Jesaja
Berufen zum Dienst
Der Prophet Jesaja
 Verheiratet
 2 Kinder mit prophetisch relevanten
Namen
 Jes. 7:3: Schear-Jaschub
 Jes. 8:3: Maher-...
Berufung in Jesaja 6
 Zu einem konkreten historischen

Zeitpunkt
 Juda (Südreich) – Tod Usija/Asarja 

Jotam
 Israel (...
Berufung in Jesaja 6
 Gott manifestiert Seine Herrlichkeit
 Reaktion: Sündenerkenntnis
 Gott gibt die Lösung für die

S...
Berufungsgeschichten
 Ungehorsam
 Jona
 Einwände
 Mose
 Jeremia
 Zeichen, Sicherheit
 Gideon
 Fragen
 Maria
 Pau...
Du bist berufen!
 Zur treuen Nachfolge
 Geistlich zu wachsen, Frucht für Gott zu
bringen
 In der Heiligung zu wachsen
...
Abschlussfragen
 Habe ich mein Leben ganz Gott

übergeben?
 Bin ich bereit, Jesus Christus zu
dienen?
 Höre ich aufmerk...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Jesaja I Berufung zum Dienst

1.662 Aufrufe

Veröffentlicht am

Jesaja 6

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.662
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
550
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Jesaja I Berufung zum Dienst

  1. 1. Jesaja Berufen zum Dienst
  2. 2. Der Prophet Jesaja  Verheiratet  2 Kinder mit prophetisch relevanten Namen  Jes. 7:3: Schear-Jaschub  Jes. 8:3: Maher-Shalal-Hash-Baz  Gemäss Talmudische Tradition:  Cousin von König Usija  Gemäss Apokryphem Buch «Martyrium von Jesaja»  unter König Manasse zersägt  Hebr. 11:37 2
  3. 3. Berufung in Jesaja 6  Zu einem konkreten historischen Zeitpunkt  Juda (Südreich) – Tod Usija/Asarja  Jotam  Israel (Ephraim) – 10 Stämme Nordreich – Pekach  Jesaja war bereits Chronik- Schreiber  2. Chr. 26:22 – Chronik von Usija 3
  4. 4. Berufung in Jesaja 6  Gott manifestiert Seine Herrlichkeit  Reaktion: Sündenerkenntnis  Gott gibt die Lösung für die Sündenfrage  Hebr. 10:10-17  Jesaja nimmt die Berufung an  Nicht unbedingt an äussere «Erfolgsgeschichte» geknüpft 4 Giovan Battista Tiepolo 1696 – 1770
  5. 5. Berufungsgeschichten  Ungehorsam  Jona  Einwände  Mose  Jeremia  Zeichen, Sicherheit  Gideon  Fragen  Maria  Paulus  Ganz persönlich  Matthäus 5 Hendrick Terbrugghen (1618) Die Berufung des Matthäus
  6. 6. Du bist berufen!  Zur treuen Nachfolge  Geistlich zu wachsen, Frucht für Gott zu bringen  In der Heiligung zu wachsen  Für Gottes Sache (wenn es sein muss) zu leiden  Zum Segen für andere  Fürbitte zu tun, segnen  Das Evangelium Jesu weiter zu geben  zu Jüngern machen 6  Zur Zukunfts-Hoffnung  Getragen und begleitet in diesem Leben  Herrliches Auferstehungsleben im ewigen Leben
  7. 7. Abschlussfragen  Habe ich mein Leben ganz Gott übergeben?  Bin ich bereit, Jesus Christus zu dienen?  Höre ich aufmerksam auf Gottes reden?     In seinem Wort Auf den Heiligen Geist in dir Auf die Geschwister im Herrn In den Umstände (wie z.B. Not, Führungen)  Folge ich seiner Berufung? 7

×