SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 19
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Social Media als
Umsatzbooster
Mario Jelusic
Experte für Online Marketing, SEO und Social Media
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
1
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
2
Experte für Online Marketing,
SEO und Social Media
E-Mail: m.jelusic@jp-om.de
Twitter: @mario_jelusic
Facebook: /mariojelusic.de
Instagram: @mario_jelusic
Snapchat: mario_jelusic
Web: www.jelusicperformance.de
5 Todsünden für Start Up´s im
Social Media Marketing
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
3
+ 2 Bonus Todsünden ;)
Social Media Marketing gilt als einfach und billig.
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
Dennoch machen Anfänger immer wieder die selben Fehler.
Um diese Fehler geht es heute –
und wie deine Social-Media-Strategie stattdessen aussehen sollte.
4
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
• Schnell, einfach und billig
• Es braucht nur wenige Minuten
• Mit ein paar Klicks sind alle Freunde,
Bekannte und Kunden informiert
So einfach könnte es sein! ABER…
So erreichst du keine Kunden
5
Nr.1 der Todsünden ;)
Gestalte deinen Social-Media-Auftritt auf die Schnelle
• Einzigartigkeit des Profils
• professionell und mit Mehrwert
• Zielgruppe und Positionierung
beachten und bespielen
Ohne ein inhaltliches Konzept
brauchst du nicht anzufangen
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
• Spannende Inhalte für langweilige Unternehmen > http://bit.ly/2dHviZU
• Facebook-Firmenprofil einrichten > http://bit.ly/1MwLENc
• Twitter-Profil einrichten > http://bit.ly/2dHHDAG
• Bildbearbeitung mit Canva > http://bit.ly/1fqI5sq
6
Nr.1 der Todsünden ;)
Nützliche Links:
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
An möglichst vielen Orten im Netz ein Profil der eigenen Firma zu finden, kann das ja
nicht schaden?
Kann es doch!
Ein verwaistes Social-Media-Profil macht einfach keinen guten Eindruck.
7
Nr.2 der Todsünden ;)
Nutze so viele Social-Media-Netzwerke wie möglich
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
• Welche Kanäle funktionieren für welches Unternehmen? > http://bit.ly/2dXRQnS
• Soziale Netzwerke: Welche lohnen sich wirklich? > http://bit.ly/1HD21u5
8
Nr.2 der Todsünden ;)
Nützliche Links:
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
Wenn du nur auf Social-Media-Marketing setzt,
bist du von den Netzwerken abhängig wie ein Junkie.
Zum Beispiel Facebook, kann dein Profil löschen,
deine Reichweite reduzieren oder seine Bedingungen ändern, wie es will
Anders sieht es auf deinen eigenen Kanälen aus (Newsletter, Blog, Webseite)
9
Nr.3 der Todsünden ;)
Mach Social-Media-Marketing zu deinem wichtigsten Kanal
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
• Welche Kanäle sind die besten für den Star? > http://bit.ly/2e2j7EX
10
Nr.3 der Todsünden ;)
Nützliche Links:
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
Der Plan muss auch nicht unendlich detailliert beschreiben, was du genau wann im
nächsten Jahr veröffentlichen wirst.
Montag: Interessante Links zu anderen Seiten und Artikeln
