kürze. ‣  Mit Shortlinks Aufmerksamkeit erzeugen. NACHRICHTEN SIND KOMPRIMIERT
  8. 8. GRUND 4 REICHWEITEN- STEIGERUNG
  9. 9. GRUND 4 ‣  Weltweit über 100 Mio. aktive Mitglieder, über die Hälfte der Nutzer sind täglich aktiv. ‣  55% der aktiven User nutzen ein mobiles Endgerät. ‣  Durch Retweets & Favorisierungen können virale Effekte entstehen. TWITTER HAT EINE HOHE REICHWEITE
  10. 10. GRUND 5 MULTI- MEDIALITÄT
  11. 11. GRUND 5 ‣  Einbinden von Fotos und Videos steigert den Mehrwert der kurzen Nachrichten. ‣  Tweets mit Bildern werden häufiger geklickt als reine Text-Nachrichten. ‣  Bilder sagen eben mehr als 140 Zeichen. TWITTER IST MULTIMEDIAL
  12. 12. GRUND 6 VERNETZUNG
  13. 13. GRUND 6 ‣  Durch Tweetbox und Plug-Ins mit Webseiten & anderen Plattformen verbinden. ‣  Durch Suchfunktion Partner, Kunden, Unternehmen & Meinungsbildner finden & ihnen folgen. ‣  Mit Retweets und Favorisierungen auf sich aufmerksam machen. ‣  Best Practices folgen und eigene Strategie optimieren. TWITTER VERNETZT DIE WELT
  14. 14. GRUND 7 KUNDEN- BINDUNG
  15. 15. GRUND 7 ‣  (Potenzielle) Kunden am Unternehmen teilhaben lassen und Vertrautheit erzeugen. ‣  Folgen und nichts mehr verpassen: Kunden auf dem aktuellen Stand der Dinge halten. ‣  Ein Plugin auf der Webseite unterstützt die Follower- Generierung. ‣  Mit spannenden (Hashtag-)Kampagnen die Freundschaft erhalten. TWITTER BINDET KUNDEN
  16. 16. GRUND 8 ZIELGRUPPE
  17. 17. GRUND 8 ‣  Durchschnittsalter: 31 Jahre. ‣  66,5% haben einen akademischen Abschluss oder studieren. ‣  29% sind (nach eigener Angabe) in Führungspositionen tätig. TWITTER IST KEIN TEENIE-PHÄNOMEN
  18. 18. GRUND 9 EINFACHE BEDIENUNG
  19. 19. GRUND 9 ‣  „Twittersprech“ kann schnell erlernt werden. ‣  Tweets lassen sich mit wenig Zeitaufwand verfassen & veröffentlichen. ‣  Durch Tools wie TweetDeck oder SproutSocial Tweets organisieren, terminieren & monitoren. TWITTER IST EINFACH ZU HANDHABEN
  20. 20. GRUND 10 KEINE BASISKOSTEN
  21. 21. GRUND 10 ‣  Ein Firmenprofil bei Twitter ist kostenfrei. ‣  Für Twitter braucht es lediglich Motivation, Zeit, Engagement und Kreativität. TWITTER IST GRATIS

×