Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Twitter
Die SMS des Web 2 0
                2.0




  Olaf Kolbrück – Horizont
Reporter Internet & E-Business
   Blog: Off...
140 Zeichen für PR und Marketing
Agenda
•   Was ist Twitter?
•   Zahlen
•   Setup und Handling
•   Do`s und Don`ts
•   Strategien und Beispiele
•   Tools
 ...
Vorurteil: Klowand 2.0
Vorteil: SMS auf Extacy
• Verdichtete Information
•VVernetzung/Community
             /C        i
• Schnelligkeit
Mikroblogging am Gartenzaun
        des Web 2.0

      Klassische Startfrage:
      What are you doing?
             Besse...
Was i t T itt ?
                W ist Twitter?
• Kostenloser SMS-basierter Newsdienst
              SMS basierter
• Textna...
Update-Wege

SMS (USA, Kanada und Indien, Updates über UK-Nummer
  im August 2008 eingestellt)
Instant Messenger
Twitter-H...
Updates aufs Telefon
•   m.twitter.com browser-enabled
•   m.slandr.net browser-enabled
•   TwitterMail email enabled
    ...
Zahlen
• 100.000 Nutzer in Deutschland
• 3,5-5 Millionen Nutzer weltweit (Schätzungen)
• 70 Prozent sind seit 2008 dabei
•...
Wie k
Wi komme ich rein?
         ih i?
Meine Marke
              Personalisierung:
              Realer Name?
              Nickname?
              Markenname?
 ...
Die Teilnahme:
Suchen und finden
Listen checken
• Netzwerke
  checken
• Top-Listen
  durchforsten
  (Grader)
• Keywords
  (Twitter.search)
• Twittercharts
...
Kommunikationswege I
  Tweets für alle (Follower)
Kommunikationswege II
  Replies an einzelne Nutzer
    p
Kommunikationswege III
    DM – Direct Message
                     g
Wie es geht...
• @Username: Der Nutzer wird direkt angesprochen und
  die Nachricht wird in seinem Replie-Ordner gesichert...
Follow you, follow me
Follower gewinnen
• Anderen followen
• Twitter-Account kommunizieren (Email,
  Blog)
      g)
• Multiplikatoren ansprechen...
Do`und Don`ts
•   Andere beobachten              • Spamming
•   Twitterer mit passenden
                                  ...
Chancen
• Trends aufspüren und Monitoring (Twitscan
  oder twingly oder Twitter Tracking)
                     Twitter-Tra...
Gut für das Geschäft
      Beziehungen zu Kunden und Marktpartnern
          aufbauen und intensivieren Credibility
      ...
Kundendienst via Twitter



•Persönliche Ansprache
•Fokus auf Replies
 Fokus
•Tipps und Mehrwert
•Hintergründe
•Promotion,...
Twitter: Dienst am Kunden




• Blick ins Unternehmen      • Service
• Unternehmenskultur      • Promotion
               ...
Themen setzen
•   Gleichgesinnte
    identifizieren und
    verfolgen
•   Nützliche Infos
    liefern
    li f
•   Fokus a...
Events beleben

• Per Twitter könne
  auch kurzfristig
  Events angestoßen
  oder begleitet
  werden.
      d
• Ankündigun...
Produkte promoten

• News
• Mh
  Mehrwert, BBonus
• Verknüpfung mit
  weiteren Inhalten
• Hilfe bieten
• Di l /R li
  Dial...
Krisen begleiten

•   Themen und Gespräche
    verfolgen
•   Schon vor der Krise
    twittern: Vertrauen und
    Glaubwürd...
Besser als nichts
„We are a bit sad JetBlue didn’t really DO
     anything to rescue us but really do
 appreciate that Jet...
Mediales Gezwitscher




•   Hintergründe
                     • RSS-Schleuder
•   Persönliches
•   News
•   Dialog
Personal Branding
Intern twittern
•   Tätigkeitsbericht
•   Projektstatus-Updates
•   Erreichbarkeit
•   kollaborativer Chat
•   Information...
Sei sorgsam mit den Tweets
Tools
                      Tl
•   Search Twitter: Suchmaschine
•   Tweetdeck: Desktop-Applikation
•   Twhirl: Desktop-App...
Tools
           T l2
•   Twitscoop: wichtige Themen identifizieren
    Ti            i h i Th       id ifi i
•   Twiturl:...
Viel weiterer Stoff
• Ibo: Tools, Links
• Mit 140 Zeichen: Charts, Tipps, Buch
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