Dienstag: Ein alter Artikel von der Webseite / aus dem Blog
Mittwoch: Ein persönliches Statement oder eine Idee
Donnerstag: Der neueste Blog-Artikel
Freitag: Ein Zitat oder eine wichtige Botschaft
Wochenende: Interessante Links oder Gastbeiträge
11
Nr.4 der Todsünden ;)
Verzichte auf einen Social-Media-Plan
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
Der Umsatzbooster Social-Media-Plan für das Jahr 2017
+
Ebook: Umsatzbooster Social Media -
In 6 Schritten zu mehr Umsatz mit den Sozialen Netzwerken
+
30 Content-Ideen für einen Monat Social Media Marketing
= GRATIS*
*nur für die Webinar Teilnehmer bei semrush.de
12
Nr.4 der Todsünden ;)
Ein Geschenk für euch als Webinar-Teilnehmer:
Das Social Media Umsatzbooster Pack!
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
Leider ist Social Media sehr oft das Gegenteil von sozial: nämlich reine
Selbstverliebtheit und Zur-Schau-Stellung.
Letztlich steht dein Kunde im Mittelpunkt, nicht dein Unternehmen.
Von 10 Posts, z.B. auf Facebook, sollten nach dieser Regel:
5 von anderen Nutzern stammen, also geteilt werden,
3 eigene Inhalte veröffentlicht werden und
2 eher persönliche Beiträge dabei sein.
13
Nr.5 der Todsünden ;)
Teile nur Inhalte über dich selbst
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
• 5-3-2 Regel – Das perfekte Content-Verhältnis > http://bit.ly/2eajgLM
14
Nr.5 der Todsünden ;)
Nützliche Links:
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
Ein Reichweiten-Booster, dem man kaum widerstehen kann.
Um sich ganz schnell als Spammer einen Namen zu machen!
Unterlasse die MEGAFON Taktik
Werbung mit dem Megafon?. Nein, danke!
Es bedarf Zeit, dich hier einzuarbeiten und an der Diskussion teilzunehmen, bevor du
ein Angebot in den Raum werfen kannst, ohne dass man es dir übel nimmt.
15
Bonus 1 der Todsünden ;)
Poste deine Werbung in allen großen Gruppen, die du finden kannst
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
• Warum du Facebook-Gruppen als Selbständiger nutzen solltest > http://bit.ly/
2e25k6z
16
Bonus 1 der Todsünden ;)
Nützliche Links:
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
Die wichtigste Kennzahl für den Social-Media-Auftritt ist die Zahl der Fans!
Warum sollte ich mich mit 268 Fans zufriedengeben,
wenn ich für wenige Euro Einsatz auch 1.000, 5.000 oder 20.000 haben kann?
Jeder, der mein Profil besucht, soll von der Zahl meiner Fans beeindruckt sein!
Was zählt, ist nicht die Anzahl deiner Fans, sondern deren Engagement.
17
Bonus 2 der Todsünden ;)
Kaufe dir Fans
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
18
So ab zum Geschenk
Wie erhalte ich mein persönliches Geschenk?
Das Social Media Umsatzbooster Pack
+
30 Minuten Telefonberatung & einem Social Media Marketing Audit
>> http://jelusicperformance.de/semrush-umsatzbooster/ <<
statt 629,00 Euro - komplett GRATIS für euch
SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE
19
Experte für Online Marketing,
SEO und Social Media
E-Mail: m.jelusic@jp-om.de
Twitter: @mario_jelusic
Facebook: /mariojelusic.de
Instagram: @mario_jelusic
Snapchat: mario_jelusic
Web: www.jelusicperformance.de
Vielen Dank und bis zum nächsten mal ;)

