Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Jesaja I Berufung zum Dienst

1.925 Aufrufe

Veröffentlicht am

Jesaja 6

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Jesaja I Berufung zum Dienst

  1. 1. Jesaja Berufen zum Dienst
  2. 2. Der Prophet Jesaja  Verheiratet  2 Kinder mit prophetisch relevanten Namen  Jes. 7:3: Schear-Jaschub  Jes. 8:3: Maher-Shalal-Hash-Baz  Gemäss Talmudische Tradition:  Cousin von König Usija  Gemäss Apokryphem Buch «Martyrium von Jesaja»  unter König Manasse zersägt  Hebr. 11:37 2
  3. 3. Berufung in Jesaja 6  Zu einem konkreten historischen Zeitpunkt  Juda (Südreich) – Tod Usija/Asarja  Jotam  Israel (Ephraim) – 10 Stämme Nordreich – Pekach  Jesaja war bereits Chronik- Schreiber  2. Chr. 26:22 – Chronik von Usija 3
  4. 4. Berufung in Jesaja 6  Gott manifestiert Seine Herrlichkeit  Reaktion: Sündenerkenntnis  Gott gibt die Lösung für die Sündenfrage  Hebr. 10:10-17  Jesaja nimmt die Berufung an  Nicht unbedingt an äussere «Erfolgsgeschichte» geknüpft 4 Giovan Battista Tiepolo 1696 – 1770
  5. 5. Berufungsgeschichten  Ungehorsam  Jona  Einwände  Mose  Jeremia  Zeichen, Sicherheit  Gideon  Fragen  Maria  Paulus  Ganz persönlich  Matthäus 5 Hendrick Terbrugghen (1618) Die Berufung des Matthäus
  6. 6. Du bist berufen!  Zur treuen Nachfolge  Geistlich zu wachsen, Frucht für Gott zu bringen  In der Heiligung zu wachsen  Für Gottes Sache (wenn es sein muss) zu leiden  Zum Segen für andere  Fürbitte zu tun, segnen  Das Evangelium Jesu weiter zu geben  zu Jüngern machen 6  Zur Zukunfts-Hoffnung  Getragen und begleitet in diesem Leben  Herrliches Auferstehungsleben im ewigen Leben
  7. 7. Abschlussfragen  Habe ich mein Leben ganz Gott übergeben?  Bin ich bereit, Jesus Christus zu dienen?  Höre ich aufmerksam auf Gottes reden?     In seinem Wort Auf den Heiligen Geist in dir Auf die Geschwister im Herrn In den Umstände (wie z.B. Not, Führungen)  Folge ich seiner Berufung? 7

×