„Twitter – die SMS des Web 2.0“

2.306 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
  • Alfreds Welt der Zwei&Vierzeiler! Burnout war gestern - Ein neues Buch von Alfred Stadlmann - www.steirerbua.at
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier

„Twitter – die SMS des Web 2.0“

  1. 1. Twitter Die SMS des Web 2 0 2.0 Olaf Kolbrück – Horizont Reporter Internet & E-Business Blog: Off-the-record.de g Twitter: @off_the_record
  2. 2. 140 Zeichen für PR und Marketing
  3. 3. Agenda • Was ist Twitter? • Zahlen • Setup und Handling • Do`s und Don`ts • Strategien und Beispiele • Tools Tl
  4. 4. Vorurteil: Klowand 2.0
  5. 5. Vorteil: SMS auf Extacy • Verdichtete Information •VVernetzung/Community /C i • Schnelligkeit
  6. 6. Mikroblogging am Gartenzaun des Web 2.0 Klassische Startfrage: What are you doing? Besser: What are you interested in right now?
  7. 7. Was i t T itt ? W ist Twitter? • Kostenloser SMS-basierter Newsdienst SMS basierter • Textnachrichten (Tweets) mit maximal 140 Zeichen • Eingeloggte Nutzer können Meldungen anderer Nutzers abonnieren. • Auf der persönlichen Startseite werden Tweets der abonnierten Feeds angezeigt. • Plattform-unabhängig, offene Schnittstelle (API) • Integration in Drittseiten • Vernetzung Gründer: Jack Dorsey Biz Stone und Evan Williams (März Dorsey, 2006)
  8. 8. Update-Wege SMS (USA, Kanada und Indien, Updates über UK-Nummer im August 2008 eingestellt) Instant Messenger Twitter-Homepage Desktop Applikationen Desktop-Applikationen
  9. 9. Updates aufs Telefon • m.twitter.com browser-enabled • m.slandr.net browser-enabled • TwitterMail email enabled email-enabled • Cellity java-enabled • TwitterBerry BlackBerry • Twitterific iPhone T itt ifi iPh +49 17 6888 50505
  10. 10. Zahlen • 100.000 Nutzer in Deutschland • 3,5-5 Millionen Nutzer weltweit (Schätzungen) • 70 Prozent sind seit 2008 dabei • 5-10.000 neue Nutzer pro Tag • 76 Prozent haben bis zu 50 Follower • 8 Prozent haben 100 250 Follower 100-250 • 4,2 Prozent haben 250-1000 Follower •W Wert: 500 Mio US-Dollar (Kaufangebot von F b k) Mi US D ll (K f b Facebook) • Werbeeinnahmen bislang: Null
  11. 11. Wie k Wi komme ich rein? ih i?
  12. 12. Meine Marke Personalisierung: Realer Name? Nickname? Markenname? Klare Bio! Foto oder Avatar? Hintergrund-Bild! g
  13. 13. Die Teilnahme: Suchen und finden
  14. 14. Listen checken • Netzwerke checken • Top-Listen durchforsten (Grader) • Keywords (Twitter.search) • Twittercharts • Google
  15. 15. Kommunikationswege I Tweets für alle (Follower)
  16. 16. Kommunikationswege II Replies an einzelne Nutzer p
  17. 17. Kommunikationswege III DM – Direct Message g
  18. 18. Wie es geht... • @Username: Der Nutzer wird direkt angesprochen und die Nachricht wird in seinem Replie-Ordner gesichert. Replie Ordner gesichert • #Buzzword: Mit dem hashtatg werden Schlagworte getaggt • D + Username: nicht-öffentliche Nachricht • GET Username: letzte Tweets des Nutzers anzeigen • RT vor dem Tweet: meint Zitierung/Quellenverweis auf anderen Nutzer (Retweeting)
  19. 19. Follow you, follow me
  20. 20. Follower gewinnen • Anderen followen • Twitter-Account kommunizieren (Email, Blog) g) • Multiplikatoren ansprechen, Top-Twitterer verfolgen • Spannende, nützliche persönliche Tweets • Bi Hilf an Biete Hilfe • Bilder twittern