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media TeamsMach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams247GRAD
 
Facebook Ads: Faktoren für das erfolgreiche Buchen von Werbekampagnen auf Fac...
Facebook Ads: Faktoren für das erfolgreiche Buchen von Werbekampagnen auf Fac...Facebook Ads: Faktoren für das erfolgreiche Buchen von Werbekampagnen auf Fac...
Facebook Ads: Faktoren für das erfolgreiche Buchen von Werbekampagnen auf Fac...AllFacebook.de
 
Chatbot Analytics: Messenger Marketing mit den richtigen KPIs #AFBMC
Chatbot Analytics: Messenger Marketing mit den richtigen KPIs #AFBMCChatbot Analytics: Messenger Marketing mit den richtigen KPIs #AFBMC
Chatbot Analytics: Messenger Marketing mit den richtigen KPIs #AFBMCAllFacebook.de
 
Mehr Inhalt, weniger Werbung
Mehr Inhalt, weniger WerbungMehr Inhalt, weniger Werbung
Mehr Inhalt, weniger Werbungmenze+koch gbr
 
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...akom360
 
Give me 5 - Facebook als Bewertungsplattform @ AllFacebook Marketing Conference
Give me 5 - Facebook als Bewertungsplattform @ AllFacebook Marketing ConferenceGive me 5 - Facebook als Bewertungsplattform @ AllFacebook Marketing Conference
Give me 5 - Facebook als Bewertungsplattform @ AllFacebook Marketing ConferenceAllFacebook.de
 
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der PraxisContent Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis247GRAD
 
Vortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingdayVortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingdayresult gmbh
 
Webinar: Das 1x1 des Social Advertising
Webinar: Das 1x1 des Social AdvertisingWebinar: Das 1x1 des Social Advertising
Webinar: Das 1x1 des Social AdvertisingFalcon.io
 
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Influencer Marketing – Marion Payr (@ladyvenom)
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Influencer Marketing – Marion Payr (@ladyvenom)Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Influencer Marketing – Marion Payr (@ladyvenom)
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Influencer Marketing – Marion Payr (@ladyvenom)Werbeplanung.at Summit
 
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman AnlangerPräsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman AnlangerTrojanisches Marketing
 

Was ist angesagt? (14)

Top oder Flop
Top oder FlopTop oder Flop
Top oder Flop
 
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media TeamsMach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
 
Social Fast Food
Social Fast FoodSocial Fast Food
Social Fast Food
 
Facebook Ads: Faktoren für das erfolgreiche Buchen von Werbekampagnen auf Fac...
Facebook Ads: Faktoren für das erfolgreiche Buchen von Werbekampagnen auf Fac...Facebook Ads: Faktoren für das erfolgreiche Buchen von Werbekampagnen auf Fac...
Facebook Ads: Faktoren für das erfolgreiche Buchen von Werbekampagnen auf Fac...
 
Chatbot Analytics: Messenger Marketing mit den richtigen KPIs #AFBMC
Chatbot Analytics: Messenger Marketing mit den richtigen KPIs #AFBMCChatbot Analytics: Messenger Marketing mit den richtigen KPIs #AFBMC
Chatbot Analytics: Messenger Marketing mit den richtigen KPIs #AFBMC
 
Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…
 
Mehr Inhalt, weniger Werbung
Mehr Inhalt, weniger WerbungMehr Inhalt, weniger Werbung
Mehr Inhalt, weniger Werbung
 
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
 
Give me 5 - Facebook als Bewertungsplattform @ AllFacebook Marketing Conference
Give me 5 - Facebook als Bewertungsplattform @ AllFacebook Marketing ConferenceGive me 5 - Facebook als Bewertungsplattform @ AllFacebook Marketing Conference
Give me 5 - Facebook als Bewertungsplattform @ AllFacebook Marketing Conference
 
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der PraxisContent Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
 
Vortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingdayVortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingday
 
Webinar: Das 1x1 des Social Advertising
Webinar: Das 1x1 des Social AdvertisingWebinar: Das 1x1 des Social Advertising
Webinar: Das 1x1 des Social Advertising
 
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Influencer Marketing – Marion Payr (@ladyvenom)
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Influencer Marketing – Marion Payr (@ladyvenom)Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Influencer Marketing – Marion Payr (@ladyvenom)
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Influencer Marketing – Marion Payr (@ladyvenom)
 
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman AnlangerPräsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
 

Ähnlich wie Social Media als Umsatzbooster für Start Up's

Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationRobi Lack
 
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.Michael Krüger
 
31 Social Media Tipps
31 Social Media Tipps31 Social Media Tipps
31 Social Media TippsPulpmedia
 
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-CampusPräsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-CampusSimone Janson
 
