7 GUTE GRÜNDE FÜR
SOCIAL MEDIA
GUIDELINES
BY SOCIAL MEDIA AACHEN
1. GRUND
MITARBEITER-
AUFKLÄRUNG
CHANCEN UND RISIKEN DER PRIVATEN UND
GESCHÄFTLICHEN NUTZUNG VON SOCIAL
MEDIA VERMITTELN
2. GRUND
PRIVATES VS.
BERUFLICHES
ABGRENZUNG ZWISCHEN BERUFLICHER
UND PRIVATER NUTZUNG ERKLÄREN
3. GRUND
REPUTATIONS-
MANAGEMENT
VERHALTENSEMPFEHLUNGEN FÜR DEN
BERUFLICHEN KONTEXT AUSSPRECHEN
4. GRUND
SICHERHEIT
EIGENVERANTWORTUNG STÄRKEN & SICHERHEIT
IM UMGANG MIT SOCIAL MEDIA SCHAFFEN
5. GRUND
SOUVERÄNITÄT
RICHTIGEN UMGANG MIT KRITIK IM SOCIAL WEB
VERMITTELN & KOMPETENZEN KOMMUNIZIEREN
6. GRUND
INTEGRATION
MITARBEITER AKTIV EINBINDEN & DADURCH
ZU MARKENBOTSCHAFTERN MACHEN
7. GRUND
RECHTS-
SICHERHEIT
BEWUSSTSEIN SCHAFFEN & GESETZLICHE
VORGABEN AUCH IM PRIVATEN EINHALTEN
Sieben gute Gründe für Social Media Guidelines
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sieben gute Gründe für Social Media Guidelines

716 Aufrufe

Veröffentlicht am

Warum Guidelines wichtig sind und was sie alles leisten können.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Sieben gute Gründe für Social Media Guidelines

  1. 1. 7 GUTE GRÜNDE FÜR SOCIAL MEDIA GUIDELINES BY SOCIAL MEDIA AACHEN
  2. 2. 1. GRUND MITARBEITER- AUFKLÄRUNG CHANCEN UND RISIKEN DER PRIVATEN UND GESCHÄFTLICHEN NUTZUNG VON SOCIAL MEDIA VERMITTELN
  3. 3. 2. GRUND PRIVATES VS. BERUFLICHES ABGRENZUNG ZWISCHEN BERUFLICHER UND PRIVATER NUTZUNG ERKLÄREN
  4. 4. 3. GRUND REPUTATIONS- MANAGEMENT VERHALTENSEMPFEHLUNGEN FÜR DEN BERUFLICHEN KONTEXT AUSSPRECHEN
  5. 5. 4. GRUND SICHERHEIT EIGENVERANTWORTUNG STÄRKEN & SICHERHEIT IM UMGANG MIT SOCIAL MEDIA SCHAFFEN
  6. 6. 5. GRUND SOUVERÄNITÄT RICHTIGEN UMGANG MIT KRITIK IM SOCIAL WEB VERMITTELN & KOMPETENZEN KOMMUNIZIEREN
  7. 7. 6. GRUND INTEGRATION MITARBEITER AKTIV EINBINDEN & DADURCH ZU MARKENBOTSCHAFTERN MACHEN
  8. 8. 7. GRUND RECHTS- SICHERHEIT BEWUSSTSEIN SCHAFFEN & GESETZLICHE VORGABEN AUCH IM PRIVATEN EINHALTEN

×