Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Lass dich von Jesus berufen

1.064 Aufrufe

Veröffentlicht am

Jesaja 6:1-8, die Berufung von Jesaja

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Lass dich von Jesus berufen

  1. 1. Lass dich von Jesus berufen!
  2. 2. Jesaja 6:1a – der Berufene • Verheiratet – 2 Kinder mit prophetisch relevanten Namen • Talmudische Tradition: – Cousin von König Usija • Jesaja war Chronik-Schreiber – 2. Chr. 26:22 • Apokryphe Buch «Martyrium von Jesaja» – unter König Manasse zersägt  Hebr. 11:37 2
  3. 3. Jesaja 6:1b-4 – Gottes Herrlichkeit • Gott manifestiert Seine Herrlichkeit • Siehe – Hesekiel, Daniel – Paulus, Johannes • Ausgangspunkt ist die Begegnung mit dem wahren Gott – 3-mal Heilig, gerecht – Erhaben, allmächtig – Liebe, Güte 3
  4. 4. Jesaja 6:5-7 - Voraussetzungen • Reaktion Jesajas – Gottesfurcht – Sündenerkenntnis – Beispiel von Petrus (Luk. 5:8-9) • Lösung für die Sündenfrage – Feuer – glühende Kohle – Altar • Jesus heiligt dich zum Dienst 4 Giovan Battista Tiepolo 1696 – 1770
  5. 5. Jesaja 6:8-9a - Berufung • Wen soll ich senden? • Hier bin ich, sende mich! • Jesus ist das Haupt: – Kol 2:19 • Du bist berufen: – 1. Petrus 4:10 5
  6. 6. Fragen zum Mitnehmen • Habe ich mein Leben ganz Gott übergeben? • Bin ich bereit, Jesus Christus mit dem was ich habe zu dienen? • Höre ich aufmerksam auf Gottes reden? – In seinem Wort – Auf den Heiligen Geist in dir – Auf die Geschwister im Herrn – In den Umständen (wie z.B. Not, Führungen) • Folge ich seiner Berufung? 6

×