Citroen Facebook 1x1
Citroen Facebook 1x1Citroen Facebook 1x1
Citroen Facebook 1x1hergertp
 
Social Media für Redakteure
Social Media für RedakteureSocial Media für Redakteure
Social Media für Redakteurewundermedia
 
Social media Abendreihe 2019 (Teil 1: Facebook)
Social media Abendreihe 2019 (Teil 1: Facebook)Social media Abendreihe 2019 (Teil 1: Facebook)
Social media Abendreihe 2019 (Teil 1: Facebook)Nadine Huss
 
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basicsgründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-BasicsReinhard Huber
 
Social-Media for Business
Social-Media for BusinessSocial-Media for Business
Social-Media for Businessreinhard|huber
 
Der MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2BDer MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2BHeidi Schall
 
Die vier schlimmsten Fehler in Social Media
Die vier schlimmsten Fehler in  Social MediaDie vier schlimmsten Fehler in  Social Media
Die vier schlimmsten Fehler in Social MediaTanja Bernsau
 
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-MarketingSocial Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-MarketingSimone Janson
 
Was müssen NGO und Fundraiser im Rahmen von Digital Selling wissen?
Was müssen NGO und Fundraiser im Rahmen von Digital Selling wissen?Was müssen NGO und Fundraiser im Rahmen von Digital Selling wissen?
Was müssen NGO und Fundraiser im Rahmen von Digital Selling wissen?Roger L. Basler de Roca
 

Ähnlich wie Social Media als Umsatzbooster für Start Up's (20)

Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - Präsentation
 
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
 
31 Social Media Tipps
31 Social Media Tipps31 Social Media Tipps
31 Social Media Tipps
 
Vortrag kausch social media markeneffizienz und prozesse für die w&v am 09 05 11
Vortrag kausch social media markeneffizienz und prozesse für die w&v am 09 05 11Vortrag kausch social media markeneffizienz und prozesse für die w&v am 09 05 11
Vortrag kausch social media markeneffizienz und prozesse für die w&v am 09 05 11
 
Social Media Marketing - Kleines Budget, große Wirkung
Social Media Marketing - Kleines Budget, große WirkungSocial Media Marketing - Kleines Budget, große Wirkung
Social Media Marketing - Kleines Budget, große Wirkung
 
Social Media Basics
Social Media BasicsSocial Media Basics
Social Media Basics
 
G bnet vortrag
G bnet vortragG bnet vortrag
G bnet vortrag
 
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-CampusPräsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
 
Citroen Facebook 1x1
Citroen Facebook 1x1Citroen Facebook 1x1
Citroen Facebook 1x1
 
Social Media für Redakteure
Social Media für RedakteureSocial Media für Redakteure
Social Media für Redakteure
 
Social media Abendreihe 2019 (Teil 1: Facebook)
Social media Abendreihe 2019 (Teil 1: Facebook)Social media Abendreihe 2019 (Teil 1: Facebook)
Social media Abendreihe 2019 (Teil 1: Facebook)
 
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basicsgründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
 
Leitfaden: Social Media Marketing für KMU's
Leitfaden: Social Media Marketing für KMU'sLeitfaden: Social Media Marketing für KMU's
Leitfaden: Social Media Marketing für KMU's
 
Social-Media for Business
Social-Media for BusinessSocial-Media for Business
Social-Media for Business
 
Der MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2BDer MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2B
 
Die vier schlimmsten Fehler in Social Media
Die vier schlimmsten Fehler in  Social MediaDie vier schlimmsten Fehler in  Social Media
Die vier schlimmsten Fehler in Social Media
 
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-MarketingSocial Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
 
Was müssen NGO und Fundraiser im Rahmen von Digital Selling wissen?
Was müssen NGO und Fundraiser im Rahmen von Digital Selling wissen?Was müssen NGO und Fundraiser im Rahmen von Digital Selling wissen?
Was müssen NGO und Fundraiser im Rahmen von Digital Selling wissen?
 