  21. 21. Do`und Don`ts • Andere beobachten • Spamming • Twitterer mit passenden • Langweilen Keywords entdecken • Twitterer mit ähnlichen • Passivität Interessen finden • Dauernde • Gespräche anstoßen Eigenwerbung • Fragen stellen und Feedback geben • Wahllos followen • Tipps bieten und unterhalten • N reden, nicht Nur d ih • Mehrwert bieten zuhören • Transparent sein
  22. 22. Chancen • Trends aufspüren und Monitoring (Twitscan oder twingly oder Twitter Tracking) Twitter-Tracking) • Feedback sammeln, Hillefstellung • S lf Selfmarketing: Sympathische Tweets stärken ki S hi h T äk das Image (Welt Kompakt ) • B ih Beziehungen aufbauen, Vernetzung fb V • Wissen anbieten: Meinung, Tipps, Service • Seeding: Produkttipps, Projektinfos • Promotion von Live-Events • Traffic auf den Blog/Website lenken
  23. 23. Gut für das Geschäft Beziehungen zu Kunden und Marktpartnern aufbauen und intensivieren Credibility intensivieren, • Agenda Setting (virale Effekte) • Events kommunizieren E k ii • Promotion • Krisen-Management • Interne Kommunikation (Yammer) • Twitter als Medium • Personal Branding e so a ad g
  24. 24. Kundendienst via Twitter •Persönliche Ansprache •Fokus auf Replies Fokus •Tipps und Mehrwert •Hintergründe •Promotion, News , •Bonus
  25. 25. Twitter: Dienst am Kunden • Blick ins Unternehmen • Service • Unternehmenskultur • Promotion • 500.000 $ • Image g
  26. 26. Themen setzen • Gleichgesinnte identifizieren und verfolgen • Nützliche Infos liefern li f • Fokus auf Interessen der Follower nicht auf die eigene Marke setzen • Auf Themenfelder reagieren
  27. 27. Events beleben • Per Twitter könne auch kurzfristig Events angestoßen oder begleitet werden. d • Ankündigung an Follower • Speziellen Hashtag # anbieten • Live-Twitter • Live interagieren • Hintergründe
  28. 28. Produkte promoten • News • Mh Mehrwert, BBonus • Verknüpfung mit weiteren Inhalten • Hilfe bieten • Di l /R li Dialog/Replies
  29. 29. Krisen begleiten • Themen und Gespräche verfolgen • Schon vor der Krise twittern: Vertrauen und Glaubwürdigkeit Gl b ü di k it aufbauen • Infos bieten • Fragen beantworten • Dialog/Replies • DM für Hintergründe • Schnelligkeit
  30. 30. Besser als nichts „We are a bit sad JetBlue didn’t really DO anything to rescue us but really do appreciate that Jetblue spent so much time pp p and effort twittering us back.“
  31. 31. Mediales Gezwitscher • Hintergründe • RSS-Schleuder • Persönliches • News • Dialog
  32. 32. Personal Branding
  33. 33. Intern twittern • Tätigkeitsbericht • Projektstatus-Updates • Erreichbarkeit • kollaborativer Chat • Informationen aus anderen Abteilungen
  34. 34. Sei sorgsam mit den Tweets
  35. 35. Tools Tl • Search Twitter: Suchmaschine • Tweetdeck: Desktop-Applikation • Twhirl: Desktop-Applikation T hirl: Desktop Applikation • Twitpic: Twitter für Bilder • Grader: Ranking und Suche von Profilen d ki d h fil • Tweetlater: Automatisierung • Twubble: Passende Follower finden • Tweeple: Follower identifizieren p • Twitturly: Echtzeit-Tracking • Twitter Friends: Statistiken • Twitter counter: Statistiken
  36. 36. Tools T l2 • Twitscoop: wichtige Themen identifizieren Ti i h i Th id ifi i • Twiturl: URLS einkürzen • Twitterfeed: Blog-News automatisieren • PeopleBrowser: Social Media-Aggregator p gg g • Hashtags.org: Themen finden und verfolgen • Twtpoll: Umfragen starten • Qwitter: Unfollower erkennen (inaktiv?) • Twitterless: Unfollower erkennen • Twittermap: die Weltkarte • Monitter: Twitter-Monitor
  37. 37. Viel weiterer Stoff • Ibo: Tools, Links • Mit 140 Zeichen: Charts, Tipps, Buch

×