Social Media Marketing: Markeneffizienz und Prozesse. Vortrag für einen Works...
Social Media Marketing: Markeneffizienz und Prozesse. Vortrag für einen Works...Social Media Marketing: Markeneffizienz und Prozesse. Vortrag für einen Works...
Social Media Marketing: Markeneffizienz und Prozesse. Vortrag für einen Works...
 
Social Shopping - verbinden Sie Ihr Geschäft mit dem Internet
Social Shopping - verbinden Sie Ihr Geschäft mit dem InternetSocial Shopping - verbinden Sie Ihr Geschäft mit dem Internet
Social Shopping - verbinden Sie Ihr Geschäft mit dem Internet
 

Social Media als Umsatzbooster für Start Up's

  • 1. Social Media als Umsatzbooster Mario Jelusic Experte für Online Marketing, SEO und Social Media SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE 1
  • 2. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE 2 Experte für Online Marketing, SEO und Social Media E-Mail: m.jelusic@jp-om.de Twitter: @mario_jelusic Facebook: /mariojelusic.de Instagram: @mario_jelusic Snapchat: mario_jelusic Web: www.jelusicperformance.de
  • 3. 5 Todsünden für Start Up´s im Social Media Marketing SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE 3 + 2 Bonus Todsünden ;)
  • 4. Social Media Marketing gilt als einfach und billig. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE Dennoch machen Anfänger immer wieder die selben Fehler. Um diese Fehler geht es heute – und wie deine Social-Media-Strategie stattdessen aussehen sollte. 4
  • 5. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE • Schnell, einfach und billig • Es braucht nur wenige Minuten • Mit ein paar Klicks sind alle Freunde, Bekannte und Kunden informiert So einfach könnte es sein! ABER… So erreichst du keine Kunden 5 Nr.1 der Todsünden ;) Gestalte deinen Social-Media-Auftritt auf die Schnelle • Einzigartigkeit des Profils • professionell und mit Mehrwert • Zielgruppe und Positionierung beachten und bespielen Ohne ein inhaltliches Konzept brauchst du nicht anzufangen
  • 6. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE • Spannende Inhalte für langweilige Unternehmen > http://bit.ly/2dHviZU • Facebook-Firmenprofil einrichten > http://bit.ly/1MwLENc • Twitter-Profil einrichten > http://bit.ly/2dHHDAG • Bildbearbeitung mit Canva > http://bit.ly/1fqI5sq 6 Nr.1 der Todsünden ;) Nützliche Links:
  • 7. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE An möglichst vielen Orten im Netz ein Profil der eigenen Firma zu finden, kann das ja nicht schaden? Kann es doch! Ein verwaistes Social-Media-Profil macht einfach keinen guten Eindruck. 7 Nr.2 der Todsünden ;) Nutze so viele Social-Media-Netzwerke wie möglich
  • 8. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE • Welche Kanäle funktionieren für welches Unternehmen? > http://bit.ly/2dXRQnS • Soziale Netzwerke: Welche lohnen sich wirklich? > http://bit.ly/1HD21u5 8 Nr.2 der Todsünden ;) Nützliche Links:
  • 9. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE Wenn du nur auf Social-Media-Marketing setzt, bist du von den Netzwerken abhängig wie ein Junkie. Zum Beispiel Facebook, kann dein Profil löschen, deine Reichweite reduzieren oder seine Bedingungen ändern, wie es will Anders sieht es auf deinen eigenen Kanälen aus (Newsletter, Blog, Webseite) 9 Nr.3 der Todsünden ;) Mach Social-Media-Marketing zu deinem wichtigsten Kanal
  • 10. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE • Welche Kanäle sind die besten für den Star? > http://bit.ly/2e2j7EX 10 Nr.3 der Todsünden ;) Nützliche Links:
  • 11. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE Der Plan muss auch nicht unendlich detailliert beschreiben, was du genau wann im nächsten Jahr veröffentlichen wirst. Montag: Interessante Links zu anderen Seiten und Artikeln Dienstag: Ein alter Artikel von der Webseite / aus dem Blog Mittwoch: Ein persönliches Statement oder eine Idee Donnerstag: Der neueste Blog-Artikel Freitag: Ein Zitat oder eine wichtige Botschaft Wochenende: Interessante Links oder Gastbeiträge 11 Nr.4 der Todsünden ;) Verzichte auf einen Social-Media-Plan
  • 12. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE Der Umsatzbooster Social-Media-Plan für das Jahr 2017 + Ebook: Umsatzbooster Social Media - In 6 Schritten zu mehr Umsatz mit den Sozialen Netzwerken + 30 Content-Ideen für einen Monat Social Media Marketing = GRATIS* *nur für die Webinar Teilnehmer bei semrush.de 12 Nr.4 der Todsünden ;) Ein Geschenk für euch als Webinar-Teilnehmer: Das Social Media Umsatzbooster Pack!
  • 13. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE Leider ist Social Media sehr oft das Gegenteil von sozial: nämlich reine Selbstverliebtheit und Zur-Schau-Stellung. Letztlich steht dein Kunde im Mittelpunkt, nicht dein Unternehmen. Von 10 Posts, z.B. auf Facebook, sollten nach dieser Regel: 5 von anderen Nutzern stammen, also geteilt werden, 3 eigene Inhalte veröffentlicht werden und 2 eher persönliche Beiträge dabei sein. 13 Nr.5 der Todsünden ;) Teile nur Inhalte über dich selbst
  • 14. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE • 5-3-2 Regel – Das perfekte Content-Verhältnis > http://bit.ly/2eajgLM 14 Nr.5 der Todsünden ;) Nützliche Links:
  • 15. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE Ein Reichweiten-Booster, dem man kaum widerstehen kann. Um sich ganz schnell als Spammer einen Namen zu machen! Unterlasse die MEGAFON Taktik Werbung mit dem Megafon?. Nein, danke! Es bedarf Zeit, dich hier einzuarbeiten und an der Diskussion teilzunehmen, bevor du ein Angebot in den Raum werfen kannst, ohne dass man es dir übel nimmt. 15 Bonus 1 der Todsünden ;) Poste deine Werbung in allen großen Gruppen, die du finden kannst
  • 16. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE • Warum du Facebook-Gruppen als Selbständiger nutzen solltest > http://bit.ly/ 2e25k6z 16 Bonus 1 der Todsünden ;) Nützliche Links:
  • 17. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE Die wichtigste Kennzahl für den Social-Media-Auftritt ist die Zahl der Fans! Warum sollte ich mich mit 268 Fans zufriedengeben, wenn ich für wenige Euro Einsatz auch 1.000, 5.000 oder 20.000 haben kann? Jeder, der mein Profil besucht, soll von der Zahl meiner Fans beeindruckt sein! Was zählt, ist nicht die Anzahl deiner Fans, sondern deren Engagement. 17 Bonus 2 der Todsünden ;) Kaufe dir Fans
  • 18. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE 18 So ab zum Geschenk Wie erhalte ich mein persönliches Geschenk? Das Social Media Umsatzbooster Pack + 30 Minuten Telefonberatung & einem Social Media Marketing Audit >> http://jelusicperformance.de/semrush-umsatzbooster/ << statt 629,00 Euro - komplett GRATIS für euch
  • 19. SOCIAL MEDIA WEBINAR SEMRUSH START UP WOCHE 19 Experte für Online Marketing, SEO und Social Media E-Mail: m.jelusic@jp-om.de Twitter: @mario_jelusic Facebook: /mariojelusic.de Instagram: @mario_jelusic Snapchat: mario_jelusic Web: www.jelusicperformance.de Vielen Dank und bis zum nächsten mal ;)